SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 48,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 37,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von DarkChojin

Dead Rising 3 im Eilverfahren auf Liste B indiziert

Der Weg zur Beschlagnahme ist somit geebnet

Wie der Videospielhändler GamesOnly.at per Eilmeldung über seine Facebookseite verkündet, wurde das just als großer Exklusiv-Launch-Titel für die Xbox One erschienene Dead Rising 3 im Blitzverfahren auf Liste B indiziert.

Die Mitteilung im Wortlaut:

"Soeben erreichte uns die Information seitens der BPjM [Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien], dass der Microsoft Titel „DEAD RISING 3“ gestern in einem Eilverfahren auf Liste B der jugendgefährdenden Medien gesetzt wurde.

Die Information über die Indizierung wird kommenden Dienstag öffentlich gemacht.
DEAD RISING 3 darf somit ab 03.12.2013 in Deutschland weder beworben, angeboten noch verkauft werden. Deutsche Händler werden gezwungen Bestellungen zu stornieren.
"

Wie bei den Vorgängern auch, dürfte die offizielle Beschlagnahme somit nur noch eine Frage der Zeit sein.

Inhaltsangabe / Synopsis:

In Dead Rising 3 stellst du dich erneut der großen Zombie-Apokalypse. Gut zehn Jahre nach den Ereignissen des zweiten Teils kämpfst du dich als Mechaniker Nick durch tausende Untote, um mit anderen Überlebenden aus Los Perdidos zu verschwinden, bevor das Militär die Stadt dem Erdboden gleich macht... (gameware.at)
Quelle: GamesOnly.at via Facebook
Mehr zu:

Dead Rising 3

(OT: Dead Rising 3, 2013)
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Guns Akimbo - Mit FSK 16-Freigabe nur geschnitten in den deutschen Kinos
Justice League - Snyder Cut offiziell angekündigt
Frightmare - Alptraum ist nicht mehr indiziert
The Hunt bekommt von der FSK uncut eine Altersfreigabe ab 18 Jahren
D-Tox - Im Auge der Angst - Ursprüngliche Fassung erstmals veröffentlicht
Southland Tales bekam in 2 Versionen ein 4K-Remaster
Alle Neuheiten hier

Kommentare

29.11.2013 19:51 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.734
Finde den zweiten Teil okay, wird aber mit der Zeit etwas langatmig. Immer wieder läuft oder fährt man die gleichen Strecken, bastelt sammelt...
Habs lang nicht mehr gespielt. Und ich bin ja auch so wahnsinnig geduldig....

29.11.2013 20:03 Uhr - Raskir
10x
"DEAD RISING 3 darf somit ab 03.12.2013 in Deutschland weder beworben, angeboten noch verkauft werden. Deutsche Händler werden gezwungen Bestellungen zu stornieren."

So kann man für den eigenen Shop in Österreich natürlich auch die Werbetrommel drehen.

29.11.2013 20:06 Uhr - Snakecharmer85
14x
User-Level von Snakecharmer85 2
Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
Ist natürlich totaler Quatsch! Bis zur Beschlagnahme darf der Titel ohne Probleme unter der Ladentheke verkauft werden.

29.11.2013 20:14 Uhr - zombie1976
Amazon Deutschland verschickt bzw. liefert DR3 auch noch bis Dienstag. Ich habe heute die Mail bekommen das der Liefertermin vom 07.12.2013 auf den 03.12.2013 vorgerückt ist.

29.11.2013 21:15 Uhr - xMason Stormx
1x
Ne Indizierung macht das Game auch nicht besser..........hab kurz angespielt,besser als teil 2 auf jeden fall^^ dann doch lieber Dead Island :)

29.11.2013 21:31 Uhr - TimoD16051995
User-Level von TimoD16051995 2
Erfahrungspunkte von TimoD16051995 55
Hab mir Dead Rising 3 in Österreich bestellt :D

29.11.2013 21:53 Uhr - Fuxx Me Famous
2x
User-Level von Fuxx Me Famous 2
Erfahrungspunkte von Fuxx Me Famous 41
Habs seit letzten Freitag. Super Spiel macht sehr viel Spass und hat auch eine gehörige Portion humor. Verstehe nicht warum solche nicht ernst gemeinten Spiele beschlagnahmt werden. Haben unsere Richter so wenig im Kopf um den sarkasmus zu verstehen...ich denke schon. Armes Deutschland.

