SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Evil Dead [2013] - FSK-Fassung fehlt rund 1 Minute

FSK-Prüfung für die zensierte Version ist durch

Dass Evil Dead für seine Heimkinoauswertung nicht erneut ungeschnitten den FSK-Segen bekommen würde, war keine Überraschung. Zu zeigefreudig ist dieser in seiner Gewaltdarstellung. Die SPIO/JK hatte dagegen kein Problem mit den blutigen Szenen und vergab ihr leichtes Siegel (keine schwere Jugendgefährdung) für die unzensierte Kinofassung.

Weil die Wahrscheinlichkeit einer Indizierung der SPIO/JK-Fassung recht hoch ist, wird es zusätzlich noch eine FSK-Fassung geben. Diese wurde jetzt mit einer Laufzeit von 90:07 Minuten und mit "keine Jugendfreigabe" von der FSK geprüft. Im Vergleich mit der Uncut-Fassung (rund 91 Minuten) dürfte ca. 1 Minute an Schauwerten der Schere zum Opfer gefallen sein.

Beide Fassungen werden ab dem 24. September 2013 in Deutschland auf DVD und Blu-ray erhätlich sein.



Mia (Jane Levy) und ihr Bruder David (Shilo Fernandez) freuen sich auf ein paar freie Tage, die sie mit ihren Freunden Olivia (Jessica Lucas), Eric (Lou Taylor Pucci) und Natalie (Elisabeth Blackmore) in einer entlegenen Waldhütte verbringen wollen: Doch dann entdecken die Fünf „Das Buch des Todes“ - und wecken damit düstere Dämonen. Nur einer von ihnen bleibt von den Untoten verschont und muss fortan einen erbitterten Kampf um sein Leben führen. (Sony Pictures)
Quelle: Sony

Kommentare

18.07.2013 19:41 Uhr - Jack Bauer
10x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
So überrascht ich war, dass der die Heimkinoprüfung völlig unbeschadet überstanden hat und schon schon mit einer leichten JK abgesegnet wurde, so überrascht bin ich auch, dass für eine FSK-Freigabe nur eine Minute zensiert werden musste. Wie sind die denn bezüglich dieses Films drauf? Bei dem Schlachtfest hätte ich damit gerechnet, dass für eine FSK-Freigabe vier oder fünf Minuten fehlen würden.

19.07.2013 00:06 Uhr - FishezzZ
4x
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.073
ich wette um n' Freibier dass das Ärmchen da fehlt! :P

19.07.2013 00:07 Uhr - schmierwurst
3x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Alle Goreszene zusammengefasst sind doch höchstens 3 Minuten, also find ich, das geht in Ordnung. In letzter Zeit sind die doch eh lockerer drauf.

19.07.2013 00:07 Uhr - Bearserk
1x
Ich bin gespannt auf den Schnittbericht!

19.07.2013 00:07 Uhr - ~ZED~
17x
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Man sollte sich aber nocheinmal vor Augen führen, dass der Film in Amerika ein R Rating bekommen hat. Sprich, selbst Kinder durften sich den im Kino ansehen.
Und bei uns wird sogar die 18er Fassung geschnitten...

19.07.2013 00:08 Uhr - DriesVanHegen
User-Level von DriesVanHegen 4
Erfahrungspunkte von DriesVanHegen 258
Hui, in der Tat eine fast schon positive Überraschung.
Da wurden dann vermutlich nur die Gewaltspitzen entfernt.
Bin auf dann mal auf den SB gespannt.

19.07.2013 00:09 Uhr -
Bin ja mal gespannt wie lange die Spio auf dem Markt sein wird bis sie indiziert wird. Ne Woche? ;)

19.07.2013 00:09 Uhr - Chriz66
7x
cut oder uncut ... egal. ich finden den film langweilig und das auch ohne direkten vergleich mit dem original. aber verwunderlich ist die news jedenfalls nicht :)

19.07.2013 00:10 Uhr - sterbebegleiter
Das Geschnibbel mit der Glasscherbe im Gesicht wird auch nicht ganz unangetastet bleiben. Ich denke mal, dass bei allen Splattereffekten einige Sekunden, zumindest ein paar Frames entfernt wurden. Da kommt man schon auf ne knappe Minute.

19.07.2013 00:12 Uhr - Oberstarzt
Da fehlen wahrscheinlich nur die Gewaltspitzen, und die belaufen sich in toto wohl auf 1min.

19.07.2013 00:13 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Eine Minute ist nicht viel, da bleiben bestimmt viele Effekte unangetastet.

Das Kettensägenfinale wird aber bestimmt geschnitten.

19.07.2013 00:16 Uhr - FaceJunkies
Da wurde ja weniger geschnitten als ich gedacht hätte.
Die FSK hatte mal einen "guten" Tag.

19.07.2013 00:17 Uhr - DARKHERO
1x
Fand den überraschend grausig unheimlich. Aber was bitte sollte das Ende? (shit wie klappt hier spoilern? also nun angedeutet was ich meine), meine warum man der Person keine Torturen mehr ansah?

Das hat den Film für mich sehr in der Wertung verschlechtert

19.07.2013 00:18 Uhr - Catfather
Die FSK 18 wird im Verkauf dafür wieder billiger sein als die SPIO, war bei Maniac jedenfalls so... Also Sparfüchse aufgepaßt: zugreifen bevor sie vergriffen ist! Oder wartet auf die FSK 16 Version, da spart ihr massig Zeit beim Anschauen...

19.07.2013 00:23 Uhr - FishezzZ
3x
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.073
19.07.2013 00:18 Uhr schrieb Catfather
Die FSK 18 wird im Verkauf dafür wieder billiger sein als die SPIO, war bei Maniac jedenfalls so... Also Sparfüchse aufgepaßt: zugreifen bevor sie vergriffen ist! Oder wartet auf die FSK 16 Version, da spart ihr massig Zeit beim Anschauen...

jo also spar ich mir mein Geld und kauf nur noch geschnittene Ware, so is gut!! oder noch besser ich scheiss auf's Kaufen und gönn mir ab heute nur noch deutsches Abend-TV!

die verkaufen ihren Cut-Mist doch nur so gut weil jeder Unwissende Käufer zum "FSK ab 18" Siegel greift... damit fliesst denen das Geld der Leute doch nur so in die Taschen!

