SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Expendables 1+2 im Doppelpack gekürzt und ungekürzt

Die Mutter aller Actionfilme in 5 neuen Sammel-Editionen

Splendid wirbt auf seiner eigenen Homepage damit, dass die beiden Expendables-Filme bereits mehr als 2 Millionen mal auf Blu-ray und DVD verkauft wurden und das ist zweifellos beachtlich. Und obwohl es bereits mehr als ein Dutzend Versionen von The Expendables und The Expendables 2 gibt, kann man da nochmal 5 neue oben drauf packen, in denen beide einfach zusammen verkauft werden.

Geben wird es 2 DVDs, einmal als zensierte FK 16-Variante, einmal ungekürzt und ab 18. Des Weiteren 3 Blu-rays. Einmal zensiert ab 16, zweimal ab 18 und unzensiert (normale Amaray-Hülle und Steelbook). Folgt man den Laufzeitangaben, liegt zumindest den 18er-Blu-ray-Varianten auch der Director's Cut vom 1. Teil bei.

Am 29. November 2013 stehen die Boxen im Handel. Rechtzeitig als Weihnachtsgeschnek für all die Actionfans, die in diesem Jahr 18 oder - Gott möge ihrer Seele gnädig sein - erst 16 Jahre alt geworden sind.

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Quelle: Splendid
Mehr zu:

The Expendables

(OT: Expendables, The, 2010)
Schnittberichte:
Meldungen:
Mehr zu:

The Expendables 2 - Back for War

(OT: The Expendables 2, 2012)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Rise of the Footsoldier 3 - FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe
Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
3 From Hell: Kinofassung nach Berufung uncut fürs Heimkino ab 18 Jahren freigegeben
Once Upon a Time in ... Hollywood bekommt Extended Cut
Rambo: Last Blood - Uncut auf 4K-UHD+Blu-ray (Amaray & Steelbook) & DVD (Amaray) im Februar 2020
Terminator: Dark Fate - FSK-Altersfeigabe steht fest
Alle Neuheiten hier

Kommentare

06.10.2013 00:06 Uhr - nivraM
1x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
Meiner Schätzung nach gibt es bereits um die 20 Fassungen von jedem Film. Offenbar will das Label eine neue Strategie anwenden: Den gleichen Film in so vielen Fassungen, das früher oder später jeder mal über eine stolpert.
Ich habe bisher weder den ersten noch den zweiten gesehen, weshalb das Steelbook für mich von Interesse ist.

06.10.2013 00:12 Uhr - wirsindviele
2x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Mich würde es ja mehr freuen, wenn die wenigstens jeweils eine ordentliche HD Version des Directors Cuts und des 2. Teils raus bringen könnten. Sowohl Bild als auch Ton der beiden BD´s ist mehr als nur unterdurchschnittlich.
Bisher war ich in Sachen Expendables einzige mit dem Steelbook der Kinoversion ersten Teils halbwegs zufrieden.

06.10.2013 00:16 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
06.10.2013 00:12 Uhr schrieb wirsindviele
Mich würde es ja mehr freuen, wenn die wenigstens jeweils eine ordentliche HD Version des Directors Cuts und des 2. Teils raus bringen könnten. Sowohl Bild als auch Ton der beiden BD´s ist mehr als nur unterdurchschnittlich.
Bisher war ich in Sachen Expendables einzige mit dem Steelbook der Kinoversion ersten Teils halbwegs zufrieden.


Teil 2 sieht leider weltweit so grottig aus (war auch im Kino katastrophal), aber beim DC sollte Splendid wirklich mal nachbessern. Was bei dem Schrottlabel aber eher unwahrscheinlich ist...

06.10.2013 00:20 Uhr - Dragon50
11x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.026
Die Mutter aller Actionfilme


Schon klar!!!!! und Twilight ist die Mutter aller Vampir filme.

06.10.2013 00:21 Uhr - nivraM
4x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
06.10.2013 00:20 Uhr schrieb Dragon50
Die Mutter aller Actionfilme

Schon klar!!!!! und Twilight ist die Mutter aller Vampir filme.

Man bedenke dazu noch, von welcher seriösen Quelle das Zitat stammt...

