SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 48,99 € bei gameware Destroy All Humans · Ein großer Tritt für die Menschheit! · ab 28,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Tenebre im Juli 2013 ungekürzt auf DVD & Blu-ray

XT Video bringt Argento-Film im Mediabook erstmals in HD

Ende Juli wird Dario Argentos Tenebre von 1982 erstmals ungekürzt in deutscher Sprache auf Blu-ray erscheinen. Das Label XT Video kündigte jetzt ein DVD/Blu-ray Combo-Pack im Mediabook an, welches auf 2000 Stück limitiert sein wird.

Die deutsche VHS des Films wurde 1985 von der BPjS indiziert und 1987 beschlagnahmt. Es folgten im Laufe der Jahre noch einige weitere Indizierungen, 2005 dann die zweite und bislang letzte Beschlagnahme. Neben den Extras ihrer DVD-Auflage wird es auch einen neuen Audiokommentar geben:

  • Audiokommentar von Kai Naumann und Marcus Stiglegger
  • Interview mit Dario Argento
  • deutscher Kinotrailer
  • Orginaltrailer
  • Behind the Scenes
  • Slideshow
  • 12 seitiges Booklet von Andreas Rauscher

Veröffentlichungstermin ist der 30. Juli 2013.

Inhaltsangabe / Synopsis:

"Tenebre" heißt der neue Bestseller des amerikanischen Autors Peter Neal. Neal reist nach Rom, um das Werk zu promoten. Doch schon bald steckt er in sehr realen blutigen Ereignissen: Eine Ladendiebin wurde bestialisch ermordet, und zwar genau so, wie er es im Buch beschrieben hat. Weitere Morde geschehen ... [mehr]

Kommentare

03.07.2013 00:03 Uhr - FishezzZ
2x
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.174
haha, na endlich! :D

03.07.2013 00:04 Uhr - BoondockSaint123
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Sehr geil! Da ist das Mediabook gekauft.Hier könnte man doch so langsam auch mal eine Entschlagnahmung in Angriff nehmen.Wäre doch für die heutigen Verhältnisse doch vollkommen akzeptabel ihn mit einer KJ auszustatten.

03.07.2013 00:04 Uhr - Kaisa81
1x
ist vorbestellt,ich freue mich!!

03.07.2013 00:05 Uhr - Nick Toxic
1x
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Toll...limitiertes Mediabook...-.-
Freu mich über die VÖ, aber das Ding können die dann wohl behalten.

03.07.2013 00:05 Uhr - Oberstarzt
3x
Ein Hoch auf XT-Videos.

Ich wusste gar nicht, dass der beschlagnahmt ist. Ich würde lachen, wenn's nicht so unfassbar erbärmlich wäre.

03.07.2013 00:11 Uhr - FishezzZ
1x
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.174
03.07.2013 00:05 Uhr schrieb Oberstarzt
Ein Hoch auf XT-Videos.

Ich wusste gar nicht, dass der beschlagnahmt ist. Ich würde lachen, wenn's nicht so unfassbar erbärmlich wäre.

was das angeht haben die den Film wieder mal schön unnötig mit Index-Einträgen attackiert.. ^^

03.07.2013 00:22 Uhr - Schenkel
2x
Nanu, kein Cover B, limitiert auf 500 Stück und schnell nur noch für astronomische Preise zu ergattern? ^^

03.07.2013 00:30 Uhr - FaceJunkies
1x
Tenebre sollte wirklich mal entschlagnahmt werden...

03.07.2013 00:33 Uhr - Catfather
Soooo hart wirkt er heute nun wirklich nicht mehr, FSK 18 würde ich deshalb objektiv für vollkommen ausreichend halten (subjektiv sogar FSK 16!) Wäre eigentlich ein interessanter Kandidat für ein weiteres "Aja" Remake!

Bei dem verwendeten Master dürfte es sich wohl um das der Arrow Bluray handeln nehme ich an, dessen Bildqualität immerhin besser als soweit alle DVD Versionen ist. Wenn ich die Arrow BD nicht schon besitzen würde, käme ich erstmals in Versuchung mir so ein überteuertes Mediabook zu kaufen, zum Glück kann ich mir so das Geld sparen...

