SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Tanz der Teufel 2 - Weitere Details zur kommenden Blu-ray

Extended Cut läuft rund 2,5 Minuten länger, Release im September

Vor wenigen Wochen haben wir darüber berichtet, dass StudioCanal und BMV-Medien in diesem Herbst Tanz der Teufel 2 auf Blu-ray veröffentlichen werden. Das 3-Disc-Set, welches als 25th Anniversary Edition erscheint, wird dabei zum ersten Mal offiziell einen Extended Cut des Kultfilms beinhalten.

Mittlerweile liegen weitere Informationen über die anstehende Edition vor. So wird diese voraussichtlich am 12. September 2013 erhältlich sein. Der Extended Cut wird eine Laufzeit von 86:52 Minuten haben und somit rund 2,5 Minuten länger als die Kinofassung (84:20 Minuten) laufen.

Ebenfalls liegen Details über das üppige Bonusmaterial vor. Das wird im Ganzen wie folgt aussehen:

  • Shallowed Souls: Das Making of von Tanz der Teufel 2
  • Kapitel 1: Tod im Morgengrauen (09:40 Mins)
  • Kapitel 2: Die Auserwählten (16:22 Mins)
  • Kapitel 3: Dead Effects Dead Effects (24:15 Mins)
  • Kapitel 4: Madman Sam (11:24 Mins)
  • Kapitel 5: Re-Animated (11:24 Mins)
  • Kapitel 6: Der Wahnsinn hat Methode (13:03 Mins)
  • Kapitel 7: Rosebud (11:56 Mins)
  • Cabin Fever - Ein Blick hinter die Kulissen von Tanz der Teufel 2 (30:29 Mins)
  • Evil Ed/ Ash/ Linda
  • Deleted Scenes
  • Road to Wadesboro: Eine Reise zurück zum Drehort mit Tony Elwood (08:09 Mins)
  • Kinotrailer (01:29 Mins)
  • HD-Trailer
  • The Gore the Merrier The Making of EVIL DEAD II (31:51 Mins)
  • Audiokommentar von Sam Raimi, Scott Spiegel, Bruce Campbell und Greg Nicotero
  • Interview mit Bruce Campbell (23:43 Mins)

 

Vielen Dank an den Uncut-Shop BMV-Medien für die Informationen.

Das Pärchen Ash und Linda will mit Freunden ein Wochenende in einer kleinen Holzhütte in den Bergen verbringen. Deren früherer Besitzer Dr. Knowby war unter anderem mit der Erforschung paranormaler Phänomene befasst. Als Ash ein Tonband des Wissenschaftlers abspielt, auf dem Verse aus dem berüchtigten "Buch des Todes" zitiert werden, beschwört er unwissentlich die Mächte des Bösen herauf. Unheimliche Wesen nehmen von Ash Besitz und zwingen ihn, Linda zu töten... (Kinowelt)
Quelle: BMV-Medien

Kommentare

15.06.2013 00:05 Uhr - Hordak
4x
User-Level von Hordak 1
Erfahrungspunkte von Hordak 8
Meins! O.O

15.06.2013 00:14 Uhr - sterbebegleiter
2x
Sollte mehr Gore vorhanden sein, was ich bei solch einem Film erwarte, wäre der Kauf eine Überlegung wert, aber wenn nur irgendwelche unnötigen Dialogszenen eingefügt werden, reicht mir auch die normale BD mit der Kinofassung.

15.06.2013 00:21 Uhr - Grosser_Wolf
1x
15.06.2013 00:14 Uhr schrieb sterbebegleiter
Sollte mehr Gore vorhanden sein, was ich bei solch einem Film erwarte, wäre der Kauf eine Überlegung wert, aber wenn nur irgendwelche unnötigen Dialogszenen eingefügt werden, reicht mir auch die normale BD mit der Kinofassung.

Neue Goreszenen werden eher nicht drin sein, aber einige Szenen mehr Campbell'sches Overacting würde mir auch schon reichen! Und natürlich die seltsame TV-Fassung als Bonus! Ob die je kommt?

15.06.2013 00:36 Uhr - BoondockSaint123
2x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Gekauft! Liebe die Fortsetzungen,kommen zwar bei weitem nicht an das Original ran,aber Unterhalten trotzdem sehr gut...nur her damit :-)

15.06.2013 00:37 Uhr - WEBOLA
1x
Ich bevorzuge die Originalfassung, da sie alles hat was der Film braucht!

15.06.2013 00:41 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Mit einer Neuprüfung sollte uncut eine 16er Freigabe drin sein. Und das Cover der Bootleg DVD mit dem zersägtem Kopf wäre ein richtig geiles BD Motiv. Yeaahh

15.06.2013 00:58 Uhr - FaceJunkies
Ich finde die FSK sollte den Film neu prüfen,der ist garnicht so hart,und dabei ist es auch noch eher eine Horrorkomödie,welches eig. Eine FSK 16 rechtfertigen sollte.

