SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Re-Animator - Capelight stellt Antrag auf Listenstreichung

Splatterklassiker bald nicht mehr indiziert?

Es ist schon eine ganze Weile bekannt, dass sich Capelight um die Rechte des Splatterklassikers Re-Animator bemüht hat und auch seine Pläne bekannt gab, dass man den Film auf DVD und Blu-ray veröffentlichen möchte. Einen Zeitpunkt für den Release kommunizierte das Label jedoch nicht.

Interessant ist dabei, wie mit der noch immer bestehenden Indizierung umgegangen wird. Denn seit November 1989 steht der Kultfilm in Deutschland auf dem Index für jugendgefährdende Medien. Um dieses Problem zu beheben, kündigte Capelight auf seiner Facebook-Seite an, dass man einen Antrag auf Listenstreichung der Unrated-Fassung bei der BPjM gestellt hat. Das Ergebnis wird für die kommenden Tage erwartet.

Also Daumen drücken, dass Re-Animator bald wieder ein freier Film in Deutschland ist.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Der junge Medizinstudent Herbert West hat in der Schweiz ein neuartiges Serum geschaffen, welches totes Gewebe wieder zum Leben erwecken kann. Nach einem Zwischenfall flieht der auf dem Gebiet der Gehirnmedizin gelehrte Herbert mit einem Stipendium an die Miskatonic Universitätsklinik in die Vereinigten Staaten. Dort nistet er sich ... [mehr]
Quelle: Capelight
Mehr zu:

Re-Animator

(OT: Re-Animator, 1985)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

47 Meters Down: Uncaged - FSK 12-Fassung in den Kinos geschnitten
3 From Hell läuft uncut in deutschen Kinos mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren
Maniac (1980) - Beschlagnahme aufgehoben
Irreversibel - Skandalfilm bekommt einen Straight Cut
Rambo: Last Blood - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
Alle Neuheiten hier

Kommentare

15.07.2013 14:25 Uhr - Matt²
4x
DB-Co-Admin
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
Könnte nach heutigen Richtlinien sogar ab 16 freigegeben werden. Absoluter Kult.

15.07.2013 14:30 Uhr - sonyericssohn
10x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.780
Ab 16 eher nicht, aber runter von der Liste is doch wohl drin.

15.07.2013 14:37 Uhr - Grosser_Wolf
5x
Der Film hat viele satirische Momente, runter vom Index, ein wunderbarer Klassiker. Daumen hoch für den Antrag! Werden die Labels mutiger nach den vielen Ent-Indizierungen der letzten zwei Jahre? Wäre cool.

15.07.2013 14:41 Uhr - Flufferine
2x
15.07.2013 14:25 Uhr schrieb Matt²
Könnte nach heutigen Richtlinien sogar ab 16 freigegeben werden. Absoluter Kult.



Wo kann ich DEINE Richtlinien nachlesen ???
Wenn einer nicht für ab 16 ist,dann ja wohl auf jeden Fall der hier...
Bei Kult stimme ich dir zu,ansonsten nicht,eine Aufhebung der Indizierung kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen,wie wäre es denn mit einem zumindest UNCUT ab Spio ??? Das wäre in Ordnung,der Film ist sogar im Ausland gekürzt.

15.07.2013 14:43 Uhr - AsiaFreak
4x
User-Level von AsiaFreak 3
Erfahrungspunkte von AsiaFreak 126
Kann mir auch nicht vorstellen, dass er, wenn er denn vom Index gestrichen wird, eine FSK 16 erhält. Satirische Momente hin oder her, es gibt genug derbe Szenen, die meines Erachtens nichts für Kinder/Jugendliche sind. Würde mich tierisch freuen, wenn der gestrichen wird.

15.07.2013 14:59 Uhr - Grosser_Wolf
2x
15.07.2013 14:43 Uhr schrieb AsiaFreak
Kann mir auch nicht vorstellen, dass er, wenn er denn vom Index gestrichen wird, eine FSK 16 erhält. Satirische Momente hin oder her, es gibt genug derbe Szenen, die meines Erachtens nichts für Kinder/Jugendliche sind. Würde mich tierisch freuen, wenn der gestrichen wird.