19.07.2013 00:26 Uhr - Obscurius
4x
Führt doch bitte das ab 21 Jahre Alter wieder ein und dann alle Filme ab dieser Altersfreigabe uncut !!! Diese ganzen Cut Fassungen nerven nur noch. Und diese Fassungen werden noch gekauft wie blöde.

19.07.2013 00:30 Uhr - DARKHERO
7x
19.07.2013 00:26 Uhr schrieb Obscurius
Führt doch bitte das ab 21 Jahre Alter wieder ein

Voll nicht, damit wären wir genau so peinlich. Finde eine Anpassung an den EU Markt schon gut. OK, Holland mit max 16 finde ich schon derb, aber ganz ehrlich, mit 16 hab ich auch schon die krankesten Filme zu der Zeit gekannt (auch Pornos hatten da keinen verstörenden Einfluss mehr auf mich, wenns nicht grade um Scat oder sowas krankes ging). Denke unsere Jugendlichen sind auch nicht beeinflusbarer als die doch friedlichen und tolleranten Holländer.

Aber so eine Diskussion hatten wir hier in den ganzen Jahren schon zu oft und würde diese Seite ja FAST überflüssig machen

19.07.2013 00:50 Uhr - Ned Flanders
ist doch toll, das andere menschen für mich bestimmen, was ich als erwachsener sehen darf und was nicht!!!

ironie!!!!!!!!!!!!!!!

19.07.2013 02:17 Uhr - The Cruel
1x
What one minute!!!! Das ist ja verwunderlich. Ich tippe darauf, das einige Gewaltspitzen und ganze Abschnitte in einer Minute rausgeschnitten wurden. Die eigentliche Fassung, wie man sie aus dem Kino kennt, wird bei jedem sowieso die einzige Auswahl sein. Ich hoffe aber trotzdem, dass es doch noch eine NC-17 Fassung geben wird, oder dass die fehlenden Szenen zumindest als Bonusmaterial geben wird.

19.07.2013 02:18 Uhr - Mike Lowrey
3x
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 37.454
19.07.2013 00:26 Uhr schrieb Rob-Zombie
Also wie ich bei OFDb gelesen hab fehlen bei der Cutversion aber 2 Minuten die SPIO/JK soll ne Lauflänge von 87 Minuten und die FSK-18 85 Minuten.


Die hier angegebene Laufzeitangabe der FSK-Datenbank dürfte genaueren Aufschluss geben über die Differenz als frühe Vorabeinträge in der OFDb.

19.07.2013 02:45 Uhr - Doktor Trask
6x
Ob nun 1 Minute oder 10 Minuten, geschnitten bleibt geschnitten also kann die FSK 18 Fassung auch direkt in die Tonne wo jeder zensierte Dreck hin gehört.

19.07.2013 04:21 Uhr - maneaterpsycho
User-Level von maneaterpsycho 1
Erfahrungspunkte von maneaterpsycho 24
19.07.2013 00:07 Uhr schrieb ~ZED~
Man sollte sich aber nocheinmal vor Augen führen, dass der Film in Amerika ein R Rating bekommen hat. Sprich, selbst Kinder durften sich den im Kino ansehen.
Und bei uns wird sogar die 18er Fassung geschnitten...



aber die R-Rating war geschnitten, hat ne höhere Freigabe erhalten

19.07.2013 06:00 Uhr - göschle
3x
1 Minuten kann ganz schön lang sein, besonders dann, wenn die Goreffekte eher gezielt und effektiv zum Einsatz kommen...aber ohnehin ist die Variante Banane und bestenfalls für den Krabbeltisch einschlägiger Elektro/Drogeriemärkte geeignet.

19.07.2013 07:04 Uhr - Prison
2x
19.07.2013 06:00 Uhr schrieb göschle
1 Minuten kann ganz schön lang sein, besonders dann, wenn die Goreffekte eher gezielt und effektiv zum Einsatz kommen...aber ohnehin ist die Variante Banane und bestenfalls für den Krabbeltisch einschlägiger Elektro/Drogeriemärkte geeignet.

Genau, so sehe ich das auch. In 1 Minute kann viel passieren. Da kann man schon
ne Menge wegschneiden. Bei 5 Minuten schneiden würden mitunter auch
Handlungsabläufe wegfallen.

19.07.2013 07:45 Uhr - Trollhunter
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434
19.07.2013 00:07 Uhr schrieb ~ZED~
Man sollte sich aber nocheinmal vor Augen führen, dass der Film in Amerika ein R Rating bekommen hat. Sprich, selbst Kinder durften sich den im Kino ansehen.
Und bei uns wird sogar die 18er Fassung geschnitten...


"Das R-Rating stellt ein tatsächliches Verbot dar, Kindern und Jugendlichen unter 17 Jahren ohne Begleitung eines Elternteils oder Erwachsenen Zutritt zum Film zu gewähren. Zwar gilt nach der Definition dieser Bewertungskategorie keine Altersbeschränkung, sofern sich ein Kind in Begleitung seiner Eltern befindet, doch wird jüngeren Kindern in der Regel auch in Begleitung eines Erwachsenen der Zutritt zur Vorstellung verwehrt"

btT: ich denke, niemand auf der Seite hier wird sich die FSK-Variante greifen, daher ...... pfffffffft

19.07.2013 08:37 Uhr - Freak
1x
19.07.2013 02:18 Uhr schrieb Mike Lowrey
19.07.2013 00:26 Uhr schrieb Rob-Zombie
Also wie ich bei OFDb gelesen hab fehlen bei der Cutversion aber 2 Minuten die SPIO/JK soll ne Lauflänge von 87 Minuten und die FSK-18 85 Minuten.


Die hier angegebene Laufzeitangabe der FSK-Datenbank dürfte genaueren Aufschluss geben über die Differenz als frühe Vorabeinträge in der OFDb.

Es sollte aber mittlerweile bekannt sein, dass OFDb nicht immer 100%ig korrekt ist.
Das ist eine nette (und auch von mir gerne nachgelesene) Datenbank, aber keine Quelle für eben 100% Nachweise!
Nur ein paar Beispiele:
Scorpion King 2 (ja ja, schlechter Film, aber) wird als OT "Scorpion King: Rise of the Akkadian, The" angegeben. Das ist aber der Titel eines Games. Der Film selber heisst "Scorpion King 2: Rise of a Warrior".
Bei Dracula (1958) wird eine angebliche dt. VHS von Warner angegeben. Das Cover hierfür stammt aus einer alten Moviestar-Ausgabe (als Cover für TV-Aufnahmen).
Ebenso das Cover zur GVP-VHS von Phantasm 3, oder die angeblichen Bootleg-VHS' von Das Ding aus einer anderen Welt (1951) und Blob (1958).
(Sind nur Beispiele, die mir gestern wieder auffielen, da stecken noch viel mehr Fehl-Infos auf OFDb, sicher auch, was Zeitangaben angeht.)