15.06.2013 01:00 Uhr - Eiskaltes Grab
1x
SB.com-Autor
User-Level von Eiskaltes Grab 34
Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 29.745
15.06.2013 00:21 Uhr schrieb Grosser_Wolf
Neue Goreszenen werden eher nicht drin sein, aber einige Szenen mehr


Bei einer Szene gibt es 3 zusätzliche Gewalt-Einstellungen zu sehen. Der Rest sind mehr oder weniger belanglose Handlungseinstellungen / erweiterungen.

15.06.2013 01:22 Uhr - Movieman
2x
Mein hart verdientes Geld bekommt Studio Canal nicht so leicht. Doch bei dieser Version des Filmes kann ich nur laut schreien: "Nimm mein Geld und her mit der Blu-Ray!!".

15.06.2013 01:31 Uhr - Joker1978
Völligst egal was das für neue Szenen sind, ob splatter oder nicht, diese Blu Ray mit diesem mordsmäßigen Bonusmaterial werde ich mir definitiv nicht entgehen lassen!!!
Der zweite Teil ist hier mein persönlicher Liebling aus der Trilogie.
Also ich freue mich sehr auf diese Veröffentlichung!

15.06.2013 01:35 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
Hab den Film zwar bereits 2mal, aber diese Version wird sofort zum Release gekauft, Preis spielt keine Rolle.^^
Zusammen mit den anderen 2 Teilen meine unangefochtenen Lieblingsfilme.

15.06.2013 01:42 Uhr - MarcoausTropoja
User-Level von MarcoausTropoja 1
Erfahrungspunkte von MarcoausTropoja 7
Juchuuuu! Der ist sowas von gekauft!

15.06.2013 01:43 Uhr - MarcoausTropoja
User-Level von MarcoausTropoja 1
Erfahrungspunkte von MarcoausTropoja 7
Juchuuuu! Der ist sowas von gekauft!

15.06.2013 02:40 Uhr - gniwerj
Keine Frage: Der Film ist Klasse.

Aber hey! Ich nenne den Ersten (uncut) noch nicht mein Eigen und ich hab meiner Freundin - Ihrerseits evil dead-Neuling bis zur kürzlichen Kinoauswertung des remakes - versprochen, das Original mit ihr zu sichten. Und ich werd ihr nicht die special collector's edition antun.
Ich möchte endlich den Ersten in 'ner blu-ray-Auswertung. Bekommt das jemand hin, bitte???!!! :)

15.06.2013 03:11 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@gniwerj:
Also die Engländer haben es schon vor langer Zeit geschafft eine wirklich hervorragende Veröffentlichung des ersten Teils auf Blu-ray rauszubringen.^^
Ist zwar "nur" mit O-Ton, aber wenn du mich fragst ist die deutsche Synchro ohnehin eine direkte Vergewaltigung des Films (meine Meinung).

15.06.2013 04:03 Uhr - Grosser_Wolf
1x
Ach, die Synchro vom ersten Film geht eigentlich in Ordnung. Aber daß im deutschen Raum eine offizielle Blu-ray erscheinen wird... in Jahren nicht. Nein, in Jahren nicht.

15.06.2013 04:28 Uhr - cecil b
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.210
Ich habe mal die Gelegenheit gehabt, eine längere Fassung zu sehen, die in mieser Qualität war und die ich nicht gekauft hätte. Da sah man wie Ash seinen Kollegen die Rübe zerteilte, die Szene mit der geköpften Dame war länger und blutiger und Ash saß auf einem Stuhl und zombifizierte Slapstick-mäßig herum. Vielleicht sind dass die Szenen, es läge nahe. Ich würde sie in guter Qualität begrüßen.
Die Szene in der die Rübe zerteilt wird ist auf der bisherigen Uncut Fassung auf dem Rücken des Covers zu sehen.

15.06.2013 06:08 Uhr - sterbebegleiter
@Grosser_Wolf: eine offizielle nicht, aber eine inoffizielle, mit hübschem Schuber. Und die Qualität ist garnicht schlecht.

15.06.2013 06:29 Uhr - MartinRiggs
Ich erinnere mich noch gut wie ich beim Hören des Audiokommentars der DVD ständig lachen musste, weil die Jungs es selbst andauernd taten. Scheinbar hatten die richtig ihren Spaß dabei. :)

15.06.2013 08:25 Uhr - cecil b
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.210
15.06.2013 06:29 Uhr schrieb MartinRiggs
Ich erinnere mich noch gut wie ich beim Hören des Audiokommentars der DVD ständig lachen musste, weil die Jungs es selbst andauernd taten. Scheinbar hatten die richtig ihren Spaß dabei. :)


Der einzige Audiokommentar, den ich mir angehört habe!

