SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Saw 3 und 5 auf Indizierungsliste A umgetragen

Staatsanwaltschaft geht nicht von Gewaltverherrlichung aus

Nachdem die ersten beiden Teile des Saw-Franchises noch in jeglichen Fassungen den Segen der FSK bekamen, war ab dem 3. Film Schluss mit lustig. Für die Heimkinoveröffentlichungen war in ungeschnittener Form (Part 4 mal ausgenommen) die SPIO/JK gefragt. Da das jedoch das Indizierungsrisiko nicht minderte, ereilte die Filme dieses Schicksal zumeist recht schnell (Stichwort "Blitzindizierung"). Nachdem aber Anfang des Jahres mit der Aufhebung der Beschlagnahme der Unrated-Fassung von Saw 7 eine äußerst positive Nachricht ins Haus flatterte, setzt sich dieser Trend nun nochmal mit etwas weniger Getöse fort.

Denn Saw 3 und Saw 5 liefen bislang immer noch akut Gefahr, nach §131 StGB (Gewaltverherrlichung) beschlagnahmt zu werden. Beim 3. Film wurde die deutsche Veröffentlichung, die lediglich die Kinofassung mit SPIO/JK-Siegel enthielt, auf Liste A indiziert, während die Unrated-Fassung, die mit deutscher Synchronisation gar nur im deutschsprachigen Ausland erschien, sogar auf Liste B gesetzt wurde. Das neue Material, das die erweiterte Version des Films mit sich brachte, legte bei den Gutachtern der BPjM den Verdacht nahe, dass sie gegen besagten Paragraphen verstoßen könnte. Gleiches galt auch für die Unrated-Fassung vom 5. Teil, die von der SPIO/JK das leichte Siegel "keine schwere Jugendgefährdung" erhielt.

Nun verweilten besagte Filmfassungen bereits seit ein paar Jahren auf Liste B und die Staatsanwaltschaft Leipzig (damaliger Standort vom rechteinhabenden Label Kinowelt, heute StudioCanal) hat sich inzwischen beider Titel angenommen. Die Juristen konnten bei ihrer Begutachtung jedoch nicht den von der BPjM geäußerten Verdacht erhärten, dass die Filme in diesen Schnittfassungen als gewaltverherrlichend einzustufen sind. Folgerichtig wurden diese nun von Liste B in Liste A umgetragen.

Kommentare

30.10.2013 22:17 Uhr - sonyericssohn
11x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.370
Oho, langsam findet sich das Bremspedal...

30.10.2013 22:19 Uhr - BoondockSaint123
11x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Oho wie kommt das? Kein Bock mehr gehabt die Titel vor sich liegen zu haben?^^

Naja Teil 1 und 3 sind die stärksten der Reihe :-)

30.10.2013 22:25 Uhr - Evil Makarov
10x
User-Level von Evil Makarov 1
Erfahrungspunkte von Evil Makarov 19
letztes jahr mal mit freunden eine saw nacht gemacht, alle 7 teile hintereinander. wenn man die als großes ganzes betrachtet und nicht als einzelne teile, dann sind die eigentlich echt gut. man muss es halt irgendwie als serie betrachten, anstatt nur die filme einzeln zu bewerten. freut mich, dass die teile jetzt erstmal sicher vor einer beschlagnahme sind.

30.10.2013 22:29 Uhr - schmierwurst
2x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Teil 3 ist schon ziemlich ekelhaft derb (ich sag nur Schweine...würg), aber einer der Besten. Teil 5 hab ich gar nicht mehr so in Erinnerung, was eigentlich auf alle Teile ab dem Vierten zutrifft. Naja, ist jedenfalls ein Schritt in die richtige Richtung. Gute Entscheidung der Staatsanwaltschaft Leipzig :-)

30.10.2013 22:44 Uhr - FishezzZ
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.102
LOOOOOOOOOL !?!? (dacht ich mir als ich's gelesen hab)

30.10.2013 22:46 Uhr - DaniiB
DB-Helfer
User-Level von DaniiB 5
Erfahrungspunkte von DaniiB 439
Ich bin überrascht. Aber letzter Zeit wurde alles viel lockerer (zumindest ust das mein subjektiver Eindruck). Aber das ist ein gutes Zeichen :)

30.10.2013 22:49 Uhr - KarateHenker
6x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
30.10.2013 22:46 Uhr schrieb DaniiB
Ich bin überrascht. Aber letzter Zeit wurde alles viel lockerer (zumindest ust das mein subjektiver Eindruck). Aber das ist ein gutes Zeichen :)


Da sprechen die absurden Beschlagnahmen der letzten Monate aber eine andere Sprache...