29.11.2013 21:58 Uhr - sonyericssohn
4x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.734
Es geht wohl nicht um den durchaus enthaltenen Humor bzw. Sarkasmus sondern um Splatter. Und das hat nichts damit zu tun wie intelligent die Prüfer sind. Etwas objektiver bitte.
Und hört endlich auf, Deutschland zu verurteilen. Deutschland ist nicht nur FSK oder USK.
Grow up

29.11.2013 22:06 Uhr - Rush
Kinderkacke wieder ^^ Kann man mit den neuen Konsolen den Importe Spielen aus AT oder UK ?

29.11.2013 22:10 Uhr - Tele5
2x
29.11.2013 20:06 Uhr schrieb Snakecharmer85
Ist natürlich totaler Quatsch! Bis zur Beschlagnahme darf der Titel ohne Probleme unter der Ladentheke verkauft werden.


Exakt! Immer diese Art vorauseilender Gehorsam... typisch deutsch.

29.11.2013 22:18 Uhr - Splattered Cadaver
15x
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
Der erste Teil war der Grund für mich,die 360iger zu kaufen,was ich auch nie bereut habe.Da war noch Story und Überlebenskampf angesagt.
Der zweite Teil fixierte die Waffen-Kreationen und war einfach nur noch nervig.

Microsoft`s neue Überwachungs-Kiste kommt mir definitiv NICHT in`s Haus,denn irgendwann schieben sie DAS nach,was sie damals ankündigten.

Was waren das noch Zeiten:Konsole an,Spiel rein und loslegen.Ohne Patch und Netz.
Selbst auf PC:installieren und abrocken ohne Firlefanz!

Und es funktionierte besser wie heute...
Ich bin Retro-Freak durch und durch.

29.11.2013 22:20 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.734
29.11.2013 22:18 Uhr schrieb Splattered Cadaver
Der erste Teil war der Grund für mich,die 360iger zu kaufen,was ich auch nie bereut habe.Da war noch Story und Überlebenskampf angesagt.
Der zweite Teil fixierte die Waffen-Kreationen und war einfach nur noch nervig.

Microsoft`s neue Überwachungs-Kiste kommt mir definitiv NICHT in`s Haus,denn irgendwann schieben sie DAS nach,was sie damals ankündigten.

Was waren das noch Zeiten:Konsole an,Spiel rein und loslegen.Ohne Patch und Netz.
Selbst auf PC:installieren und abrocken ohne Firlefanz!

Und es funktionierte besser wie heute...


Js, heute ist es nicht mehr so einfach.

By the way und weg vom Thema.
Hatte heute mit dem Gedanken gespielt mir COF Ghosts zu zulegen. Meine Fresse die Systemanforderungen sprengen ja alles. Und ich besitze nun mal keine eierlegende Wollmilchsau.
Wahnsinn

29.11.2013 23:18 Uhr -
1x
Eilverfahren bedeutet dass etwas ohne Prüfung indiziert wird!
Halte ich für sehr sehr bedenklich.

29.11.2013 23:33 Uhr - Kickshaw
3x
Was waren das noch Zeiten:Konsole an,Spiel rein und loslegen.Ohne Patch und Netz.
Selbst auf PC:installieren und abrocken ohne Firlefanz!

Und es funktionierte besser wie heute...
Ich bin Retro-Freak durch und durch.


Wie wahr!
So anbei: Als ich vor ein paar Tagen Unreal (das erste von 1998, EU Version in erstklassigem Zustand) für nen 5er in nem Second Hand Shop gesehen habe, konnte ich's einfach nur mitnehmen. Ins Laufwerk damit, Tasten umkonfiguriert und losgezockt. Herrlich!
Vom Daddeln auf PC habe ich ansonsten schon seit vielen Jahren Abstand genommen, bis auf bei einigen Aufbaustrategie-Titeln. Auch da ich persönlich Sofa, Gamepad, Fernseher und Anlage bevorzuge ;-)

29.11.2013 23:50 Uhr - 909
6x
29.11.2013 23:18 Uhr schrieb megakay
Eilverfahren bedeutet dass etwas ohne Prüfung indiziert wird!
Halte ich für sehr sehr bedenklich.