15.06.2013 10:00 Uhr - Yugi2007
@ cecil b
Die Szenen von denen du da sprichst, kenne ich auch.
Ich besitze diese DVD wo diese Szenen wieder in den Film eingefügt wurden, das ist die XXL Fassung des Films die man auf verschiedenen internetshops kaufen kann, allerdings sind diese Szenen von schlechter qualität und ich vermute, sollten es eventuell diese Szenen sein die bei der BD eingefügt werden, das diese lediglich hochskaliert werden und damit wäre leider ein unterschied der Szenen zum rest sichtbar, ähnlich wie es bei Army of Darkness der fall ist.

15.06.2013 10:30 Uhr - Hate_Society
Keine Infos zur Verpackung? Noch so ein stinkendes Latex Necronomicon würde ich mir auf jeden Fall kaufen :D

15.06.2013 11:02 Uhr - Schenkel
2x
@ cecil b & Yugi2007

Meines Wissens nach gibt es diese Szene mit dem zerteilten Kopf des Evil Ed NICHT! Sie verschwand auf dem Boden des Schneideraums, und nur ein paar Fotos sind übriggeblieben. Im Making Of "The Gore the merrier" darf man auch einen kurzen Blick auf die Puppe werfen.
Aber die fertige Szene - ganz gleich, in welcher Qualität - gibt es einfach nicht.
Also entweder hat euch da die Erinnerung einen Streich gespielt, oder ihr wollt nur eine Diskussion entfachen.
Da müßte ich mich schon jahrelang ganz gewaltig täuschen!

15.06.2013 11:13 Uhr - Hate_Society
15.06.2013 11:02 Uhr schrieb Schenkel
@ cecil b & Yugi2007

Meines Wissens nach gibt es diese Szene mit dem zerteilten Kopf des Evil Ed NICHT! Sie verschwand auf dem Boden des Schneideraums, und nur ein paar Fotos sind übriggeblieben. Im Making Of "The Gore the merrier" darf man auch einen kurzen Blick auf die Puppe werfen.
Aber die fertige Szene - ganz gleich, in welcher Qualität - gibt es einfach nicht.
Also entweder hat euch da die Erinnerung einen Streich gespielt, oder ihr wollt nur eine Diskussion entfachen.
Da müßte ich mich schon jahrelang ganz gewaltig täuschen!


Evil Ed? Das ist ein anderer Film, wo es aber auch gespaltene Schädel gibt :D

15.06.2013 11:20 Uhr - Schenkel
1x
Evil Ed ist der Kosename des Typen mitm zerteilten Schädel... Aber ja, ich kenne auch den anderen EVIL ED, der rockt :)

15.06.2013 11:23 Uhr - Battlemonk
Hoffentlich wirds nicht so win desaster, wie bei director's cut von armee der finsternis...

15.06.2013 12:40 Uhr - TheEvilDead
Die MUSS ich haben! Ich liebe Tanz der Teufel (jeden Teil), aber als Fan muss man in letzter Zeit gut blechen. Ich hoffe das sind keine überflüssigen 2,5 Minuten und hoffe es gibt interessante neue Szenen, ob es Goreszenen sind oder Dialoge ist mir letzendlich egal. Der Film lebt meiner Meinung nicht nur von seinen lustigen Splatterszenen. Das ganze sollte sowieso endlich Uncut ab 16 sein. Ich hab mich schon damals als Kiddy gewundert, warum der Indiziert ist.

15.06.2013 12:58 Uhr - cecil b
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.210
15.06.2013 11:02 Uhr schrieb Schenkel
@ cecil b & Yugi2007

Meines Wissens nach gibt es diese Szene mit dem zerteilten Kopf des Evil Ed NICHT! Sie verschwand auf dem Boden des Schneideraums, und nur ein paar Fotos sind übriggeblieben. Im Making Of "The Gore the merrier" darf man auch einen kurzen Blick auf die Puppe werfen.
Aber die fertige Szene - ganz gleich, in welcher Qualität - gibt es einfach nicht.
Also entweder hat euch da die Erinnerung einen Streich gespielt, oder ihr wollt nur eine Diskussion entfachen.
Da müßte ich mich schon jahrelang ganz gewaltig täuschen!


Ich gebe dir da insofern recht, man sieht die besagte Szene von der es das Foto gibt nicht! Man sieht wohl nur den gespaltenen Schädeln detailliert. Wie auch immer, es muss sich um ein Bootleg handeln, das mein Kollege unbewusst gekauft hatte. Er, wie auch ich würden so etwas niemals bewusst kaufen, ich distanziere mich von dieser Version,mit der mein Kollege einfach betrogen worden ist.

15.06.2013 13:19 Uhr - Flufferine
Vor wenigen Wochen haben wir darüber berichtet, dass StudioCanal und BMV-Medien in diesem Herbst Tanz der Teufel 2 auf Blu-ray veröffentlichen werden. Das 3-Disc-Set, welches als 25th Anniversary Edition erscheint, wird dabei zum ersten Mal offiziell einen Extended Cut des Kultfilms beinhalten.