Ich selbst sagte "runter vom Index", nicht "bitte ab 16". Falls du mich meinst. FSK 18 wäre mMn schon gerechtfertigt. Bitte nicht mit anderen Kommentaren durcheinander kniffeln.
;-)

15.07.2013 15:09 Uhr - Frank the Tank85
2x
DB-Helfer
User-Level von Frank the Tank85 5
Erfahrungspunkte von Frank the Tank85 379
Einer meiner Lieblingsfilme,der nur noch von "Bride" getoppt wird.

15.07.2013 15:16 Uhr - Der Duke
1x
Natürlich könnte der ab 16 freigegeben werde.
Ganz ernsthaft Leute ich bin sleber 16 und jeder in meiner Altersstufe hält solche Filme aus.
Die Jugend ist reifer als ihr glaubt ;-)

15.07.2013 15:28 Uhr - Ludwig
5x
15.07.2013 15:16 Uhr schrieb Der Duke
Natürlich könnte der ab 16 freigegeben werde.
Ganz ernsthaft Leute ich bin sleber 16 und jeder in meiner Altersstufe hält solche Filme aus.
Die Jugend ist reifer als ihr glaubt ;-)


Der Glaube dass solche Filme schaden könnten ist ja auch nur in Deutschland aufgrund der strengen Gesetzgebung so weit verbreitet. Andere Länder sind viel liberaler. Und zwar weil es gar keine wissenschaftlichen Belege für die bei uns herbeigeredete Schädlichkeit gibt.

Natürlich ist nicht alles für alle Altersstufen verträglich, gewisse Altersfreigaben sind schon sinnvoll. Nur was hier in Deutschland abgeht ist schon absurd.


15.07.2013 15:28 Uhr - babayarak
3x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Runter vom Index und mit zwei Covermotiven, als Wendecover auf den Markt bringen.

Yes, Baby

15.07.2013 15:29 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
Also ich glaube eher nicht, dass der gestrichen wird. Zwar ist der Film definitiv in erster Linie schwarzhumorig, aber die FSK hat ja schon unzählige Male bewiesen, dass sie dies nicht abhält einen Film nicht freizugeben. Und bedenkt man das Filme wie Hobo with a Shotgun beschlagnahmt werden, ist hier ein hoffen auf eine FSK18 mehr als utopisch gedacht.
Wobei bei der Inkompetenz unserer Zensoren eigentlich nichts mehr wundern würde...

Mir selbst ists egal, hab den Film eh in 2 verschiendenen (ungekürzten) Veröffentlichungen in meiner Sammlung.^^

15.07.2013 15:59 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.780
Es geht ja bei den Freigaben nicht darum wieviel die Filmfreaks in welchem Alter wohl aushalten. Das ist ja auch nicht wirklich wichtig für eine Freigabe. Was ich sagen will, ist daß die FSK sich hier evtl. gedacht hat man könnte den Film von der Kette lassen. Aber gleich ab 16... no way !


Ich hoffe ihr konntet mir folgen, denn manchesmal schreib ich anders wie mein Hirn arbeitet =))

15.07.2013 16:07 Uhr - holgocop
15.07.2013 15:28 Uhr schrieb Ludwig
Andere Länder sind viel liberaler. Und zwar weil es gar keine wissenschaftlichen Belege für die bei uns herbeigeredete Schädlichkeit gibt.


Und welche Länder - ausser evtl Frankreich oder Schweden - sollen das sein?

15.07.2013 16:28 Uhr - Oberstarzt
2x
Wäre nur konsequent, wenn Blood Diner, The Thing oder jetzt Society gekickt und als 16er freigegeben wurden, dann kann der hier auch zumindest mal vom Index.

15.07.2013 16:31 Uhr - D-Chan
The Thing und Blood Diner wollte ich auch gerade als Beispiele einwerfen .
;3

15.07.2013 16:31 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.780
15.07.2013 16:28 Uhr schrieb Oberstarzt
Wäre nur konsequent, wenn Blood Diner, The Thing oder jetzt Society gekickt und als 16er freigegeben wurden, dann kann der hier auch zumindest mal vom Index.



Meinst du Carpenters Thing ?

15.07.2013 16:32 Uhr - Oberstarzt
4x
15.07.2013 16:07 Uhr schrieb holgocop
15.07.2013 15:28 Uhr schrieb Ludwig
Andere Länder sind viel liberaler. Und zwar weil es gar keine wissenschaftlichen Belege für die bei uns herbeigeredete Schädlichkeit gibt.