Siehe Rammstein.

Ich hätte ja kein Problem mit dem verkackten Index, wenn er nicht die verkaufswirksamen Maßnahmen verbieten würde.
Eine derartig harte Benachteiligung ist schlichtweg Zensur.

Kippen und Alk dürfen offen ausliegen und beworben werden, beides ist nachweislich deutlich gefährlicher als Dead Rising 3 (mittlerweile gibt es eine britische Studie, die eine nullprozentige Beeinträchtigung durch Videospiele bestätigt).

Merkwürdigerweise haben das die konservativen Rentner der deutschen Politik immernoch nicht begriffen und regulieren mit ihrem Index lieber Händler, die sich bereit selbst stark regulieren (GameStop kündigt seine Angestellten bei Abgabe an Minderjährige fristlos).

Wer davon profitiert sind Privatpersonen und Internethändler, die ihre Games über das Internet und zu 100% frei und unkontrolliert verticken, sowie Software-Piraten.
Wir haben es hier also mit einer Effektivität von 0% zu tun, die einzig und allein Erwachsene bevormundet und Kinder in keiner Weise schützt, da dies, wie gesagt, große Firmen bereits selbst tun (Post-Ident, Persopflicht bei Saturn und GameStop).

Dafür klopfen sich dann jeden Tag die netten Kollegen der BPjM auf die Schulter, obwohl sie rein gar nichts geleistet haben.

30.11.2013 00:10 Uhr - Splattered Cadaver
4x
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
@ Kickshaw
Schön,mal wieder mit einem "Nostalgiker" zu beten.
Habe gerade einen Spiele-Marathon hinter mir (Resi 0/1/2/3 und das famose Code Veronica)...Alles auf`m "Cube"....Herrlich!
Demnächst mal wieder "Turok 2" (DIE Gore-Orgie sondersgleichen) und "Shadow Man" auf`m N 64.Heil Acclaim (R.I.P.).
Schnüff...

30.11.2013 01:01 Uhr - Doktor Trask
3x
29.11.2013 22:06 Uhr schrieb Rush
Kinderkacke wieder ^^ Kann man mit den neuen Konsolen den Importe Spielen aus AT oder UK ?

Aber selbstverständlich geht das. Pal-Spiele, laufen halt auch auf alle Pal-Konsolen, so war es immer schon, hätte es das ursprünglich geplante DRM gegeben wäre das jetzt vielleicht schon anders...

30.11.2013 01:03 Uhr - Kickshaw
1x
@ Splattered Cadaver

Ja, freue mich auch! :-)

Offtopic: Was waren das noch für Zeiten von Resident Evil & Konsorten damals. Habe die Teile 1-3 auch noch für PSX bzw. Code Veronica für PS2. Aber sind auf dem Gamecube ja auch die grafisch und vom Leveldesign überarbeiteten, also hübscheren Teile. Ich kenne die noch von früheren Zocksessions bei einem Freund. Alle paar Jahre schmeiße ich auch z.B. gerne mal wieder Dino Crisis 2, Parasite Eve 2, Silent Hill 1-3 oder Tekken 2&3 an ;-)

Das einzige Retro-Game, was ich mal wieder gerne zocken würde und nicht hinbekomme, ist Stonekeep (1995er First-Person-RPG von Interplay). Das war damals absolut phänomenal, vielleicht kennst Du das noch?! Habe das mal vor 2 Jahren zwischen meinen alten Sachen wiedergefunden und mehrere Stunden versucht, zum Laufen zu bringen. Irgendwann habe ich in Foren gelesen, dass ich dafür Dos-Box (SK stammt ja noch aus der Übergangsphase von Dos zu Win 95) benötige und dann nach Installation der Dos-Box gemerkt, dass das nicht hinhaut, da ich ne amerikanische Tastatur habe und die ganzen Befehle/Zeichen anders belegt sind. Irgendwann habe ich dann gefrustet das Handtuch geworfen. Bisher konnte mir leider auch noch niemand helfen. Hast Du da technische Ahnung? Wenn ja, können wir gerne per PN schreiben, um die Kommentarspalte nicht weiter zweckzuentfremden ;-)

Greetz, Kickshaw.