Mittlerweile liegen weitere Informationen über die anstehende Edition vor. So wird diese voraussichtlich am 12. September 2013 erhältlich sein. Der Extended Cut wird eine Laufzeit von 86:52 Minuten haben und somit rund 2,5 Minuten länger als die Kinofassung (84:20 Minuten) laufen.


2,5 Minuten länger,als was ?? Pal Laufzeit der DVD-VÖ oder NTSC Laufzeit der BD ??
Wenn bei den Medien unterschiedliche Normen verwendet werden finde ich das bei Zeitangaben wichtig...

Die Laufzeitangaben bei Ofdb sind da ziemlich schlecht,aber mit 80:48 angegeben,das wären ein bissi mehr als 2,5 Minuten ...

15.06.2013 14:44 Uhr - Trollhunter
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434
allein das Bonusmaterial macht diese VÖ zum Pflichtkauf für mich ...... feine Sache :)

15.06.2013 14:50 Uhr - Wadenkrampf
Mal so am Rande:
Eure Inhaltsangabe bezieht sich auf Teil 1...

15.06.2013 14:57 Uhr - gniwerj
15.06.2013 03:11 Uhr schrieb Rob Lucci
@gniwerj:
Also die Engländer haben es schon vor langer Zeit geschafft eine wirklich hervorragende Veröffentlichung des ersten Teils auf Blu-ray rauszubringen.^^
Ist zwar "nur" mit O-Ton, aber wenn du mich fragst ist die deutsche Synchro ohnehin eine direkte Vergewaltigung des Films (meine Meinung).


Ah, gut. Auch wenn ich die deutsche Synchro mochte, kann ich mit O-Ton ganz hervorragend leben. :)

15.06.2013 14:58 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.942
15.06.2013 14:50 Uhr schrieb Wadenkrampf
Mal so am Rande:
Eure Inhaltsangabe bezieht sich auf Teil 1...



Teil 2 hat aber den selben Inhalt, also passts.

15.06.2013 15:01 Uhr - Prison
15.06.2013 00:41 Uhr schrieb babayarak
Mit einer Neuprüfung sollte uncut eine 16er Freigabe drin sein. Und das Cover der Bootleg DVD mit dem zersägtem Kopf wäre ein richtig geiles BD Motiv. Yeaahh

Mit Raubkopien sollte man keine Werbung machen. Und wenn's nach dir ginge,
müsste Nightmare Concert bei KIKA laufen.

15.06.2013 15:03 Uhr - Wadenkrampf
4x
15.06.2013 14:58 Uhr schrieb sonyericssohn
15.06.2013 14:50 Uhr schrieb Wadenkrampf
Mal so am Rande:
Eure Inhaltsangabe bezieht sich auf Teil 1...



Teil 2 hat aber den selben Inhalt, also passts.



Achja?
1.Linda und Ash haben in zweiten Teil keine Freunde mehr.
2.Diese Freunde kommen auch nicht in der Rückblende vor.
3. Ash hat Linda schon getötet(Rückblende)

Da kommt der Pedant in in mir durch...
;)

15.06.2013 15:06 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.942
Argh, so war das natürlich nicht gemeint....
Die Story ist die selbe, die Darsteller natürlich ned (ausser Bruce). Wäre etwas zu viel Zombie ;-)

Ich red mich mal wieder um Kopf und Kragen...passt aber zum Film

15.06.2013 15:08 Uhr - Wadenkrampf
1x
15.06.2013 15:06 Uhr schrieb sonyericssohn
Argh, so war das natürlich nicht gemeint....
Die Story ist die selbe, die Darsteller natürlich ned (ausser Bruce). Wäre etwas zu viel Zombie ;-)


Die Story ist zwar identisch aber nicht die selbe!
Diese knüpft an Teil 1 an und wird nur in einer Rückblende kurz zussamengefasst...
Hast du Teil 2 überhaupt gesehen?

15.06.2013 15:14 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.942
Story: Ash fährt mit seiner Linda in die selbe Blockhütte im Wald....
Ash findet das Band mit den Versen ( schon wieder), spielt es ab (Story), ...Anfang der NEUEN Geschichte: die Dämonen holen Linda, machen sie zum Zombie, Ashhaut ihr die Rübe ab und verscharrt die Leiche im Wald. Linda erwacht, holt sich ihren Kopf ab und tanzt etwas abartig vor der Hütte rum um Ash zu attakieren. Ash zerlegt sie jetzt erst recht...
Nun kommt die Tochter des Forschers an der das Buch der Toten fand und die Verse auf dem Tonband aufzeichnete...



...soll ich weitermachen ?

