SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Returnal · Beginne deine Reise · ab 74,99 € bei gameware Battlefield 2042 · Dynamische Schlachten · ab 69,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

G.I. Joe - Die Abrechnung bekommt Extended Version

Actionspektakel wird im Heimkino deutlich verlängert

Schon vor dem Kinostart ließ Regisseur Jon M. Chu die Medien wissen, dass G.I. Joe - Die Abrechnung für das PG-13 zensiert werden musste und darüber hinaus auch noch eine ganze Menge ungenutzten Materials im Schneideraum verblieb. Vor allem, weil der Film eigentlich schon 2012 fertig war, dann aber einer kostspieligen 3D-Konvertierung unterzogen wurde, um so mehr Zuschauer in die Kinos zu locken, hat sich ein beträchtliches Budget angehäuft, das aber mit dem internationalen Kinoeinspiel mittlerweile locker wieder eingebracht wurde.

Doch warum sollte man nicht noch mehr Umsatz generieren und bei DVD/BD-Käufern für einen weiteren Kaufanreiz sorgen? Das schien man sich auch beim Produktionsstudio gefragt zu haben und so erreicht uns heute die frohe Kunde, dass es von G.I. Joe - Die Abrechnung einen Extended Cut geben wird. Er trägt ebenfalls die FSK 16-Freigabe und wird - je nach Lesart - 8-12 Minuten länger laufen.

Der Termin für die deutschen Heimkinoveröffentlichungen ist der 1. August 2013.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Das G.I. Joe Team ist zurück und setzt zu seiner zweiten, actiongeladenen Mission an! Unter neuer Führung durch den legendären Roadblock (Dwayne "The Rock" Johnson) sind die Elite-Spezialisten um Captain Duke (Channing Tatum) nicht nur der feindlichen Organisation Cobra weiter auf der Spur, sie müssen sich plötzlich mit ... [mehr]

Mehr zu: G.I. Joe - Die Abrechnung (OT: G.I. Joe: Retaliation, 2012)

Schnittberichte:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Resident Evil: Welcome to Raccoon City läuft ungekürzt im Kino
Don
Halloween Kills erscheint ungeschnitten und mit Extended Version im Heimkino
Censor (2017): FSK verweigert Sci-Fi-Actioner uncut die Freigabe
Vicious (2020) kommt geschnitten für die FSK ab 18-Freigabe
Indizierungen Oktober 2021
Alle Neuheiten hier

Kommentare

10.06.2013 18:03 Uhr - Badtaste69
1x
Immer her damit :D mein HK wartet schon ^^

10.06.2013 18:19 Uhr - Tom Öozen
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Hat mich net vom Kinosessel gehauen; nicht mal in 3D. Typische Hollywood Materialschlacht mit Heldenpathosüberzogenem Rock und abgehalfterter Story. Sorry, mehr wie Durchschnitt war dies nicht!

10.06.2013 18:22 Uhr - Jack Bauer
6x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Der war so schlecht, dass auch hier wohl leider wieder gilt: ein paar zusätzliche Minuten werden den Gesamteindruck nicht maßgeblich verbessern können. Schade, den ersten Teil fand ich trotz aller Dämlichkeit sehr unterhaltsam und hatte bezüglich dieser Fortsetzung irgendwann in dunkler Vergangenheit aufgrund von Dwayne Johnson und Bruce Willis auch mal recht hohe Erwartungen. Bis jetzt definitiv eine der größten Enttäuschungen des laufenden Kinojahres (und ein weiterer Beweis dafür, dass der einstmalige Qualitätsgarant Willis mittlerweile wirklich in jedem Schrott mitspielt).

10.06.2013 19:47 Uhr - Crusher
User-Level von Crusher 2
Erfahrungspunkte von Crusher 39
Wird dieser EC dann auch in 3D sein? Oder ist das wieder einmal dann "nur" die 2D-Fassung, wie bei "Green Lantern"?