Und welche Länder - ausser evtl Frankreich oder Schweden - sollen das sein?

Holland, Österreich, Polen, Schweiz, USA oder Italien fielen mir da noch spontan ein.

15.07.2013 16:31 Uhr schrieb sonyericssohn
...
Meinst du Carpenters Thing ?

Ja welchen denn sonst?

15.07.2013 16:34 Uhr - Matti1969
Steht Bride Of Re-Animator eigentlich auch auf dem Index?
Ansonsten hoffen wir mal auf eine gelungene Blu-Ray Veröffentlichung...

15.07.2013 16:36 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.780
15.07.2013 16:32 Uhr schrieb Oberstarzt
15.07.2013 16:07 Uhr schrieb holgocop
15.07.2013 15:28 Uhr schrieb Ludwig
Andere Länder sind viel liberaler. Und zwar weil es gar keine wissenschaftlichen Belege für die bei uns herbeigeredete Schädlichkeit gibt.

Und welche Länder - ausser evtl Frankreich oder Schweden - sollen das sein?

Holland, Österreich, Polen, Schweiz, USA oder Italien fielen mir da noch spontan ein.

15.07.2013 16:31 Uhr schrieb sonyericssohn
...
Meinst du Carpenters Thing ?

Ja welchen denn sonst?



Weil der doch schon längst ab 16 ist, oder wie meintest du das ?

15.07.2013 16:38 Uhr - Oberstarzt
2x
15.07.2013 16:34 Uhr schrieb Matti1969
Steht Bride Of Re-Animator eigentlich auch auf dem Index?

Jep, steht drauf.

15.07.2013 16:36 Uhr schrieb sonyericssohn
...
Weil der doch schon längst ab 16 ist, oder wie meintest du das ?

Ja natürlich, wie sollte ich es denn sonst meinen? Ich habe bewußt die drei Beispielfilme oben gewählt, da sie thematisch dem Horrorgenre zugeordnet werden, aus der selben Zeit stammen und alle vom Index gestrichen wurden innerhalb der letzten Zeit/Jahre.

15.07.2013 16:43 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.780
Ach so, hoppale, da hab ich wohl geschlafen. Sorry !! :-)

15.07.2013 16:51 Uhr - Oberstarzt
3x
15.07.2013 16:43 Uhr schrieb sonyericssohn
Ach so, hoppale, da hab ich wohl geschlafen. Sorry !! :-)

Macht nix.

Ich hoffe, dass der Film nach seiner Deindizierung, davon gehe ich mal aus, einen gelungenen Free-TV-Einstand bekommt, nicht auf dem Trash-Sender RTL2, wie vor einigen Jahren bereits als 16er Torso, sondern im Rahmen eines gepflegten Trash- bzw. Horror-Themenabend auf arte in feinstem HD, Cinescope und mit Abspann, so wie neulich Freitag der 13.

15.07.2013 17:06 Uhr - holgocop
2x
15.07.2013 16:32 Uhr schrieb Oberstarzt
15.07.2013 16:07 Uhr schrieb holgocop
Andere Länder sind viel liberaler. Und zwar weil es gar keine wissenschaftlichen Belege für die bei uns herbeigeredete Schädlichkeit gibt.

Und welche Länder - ausser evtl Frankreich oder Schweden - sollen das sein?

Holland, Österreich, Polen, Schweiz, USA oder Italien fielen mir da noch spontan ein.



Dem wage ich zu wiedersprechen, in Italien geht die staatliche Zensur sogar soweit, dass ein Film nichtmal gewalttätig sein muss (http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/02/06/zensur-in-italien-berlusconi-kritischer-film-darf-nicht-gezeigt-werden/), Polen fällt durch politische Zensur auf, selbst Frankreich hatte ja seine liebe Not mit Martyrs, in den USA werden Filme regelmäßig fürs Kino beschnitten und es gibt sehr wohl Werke die (ungeschnitten) nicht aufgeführt werden dürfen: z.B. Der letzte Tango in Paris, Das Fenster zum Hof, Clockwork Orange. in der Schweiz gibt es sehr wohl Filme die nicht öffentlich in die Hände von Kunden gelangen dürfen und es gibt zahlreiche Beispiele von Filmbesitzern die Ärger von den Behörden bekamen (Zitat: In der Schweiz wird Zensur längst nicht derart organisiert wie in Deutschland betrieben, dies wiederum birgt die Gefahr, das Opfer richterlicher Willkür zu werden. http://sinnfrei.ch/?p=1292). Gerade vor dieser staatlichen Willkür schützen uns unsere Behörden (so sehr ich auch manche ihrer Entscheidungen anfeinde).


