SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Returnal · Beginne deine Reise · ab 74,99 € bei gameware Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Frankie

Panik im Tokio-Express ab November auf DVD/Blu-ray

Ab dem 29.11. in Deutschland erstmals mit der japanischen Fassung

Der Tōei-Klassiker Panik im Tokio-Express aus dem Jahre 1975 erschien in Deutschland bis dato nur in einer stark gekürzten, gut 90 minütigen Fassung, die im Vergleich zur Originalfassung um fast eine Stunde erleichtert wurde, wie unser geschätzter Kollege azog in einem früheren Schnittbericht dokumentiert hat.

Interessierte mussten bisher auf Importe zurückgreifen, um den Film in voller Länge genießen zu können. Dies wird ab Ende November nicht mehr nötig sein, denn das deutsche Kleinlabel Subkultur Entertainment hat sich des Films angenommen und wird ihn in zwei verschiedenen Auflagen ab dem 29.11. dieses Jahres ausliefern.

Erhältlich wird er dabei einerseits als Vol. 3 der Toei Classics-Edition als 3-Disc Blu-ray/DVD-Kombination sein. Die Blu-ray enthält dabei sowohl die japanische Originalfassung als auch die deutsche Kinofassung auf einer Disc, während die Fassungen auf DVD jeweils separat vorliegen. Abgerundet wird das auf 1.000 Stück limitierte Keep Case im Schube durch umfangreiche Bildergalerien, die deutschen und japanischen Trailer, die deutsche Super 8-Fassung und ein 8-seitiges Booklet.

Toei Classics-Edition Vol. 3

Toei Classics Edition

Neben der Toei Classics-Edition wird am gleichen Tag auch ein auf 500 Stück limitiertes Mediabook erscheinen, welches neben der oben genannten Ausstattung noch mit einem auf 16 Seiten erweiterten Booklet und dem kompletten Soundtrack Aoyama Hachiros auf einer 4. Disc aufwarten kann.

4-Disc Mediabook Auflage

Mediabook Auflage

Technisch unterscheiden sich die Discs der beiden Auflagen nicht und präsentieren beide Fassungen jeweils in deutscher oder japanischer Sprache mit deutschen Untertiteln. Bei der japanischen Fassung werden die nicht auf deutsch vorliegenden Stellen in japanischer Sprache mit deutschen Untertiteln präsentiert.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Mitternacht ist gerade vorbei. Der Tokio-Express rast mit einer Geschwindigkeit von über 300 Stundenkilometern seinem Ziel im Norden Japans entgegen. Da bringt eine Anruf bei der Eisenbahngesellschaft lähmendes Entsetzen: In dem Express ist eine Bombe versteckt, deren Zünder so eingestellt ist, daß sie bei Rückgang der Geschwindigkeit des ... [mehr]
Quelle: Subkultur Entertainment

Mehr zu: Panik im Tokio-Express (OT: Shinkansen daibakuha, 1975)

Schnittbericht:

Kommentare

14.11.2013 00:05 Uhr - Prison
Speed auf Schienen.

14.11.2013 00:23 Uhr - silverhaze
8x
Solche alten Schinken sind ein Augenschmaus im vergleich zu der ganzen seelenlosen CGI Kake die den Markt wie ein Tzunami überschwemmt.

14.11.2013 00:32 Uhr - Martyrs666
1x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 369
Hört sich so an, als hätten sich die Drehbuchautoren von Speed hier kräftig 'inspirieren' lassen... ;-)

@silverhaze
Wie Recht du hast! Den hier kenn ich noch nicht! Ist der empfehlenswert?

14.11.2013 03:27 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Wow. Das ist etwas für mich. Wird eindeutig geholt. Richtig gut, wenn sich kleine Labels die Mühe machen und solche Filme in angemessener Aufmachung herausbringen!

14.11.2013 04:58 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.212
14.11.2013 00:05 Uhr schrieb Prison
Speed auf Schienen.

Dieses Meisterwerk hier erschien bereits 1973. Der Drehbuchautor von "Speed" hat zudem gesagt, dass er sich hauptsächlich von den Film "Runaway Train" inspirieren ließ.

Das Mediabook wird auf jeden Fall gekauft, einfach, weil der Film es verdient hat.

14.11.2013 08:35 Uhr - McQueen
das cover der classic edition gefällt mir. mehr artworks bei filmen bitte :)

14.11.2013 08:37 Uhr - Marsche
1x
DB-Helfer
User-Level von Marsche 7
Erfahrungspunkte von Marsche 744
Das Mediabook sieht echt klasse aus.