7. 19.07.2013 00:09 Uhr - Deathstroke
Bin ja mal gespannt wie lange die Spio auf dem Markt sein wird bis sie indiziert wird. Ne Woche? ;)

Dachte ich mir auch schon. Allerdings gebe ich dem nun viel mehr Zeit, da der Titel "Tanz der Teufel", der die Sittenwächter hellhörig machen würde, beim Remake fehlt. Und Maniac ist ja auch noch draussen. Aber mal abwarten...

19.07.2013 08:46 Uhr - Crunkey
19.07.2013 00:17 Uhr schrieb DARKHERO
Fand den überraschend grausig unheimlich. Aber was bitte sollte das Ende? (shit wie klappt hier spoilern? also nun angedeutet was ich meine), meine warum man der Person keine Torturen mehr ansah?

Das hat den Film für mich sehr in der Wertung verschlechtert



SPOILER

Weil sie so vom Dämon gereinigt wurde. War doch meines Wissens in Evil Dead 2 genauso,als Evil Ash in der Pfütze wieder zum normalo Ash ohne Verletzungen wurde.

SPOILER

Joa 1 Minute geht schon in Ordnung,da bekommen die unwissenden wenigstens noch einen halbwegs brauchbaren Film. Die Uncut ist schon bei cede vorbestellt,ich freu mich riesig auf dieses geniale Remake :-)

19.07.2013 09:21 Uhr - Mercyful
aber die R-Rating war geschnitten, hat ne höhere Freigabe erhalten


Schwachsinn, die R-Rated war nicht Geschnitten, denn die MPAA hat garkeine andere Fassung geprüft
als die R-Rated... -> http://www.filmratings.com/search.html?filmTitle=Evil+Dead&x=0&y=0

Das einzige was wohl noch kommen wird ist eine Unrated Fassung um mehr Kohle rauszuscheffeln, die wird
dann vllt. in bisschen mehr Blut enthalten, vllt. auch nur in bisschen mehr Handlung / Dialog, wer weiß.

19.07.2013 09:26 Uhr - Dale_Cooper
2x
Cut ist Cut, die Version will ich nicht.

Bei der Uncut denke ich mal: Gewaltspitzen weg an diversen Stellen, insbesondere gegen Schluss.

Eine Minute, verteilt auf mehrere Szenen, kann ganz schön viel sein, Leute...!

19.07.2013 09:53 Uhr - triple6
1x
@ mercyful
Doch. Die R Rated Fassung wurde um einzelne Frames geschnitten, da der Film in seiner Urfassung noch ein NC-17 erhielt.

19.07.2013 10:05 Uhr - Mercyful
Dann zeig mir doch bitte mal das Rating mit der NC-17 Freigabe...das finde ich nämlich Lustigerweiße nicht. Meines Wissens nach hieß es nur von der Produktion aus das der Film eine NC-17 Freigabe bekommen könnte, aber sowas wird auch gerne zu Marketing zwecken erzählt. Davon abgesehn hat das die MPAA auch nicht bestätigt.

19.07.2013 10:15 Uhr - ta ta Hannibal
1x
Mal so ne frage
Warum prangert auf der Amazon uncut bluray immer noch
Der hässliche Fsk 18 flatschen???
Bei maniac war das doch nicht der fall?!

19.07.2013 11:40 Uhr - frd
1x
Wieso wird auf Amazon über den Marktplatz die britische Uncut-Version des Originals angeboten obwohl der Film beschlagnahmt ist?
Fragen über Fragen. Das mit dem 18er-Flatschen erklärt sich wohl damit, dass Amazon den Film schon angeboten hat, bevor klar wurde, dass die FSK dem Film die Video-18 verweigert.

19.07.2013 12:14 Uhr - schmierwurst
1x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
19.07.2013 10:05 Uhr schrieb Mercyful
Dann zeig mir doch bitte mal das Rating mit der NC-17 Freigabe...das finde ich nämlich Lustigerweiße nicht. Meines Wissens nach hieß es nur von der Produktion aus das der Film eine NC-17 Freigabe bekommen könnte, aber sowas wird auch gerne zu Marketing zwecken erzählt. Davon abgesehn hat das die MPAA auch nicht bestätigt.


Es gab doch sogar eine News hier dazu (siehe Link oben)
Die MPAA hat sehr wohl Kürzungen gefordert, weil sie dem Film in unzensierter Form das erfolgsschädigende NC-17 Rating verpasste.

19.07.2013 12:48 Uhr - scareglow
19.07.2013 00:13 Uhr schrieb babayarak
Eine Minute ist nicht viel, da bleiben bestimmt viele Effekte unangetastet.


Nicht viel? Naja, beim Original haben schlussendlich 23 Sekunden zwischen beschlagnahmt und im Verkauf entschieden, oder...? Da ist eine Minute dann gar nicht so wenig...

19.07.2013 12:50 Uhr - David_Lynch
19.07.2013 10:15 Uhr schrieb ta ta Hannibal
Mal so ne frage
Warum prangert auf der Amazon uncut bluray immer noch
Der hässliche Fsk 18 flatschen???
Bei maniac war das doch nicht der fall?!


Das macht mir auch gerade ein bisschen Angst. Werde aber wohl eh nicht bei Amazon bestellen, da dann ja nochmal 5€ Versandkosten wegen 18er Artikel draufkommen =(

19.07.2013 13:25 Uhr - Raizo
Weiß jenand zufällig von welcher österreicchen seite ich tanz der teufel 1 kriegen kann der preis sollte so 9,99-12, 99 euro sein.

19.07.2013 13:32 Uhr - Mercyful
Die MPAA hat sehr wohl Kürzungen gefordert, weil sie dem Film in unzensierter Form das erfolgsschädigende NC-17 Rating verpasste.




Verpasst hätte(!) ist hier die richtige Wortwahl, denn eine NC-17 ist weder Geprüft worden noch Gelistet...worauf ich hinaus will ist das eine Unrated erscheinen wird, es aber in diesem Sinne keine Geprüfte NC-17 Fassung gibt.