15.07.2013 17:18 Uhr - TheHutt
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
Läuft da in einem Jahr nicht sowieso die 25-Jahres-Frist ab?

15.07.2013 17:26 Uhr - Oberstarzt
3x
@Holgocop:

Dass es mal politische Zensur in Italien (Berlusconi) oder Polen (Katholische Kirche) gibt, mag unbestritten sein. Allerdings ist, zumindest in Italien, keine Zensurbehörde, jaja ich weiß, die BPjM betreibt keine Zensur, sondern die Labels, damit beschäftigt wirklich jeden Film auf Jugendtauglichkeit zu Prüfen, sofern dieser offiziell vertrieben werden soll, und bei den etwas drastischereren Streifen den Vertrieben Kürzungen abverlangt, damit deren Filme eine offizielle Freigabe erhalten. "Unter der Ladentheke" wäre zwar erlaubt, ist aber einfach unrentabel, und das weiß auch die BPjM.

Was die USA anbelangt magst Du mit der Kinoauswertung Recht haben, Stw. R-rated, aber im freien Verkauf bekommt man dann zusätzlich noch die Vollversionen als Unrated, zwar nicht in allen Kaufhausketten, aber doch in vielen.

Die Schweiz ist in einigen Kantonen auch restirktiv, aber immer noch liberaler als Deutschland.

In Holland ist eigentlich alles in Butter, das ist neben Frankreich vielleicht noch das liberalste Land in Europa, was Filmfreigaben anbelangt.

15.07.2013 17:18 Uhr schrieb TheHutt
Läuft da in einem Jahr nicht sowieso die 25-Jahres-Frist ab?

Bei Indizierungen sind's 10-Jahresfristen.

15.07.2013 17:26 Uhr - AsiaFreak
4x
User-Level von AsiaFreak 3
Erfahrungspunkte von AsiaFreak 126
15.07.2013 15:16 Uhr schrieb Der Duke
Natürlich könnte der ab 16 freigegeben werde.
Ganz ernsthaft Leute ich bin sleber 16 und jeder in meiner Altersstufe hält solche Filme aus.
Die Jugend ist reifer als ihr glaubt ;-)

Nur damit du den frei kaufen kannst? Es geht ja wirklich nicht darum, ob und wie Leute mit 16 Jahren oder jünger einen Film "aushalten". Manche Filme wurden halt fürs erwachsene Publikum gedreht, da interessiert es auch herzlich wenig, ob irgendwer den Film "aushält" oder halt nicht. Es gibt Filme, die gehören nicht in die Hände von Kindern und Jugendlichen - und diesen hier zähle ich dazu! Außerdem wage ich mal zu bezweifeln, dass du JEDEN in deiner Altersklasse kennst.

15.07.2013 17:28 Uhr - PhilWil
3x
Capelight reanimiert den Re-Animator! Nice Capelight, sehr nice. Macht weiter so;)

15.07.2013 17:36 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.780
15.07.2013 16:51 Uhr schrieb Oberstarzt
15.07.2013 16:43 Uhr schrieb sonyericssohn
Ach so, hoppale, da hab ich wohl geschlafen. Sorry !! :-)

Macht nix.


Ich ihnen sehr verbunden ;-)



Ich hoffe, dass der Film nach seiner Deindizierung, davon gehe ich mal aus, einen gelungenen Free-TV-Einstand bekommt, nicht auf dem Trash-Sender RTL2, wie vor einigen Jahren bereits als 16er Torso, sondern im Rahmen eines gepflegten Trash- bzw. Horror-Themenabend auf arte in feinstem HD, Cinescope und mit Abspann, so wie neulich Freitag der 13.