06.10.2013 00:21 Uhr - KarateHenker
4x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
06.10.2013 00:20 Uhr schrieb Dragon50
Die Mutter aller Actionfilme


Schon klar!!!!! und Twilight ist die Mutter aller Vampir filme.


Würde mich nicht wundern, wenn die "Bild" auch das behaupten würde. ;-)

06.10.2013 00:26 Uhr - schmierwurst
2x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Schade, von Teil 1 hätte ich lieber die uncut Kinofassung. Also wohl kein Steelbook.

06.10.2013 00:38 Uhr - seher
1x
06.10.2013 00:16 Uhr schrieb KarateHenker
06.10.2013 00:12 Uhr schrieb wirsindviele
Mich würde es ja mehr freuen, wenn die wenigstens jeweils eine ordentliche HD Version des Directors Cuts und des 2. Teils raus bringen könnten. Sowohl Bild als auch Ton der beiden BD´s ist mehr als nur unterdurchschnittlich.
Bisher war ich in Sachen Expendables einzige mit dem Steelbook der Kinoversion ersten Teils halbwegs zufrieden.


Teil 2 sieht leider weltweit so grottig aus (war auch im Kino katastrophal), aber beim DC sollte Splendid wirklich mal nachbessern. Was bei dem Schrottlabel aber eher unwahrscheinlich ist...


Teil 2 sieht mit voller Absicht so aus.

06.10.2013 00:40 Uhr - contaminator
06.10.2013 00:16 Uhr schrieb KarateHenker
06.10.2013 00:12 Uhr schrieb wirsindviele
Mich würde es ja mehr freuen, wenn die wenigstens jeweils eine ordentliche HD Version des Directors Cuts und des 2. Teils raus bringen könnten. Sowohl Bild als auch Ton der beiden BD´s ist mehr als nur unterdurchschnittlich.
Bisher war ich in Sachen Expendables einzige mit dem Steelbook der Kinoversion ersten Teils halbwegs zufrieden.


Teil 2 sieht leider weltweit so grottig aus (war auch im Kino katastrophal), aber beim DC sollte Splendid wirklich mal nachbessern. Was bei dem Schrottlabel aber eher unwahrscheinlich ist...


mal überlegt das die bild/ton qualität viell beabsichtigt (schlecht) ist... das grobkörnige bild soll z.b. den 80er charme einfangen. mir reichen da mal wieder meine 2 DVD Heropaks... ist ausreichende qualität.

06.10.2013 00:41 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
06.10.2013 00:38 Uhr schrieb seher
06.10.2013 00:16 Uhr schrieb KarateHenker
06.10.2013 00:12 Uhr schrieb wirsindviele
Mich würde es ja mehr freuen, wenn die wenigstens jeweils eine ordentliche HD Version des Directors Cuts und des 2. Teils raus bringen könnten. Sowohl Bild als auch Ton der beiden BD´s ist mehr als nur unterdurchschnittlich.
Bisher war ich in Sachen Expendables einzige mit dem Steelbook der Kinoversion ersten Teils halbwegs zufrieden.


Teil 2 sieht leider weltweit so grottig aus (war auch im Kino katastrophal), aber beim DC sollte Splendid wirklich mal nachbessern. Was bei dem Schrottlabel aber eher unwahrscheinlich ist...


Teil 2 sieht mit voller Absicht so aus.


Gibts dafür eine Quelle?

06.10.2013 01:03 Uhr - Art Vandelay
1x
06.10.2013 00:38 Uhr schrieb seher

Teil 2 sieht mit voller Absicht so aus.


Kann ich mir nicht vorstellen, da die Qualität zwischen den Einstellungen einer Szene schwankte. Mal gestochen scharf, dann Schnitt und auf einmal wieder grobkörnig. Ist mir besonders in der Eingangsszene aufgefallen und sah schwer danach aus, als hätten sie vieles nur in einem Take gedreht. Ästhetisch fand ich das nicht.