19.07.2013 13:43 Uhr - DARKHERO
19.07.2013 08:46 Uhr schrieb Crunkey
19.07.2013 00:17 Uhr schrieb DARKHERO
Fand den überraschend grausig unheimlich. Aber was bitte sollte das Ende? (shit wie klappt hier spoilern? also nun angedeutet was ich meine), meine warum man der Person keine Torturen mehr ansah?

Das hat den Film für mich sehr in der Wertung verschlechtert



SPOILER

Weil sie so vom Dämon gereinigt wurde. War doch meines Wissens in Evil Dead 2 genauso,als Evil Ash in der Pfütze wieder zum normalo Ash ohne Verletzungen wurde.

SPOILER

Joa 1 Minute geht schon in Ordnung,da bekommen die unwissenden wenigstens noch einen halbwegs brauchbaren Film. Die Uncut ist schon bei cede vorbestellt,ich freu mich riesig auf dieses geniale Remake :-)


War mir auch klar, aber Ash hat sich nicht völlig entstellt. Ein paar Brandblasen oder so hätten das für mich glaubhafter gemacht. Mit der Logik wäre ja jeder Bessende am nächsten Morgen wieder Fit wie ein Turnschuh

19.07.2013 13:48 Uhr - metalarm
19.07.2013 00:13 Uhr schrieb babayarak
Eine Minute ist nicht viel, da bleiben bestimmt viele Effekte unangetastet.

Das Kettensägenfinale wird aber bestimmt geschnitten.



du findest also das eine minute nicht viel ist ?? wie lange dauert den so ne kopf ab arm ab was auch immer ab szene ?? mal angenommen 3-grosszügige gorige 10 sekunden. rechne bitte mal auf eine minute hoch wie viel dann da fehlen könnte !!
merk dir bitte in zukunft das eine minute cut einen ganzen film unter umständen ruinieren und furz trocken blutarm zurücklassen kann.
das gillt jetzt nicht für das durchschnittliche evil dead remake sondern generell für alle filme. wollte dir das nur mal deutlich machen das 1 minute sehr viel sein kann wenn diese minute ausschliesslich den blutgehalt betrifft.

hoffe ich konnte dir dein blickwinkel der dinge etwas erweitern.

19.07.2013 14:42 Uhr - Thrax
1x
19.07.2013 13:32 Uhr schrieb Mercyful
Die MPAA hat sehr wohl Kürzungen gefordert, weil sie dem Film in unzensierter Form das erfolgsschädigende NC-17 Rating verpasste.




Verpasst hätte(!) ist hier die richtige Wortwahl, denn eine NC-17 ist weder Geprüft worden noch Gelistet...worauf ich hinaus will ist das eine Unrated erscheinen wird, es aber in diesem Sinne keine Geprüfte NC-17 Fassung gibt.



Da du es ja partout nicht glauben willst, hier kannst du es nochmal nachlesen das es durchaus eine NC-17 geprüfte Fassung des Films gibt:

http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=4851

Zu der einen Minute: Kann im Endeffekt viel sein, aber auch wenig sein. Ich warte einfach auf den SB, dann brauch ich hier nicht wild spekulieren.

19.07.2013 14:55 Uhr - frd
Da steht eigentlich nur, dass der Regisseur getwittert hat, dass die MPAA das NC17 vergeben hat. Verifiziert wird da nix. Auf der MPAA-Seite wird diese angebliche Prüfung nicht gelistet. Das ist schon seltsam. Oder listen die nur Prüfungen von Fassungen, die auch verwertet werden? Scheint mir unwahrscheinlich.

19.07.2013 15:15 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
19.07.2013 14:42 Uhr schrieb Thrax
19.07.2013 13:32 Uhr schrieb Mercyful
Die MPAA hat sehr wohl Kürzungen gefordert, weil sie dem Film in unzensierter Form das erfolgsschädigende NC-17 Rating verpasste.




Verpasst hätte(!) ist hier die richtige Wortwahl, denn eine NC-17 ist weder Geprüft worden noch Gelistet...worauf ich hinaus will ist das eine Unrated erscheinen wird, es aber in diesem Sinne keine Geprüfte NC-17 Fassung gibt.



Da du es ja partout nicht glauben willst, hier kannst du es nochmal nachlesen das es durchaus eine NC-17 geprüfte Fassung des Films gibt:

http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=4851

Zu der einen Minute: Kann im Endeffekt viel sein, aber auch wenig sein. Ich warte einfach auf den SB, dann brauch ich hier nicht wild spekulieren.


Danke Thrax.
Warum jetzt die NC-17 Fassung nicht bei der MPAA gelistet ist, entzieht sich auch meiner Kenntnis. Aber die unzensierte Fassung wurde definitiv (laut News) geprüft und erhielt eben diese Freigabe.

19.07.2013 15:18 Uhr - AsiaFreak
1x
User-Level von AsiaFreak 3
Erfahrungspunkte von AsiaFreak 126
18.07.2013 19:41 Uhr schrieb Jack Bauer
So überrascht ich war, dass der die Heimkinoprüfung völlig unbeschadet überstanden hat und schon schon mit einer leichten JK abgesegnet wurde, so überrascht bin ich auch, dass für eine FSK-Freigabe nur eine Minute zensiert werden musste. Wie sind die denn bezüglich dieses Films drauf? Bei dem Schlachtfest hätte ich damit gerechnet, dass für eine FSK-Freigabe vier oder fünf Minuten fehlen würden.

Ach komm, so hart ist der Film nun auch nicht, da gibt es weitaus heftigere Filme, die eine FSK 18 erhalten haben. Mal davon abgesehen, dass der Film recht langweilig ist, die Gewaltszenen sind meiner Meinung nach absolut im Rahmen und eine FSK 18 hätte locker drin sein müssen. UND ein Schlachtfest ist es definitiv nicht, es sei denn, du hast einen anderen "Evil Dead" gesehen.

19.07.2013 15:34 Uhr - KarateHenker
1x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
19.07.2013 00:26 Uhr schrieb Obscurius
Führt doch bitte das ab 21 Jahre Alter wieder ein und dann alle Filme ab dieser Altersfreigabe uncut !!! Diese ganzen Cut Fassungen nerven nur noch. Und diese Fassungen werden noch gekauft wie blöde.