03.07.2013 00:36 Uhr - Scarecrow
1x
Mein 9. Mediabook eines Argento-Films. Schön wie die Sammlung immer weiterwächst.

Ne, also Tenebre neu auflegen. Ne, irgendwo ist die Grenze nicht nur überschritten, sondern bereits abgerissen. Aja hin oder her. Ähnlich wie Suspiria sollte man gewisse Argentos stehen lassen. PUNKT!

03.07.2013 00:38 Uhr - Prison
2x
XT ist ( Für mich ) das beste Label.

03.07.2013 00:39 Uhr - Prison
03.07.2013 00:33 Uhr schrieb Catfather
Soooo hart wirkt er heute nun wirklich nicht mehr, FSK 18 würde ich deshalb objektiv für vollkommen ausreichend halten (subjektiv sogar FSK 16!) Wäre eigentlich ein interessanter Kandidat für ein weiteres "Aja" Remake!

Bei dem verwendeten Master dürfte es sich wohl um das der Arrow Bluray handeln nehme ich an, dessen Bildqualität immerhin besser als soweit alle DVD Versionen ist. Wenn ich die Arrow BD nicht schon besitzen würde, käme ich erstmals in Versuchung mir so ein überteuertes Mediabook zu kaufen, zum Glück kann ich mir so das Geld sparen...

Mir reicht meine Raptor DVD.

03.07.2013 00:55 Uhr - kditd
3x
die wichtigste info waer ja ob es das schlechte uk master oder das gute french master ist...

03.07.2013 01:36 Uhr - NICOTERO
1x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Oh nett. Und da die Kohle auch auf ende Monat nicht weniger zu werden scheint, gönne ich mir diese Perle wohl noch ein weiteres mal;)
Ein wahrlich grossartiges Werk.

03.07.2013 07:32 Uhr - Jasonsmaske
Ich warte wie immer auf die nicht limitierte Metalauflage.

03.07.2013 08:16 Uhr - göschle
Für Giallo und Argento Fans ist der Film ein Muss ! Allerdings kommt XT's VÖ-Politik im absoluten Schneckentempo daher.

03.07.2013 08:43 Uhr - diamond
1x
Toller Film und eine tolle Veröffentlichung(vom Mediabook mal abgesehen),aber diesen Klassiker habe ich längst in meiner Sammlung.

03.07.2013 10:32 Uhr - Dale_Cooper
1x
Ein sehr guter Film und für mich von Argento (von dem ich sowieso viele Werke herausragend finde) der zweitbeste - nach Suspiria.

Eine Entschlagnahmung wäre echt an der Zeit, allerdings ist der Film auch für heutige Verhältnisse recht hart - es kommt ja nicht nur auf die Grafik von Gewalt, sondern auch auf die Inszenierung an, und die ist in Tenebrae schon recht derbe.

Noch 3 interessante Dinge:

die berühmte Kamerafahrt an dem Haus entlang und dann rein zu den beiden Frauen ist unterlegt mit Musik, die in den Nuller Jahren zum Techno-Clubhit wurde in einer Bearbeitung,

Am Schluss die krasse "Arty"-Arm-Szene, wo die Frau mit dem Blut die weisse Wand bespritzt wie ein Kunstwerk -DIE Frau ist die Ex von Berlusconi!

In Holland ist der Film ab 12 und in Schweden ab 15 freigegeben...! In Frankreich übrigens ab 16, so wie viele krassen Horrorfilme dort.

03.07.2013 11:24 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
03.07.2013 00:36 Uhr schrieb Scarecrow
Mein 9. Mediabook eines Argento-Films. Schön wie die Sammlung immer weiterwächst.

