SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,90 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Deadgirl kommt ungeschnitten auf Blu-ray

ILLUSIONS UNLTD. films bringt Mediabook

Thematisch ist Deadgirl nicht unbedingt ein Film, den mal als FSK-kompatibel bezeichnen würde. Da war es kein Wunder, dass der etwas andere Zombiefilm keine Freigabe von der FSK bekommen hat. Selbst die SPIO/JK war recht streng und vergab nur ihr schweres Siegel (strafrechtlich unbedenklich) für die ungeschnittene Fassung (= Unrated Director's Cut). Eine Indizierung auf Listenteil A folgte später zur Abrundung der Zensurgeschichte.

Am 17. Juli 2013 wird ILLUSIONS UNLTD. films den Film erneut veröffentlichten. Angekündigt ist ein auf 1.500 Stück limitiertes Mediabook, welches Deadgirl ungeschnitten auf DVD und auch zum ersten Mal auf Blu-ray enthält. Die Veröffentlichung erfolgt, wie beim Label üblich, ungeprüft in Österreich und der Schweiz.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Ein schönes, bissiges Tier ist das stumme Mädchen, das die beiden High-SchooI-Kumpel Rick und JT in den Katakomben eines ehemaligen lrrenhauses entdecken. Nackt und wehrlos ist die rätselhafte Unbekannte an eine Bahre gekettet. Die Iange Zeit, die sie dort unten verbringen musste, konnte ihr offensichtIich nichts anhaben. Sie ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

BeyondMedia:
Quelle: Illusions

Kommentare

26.06.2013 00:04 Uhr - Charlie Brewster
1x
Der hat mir nicht gefallen...

26.06.2013 00:04 Uhr - Kreator
3x
User-Level von Kreator 2
Erfahrungspunkte von Kreator 31
Unnötig

26.06.2013 00:07 Uhr - DriesVanHegen
1x
User-Level von DriesVanHegen 5
Erfahrungspunkte von DriesVanHegen 364
Hab ihn als ziemlich sperrig, aber doch irgendwie sehenswert in Erinnerung.
MB-würdig ist er aber nun nicht.
Aber wo wären wir, respektive die Label, wenn nicht jeder zweite "böse" Film im MB veröffentlicht wird...

26.06.2013 00:09 Uhr - BoondockSaint123
1x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Illusions bringt wenigstens noch Sparversionen raus,finde ich angenehmer.Wie war das Geschrei doch groß,als Maniac im Mediabook erschien und kurz darauf erschien auch eine normale Version des Filmes. Die sind dann wenigstens noch so fair und bieten Sparversionen an,was NSM jetzt nicht macht....(trotzdem gutes Label!)

26.06.2013 00:14 Uhr - sterbebegleiter
Ziemlich sperriger Streifen und irgendwie viel zu lang. Ich steh zwar auf Mediabooks, aber bei diesem werde ich passen. Da reicht mir meine DVD.

26.06.2013 00:23 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
3x
Wie von Illusions gewohnt unnötig und viel viel zu spät :/

26.06.2013 01:17 Uhr - wirsindviele
1x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Die ganze Zensurgeschichte des Films ist unnötig.
Klar, das Thema ist krank, aber die Umsetzung ist vorzüglich und jenseits jeder Explotation. Der Film wäre mit FSK:KJ bestens bedient gewesen.

26.06.2013 02:13 Uhr - DayWalker86
2x
Fand den Film ganz okay obwohl ich mir mehr erwartet hatte. Ein Mediabook brauch ich auch bei diesem Film nicht da reicht mir auch meine SPIO/JK DVD die ich mir für 1 Euro in der Videothek geholt habe

26.06.2013 07:34 Uhr - FaceJunkies
3x
Mediabooooooooooks werden langsam öde,weil sie einfach nicht mehr wie früher so selten sind.
Früher hatte ich mir die Dinger gerne gekauft,aber heute ist ja schon fast jede DVD/Bluray im Mediabook erhältlich.
Meine Lieblingsmediabooks sind die Saw Teile und die von halloween.

26.06.2013 07:59 Uhr - Baschtl1979
1x
Ist eigendlich die gleiche Story wie mit den Steelbooks, anfangs waren sie echt was besonderes aber nachdem selbst der größte Schund im Steelbook veröffentlicht wurde haben sie den Reiz für mich verloren.
Bei den Mediabooks gehts langsam aber sicher auch in diese richtung.
Meine Lieblings Mediabooks welche ich selbst besitze sind auch die Saw Reihe, Doomsday,Midnight Meet Train,Battle Roylae und 2-3 andere.
Zum Film mir reicht auch die DVD hatte sie aus unseren Verleihbestand genommen da sie eh net mehr so gefragt war sprich ausgeliehen wurde 3€ und das Ding war gegessen.

26.06.2013 11:54 Uhr - Lamar
Von dem Film habe ich mir vor kurzem die total gut erhaltene Spio/JK Version DVD Version in der Videothek für 1,95 € gekauft.

Top Zustand , keine Kratzer

Den Film selbst kann man sich angucken, ist nicht das schlechteste, aber auch kein Blockbuster.