15.07.2013 17:45 Uhr - Dr herbert west
6x
Wenn Filme wie Re Animator vom Index fliegen weis ich nicht warum es den Index gibt! Und ne FSK16 freigabe ist natürlich also in meinen Augen Quatsch! Der gehört ab 18 Jahren und fertig! Auch wenn jugendliche mit 16 das abkönnen sollten die sowas nicht sehen! die Jugend ist heutzutage viel zu Unreif in dem Alter Sorry!!!

15.07.2013 17:58 Uhr - Christos
2x
Probleme mit der Jugendfreigabe sehe ich zumindest bei den drei Splatterszenen "Knochensäge durch Brustkorb", den Kill an Dr. Hill und der "Arm-ab"-Szene im Fahrstuhl - mMn "etwas" zuviel Schauwerte für eine "FSK 16"...

15.07.2013 18:26 Uhr - Ludwig
3x
15.07.2013 16:07 Uhr schrieb holgocop
15.07.2013 15:28 Uhr schrieb Ludwig
Andere Länder sind viel liberaler. Und zwar weil es gar keine wissenschaftlichen Belege für die bei uns herbeigeredete Schädlichkeit gibt.


Und welche Länder - ausser evtl Frankreich oder Schweden - sollen das sein?


Dänemark (höchste Freigabe ab 15), Italien, die Niederlande, etc...

15.07.2013 18:30 Uhr - Ludwig
9x
15.07.2013 17:26 Uhr schrieb AsiaFreak Es gibt Filme, die gehören nicht in die Hände von Kindern und Jugendlichen -

Dazu reichen aber verbindliche Altersfreigaben. Eine Indizierung oder Beschlagnahmung braucht es nicht.
Händler die sich nicht an die Altersfreigaben halten können schon jetzt mit hohen Geldbussen bestraft werden. Mehr Jugendschutz braucht es nicht.
Was hier in diesem Land abgeht ist total hysterisch, restriktiv und einer Demokratie nicht würdig.

15.07.2013 19:42 Uhr - Doktor Trask
3x
Habe ihn zwar als Steelbox aber für die die ihn nicht haben/kennen wäre eine Deindizierung natürlich eine feine Sache anderseits zeigen die vielen Deindizoerungen der letzten Jahre wie unsinnig das ganze Verfahren des Indizierens ist, man kann auch sicher sein das heutige Indexkandidaten zu vroßen Teilen in zwei bis drei Jahrzehnten ebenfalls deindiziert und somit für alle die alt genug sind frei zugänglich sein werden.

15.07.2013 19:43 Uhr - maneaterpsycho
1x
User-Level von maneaterpsycho 1
Erfahrungspunkte von maneaterpsycho 24
klasse film neben Evil Dead original mein lieblings horror streifen
da werden definitiv die daumen gedrückt

15.07.2013 19:47 Uhr - BoondockSaint123
1x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Eine Listenstreichung wäre auf jeden Fall sinnvoll.Ich denke mal,wenn es wirklich zu einer Listenstreichung kommen würde und die FSK den Film prüfen würde,wäre eine KJ das sinnvollste.Klar,der Film hat seine lustigen Szenen zu bieten,doch ist die visuelle Gewalt recht hoch und auch die Atmosphäre sehr düster.

Wenn ja,würde ich mir gerne ein Blu-Ray Steelbook mit dem alten Art-Work Cover wünschen.Würde ich sofort kaufen,wenn dann auch noch eine gute Bildqualität vorhanden ist :)

15.07.2013 20:39 Uhr - Ludwig
1x
15.07.2013 17:06 Uhr schrieb holgocop selbst Frankreich hatte ja seine liebe Not mit Martyrs,

Diese Aussage wage ich zu bezweifeln.

15.07.2013 23:01 Uhr - göschle
Eine KJ 18 und das neue Master für die BD . Mehr will ich gar nicht ;-)

15.07.2013 23:19 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
habe zwar die DVD-Filme vor einiger Zeit bei Filmundo zusammengetragen, aber auf BR wäre das auch noch was o_O

15.07.2013 23:57 Uhr - Matt²
6x
DB-Co-Admin
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
15.07.2013 17:45 Uhr schrieb Dr herbert west
Auch wenn jugendliche mit 16 das abkönnen sollten die sowas nicht sehen! die Jugend ist heutzutage viel zu Unreif in dem Alter Sorry!!!