Wozu? Volljährige Kunden bekommen ja ohne Probleme die Uncut-Fassung mit SPIO/JK-Siegel; für die ambivalente Haltung der FSK bezüglich der von ihr vergebenen oder verweigerten Freigaben kann Sony Pictures ja absolut nichts, möchte sich aber als gewinnorientiertes Unternehmen nicht den Kernmarkt, also die Verkäufe über Elektro-Großhandelsketten oder Kaufhäuser, versauen lassen und hat daher gar keine andere Wahl als die Veröffentlichung einer Cut-Version.

Das eigentliche Problem stellt das undurchschaubare Würfelclub-Verhalten unserer Freigabestelle in Kombination mit der völlig antiquierten Indizierungs- und Beschlagnahmepraxis dar. Hier wären dringend Reformen nötig, aber ganz sicher keine 6. Altersfreigabe.

19.07.2013 15:36 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 7
Erfahrungspunkte von Barry Benson 737
Das da "nur" 1 Min. fehlt, wundert mich nicht. Ich glaube das diese Fassung auf einer Art Co- bzw. Teamarbeit zwischen Sony und der FSK beruht. Da ja Sony bekannter Weise für die Heimkinoauswertung der "ungeschnittenen" Kinofassung(R-Rated) keine Freigabe von der FSK bekommen hat, wird es wohl so abgelaufen sein, wie beim "Director`s Cut" in Amerika. Sony(Deutschland) wird bei der FSK nachgefragt haben, was sie konkret gestört hat. Was in meinen Augen auch Sinn machen würde, bevor man selber ganze Szenen herausschneidet.
Wie gesagt, kann so abgelaufen sein oder nicht;-)

19.07.2013 16:24 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 319
@Barry Benson

Seh ich ähnlich!
Diese Art der Kommunikation zwischen dem jeweiligen Publisher/Distributor und den Zensurbehörden kann man in letzter Zeit häufiger vermuten.
Gerade bei großen Kinoprojekten, aber auch "Blockbuster Games", scheint mir dies inzwischen gängige Praxis.
Deshalb war ich mir auch zu Beginn, relativ sicher das "Evil Dead" auch bei uns, unbeschadet durch die Jugendschutzbehörden durchkommt. Ich geh sogar einen Schritt weiter, und behaupte das diese bereits im Entstehungsprozess des jeweiligen Filmes/Games zu Rate gezogen werden, oder zumindest nach deren Kriterien gedreht wird.
Eine nicht unkritische Entwicklung, in meinen Augen!

19.07.2013 16:24 Uhr - Mercyful
Warum jetzt die NC-17 Fassung nicht bei der MPAA gelistet ist, entzieht sich auch meiner Kenntnis. Aber die unzensierte Fassung wurde definitiv (laut News) geprüft und erhielt eben diese Freigabe.


Wenn mal einer von euch Schlaumeiern meinen MPAA Link gefolgt wäre, hättet Ihr auch früher gesehn das dort keinerlei NC-17 Fassung gelistet ist ;)
Das war zu 100% reiner Marketingquark...

19.07.2013 16:24 Uhr - SledgeNE
Bei Amazon.de kaufe ich den Film nicht. Muss man da nicht noch mehr bezahlen gegenüber dem Einzelhandel, nur weil der Artikel ab 18 ist? Im Kino habe ich den ausgelassen. Lieber zu Hause in Ruhe gucken ohne das ich mich blamiere, weil ich zusammenzucke oder aufschrecke (hüh!). ;-) Mein letzter Horror-Film im Kino war entweder Joy Ride oder Blade III. Aber auch District 9 ist nicht so ohne.

19.07.2013 16:30 Uhr - hardcore1982
Hab jetzt die US Blu Ray gekauft. Ich hab keine Lust mehr zu warten.
Die ist Region Free und seit 2 Tagen erhältlich, Lieferung dauert natürlich etwas aber in 2-3 Wochen guck ich den schön auf Blu Ray.
Von der FSK 18 Fassung kann man ja nur abraten, dann lieber zur uncut SPIO greifen als diesen Cut Müll.

19.07.2013 16:42 Uhr -
6x
19.07.2013 15:18 Uhr schrieb AsiaFreak
18.07.2013 19:41 Uhr schrieb Jack Bauer
So überrascht ich war, dass der die Heimkinoprüfung völlig unbeschadet überstanden hat und schon schon mit einer leichten JK abgesegnet wurde, so überrascht bin ich auch, dass für eine FSK-Freigabe nur eine Minute zensiert werden musste. Wie sind die denn bezüglich dieses Films drauf? Bei dem Schlachtfest hätte ich damit gerechnet, dass für eine FSK-Freigabe vier oder fünf Minuten fehlen würden.

Ach komm, so hart ist der Film nun auch nicht, da gibt es weitaus heftigere Filme, die eine FSK 18 erhalten haben.


Nenn mal einen.

Evil Dead 2013 ist hundertpro eine Splattergranate wie es sie im Mainstream Kino lange nicht mehr gab. Sicher nicht so übertrieben wie Braindead aber man kann auch nicht alles ständig mit dem Film vergleichen indem es regelrecht literweise Blut regnet. Das man das Remake nicht gut findet ist eine Sache aber zu sagen das solch ein derber Film zum "Einschlafen" oder "langweilig" ist finde ich schon recht abgestumpft wenn ich ehrlich bin. Wieviel splatter braucht es denn um die ultra gorehounds hier zu befriedigen?

19.07.2013 16:43 Uhr - silverhaze
Wenn juckts? Solange nicht die Orginalfassung angekündigt wird können die ihre zensierte Kinofassung und FSK 18 Fassung behalten. Ich war nicht im Kino will den endlich sehen aber in der richtigen Fassung!