10.06.2013 19:56 Uhr - Xavier_Storma
1x
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Nachdem mir der erste jahrelang madig gemacht wurde, habe ich ihn mir letztens auf Pro7 (Schande über mein Haupt) angesehen und fand ihn irgendwie dämlich unterhaltsam... Dumm, laut aber zum Nebenbeiansehen okay... irgendwie ähnlich der neuen STAR TREK Filme, die man auch nicht zu ernst nehmen sollte...

Bin gespannt auf das Sequel.

10.06.2013 20:33 Uhr - AkiRawOne
3x
Typische Hollywood Materialschlacht muss ich zugeben, mag ich richtig gern. Ich liebe auch die Transformers Filme und auch G.I. Joe is echt fett. Alles was kommerzielen Erfolg hat wird gehatet wie die Sau.

10.06.2013 20:38 Uhr - sonyericssohn
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.388
Ich nenn diese Teile ja immer gern HIRNAUSFILME. Einfsch nur ansehen und Spass haben. Der erste war ja wirklich, wie Xavier schon sagte dämlich unterhaltsam.
Und wer will schon bei SciFi Actioner schon großartig nachdenken ?

Jeder Jeck lacht anders...hab ich von einem coolen MA hier. Und der hat recht.

10.06.2013 20:57 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
Fand den ersten auch irgendwie erschreckend unterhaltsam. Das Finale hat mich zudem absichtlich oder unabsichtlich an das Finale in "Return of the Jedi" erinnert.
Schaut euch mal die Bauten an, is echt lustig!


10.06.2013 21:09 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 28
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 19.087
also ein Schnitt am ende sit mir aufgefallen:
Drei kerle rennen auf Dwayne Johnson los, plötzlich liegen zwei schon am boden und er schießt blos noch einmal auf den dritten.......

10.06.2013 22:03 Uhr - Agregator
@ AkiRawOne

Naja also der erste war jetzt nicht gerade ein Riesen Erfolg.Hat mich gewundert das man da nen zweiten dreht (der ja am Ende viel erfolgreicher war).Ich hab mir den ersten daheim angeschaut und fand den jetzt auch nicht so toll.Mal schauen ob ich mir den zweiten gebe!

@ Crusher

Kann mir kaum vorstellen das man die Extended Version noch konvertiert.Wurde ja bei Green Lantern (wie du schon geschrieben hast nicht gemacht) und bei Nänsel und Gretel ists das selbe!

11.06.2013 00:03 Uhr - Moviefreak120
alleine wegen Byung-hun Lee werde ich mir diesen Fim kaufen, egal wie schlecht ihr den Film findet xD

11.06.2013 00:15 Uhr - kaossfreak
10.06.2013 19:47 Uhr schrieb Crusher
Wird dieser EC dann auch in 3D sein? Oder ist das wieder einmal dann "nur" die 2D-Fassung, wie bei "Green Lantern"?


Die Extended Version wird 2D exklusiv sein.

Mehr dazu gibts hier:
http://www.bluray-disc.de/blu-ray-news/filme/46994-gi-joe-die-abrechnung-erscheint-in-2d-im-12-minuten-laengeren-extended-cut-auf-blu-ray-disc

11.06.2013 00:20 Uhr - John_Creasy
2x
DB-Helfer
User-Level von John_Creasy 4
Erfahrungspunkte von John_Creasy 268
Ich mochte den, der war von der Action auch ein bisschen "erwachsener" als der Erstling. Die Story war natürlich dämlich, aber mal Hand aufs Herz, wer erwartet bei einem Film der auf Actionfiguren basiert denn eine intelligente Handlung? Als Actionkracher funktioniert er ausgezeichnet, The Rock ist cool wie immer, Bruce Willis hat nen netten Auftritt und sagte ich schon das die Action gut ist?

