SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 69,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Abraham Lincoln vs. Zombies ungeschnitten im Mediabook

Asylum-Billigkopie als deutsche Uncut-Fassung in limitierter Auflage

Bei dem hohen Output an zensierten Fassungen, die das deutsche Label Great Movies in zuverlässiger Regelmäßigkeit auf die deutschen Konsumenten loslässt, wäre es gar nicht so leicht, Schritt zu halten, wollte man wirklich allen Titeln im Nachhinein auch noch eine Uncut-Veröffentlichung in Österreich widmen. Eine Qualitätsfrage ist es daneben aber wohl auch.

'84 Entertainment pickt sich daher die Filme aus dem Cut-Fundus heraus, die sie für ausreichend erfolgreich halten. Bei der meist angewendeten Limitierung auf lediglich 500 Stück ist das Risiko, dass man darauf haufenweise sitzenbleibt, aber wohl auch eher überschaubar. Nun ist mit dem in Deutschland unnötigerweise zensierten Abraham Lincoln vs. Zombies ein schnell heruntergekurbeltes Werk der einschlägig bekannten Filmschmiede The Asylum an der Reihe. Hier wollte man im Windschatten des Kinofilms Abraham Lincoln: Vampirjäger surfen und bekommt nun mit etwas Verspätung sogar eine pompösere Verpackung spendiert als das Vorbild. So kann's gehen.

Erscheinen wird das Mediabook am 19. August 2013.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Während der amerikanische Bürgerkrieg über das Land tobt und seinen brutalen Höhepunkt erreicht, muss sich Präsident Abraham Lincoln zusätzlich noch einer anderen gewaltigen Herausforderung stellen: der Zerstörung der Zombie-Konföderation. Ein blutiger Kampf gegen die Untoten nimmt seinen Lauf! (Great Movies)
Quelle: '84 Entertainment

Aktuelle Meldungen

Deadpool 2 - Späterer Extended Cut geplant
Videodrome wurde mit FSK 16-Freigabe neugeprüft
Caligula (1979) - Indizierung wurde aufgehoben
Paul Verhoeven-Retrospektive im Filmmuseum Düsseldorf
Tonight She Comes - Uncut-Fassung erscheint im Mediabook
Elvira - Herrscherin der Dunkelheit erscheint auf Blu-ray
Alle Neuheiten hier
Mehr zu:

Abraham Lincoln vs. Zombies

(OT: Abraham Lincoln vs. Zombies, 2012)
Schnittbericht:
Meldung:

Kommentare

29.07.2013 00:03 Uhr - Psy. Mantis
4x
User-Level von Psy. Mantis 6
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 567
Dieses Cover sieht ja noch bescheuerter als die erste Version aus.
Da hatte der Praktikant bestimmt seine Freude daran gehabt.

29.07.2013 00:05 Uhr - schmierwurst
16x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Dachte erst, der hält auf dem Frontcover 'nen Fisch in der linken Hand :-D

29.07.2013 00:06 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.260
'84 Entertainment enttäuscht mich mit dem Ausschlachten des Asylum-Mülls. Vorher haben die sich mehr auf die Veröffentlichung von alten Trash-Perlen konzentriert, das hatte wenigstens noch einen gewissen Charme.

29.07.2013 00:07 Uhr - Pater Thomas
8x
User-Level von Pater Thomas 2
Erfahrungspunkte von Pater Thomas 79
Ich finde Mediabooks ja wirklich schick, freue mich immer, wenn meine Lieblingsfilme in dieser Verpackung erscheinen und gebe dafür auch gerne mal etwas mehr aus. ABER, muss wirklich jeder Scheiss im Mediabook erscheinen?!

29.07.2013 00:08 Uhr - Charlie Brewster
1x
Was heisst hier pompösere Verpackung als das Vorbild? Ein Blu-ray Steelbook ist für mich aber wertiger als ein Mediabook!

29.07.2013 00:08 Uhr - FishezzZ
5x
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.102
29.07.2013 00:05 Uhr schrieb schmierwurst
Dachte erst, der hält auf dem Frontcover 'nen Fisch in der linken Hand :-D

nö, ich bin doch hier

29.07.2013 00:09 Uhr - Hordak
2x
User-Level von Hordak 1
Erfahrungspunkte von Hordak 8
Naja wer es brauch...
'84 Entertainment sollte sich lieber anderen Titeln widmen, und die Asylum Filmchen links liegen lassen!