19.07.2013 17:27 Uhr - kondomi
so positiv wie die entscheidung dieser nur leicht gekürzten fsk fassung auch ist, so lächerlich wäre dann aber die entscheidung, den film dann in der uncut spio/fassung auf liste b zu indizieren mit beschlagnahmung.
Anscheinend scheint der film nicht so negativ aufgefallen zu sein beim deutschen jugendschutz usw

uncut im kino,
leichte spio für die uncut, nur 1 minute für die fsk fassung cut.

fände aber gerade bei nur 1 minute die indizierung der uncut fassung etwas lächerlich, wenn wohl nur gewaltspitzen geschnitten sind.
aber dass die bpjm die indizierung ablehnen wird, glaube ich auch nicht

19.07.2013 17:38 Uhr - CrazySpaniokel79
Ich finde es ne regelrechte Frechheit den erst ab 18 im Kino durch zu winken (auch 16 Jährige in Begleitung des Erziehungsberechtigten könnten ihn dort sehen wie in der Vorstellung in der ich war) um ihn dann um eine lächerliche Min. zu schneiden!!!! Dann hätte man in ganz lassen sollen!!! Desweiteren fuckt mich langsam unser Land so richtig ab!!!!!! Grund: wenn ich 18 bin kann ich gucken was ich will und so hart ich will passt mir das nicht schalte ich aus, ENDE!!!!! Da muss man dann nicht die Kunst eines anderen zerstören!!!!!!!! Mal wieder an dieser Stelle Fuck U FSK der größte Luschenverein Deutschlands

19.07.2013 18:10 Uhr - Ludwig
1x
19.07.2013 17:38 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
(auch 16 Jährige in Begleitung des Erziehungsberechtigten könnten ihn dort sehen wie in der Vorstellung in der ich war)

Das ist nicht erlaubt.
Die sogenannte "parental guidance"-Regelung gilt in Deutschland nur für Filme die ab 12 freigegeben wurden.
Ansonsten dürfen Eltern ihre Kinder nicht in Filme mit höherer Freigabe mitnehmen. Der Kinobetreiber muss ihnen den Zugang verweigern. Ansonsten wirken hohe Bussgelder.
Hier in der Gegend halten sich die grossen Kinoketten auch daran. Ich habe schon mehrfach erlebt dass Eltern mit ihren Kindern abgewiesen wurden.

19.07.2013 18:24 Uhr - CrazySpaniokel79
@ Ludwig Na dann haben wir hier nen Vorbildlichen Kinomitarbeiter gehabt!! Ein Pionier :D
Trotzdem bleibt Deutschland und FSK ein Sauhaufen weder bei uns in Spanien oder Italien Frankreich und Co wird so ein Scheiß gebaut wie bei uns in Good Old Germany!!!!

19.07.2013 18:25 Uhr - CrazySpaniokel79
Ach ja wir sprechen hier vom KINOPOLIS!!!! Nur zur Info

19.07.2013 18:30 Uhr - muffin
19.07.2013 00:26 Uhr schrieb Obscurius
Führt doch bitte das ab 21 Jahre Alter wieder ein und dann alle Filme ab dieser Altersfreigabe uncut !!! Diese ganzen Cut Fassungen nerven nur noch. Und diese Fassungen werden noch gekauft wie blöde.



Das nenne ich echt mal einen richtig guten Vorschlag!

19.07.2013 18:31 Uhr - muffin
2x
19.07.2013 00:09 Uhr schrieb Chriz66
cut oder uncut ... egal. ich finden den film langweilig und das auch ohne direkten vergleich mit dem original. aber verwunderlich ist die news jedenfalls nicht :)



Wenn ich so etwas wieder lese, wie "langweilig" der Film doch ist......

19.07.2013 18:58 Uhr - markymarco
Filme können halt unterschiedlich erlebt werden: Entweder im vollen, mitfiebernden Kinosaal oder alleine vor dem Rechner mit meist schlechter Quali.
Ich bevorzuge ersteres; sonst würde ich wohl auch die meisten Filme langweilig finden...

"Nur" eine Minute Abzug finde ich aufgrund des hohen Fantasy-Anteils nicht verwunderlich; im Film wird sich im Grunde nur gewehrt und nicht aus Spass an der Freude drauf los geschlachtet.

19.07.2013 19:02 Uhr - Ragory
3x
19.07.2013 00:26 Uhr schrieb Obscurius
Führt doch bitte das ab 21 Jahre Alter wieder ein und dann alle Filme ab dieser Altersfreigabe uncut !!! Diese ganzen Cut Fassungen nerven nur noch. Und diese Fassungen werden noch gekauft wie blöde.

Wieso "wieder einführen". So einen Quatsch hat es nie gegeben, selbst damals nicht, als man erst mit 21 volljährig wurde.

19.07.2013 19:06 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
19.07.2013 18:25 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
Ach ja wir sprechen hier vom KINOPOLIS!!!! Nur zur Info


Da erlebt man tatsächlich oft, dass Minderjährige in FSK 18-Vorführungen sitzen - legal ist es nicht, zeigt aber wunderbar, dass auch an den Kinokassen nicht besonders genau aufs Alter geschaut wird, was ja manchmal als Argument für die Differenzen zwischen Kino- und Heimkinofreigabe herhalten muss.

19.07.2013 19:10 Uhr - Kable Tillman
1x
DB-Helfer
User-Level von Kable Tillman 12
Erfahrungspunkte von Kable Tillman 2.079
19.07.2013 18:30 Uhr schrieb muffin
19.07.2013 00:26 Uhr schrieb Obscurius
Führt doch bitte das ab 21 Jahre Alter wieder ein und dann alle Filme ab dieser Altersfreigabe uncut !!! Diese ganzen Cut Fassungen nerven nur noch. Und diese Fassungen werden noch gekauft wie blöde.



Das nenne ich echt mal einen richtig guten Vorschlag!


Du fällst hier aber auch durchweg nur als offensichtlicher Troll auf.

Mit 18 darf ich alleine Auto fahren (wenn ich einen Führerschein habe), rauchen, saufen was ich will, Sex haben mit wem ich will (jedenfalls wenn die Partnerin 14 Jahre oder älter ist und einwilligt), mich prostituieren, Waffen besitzen (wenn ich einen Waffenschein habe), heiraten usw. aber soll mir keine (vollkommen fiktiven!) Horrorfilmchen á la Evil Dead angucken dürfen? Erkläre das mal logisch und sinnvoll einem 18 Jährigen. Viel Spaß.

Das nenne ich echt mal einen richtig dummen Vorschlag.

Mit 18 ist man volljährig, also soll man auch ungeschnitten Medien für Volljährige genießen dürfen, dafür wurden sie ja schließlich konzipiert, und basta. Diese fadenscheinigen Kompromisse schon wieder. Es gibt nicht mal einen Beweis, dass ein 21 Jähriger zwangsläufig reifer ist und solche Medien geistig besser verarbeiten kann, als ein 18 Jähriger. Das hängt ganz von der Lebenssituation und den Erfahrungen ab, die man gesammelt hat und schlussendlich natürlich auch vom Charakter. Ich kenne persönlich Leute, die haben mit 20 fast ihr Studium beendet und du willst denen erzählen, dass Evil Dead nichts für ihre zarten Kinderaugen ist? Lächerliche Farce.

