SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von FishezzZ

Martyrs bekommt 4 Mediabook-Neuauflagen

NSM bringt den französischen Schocker im Februar

Erneut sitzt NSM Records daran, einen weiteren Film aus der französischen Terrorwelle in hübscherer Verpackung neu aufzulegen. Dieses Mal bekommt Martyrs die Ehre. Genauso wie z.B. bei  High Tension handelt es sich aber nicht um die erste ungekürzte Veröffentlichung des Films, sondern einfach nur um eine Neuauflage im Mediabook.

Denn auch in Deutschland wurde der Film bereits mit dem höchsten SPIO/JK-Siegel "strafrechtlich unbedenklich" für den Verleih und Verkauf freigegeben. Die ungekürzte DVD erschien in Deutschland im Jahr 2009 und blieb dann 3 Jahre in Freiheit, bis der Film letztendlich am 31. Juli 2012 von der BPjM auf Listenteil A indiziert wurde. Eine Blu-ray in Österreich erschien auch bereits.

Insgesamt sind laut Angaben von NSM vier verschiedene Cover-Varianten für das Mediabook eingeplant, welche jeweils auf 500 Stück limitiert sein werden und neben der Blu-ray auch eine DVD des Films beinhalten. Als Veröffentlichungstermin ist der 28. Februar 2014 geplant.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Frankreich, Anfang der 70er-Jahre, ein verlassenes Industriegelände. Keine Menschenseele ist zu sehen, als sich die zehnjährige Julie schreiend und blutend durch die staubigen Straßen schleppt, dem Wahnsinn nahe, auf der Flucht vor unbekannten Peinigern.

Als sie endlich aufgefunden wird, weist ihr geschundener Körper die Merkmale monatelanger Entbehrungen auf, aber ... [mehr]
Mehr zu:

Martyrs

(OT: Martyrs, 2008)
Schnittberichte:

Aktuelle Meldungen

Irreversibel: Ungeschnittene Blu-ray mit Kinofassung & Straight Cut im Dezember 2020
Miami Vice - Kultserie aus den 80ern ab heute auf Blu-ray
I Spit on your Grave - Beschlagnahme von Original und Remake aufgehoben
Crank 2: High Voltage ist vom Index
Flucht aus Absolom wurde von BPjM rehabilitiert
Der Pate III - Recut ist fertig und kommt im Dezember 2020 ins Kino
Alle Neuheiten hier

Kommentare

22.01.2014 00:07 Uhr - schmierwurst
3x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Wenigstens mal ein anderer Franzosen-Knaller, statt immer nur High Tension.

22.01.2014 00:07 Uhr - Egill-Skallagrímsson
7x
DB-Helfer
User-Level von Egill-Skallagrímsson 4
Erfahrungspunkte von Egill-Skallagrímsson 227
Bin normalerweise kein Gorehound, aber der Film war echt unerträglich und Spitze zugleich, deshalb Hut ab vor den Verantwortlichen.

22.01.2014 00:12 Uhr - Clemens
2x
DB-Helfer
User-Level von Clemens 10
Erfahrungspunkte von Clemens 1.389
Nette Aufmachung zu einem wahnsinnig intensiven Film. Ich glaube es gibt niemanden, den "Martyrs" ernsthaft kalt lässt. Umso schade daher, dass Pascal Laugier wohl doch nicht das "Hellraiser"-Remake drehen wird, mit ihm wär's eventuell interessant geworden.

22.01.2014 00:36 Uhr - Rated XXL
Am besten finde ich Cover C...
Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich da zuschlagen soll, da ich mir die Blu gar nicht solange geholt habe und sie noch nicht gesichtet habe, hätte ich noch etwas gewartet, hätte ich bestimmt beim Mediabook zugeschlagen.

22.01.2014 00:51 Uhr - sterbebegleiter
Cover C finde ich auch klasse. Habe aber auch wchon die normale BD. Die Versuchung ist aber gross...

