SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty Black Ops Cold War · Mit Zombiemodus · ab 67,99 € bei gameware Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Frankie

Soldier of Fortune 3 - Unmittelbar nach US-Release indiziert

Dritter Teil der Shooter-Reihe auf Liste B indiziert

Gemäß Sondermitteilung der Bundesprüfstelle für jugengefährdende Medien, wurde der in Deutschland noch nicht veröffentlichte dritte Teil der Shooter-Reihe Soldier of Fortune, Soldier of Fortune: Payback, auf Liste B indiziert.
Im Grunde ist dies kein überraschender Vorgang - einmal abgesehen von der Einstufung als möglicherweise strafrechtlich relevant (Liste B) - einzig die Schnelligkeit des Verfahrens und die Begründung nach § 23 Abs. 5 des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) sind recht selten und interessant. So lautet der Gesetzestext zum Paragraphen wie folgt: (5)Wenn die Gefahr besteht, dass ein Träger- oder Telemedium kurzfristig in großem Umfange vertrieben, verbreitet oder zugänglich gemacht wird und die endgültige Listenaufnahme offensichtlich zu erwarten ist, kann die Aufnahme in die Liste im vereinfachten Verfahren vorläufig angeordnet werden. Die Folgen für die deutsche Version, die erst im kommenden Jahr veröffentlicht werden soll, sind klar: So bleibt dem Publisher Activision keine andere Wahl, als die deutsche Portierung zu zensieren, da eine Kennzeichnung durch die USK in der unzensierten Fassung durch die Vorausindizierung ausgeschlossen ist. Dies spielt jedoch auch keine Rolle, da Activision bereits vor einiger Zeit angekündigt hat, dass die deutsche Version ohnehin nur zensiert erscheinen wird. Zudem wäre eine Kennzeichnung der unzensierten Version seitens der USK auch ohne die Indizierung aufgrund des immensen Gewaltgrades praktisch ausgeschlossen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Nachdem eine Routine Mission furchtbar schief geht, schwört der Söldner Thomas Mason blutig Rache an den Hintermännern. Bei seiner Suche zieht er eine blutige Spur hinter sich und findet schon bald heraus, dass es sich bei den Drahtziehern um "alte Bekannte" handelt. Zeit ein paar alte Rechnungen zu begleichen! (Inferis)
Quelle: BPJM
Mehr zu:

Soldier of Fortune: Payback

(OT: Soldier of Fortune: Payback, 2007)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Irreversibel: Ungeschnittene Blu-ray mit Kinofassung & Straight Cut im Dezember 2020
Miami Vice - Kultserie aus den 80ern ab heute auf Blu-ray
I Spit on your Grave - Beschlagnahme von Original und Remake aufgehoben
Crank 2: High Voltage ist vom Index
Flucht aus Absolom wurde von BPjM rehabilitiert
Der Pate III - Recut ist fertig und kommt im Dezember 2020 ins Kino
Alle Neuheiten hier

Kommentare

06.12.2007 14:11 Uhr -
Das müsste also heißen, dass die neue Ausgabe der MAN!AC ab jetzt von den Regalen verschwindet da sie einen Import-Test zu Payback druckten. Hab ich recht?
Wie auch immer. Das Spiel braucht sowieso keiner. Fand den ersten schon derbe schlecht.

06.12.2007 14:12 Uhr - HUANSOAHN
Nich so schlimm der 3te Teil lohnt sich ohnehin nicht,kommt nicht mal ansatzweise an die Vorgänger ran!Das zerlegen der Feinde ist trotzdem echt witzig,und wenn das jetzt fehlt macht es keinen Sinn mehr das Spiel rauszubringen!

06.12.2007 14:19 Uhr - Hinoki
@Bruce Campell:

Nein, das spiel ist ja nur indiziert worden

06.12.2007 14:19 Uhr - JASON78
Ich fand die ersten beiden Teile echt Klasse, im gegensatz zu dem was heute so verzapft wird. Das das ding nur Zensiert bei uns erscheinen wird, wahr schon bei der Ankündigung des Teils klar, die waren ja nicht gerade zimperlich mit der Gewaltdarstellung. Zensur verständlich, aber Schade wie immer!

06.12.2007 14:32 Uhr - SoundOfDarkness
Juckt mich herzlich wenig. Oder anders ausgedrückt: Das tangiert mich nur peripher.^^
SoF3 is eh scheiße, hab meine Meinung dazu ja schon ausführlich im entsprechenden Forum Thread mitgeteilt.