19.07.2013 19:24 Uhr - hardcore1982
4x
Ungeschnittene Filme ab 30, Punkt aus basta! ;-)
Nur so sind wir sicher, mit 30 hat man einfach keinen Bock mehr Amok zu laufen wenn die Couch gerade so bequem ist.
Mit 30 können die Jüngeren schneller vor einem wegrennen, damit man sie nicht verletzt.
Mit 30 lassen die Augen nach und das Zielen wird schwerer und mit 30 hat man einfach keinen Bock die ganzen schweren Knarren irgendwo hinzuschleppen.


19.07.2013 19:44 Uhr - Jack Bauer
6x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
19.07.2013 15:18 Uhr schrieb AsiaFreak
Ach komm, so hart ist der Film nun auch nicht, da gibt es weitaus heftigere Filme, die eine FSK 18 erhalten haben. Mal davon abgesehen, dass der Film recht langweilig ist, die Gewaltszenen sind meiner Meinung nach absolut im Rahmen und eine FSK 18 hätte locker drin sein müssen. UND ein Schlachtfest ist es definitiv nicht, es sei denn, du hast einen anderen "Evil Dead" gesehen.


Ich fand ihn für einen großen Mainstreamhorrorfilm ultrahart und erstaunlich sadistisch. Und EVIL DEAD ist ein Horrorfilm, in dem die gezeigte Gewalt endlich mal wieder wehtut. In jeder einzelnen Szene. Keine Spur von übertriebenem Funsplatter, sondern straight und schnörkellos voll auf die Fresse.

19.07.2013 20:41 Uhr - schmierwurst
4x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
19.07.2013 16:42 Uhr schrieb Deathstroke
Sicher nicht so übertrieben wie Braindead aber man kann auch nicht alles ständig mit dem Film vergleichen indem es regelrecht literweise Blut regnet.


SPOILER

Hat es nicht in EVIL DEAD literweise Blut geregnet? :-D
Sorry, der musste sein^^


19.07.2013 21:31 Uhr - Kable Tillman
DB-Helfer
User-Level von Kable Tillman 12
Erfahrungspunkte von Kable Tillman 2.079
19.07.2013 19:24 Uhr schrieb hardcore1982
Ungeschnittene Filme ab 30, Punkt aus basta! ;-)
Nur so sind wir sicher, mit 30 hat man einfach keinen Bock mehr Amok zu laufen wenn die Couch gerade so bequem ist.
Mit 30 können die Jüngeren schneller vor einem wegrennen, damit man sie nicht verletzt.
Mit 30 lassen die Augen nach und das Zielen wird schwerer und mit 30 hat man einfach keinen Bock die ganzen schweren Knarren irgendwo hinzuschleppen.



Ja, ehm... http://de.wikipedia.org/wiki/Anders_Behring_Breivik

Sagen wir mal so, bei ihm waren es wohl zumindest keine Filme die dazu geführt haben.

Zum Film selbst: Hat mir sehr gefallen und die Splatter/Gore-Szenen fand ich einsame Spitze. Gepackt und an den Kinosessel gefesselt hat mich der heimatliche Familienfilm über Zusammenhalt unter Geschwistern auch. Kann nicht wirklich nachvollziehen, wie man den Film harmlos oder langweilig finden konnte. Ich habe nun auch schon den einen oder anderen 131er oder (nur) indizierten Film gesehen und trotzdem ist "Evil Dead" bei mir was Splatter- und Goreszenen angeht, die einen wirklich geschockt haben, ziemlich weit oben. Psychologisch härtere Sachen gibts natürlich zuhauf (z.B. ASF), aber "Evil Dead" gleich runter zu reden als heimatlichen Familienfilm über Zusammenhalt unter Geschwistern... Moment mal!

19.07.2013 23:11 Uhr - Chriz66
19.07.2013 18:31 Uhr schrieb muffin
19.07.2013 00:09 Uhr schrieb Chriz66
cut oder uncut ... egal. ich finden den film langweilig und das auch ohne direkten vergleich mit dem original. aber verwunderlich ist die news jedenfalls nicht :)



Wenn ich so etwas wieder lese, wie "langweilig" der Film doch ist......


Was ist dann? Ärgerst Du Dich dann, dass es Leute gibt, die einen anderen Filmgeschmack haben, als Du? Das ist fast noch langweiliger, als der Film...

19.07.2013 23:41 Uhr - MartinRiggs
Fuck!!! Und ich habe es verpasst diese Perle(?) im Kino zu sehen. Freunde von mir (Nicht Evil-Dead-Kenner) meinten, der Film sei recht lustig und spannungsarm. Der Großteil davon, welche (Evil-Dead-Kenner) sind, meinte einfach nur... "schau ihn dir einfach an KaoZ!", was übrigens mein Spitzname ist. >.<

Und meine Freundin dieses Biest, hat den Film ohne mich im Kino gesehen. Und sie beharrt darauf, der Erste sei der Beste. Ich denke da eher an den Zweiten! :) Bin 28 und sie 20, ich weiß nicht wie ich darüber denken sollte. Am besten gar nicht. xD


20.07.2013 00:38 Uhr - Ivan_Danko
User-Level von Ivan_Danko 4
Erfahrungspunkte von Ivan_Danko 292
@ MartinRiggs

Lol, meine Frau ist 22 und ich 34, hab ähnliche Gedanken wie Du.
Sei froh, daß sie mit den Klassikern noch so gut klarkommt, bei mir geht das überhaupt nicht, weiß nicht wie oft ich mir schon irgendwelche romantischen (sauschlechten) Komödien anschauen mußte... Naja, manchmal kann ich mich mit Action oder Horror doch auch noch durchsetzen.

Zu Evil Dead: Fand den Film einfach nur super, nicht nur der beste Horror-Film der letzten Jahre, sondern auch ein verblüffend würdiges, hartes und kreatives Remake, was bei DEM KLASSIKER als Vorbild gar nicht so einfach ist.

Schaut ihn Euch an, wer ihn noch nicht kennt, es lohnt sich...