Ne, also Tenebre neu auflegen. Ne, irgendwo ist die Grenze nicht nur überschritten, sondern bereits abgerissen. Aja hin oder her. Ähnlich wie Suspiria sollte man gewisse Argentos stehen lassen. PUNKT!


zum Glück bin ich mit Argento.Filmen durch; d.h, ich finde die nicht schlecht, ganz im Gegenteil, aber diese Preise für den Film ist echt zu viel. Ich habe für ganz wenige Argentos mehr als 10€ gezahlt, aber alle bis auf Bird with Crystal Plummage uncut. Sind halt die Uk-Versionen (und DR und Inferno als BD), das stört mich nicht (wenn die auf der bekannten US-Webseite für Public Domain-Bild- und Tongut nicht geürzt wäre, hätte ich mir DR nicht mal gekauft (denn die Qualität der dort verfügbaren Version ist sehr gut). Von Tenebre habe ich die TF1(!!! französcher Fernsehsender)-Fassung.

In Frankreich bekommt man ja auch die uncut-Fassung von Bunny-Game bei amazon; die ist dort ab 16.

03.07.2013 12:13 Uhr - Prison
Wer weis, ob nach dem einlegen der XT Disc von Dawn of the Dead, Steelbook
Hologramm, vorne Ken Foree, links ein Motorradfahrer, hinten Zombies und
oben ein Hubschrauber, das XT Label erscheint, oder ein Repack der Astro
DVD ist ?

03.07.2013 13:16 Uhr - Grosser_Wolf
FSK 16 halte ich für "Tenebre" unmöglich, zumal der Film nicht mit grafischer Gewalt geizt. In erster Linie aber sehe ich den Film aber eine Art von Psychothriller, verwandt mit Klassikern wie Hitchcocks "Psycho" - kleine Verwirrspielchen und Leute, die einen Knacks weg haben. Von daher sollte der Film ruhig mal in seiner ungeschnittenen Fassung von der Beschlagnahmungsliste verschwinden.

Bin mal auf das Mediabook gespannt, es würde mich interessieren.

03.07.2013 14:41 Uhr - burzel
1x
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
^^ andere Länder andere Sitten; d.h. wohl, andere Länder halten in Filmen gezeigte Gewalt nicht gleich für Verhaltensstörungs-fördernd.....

03.07.2013 18:27 Uhr - xMason Stormx
2x
03.07.2013 00:38 Uhr schrieb Prison
XT ist ( Für mich ) das beste Label.

und für mich Capelight und Turbine :)

03.07.2013 20:21 Uhr - Kartoffelarsch
User-Level von Kartoffelarsch 3
Erfahrungspunkte von Kartoffelarsch 105
Ein sehr guter Film, der eigentlich uncut mit der SPIO/JK endlich mal durchkommen sollte!
Ob ich die Blu-ray kaufe, weiß ich noch nicht, da der Film schon sehr alt ist
und die DVD sehr gute Quali ist. Die UNCUT DVD besitze ich. Ansonsten sehr empfehlenswert!

Dario Argentos Meisterwerke:

1. Dawn of the Dead
2. Suspiria
3. Tenebre

03.07.2013 20:41 Uhr - mercury666
3x
User-Level von mercury666 1
Erfahrungspunkte von mercury666 2
03.07.2013 20:21 Uhr schrieb Kartoffelarsch
Dario Argentos Meisterwerke:

1. Dawn of the Dead
2. Suspiria
3. Tenebre


Dawn of the Dead ist aber von Romero. Argento hat doch nur eine Schnittfassung erstellt, oder liege ich falsch?

03.07.2013 21:00 Uhr - AkiRawOne
2x
Viele hier sind Heuchler. Auf einmal sind Mediabooks so toll.

03.07.2013 22:14 Uhr - Grosser_Wolf
1x
03.07.2013 20:41 Uhr schrieb mercury666
03.07.2013 20:21 Uhr schrieb Kartoffelarsch
Dario Argentos Meisterwerke:

1. Dawn of the Dead
2. Suspiria
3. Tenebre


Dawn of the Dead ist aber von Romero. Argento hat doch nur eine Schnittfassung erstellt, oder liege ich falsch?

Nein. "Dawn..." ist absolut kein Argento. Er war Produzent und hatte auch beraten, aber Drehbuch und Regie, das war Romero. Dario Argento war auch am Drehbuch zu "Spiel mir das Lied vom Tod" beteiligt, das ist aber trotzdem ein Leone.
;-)

03.07.2013 22:14 Uhr - Der Dicke
2x
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 18
Erfahrungspunkte von Der Dicke 6.633
Einer der wenigen Filme mit 'ner deutschen Synchro, die im Gegensatz zur englischen Fassung nicht unfreiwillig komisch wirkt.