06.10.2013 01:43 Uhr - TimoD16051995
User-Level von TimoD16051995 2
Erfahrungspunkte von TimoD16051995 55
Ich habe beide Teile uncut
Freue mich schon azf den 3 Teil :)

06.10.2013 02:38 Uhr - Votava01
Splendid kriegt den Hals wirklich nicht voll.
In 2 Jahren gibts dann noch ne 3er Edition in 12 Varianten.
Cut-Uncut-vielleicht Cut-Steel-Amaray-AmaraySteel-mit Aufkleber & ohne-
viel Bonus-wenig Bonus-mäßig Bonus-ma guckn Bonus-mit Figur & ohne-
mit ner Fassung,welche 2 Wochen im Kino cut lief, ne Woche später ne
andere Cut Fassung fürs Kino -10 Tage später ne Uncut und noch ne Woche später
die vom Director abgesegnete Version.
Wenn (diverse) Menschen manchmal sagen "Geld is nicht alles" muss ich
mittlerweile schon fast schmunzeln.

06.10.2013 02:39 Uhr - killerffm
3x
und Gina wild is die mutter aller Pornos hahahahaha

06.10.2013 03:55 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
06.10.2013 00:40 Uhr schrieb contaminator
06.10.2013 00:16 Uhr schrieb KarateHenker
06.10.2013 00:12 Uhr schrieb wirsindviele
Mich würde es ja mehr freuen, wenn die wenigstens jeweils eine ordentliche HD Version des Directors Cuts und des 2. Teils raus bringen könnten. Sowohl Bild als auch Ton der beiden BD´s ist mehr als nur unterdurchschnittlich.
Bisher war ich in Sachen Expendables einzige mit dem Steelbook der Kinoversion ersten Teils halbwegs zufrieden.


Teil 2 sieht leider weltweit so grottig aus (war auch im Kino katastrophal), aber beim DC sollte Splendid wirklich mal nachbessern. Was bei dem Schrottlabel aber eher unwahrscheinlich ist...


mal überlegt das die bild/ton qualität viell beabsichtigt (schlecht) ist... das grobkörnige bild soll z.b. den 80er charme einfangen. mir reichen da mal wieder meine 2 DVD Heropaks... ist ausreichende qualität.


Über das Bild lässt sich streiten - da das schon im Kino nicht das gelbe vom Ei war, sah allerdings auch nicht so übel aus, wie auf der BD. Der (deutsche) Ton wiederum ist eindeutig einfach nur beschissen abgemischt worden. Dafür braucht man noch nicht mal ein Audio-Freak zu sein, um das zu merken.

Davon mal abgesehen, würde mich mal interessieren, seid wann es in den 80ern-HD-Bildrauschen in dunklen Szenen gab. ^^
Entweder war das Bild damals durchgehend verrauscht wie etwa bei "Predator", oder "Commando", oder eben nicht.

06.10.2013 06:33 Uhr -
Müssen in einem News Artikel eigentlich herablassende Sprüche wie "Gott sei ihrer Seele gnädig" sein? Als wenn es ein verbrechen wäre minderjährig zu sein. Ich bin zwar selbst schon seit 14 jahren keine 16 mehr finde sowas aber einfach total daneben und verächtlich. Jeder hier war auch mal 16 und ist nicht als 18 jähriger oder 30 jähriger "Veteranen-Filmfan" geboren worden. Solche Sprüche müssen einfach nicht sein, schon gar nicht in einem News Artikel. Finde ich schade das auf SB.com immer so getan wird als seien Leute die unter 18 sind minderwertig. Aber grundsätzlich finde ich gehören solche Sprüche eh nicht in ernstzunehmende Newsartikel. Wozu ist sowas gut? "Ach schaut wie ich als Autor über die Jugendlichen herziehe, ziemlich cool oder?" Da sind andere Newssites professioneller und seriöser.

06.10.2013 07:31 Uhr - trustno1
"The Expendables" als die Mutter aller Actionfilme zu bezeichnen, finde ich etwas weit hergeholt. Bestimmt, die alternde Riege der Darsteller mag ihren Spass an den Dreharbeiten gehabt haben, aber ich habe den Hype nie verstanden, der da gemacht wurde. Den ersten Teil fand ich so strunzlangweilig, dass ich mir das Sequel gar nicht mehr angetan habe. Da gefiel mir "The Last Stand" mit Schwarzenegger "solo" um Längen besser. Heute baue ich in der Küche (!!!) meine neue Multimedia-Zentrale auf und werde diese mit dem neuen "Universal Soldier" in 3D einweihen. Dabei hoffe ich, dass der Film einen gebührenden Einstand bieten wird.