15.06.2013 15:17 Uhr - gniwerj
1x
15.06.2013 15:08 Uhr schrieb Wadenkrampf
15.06.2013 15:06 Uhr schrieb sonyericssohn
Argh, so war das natürlich nicht gemeint....
Die Story ist die selbe, die Darsteller natürlich ned (ausser Bruce). Wäre etwas zu viel Zombie ;-)


Die Story ist zwar identisch aber nicht die selbe!
Diese knüpft an Teil 1 an und wird nur in einer Rückblende kurz zussamengefasst...
Hast du Teil 2 überhaupt gesehen?


Ich würde behaupten, das hat er.
Und Teil 2 gilt nicht umsonst als ein (inoffizielles quasi-)remake des ersten Teils.

15.06.2013 15:21 Uhr - Wadenkrampf
15.06.2013 15:14 Uhr schrieb sonyericssohn
Story: Ash fährt mit seiner Linda in die selbe Blockhütte im Wald....
Ash findet das Band mit den Versen ( schon wieder), spielt es ab (Story), ...Anfang der NEUEN Geschichte: die Dämonen holen Linda, machen sie zum Zombie, Ashhaut ihr die Rübe ab und verscharrt die Leiche im Wald. Linda erwacht, holt sich ihren Kopf ab und tanzt etwas abartig vor der Hütte rum um Ash zu attakieren. Ash zerlegt sie jetzt erst recht...
Nun kommt die Tochter des Forschers an der das Buch der Toten fand und die Verse auf dem Tonband aufzeichnete...


Rückblende:
Ash fährt mit seiner Linda in eine Blockhütte im Wald....
Ash findet das Band mit den Versen, spielt es ab. Die Dämonen holen Linda, machen sie zum Zombie. Ash haut ihr die Rübe ab und verscharrt die Leiche im Wald...

Story Teil 2:
Linda erwacht von den Toten, holt sich ihren Kopf ab und tanzt...

hehe...







15.06.2013 15:23 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.942
Bitte ?

15.06.2013 15:28 Uhr - cecil b
2x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.210
Ich habe mal gelesen, dass Raimie mit dem zweiten Teil Evil Dead einfach mehr so drehen durfte wie er es wollte. Also dass der zweite Teil mehr dem entspreche, was Raimie wollte. Alle Angaben ohne Gewähr.

15.06.2013 15:31 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.942
....was wahrscheinlich auch am Budget lag. Der erste hat glaub ich ca. 120.000 Dollar gekostet. Im zweiten durften Raimi & Co. 1,8 Millionen verpulfern !!!

15.06.2013 16:07 Uhr - Movie_Gucker
2x
Die beiden Tanz der Teufel sind die besten Horrorfilme aller Zeiten. Danach kommt sofort das etrem geile Remake!
Das sind für mich echte Horrorfilme und nicht diese Torture-Porn Scheiße von heutzutage.

15.06.2013 16:44 Uhr - cecil b
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.210
15.06.2013 15:31 Uhr schrieb sonyericssohn
....was wahrscheinlich auch am Budget lag. Der erste hat glaub ich ca. 120.000 Dollar gekostet. Im zweiten durften Raimi & Co. 1,8 Millionen verpulfern !!!


Vermutlich. Aber Raimie wollte den Film vielleicht auch deutlich komödiantischer, als es das Originals ist. Sein ursprünglicher Evil Dead namens Within the Woods ist ja sogar ein reiner Amateurfilm mit Talent, Geduld und Spucke gedreht. Aber Bruce war schon dabei!

15.06.2013 16:48 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.942
Ja, recht ...lustig...war der erste Teil ja nicht wirklich. Jedenfalls war er nicht wirklich auf Humor ausgelegt...vielleicht etwas unfreiwillig...

September is jedenfalls vorgemerkt, weil der Film so schweinegeil is !!!

15.06.2013 19:55 Uhr - muffin
1x
15.06.2013 16:07 Uhr schrieb Movie_Gucker
Die beiden Tanz der Teufel sind die besten Horrorfilme aller Zeiten. Danach kommt sofort das etrem geile Remake!
Das sind für mich echte Horrorfilme und nicht diese Torture-Porn Scheiße von heutzutage.


Das nenne ich mal ein wahres Wort, aber auch Horrorfilme wie "Dawn of the Dead", "The Descent", "Freitag der 13." und das Remake von "The Hills have Eyes" sind schon extrem gut.
Aber das hier ist für mich die Nachricht des Tages:

http://www.zehnachtzig.de/2013/06/14/evil-dead-voraussichtlich-cut-und-uncut-auf-blu-ray-disc/

15.06.2013 20:46 Uhr - WEBOLA
Ungekürzt, Extended Cut! Wahnsinn!!! Früher mußten wir uns noch mit der gekürzten VHS zufrieden geben. Hab das alte Teil immer noch zuhase rumstehen!