06.12.2007 14:46 Uhr -
@Hinoki
Das stimmt zwar. Aber als Far Cry (Erstauflage) indiziert wurde wurden ja auch Bravo Screenfun-Hefte aus dem Regal genommen, da sie ein zu dieser Zeit indiziertes Spiel getestet haben. So hat das der Sprecher der BPJM auf GIGA TV gesagt. Also können schon Magazine von Markt genommen werden weil sie einen Test zu nem indizierten Titel abgedruckt haben. Auch wenn das Heft vor dem Indizierungsbeschluß veröffentlicht wurde.

Offtopic
He was soll das? Wo ist mein "Erster!^^"-Post? Seit wann sind die nicht mehr erlaubt?

06.12.2007 15:22 Uhr - Skeletor
@Bruce Campbell
Ob ein Test gleich als Werbung ausgelegt wird liegt im Ermessen der Staatsanwaltschaft und hängt auch sehr davon ab in welcher Publikation der Test erschien.
Die Screenfun ist letztendlich nichts weiter als ein hübsches Werbeblatt der Industrie und da ist das dann auch nicht weiter verwunderlich.
Nach Dead Rising haben wir demnächst wohl einen weiteren Kandidaten mit Bpjm-Kultstatus Krone;-)

06.12.2007 15:26 Uhr -
Also wenn das so ist, werde ich mir das Game doch noch holen. Auf Liste B indiziert? Man, das kann ja was werden...

06.12.2007 15:30 Uhr - metalarm
hab gehört das SOF 3 garnicht den gewalt grad der vorgänger ereichen soll. weiss einer davon mehr ?? zb. im kopf bereich usw. kann mann nicht mehr speziell was "verschönern" .

06.12.2007 15:30 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 35.547
6. 06.12.2007 - 14:46 Uhr schrieb Bruce Campbell S | E
Offtopic
He was soll das? Wo ist mein "Erster!^^"-Post? Seit wann sind die nicht mehr erlaubt?


Die "erster" Postings sind eine Unsitte, nicht witzig und werden seit geraumer Zeit entfernt.

06.12.2007 15:43 Uhr - silas

06.12.2007 - 14:46 Uhr schrieb Bruce Campbell
Offtopic
He was soll das? Wo ist mein "Erster!^^"-Post? Seit wann sind die nicht mehr erlaubt?

Wie alt bist du, 10?

06.12.2007 15:47 Uhr -
Ich versteh jetzt gar nicht was daran so unsittig sein soll. Wer fühlt sich denn von sowas provoziert?

Back 2 Topic
Das könnte hinhauen. Schließlich bewerteten sie ja auch Drecksspiele zu positiv. Ein Grund warum ich dieses Blatt nicht mehr kaufe.

06.12.2007 15:48 Uhr - Hakanator
@SPIÒ.ó

Nicht so hart sein, vielleicht ist er schon 11.

@Topic
War doch eh klar. Wenn ich will, dann komm ich auch so an eine Uncut. Kein Problem.

06.12.2007 16:04 Uhr - silas
@ Bruce Campbell
Es provoziert die die im Kopf erwachsen sind weil es total kindisch und sinnlos ist. Was hast du davon, bekommst du ne Preis weil du der erste bist oder was?
Schreibst du, wenn du morgens der erste im Klassenzimmer bist, auch "Erster" an die Tafel oder was?

06.12.2007 16:07 Uhr -
@metalarm
Vorweg gesagt ich habe die X-Box 360 Variante von dem Spiel.
Ja, im Kopfbereich kann man etwas "verschönern" und je nach dem wo man hinschiesst (Körperzonen) reagieren die Gegner auch.
Den Kopfbereich kann man fast beliebig "gestalten", kommt nur jeweils auf die Waffe an.
Der Multiplayer rockt auch ganz gut und das meiste was da an Körperzonen weggerissen wird oder auch platzt ist der Kopf (mann mann was für ne Sauerei).
Ich glaube kein anderes Spiel für die 360 hat so viele MP Erfolge die man freischalten kann.
Nur Gewaltmäßig waren die Vorgänger besser.
Zwar ist die Grafik in SoF-Payback am schönsten aber die gute Grafik macht kein gutes Spiel aus.
Ich finde den Teil zwar recht gut aber auch nur für "Gewaltfetischisten" geeignet (bzw. für SoF Fans).
So, ich denke deine Frage ist beantwortet (zumindestens für die X-Box 360 Variante)

06.12.2007 16:53 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Habs durhgespielt, muss sagen kurzzeitig machts schon Spass aber naja so toll ,dass mans jetzt unbedingt haben muss ists auch nicht, und Liste B, naja wenn ich mir da Postal2 AW anschaue, das ist schon n bisschen blutiger. Und so ernst nimmt sich SOF3 meiner Meinung nach auch nicht. Für 30 € gehts schon in Ordnung ist zwar fast etwas kurz aber an sich ganz ok, aber 40 oder mehr € würde ich nicht zahlen.