14.11.2013 09:01 Uhr - peda
Preislich vermutlich wieder jenseits der 25 Euro? Nur damit ich sowohl BD als auch DVD angedreht bekomme? Hätte schon Interesse an dem Film, aber diese Mediabook-Scheisse mache ich nicht mit.

14.11.2013 11:57 Uhr - MouseRat
DB-Helfer
User-Level von MouseRat 9
Erfahrungspunkte von MouseRat 1.034
14.11.2013 04:58 Uhr schrieb nivraM
14.11.2013 00:05 Uhr schrieb Prison
Speed auf Schienen.

Dieses Meisterwerk hier erschien bereits 1973. Der Drehbuchautor von "Speed" hat zudem gesagt, dass er sich hauptsächlich von den Film "Runaway Train" inspirieren ließ.

Das Mediabook wird auf jeden Fall gekauft, einfach, weil der Film es verdient hat.


Kann es sein dass "Unstoppable-Außer Kontrolle" mit Denzel Washington die Neuverfilmung von "Runaway Train" ist?

14.11.2013 12:59 Uhr - Prison
14.11.2013 04:58 Uhr schrieb nivraM
14.11.2013 00:05 Uhr schrieb Prison
Speed auf Schienen.

Dieses Meisterwerk hier erschien bereits 1973. Der Drehbuchautor von "Speed" hat zudem gesagt, dass er sich hauptsächlich von den Film "Runaway Train" inspirieren ließ.

Das Mediabook wird auf jeden Fall gekauft, einfach, weil der Film es verdient hat.

Trotzdem ist der Film wie Speed auf Schienen.

14.11.2013 13:08 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
14.11.2013 12:59 Uhr schrieb Prison
14.11.2013 04:58 Uhr schrieb nivraM
14.11.2013 00:05 Uhr schrieb Prison
Speed auf Schienen.

Dieses Meisterwerk hier erschien bereits 1973. Der Drehbuchautor von "Speed" hat zudem gesagt, dass er sich hauptsächlich von den Film "Runaway Train" inspirieren ließ.

Das Mediabook wird auf jeden Fall gekauft, einfach, weil der Film es verdient hat.

Trotzdem ist der Film wie Speed auf Schienen.


... was ja nicht unbedingt schlecht ist.

14.11.2013 17:30 Uhr - nivraM
1x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.212
14.11.2013 12:59 Uhr schrieb Prison
14.11.2013 04:58 Uhr schrieb nivraM
14.11.2013 00:05 Uhr schrieb Prison
Speed auf Schienen.

Dieses Meisterwerk hier erschien bereits 1973. Der Drehbuchautor von "Speed" hat zudem gesagt, dass er sich hauptsächlich von den Film "Runaway Train" inspirieren ließ.

Trotzdem ist der Film wie Speed auf Schienen.

Einigen wir uns einfach darauf, dass Speed ein "Panik im Tokio-Express" im Bus ist, okay?

14.11.2013 18:12 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
14.11.2013 17:30 Uhr schrieb nivraM
14.11.2013 12:59 Uhr schrieb Prison
14.11.2013 04:58 Uhr schrieb nivraM
14.11.2013 00:05 Uhr schrieb Prison
Speed auf Schienen.

Dieses Meisterwerk hier erschien bereits 1973. Der Drehbuchautor von "Speed" hat zudem gesagt, dass er sich hauptsächlich von den Film "Runaway Train" inspirieren ließ.

Trotzdem ist der Film wie Speed auf Schienen.

Einigen wir uns einfach darauf, dass Speed ein "Panik im Tokio-Express" im Bus ist, okay?


Die Vergleiche lieber ganz ruhen lassen, sonst artet das wieder in peinlichem Nerdgezanke wie in den "Tribute von Panem"-Kommentarfäden aus.

14.11.2013 20:45 Uhr - KielerKai
Sensationell hübsche Cover!!! Da möchte man ja am liebsten beiden Versionen kaufen!
Abgesehen davon ist der Film ebenfalls wirklich gut.

14.11.2013 23:17 Uhr - hardcore1982
1x
User-Level von hardcore1982 2
Erfahrungspunkte von hardcore1982 76
Die Cover O_O, einfach toll!
Kenne den Film nicht, werde ihn mir jetzt aber zulegen. Klingt interessant.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)