Ich finds lächerlich das heute immer alle Jugendlichen über einen, negativen Blödmannhaufen geworfen werden, da gibts auch genug helle Köpfe bei und nicht nur das Mallorca/Party Proletariat welches uns das TV weismachen will. Lassen wir mal die Kirche im Dorf.




16.07.2013 00:06 Uhr - Martyrs666
4x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 341
@ludwig
Sehe ich genauso...wenn die Kultusministerin höchstpersönlich eingreift, um den Film " zu retten", d.h. auf ab 16 runterzustufen, dann ist das im Horrorgenre ein selten gesehener Akt für die Kunstfreiheit! Das wird hier in 100 Jahren nicht passieren, auch nicht wenn Til Schweiger sich entschließt, als Nächstes nen Splatterfilm zu drehen!

16.07.2013 02:09 Uhr - Isegrim
1x
Hahahaha.... niiiiiiieeeemals.... aber wünschenwert wäre es!!! ^^

Naja... ich drück trotzdem die Daumen... auch wenn ich nicht drann glaub!!! ;)

16.07.2013 03:05 Uhr - The Pest
User-Level von The Pest 1
Erfahrungspunkte von The Pest 3
Ich denke eher, das die Szene, in der Onkel Doc, die bewusstlose Braut begrabscht, Probleme geben wird. Gewalt die in sexuellen Kontext steht, gab schon immer Probleme!

Soll man nur an den aktuellen Fall mit Deadgirl denken - Bestes Beispiel....

16.07.2013 03:53 Uhr - Bearserk
1x
Hoffentlich haben Capelight Erfolg!

Aber es kommt ja auch auf die entsprechende Fassung des Films an.
Immerhin war die alte deutsche Index-Fassung eine gekürzte R-Rated Version.

R-Rated Fassung= FSK 16 sollte da möglich sein
Unrated= FSK 18 ist da aufgrund der sexuellen Gewalt eher wahrscheinlich.
Stimme The Pest da zu!

Ich bin gespannt!

16.07.2013 08:49 Uhr - psychochuck
2x
Wow. Einer meiner Lieblingssplattefilme aus den 80igern. Genial. Allein das Musikintro. Habe die Box von Laserparadise. Wenn aber die Blue Ray eine vernünftige Qualität hat werde ich mir diese zulegen. West du Bastard!

16.07.2013 08:56 Uhr - Dale_Cooper
1x
@holgocop: Frankreich und "Martyrs" würde ich auf keinen Fall mit der Zensurpolitik Itlaiens oder Polens in einen Topf werfen, bei "Martyrs" ging es nur darum, ob der Film ab 18 oder ab 16 freigegeben wird. Frankreich ist super-liberal, was Zensur (in Filmen und überhaupt) angeht.

Ansonsten finde ich es angebracht, das "Re-Animator" runter vom Index kommt. Vom Gefühl her fände ich ab 18 gut, auch aufgrund der satirischen Komponente, ab 16 fände ich ein bisschen ZU liberal ;o)

16.07.2013 09:11 Uhr - holgocop
@alle die geantwortet haben ;)

Um das Thema nicht breit zu tretetn. Ja man kann die Martyrs-Sache mit der politischen Zensur von Itlaien und Polen nicht in einen Topf werfen. Grundsätzlich ging es mir auch vor allem darum mal darauf hin zu weisen, dass wir auch schon auf Grund des geschichtlichen Hintergrundes eine eigentlich relativ liberale Polititk was Freigaben angeht haben. Und bei Martyrs etwa war das was dem Film in erster Instanz geblüht hat, einer Indidzierung noch am ähnlichsten. Alle regen sich hier immer so wahnsinnig über die FSK auf. Die Alternative wäre dann ein Freigabesystem a la Australien. Bloß weil ein Land eine niedrige Altersfreigabe als "höchste" Altersfreigabe hat, muss das ja schließlich nichts gutes heißen (siehe eben Spiele in Australien). Immerhin sind wir nicht völliger gesetzlicher Willkür ausgeliefert (ud die kann einen in der Schweiz z-B. ereilen).

