SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 58,99 € bei gameware Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Muck47

Hannibal - Folgen 1+2 auf Sat.1 / Folge 5 auf myvideo uncut

FSF scheint anderer Meinung zu sein als die FSK

Parallel zum letzten Schnittbericht zu den Producer's Cut-Versionen bei Staffel 1 gibt es noch eine zusätzliche News zu der Serie, danach ist wohl erstmal etwas Ruhe...

Wie wir kürzlich berichteten, sind die von der FSK bereits mit "keine Jugendfreigabe" geprüften Folgen 1 und 2 rund um die Uhr in vollständiger Form auf myvideo.de abrufbar, während das Videoportal bei vergleichbaren Serien im Sortiment ansonsten vor 23 Uhr eine entschärfte 16er-Fassung parat hat. Allem Anschein nach gibt dies schon Anzeichen für die Free-TV-Premieren auf Sat.1, denn eben jene beiden Folgen wurden nun am 10.10.2013 um 22:15 Uhr ausgestrahlt - aneinandergereiht in Spielfilm-Form, was bei z.B. Game of Thrones dafür sorgte, dass Einzelfolgen selbst bei Start zu späterer Stunde der niedrigeren Freigabe gerecht werden mussten und deshalb Zensuren aufwiesen.

Beide Folgen von Hannibal liefen nun jedenfalls ungekürzt trotz Startzeit vor 23 Uhr. Sowohl bei dieser Ausstrahlung als auch der Nachtwiederholung gab es übrigens keinerlei Alterswarnung zu Beginn.

Eine mögliche Erklärung dafür, dass man trotz FSK KJ keine Schnitte vornehmen musste, könnte eine separate Prüfung durch die FSF sein. Dort findet man seit dem Tag der Erstausstrahlung auf Sat.1 einen interessanten Blog-Eintrag zur Serie. In diesem heißt es:

"Die FSF prüfte die gesamte erste Staffel Hannibal und gab diese, zum Teil unter Schnittauflagen, für ab 16-Jährige und damit verbunden für die Ausstrahlung im Spätabendprogramm ab 22 Uhr frei."

Demzufolge muss man also bei der ein oder anderen späteren Folge (genaue Angaben, wie viele und welche davon betroffen sind, gibt das Zitat eben leider nicht her) durchaus doch noch mit Kürzungen rechnen. Aber bislang trauten die freundlichen FSF-Mitarbeiter den jugendlichen Zuschauern wohl etwas mehr zu und sahen keinen Grund, zur Schere zu greifen. Wer sich unsere Schnittberichte zu den Producer's Cuts der Folgen 8 und 10 nochmal anschaut, kann aber wohl durchaus spekulieren, dass man hier selbst in der TV-Fassung schon heiße Zensur-Kandidaten vorfindet.

Vorerst scheinen sich die erfreulichen Meldungen aber noch fortzusetzen, denn seit gestern ist auf myvideo.de auch Folge 5 online, die von der FSK ebenfalls mit KJ eingestuft wurde. Diese wurde auch gleich geprüft und siehe da: Ebenfalls nur in einer Version rund um die Uhr ungekürzt abrufbar...bzw in der regulären TV-Fassung, über die dort unkenntlich gemachten nackten Hintern und abgetrennte Hoden kann man sich im Schnittbericht zum entsprechenden Producer's Cut informieren. Die Folgen 3 und 4 wiederum erhielten wie schon erwähnt eine FSK 16, weshalb man diese in den kommenden Wochen auch beruhigt auf Sat.1 schauen kann.