06.12.2007 17:03 Uhr - göschle
Die Gewaltdarstellung in SOF3 ist bei weitem nicht so
explizit bzw. detailliert, wie bei SOF2. Trotzdem
fliesst das Blut in Strömen. Die Indizierung ist
bezüglich dessen, keine Überraschung. Ansonsten:
Schöne Grafik, toller Sound und ein kurzweiliges
Gameplay ohne allzu grosse Ansprüche - wer's mag...

06.12.2007 17:08 Uhr - El_Hadschi
Ich will mein Level-Zufalls-Generator aus Teil 2 Wieder!!!!

06.12.2007 17:36 Uhr - tbl12
Das ja mal recht heftig, ich wußte nicht das man Aufgrund eines ind. Spieles sogar Zeitschriften aus den Regalen nimmt die es getestet haben. Naja, was soll man dazu noch sagen, Deutschland geht eh noch den Bach hinunter.

06.12.2007 17:41 Uhr -
was habt ihr alle für ein problem mit den erster posts??? wenn sie volkommen sinnlos sind kann man sie doch einfach ignorieren und braucht nicht immer so einen aufstand zu machen. das ist ein simples wort das werdet ihr gerade noch überlesen können.

06.12.2007 17:44 Uhr - omahabitch
User-Level von omahabitch 3
Erfahrungspunkte von omahabitch 160
20. 06.12.2007 - 17:41 Uhr schrieb Mr.Killjoy
was habt ihr alle für ein problem mit den erster posts??? wenn sie volkommen sinnlos sind kann man sie doch einfach ignorieren und braucht nicht immer so einen aufstand zu machen. das ist ein simples wort das werdet ihr gerade noch überlesen können.


Es geht darum dass die Kommentare unter den SBs und News zum diskutieren des jeweiligen Themas gedacht sind und solche Posts nicht zur Diskussion beitragen sondern einfach nur nerven.

1. 06.12.2007 - 14:11 Uhr schrieb Bruce Campbell
Das müsste also heißen, dass die neue Ausgabe der MAN!AC ab jetzt von den Regalen verschwindet da sie einen Import-Test zu Payback druckten. Hab ich recht?
Wie auch immer. Das Spiel braucht sowieso keiner. Fand den ersten schon derbe schlecht.


Nicht automatisch. Nur weil ein Magazin einen Test zu einem indizierten Spiel enthält ist das Heft nicht gleich mitindiziert. Das kann im Einzelfall sicher passieren, aber ist nicht immer und vor allem nicht zwangsläufig der Fall.

06.12.2007 18:09 Uhr -
Kann mir jemand mal ne Site sagen, wo ich die "speziellen" Veränderungen sehen kann? Ich kann mir da nichts drunter vorstellen (gut, kenne SOF2, der war schon übel, aber der 3....)

06.12.2007 18:34 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Welche veränderungen, es gibt noch keine Dt. version, glaube aber dass es weniger Blut gibt und keine Körperteile wegfliegen werden oder es werden aus menschen sogar wieder Roboter und wenn du die Cuts von SOF 2 meinst, da gibbet nen SB.

06.12.2007 18:42 Uhr - MD
und Ragdoll wird warscheinlich entfernt/reduziert

06.12.2007 19:26 Uhr -
Kann mir jemand sagen ob das spiel für die playstation 3 schon erhältlich ist weil es ist ja für 360 draussen

06.12.2007 19:56 Uhr -
haha!
wenn die meinen, dass sie im internetzeitalter cut-versionen rausbringen müssen...

tja,nicht mit mir, ihr clowns...

06.12.2007 19:57 Uhr -
@Geney85

Für die PS3 ist es momentan nicht erhältlich, wird es aber auch sehr wahrscheinlich nicht geben da es 1. Hardwaremäßig zu hohe Anforderungen sind (komischerweise gibt es "The Darkness" für beide Konsolen, ist aber Qualitativ schlechter auf der PS3) und 2. (sehr wahrscheinlich liegt es eher daran) : Lizenzrechtliche Gründe.
Hab sogar davon gehört das die Grafikengine viel zu hoch ist für die PS3, kann aber auch nur ein Gerücht sein.
Aber, was noch nicht ist kann ja noch werden.
Ciao

06.12.2007 20:12 Uhr - Once
SB.com-Autor
User-Level von Once 18
Erfahrungspunkte von Once 6.933
22. 06.12.2007 - 18:09 Uhr schrieb Ernst Haft
Kann mir jemand mal ne Site sagen, wo ich die "speziellen" Veränderungen sehen kann? Ich kann mir da nichts drunter vorstellen (gut, kenne SOF2, der war schon übel, aber der 3....)


www.schnittberichte.com
(Anfang 2008)


26. 06.12.2007 - 19:56 Uhr schrieb SINNLOS
haha!
wenn die meinen, dass sie im internetzeitalter cut-versionen rausbringen müssen...

tja,nicht mit mir, ihr clowns...