Zum Film: Beim ersten Mal in einer seltsamen Schnittversion gesehen und für Mist befunden. Beim 2. Mal in der "normalen" Fassung gesehen und für gut befunden. Soundtrack wurde leider dreist von Bernhard Herrmann kopiert und im Gegensatz zu Bruce Campbell konnte der gute Jeffrey Combs leider nie wieder wirklich an seinen Erfolg anknüpfen. Dafür konnte wenigstens Stuart Gordon noch ein paar Knaller raushauen (ich mochte King of Ants und Fortress)

16.07.2013 10:30 Uhr - Mad Paddy
3x
DB-Helfer
User-Level von Mad Paddy 6
Erfahrungspunkte von Mad Paddy 565
15.07.2013 15:16 Uhr schrieb Der Duke
Natürlich könnte der ab 16 freigegeben werde.
Ganz ernsthaft Leute ich bin sleber 16 und jeder in meiner Altersstufe hält solche Filme aus.
Die Jugend ist reifer als ihr glaubt ;-)


Man soll nicht von sich auf andere schließen. "Jeder", "Alle", "Niemand", etc. sind Begriffe die von vornherein als falsch angesehen werden können.
Bist halt eben erst 16 und nicht annähernd so reif wie du glaubst ;)

16.07.2013 11:10 Uhr - The Undertaker
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 41.773
15.07.2013 17:18 Uhr schrieb TheHutt
Läuft da in einem Jahr nicht sowieso die 25-Jahres-Frist ab?

Ja, der wäre nächsten Oktober entweder gestrichen oder folgeindiziert worden.

15.07.2013 17:26 Uhr schrieb Oberstarzt
15.07.2013 17:18 Uhr schrieb TheHutt
Läuft da in einem Jahr nicht sowieso die 25-Jahres-Frist ab?

Bei Indizierungen sind's 10-Jahresfristen.

Nein, bei Indizierungen sind es 25 Jahre, dann wird gestrichen oder folgeindiziert. ;)

16.07.2013 11:44 Uhr - Guilala
1x
Würde mich glatt wundern, wenn der nicht vom Index kommt.
Eine "normale" FSK 18 halte ich hier für am wahrscheinlichsten.

16.07.2013 12:36 Uhr - Ulic
1x
ab 18 und runter vom Index - da gehörte auch der Raimi Evil Dead hin!!!!

16.07.2013 13:25 Uhr - Grosser_Wolf
1x
15.07.2013 18:30 Uhr schrieb Ludwig
15.07.2013 17:26 Uhr schrieb AsiaFreak Es gibt Filme, die gehören nicht in die Hände von Kindern und Jugendlichen -

Dazu reichen aber verbindliche Altersfreigaben. Eine Indizierung oder Beschlagnahmung braucht es nicht.
Händler die sich nicht an die Altersfreigaben halten können schon jetzt mit hohen Geldbussen bestraft werden. Mehr Jugendschutz braucht es nicht.
Was hier in diesem Land abgeht ist total hysterisch, restriktiv und einer Demokratie nicht würdig.

Sehr, sehr gut gesagt! Sehr treffend!

16.07.2013 13:28 Uhr - Der Duke
Okay, vieleicht war meine Aussage mit "allen" übertrieben. :D
Aber ich halte den Film trotzdem für einen 16er.
FIlmen wie A Serbian Film oder Human Centipiede würde ich eher eine 18er geben,kann dazu allerdings nichts sagen,da diese Film überhaupt nichts für mich sind :)

16.07.2013 13:57 Uhr - Flufferine
15.07.2013 15:28 Uhr schrieb Ludwig
15.07.2013 15:16 Uhr schrieb Der Duke
Natürlich könnte der ab 16 freigegeben werde.
Ganz ernsthaft Leute ich bin sleber 16 und jeder in meiner Altersstufe hält solche Filme aus.
Die Jugend ist reifer als ihr glaubt ;-)


Der Glaube dass solche Filme schaden könnten ist ja auch nur in Deutschland aufgrund der strengen Gesetzgebung so weit verbreitet. Andere Länder sind viel liberaler. Und zwar weil es gar keine wissenschaftlichen Belege für die bei uns herbeigeredete Schädlichkeit gibt.

Natürlich ist nicht alles für alle Altersstufen verträglich, gewisse Altersfreigaben sind schon sinnvoll. Nur was hier in Deutschland abgeht ist schon absurd.