30.10.2013 22:59 Uhr - TimoD16051995
1x
User-Level von TimoD16051995 2
Erfahrungspunkte von TimoD16051995 55
Oho wo gibt s den sowas?Das ist ja mal ein Wunder.Hat die FSK endlich ein Gehirn bekommen?Aber dss ist mal ne geile Nachricht.

Aber mal ganz ehrlich:
An allen Filmen die in Deutschland Beschlagnahmt/Indiziert sind ist überhaupt nichts gewaltverherrlichendes dran.Ich finde wenn jemand auf der Straße zusammen geschlagen wird oder sogar tot geprügelt wird und man wird Zeuge davon brennt sich das länger ins Gehirn (Das ist Gewaltverherrlichend) als sowas wie Saw.

Aber die bescheuerte FSk wird man nie verstehen

30.10.2013 23:01 Uhr - FishezzZ
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.102
30.10.2013 22:19 Uhr schrieb BoondockSaint123
Oho wie kommt das? Kein Bock mehr gehabt die Titel vor sich liegen zu haben?^^

genau und deswegen wird am besten alles direkt weggekloppt.

30.10.2013 22:19 Uhr schrieb BoondockSaint123
Naja Teil 1 und 3 sind die stärksten der Reihe :-)

Der 2. war aber auch absolute Bombe, vorallem der Soundtrack am Ende :D

30.10.2013 23:01 Uhr - KarateHenker
10x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
30.10.2013 22:59 Uhr schrieb TimoD16051995
Oho wo gibt s den sowas?Das ist ja mal ein Wunder.Hat die FSK endlich ein Gehirn bekommen?Aber dss ist mal ne geile Nachricht.

Aber mal ganz ehrlich:
An allen Filmen die in Deutschland Beschlagnahmt/Indiziert sind ist überhaupt nichts gewaltverherrlichendes dran.Ich finde wenn jemand auf der Straße zusammen geschlagen wird oder sogar tot geprügelt wird und man wird Zeuge davon brennt sich das länger ins Gehirn (Das ist Gewaltverherrlichend) als sowas wie Saw.

Aber die bescheuerte FSk wird man nie verstehen


Was hat der oben besprochene Vorgang bitte mit der FSK zu tun? Wenn man schon meckert, sollte man wissen, worüber.

Nochmal: Die FSK indiziert nicht. Und die BPjM beschlagnahmt nicht.

30.10.2013 23:08 Uhr - FishezzZ
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.102
Ich habe stark den Verdacht dass momentan die Artikel von Kinowelt (Studiocanal) abgearbeitet werden. die Titel die in der letzten Zeit so bearbeitet wurden stammen alle von Kinowelt.

30.10.2013 23:08 Uhr - sonyericssohn
3x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.370
30.10.2013 23:01 Uhr schrieb KarateHenker
30.10.2013 22:59 Uhr schrieb TimoD16051995
Oho wo gibt s den sowas?Das ist ja mal ein Wunder.Hat die FSK endlich ein Gehirn bekommen?Aber dss ist mal ne geile Nachricht.

Aber mal ganz ehrlich:
An allen Filmen die in Deutschland Beschlagnahmt/Indiziert sind ist überhaupt nichts gewaltverherrlichendes dran.Ich finde wenn jemand auf der Straße zusammen geschlagen wird oder sogar tot geprügelt wird und man wird Zeuge davon brennt sich das länger ins Gehirn (Das ist Gewaltverherrlichend) als sowas wie Saw.

Aber die bescheuerte FSk wird man nie verstehen


Was hat der oben besprochene Vorgang bitte mit der FSK zu tun? Wenn man schon meckert, sollte man wissen, worüber.


