SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Unstable Unicorns NSFW · Not Save for Work Pack · ab 22,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Cabal: Director's Cut kommt 2014 in den USA auf DVD/BD

Neue Schnittfassung endlich auch für die Massen in Sichtweite

Bereits 2012 berichteten wir von näheren Details bezüglich der gänzlich neuen Schnittfassung der Clive Barker-Verfilmung Nightbreed aka Cabal - Die Brut der Nacht. Diese an sich sehr hoffnungsvolle Nachricht ließ Fans voller Vorfreude auf die erlösende Ankündigung einer offiziellen Auswertung warten, nachdem sie massiv auf diese drängten. Vor ein paar Tagen folgte die Pressemitteilung nun vom US-Label Shout! Factory. Der Cabal Cut wird 2014 auf den Markt kommen.

Clive Barker himself hatte Folgendes zur Veröffentlichung zu sagen:

I had a dream about the tribes of the moon. They would live in a city called Midian and, though they were monsters of every shape and size, they would be the heroes of a movie called Nightbreed. However, when I made the movie, the studio was not comfortable with this inversion of the classic structure. They wanted the monsters to be simple-minded scare machines, while I wanted them to be the dark side of all of us, mysterious and misunderstood. Finally, with this new version of Nightbreed, which contains over forty five minutes of previously unseen material, my original vision has been realized. Come with me to Midian, the city of monsters. The tribes of the moon await us.

Über 45 Minuten bislang unbekanntes Material also. Unser Schnittbericht-Autor reibt sich jetzt schon die Hände. Mehr Details zu den Veröffentlichungsformen folgen, sobald es sie gibt.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Aaron Boone Ist ein junger Mann, der leider unter Alpträumen zu leiden hat. In seinen Träumen befindet er sich in der verborgenen Stadt Midian, die von Monstern, Mutanten und Dämen beherrscht wird. Sie sind meist friedlich und nennen sich selbst die Brut der Nacht. Aaron ist verzweifelt und ... [mehr]
Quelle: The Playlist DVDActive
Mehr zu:

Cabal - Die Brut der Nacht

(OT: Nightbreed, 1990)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr ist vom Index
Wolfenstein: Youngblood erhält unzensiert eine USK-Freigabe
Zombie - Dawn of the Dead hat seine FSK-Freigabe
Men in Black: International - Kinofassung ist nicht der Director
Call of Duty: Modern Warfare (2019) - Fans fürchten Zensur, Studio spricht von Vision
Avengement - Blutiger Freigang wird dreimal von der FSK abgelehnt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

27.08.2013 00:06 Uhr - Bearserk
1x
Da freue ich mich doch auf einen neuen Besuch in Midian!
Geilo!

27.08.2013 00:07 Uhr - Lichter
1x
Strike! Ist gekauft!

27.08.2013 00:11 Uhr - FishezzZ
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.120
hab den noch nie gesehen.. ^^

27.08.2013 00:12 Uhr - Martyrs666
1x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 341
Endlich! Wird gekauft, sobald es erscheint, und falls noch ne deutsche Ausgabe kommt, umso besser! Ich liebe schon die alte Fassung, seit ich sie Mitte der Neunziger mal im Fernsehen gesehen habe, damals noch Uncut! Hatte danach echt Schiss vor dem Maskenmann, da ich alleine zu Hause und erst 12 war, na ja, Kindheitserinnerungen halt! :-) echt cool, 45 Minuten, das ist doch echt was...bin mal gespannt ob sie die damals zensierten Splatterszenen auch wieder eingefügt haben...

27.08.2013 00:20 Uhr - Maggro
User-Level von Maggro 2
Erfahrungspunkte von Maggro 58
Huiii. Das hört sich den doch interessant an. Bislang kenne ich nur das Buch, aber mit dieser News ist mein Interesse an dem Film natürlich geweckt.
Und ist es ganz sicher, dass sich der Schnittbericht-Autor die Hände reibt, und sie nicht vor Schreck über dem Kopf zusammenschlägt? 45 Minuten neues Material ist wahrlich kein Pappenstiel.
Ich habe aber irgendwo etwas von einem über 3-stündigen DC gehört, der auf Festivals gezeigt wurde. Selbst mit diesen neuen 45 Minuten ist die Laufzeit jedoch noch weit entfernt von 3 Stunden. Wer kann mir dzu genaueres sagen?

27.08.2013 00:36 Uhr - dok
erinnert mich wieder daran , dass der (als dc) in deutschland hätte aufgeführt werden sollen . http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=4054
hat das wirklich stattgefunden oder war es doch nur ein marketing-gag ?

so oder so freue ich mich auf eine noch bessere version des films .

27.08.2013 00:41 Uhr - Ludwig
Ich habe den an meinem 18. Geburtstag im Kino gesehen. Lange ist's her. Ob der mir heute noch gefallen würde?