11.06.2013 00:46 Uhr - CannibalHolocaust
neind anke,Hollywood Bitch und Wannabe WWE Champ Rock(y)(für die Kinderfans der WWE) hat schon genug geld in seinem überbezahltem Arsch!!

11.06.2013 09:17 Uhr - MASSAKA_44
1x
ja super, danke! die schnitte sind sehr auffällig gewesen! hab mich schon länger nicht mehr so ab ner kinofassung genervt.

film war ganz ok.. beide teile hatten jetzt etwas gutes und schlechtes.

11.06.2013 10:27 Uhr - Mugatu
3x
@CannibalHolocaust
Ja stimmt, ich mag auch keine Darsteller, die genug Geld in ihren überbezahlten Ärschen haben. Am besten gefallen mir Schauspieler, die beim Sozialamt anstehen müssen.

11.06.2013 12:48 Uhr - ColaRumCerano
1x
10.06.2013 20:33 Uhr schrieb AkiRawOne
Typische Hollywood Materialschlacht muss ich zugeben, mag ich richtig gern. Ich liebe auch die Transformers Filme und auch G.I. Joe is echt fett. Alles was kommerzielen Erfolg hat wird gehatet wie die Sau.

Das hat nix mit "haten" zu tun wenn es sich um filmische Gurken handelt ,
die das Gehirn in etwa soviel beanspruchen wie das öffnen einer Nuss.
Geschmäcker sind ja Gott sei Dank verschieden.

11.06.2013 16:47 Uhr - ondy1978
finde der macht zur zeit viel zu viele filme ,ist wie mit gleicher Musik die alle 25 minuten im Radio läuft !

11.06.2013 16:53 Uhr - deNiro
1x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
11.06.2013 12:48 Uhr schrieb ColaRumCerano
10.06.2013 20:33 Uhr schrieb AkiRawOne
Typische Hollywood Materialschlacht muss ich zugeben, mag ich richtig gern. Ich liebe auch die Transformers Filme und auch G.I. Joe is echt fett. Alles was kommerzielen Erfolg hat wird gehatet wie die Sau.

Das hat nix mit "haten" zu tun wenn es sich um filmische Gurken handelt ,
die das Gehirn in etwa soviel beanspruchen wie das öffnen einer Nuss.
Geschmäcker sind ja Gott sei Dank verschieden.


Das öffnen einer Nuss ist rein motorisch gesehen tatsächlich sehr anspruchsvoll!;)) Insofern etwas schlechter Vergleich;))) Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen;))

11.06.2013 20:39 Uhr - kroenen77
@deNiro:Also "GI Joe" mit "Return of the Jedi" zu vergleichen grenzt ja schon an Ketzerei!
;-)

Aber ich fand Teil 1 auch nicht so übel,wie viele immer behaupten.Ist halt gut verpackter Irrsinn!
Werde mir Teil 2 auf jeden Fall auch geben.

11.06.2013 21:58 Uhr - AkiRawOne
Versteht mich nicht falsch. Ich schaue mir fast jedes Genre an. Ich geb jedem Film eine Persönliche Chance. Von I Saw The Devil über Slumdog Millionare bis hin zu
G.I. Joe. Auch die Lone Wolf and Cub Reihe mag ich genauso gern wie die Star Wars Saga. Ich mag fast alles, und mir ist es echt scheißegal wie viel The Rock verdient, weil ich danach nicht frage wenn ich in einem Film vertieft bin. Ich will einfach gut unterhalten werden EGAL WIE. Und ich vergleiche auch nichts mit was man nicht vergleichen kann. Aber ich mag einfach alles mögliche. Und gehatet wird einfach viel schon bevor man den jeweiligen Film gesehen hat. Viele haben gegen den achso kommerzigen Tarantino Django gelästert aber als sie ihn sahen fand ihn auf einmal jeder cool.