Klaus Löwitsch, Werner Kreindl (!), Heiner Lauterbach und Kathrin “Peggy Bundy” Ackermann, wow.

Von der nachgesynchten Szene am Anfang auf dem Flughafen reden wir lieber nicht.

03.07.2013 22:39 Uhr - Prison
03.07.2013 00:11 Uhr schrieb FishezzZ
03.07.2013 00:05 Uhr schrieb Oberstarzt
Ein Hoch auf XT-Videos.

Ich wusste gar nicht, dass der beschlagnahmt ist. Ich würde lachen, wenn's nicht so unfassbar erbärmlich wäre.

was das angeht haben die den Film wieder mal schön unnötig mit Index-Einträgen attackiert.. ^^

Es gibt keine XT Videos. Sondern DVD's.

03.07.2013 22:51 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
03.07.2013 22:39 Uhr schrieb Prison
03.07.2013 00:11 Uhr schrieb FishezzZ
03.07.2013 00:05 Uhr schrieb Oberstarzt
Ein Hoch auf XT-Videos.

Ich wusste gar nicht, dass der beschlagnahmt ist. Ich würde lachen, wenn's nicht so unfassbar erbärmlich wäre.

was das angeht haben die den Film wieder mal schön unnötig mit Index-Einträgen attackiert.. ^^

Es gibt keine XT Videos. Sondern DVD's.


Dann scheisse ich auch mal klug: Es gibt keine DVD's. Sondern DVDs.

03.07.2013 23:53 Uhr - Prison
Sie sollen nicht klug scheissen, sondern vernünftig schreiben.

04.07.2013 00:13 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
Best of Argento

1969: Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe
1970: Die neunschwänzige Katze
1971: Vier Fliegen auf grauem Samt
1973: Die Halunken
1975: Rosso
1977: Suspiria
1980: Inferno
1982: Tenebrae
1993: Trauma
1996: The Stendhal Syndrome
2001: Sleepless (Non ho sonno)
2007: The Mother of Tears (La terza madre)

ja, Argento ist für mich einer der wenigen Regisseure, der es schafft(e) in dem jeweils folgendem Film wieder etwas Anderers, Neues zu erzählen.



04.07.2013 00:24 Uhr - Prison
04.07.2013 00:13 Uhr schrieb burzel
Best of Argento

1969: Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe
1970: Die neunschwänzige Katze
1971: Vier Fliegen auf grauem Samt
1973: Die Halunken
1975: Rosso
1977: Suspiria
1980: Inferno
1982: Tenebrae
1993: Trauma
1996: The Stendhal Syndrome
2001: Sleepless (Non ho sonno)
2007: The Mother of Tears (La terza madre)

ja, Argento ist für mich einer der wenigen Regisseure, der es schafft(e) in dem jeweils folgendem Film wieder etwas Anderers, Neues zu erzählen.



Hast du Phenomena vergessen oder hat dir der nicht gefallen ? :)

04.07.2013 01:42 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
04.07.2013 00:24 Uhr schrieb Prison
04.07.2013 00:13 Uhr schrieb burzel
Best of Argento

1969: Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe
1970: Die neunschwänzige Katze
1971: Vier Fliegen auf grauem Samt
1973: Die Halunken
1975: Rosso
1977: Suspiria
1980: Inferno
1982: Tenebrae
1993: Trauma
1996: The Stendhal Syndrome
2001: Sleepless (Non ho sonno)
2007: The Mother of Tears (La terza madre)

ja, Argento ist für mich einer der wenigen Regisseure, der es schafft(e) in dem jeweils folgendem Film wieder etwas Anderers, Neues zu erzählen.



Hast du Phenomena vergessen oder hat dir der nicht gefallen ? :)


einer der wenigen Argentos, der mir nicht gefallen hat.

04.07.2013 10:42 Uhr - Catfather
03.07.2013 00:55 Uhr schrieb kditd
die wichtigste info waer ja ob es das schlechte uk master oder das gute french master ist...