Für den Fall, dass es jemanden interessiert, die "Zentrale" besteht aus zwei Full HD-Fernsehern, drei BluRay-Playern, einem DVD-Player, zwei VHS-Recordern, PS2, PS3 und als besonderes Schmankerl mit einem Original Sega Mega Drive obendrauf. So bin ich für die Zukunft als auch für die Vergangenheit bestens gerüstet...

06.10.2013 07:59 Uhr - tonstoerung
5x
06.10.2013 06:33 Uhr schrieb Deathstroke
Müssen in einem News Artikel eigentlich herablassende Sprüche wie "Gott sei ihrer Seele gnädig" sein? Als wenn es ein verbrechen wäre minderjährig zu sein. Ich bin zwar selbst schon seit 14 jahren keine 16 mehr finde sowas aber einfach total daneben und verächtlich. Jeder hier war auch mal 16 und ist nicht als 18 jähriger oder 30 jähriger "Veteranen-Filmfan" geboren worden. Solche Sprüche müssen einfach nicht sein, schon gar nicht in einem News Artikel. Finde ich schade das auf SB.com immer so getan wird als seien Leute die unter 18 sind minderwertig. Aber grundsätzlich finde ich gehören solche Sprüche eh nicht in ernstzunehmende Newsartikel. Wozu ist sowas gut? "Ach schaut wie ich als Autor über die Jugendlichen herziehe, ziemlich cool oder?" Da sind andere Newssites professioneller und seriöser.


Mach Dich mal locker! Das kann man auch mit Humor nehmen.
Oder bist Du erst seit 14 Tagen keine 16 mehr? :-)

06.10.2013 09:10 Uhr - Mike101
Ehrlich gesagt, finde ich 2 Millionen verkaufte Einheiten BEIDER Filme nicht sonderlich beeindruckend. Mal angenommen, im Durchschnitt wurde pro Einheit 10 Dollar bezahlt, dann sind das gerademal 20 Millionen Dollar aus dem DVD/BR-Geschäft. Für beide Filme. Kling ehrlich gesagt etwas unglaubwürdig. Es heißt doch zudem immer, dass ein Film das meiste Geld im HomeCinema-Bereich macht (weil eine Scheibe in der Regel teurer ist als die Kinokarte).

Kann es sein, das 20 Millionen Einheiten verkauft wurden?

06.10.2013 09:43 Uhr - dankenobi
4x
06.10.2013 06:33 Uhr schrieb Deathstroke
Müssen in einem News Artikel eigentlich herablassende Sprüche wie "Gott sei ihrer Seele gnädig" sein? Als wenn es ein verbrechen wäre minderjährig zu sein. Ich bin zwar selbst schon seit 14 jahren keine 16 mehr finde sowas aber einfach total daneben und verächtlich. Jeder hier war auch mal 16 und ist nicht als 18 jähriger oder 30 jähriger "Veteranen-Filmfan" geboren worden. Solche Sprüche müssen einfach nicht sein, schon gar nicht in einem News Artikel. Finde ich schade das auf SB.com immer so getan wird als seien Leute die unter 18 sind minderwertig. Aber grundsätzlich finde ich gehören solche Sprüche eh nicht in ernstzunehmende Newsartikel. Wozu ist sowas gut? "Ach schaut wie ich als Autor über die Jugendlichen herziehe, ziemlich cool oder?" Da sind andere Newssites professioneller und seriöser.


Hast Du schlecht geschlafen? Oder sonstwie einen schlechten Samstag Abend verlebt?
Der Autor wollte dadurch doch nur mitteilen das, wenn Sie erst 16 Jahre alt sind, nur die geschnittenen FSK 16 anschauen dürften.

06.10.2013 10:08 Uhr - Eric Draven
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Eric Draven 12
Erfahrungspunkte von Eric Draven 2.248
06.10.2013 00:20 Uhr schrieb Dragon50
Die Mutter aller Actionfilme

Schon klar!!!!! und Twilight ist die Mutter aller Vampir filme.