27.08.2013 00:55 Uhr - Dale_Cooper
Ich hab den Film auch als Achtzehnjähriger im Kino gesehen und war begeistert. Es ist einer der wenigen von mir gemochten Horrorfilme, die ich noch nicht auf DVD oder Blu Ray habe, aber da ist ja Abhilfe in Aussicht - sehr schön. Ich denke mal, der Film wird mir auch heute noch gefallen. Vor allem David Cronenberg fand ich grossartig, sowie natürlich das Aussehen der Kreaturen. Splattermässig hab ich den (für die damalige Zeit) relativ derbe gefunden, auch wenn es (in meiner Erinnerung, oder täusche ich mich da?) nicht so viel Gore etc. gab.

27.08.2013 01:03 Uhr - Bearserk
Naja, in Sachen Splatter gehts recht gesittet zu!

Dennoch ist es trotz kleiner Schwächen ein geiler Film, bei dem die Monster die (guten) Protagonisten sind.


27.08.2013 01:19 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Wird so sehr gekauft O_O

27.08.2013 03:56 Uhr - cecil b
1x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.888
YEEEEHAAAHHH!!! Sorry. Aber Barker hat es geschafft! Endlich werden wir das sehen können, was dem Film immer gefehlt hat!

27.08.2013 06:26 Uhr - Il Gobbo
3x
SB.com-Autor
User-Level von Il Gobbo 21
Erfahrungspunkte von Il Gobbo 9.801
Der Schnittbericht-Autor ist entsetzt....


...und ist noch nicht vollends überzeugt, dass dieser Director's Cut auch WIRKLICH erscheint ^^

27.08.2013 08:05 Uhr - Lichter
@ dok
Der Film lief tatsächlich auf dem Festival. Der Restaurator Russell Cherrington hat im Gespräch schon angekündigt, dass eine Veröffentlichung in Amerika kommen wird.
Hoffe aber dass die Qualität besser ist als auf dem Festival. Da sah der Film mehr nach Workprint aus.

27.08.2013 08:06 Uhr - Haitoman
User-Level von Haitoman 3
Erfahrungspunkte von Haitoman 137
Das Restaurieren wird wohl etwas dauern; daher noch kein genaues Datum. Den Reviews nach sehen die eingefügten Szenen ziemlich mies aus (für die Festival-Aufführungen wurden sie anscheinend gar nicht nachbearbeitet). Ist aber auch egal, solang die Qualität nicht allzu ultraschallaufnahmen-workprint-mäßig ist.

27.08.2013 09:17 Uhr - Tobayashi
2x
Nach all der Zeit hatte ich schon fast nicht mehr dran geglaubt -> Freude!
Wer jetzt wegen Splatter kommt soll eben Hellraiser schauen. Schon die Novelle von Barker setzt viel mehr auf Atmosphäre und das Innenleben der Figuren. Etwas, das bei der bisherigen Fassung nahezu komplett unter den Teppich gekehrt wurde. Das habe ich beim Anschauen damals richtig gemerkt, wie "gehetzt" die Story rüberkam.
Von daher freue ich mich sehr auf die neue Fassung.

27.08.2013 09:33 Uhr - MarS
Was für schöne Nachrichten. Ein Directors Cut der die Bezeichnung auch wirklich verdient hat. Darauf bin ich mächtig gespannt.

Hoffentlich erblickt dann auch eine synchronisierte ungekürzte Veröffentlichung (und zwar legal und nicht als Bootleg).

Jetzt noch bitte den Directors Cut von Event Horizon.

27.08.2013 10:18 Uhr - marty-mcfly
1x
Klingt gut, habe den Ende 1990 in einem Soldatenheim während der Grundausbildung gesehen. Klasse Film, würde mich freuen den mal wieder zu sehen

27.08.2013 10:45 Uhr - deNiro
2x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 333
Das ich das noch erleben darf!
Seit Jahrzehnten wird von dieser Fassung gesprochen, und nie war man so dicht an einer Veröffentlichung. Für mich war diese Fassung, ähnlich wie die Langfassung von Metropolis, irgendwann fast schon eine Art Mythos!
Dieser Film steckt so voller interessanter und kreativer Ideen. Ich freu mich drauf!

27.08.2013 11:39 Uhr - jimmymadrid
die bluray is so gut wie gesichert...das ich das noch erleben darf...fang gleich an zu heulen...

27.08.2013 11:46 Uhr - Angertainment
DB-Helfer
User-Level von Angertainment 15
Erfahrungspunkte von Angertainment 3.893
ist schon länger bestätigt und die Freude wächst.
ShoutFactory bzw. ScreamFactory sind hier lobend zu erwähnen.

27.08.2013 14:16 Uhr - Evil Wraith
Wird angeschafft.

27.08.2013 14:21 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Pflichtkauf!

