SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Die Ausgebufften ungekürzt auf Blu-ray

Französische Sex-Komödie weiterhin ab 18

Die anarchische Sex-Komödie Die Ausgebufften mit Gerard Depardieu, Patrick Dewaere und Miou-Miou in den Hauptrollen war einst sogar in Deutschland indiziert und wurde erst 2012 vom Index gestrichen. Die 18er-Freigabe der FSK hat er aber behalten, konnte so aber erstmals ungekürzt als Kauf-Fassung erscheinen. Zuvor gab es ihn trotz Indizierung aber auch schon auf Arte, weil Arte einfach Arte ist.

Am 21. Juni 2013 folgt nun der DVD aus dem letzten Jahr, ebenfalls vom Label FilmConfect und im Rahmen der Edition Cinema Francais, auch eine Blu-ray des Films.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Die beiden Freunde Jean-Claude und Pierrot verdienen ihren Lebensunterhalt mit Diebstählen und fahren mit geklauten Autos ziellos durch die Gegend. Ihr Liebesleben kennt dabei auch keine Langeweile. Neben der eigenartigen Beziehung zu Marie-Ange lassen sie kein erotisches Abenteuer aus. Doch ihr Leben ändert sich abrupt, als sich Jeanne, eine weitere Eroberung, nach einem Flotten Dreier erschießt. Als Mörder gesucht befinden sie sich plötzlich auf der Flucht vor der Polizei... (FilmConfect)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Mehr zu:

Die Ausgebufften

(OT: Les Valseuses, 1974)
Schnittbericht:
Meldung:

Aktuelle Meldungen

47 Meters Down: Uncaged - FSK 12-Fassung in den Kinos geschnitten
3 From Hell läuft uncut in deutschen Kinos mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren
Maniac (1980) - Beschlagnahme aufgehoben
Irreversibel - Skandalfilm bekommt einen Straight Cut
Rambo: Last Blood - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
Alle Neuheiten hier

Kommentare

12.06.2013 00:15 Uhr - Miss and Kiss
Miou Miou ist ja mal wortwörtlich ein ausgesprochen skurriler Name.
Wenn man laut nach dieser Frau ruft, kommen sicher zig Katzen angerannt. ;)

Den Film hab ich einst mal gesehen, aber dass der ab 18 Jahren ist,
wäre mir nie in den Sinn gekommen.

12.06.2013 00:21 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.021
(Zuvor gab es ihn trotz Indizierung aber auch schon auf Arte, weil Arte einfach Arte ist).
Kleine Anspielung auf Freitag der 13. ;)

Zum Film, einmal gesehen leider nicht meine Sache.

@Miss and Kiss
Der Name Miou Miou ist nur ein Künstlername.

12.06.2013 09:07 Uhr - Freak
1x
..., weil Arte einfach Arte ist.

:D

12.06.2013 16:27 Uhr - Batmobil
Wenn Gerard Depardieu in diesem Tempo weiter Negativpunkte sammelt (siehe Suff + Auswandern etc.) schafft er es bald mühelos sich auf dem Podium der Unsympathen den ersten Platz mit Tom Cruise zu teilen.

12.06.2013 20:07 Uhr - Herr Kömmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
So langer er gut spielt ist es mir egal! Ebenso wie bei Tom Cruise.

12.06.2013 20:48 Uhr - Der Dicke
User-Level von Der Dicke 10
Erfahrungspunkte von Der Dicke 1.340
12.06.2013 00:21 Uhr schrieb Dragon50
(Der Name Miou Miou ist nur ein Künstlername.


Den hat ihr Coluche verpasst, Jahre bevor sie hier mitgespielt hat.

So sehr ich das franz. Kino liebe, aber mit diesem Film konnte ich mich nie so richtig anfreunden. Hut ab aber vor Jeanne Moreau. Sehr schmerzhafte Rolle.

12.06.2013 21:42 Uhr - Batmobil
12.06.2013 20:07 Uhr schrieb Herr Kömmlich
So langer er gut spielt ist es mir egal! Ebenso wie bei Tom Cruise.



Das würde ich ja gerne gelten lassen aber:

Welcher von den Beiden hat in den vergangenen 20 Jahren einen wirklich guten Film gemacht?
(welcher kein Remake war)

13.06.2013 17:33 Uhr - Ragory
12.06.2013 00:21 Uhr schrieb Dragon50
(Zuvor gab es ihn trotz Indizierung aber auch schon auf Arte, weil Arte einfach Arte ist).
Kleine Anspielung auf Freitag der 13. ;).


Der lief nicht nur bei Arte, sondern des Öfteren auch in der ARD und in einigen Dritten, und zwar in der deutschen Kinofassung mit deutschem Vorspann. Diese war lediglich in einigen Dialogpassagen gekürzt, aber keineswegs wegen der Indizierung zensiert. In den Programmzeitschriften und im Warnhinweis war immer von FSK 16 bzw. "unter 16 Jahre nicht geeignet" zu lesen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)