29.07.2013 00:21 Uhr - Scarecrow
3x
Ich liebe Mediabooks, auch wenn es sich gelegentlich um Filme handelt, welche ich noch nicht kenne. Aber es gibt Grenzen, deutliche Grenzen ... ^^

29.07.2013 00:22 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Finde das Cover irgendwie Trashig genial.

29.07.2013 00:24 Uhr - executor
@all the uninformierten Meckerfritzen: Abgesehen von "Asylum"-Filmen bringt '84 z.B. etwa parallel den atmosphärischen "Rattengott" von 1976.
Das nur an jene, welche sich von der Meldung einer "Asylum-Uncut-VÖ" direkt genötigt fühlen den nächsten Stammtisch mental anzusteuern. ;)

29.07.2013 00:29 Uhr - Mike Lowrey
3x
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 39.019
29.07.2013 00:08 Uhr schrieb Charlie Brewster
Was heisst hier pompösere Verpackung als das Vorbild? Ein Blu-ray Steelbook ist für mich aber wertiger als ein Mediabook!


Und deswegen steht da auch pompös und nicht wertig.

29.07.2013 03:58 Uhr - Votava01
Ich muss gleich "groß" und wollte das kurz recorden.
Wollts aber nur als Mediabook rausbringen. Ganz geringe Auflage
mit spannenden Fotos und Bombenstory. Einer Interesse?

29.07.2013 05:55 Uhr - Kreator
User-Level von Kreator 2
Erfahrungspunkte von Kreator 31
Keine 3D-Fassung dabei? Jetzt bin ich aber enttäuscht

29.07.2013 06:53 Uhr - radioactiveman
Eigentlich könnten gleich alle Filme als DVD + BD im Mediabook für einheitlich 35 Ocken veröffentlicht werden? Damit würde sich das lästige Unterscheiden zwischen DVD und BD erübrigen und der Preis wäre bereits im Vorfeld geklärt. Ferner kann auch mal ne Scheibe kaputt gehen, weil man dann ja praktischerweise alles doppelt besitzt.

29.07.2013 08:51 Uhr - Fuxx Me Famous
2x
User-Level von Fuxx Me Famous 2
Erfahrungspunkte von Fuxx Me Famous 41
Haha was heutzutage alles an Schrott veröffentlicht wird ist echt abnormal. Naja sammle eh kaum noch limited Editions oder so Mediabooks, mir reicht immer die normale billigere Version sofern sie uncut ist...das Zeug ist spätestens beim Nachfolgeformat nichts mehr Wert. Habe früher viele Limited Editions auf DVD gesammelt die heute praktisch nichts mehr Wert sind. Naja egal ist halt ein Hobbie und im Regal siehts halt schön aus.

29.07.2013 09:48 Uhr - Fulci_Lives!
3x
User-Level von Fulci_Lives! 1
Erfahrungspunkte von Fulci_Lives! 7
'84 liefern inzwischen wohl auch nur noch Schrott, was?
Statt sie mal mehr eigenes rausbringen würden, wie auch schon geschehen - das ist wenigstens geil! Selbst wenn dann mal die Quali etwas hapert in den Filmen.

Die sind für mich sowieso fast schon die Vorreiter dieser RePack-Abzock-Welle!
Weiss nicht, wer das explizit angefangen hat, aber die mischen immer gut mit und liefern ja fast nichts außer blöder Repacks....die Leute kaufen das auch noch...echt jedes Cover...selbst wenn es haargenau das gleiche ist, wie bei der viel billigeren CMV-Veröffentlichung, die einfach nur in ner kleinen HB ist. Zumal die VÖ von '84 dann am Ende noch genau diese CMV-Scheibe beinhaltet.
Geht's den Leuten eigentlich noch gut?? Das kann doch nicht sein, dass man so sich so hart vera...lbern lässt!

Und die Cover, wie dieser "rk" immer für seine "grandiose" Arbeit gelobt wird..sicher ist das auch Arbeit und alles, aber letzten Endes einfach nur ein Originalcover kopiert und vielleicht noch komprimiert oder sowas...also bitte.
Dann das große Gehabe mit den Tromaveröffentlichungen....meist sind es sowieso nur die Filme, die es schon längst gibt - ob die Quali nun so viel besser ist nach einem eventuellen Remastering, bezweifle ich sogar mal .. auch wenn ich es noch nicht testgesehen habe.