11.06.2013 22:15 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
11.06.2013 20:39 Uhr schrieb kroenen77
@deNiro:Also "GI Joe" mit "Return of the Jedi" zu vergleichen grenzt ja schon an Ketzerei!
;-)



Auf diesen Kommentar hab ich gewartet;))

Ich habe nicht "GI Joe" und "Return of the Jedi" direkt verglichen, sondern das Finale beider Filme. Ich gehe mal davon aus das du beide Filme kennst, schau dir einfach das Finale in beiden Filmen an und schreib mir dann was dir aufgefallen ist!;)

Bin übrigens nicht der Erste dem das lustigerweise aufgefallen ist! Wollte dir noch einen Link zeigen, das klappt aber irgendwie nicht

12.06.2013 23:53 Uhr - MartinRiggs
Das Beste am Einser fand ich, war immer noch Rachel Nichols. ;)

10.09.2013 14:37 Uhr - ChowYunFat
User-Level von ChowYunFat 2
Erfahrungspunkte von ChowYunFat 34
10.06.2013 20:33 Uhr schrieb AkiRawOne
Typische Hollywood Materialschlacht muss ich zugeben, mag ich richtig gern. Ich liebe auch die Transformers Filme und auch G.I. Joe is echt fett. Alles was kommerzielen Erfolg hat wird gehatet wie die Sau.


Das hat nichts mit schlecht machen zu tun. Nur Hollywood produziert mittlerweile zu 70% totalen Müll wofür Tonnen an Geld ausgegeben werden. Und G.I. Joe war ja mal extrem dumm. Ich musste den Film nach 45 Minuten ausmachen weil er mich gernervt hat. Auf jeden Schwachswinn ein Spruch hier und da. Man kann es auch Übertreiben. Und Bruce Willis ist mal sowas von alt und faltig. Der sollte mal über seinen Ruhestand nachdenken. Da dieses alte die Glaubwürdigkeit nimmt. Der ist ja nicht ein mal trainiert. Bei Stallone und Lundgren als Beispiel sieht man die waren nicht Faul. Und da kommt auch nicht alle Minuten ein Dummer Spruch. Und wenn dann zünden die auch meistens. Aber wie hier schon schrieb jeder Jeck lacht über anderes... In meinen Augen ist das Disney Müll der sowas von langweilig war. Habe nie den ersten Teil gesehen. Ich wette der ist besser werde ich bald raus bekommen. Ist klar das der aktuelle ein Hit war. Das war ja auch ein Kinder Action Film mehr nicht... Und "The Rock" ist ein total mieser Schauspieler bis auf die Ausnahme in Be Cool. Da war er echt lustig aber auch nur weil er sich ein wenig selber verarscht hat. Steroide sind nicht alles mr. "The Rock"... Mocht den auch nie im Wrestling... Vielleicht liegt es daran. Der rest der Darsteller ist wieder so typischer Teenie Müll... Wie auch immer aber wenn der Film nun einmal Scheisse ist dann ist das so. Ich mochte auch Transformers 1 aber ab 2 wurde es mir zu bunt. Und das alles gehatet wird was Erfolg hat liegt wohl daran das dass meiste wirklich einfach mentaler Schrott ist. Django war genial vorallem das Intro da hab ich pipi in den Augen gehabt. :D Hollywood macht ja nicht nur Dreck aber wie ich sagte zu 70% Anspruchsloser Mist. Wie auch immer ich würde niemals zu jemanden sagen du bist Dumm weil du den und den Film magst. Dafür sind Geschmäcker zu verschieden. Und Hirn ausschalten, Film rein geht bei mir kaum noch. Ich bin keine 13 oder 14 mehr... Wie auch immer wollte das nur mal in meiner liebevollen und netten Art und Weise klar stellen. :D

Edit: Zu "The Rock" Pain & Gain hab ich noch vergessen. Der war auch gut aber "The Rock" sah da schon ziemlich alt aus gegenüber den andren.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)