Immer und immer wieder. Die FSK wird zwar gehasst wie der Teufel das Weihwasser, hat aber ihre Berechtigung. Ja, hat sie. Natürlich sind manche Dinge nicht nachvollziehbar. Keine Frage,
aber hier stammt das Urteil doch von einer völlig anderen Stelle.

30.10.2013 23:29 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Teil 3 verdient im extended cut eine Beschlagnahmung.

30.10.2013 23:40 Uhr - KarateHenker
6x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
30.10.2013 23:29 Uhr schrieb babayarak
Teil 3 verdient im extended cut eine Beschlagnahmung.


Eiferst du jetzt dem Öozen nach, oder wie? ;-)

30.10.2013 23:59 Uhr - Berny
12x
30.10.2013 22:44 Uhr schrieb FishezzZ
LOOOOOOOOOL !?!? (dacht ich mir als ich's gelesen hab)

ich glaube "LOOOOOOOL" hab ich in meinem ganzen Leben noch nie gedacht.

31.10.2013 00:02 Uhr - nivraM
1x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
Ich trau dem Braten nicht. Die wollen uns nur in Sicherheit wiegen, und wenn wir denken, nun geht es bergauf, hauen die weider eine Beschlagnahmung nach der anderen raus...

31.10.2013 00:15 Uhr - MajoraZZ
1x
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.563
Toll, jetzt wo ich so schwer die Uncut Kinofassungen von SAW III und SAW IV bekommen hab, werden natürlich die Unrated Fassungen auf A gesetzt. Passiert mir dieses jahr scho zum siebten mal....

31.10.2013 00:46 Uhr - kondomi
1x
wäre schon irgendwie komisch, wenn 1 oder 2 von 7 sawfilmen beschlagnahmt worden, wenn der rest höchstens indiziert oder fsk freigegeben wurde.
Teilweise kann man die Filme auch als unrealistisch bezeichnen.....

saw 5 zu beschlagnahmen wäre lächerlich gewesen, da er uncut auch ne fsk freigabe bekommen könnte.


Sind jetzt einige hier frustriert, dass ihr Saw Sammlung nicht mehr solchen Wert hatt, weil alle Teile jetzt "nur" indiziert sind ? ;);)


31.10.2013 00:59 Uhr - kondomi
So ein krasser unterschied wäre jetzt auch nicht gewesen, zwischen der r-rated saw 3 fassung und der unrated, dass man die eine "nur" indiziert und die andere beschlagnahmt. Der Film ist doch der gleiche.
Ist nicht ganz so krass wie bei Hostel 1, wo die spio fassung fürn index abgelehnt wurde, da sie nur wenige Sekunden länger ging, als die fsk fassung. Bei Saw 3 sind es zwar nicht nur Sekunden, die länger sind in der unrated ( über 6 Minuten)aber trotzdem wäre es irgendwie lächerlich, da es nur Gewalterweiterungen sind und keine wirklich neuen Mordmethoden in der Unrated




31.10.2013 04:02 Uhr - Votava01
2x
Das hätte ich bei Saw 3 niemals gedacht.
Wie absurd. Aber Die Horde wird eingezogen?!?!
Der ist gegen Saw3 doch fast schon comichaft überspitzt
und quasi lachhaft. Das soll einer verstehen.
Naja, habs längst aufgegeben, darin irgend eine Logik
zu erörtern.

31.10.2013 04:28 Uhr - FishezzZ
2x
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.102
30.10.2013 23:59 Uhr schrieb Berny
30.10.2013 22:44 Uhr schrieb FishezzZ
LOOOOOOOOOL !?!? (dacht ich mir als ich's gelesen hab)

ich glaube "LOOOOOOOL" hab ich in meinem ganzen Leben noch nie gedacht.

is ja geil!

31.10.2013 04:30 Uhr - FishezzZ
2x
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.102
30.10.2013 23:01 Uhr schrieb KarateHenker
Nochmal: Die FSK indiziert nicht. Und die BPjM beschlagnahmt nicht.

Eine Weisheit welche so manche Leute wohl nie verstehen werden.