Echt lächerlich dieser Verein und das ganze Lob, was er immer wieder bekommt!
Und teuer sind die meist auch noch (Endpreis liegt wohl nicht nur am Händler später, die müssen es ja immerhin erstmal zu einem gewissen Preis abnehmen -außerdem gibt es immer noch Händler, die sind da fair genug und schlagen nicht viel auf)....dafür dass andere Limitierungen oft billiger sind (von div., auch guten Labels und nichtmal unbedingt ein Repack) ist das schon ein schlechter Scherz - auch wenn die Ausrede: Das geht nicht billiger sehr oft zu hören ist.

Naja.....schön weiterkaufen Leute! ;-)

29.07.2013 10:20 Uhr - Stefan8000
1x
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
Also ich finde es gut, wenn sich jemand um Uncut-Veröffentlichungen von Asylumtiteln kümmert. Ich mag die nämlich. Allerdings wären mir billigere Auflagen lieber, denn 30 Euro oder mehr sind sie nicht wert.
Bei Zombie Invasion War würde ich aber eine Ausnahme machen.

29.07.2013 10:52 Uhr - Massiv21
Es schade das mittlerweile so ziemlich alles im MB erscheint.
Früher hatten die Dinger mal Sammler bzw. seltenheitswerte, aber mittlerweile es ist einfach nur noch traurig.

29.07.2013 11:03 Uhr - MarS
1x
Eigentlich ist es gut, dass jetzt auch die Asylum-"Kracher" als Mediabook erscheinen. Was haben wir hier schon an Diskussionen wegen den Mediabooks gehabt. Wie oft habe ich (und einige andere auch geschrieben), dass Filme gerne in Mediabooks veröffentlicht werden können. Aber sie sollten es auch wert sein (Argentos Inferno war z.B. so ein Titel)! Schön, dass die Asylum-Streifen auch uncut mit dt. Synchro das Licht der Welt erblicken, aber im Mediabook ist das sicher nicht notwendig. Somit hat sich die These leider bewahrheitet, dass jeder Uncut-Output aus Österreich unabhängig von seiner filmischen Qualität als MB veröffentlicht wird.

Ob die Marketingstrategie aufgeht wage ich zu bezweifeln. Während ich früher nahezu bei den meisten Ösi-VÖs zugeschlagen habe, mache ich das heute fast gar nicht mehr. Durch den inflationären Gebrauch der Mediabooks als Verpackung verlieren diese sowieso massiv an wert. Schade, einfach nur schade, aber so macht es keinen Spaß mehr sich die Sachen zu kaufen.

29.07.2013 11:17 Uhr - Kartoffelarsch
1x
User-Level von Kartoffelarsch 3
Erfahrungspunkte von Kartoffelarsch 105
Der Film hatte mir überraschend gut gefallen. Fand ich besser als den Vampierfilm mit Lincoln.
Aber ein teures Mediabook werde ich mir nicht kaufen. Nur falls der Film mal uncut als Amaray
erscheint für einen vernünftigen Preis.

29.07.2013 12:32 Uhr - Pater Thomas
User-Level von Pater Thomas 2
Erfahrungspunkte von Pater Thomas 79
29.07.2013 09:48 Uhr schrieb Fulci_Lives!
'84 liefern inzwischen wohl auch nur noch Schrott, was?
Statt sie mal mehr eigenes rausbringen würden, wie auch schon geschehen - das ist wenigstens geil! Selbst wenn dann mal die Quali etwas hapert in den Filmen.

Die sind für mich sowieso fast schon die Vorreiter dieser RePack-Abzock-Welle!
Weiss nicht, wer das explizit angefangen hat, aber die mischen immer gut mit und liefern ja fast nichts außer blöder Repacks....die Leute kaufen das auch noch...echt jedes Cover...selbst wenn es haargenau das gleiche ist, wie bei der viel billigeren CMV-Veröffentlichung, die einfach nur in ner kleinen HB ist. Zumal die VÖ von '84 dann am Ende noch genau diese CMV-Scheibe beinhaltet.
Geht's den Leuten eigentlich noch gut?? Das kann doch nicht sein, dass man so sich so hart vera...lbern lässt!