Oh ja Apfel und Birnen kann man ja auch so gut vergleichen ^^



Ich warte noch mit dem Kauf ich hab keine Lust mir ständig Boxen kaufen und wieder verkaufen zu müssen wenn ein neuer Teil erscheint.

Aber das ist wohl der Fluch eines Sammlers

06.10.2013 11:16 Uhr - Penetrator
Und wann gibt es denn endlich mal eine Blu Ray auf denen die ungekürzte Kinofassung als auch der Directors Cut enthalten ist?
So kann man entscheiden welchen man sehen will und muss nicht alles doppelt kaufen,denn so lange will ich noch warten.....
Bei den Alien Filmen ist es perfekt gelöst,beide Fassungen stehen auf der Scheibe zur Auswahl.

06.10.2013 11:36 Uhr - Yuri Boyka
Für mich die beste Actionreihe die es gibt. Hier stimmt alles, Action, Cast, Humor. Freue mich schon auf den 3. Teil, obwohl Willis von Ford ersetzt wird, aber dafür freu ich mich umso mehr auf Wesley Snipes.

Ach ja, was diesen Post von Deathstroke angeht, kann man nicht ernstnehmen. Der will nur Aufmerksamkeit, genau wie seine langweilige "Gesellschaft hat Schuld an Amokläufen Theorie" einfach nur erbärmlich, lächerlich, jämmerlich.

06.10.2013 11:44 Uhr - Mr.Brown-1602
Ich fand die Bezeichnung "Die Mutter aller..." schon immer beknackt...
Sollte doch eher heißen "Die Ausgeburt aller..." aber das klingt so negativ :-P
Bescheuert find ich auch "---aller Zeiten", das klingt so nach "Bester Film bisher und auch von allem was noch kommt"

06.10.2013 13:02 Uhr - seher
06.10.2013 00:41 Uhr schrieb KarateHenker
06.10.2013 00:38 Uhr schrieb seher
06.10.2013 00:16 Uhr schrieb KarateHenker
06.10.2013 00:12 Uhr schrieb wirsindviele
Mich würde es ja mehr freuen, wenn die wenigstens jeweils eine ordentliche HD Version des Directors Cuts und des 2. Teils raus bringen könnten. Sowohl Bild als auch Ton der beiden BD´s ist mehr als nur unterdurchschnittlich.
Bisher war ich in Sachen Expendables einzige mit dem Steelbook der Kinoversion ersten Teils halbwegs zufrieden.


Teil 2 sieht leider weltweit so grottig aus (war auch im Kino katastrophal), aber beim DC sollte Splendid wirklich mal nachbessern. Was bei dem Schrottlabel aber eher unwahrscheinlich ist...


Teil 2 sieht mit voller Absicht so aus.


Gibts dafür eine Quelle?


Bei uns im Kino hing, in jedem Saal in dem der Film lief, nen Zettel. Da stand drauf, dass die Bildqualität von den Machern so beabsichtigt ist und es nicht an der Technik läge.

Quelle:
http://www.bluray-disc.de/blu-ray-filme/the-expendables-2-blu-ray-disc

"Die von vielen bemängelte Bildqualität ist jedoch NICHT der Blu-ray, sondern dem von Regisseur Simon West ("Con Air") favorisierten Ausgangsmaterial und seinen Vorstellungen von Farbgebung und Filmkörnung geschuldet, nicht jedoch der Blu-ray selbst."

06.10.2013 13:02 Uhr - Albert Wesker
Ich habe mal ne Frage an euch wenn das Thema grade Actionfilme ist, und zwar der Film Doomsday - Tag der Rache, da wollte ich wissen ob der gute Actionszenen hat, die Handlung kenn ich schon.



06.10.2013 13:11 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.971
Da sag ich nur eins : YEEEAAAAAH !!!!!!!
@Albert

06.10.2013 13:23 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
06.10.2013 13:02 Uhr schrieb Albert Wesker
Ich habe mal ne Frage an euch wenn das Thema grade Actionfilme ist, und zwar der Film Doomsday - Tag der Rache, da wollte ich wissen ob der gute Actionszenen hat, die Handlung kenn ich schon.