20.07.2013 00:46 Uhr - hardcore1982
19.07.2013 21:31 Uhr schrieb Kable Tillman
19.07.2013 19:24 Uhr schrieb hardcore1982
Ungeschnittene Filme ab 30, Punkt aus basta! ;-)
Nur so sind wir sicher, mit 30 hat man einfach keinen Bock mehr Amok zu laufen wenn die Couch gerade so bequem ist.
Mit 30 können die Jüngeren schneller vor einem wegrennen, damit man sie nicht verletzt.
Mit 30 lassen die Augen nach und das Zielen wird schwerer und mit 30 hat man einfach keinen Bock die ganzen schweren Knarren irgendwo hinzuschleppen.



Ja, ehm... http://de.wikipedia.org/wiki/Anders_Behring_Breivik

Sagen wir mal so, bei ihm waren es wohl zumindest keine Filme die dazu geführt haben.

Zum Film selbst: Hat mir sehr gefallen und die Splatter/Gore-Szenen fand ich einsame Spitze. Gepackt und an den Kinosessel gefesselt hat mich der heimatliche Familienfilm über Zusammenhalt unter Geschwistern auch. Kann nicht wirklich nachvollziehen, wie man den Film harmlos oder langweilig finden konnte. Ich habe nun auch schon den einen oder anderen 131er oder (nur) indizierten Film gesehen und trotzdem ist "Evil Dead" bei mir was Splatter- und Goreszenen angeht, die einen wirklich geschockt haben, ziemlich weit oben. Psychologisch härtere Sachen gibts natürlich zuhauf (z.B. ASF), aber "Evil Dead" gleich runter zu reden als heimatlichen Familienfilm über Zusammenhalt unter Geschwistern... Moment mal!



Komisch wieso habe ich irgendwie erwartet das mir hier irgendjemand einen Amokläufer über 30 nach dem Kommentar präsentiert? ;-)
Okay ich tue wenigstens überrascht:
Einen Amokläufer über 30 gibt es? OMG

20.07.2013 03:48 Uhr - spobob13
Ich find das Original echt klasse. Das Remake spielt aber in einer anderen Liga. Gute Darsteller, sau geiler Score, komplexeres Storyboard. Ich pfeif übrigens auf extrem Gore. Die US Kinofassung für Kinder in Begleitung eines Erwachsenen, find ich schon recht happig.

Hab mir deshalb schon die R-rated US Kinoversion in HD besorgt. Wird bei uns eh verboten. Mit ein wenig Glück, kriege ich das jugendgerechte Original bei uns noch vor der Beschlagnahme. Die sicher kommende US Unrated für Erwachsene ist bei uns eh sowas von verboten. Leider kann man nur hoffen, das ein Film-Freak eine gute Dubbed Version ins Netz stellt. Immer noch besser als nix.

20.07.2013 06:55 Uhr - Votava01
Vor 10 Jahren wäre der vielleicht noch "verboten" worden. Heute ganz sicher nicht mehr - falls es überhaupt ne Indizierung geben wird. Sehe das ähnlich wie Kondomi weiter oben.

20.07.2013 13:28 Uhr - Ragory
19.07.2013 19:24 Uhr schrieb hardcore1982
Ungeschnittene Filme ab 30, Punkt aus basta! ;-)
Nur so sind wir sicher, mit 30 hat man einfach keinen Bock mehr Amok zu laufen wenn die Couch gerade so bequem ist.
Mit 30 können die Jüngeren schneller vor einem wegrennen, damit man sie nicht verletzt.
Mit 30 lassen die Augen nach und das Zielen wird schwerer und mit 30 hat man einfach keinen Bock die ganzen schweren Knarren irgendwo hinzuschleppen.



Einverstanden! Dann aber bitte auch die Rente ab 30 einführen.

20.07.2013 13:34 Uhr -
Ähm man kann bereits Rente mit 30 beziehen falls man erwerbsunfähig ist. Hab da jemandem in meinem Bekanntenkreis bei dem das der Fall ist.

20.07.2013 13:40 Uhr - Teddybear
Und ich freue mich schon auf den 2.ten Teil !
Hoffentlich hat uns Bruce nach dem Nachspann nicht veräppelt...

20.07.2013 18:07 Uhr -
Teil 2 kommt, ebenso wie Army of Darkness 2 gefolgt von einem Evil Dead/Army of Darkness crossover. Alles schon bestätigt von Raimi.

20.07.2013 22:22 Uhr - elvis the king
Ich weiß nicht, hab den im Kino gesehen und war ein wenig enttäuscht, irgendwie 08/15.
Film war nicht schlecht aber irgendwie hat da was gefehlt gegenüber dem Original und irgendwie kannte man schon alles was man nicht schon in anderen Filmen gesehen hat.
Allein die Zunenspaltszene hat mich nicht mla sonderlich angeeckelt, weil schon dutzende male im Kinotrailer gezeigt.
Aber warum man den Film noch zensieren muss, versteh ich erst recht nicht, wenn man sich mal nur die R-Rated Fassungen von den SAW-Teilen ansieht, sieht man da sogar mehr als bei Evil Dead 2013.

21.07.2013 00:35 Uhr - Murtile
DB-Helfer
User-Level von Murtile 4
Erfahrungspunkte von Murtile 260
Filme und Spiele ab 21/30/40 usw. wird nichts bringen wie wir alle wissen, da das alles am Gesetz liegt! Zauberwort: Jugendschutz.
Also gibt es nur 2 Möglichkeiten: Diese Gesetze ändern/anpassen/abschaffen ODER Kinder und Jugendliche in Deutschland abschaffen ;-)
Aber die Politiker und Moralaposteln werden schon die nächste gute Ausrede parat haben: "Warum der Film immanoch indiziert/cut is?... naja, weils uns net so gfalln hat. Glaubses uns, der Film is fei wörgli schlecht und bäis!"

21.07.2013 10:26 Uhr - Flufferine
19.07.2013 12:48 Uhr schrieb scareglow
19.07.2013 00:13 Uhr schrieb babayarak
Eine Minute ist nicht viel, da bleiben bestimmt viele Effekte unangetastet.


Nicht viel? Naja, beim Original haben schlussendlich 23 Sekunden zwischen beschlagnahmt und im Verkauf entschieden, oder...? Da ist eine Minute dann gar nicht so wenig...


link bitte,wo das mit den 23 sekunden steht...

22.07.2013 12:03 Uhr - Billy the Kid
@Flufferine


Es handelt sich um 50 Sekunden.

http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=1971091


10.08.2013 15:44 Uhr - Flufferine
danke,für die Infos

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com