Also für 15, 20 oder sogar 30 Euronen würde ich den Film niemals in meine Sammlung aufnehmen. Für die 1,95 € isser jedoch ein reines Schnäppchen :-)

26.06.2013 15:48 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Ziemlich kranker Streifen, ein sogenannter Rape'n-Zombie Streifen für harte Nerven. Überdurchschnittlicher Film, der aber kaum weiterzuempfehlen ist.

26.06.2013 16:29 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 16
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 4.934
Hihi, woran hat der Designer des Covers wohl gedacht ??
Und das auch noch mit voller Absicht. ;-)

26.06.2013 17:09 Uhr - Nietzsche
Ja an was? Tell! Neugierig gemacht! Will wissen! Arrrrgggg!

26.06.2013 17:17 Uhr - Nietzsche
Der Film hätte gut werden können, doch leider wird im Verlauf der Handlung alles immer konfuser und unlogischer. Und am Schluss war für mich nahezu nichts mehr nachvollziehbar. Was war zum Beispiel mit dem infizierten Typen auf dem Klo? Gab es da nicht so eine total seltsam geschnittene Szene? Ich dachte damals zunächst, es sei zensiert worden, denn man sieht nur für den Bruchteil einer Sekunde (paar Frames, glaube ich) Gedärme (oder was Ähnliches). Dann habe ich hier nachgeschaut und gelesen, dass die Spio ungekürzt sei. Wie auch immer. Sperrig trifft es gut, das Drehbuch scheint sperrig, denn die Auflösungen werden immer konfuser, je weiter die Handlung voranschreitet.

26.06.2013 18:38 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Der ist richtig klasse. Weit abseits des üblichen Einheitsbreis und endlich mal wieder ein Film, bei dem man tatsächlich nicht weiß, was als nächstes passiert, weil die Handlung irgendwann so sehr ins Abseitige abdriftet, dass schlicht und ergreifend alles möglich und denkbar ist. Daraus ergibt sich dann trotz der augenzwinkernden Inszenierung eine beachtliche Spannungskurve, die man dem Film so zu Beginn eher nicht zugetraut hat. Dazu ist der Humor wirklich schwärzer als schwarz, die Schauspieler agieren durchweg glaubwürdig und technisch ist der Film auch noch richtig gut gemacht (und in wunderschönem Scope gedreht).

Habe mich damals ausgesprochen gut unterhalten gefühlt und direkt Lust, den mal wieder zu schauen. Danke für die Erinnerung, wandert direkt auf meine Watchlist. ;-)

26.06.2013 20:05 Uhr - eXeiZ
2x
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Es gibt doch soweit ich weiß schon 3 deutsche Uncut-Auflagen...
Und gerade bei dem Film dann nochmal ein Mediabook rauszuhauen und das 5 Jahre später?
Komplett unnötig.


(Mit "gerade bei dem Film" ist gemeint, dass das Thema jetzt nicht sooo viele Ansprechen wird)

26.06.2013 21:17 Uhr - nofx71
26.06.2013 11:54 Uhr schrieb Lamar
Von dem Film habe ich mir vor kurzem die total gut erhaltene Spio/JK Version DVD Version in der Videothek für 1,95 € gekauft.

Top Zustand , keine Kratzer



Hat vermutlich nie jemand ausgeliehen!

26.06.2013 21:36 Uhr - Lamar
1x
26.06.2013 21:17 Uhr schrieb nofx71
26.06.2013 11:54 Uhr schrieb Lamar
Von dem Film habe ich mir vor kurzem die total gut erhaltene Spio/JK Version DVD Version in der Videothek für 1,95 € gekauft.

Top Zustand , keine Kratzer



Hat vermutlich nie jemand ausgeliehen!


Umso besser für mich und mein DVD Exemplar :-) Denn ein Griff in die Kiste ist der Film nicht, den kann man sich getrost angucken. Ich habe wesentlich schlechtere Filme in meiner Film Sammlung, deren Kauf ich im nachhinein bereut habe, die wesentlich mehr gekostet haben. Darunter auch das ein oder andere Media Book aus Österreich, das ich nicht unbedingt nochmal kaufen würde.

26.06.2013 23:45 Uhr - Dark_Balthasar
Ich fand den Film durchwachsen,
an einigen Stellen zieht er sich zu lang,
andere Passagen kommen meiner Meinung nach
zu kurz.

Aber wie Lamar sagt, es gibt schlechtere Filme als diesen.

27.06.2013 20:48 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 16
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 4.934
26.06.2013 17:09 Uhr schrieb Nietzsche
Ja an was? Tell! Neugierig gemacht! Will wissen! Arrrrgggg!


Ja genau ;-)

27.06.2013 22:08 Uhr - Murtile
DB-Helfer
User-Level von Murtile 4
Erfahrungspunkte von Murtile 260
@ sonyericssohn + Nietzsche
wovon redet ihr überhaupt?... Lasst mich mal das Cover ansehen...
Ach du meine Güte! Eine Monster-Muschi mit Zähnen!!! ;-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2018)