Genau, das ist sehr wichtig!!!! Dazu folgendes aus der OFDb von Phileas:

"Leider hat diese Blu-ray das gleiche Problem wie auch andere von Arrow und Blue Underground, welche eingekaufte HD Master aus Italien verwenden (City of the Living Dead, New York Ripper etc.). Das starke und extrem feinkönige Grain formt nicht das Bild sondern liegt darüber. Es mehren sich die Stimmen die behaupten, dass das Grain künstlich hinzugefügt wurde, um ein weiches und unscharfes Bild knackiger aussehen zu lassen. Ein Vergleich mit der Wild Side Blu-ray aus Frankreich bestätigt dies. Dort ist das Grain viel natürlicher, wie man es von 35mm Film dieses Alters gewohnt ist, das Bild wirkt zuerst weniger scharf, doch man stellt sehr schnell fest, dass dort mehr Details zu erkennen sind. Leider hat die Wild Side Disc franz. Zwangsuntertitel. Somit ist die Arrow BD derzeit die beste Wahl - zumal sie immer noch besser ist als jede DVD. Die Aufmachung sowie die Extras sind natürlich auch nicht zu verachten."

Jetzt hängt es also massgeblich davon ab, ob das deutsche Mediabook auf das franz. Master beruht oder nicht für die Besitzer der Arrow BD! Allerdings sei gesagt, dass, wie Phileas vollkommen richtig bemerkt, sie noch immer besser ist als jede DVD! Für Nicht Besitzer der Arrow BD lohnt sich also der Kauf auf jeden Fall (oder sie greifen ggf. nachträglich zur günstigeren Arrow BD!).

04.07.2013 10:48 Uhr - Kartoffelarsch
User-Level von Kartoffelarsch 3
Erfahrungspunkte von Kartoffelarsch 105
Ja, das mit "Dawn of the Dead-1978" ist richtig. Da hatte ich mich vertan.
Aber er war zumindest mit beteiligt. Hier mal meine Lieblingsfilm-Liste
von Dario Argento in meiner Reihenfolge (Liste entnommen von Wikipedia):
----------------------------------------------------
1977: Suspiria (Suspiria)
2005: Jenifer (Jenifer) (aus der Masters of Horror - Reihe)
2006: Pelts – Getrieben vom Wahn (Pelts) (aus der Masters of Horror - Reihe)
1982: Tenebrae (Tenebre)
1985: Phenomena (Phenomena)
1988: Terror in der Oper (Opera)
1975: Rosso – Farbe des Todes (Profondo rosso)
2009: Giallo (Giallo)
1980: Horror Infernal (Inferno)
1969: Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe (L'uccello dalle piume di cristallo)
1970: Die neunschwänzige Katze (Il gatto a nove code)
1971: Vier Fliegen auf grauem Samt (4 mosche di velluto grigio)
1993: Aura (Trauma)
1990: Two Evil Eyes (Due occhi diabolici) (2. Episode „The Black Cat“)
1998: Das Phantom der Oper (Il Fantasma dell'opera)

---------------------------------------
Hat mir überhaupt nicht gefallen:
2007: The Mother of Tears (La terza madre)
---------------------------------------
kenne ich nicht:
1973: Die Halunken (Le cinque giornate)
1996: The Stendhal Syndrome (La sindrome di Stendhal)
2001: Sleepless (Non ho sonno)
2004: The Card Player – Tödliche Pokerspiele (Il cartaio)
2006: Do You Like Hitchcock? (Ti piace Hitchcock?)
2012: Dracula 3D

04.07.2013 10:54 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
04.07.2013 10:42 Uhr schrieb Catfather
03.07.2013 00:55 Uhr schrieb kditd
die wichtigste info waer ja ob es das schlechte uk master oder das gute french master ist...