22.01.2014 01:00 Uhr - Trism
1x
Statt denselben alten Wein, äh Film in immer wieder neuen Fässern darzureichen. Hätte ich lieber mal wieder was neues spannendes aus der Grande Nation.

22.01.2014 01:04 Uhr - Snakecharmer85
1x
User-Level von Snakecharmer85 2
Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
Na super! Hab mir den erst neulich in der normalen Fassung gekauft. Naja, was solls. Spar ich mir mal wieder ein überteuertes, wenn auch schönes (Cover B) Mediabook ;)

22.01.2014 01:10 Uhr - KillFox
1x
User-Level von KillFox 2
Erfahrungspunkte von KillFox 91
Ja, der Film war nicht schlecht von der Thematik her. Aber gibt es wirklich so viele Menschen, die viel mehr Euros ausgeben für ein Mediabook, dessen Inhalt schon seit Jahren für einen erschwinglichen Preis in einem Keep Case zu haben ist? Die Antwort ist garantiert erschreckend^^

22.01.2014 01:13 Uhr - killerffm
2x
Cover B ist geil......

22.01.2014 02:34 Uhr - mds51
1x
DB-Co-Admin
User-Level von mds51 35
Erfahrungspunkte von mds51 42.171
Cover B (oben rechts) sieht geil aus, habe aber schon die Uncut BD im Schrank stehen...
mal sehen ob ich mir doch noch das MediaBook hole.

22.01.2014 04:13 Uhr - Laughing Vampire
2x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Mein Favorit ist das erste Cover, das unten links finde ich jedoch einfach nur doof und unpassend, was das Motiv betrifft. Die rote Schrift darüber sieht auch echt billig aus.

Nun denn, ich habe ihn bislang nur auf DVD, und da ich den Film wirklich schätze -- meiner Meinung nach einer der konsequentesten Horrorfilme aller Zeiten --, wieso auch nicht. Wobei ich dann wahrscheinlich doch eher zu einer günstigeren Ausgabe greifen würde.

22.01.2014 05:25 Uhr - uzi
Kann der Film Was ? Weiß nicht Was ich von halten soll :/

22.01.2014 06:17 Uhr - killerffm
1x
Der film kann so einiges...Dir die Hausaufgaben machen, einkaufengehen, kaffee koche. Was du willst ;)


22.01.2014 07:26 Uhr - Crusher
User-Level von Crusher 2
Erfahrungspunkte von Crusher 39
22.01.2014 02:34 Uhr schrieb mds51
Cover B (oben rechts) sieht geil aus, habe aber schon die Uncut BD im Schrank stehen...
mal sehen ob ich mir doch noch das MediaBook hole.


Genauso sehe ich das auch. Bin echt am Überlegen...

22.01.2014 07:35 Uhr - evolinag
Das Cover rechts oben sieht hammer aus!
Gut, kenne den Film noch nicht (wobei ich doch etwas Anhst habe, wenn selbst Gorehounds den Streifen so verstörend fanden).

22.01.2014 07:43 Uhr - Dale_Cooper
3x
Ich finde das Cover unten links behämmert. Das wird dem tollen und sehr ernsten Film nicht gerecht.

Schade, dass diese französische Horror-Welle nur wenige Wogen schlug und dann schon wieder vorbei war, da waren echt ein paar richtig gute Filme dabei.

22.01.2014 09:49 Uhr - Stoi
1x
Wirklich intensiver Film.
Mit langt aber meine Uncut-DVD, da ich den eh nicht einmal im Monat schaue.

Achja, ich finde das alte neue Cover D am besten.
C ist zu reisserisch.

22.01.2014 10:08 Uhr - wieauchimmer
Hab von dem Film seit Jahren die deutsche DVD im Schrank stehen, und bis heute nicht angeschaut. Irgendwie hab ich Angst davor ^^

Die Reihenfolge ist hier aber durcheinandergeraten. Das echte Cover A steht hier unten rechts- und wäre auch mein Favorit.