Inhaltsangabe / Synopsis:

FBI-Agent Will Graham hat eine besondere Gabe. Er kann tief in den Verstand anderer Personen eindringen und deren Erlebnisse zu seinen eigenen machen. Eine Fähigkeit, die ihm einerseits bei der Aufklärung von perfiden Mordfällen hilft, ihn andererseits aber auch an den Rand des Wahnsinns bringt. Als eine neue ... [mehr]

Mehr zu: Hannibal (OT: Hannibal, 2013)

Schnittberichte:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Super Mario Bros. - Rohschnitt der Verfilmung wurde veröffentlicht
Dune - Der Wüstenplanet: Originalversion mit 4K-UHD-Premiere im August 2021
Saw: Spiral - Ungeschnitten mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren in deutschen Kinos
Mortal Kombat (2021) kommt im Juli 2021 als Blu-ray, 4K-UHD & DVD
The Dare: Uncut mit SPIO-Siegel im Juli 2021, FSK-Fassung (ab 18) cut
Alle Neuheiten hier

Kommentare

12.10.2013 00:19 Uhr - splatboy
6x
Hoffentlich sind die FSF Mitarbeiter bei der 4. Staffel von "The Walking Dead", die am 18. Oktober startet, auch so freundlich

12.10.2013 00:25 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Das mit der fehlenden Alterswarnung fiel mir bei der Nachtwiederholung auf, aber ich hatte angenommen, sie wären ab 16.
Geil, das freut mich jetzt natürlich. Schön, die ersten beiden Folgen uncut gesehen zu haben.

12.10.2013 07:11 Uhr - eviled82
User-Level von eviled82 1
Erfahrungspunkte von eviled82 17
schon seltsam...da sowohl myvideo als auch Sat1 mir per Mail mitgeteilt haben, nur gekürzt auszustrahlen o0

12.10.2013 10:25 Uhr - Yugi2007
Warum wird eigentlich so ein Drama um diese Serie gemacht ?

12.10.2013 11:03 Uhr - DerShrek
Also was war da jetzt gekürzt? Hab gestern auf Myvideo die ersten zwei Folgen geguckt und konnt kein Schnitt sehen. Da war soweit alles drin vom abziehn des Gesichts bei nem Toden bis hin zum Blutigen Kehlenschnitt.... Find die Serie hat was is aber jetzt keine Splatterorgie, DASS wäre aber auch schädlich für die Serie

12.10.2013 11:14 Uhr - jujoma
3x
Eine tolle Serie, habe sie schon im englischen Original gesehen. Hat mich ehrlich gesagt vom - in meinen Augen - Sitcom-Sender (Seinfeld, Friends, 30 Rock usw.) NBC dann doch überrascht.

Wenn die Networks nun schon solche Qualität abliefern (und nicht nur HBO und Co.) sieht man mal wie schlecht es um das deutsche Fernsehen bestellt ist. Solch eine Serie von RTL und Sat.1 - unvorstellbar. Wohl auch wegen der Gewalt, aber viel erschreckender, vor allem wegen des Inhatls: Soviel psychologische Tiefe ist für deutsche Privatsender in Eigenproduktion unmöglich.

Trotzdem schön von Sat.1, dass sie sie (ungeschnitten) zeigen.

12.10.2013 13:12 Uhr - Dale_Cooper
1x
12.10.2013 10:25 Uhr schrieb Yugi2007
Warum wird eigentlich so ein Drama um diese Serie gemacht ?


Weil sie unglaublich gut ist.

12.10.2013 13:40 Uhr - Trollhunter
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434
12.10.2013 11:03 Uhr schrieb DerShrek
Also was war da jetzt gekürzt? Hab gestern auf Myvideo die ersten zwei Folgen geguckt und konnt kein Schnitt sehen. Da war soweit alles drin vom abziehn des Gesichts bei nem Toden bis hin zum Blutigen Kehlenschnitt.... Find die Serie hat was is aber jetzt keine Splatterorgie, DASS wäre aber auch schädlich für die Serie


liest Du auch mal die Berichte ?