30.11.2013 01:17 Uhr - Doktor Trask
3x
29.11.2013 23:33 Uhr schrieb Kickshaw
Was waren das noch Zeiten:Konsole an,Spiel rein und loslegen.Ohne Patch und Netz.
Selbst auf PC:installieren und abrocken ohne Firlefanz!

Und es funktionierte besser wie heute...
Ich bin Retro-Freak durch und durch.


Wie wahr!
So anbei: Als ich vor ein paar Tagen Unreal (das erste von 1998, EU Version in erstklassigem Zustand) für nen 5er in nem Second Hand Shop gesehen habe, konnte ich's einfach nur mitnehmen. Ins Laufwerk damit, Tasten umkonfiguriert und losgezockt. Herrlich!
Vom Daddeln auf PC habe ich ansonsten schon seit vielen Jahren Abstand genommen, bis auf bei einigen Aufbaustrategie-Titeln. Auch da ich persönlich Sofa, Gamepad, Fernseher und Anlage bevorzuge ;-)

Sehr wahr, wegen DRM (als wenn das alleine nicht ausreichen würde), immer mehr Bugs, immer stärkerer Fokus auf DLC und Windows 8 wurde mir das spielen auf dem PC doch schon ziemlich madig gemacht, einzig wegen gog.com und den Indie-Games bleibe ich noch beim PC, Hauptsächlich aber spiele ich auf Konsole, bis 2005 sah das aber noch anders aus, da hatte ich noch mehr PC gespielt als Konsole trotz der Sammelleidenschaft.

30.11.2013 01:51 Uhr - Kickshaw
2x
@ Doktor Trask:

Jap, habe zwar mit DRM selbst noch nichts am Hut gehabt, aber in Spielemags drüber gelesen (da war doch damals was wegen Assassins Creed und Onlinepflicht aka "nach Hause telefonieren" im Gespräch). Würde ich aber auch im Zweifelsfall boykottieren und lieber meine alten oder andere Games weiterzocken, die das nicht haben. Und Bugs sowie DLC's sind wohl der mittlerweile großen Popularität von Games im Allgemeinen geschuldet. Die Programmierer haben immer weniger Zeit und aufgrund von Fristen mehr Druck, alles schnell fertig zu machen, obwohl die Spielwelten teils riesig und superkomplex sind. Früher waren das detailverliebte Nerds mit viel Kreativität bei begrenzten Möglichkeiten (Hardware, Grafik und Größe betreffend). Heute ist das eine ganze Industrie, die , so meine ich gelesen zu haben, mehr Geld generiert, als z.B. die Filmwirtschaft (Beispiele: so Hypetitel wie CoD oder GTA). Natürlich gibt's aber glücklicherweise noch Ausnahmen und die Kaufkraft von uns erfahreneren Leuten, die nicht gleich auf jeden Major-Hype-Zug aufspringen, ist auch gewichtig ;-)

Greetz und gute Nacht!

30.11.2013 09:27 Uhr - Onkelpsycho
1x
So kann man für den eigenen Shop in Österreich natürlich auch die Werbetrommel drehen.


Was auch Unsinn ist, da es immer noch Tatsache ist, das deutlich über 50% oder sogar weitaus mehr von unzensierten Versionen nichts wissen und viele immer noch zensierte Versionen im Geschäft kaufen...

Und Und einem kleinen Teil isses sogar wurscht, was sie spielen...

30.11.2013 09:34 Uhr - Ludwig
4x
29.11.2013 21:58 Uhr schrieb sonyericssohn
Es geht wohl nicht um den durchaus enthaltenen Humor bzw. Sarkasmus sondern um Splatter. Und das hat nichts damit zu tun wie intelligent die Prüfer sind. Etwas objektiver bitte.
Und hört endlich auf, Deutschland zu verurteilen. Deutschland ist nicht nur FSK oder USK.
Grow up


Nein, es geht nicht nur um Splatter. Es geht um Willkür für die es keine rationale Begründung gibt. Die Begründungen werden sich dann immer so zurechtgebogen wie es grade passt.