22.01.2014 10:18 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 20
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 8.263
...macht den Film auch nicht besser...

22.01.2014 13:11 Uhr - Methisto
4x
User-Level von Methisto 1
Erfahrungspunkte von Methisto 22
22.01.2014 10:18 Uhr schrieb sonyericssohn
...macht den Film auch nicht besser...


Besser gehts ja auch kaum :-P

Mediabooks sehen allesamt gut aus - vor allem das erste und das letzte. Nur Cover C finde ich ein bisschen sehr unpassend (ähnlich wie beim Cover des gestern gesichteten Clive Barker´s "Dread" - die blutverschmierte Alte in der Badewanne^^). Habe zwar nur die normale Single Amaray DVD von "Martyrs", aber die reicht vollkommen aus - sieht auf dem Acrylglas-Ständer in der Vitrine auch top aus.

22.01.2014 13:15 Uhr - deNiro
6x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
Unangenehmer und sehr extremer Film, der die Grenzen des Erträglichen bis zum Limit strapaziert. Auch das eigentliche Thema des Filmes, hebt "Martyrs " wohltuend über die Grenzen des Mainstream- Horrors hinaus!

Das weiße Cover sieht ja mal echt "schweinegeil" aus;))

22.01.2014 13:39 Uhr - kroenen77
1x
Fand den Film eher durchschnittlich...wie auch High Tension...aber ev.bin ich auch zu abgestumpft!;-)

22.01.2014 13:57 Uhr - deNiro
5x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
22.01.2014 13:39 Uhr schrieb kroenen77
Fand den Film eher durchschnittlich...wie auch High Tension...aber ev.bin ich auch zu abgestumpft!;-)


Wie hat auf dich das minutenlange Einschlagen auf das Mädchen gewirkt?

22.01.2014 16:04 Uhr - BountyHunter2602
User-Level von BountyHunter2602 2
Erfahrungspunkte von BountyHunter2602 78
Ich raste aus! -.-**
Das ist nach I Spit on Your Grave schon die 2. Mediabook Veröffentlichung, die ich mir erst vor kurzem auf Blu-ray Amaray gekauft habe.
Warum werden sone geilen Sachen immer veröffentlicht nachdem ich mir die Blu-rays schon geholt habe? :(
Wenn ich die Wahl hätte, würde ich Cover B (weiß) bevorzugen! :)

22.01.2014 16:28 Uhr - Cobretti
3x
Dann kann ich ja ruhigen gewissens aufs "Inside" MB warten...(Amaray ist ja schon rar geworden)!
Wusste, ist eine Frage der Zeit bis alle Ösi Amarays verMediabookt werden ;)

22.01.2014 16:50 Uhr - MrGoodcat
1x
22.01.2014 16:04 Uhr schrieb BountyHunter2602
Ich raste aus! -.-**
Das ist nach I Spit on Your Grave schon die 2. Mediabook Veröffentlichung, die ich mir erst vor kurzem auf Blu-ray Amaray gekauft habe.
Warum werden sone geilen Sachen immer veröffentlicht nachdem ich mir die Blu-rays schon geholt habe? :(


Mann weisste doch, diese Typen – die sind überall.
Die überwachen uns.
Jederzeit auf Schritt und Tritt.
Und ehe Du Dich versiehst ficken sie Dich.
Oh!
Jetzt schon wieder. Total irre.