Die Gewalt,die in Deutschland ausgelebt wird ebenso-da gibt es Länder,bei denen die Leute noch miteinander klarkommen und andere Probleme,als Filme für wichtig empfinden,dank Pisa-Studie kann man den IQ ja sehen,also besser Zensieren,als die Leute überfordern,die meisten kommen mit dem normalen Leben noch nicht mal klar,siehe Sprachgebrauch,Auftreten in der Öffentlichkeit ect.

Aushalten hat nichts mit verstehen und auseinandersetzen zu tun,und vor allem nicht mit Reife,die kommt nicht gleich nach (oder während) der Pubertät,dazwischen kommen noch ein paar andere Sachen...

UND NEIN,die Jugend von heute hat nix mehr drauf,das sehe ich jeden Tag,mir graust es schon vor meinem Rentenalter,wenn die Kiddies heute schon von Harz IV leben und alles zu anstrengend ist,vor allem chillen und onlinezocken auf der Strecke bleiben würde,hauptsache ihr seit alle Wack,Swack und Gejackt...


16.07.2013 14:09 Uhr - MikeyMyers
Ich hab gerade erst wieder alle Teile des Re-Animators geschaut. Den zweiten find ich am witzigsten.
Ich verstehe die Filme eher als Parodie auf die Frankenstein-Filme denn als ernste Horrorfilme. Daran ist aber, glaube ich, auch zum Teil die kultige Musik Schuld. Muß dabei immer (mit Schmunzeln) an Psycho denken :)

16.07.2013 14:40 Uhr - Tom Öozen
2x
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Tss, mich würde gar nix mehr wundern hier! Warriors und Troll wurden auch von Erwachsenenfreigaben auf Kinderfreigaben gedrückt und so läuft die Spirale weiter und weiter. Ich denke, er kommt vom Index und bekommt eine FSK12 Freigabe!!!

16.07.2013 14:53 Uhr - RabenDoktor
1x
Es wäre schön wenn sie dann mehr von der alten VHS-Synchro (Lightning-Video) verwenden würden als die anderen Auflagen, die ja zu Teil nur den deutschen Ton verwenden der auf der Bootleg-VHS Verwendung fand (die hatten damals viel von der Originalsynchro vergessen...). Das dann diese stellen sogar später nochmal nachsynchronisiert wurden anstatt die richtige Synchro zu nehmen (und nur die Stellen zu synchroniesieren für die es wirklich keinen Ton gab) verstehe ich bis heute nicht.

16.07.2013 16:51 Uhr - Ultralord
Ich sehe jetzt schon die Schlagzeile der zukünftigen Bild-Zeitung vor mir:

"Re-Animator runter vom Index und freigegeben ab 16 Jahren! Geht Deutschlands Jugend jetzt vor die Hunde"

Aber jetzt mal Spaß bei Seite.
Ab 16 oder ab 18 ist doch jetzt echt Wurst. Bei diesen ganzen Hobby-Filmfreigabe-Beauftragten (kurz HFB) hier im Kommentarbereich kann ich manchmal nur mit dem Kopf schütteln. Ich möchte hier keinem zu nahe treten aber……..ES IST DOCH NOCH GAR NIX ENTSCHIEDEN!

16.07.2013 21:11 Uhr - Snakecharmer85
1x
User-Level von Snakecharmer85 2
Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
@Ultralord, stehst du mit dem Fuß auf capslock oder was ist los?

16.07.2013 21:17 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.780
....aber die Einleitung des Showdowns ist schon zum schiessen !!!
Der ohne Lunge atmende Kopf bruaaaaahahhahahahahahaaha!!!!!

17.07.2013 08:49 Uhr - Ultralord
1x
@Snakecharmer

Das ist ein virtueller Aufschrei dem ich durch das Hinzufügen des ! noch mehr Ausdruck verleihen wollte. ;)

18.07.2013 16:12 Uhr - SledgeNE
JA! Das wäre richtig cool, den endlich mal uncut zu kaufen. Ich drücke da mal die Daumen. Auch Evil Dead (klassische Trilogie) sollten runter vom Index! Der erste ist doch nicht mehr so hart für heutige Verhältnisse. Auch Re-Animator 2 sollte schleunigst runter von der Liste! Beides habe ich früher zu VHS-Zeiten sehr gerne gesehen (leider nur cut von der Videothek und ausgeleiherten Kassetten mit entsprechender Qualität).

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)