Und wenn man gegen Deutschland wettert, dann meint man den hier vorherrschenden Medienpessimismus, der von der Politik in repressive Gesetze gegossen wurde.

Natürlich muss man sich darüber empört äussern, am besten noch viel lauter, damit sich mal etwas ändert. Die Leute die für diese Gesetze verantworlich sind und diejenigen die ausführen und verteidigen sind ebenfalls nicht objektiv. Sonst gäbe es diesen Irrsinn ja nicht.


30.11.2013 10:28 Uhr - gizmonk
1x
Soeben erreichte uns die Information seitens der BPjM [Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien] ...


Warum sollte die BPJM dies tun? Die Bundesprüfstelle ist für Deutschland zuständig und hat keinen Einfluss in Österreich. Exporte von dem Händler lassen sich dank EU sowieso nicht verhindern.

Schön das GamesOnly.at so etwas postet und ihre Verkäufe von dem Spiel damit steigern kann, aber eine seriöse Quelle sieht anders aus.

30.11.2013 14:52 Uhr - mondkrank
3x
30.11.2013 09:34 Uhr schrieb Ludwig
Nein, es geht nicht nur um Splatter. Es geht um Willkür für die es keine rationale Begründung gibt. Die Begründungen werden sich dann immer so zurechtgebogen wie es grade passt.

Und wenn man gegen Deutschland wettert, dann meint man den hier vorherrschenden Medienpessimismus, der von der Politik in repressive Gesetze gegossen wurde.

Natürlich muss man sich darüber empört äußern, am besten noch viel lauter, damit sich mal etwas ändert. Die Leute die für diese Gesetze verantwortlich sind und diejenigen die ausführen und verteidigen sind ebenfalls nicht objektiv. Sonst gäbe es diesen Irrsinn ja nicht.


Vielen Dank, exakt meine Meinung.

Grüße mond

30.11.2013 14:52 Uhr - Str1k3
1x
29.11.2013 20:06 Uhr schrieb Snakecharmer85
Ist natürlich totaler Quatsch! Bis zur Beschlagnahme darf der Titel ohne Probleme unter der Ladentheke verkauft werden.

Das stimmt zwar, aber wenn der beschlagnahmt wird und es kommt was raus ein Händler hat den unter der Ladentheke vertrieben, bekommt der Händler evtl rechtliche Probleme wegen §131.

Aber natürlich ist die Meldung viel mehr als Werbung gedacht.

30.11.2013 21:05 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.734
Hupps, jetzt hab ich grad bemerkt dass ich eigentlich Dead ISLAND meinte. Sorry for Klugscheissing ;-)

01.12.2013 21:40 Uhr - Effekteav86
ich kann nur sagen , dass ich den ersten und zweiten teil nicht so gefeiert habe , aber der 3te teil ist der hammer.hab mir die one mit dead rising bestellt und bin über glücklich.gore bombe.zombies bombe.grafik bombe.gameplay bombe.suchtfaktor bombe.klar gibt es viele zombie spiele , aber DR 3 MUSS mal gezockt werden.wenn man sich die zombies mal genau anguckt sieht man schon wie geil und böse die dinger aussehen.wie die rippen aus der wunde raus gucken undsowat.egal macht euch besser selber ein bild davon.

01.12.2013 21:40 Uhr - Splattered Cadaver
2x
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
@ Ludwig & mondkrank
Korrekt.

Allgemein :
Wenn ich an Spiele wie o.g.denke (S.M /T.2, oder gar die phänomenalen Shooter "Goldeneye" oder "Perfect Dark") : da gab`s kaum "Bugs" - selbst wenn dies der Fall war ; NIE aber so groß, daß ein Produkt nahezu unspielbar gewesen wäre...

Heute ist alles nur noch Konsum - Wahn.Ist das Game nicht zum Termin fertig,serviert man es trotzdem dem Trottel,denn DER patcht es ja sowieso (muß)...

@sony...
Kein sorry,denn "DEAD ISLAND" (beide) sind völlig Pflicht (für die entsprechende Zielgruppe natürlich) !

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)