Endlich mal ein User, wo die Kommentare auch zum Nick passen.

06.12.2007 20:24 Uhr -
Die PS3 Version ist schon draussen, allerdings muss man da wohl eher zum Import greifen.Der Multiplayer ist derzeit noch sehr verbugt was teilweise auch zu abstürzen bzw.einfrieren der PS3 sorgt.
Eher Frust statt Lust beim zocken.Aber wird ja wohl demnächst ein Patch erscheinen(hoffe ich doch).Die Grafik ist auch nicht gerade das Nonplusultra, aber für einen Shooter der etwas härteren Gangart durchaus zu verschmerzen.Das die Version als Uncut mal hier in Deutschland erscheinen wird ist sowieso weit mehr als fraglich, was bleibt also...der Griff zum Import wiederum.

06.12.2007 20:38 Uhr -
hätte sowieso das import genommen? Bin am überlegen ob das spiel fast 80euro wert ist?

06.12.2007 20:39 Uhr -
@ Once

Du hast schon einen seltsamen Humor...

Ich habe Internetseiten gemeint, auf den ich ein Video, Bilder finde, auf denen das Gore etc. zu sehen ist. Dies habe ich jetzt schon gefunden. Hat sich jetzt erledigt.

06.12.2007 20:41 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 695
Naja, wenn ich die Importversion bei roteerdbeere mal für 'nen Euro kriege werd ich's mir wohl holen, aber auf dem PC gibt's zur zeit einfach weitaus bessere Shooter.

Dachte ein Test in einer Zeitschrift würde als Werbung zählen und automatisch zum Einzug führen (War jedenfalls damals bei RE 2 so).

Mich wundert nur, dass es bei Jericho nicht zu so einer Blitzindizierung kam, da das doch sehr viel leichter erhältlich ist als SOF 3.

06.12.2007 20:57 Uhr - SebastianR
Mich wundert das dermaßen...Der "unbrutalste" Teil der Reihe wird in Australien verboten (..indem die Freigabe verweigert wurde) Bei uns landet der auch gleich auf Liste B aber Soldier of Fortune 2 dürfte in der Uncutversion frei verkauft werden, da diese nicht mal indiziert ist.

06.12.2007 21:15 Uhr -

28. 06.12.2007 - 20:12 Uhr schrieb Once
Endlich mal ein User, wo die Kommentare auch zum Nick passen.

was' los, bruder?

06.12.2007 21:39 Uhr -
ich verstehe diese übereilige schnellindizierung gar nicht. es ist zwar selbstverständlich, dass deutschland vor dem spiel beschützt werden muss, aber activision hatte doch sowieso nicht vor das spiel uncut auf den markt zu bringen.

06.12.2007 22:02 Uhr -
Also ich weiß nicht was ihr alle habt aber sagte nicht ein berühmter Autohersteller mal "Tu nicht so erwachsen"?;-) Spaß beiseite. Dennoch frage ich mich warum sich bisjetzt aber kein User beschwert hat. Zur Info: Ich bin 21.

06.12.2007 22:04 Uhr - M.t.B.
Liste B - alle Achtung... doch etwas heftiger als von mir gedacht. Das Spiel ist übrigens nicht zu empfehlen - die Hersteller versuchen die vielen Mängel im Spiel mit Brutalität wett zu machen - was dem Spiel aber auch nicht hilft. Oder anders ausgedrückt: Der 3. Teil ist eine Schade für die SoF-Reihe...

06.12.2007 22:08 Uhr - mondkrank
Das Spiel wurde durchweg als durchschnittlicher Shooter bewertet, dessen überzogene Gewaltdarstellung die Schwächen des Gameplays kaum zu kaschieren vermag. Schade, dass die deutsche Regierung erwachsenden Käufern erneut keine Chance lässt, dies selber festzustellen und somit eine kritische Auseinandersetzung mit dem tatsächlichen Produkt unterbindet.

Die Feststellung, dass überzogene Gewalt ein Spiel nicht zwangsläufig besser macht, oder eine festgestellte Abscheu gegenüber des Dargestellten, hat längerfristig zumindest einen positiveren Einfluss auf den Konsumenten und dessen Positionierung zu derartigen Titeln, als die Politik der Bevormundung und des Totschweigens es derzeit vermag.