Und die Cover, wie dieser "rk" immer für seine "grandiose" Arbeit gelobt wird..sicher ist das auch Arbeit und alles, aber letzten Endes einfach nur ein Originalcover kopiert und vielleicht noch komprimiert oder sowas...also bitte.
Dann das große Gehabe mit den Tromaveröffentlichungen....meist sind es sowieso nur die Filme, die es schon längst gibt - ob die Quali nun so viel besser ist nach einem eventuellen Remastering, bezweifle ich sogar mal .. auch wenn ich es noch nicht testgesehen habe.

Echt lächerlich dieser Verein und das ganze Lob, was er immer wieder bekommt!
Und teuer sind die meist auch noch (Endpreis liegt wohl nicht nur am Händler später, die müssen es ja immerhin erstmal zu einem gewissen Preis abnehmen -außerdem gibt es immer noch Händler, die sind da fair genug und schlagen nicht viel auf)....dafür dass andere Limitierungen oft billiger sind (von div., auch guten Labels und nichtmal unbedingt ein Repack) ist das schon ein schlechter Scherz - auch wenn die Ausrede: Das geht nicht billiger sehr oft zu hören ist.

Naja.....schön weiterkaufen Leute! ;-)

Wenn mal eine CMV-DVD gerepackt wird, ist es ja noch ok, da die CMV-DVD´s uncut sind und meist eine wirklich gute Qualität haben.

Schlimmer ist es allerdings, wenn man eine große Hartbox von Zombie oder Zombie 2 veröffentlicht, diese nicht gerade billig ist und dann nur die geschnittene Fassung enthält. Klar, die Filme sind bei uns beschlagnahmt und ´84 veröffentlicht keine beschlagnahmten Versionen, nur hätte man dann auch auf die Veröffentlichungen verzichten können. Denn, wer kauft sich bitteschön eine teure Hartbox mit einem geschnittenen Film?

Schlimmer noch als das, sind die ganzen Laser Paradise repacks...

29.07.2013 16:46 Uhr - FaceJunkies
Musste das sein? ...

29.07.2013 19:05 Uhr - muffin
29.07.2013 00:05 Uhr schrieb schmierwurst
Dachte erst, der hält auf dem Frontcover 'nen Fisch in der linken Hand :-D



ROFL!!!!!!

29.07.2013 19:19 Uhr - Tele5
Schön und gut, dass auch dieser Streifen uncut erscheint - aber gleich im Mediabook für wahnsinnige 30 Euro?!? Geht's noch? Ich mag ja auch Trashfilme (ob dieser dazugehört mal aussen vor) - aber nein, nein und nochmals nein zu solch einer Geschäftspolitik!

29.07.2013 19:58 Uhr - alraune666
29.07.2013 00:05 Uhr schrieb schmierwurst
Dachte erst, der hält auf dem Frontcover 'nen Fisch in der linken Hand :-D


Wie, ist das etwas kein Fisch?

29.07.2013 20:05 Uhr - James Earl Cash
User-Level von James Earl Cash 1
Erfahrungspunkte von James Earl Cash 17
wie ist der streifen? zeitverschwendung?.....mit kumpels und n paar bierchen sollte der bestimmt ertragbar sein...

29.07.2013 21:51 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 858
also hört mal, Princess of Mars war gegen den schlimme Mainstream "John Carter" wirklich genial. Aber das hier..... . Zombies sind ja im Moment im Mainstream gut in, selbst P(r)ickel Pitt macht jetzt "in Zombies" ;-)

30.07.2013 08:33 Uhr - oLo
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
Abraham Lincoln vs Zombies im Mediabook...

Oder mit anderen Worten: Aus Scheiße Gold machen. ;)

Ich brauchs nicht, aber für jeden interessierten ists doch gut.

30.07.2013 13:42 Uhr - Predator1981
2x
Eigentlich bin ich kein großer Fan von the Asylum, aber weiß einer wann der Film SHARKNADO auf DVD oder BD erhältlich sein wird und uncut ist?
Der sieht dermaßen abgefahren und genial trashig aus!

13.02.2014 20:14 Uhr - sascharuss
hmm, als mediabook sicher zu teuer. Hab ihn in der Cut-Version und da muss echt ein gutes Angebot ommen, damit ich ihn mit der uncut-Version ersetze.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)