Ich fand "Doomsday" ganz ordentlich. Kein Meilenstein des Genres, aber gut genug für einen netten Fernsehabend.

06.10.2013 13:37 Uhr - Albert Wesker
Das hört sich gar nicht mal so schlecht an, dann werden ich mir den morgen bei medienversand.at bestellen.

06.10.2013 14:53 Uhr - Jack Bauer
4x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
06.10.2013 06:33 Uhr schrieb Deathstroke
Müssen in einem News Artikel eigentlich herablassende Sprüche wie "Gott sei ihrer Seele gnädig" sein? Als wenn es ein verbrechen wäre minderjährig zu sein. Ich bin zwar selbst schon seit 14 jahren keine 16 mehr finde sowas aber einfach total daneben und verächtlich. Jeder hier war auch mal 16 und ist nicht als 18 jähriger oder 30 jähriger "Veteranen-Filmfan" geboren worden. Solche Sprüche müssen einfach nicht sein, schon gar nicht in einem News Artikel. Finde ich schade das auf SB.com immer so getan wird als seien Leute die unter 18 sind minderwertig. Aber grundsätzlich finde ich gehören solche Sprüche eh nicht in ernstzunehmende Newsartikel. Wozu ist sowas gut? "Ach schaut wie ich als Autor über die Jugendlichen herziehe, ziemlich cool oder?" Da sind andere Newssites professioneller und seriöser.


Da hat wohl jemand den Witz nicht verstanden.

06.10.2013 15:43 Uhr - Jerry Dandridge
3x
Die Mutter aller Actionfilme hat bestimmt keine CGI-Effekte!

06.10.2013 15:58 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.971
Wobei die Mutter ja dann wohl der erste sein müsste. Aber wer weiß schon welches der erste echte Actionfilm ist.

06.10.2013 16:13 Uhr - Fliegenfuß
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
ich fand beide Teile recht gut, wobei ich den ersten Vorziehe!!! Ich meine auch, daß ein dritter Teil aber nicht mehr nötig ist.

06.10.2013 16:15 Uhr - nivraM
1x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
06.10.2013 15:58 Uhr schrieb sonyericssohn
Wobei die Mutter ja dann wohl der erste sein müsste. Aber wer weiß schon welches der erste echte Actionfilm ist.

Laut Wikipedia soll der erste Actionfilm angeblich "James Bond jagt Dr. No" sein:
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Actionfilmen_der_1960er_Jahre

06.10.2013 16:18 Uhr - FishezzZ
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.136
naja musste jetzt nicht unbedingt sein, da ja bereits viel genug VÖ's von allen Fassungen erhältlich sind. Auch das Cover ist nicht gerade ein Glanzlicht.

06.10.2013 16:23 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.971
06.10.2013 16:15 Uhr schrieb nivraM
06.10.2013 15:58 Uhr schrieb sonyericssohn
Wobei die Mutter ja dann wohl der erste sein müsste. Aber wer weiß schon welches der erste echte Actionfilm ist.

Laut Wikipedia soll der erste Actionfilm angeblich "James Bond jagt Dr. No" sein:
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Actionfilmen_der_1960er_Jahre


Aah, interessant. Da hätte ich jetzt weit früher angefangen. In der James Stewart Zeit...

06.10.2013 18:00 Uhr - Xaitax
Leider war mir Teil 2 ja viel zu stumpf, da war nun überhaupt keine Story mehr vorhanden. Nur stumpfes Dauergeballer, das sich von Szene zu Szene bewegt.
Leider haben die auch den Charakter von Dolph Lundgren auch völlig versaut. Teil 1 hatte er noch was bösartiges, faszinierendes a la *Ivan Drago*.
In Teil 2 hat ihn Stallone dann zu sehr auf *Good Gay* getrimmt, verweichlicht.

06.10.2013 19:00 Uhr - Jack Bauer
3x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ich fand den zweiten Teil wesentlich besser als den ersten.

06.10.2013 21:12 Uhr - Tom Cody
3x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.331
06.10.2013 18:00 Uhr schrieb Xaitax
Leider haben die auch den Charakter von Dolph Lundgren auch völlig versaut. Teil 1 hatte er noch was bösartiges, faszinierendes a la *Ivan Drago*.
In Teil 2 hat ihn Stallone dann zu sehr auf *Good Gay* getrimmt, verweichlicht.