@SoundOfDarkness, HUANSOAHN, Bruce Campbell

Schnitte bei Medien die einem gefallen zu kritisieren und bei Produkten die einem nicht zusagen als vernachlässigenswert einzustufen ist eine interessante Einstellung.

20.11.2006 - 18:17 Uhr schrieb AzrAeL2111
Für die PS3 ist es momentan nicht erhältlich, wird es aber auch sehr wahrscheinlich nicht geben da es 1. Hardwaremäßig zu hohe Anforderungen sind[…] Hab sogar davon gehört das die Grafikengine viel zu hoch ist für die PS3


Ich werde hier sicher keine Lanze für die PS3 brechen, aber solch offensichtlicher Unsinn hat zu diesem Thema nichts zu suchen und zeugt lediglich von deinem mangelnden technischen Hintergrundwissen. Informiere dich doch zunächst und nenne Quellen zu deinen irgendwo gehörten Behauptungen, bevor du einen off Topic Konsolen Schwanzvergleich ins Forum streust.



06.12.2007 22:27 Uhr -
@ Mondkrank
Als Unsinn ist das absolut nicht zu bewerten.
1. Das mit der Grafikengine hab ich mehrmals von verschiedenen und unabhängigen und sogar teils mit hohen technischen wissen Leuten gehört.
(Die sogar beide Konsolen haben)
2. Ich selber habe gute technische Daten zu beiden Konsolen.
3.Ein Beispiel kann ich sogar auch nennen; The Darkness.
4. Es tut mir Leid das sie so dermaßen in die Luft gehen können und das sie sich selber nicht genug über ein Thema informieren können.
5. Wollte nicht die PS3 schlechtmachen.
6. Bitte erst aufmerksam Kommentare lesen bevor man jemanden angreift, bzw. angreifen will.
7. An die anderen: tut mir leid das ich das ganze ausdehnt habe.
Bis denne

06.12.2007 22:34 Uhr - M.t.B.
Liste B - alle Achtung... doch etwas heftiger als von mir gedacht. Das Spiel ist übrigens nicht zu empfehlen - die Hersteller versuchen die vielen Mängel im Spiel mit Brutalität wett zu machen - was dem Spiel aber auch nicht hilft. Oder anders ausgedrückt: Der 3. Teil ist eine Schade für die SoF-Reihe...

@ Bruce Campbell: Welche Wertung hat es denn bekommen?

06.12.2007 22:40 Uhr - Once
SB.com-Autor
User-Level von Once 18
Erfahrungspunkte von Once 6.933
@AzrAeL2111
Schwachsinn...
Die PS3 Version ist in Amerika schon erschienen.
(Einfach mal Amazon.com besuchen)


@SINNLOS
Bruder? Als Einzelkind leider nicht möglich.

06.12.2007 23:02 Uhr -
@ Once
Brauchst auch nicht in die Luft zu gehen, man kann auch sachlich und höflich bleiben.
Das weiss ich selber, nur ich habe schneller geschrieben als ich nachgedacht habe.Ich selber dachte an ein anderes Spiel als das von die Rede war.

06.12.2007 23:19 Uhr - mondkrank
20.11.2006 - 18:17 Uhr schrieb AzrAeL2111
Brauchst auch nicht in die Luft zu gehen, man kann auch sachlich und höflich bleiben. Das weiss ich selber, nur ich habe schneller geschrieben als ich nachgedacht habe.Ich selber dachte an ein anderes Spiel als das von die Rede war.


Das scheint dir öfters zu passieren, dein Beispiel zu dem Spiel the Darkness stimmt nämlich auch nicht, die Versionen sind grafisch nahezu 1:1 identisch. Besonders wenn man so weit ausholt wie du und gute Ratschläge verteilt, sollte man doch wenigstens die Überschrift der News entziffern können. Ich denke das leidige off Topic Thema ist damit erledigt, schönen Abend noch.

The Darkness Videovergleich PS3 vs XBox360:
http://www.youtube.com/watch?v=E_XwO0r47Mk&feature=related
Quelle: youtube.com