15.06.2013 20:54 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
15.06.2013 19:55 Uhr schrieb muffin
15.06.2013 16:07 Uhr schrieb Movie_Gucker
Die beiden Tanz der Teufel sind die besten Horrorfilme aller Zeiten. Danach kommt sofort das etrem geile Remake!
Das sind für mich echte Horrorfilme und nicht diese Torture-Porn Scheiße von heutzutage.


Das nenne ich mal ein wahres Wort, aber auch Horrorfilme wie "Dawn of the Dead", "The Descent", "Freitag der 13." und das Remake von "The Hills have Eyes" sind schon extrem gut.
Aber das hier ist für mich die Nachricht des Tages:

http://www.zehnachtzig.de/2013/06/14/evil-dead-voraussichtlich-cut-und-uncut-auf-blu-ray-disc/


Unfassbar, dass hier wie bei "Maniac" plötzlich nur die geschnittene Version eine Freigabe bekommt, obwohl der Film uncut im Kino lief.

15.06.2013 20:58 Uhr - David_Lynch
Das Making Of heißt aber "Swallowed Souls" :-P

15.06.2013 21:01 Uhr - Grosser_Wolf
15.06.2013 15:28 Uhr schrieb cecil b
Ich habe mal gelesen, dass Raimie mit dem zweiten Teil Evil Dead einfach mehr so drehen durfte wie er es wollte. Also dass der zweite Teil mehr dem entspreche, was Raimie wollte. Alle Angaben ohne Gewähr.

Da sind mir aus einigen Zeitschriften (ich müßte sie mal raussuchen) aber andere Sachen bekannt, und dafür spricht auch der erwähnte Evil Ed mit dem zerteilten Kopf, von dem offenbar fast nur Standfotos existieren. Sam Raimi wurde nämlich von der Produktionsfirme De Laurentiis gebeten, allzu gorige Sequenzen fallen zu lassen. Ob es um ein R-Rating als Grenze ging, kann ich nicht mehr sagen, aber ich bin mir sehr sicher, daß Raimi Auflagen zu erfüllen hatte und der Film deswegen schon etwas "zahmer" wurde. Eine Vorsichtsmaßnahme könnte auch das Blut gewesen sein, daß nun grün war anstatt rot.

Noch ein Indiz: De Laurentiis' Firma produzierte auch einige King-Verfilmungen in den 80ern, plus "Maximum Overdrive" von King selbst, und viele der Bücher über Filme nach Kings Romanen sprechen ebenfalls von Zugeständnissen, zu krasse Szenen nicht im fertigen Film zu zeigen. De Laurentiis war ein genialer Kinomongul, der aber auch wußte, wo die Schmerzgrenzen bei Freigaben lagen - und daß damit Einspielergebnisse in Gefahr sein könnten.

Nicht, daß ich "Evil Dead II" jetzt mies machen will, ich liebe den Film, aber ich bin überzeugt davon, daß Raimi damals leider nicht alles machen konnte, was er hätte machen wollen.

15.06.2013 21:03 Uhr - AkiRawOne
Torture-Porn gibt es so wie so nicht.

15.06.2013 21:05 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
15.06.2013 21:03 Uhr schrieb AkiRawOne
Torture-Porn gibt es so wie so nicht.


Natürlich gibt es das.

15.06.2013 21:06 Uhr - Grosser_Wolf
15.06.2013 20:58 Uhr schrieb David_Lynch
Das Making Of heißt aber "Swallowed Souls" :-P

Meinst du nun "Tanz der Teufel 2"? Diverse DVDs enthalten ein Making Of titels "The Gore The Merrier":

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=123408&vid=288029

Aber es gibt sicherlich noch weitere Making Ofs, Featurettes etc. Da kommt man bei manchem Film sowieso durcheinander.
;-)

15.06.2013 23:45 Uhr - David_Lynch
1x
@Grosser_Wolf
Guck doch mal oben in die Übersicht, "The Gore The Merrier" wird auch enthalten sein, aber das ausführliche Making Of ist falsch geschrieben, eigentlich heißt es "Swallowed Souls" und nicht "Shallowed Souls".

16.06.2013 00:08 Uhr - Grosser_Wolf
Achsooo, habe ich mißverstanden, großes Sorry!

16.06.2013 01:29 Uhr - Insanity667
DB-Helfer
User-Level von Insanity667 10
Erfahrungspunkte von Insanity667 1.398
15.06.2013 20:54 Uhr schrieb KarateHenker

Unfassbar, dass hier wie bei "Maniac" plötzlich nur die geschnittene Version eine Freigabe bekommt, obwohl der Film uncut im Kino lief.


Öhm nö... der neue Evil Dead lief in der R-Rating Fassung bei uns im Kino. Und die war zensiert :(
Und ich gehe mal stark davon aus, dass die FSK 18 Version noch stärker zensiert wird und die SPIO/JK Version vermutlich "nur" dem R-Rating entspricht.