22.01.2014 16:54 Uhr - Crypt_Keeper
1x
22.01.2014 05:25 Uhr schrieb uzi
Kann der Film Was ? Weiß nicht Was ich von halten soll :/



Meiner Meinung nach muss man den nicht gesehen haben. Eine schier endlose aneinandereiung von Misshandlungen ohne wirkliche Geschichte . (Dabei würden die "Motivationsgründe" durchaus Potenzial für einen guten Film haben)

22.01.2014 17:11 Uhr - deNiro
5x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
22.01.2014 16:54 Uhr schrieb Crypt_Keeper
22.01.2014 05:25 Uhr schrieb uzi
Kann der Film Was ? Weiß nicht Was ich von halten soll :/



Meiner Meinung nach muss man den nicht gesehen haben. Eine schier endlose aneinandereiung von Misshandlungen ohne wirkliche Geschichte . (Dabei würden die "Motivationsgründe" durchaus Potenzial für einen guten Film haben)


Ja, aber diese, wie du sie nennst "schier endlose Aneinanderreihung von Misshandlungen" sind alles andere als willkürlich oder gar sinnlos. Muss leider feststellen das du den Film leider nicht verstanden hast!

22.01.2014 17:41 Uhr - Crypt_Keeper
1x
Die Intention des Handelns der Protagonisten habe ich durchaus verstanden, nur ändert dies nichts daran das es mir als Zuschauer nicht zusagt und ich lieber eine gute geschichte gesehen hätte.

22.01.2014 17:42 Uhr - Abaddon
User-Level von Abaddon 1
Erfahrungspunkte von Abaddon 14
Das warten hat sich (endlich mal) gelohnt. Aber nun wird mir die Qual der Wahl auferlegt. Cover B vs. C ! ( :O )

22.01.2014 18:16 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
22.01.2014 17:41 Uhr schrieb Crypt_Keeper
Die Intention des Handelns der Protagonisten habe ich durchaus verstanden, nur ändert dies nichts daran das es mir als Zuschauer nicht zusagt und ich lieber eine gute geschichte gesehen hätte.


Ahja, dann kann ich dir "Die Buddenbrooks" empfehlen.

Mal ehrlich eine gute Geschichte steht bei dieser Art von Filmen nicht im Vordergrund.

22.01.2014 18:22 Uhr - MartinRiggs
Sehr genialer Film. Als den mal meinen Freunden zeigte, konnte man hinterher merken, wie sie noch lange daran zu nagen hatten.

Genau der richtige Film für Leute, die denken alles schon einmal gesehen zu haben.

22.01.2014 18:35 Uhr - Crypt_Keeper
22.01.2014 18:16 Uhr schrieb deNiro
22.01.2014 17:41 Uhr schrieb Crypt_Keeper
Die Intention des Handelns der Protagonisten habe ich durchaus verstanden, nur ändert dies nichts daran das es mir als Zuschauer nicht zusagt und ich lieber eine gute geschichte gesehen hätte.


Ahja, dann kann ich dir "Die Buddenbrooks" empfehlen.

Mal ehrlich eine gute Geschichte steht bei dieser Art von Filmen nicht im Vordergrund.


Nun,es ist alles geschmackssache. Ich sehe es so das ein Film in erster Linie unterhalten soll, nur erklär mir bitte was bei einem Film wie Martyrs unterhaltend ist?

Übrigens danke Buddenbrooks ist tatsächlich eine gute Empfehlung.

22.01.2014 18:42 Uhr - xMason Stormx
Cover C natürlich!!! Das Cover MUSS genauso schocken wie der geniale Film es tut!! Endlich wieder mal ein Film der es wert ist in ein Mediabook zu kommen ;) TOP

22.01.2014 18:49 Uhr - Der Dicke
1x
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 20
Erfahrungspunkte von Der Dicke 8.008
22.01.2014 18:35 Uhr schrieb Crypt_Keeper
Übrigens danke Buddenbrooks ist tatsächlich eine gute Empfehlung.


In der Klassenarbeit zu diesem Buch habe ich vor gefühlten hundert Jahren eine 2+ geschrieben, ohne es überhaupt gelesen zu haben.

Vor zwei Jahren hab ich das Buch dann endlich aus dem Regal gehoben, und siehe da, es ist tatsächlich großartig.