"Wie wir kürzlich berichteten, sind die von der FSK bereits mit "keine Jugendfreigabe" geprüften Folgen 1 und 2 rund um die Uhr in vollständiger Form auf myvideo.de abrufbar"

12.10.2013 13:52 Uhr - Superstumpf
2x
12.10.2013 07:11 Uhr schrieb eviled82
schon seltsam...da sowohl myvideo als auch Sat1 mir per Mail mitgeteilt haben, nur gekürzt auszustrahlen o0

Die Leute bei Sat.1 sind halt powered by Wodka Gorbatschow :D

12.10.2013 14:45 Uhr - S.K.
1x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Habs mir die Aufzeichnung beider Episoden auch angesehen. Bin positiv überrascht und auf jeden Fall auf den Geschmack gekommen. Auch wenn ich Mikkelsens Synchro nicht ganz passend finde, die düstere Fotografie und alptraumhaften Bilder, die durch Grahams Kopf spuken... Das hat was.

Allerdings geht mir dieses "Wump-Wump-Wump" in diversen Slomo-Szenen ein wenig auf den Keks.Musste zwischendurch die Soundbar leiser stellen, weil dieser Ton-Effekt zu exzessiv rüberkam.

12.10.2013 15:05 Uhr - Victor75
Ein großes dickes DANKESCHÖN für diesen Bericht und die Bestätigung, dass man sogar die Abendausstrahlung der beiden ersten Folgen genießen kann/konnte :)

12.10.2013 15:16 Uhr - muffin
12.10.2013 00:19 Uhr schrieb splatboy
Hoffentlich sind die FSF Mitarbeiter bei der 4. Staffel von "The Walking Dead", die am 18. Oktober startet, auch so freundlich



Wäre schön, wage ich aber noch zu bezweifeln.
Schon bei den ersten Folgen der 3. Staffel wurde rumgeschnippelt, weil irgendwelche realitätsferne Sozialpädagogen meinten beurteilen zu dürfen was ein erwachsener Mensch nicht sehen darf.

13.10.2013 00:01 Uhr - Derstrich
User-Level von Derstrich 1
Erfahrungspunkte von Derstrich 3
12.10.2013 10:25 Uhr schrieb Yugi2007
Warum wird eigentlich so ein Drama um diese Serie gemacht ?

Weil z.b in einer Folge bei den Opfern der Hals freigelegt wird um daraus ein Chello(?) zu machen oder in den ersten folgen Leichen wie Engel dargestellt werden. Außerdem ist sie eine der härtesten Szenen die ich je in einer Fernsehserie gesehen habe. Und dabei hab ich alle Walking dead folgen uncut gesehen.

14.10.2013 01:45 Uhr - the proff
Das Problem mit Lecters-Besetzung ist jeder hat Sir Anthony vor Augen,ursprünglich war für den Michael Mann-Film Brian Dennehy eingeplant,hatte sich aber den Haxen gebrochen oder so,fiel aus und empfahl Brian Cox. Anscheinend gibt es in Amerika keine natürlichen Schwergewichte mehr??? Ok Mark Strong hätte auch noch gepasst,oder! Michael Chiklis ,nö. Aber sonst sehe ich keinen Kandidaten,der manipulativ doppelbödig rüber käme...

02.01.2015 17:15 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Mads Mikkelsen spielt ganz anders als Anthony Hopkins, viel zurückhaltender, kälter und emotional grausamer (falls das den überhaupt geht), deswegen ist dieser langsam ziemlich ermüdende Vergleich nicht unbedingt angebracht. Die ganze Grundsituation ist eine andere, in DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER ist Lecter enttarnt und muss seine Persönlichkeit nicht mehr verstecken, was in der Serie noch ganz anders ausschaut.
Beide spielen ihre Rolle auf eine unglaublich intensive, manipulative Weise, und ich würde keinen der beiden als "schlechter" einordnen.

Dabei finde ich, das Sir Anthony Hopkins als Hannibal die vielleicht bestgespielte Rolle ever ist.
Zum Glück muss ich mich nicht festlegen ;-).

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)