Aber hier gehts ja um Evil Dead 2 den ich in 3 Versionen (keine Bootlegs) besitze und von dem ich mir auch auf jeden Fall die Blu-Ray hole!!! :D Da freu ich mich schon drauf! (wobei die 2,5 Minuten wohl zum Großteil in der Szene draufgehen, in der Ash ausflippt wärend ganze die Hütte verrückt spielt)

16.06.2013 01:34 Uhr - Grosser_Wolf
2x
@ Insanity667
Da die R-Rating-Fassung die reguläre Kinofassung darstellt (es wurde bis jetzt weltweit keine längere veröffentlicht), lief der Film hierzulande selbstverständlich ungeschnitten im Kino. Oder soll wieder mal eine Grundsatzdiskussion losgetreten werden? Kommen wir dann wieder dahin zurück, daß eigentlich fast jeder Film der letzten Jahrzehnte geschnitten im Kino lief, denn fast immer fallen Szenen dem Endschnitt zum Opfer?

16.06.2013 02:06 Uhr - Insanity667
DB-Helfer
User-Level von Insanity667 10
Erfahrungspunkte von Insanity667 1.398
16.06.2013 01:34 Uhr schrieb Grosser_Wolf
@ Insanity667
Da die R-Rating-Fassung die reguläre Kinofassung darstellt (es wurde bis jetzt weltweit keine längere veröffentlicht), lief der Film hierzulande selbstverständlich ungeschnitten im Kino. Oder soll wieder mal eine Grundsatzdiskussion losgetreten werden? Kommen wir dann wieder dahin zurück, daß eigentlich fast jeder Film der letzten Jahrzehnte geschnitten im Kino lief, denn fast immer fallen Szenen dem Endschnitt zum Opfer?


Die R-Rating Kinofassung ist nunmal zensiert (Uncut hätte er ja NC-17 bekommen womit er in Amiland ein wirtschaftlicher Totalschaden gewesen, und bei uns vermutlich nie durchgekommen wäre) Das hat ja nichts mit dem Endschnitt zu tun, denn die Macher wollten den schon gerne so sehen wie sie ihn gemacht haben, die MPAA war aber anderer Meinung und dementsprechend ist er R-Rated (für mich in jedem Fall) nicht als Uncut zu sehen oder zu vermarkten... Ich sehe da eigentlich kein großes Diskussionspotential ^^ Man kann doch draufschreiben "Kinofassung" (ist ja bei SAW III - SAW V glaube ich auch so gewesen bei der Spio/JK Fassung obwohl später noch eine Unrated nachgelegt wurde, die länger war) Aber ich finde mit Uncut Anpreisungen bei Filmen, die nicht tatsächlich Uncut sind auf Dummenfang zu gehen ist schon ein bisschen gemein.

16.06.2013 02:55 Uhr - Grosser_Wolf
1x
@ Insanity667
Tur mir Leid, aber es bleibt totaler Quatsch zu behaupten, die deutsche Kinofassung sei geschnitten. Eine aus welchen Gründen auch immer bearbeitete ausländische Kinofassung, bevor (!) sie ins Kino kommt, ist ein ganz anderer Schuh als die Behauptung, "The Evil Dead" sei in Deutschland im Kino geschnitten. Du implizierst damit, der Film sei für Deutschland zusätzlich geschnitten worden.

Ich empfehle dir einige Threads aus dem Forum, z.B. den hier, aus dem ich die User Roughdale und Muck47 zitiere, die es auf den Punkt bringen:

"Zum einen werden Filme nun mal für's Kino gemacht und daher wird die längste Version, die es in's Kino geschafft hat als Massstab angesehen und somit als Uncut bezeichnet - das ist mMn sehr sinnvoll." (Roughdale)

"Kinofassung im Herstellungsland des Films wird in der ofdb nun mal als "ungekürzt" bezeichnet, ist ja eigentlich nicht so schwer zu merken." (Muck47)

http://www.schnittberichte.com/murof/viewtopic.php?f=2&t=23791

16.06.2013 03:07 Uhr - FranzBauer
15.06.2013 21:05 Uhr schrieb KarateHenker
15.06.2013 21:03 Uhr schrieb AkiRawOne
Torture-Porn gibt es so wie so nicht.


Natürlich gibt es das.


Natürlich, in jeder Videothek im Porno Bereich mit tollen Titeln wie ''Junge Hauszofe zur Gehorsamkeit erzogen'' (frei erfunden) und ähnlichem, aber ganz bestimmt nicht bei den Horrorfilmen mit Titeln wie ''Saw'' oder ''Hostel''.