31.10.2013 07:59 Uhr - pursche
3x
Ich kann es auch nicht nachvollziehen. Die zieht "man" mit wehenden Fahnen "Die Horde" ein, wo augenzwinkernd Untote bekämpft werden, und lässt den bierernsten "Saw 3", welcher an Sadismus schwer zu überbieten ist (Knochenfalle z.B...), wieder "springen"...
So, what?

31.10.2013 08:04 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.900
Bei ein paar anderen Juristen am Werk, wäre es wohl eher in die umgekehrte Richtung verlaufen und "Die Horde" hätte bald ein paar Geschwister in den 131er-Giftschrank bekommen.
Also dürfen wir uns auch in Zukunft über objektiv nicht nachvollziehbare Entscheidungen freuen/ärgern.

31.10.2013 08:27 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 8
Erfahrungspunkte von Barry Benson 837
Nun verweilten besagte Filmfassungen bereits seit ein paar Jahren auf Liste B und die Staatsanwaltschaft Leipzig hat sich inzwischen beider Titel angenommen. Die Juristen konnten bei ihrer Begutachtung jedoch nicht den von der BPjM geäußerten Verdacht erhärten, dass die Filme in diesen Schnittfassungen als gewaltverherrlichend einzustufen sind.

Da haben wohl SAW-Fans die Filme begutachten!;-)

31.10.2013 08:56 Uhr - tomsan
1x
Gibt es eigentlich gerade zum akzeptablen Preis eine komplett-Box? BluRay?

Finde in keinem Shop gerade irgendeine Box
Vergriffen?! Oder zu doof zum Suchen... kann auch sein ;)

31.10.2013 10:07 Uhr - Dale_Cooper
1x
31.10.2013 00:02 Uhr schrieb nivraM
Ich trau dem Braten nicht. Die wollen uns nur in Sicherheit wiegen, und wenn wir denken, nun geht es bergauf, hauen die weider eine Beschlagnahmung nach der anderen raus...



Ich glaube nicht, dass "die" sich darüber Gedanken machen, ob sie "uns" in Sicherheit wiegen oder nicht...

31.10.2013 11:05 Uhr - Punisher4711
@tomsan schau mal bei Filmundo . Oder Best-trade ;)

31.10.2013 12:44 Uhr - Freak90
Ich finde den fünften Teil am besten, bei dem stimmt wirklich alles: Obwohl bei jedem Teil viel aufgelöst wird und wieder neue Fragen entstehen, haben sie das meiner Meinung nach beim fünften Teil am besten gemacht, auch das Showdown am Ende zwischen Hoffman und Strahm, einfach genial!

31.10.2013 13:51 Uhr - FaceJunkies
6x
Kein Film auf der Welt verdient überhaupt beschlagnahmt zu werden.

31.10.2013 18:04 Uhr - Marvin_Fatale
Bei der Schweineszene (Teil 3) ist mir im Kino mein Ferrero Küsschen wieder hochgekommen :D

31.10.2013 18:06 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Gut, immerhin bleiben sie immer noch indiziert! War ja schon regelrecht extrem harter Tobak, bei dem so manche Szene genüsslich in Grossaufnahme zelebriert wurde!

31.10.2013 18:10 Uhr - NoCutsPlease
5x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.900
Gut, immerhin bleiben sie immer noch indiziert! War ja schon regelrecht extrem harter Tobak, bei dem so manche Szene genüsslich in Grossaufnahme zelebriert wurde!


Hat denn der gestrige Schnittbericht über die Indizierungen, Listenstreichungen und Beschlagnahmen deinen "Gleichgewichtssinn" angemessen stimuliert?

31.10.2013 18:18 Uhr - KarateHenker
4x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
31.10.2013 18:06 Uhr schrieb Tom Öozen
Gut, immerhin bleiben sie immer noch indiziert! War ja schon regelrecht extrem harter Tobak, bei dem so manche Szene genüsslich in Grossaufnahme zelebriert wurde!


Bei all den genüsslich zelebrierten Großaufnahmen hast du dich bestimmt wie Bolle gefreut, dass nicht jeder volljährige Staatsbürger in den Genuss kommt, oder?