06.12.2007 23:20 Uhr -
wollte nur wissen ob es sich lohnt sich es zu kaufen

06.12.2007 23:48 Uhr - leitwolf1987
hi
so habe mein sof 3 gerade durch. habe es mir von nem kumpel für pc gelihen, und muss sagen, zum glück habe ich es mir nicht gekauft. icgh wollte es mir eigentlich für meine ps3 kaufen, aber der umfang ist ja echt "ENORM", ca 6 missionen. habe ca. 4 stunden dafür benötigt. so von grafik und gameplay nicht überdimensionales aber ok. ein solider shooter für nebenbei. aber die KI ist echt zum kotzen.
mal was anderes, wenn ich so eine scheiße lese, das die hardware der ps3 zu schwach ist, da kriege ich echt das kotzen. hatte selber die xbox360 und habe sie wegen der ps 3 verkauft alleine schon wegen bluray. klar sind manche titel der 360 etwas schärfer und manchmal ein bischen runder, das liegt aber daran das die entwickler die hardware der 360 mitlerweiler im griff haben. ich denke mal so ca. in einem halben jahr kommt die grafik der 360 mit der ps3 auch nicht mehr mit. gran turismo 5 sieht ja schon in der demo TOP aus und die demo ist jetzt auch schon etwas älter. und mal ehrlich technisch ist die ps3 der 360 überlegen. da brauch ich mir kein extra hd-laufwerk kaufen.
gruß

07.12.2007 00:38 Uhr -
Also nicht kaufen!leitwolf gebe mir deine ps3 id können dann mal was zocken

07.12.2007 03:22 Uhr - Pyri
Dies stellt für mich als Historiker und Kulturwissenschafter den endgültigen Beweis einer Feindlichkeit gegenüber der interaktiven Kultur in Deutschland dar. Hier findet nichts anderes als ein perfider Kulturkampf statt - mit dem Ziel, jegliche Auseinandersetzung mit expliziten Gewaltdarstellungen zu verhindern, oder womöglich noch mit Gewalt an sich. Kulturpolitisch völlig verantwortungslos und in seiner Vorgangsweise selbst aggressiv. Die Verantwortlichen sollten sich schämen, wie hier mit Kulturgütern umgegangen wird. Vor 60 Jahren wäre mir als "erbkranker" Mensch mit Behinderung in Deutschland das Leben streitig gemacht, oder gar genommen worden, heutzutage wird es meine gewählte Kulturform.
Welche Jugend soll damit geschützt werden? Und welche "Reinheit" und "Sauberkeit" von Gewaltdarstellungen gefördert? Diese Grundrechte beschneidende Kulturpolitik ist nicht anders denn menschenverachtend zu nennen.

07.12.2007 06:37 Uhr -
@M.t.B
60 von 100 Punkten

@Mondkrank
Das ist ja auch nur meine Meinung, dass ich von dieser spieleserie nichts halte. Schon der erste Teil war mir einfach zu viel 08/15. Und dem "Hip Hip Hurra USA!"-Patriotismus konnte ich noch nie ausstehen.

07.12.2007 09:52 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.959
wieder ein riesen hype um ein mehr als mittelmäßig spiel!
ein "immenser gewaltgrad" dem ich teil 1 & 2 nicht absprechen möchte ist mir aber im dritten teil nicht aufgefallen. kein verlust für den deutschen markt!

07.12.2007 10:11 Uhr - PaulBearer
Das ging ja schnell...
Ich glaube, in den 80ern und 90ern wurden ja öfters Spielezeitschriften indiziert, weil sie Werbung für indizierte Spiele beinhaltet haben?
Naja, den MAN!AC-Test (60% für die US-360-Version) kann man kaum als Werbung interpretieren, den AreaGames-Test mit 40% noch weniger:
http://tinyurl.com/22uy4e

07.12.2007 12:02 Uhr -
Angepasste Version? Wenn die so ist wie SOF II wird die sich kaum eine antun.Blechheinis als Menschenersatz und das auch noch so mies das man aus dem Lachen eigentlich nicht heraus gekommen ist.SOF II ist bei mir gleich nach Half Life 1 eines der lächerlichsten Anpassungen die es bis jetzt gab.

Zum Glück hatte ich die US Fassung die man auch auf Deutsch umstellen konnte inkl. Ultragoreeffekt. Vielleicht macht man es mit SOF III ebenso.

Ich bin mal echt gespannt wie sie GTA IV verhunzen werden.

07.12.2007 13:34 Uhr - leitwolf1987
@geney85
meine ps3 id ist wotan1987.

ich hoffe mal nicht das sie gta 4 verhauen. bis jetzt hören sich die news ja immer ganz nett an.

07.12.2007 17:20 Uhr - Skeletor
@Azrael2111
SOF3 ist sogar in erster Linie für die PS3 (sprich auf PS3 Devkits) entwickelt worden und zwar deswegen weil sich in diese Richtung besser portieren lässt. Bei Darkness wars umgekehrt und deswegen gabs Probleme. Mit der Zeit werden diese Probleme immer seltener auftreten.
Mit dem Liste B Eintrag will die Bpjm denke ich mal in erster Linie eine klare Grenze ziehen zwischen "akzeptablen" Produkten wie Crysis und COD 4 und eben den ihrer Ansicht nach nicht akzeptablen wie SOF3.