16.06.2013 15:29 Uhr - göschle
1x
Gerade was zum Evil Dead Remake gefunden:

http://www.bluray-disc.de/blu-ray-news/filme/47183-horror-remake-evil-dead-erscheint-in-zwei-filmfassungen-auf-blu-ray-disc

16.06.2013 19:25 Uhr - Oifox
16.06.2013 15:29 Uhr schrieb göschle
Gerade was zum Evil Dead Remake gefunden:

http://www.bluray-disc.de/blu-ray-news/filme/47183-horror-remake-evil-dead-erscheint-in-zwei-filmfassungen-auf-blu-ray-disc



Guckst du mal zu Posting 47 hoch? ;) Wissen wir schon. Aber doppelt hält besser. :D

16.06.2013 21:24 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.942
http://m.youtube.com/watch?v=pvjkOfihPPU&desktop_uri=%2Fwatch%3Fv%3DpvjkOfihPPU

Ääääh...hört sich an wie manche hier...

16.06.2013 22:45 Uhr - Bratwurst
16.06.2013 02:55 Uhr schrieb Grosser_Wolf
@ Insanity667
Tur mir Leid, aber es bleibt totaler Quatsch zu behaupten, die deutsche Kinofassung sei geschnitten. Eine aus welchen Gründen auch immer bearbeitete ausländische Kinofassung, bevor (!) sie ins Kino kommt, ist ein ganz anderer Schuh als die Behauptung, "The Evil Dead" sei in Deutschland im Kino geschnitten. Du implizierst damit, der Film sei für Deutschland zusätzlich geschnitten worden.

Ich empfehle dir einige Threads aus dem Forum, z.B. den hier, aus dem ich die User Roughdale und Muck47 zitiere, die es auf den Punkt bringen:

"Zum einen werden Filme nun mal für's Kino gemacht und daher wird die längste Version, die es in's Kino geschafft hat als Massstab angesehen und somit als Uncut bezeichnet - das ist mMn sehr sinnvoll." (Roughdale)

"Kinofassung im Herstellungsland des Films wird in der ofdb nun mal als "ungekürzt" bezeichnet, ist ja eigentlich nicht so schwer zu merken." (Muck47)

http://www.schnittberichte.com/murof/viewtopic.php?f=2&t=23791


Korrekt die deutsche kinofassung ist uncut, es gibt laut Sony keine andere, längere.

16.06.2013 22:50 Uhr - Bratwurst
Aber geht es hier nicht um Teil 2?
Ich freu mich drauf!
Der Bonus ist der Knaller, und das Bild von der rem. Schlägt die bisherige um Längen!
Siehe die US 25th, das wird das gleiche Master für Frankreich und Deutschland Studiocanal

17.06.2013 07:54 Uhr - C4mpb3ll
1x
User-Level von C4mpb3ll 2
Erfahrungspunkte von C4mpb3ll 77
Habe zwar eben erst die uk blu ray gekauft. Hat die selben Bonus Sachen, aber immer der damit!
Manche Sachen muss ich einfach haben. Alleine schon wegen der 2.5 Minuten. \m/,

17.06.2013 17:21 Uhr - cecil b
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.210
15.06.2013 21:01 Uhr schrieb Grosser_Wolf
15.06.2013 15:28 Uhr schrieb cecil b
Ich habe mal gelesen, dass Raimie mit dem zweiten Teil Evil Dead einfach mehr so drehen durfte wie er es wollte. Also dass der zweite Teil mehr dem entspreche, was Raimie wollte. Alle Angaben ohne Gewähr.

Da sind mir aus einigen Zeitschriften (ich müßte sie mal raussuchen) aber andere Sachen bekannt, und dafür spricht auch der erwähnte Evil Ed mit dem zerteilten Kopf, von dem offenbar fast nur Standfotos existieren. Sam Raimi wurde nämlich von der Produktionsfirme De Laurentiis gebeten, allzu gorige Sequenzen fallen zu lassen. Ob es um ein R-Rating als Grenze ging, kann ich nicht mehr sagen, aber ich bin mir sehr sicher, daß Raimi Auflagen zu erfüllen hatte und der Film deswegen schon etwas "zahmer" wurde. Eine Vorsichtsmaßnahme könnte auch das Blut gewesen sein, daß nun grün war anstatt rot.


Noch ein Indiz: De Laurentiis' Firma produzierte auch einige King-Verfilmungen in den 80ern, plus "Maximum Overdrive" von King selbst, und viele der Bücher über Filme nach Kings Romanen sprechen ebenfalls von Zugeständnissen, zu krasse Szenen nicht im fertigen Film zu zeigen. De Laurentiis war ein genialer Kinomongul, der aber auch wußte, wo die Schmerzgrenzen bei Freigaben lagen - und daß damit Einspielergebnisse in Gefahr sein könnten.

Nicht, daß ich "Evil Dead II" jetzt mies machen will, ich liebe den Film, aber ich bin überzeugt davon, daß Raimi damals leider nicht alles machen konnte, was er hätte machen wollen.


Hört sich schlüssig an! Es gibt viele Gerüchte die auf Papier kommen, aber ich denke auch dass es gut möglich ist, dass man Evil Dead 2 Kino-tauglicher machen wollte.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com