31.10.2013 18:57 Uhr - Killerweman
1x
Jawohl, dann kann mich meine rechte Hand während ich beim Konsum des dritten Teils meine sadistischen Triebe stille endlich wieder glücklich machen.

31.10.2013 21:09 Uhr - maximus1
3x
Man sollte alle " SAW " Teile als Gesamtkunstwerk sehen.

31.10.2013 22:32 Uhr - Ralf2001
31.10.2013 08:56 Uhr schrieb tomsan
Gibt es eigentlich gerade zum akzeptablen Preis eine komplett-Box? BluRay?

Finde in keinem Shop gerade irgendeine Box
Vergriffen?! Oder zu doof zum Suchen... kann auch sein ;)


Momentan gibt`s bei DTM die Uncut-Blu-ray Box für nur 44,44€

http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=52118

01.11.2013 03:26 Uhr - contaminator
31.10.2013 18:04 Uhr schrieb Marvin_Fatale
Bei der Schweineszene (Teil 3) ist mir im Kino mein Ferrero Küsschen wieder hochgekommen :D


Deswegen ess und trink ich nix im kino.. aber net deswegen ;)

01.11.2013 13:31 Uhr - tomsan
@ Ralf2001 und Punisher4711
Fein! Danke euch Leute. 44.44 Euro ist n fairer Preis!

01.11.2013 15:00 Uhr - Ragory
1x
Wie im Bundesanzeiger zu lesen war, hat die Staatsanwaltschaft Leipzig bereits im Mai 2010 (!!) verfügt, die SAW-Filme in Liste A umzutragen. Im BPjM-Report hab ich seinerzeit gelesen, daß sich die Bundesprüfstelle damit nicht abfinden wollte und Rechtsmittel dagegen eingelegt hat. Hat wohl nichts gebracht. Ich freue mich jedenfalls immer, wenn diese Behörde eins auf den Deckel bekommt.

01.11.2013 16:48 Uhr - muffin
SAW 3 ist m.E. der heftigste der ganzen Reihe und von der Story noch ganz ok, danach ging es eigentlich nur noch abwärts.
Der erste Teil ist für mich ganz klar auch der beste, Teil 2 war auch noch richtig sehenswert.
Mittlerweile bin ich auch nur noch im Besitz der ersten 3 Teile uncut auf BD, Teil 4 - 6 hatte ich auch, aber schon wieder verkauft, den letzten Teil habe ich mir schon nicht mehr angetan.

05.11.2013 00:33 Uhr - spobob13
2x
30.10.2013 22:49 Uhr schrieb KarateHenker
30.10.2013 22:46 Uhr schrieb DaniiB
Ich bin überrascht. Aber letzter Zeit wurde alles viel lockerer (zumindest ust das mein subjektiver Eindruck). Aber das ist ein gutes Zeichen :)


Da sprechen die absurden Beschlagnahmen der letzten Monate aber eine andere Sprache...


Sehe ich genau so. Große Euphorie über unsere immer locker werdende Zensur ist fehl am Platz. Wir sind immer noch die Zensurkönige der zivilisierten Welt. Wie schon gesagt gilt das Urteil NUR für die geschnittene R-rated Kinofassung. Das muss man sich mal vor Augen halten, nach jahrelangem Hin-und-Her kann die CUT Version vorerst nicht beschlagnahmend werden. Ein z.B. 15-järiger US Kid + Pap's kann die Kinofassung vollkommen legal im Kino oder zuhause anschauen.

Der doch um einiges grausigere Directors Cut hat für absehbare Zeit keine Chance bei uns veröffentlicht zu werden. In allen Ländern - ja selbst in GB ist die Urated kein Problem. Und hier liegt die Krux begraben.

Hierzulande werden sich die Filmfans den Film eh schon als Unrated besorgt haben.
Ob die Kinofassung bei uns komplett verboten oder auf einen milderen Index Status gesetzt wurde, ist doch sowas von egal.

Man sollte die Hoffnung nie aufgeben. Wenn allle alten Säcke ausgestorben sind, und die heutige Kids erst einmal als Richter, Politiker, Jugendschützer agieren, wird sich die Lage zunehmend entspannen. Ob ich das noch erlebe - mal abwarten.



kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2018)