07.12.2007 17:45 Uhr -
SPIÒ.ó schrieb...
Schreibst du, wenn du morgens der erste im Klassenzimmer bist, auch "Erster" an die Tafel oder was?

Lol wie geil... war den ganzen Tag lang sickig, aber das ist mal die Top Antwort auf den Kinderkram von Bruce^^ die mich dann heute doch noch sehr schmunzeln ließ....

07.12.2007 17:58 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
Wobei mir CoD 4 persönlich nicht distanziert genug war. Wobei, wenn ich so recht überlege, kein Kriegsshooter, den ich bisher gespielt habe, hatte sich in irgendeiner Form mit distanzierter Darstellung von Feindbildern o.ä. beschäftigt. Kann mir jemand einen Shooter in der Richtung nennen (Metal Gear-Reihe ausgenommen)?

07.12.2007 18:15 Uhr - Pyri
@ Gladion

Videospiele sind keine "erklärende" Form, was wahrscheinlich das größte Missverständnis mit Ihnen ist. Sobald Sie das tun, etwas "erklären", sich von Darstellungen distanzieren oder in Reflexionen ergehen, hören sie auf Videospiele zu sein, und werden zu etwas anderem - eben einer erklärenden Form mit festem Blickwinkel, wie zu einem Film - siehe die vielen Zwischensequenzen und/oder Dialogpassagen in der "Metal Gear"-Reihe.
Leistungen, die bei Filmen, Büchern, etc. Tatsächlich zu erwarten sind, beziehungsweise auch schon vorgegeben oder in einem Subtext versteckt, werden in Videospielen eher dem Spieler, der Spielerin, überlassen. Games sind deshalb auch eher einfach zu erfahren, es ist sogar "besser" sie so zu "erleben" bevor man sich ein Urteil bildet.
Aus meiner Sicht haben Videospiele so auch ihre Grenzen was Empathie angeht. Dennoch kann ein Titel wie "Call of Duty 4" mich auch emotional bewegen oder erschüttern. Ihnen deshalb weil sie negative Handlungen mitunter "belohnen", vielfach mit Stereotypen operieren und grundsätzlich mehr "in the face" sind, von vornherein eine affirmative Beziehung zu Klischees, Gewalt, dem Krieg, oder was auch immer sonst noch an negativen Dingen, vorzuwerfen, halte ich für völlig falsch.

07.12.2007 20:35 Uhr - Skeletor
@Pyri
Solche Gamestudies-Ansätze sind ja schön und gut, nur sind rein objektiv betrachtet COD4 und SOF3 auf ein und der selben Stufe was den Vorwurf der Kriegsverherrlichung angeht. Die Grenze, die die Bpjm hier zieht ist rein künstlich und daher wenig überzeugend. Man muß imo auch nicht gleich das gesamte Medium zur "erklärenden Form" machen, um zwischen all der Action auch mal etwas ambivalentere Töne anzuschlagen. Haze soll ja in diese Richtung gehen und auch MGS4 wird zeigen, dass wohldosierte Cutscenes sehr wohl das Gesamterlebnis bereichern können.
Mit der Zeit wird man sich fragen müßen, ob das wirklich noch Spiele im eigentlichen Sinne sind. Crysis geht meiner Ansicht nach schon sehr stark in Richtung Simulation und hat mit Oldschool Korridor Shootern eigentlich nur noch ein paar Gameplaymechanismen gemein.

07.12.2007 22:41 Uhr -
Auch wenn es etw. vulgär wird:
Das ist der verfickteste Scheiß den es gibt.
Sorry.
Aber ein Spiel das wahrscheinlich noch nicht einmal in Augenschein genommen wurde...

08.12.2007 00:57 Uhr - Skeletor
Es wurde "in Augenschein genommen", sehr genau sogar...

09.12.2007 03:06 Uhr - M@dM@n
Also von den ersten beiden Teilen kann man spielerisch halten was man will, ich persönlich fand s gar net so schlecht, aber auf jeden Fall waren die Splatterszenen immer enorm vielfältig und krass (bei Teil 2 konnte man allein den Kopf auf glaub ich mindestens 10 verschiedene Arten zerlegen) aber der 3. Teil kann noch nicht mal da Punkten, sogar in Teil 1 waren schon vielfältigere Verstümmelungen enthalten. Da Teil 3 spielerisch das schlechteste Game war was ich bis jetzt auf meiner 360 zu sehen bekommen habe (noch nicht mal Fässer bewegen sich bei Beschuss, KI eigentlich nicht vorhanden, etc.), hat es eigentlich gar keine Daseinsberechtigung und ich kann echt jedem nur vom Import abraten. Die Splattereffekte sind dermaßen schäbig, man kann nur komplette Arme, Beine und den Kopf abschiessen und das sieht dann auch noch sowas von dämlich aus. (Kopf platzt nicht, ist einfach weg und Blut kommt aus dem Hals, selbst mit einem AK Treffer fliegt ein Arm oder Bein durch die Gegend) Da konnten die Vorgänger auf jeden Fall einiges mehr.