22.01.2014 19:12 Uhr - Dissection78
4x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.904
22.01.2014 18:35 Uhr schrieb Crypt_Keeper


Nun,es ist alles geschmackssache. Ich sehe es so das ein Film in erster Linie unterhalten soll, nur erklär mir bitte was bei einem Film wie Martyrs unterhaltend ist?



Das mit der "Unterhaltung" scheint Ansichtssache zu sein.

Ein Film kann unterhaltsam sein, muss es aber nicht. Ich schaue mir durchaus gerne mal Hollywood-Streifen an, die primär unterhalten wollen und ganz auf den Massengeschmack abzielen.
Doch gibt es ebenfalls Filme, deren Macher in erster Linie NICHT "unterhalten" wollen, sondern berühren und mitnehmen - egal mit welchen gestalterischen Mitteln. Regisseure, die ihre Gedanken filmisch interpretieren ohne sich der breiten Masse anzubiedern, z.B. David Lynch, Alejandro Jodorowsky, Lars von Trier (egal, was man von den Marketingstrategien zu seinen letzten Werken hält) oder Gaspar Noé.

Filme wie "Eraserhead", "Salo", "Montana Sacra", "Funny Games", "Antichrist", "Irreversibel", "Martyrs" und "Lilja 4-ever" finde ich auch nicht sonderlich "unterhaltsam" (wie gesagt, das wollen sie auch nicht sein), trotzdem sind sie m. E. gut bis sehr gut.

22.01.2014 19:18 Uhr - deNiro
2x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
22.01.2014 18:35 Uhr schrieb Crypt_Keeper
22.01.2014 18:16 Uhr schrieb deNiro
22.01.2014 17:41 Uhr schrieb Crypt_Keeper
Die Intention des Handelns der Protagonisten habe ich durchaus verstanden, nur ändert dies nichts daran das es mir als Zuschauer nicht zusagt und ich lieber eine gute geschichte gesehen hätte.


Ahja, dann kann ich dir "Die Buddenbrooks" empfehlen.

Mal ehrlich eine gute Geschichte steht bei dieser Art von Filmen nicht im Vordergrund.


Nun,es ist alles geschmackssache. Ich sehe es so das ein Film in erster Linie unterhalten soll, nur erklär mir bitte was bei einem Film wie Martyrs unterhaltend ist?


Es wäre durchaus tragisch wenn Filme nur einen gewissen Unterhaltungswert bieten würden. Was ist mit Gesellschaftskritik, was mit Drama und Tragik? Themen die in meinen Augen in erster Linie keinen, oder nur einen geringen Unterhaltungswert haben.

Martys ist eben ein Film der mit den schockierenden Werkzeugen des Dramas seine Geschichte erzählt und eine fast schon philosophische Frage stellt! Übrigens weiß Martys durchaus eine fesselnde Geschichte zu erzählen, und setzt diese nach meiner Meinung nach sehr gut um.

@Dissection78

Na da war doch schon wieder jemand schneller;))

22.01.2014 19:25 Uhr - Dissection78
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.904
22.01.2014 19:18 Uhr schrieb deNiro
@Dissection78

Na da war doch schon wieder jemand schneller;))



Ich bitte um Entschuldigung :)

22.01.2014 20:36 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 8
Erfahrungspunkte von Barry Benson 980
Cover oben rechts(schwarz/weiß). Bestes(vom Film!) Cover ever,... ever,ever!!!;-)

22.01.2014 20:52 Uhr - Birds
1x
Ich verstehe die Freude über die Mediabook-Veröffentlichung nicht. Kosten einen 10er mehr und drin ist sicherlich die gleiche Bluray wie im Amaray. Laut Beschreibung sind die gleichen Extras drauf. Tja, und was soll die DVD da drin? Wohl für Nostalgiker.