Entschuldigung wenn ich hier jetzt mal furchtbar pingelig klinge, aber bei so `ner schönen Steilvorlage...
Dolph würde sich vielleicht dagegen wehren, wenn Stallone aus ihm einen "Guten Schwulen" gemacht hätte. Aber ich denke mal, du meintest "Good Guy"...
nichts für ungut ;-)
(P.S.: nicht, daß mir jetzt jemand unterstellt, ich hätte was gegen Homosexuelle!)

06.10.2013 21:16 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.971
;-)

06.10.2013 21:56 Uhr - TOPAZ
2x
06.10.2013 15:58 Uhr schrieb sonyericssohn
Wobei die Mutter ja dann wohl der erste sein müsste. Aber wer weiß schon welches der erste echte Actionfilm ist.



THE GREAT TRAIN ROBBERY von 1903 ist der erste Western der Filmgeschichte und gilt unter Filmhistorikern, meines Wissens nach, damit auch als erster Actionfilm.

http://www.youtube.com/watch?v=zuto7qWrplc

06.10.2013 22:05 Uhr - Manhuntbo
1x
DB-Helfer
User-Level von Manhuntbo 4
Erfahrungspunkte von Manhuntbo 263
Da ich beide Teile immernoch nicht habe wird ich mir den 2er Pack wohl mal zulegen.

06.10.2013 22:05 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.971
Wow, jetzt haut ihr aber alles raus. Respekt.

06.10.2013 22:29 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
06.10.2013 21:56 Uhr schrieb TOPAZ
06.10.2013 15:58 Uhr schrieb sonyericssohn
Wobei die Mutter ja dann wohl der erste sein müsste. Aber wer weiß schon welches der erste echte Actionfilm ist.



THE GREAT TRAIN ROBBERY von 1903 ist der erste Western der Filmgeschichte und gilt unter Filmhistorikern, meines Wissens nach, damit auch als erster Actionfilm.

http://www.youtube.com/watch?v=zuto7qWrplc


Das bezweifle ich. Ein Western kann zwar actionlastig sein, muss aber keinerlei Überschneidungspunkte zu dem Genre besitzen. "Der große Eisenbahnraub" als ersten "Actionfilm" zu bezeichnen, halte ich daher für etwas gewagt, auch wenn er für seine Zeit ungeheuer rasant inszeniert ist.

06.10.2013 23:35 Uhr - SuicideSamurai
User-Level von SuicideSamurai 2
Erfahrungspunkte von SuicideSamurai 32
Hab neulich erst bei MediaMarkt das Steelbook vom Zweiten für 12,99 abgegriffen. War 'nen guter Deal.
Da brauch ich dieses mit ziemlich hässlichen Cover gestrafte Doppelpack nicht.
Warum sie aber die 16er auch als Doppelpack rausbringen verstehe ich nicht so richtig.
Das wird doch wohl kaum jemand kaufen. Hoffe ich zumindest :D

07.10.2013 09:37 Uhr - CptMetal
06.10.2013 11:16 Uhr schrieb Penetrator
Und wann gibt es denn endlich mal eine Blu Ray auf denen die ungekürzte Kinofassung als auch der Directors Cut enthalten ist?
So kann man entscheiden welchen man sehen will und muss nicht alles doppelt kaufen,denn so lange will ich noch warten.....
Bei den Alien Filmen ist es perfekt gelöst,beide Fassungen stehen auf der Scheibe zur Auswahl.


Gibt es doch vom ersten. Zum Beispiel bei Amazon.

07.10.2013 22:05 Uhr - LudwigVanBeethoven
Ich hatte auf einen Extended Cut von Expendables 2 gehofft.
Der Film ist unglaublich schlecht zusammengestückelt, was man vor allem beim Kampf im Dorf, dem Airport und dem Kampf Sly gegen Van Damme bemerkt. Als hätte ein Praktikant das geschnitten. Furchtbar.

Und ich glaube mich an ein Interview zu erinnern, in dem von 10 Minuten mehr Action am Anfang die Rede war.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)