10.12.2007 17:30 Uhr -
"Videospiele sind keine "erklärende" Form, was wahrscheinlich das größte Missverständnis mit Ihnen ist. Sobald Sie das tun, etwas "erklären", sich von Darstellungen distanzieren oder in Reflexionen ergehen, hören sie auf Videospiele zu sein"

Zu dem fällt mir der Begründungssatz der Bpjm zur Beschlagnahmung von MK 1 ein.

>Dem Spieler wird nicht die Möglichkeit gegeben seine Differenzen mit dem Gegner auf Friedlichem Wege zu lösen,sondern Gewalt mit brutaler Gegengewalt zu Beantworten<

Manche Pädagogen sollten einfach keine Spiele sichten *fg*

10.12.2007 18:47 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
Sicher ist es unglaublich schwer für ein Spiel, direkte Emotionen ohne z.B. filmische Elemente beim Spieler auszulösen, das heißt aber nicht, dass das ein Freibrief für distanzlose Erzählung ist. Beispiel The Suffering: *Warnung - kleiner spoiler* Verwandelt man sich gleich zu Beginn des Endgegnerkampfes in das - nicht ganz reale - Alter Ego von Torque, bekommt man in einer Flashback-Szene von seiner Frau zu hören, man solle gefälligst erst mal nachdenken, bevor man etwas tut. Sicher, das Beispiel ist vielleicht etwas weit hergegriffen und hat nicht mehr viel mit dem Thema gemein, aber im Grunde genommen wollte ich darauf anspielen: Die Spiele werden storytechnisch viel zu einfach hingeklatscht und der Spieler wird fast nie zum ernsthaften Nachdenken angeregt, sondern immer nur noch bei der Hand genommen und praktisch durch die Levels gelotst. Aber es gibt ja auch schöne Ausnahmen, vor allem das action-genre hat da meiner Meinung nach stark profitiert - Ich meine damit God of war oder Assassin's Creed. Sicher kommen sie nicht an die Größen wie Siddhartha heran, aber wenigstens fangen Videospiele jetzt an, interessante, spannende und vor allem pädagogisch doch wertvolle Geschichten zu erzählen (die waren früher wirklich die absolute Ausnahme) und sind dabei noch kommerziell erfolgreich - was will man mehr?

10.12.2007 19:22 Uhr - tj-the-killer
Hab mal ne Frage:
Wenn ein Spiel auf Liste B indiziert ist aber noch nicht Beschlagnahmt (was bei SoF3 sicher nicht mehr lange dauert), darf es dann weiterhin unter dem Ladentisch an Volljährige verkauft werden(bzw. kriegen das dann überhaupt noch solche Händler geliefert) oder ist dieses dann verboten?
Wollte mir das Spiel nämlich eigentlich bei Gamecastle um die Ecke holen, und würd gerne wissen ob sich der Weg da überhaupt lohnt;)

12.12.2007 21:03 Uhr - mondkrank
Sofern du nicht noch Toastbrot, Kippen und Milch benötigst, lohnt sich der Weg zu Gamecastle sowieso in den seltensten Fällen^^. Zu deiner Frage, Spiele die auf der Liste B stehen wurden von der BPjS als strafrechtlich bedenklich eingestuft und unterliegen einem Verbreitungsverbot nach StGB.

14.12.2007 22:45 Uhr -
Also mit der "Gewalt" -die meiner Meinung nach, bedenkt man die technischen Möglichkeiten heutzutage, hätte wesentlich "realistischer" ausfallen können- ist das Spiel ganz witzig, aber trotzdem total sinnlos.
Ohne die Gewaltdarstellung ist das Spiel einfach nur noch sinnlos.

19.12.2007 20:04 Uhr - jenzi
User-Level von jenzi 1
Erfahrungspunkte von jenzi 14
@Mondkrank:
Falsch, das Spiel kann momentan noch wie andere indizierte Medien verkauft werden. (halt keine Werbung etc.) Die Eintragung auf Liste B stellt lediglich die Ansicht der BPjM dar, verboten ist es erst, wenn es von einem Gericht beschlagnahmt/eingezogen wird.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)