27.08.2013 14:51 Uhr - Flufferine
27.08.2013 09:33 Uhr schrieb MarS
Was für schöne Nachrichten. Ein Directors Cut der die Bezeichnung auch wirklich verdient hat. Darauf bin ich mächtig gespannt.

Hoffentlich erblickt dann auch eine synchronisierte ungekürzte Veröffentlichung (und zwar legal und nicht als Bootleg).

Jetzt noch bitte den Directors Cut von Event Horizon.


Was meinst du,wieviele Veröffentlichungen von manchen Labeln nicht lizensiert sind (sind dann ja eigentlich auch Bootlegs,oder nicht) ... da gibt es mehr Titel als dir auf Anhieb eingfallen...Ich nenne nur ein Beispiel (wo es eine lustige Geschichte zu gibt) : Bloodnight-Intruder ...
Nicht alles was einen Labelaufdruck hat ist auch legal,nur wo keiner fragt,kriegst keiner mit ...
Einen Dir.Cut von Event Horizon wird nie geben,aber eine Version mit den Szenen vom Bonusmaterial anzufertigen wäre (ist) kaum aufwand,da in jenen eigentlich keine Dialoge fallen und wenn, es gibt genug Filme die zwischendurch in den O-Ton abdriften und teilweise sogar mit schlechten UT´s gemacht sind...Das fliegende Auge ?

27.08.2013 18:28 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Für mich die erfreulichste Nachricht seit Wochen.

Der Film ist schon in der Kinofassung nichts anderes als ein absolutes Meisterwerk, das ich alle Jahre wieder sehe und mich in diese faszinierende Welt hineinziehen lasse. Nicht auszudenken, was 45 zusätzliche Minuten ausmachen werden. Die Blu-Ray ist ein Pflichtkauf, ganz gleich, wie die Qualität der neuen Szenen auch ausfallen mag.

Es ist so schade, dass Barker nicht öfter selbst Regie geführt hat. Im Gegensatz zum Kollegen King (beim bloßen Gedanken an seinen MAXIMUM OVERDRIVE a.k.a. "Rhea M - Es begann ohne Vorwarnung" bekomme ich akuten Durchfall) war jede seiner drei Regiearbeiten ein einzigartiges Filmerlebnis, das Barkers ganz eigene, unvergleichliche Handschrift trägt.

27.08.2013 19:30 Uhr - Mulimann
Yes.... ENDLICH!!!

27.08.2013 19:57 Uhr - Dr.Zoidberg
Haben will, haben will. Einer meiner Lieblingsfilme. Oh bitte bitte auch in D, und optional mit deutscher Synchro für die neuen Szenen. Mich stört ein Stimmenwechsel nicht so sehr wie ständiger Sprachwechsel.

27.08.2013 21:05 Uhr - Catfather
In der Kinofassung fand ich ihn solide, mehr aber auch ehrlich gesagt nicht. Vermutlich hatte das Studio oder die Produzenten verhindert, dass Nightbreed zu einem Meisterwerk wie Hellraiser wurde. Der DC interessiert mich jedoch sehr, den Film endlich so zu sehen, wie Clive Barker ihn sich in etwa vorstellte!

27.08.2013 21:19 Uhr - hate tank
Ich möchte ja hier niemandem die Vorfreude verderben, aber das zusätzliche Material liegt leider nur als VHS-Workprint vor, die Filmnegative bzw. Kopien davon sind leider immer noch verschollen. Das bedeutet, dass diese Version in den neuen Szenen leider nicht mal DVD-Qualität haben wird. Diejenigen, die das Glück hatten, den Barker-Cut auf Festivals sehen zu können, werden das bestätigen. Und auch auf Clive Barkers Website wurde das schon vor langer Zeit bestätigt. Aber wer weiß, vielleicht finden sich die FIlmelemente ja irgendwo in den Tiefen Midians wieder...

28.08.2013 12:54 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 333
27.08.2013 21:19 Uhr schrieb hate tank
Ich möchte ja hier niemandem die Vorfreude verderben, aber das zusätzliche Material liegt leider nur als VHS-Workprint vor, die Filmnegative bzw. Kopien davon sind leider immer noch verschollen. Das bedeutet, dass diese Version in den neuen Szenen leider nicht mal DVD-Qualität haben wird. Diejenigen, die das Glück hatten, den Barker-Cut auf Festivals sehen zu können, werden das bestätigen. Und auch auf Clive Barkers Website wurde das schon vor langer Zeit bestätigt. Aber wer weiß, vielleicht finden sich die FIlmelemente ja irgendwo in den Tiefen Midians wieder...


Die Quali der "verschollenen" Teile von Metropolis war ähnlich schlecht. Doch hat man bei der DVD Auswertung das letzte rausgeholt. Was ich damit sagen will, hier geht's für mich in erster Linie um die neuen Informationen zur Handlung, Quali is mir da nicht das Wichtigste. Zweitens denke ich das man an der Quali noch einiges schrauben wird bis zur Veröffentlichung!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)