Genau, das ist sehr wichtig!!!! Dazu folgendes aus der OFDb von Phileas:

"Leider hat diese Blu-ray das gleiche Problem wie auch andere von Arrow und Blue Underground, welche eingekaufte HD Master aus Italien verwenden (City of the Living Dead, New York Ripper etc.). Das starke und extrem feinkönige Grain formt nicht das Bild sondern liegt darüber. Es mehren sich die Stimmen die behaupten, dass das Grain künstlich hinzugefügt wurde, um ein weiches und unscharfes Bild knackiger aussehen zu lassen. Ein Vergleich mit der Wild Side Blu-ray aus Frankreich bestätigt dies. Dort ist das Grain viel natürlicher, wie man es von 35mm Film dieses Alters gewohnt ist, das Bild wirkt zuerst weniger scharf, doch man stellt sehr schnell fest, dass dort mehr Details zu erkennen sind. Leider hat die Wild Side Disc franz. Zwangsuntertitel. Somit ist die Arrow BD derzeit die beste Wahl - zumal sie immer noch besser ist als jede DVD. Die Aufmachung sowie die Extras sind natürlich auch nicht zu verachten."

Jetzt hängt es also massgeblich davon ab, ob das deutsche Mediabook auf das franz. Master beruht oder nicht für die Besitzer der Arrow BD! Allerdings sei gesagt, dass, wie Phileas vollkommen richtig bemerkt, sie noch immer besser ist als jede DVD! Für Nicht Besitzer der Arrow BD lohnt sich also der Kauf auf jeden Fall (oder sie greifen ggf. nachträglich zur günstigeren Arrow BD!).


also ich kasnn an der franz. DVD nichts finden; die ist durchaus o.k. für ein Film diesen Alters und den damals verwendeten Filmmaterialien.
Un Zwangsuntertitel? So what. Da ich passabel die ranzösische Sprache verstehe, istes mitunter ganz witzig, wie das übersetzt wird...

04.07.2013 11:49 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
ich fand "The mother of tears" richtig klasse. Der hat so schön das Feeling der 70er-Filme in das 21.Jhd transportiert. Richtig schön sleazig/trashig. Auch die "Auflösung" der "Mütter-Problematik" fand ich schlüssig.


04.07.2013 17:50 Uhr - Dale_Cooper
So, dann schreib auch ich mal meine Lieblings-Argento-Filme auf, und zwar in einer Hitparaden-Reihenfolge...

1. Suspiria
2. Tenebrae
3. Profondo Rosso
3. Opera
4. Inferno
5. Phenomena
6. Two evil eyes (Argento-Part, den von Romero finde ich eher mau)
7. L'uccello dalle piume di cristallo
8. Sleepless
9. Pelts
10. Trauma
11. La sindrome di Stendhal
12. Jenifer
13. The card player
14. La Terza Madre

Die anderen Filme hab ich bisher noch nicht gesehen. 13. fand ich schon relativ mau und 14. fand ich grottig, von den Gore-Effekten abgesehen, und das Udo Kier mitspielt, wertet den Film natürlich noch mal auf.

05.07.2013 19:49 Uhr - LinguaMendax
Horror Infernal,Suspiria und Tenebre gehören alle runter vom Index.Da gibt es heute weiss Gott Schlimmeres.Trotzdem bleiben diese oben genannten Filme nachwievor wegweisend.Phenomena ist ja eigentlich in der uncut runter vom Index,aber warum man da keine Neuauflage macht:-((((
Dasselbe mit HITCHER -Original-.Runter vom Index und ?... nix passiert bis heute !

05.07.2013 21:47 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
05.07.2013 19:49 Uhr schrieb LinguaMendax
Horror Infernal,Suspiria und Tenebre gehören alle runter vom Index.Da gibt es heute weiss Gott Schlimmeres.Trotzdem bleiben diese oben genannten Filme nachwievor wegweisend.Phenomena ist ja eigentlich in der uncut runter vom Index,aber warum man da keine Neuauflage macht:-((((
Dasselbe mit HITCHER -Original-.Runter vom Index und ?... nix passiert bis heute !


es muß doch auch nix passieren! Wenn sich kein Label findet, was den Film für gut erachtet, um wenigstens ein paar Euro Gewinn zu machen, bleibt das wohl auch so.

Am besten führt man ein, dass Filme nach Indexstreichung in der ungekürzten Form von der BPJM als Download zu Verfügng gestellt wereden muß ;-)

01.03.2014 13:04 Uhr - ugurano
1x
ein sehr guter film, nur uncut zu empfehlen

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)