22.01.2014 21:04 Uhr - Kartoffelarsch
User-Level von Kartoffelarsch 3
Erfahrungspunkte von Kartoffelarsch 105
Einer der krankesten und besten Schocker die ich je gesehen habe! Ich habe bereits die Blu-ray, weshalb ich ihn mir nicht mehr kaufen werde. Aber der Film ist echt Hammer!!!!!!!

22.01.2014 21:30 Uhr - Crypt_Keeper
1x
22.01.2014 19:18 Uhr schrieb deNiro
22.01.2014 18:35 Uhr schrieb Crypt_Keeper
22.01.2014 18:16 Uhr schrieb deNiro
22.01.2014 17:41 Uhr schrieb Crypt_Keeper
Die Intention des Handelns der Protagonisten habe ich durchaus verstanden, nur ändert dies nichts daran das es mir als Zuschauer nicht zusagt und ich lieber eine gute geschichte gesehen hätte.


Ahja, dann kann ich dir "Die Buddenbrooks" empfehlen.

Mal ehrlich eine gute Geschichte steht bei dieser Art von Filmen nicht im Vordergrund.


Nun,es ist alles geschmackssache. Ich sehe es so das ein Film in erster Linie unterhalten soll, nur erklär mir bitte was bei einem Film wie Martyrs unterhaltend ist?


Es wäre durchaus tragisch wenn Filme nur einen gewissen Unterhaltungswert bieten würden. Was ist mit Gesellschaftskritik, was mit Drama und Tragik? Themen die in meinen Augen in erster Linie keinen, oder nur einen geringen Unterhaltungswert haben.

Martys ist eben ein Film der mit den schockierenden Werkzeugen des Dramas seine Geschichte erzählt und eine fast schon philosophische Frage stellt! Übrigens weiß Martys durchaus eine fesselnde Geschichte zu erzählen, und setzt diese nach meiner Meinung nach sehr gut um.

@Dissection78

Na da war doch schon wieder jemand schneller;))


Ich meine mit unterhalten auch weniger humor öder ähnliches. Dramen, Trägödie usw. können ebenso unterhalten. Den erwähnten Funny Games finde ich bespielsweise sehr unterhaltsam. Nur wenn es eben so abdriftet wie hier bei Martyrs und es nur noch eine qual ist zuzusehen, ist es eben nicht mein fall.

22.01.2014 21:36 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 20
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 8.263
Krank ja. Schockierend ja.
Aber ich kapiere diese Art von Film nicht. Jetzt nicht im Sinn von "Isch bün su blöd für so Ding", aber der Hintergrund dieser Streifen wird entweder gar nicht oder nur unzureichend er- bzw. GEklärt.

Was ist jetzt nun der Background von Martyrs ? Das Leben nach dem Tod obwohl dies auch nicht erklärt wird.
Wobei ich sagen musd, daß mir die ersten 40min. sogar sehr zusagen. Sieht es doch nach nem klassischen Rachefilm aus. Was aber dann passiert passt für mich einfach nicht rein.
Genau wie bei INSIDE. Das Böse siegt. Und die Bösen haben alle Rechte und triumphieren am Ende.

Ich denke ich bin zu alt....sagte ich schon ein paar Mal
;-)

22.01.2014 22:07 Uhr - das-marten
1x
DB-Helfer
User-Level von das-marten 8
Erfahrungspunkte von das-marten 984
Jedem das Seine. Crypt_Keeper ist anderer Meinung bzw. hat eine andere Sichtweise des Films, aber ihm Unverständnis zu unterstellen muss auch nicht sein...

Ich fand die Richtung des Filmes erzwungen, als ob den Machern die Ideen ausgegangen sind und sie nur auf die altbekannte französische Weise schocken wollten. Fand die erzeugte Dramaturgie dadurch auch an den Haaren herbeigezogen und lächerlich, primär was das letzte Drittel betraf. Das eigentliche Ziel der "Alten" wird lieblos hingeklatscht, als normal denkender Mensch kann man das auch als bescheuert erachten und wie in meinem Fall auch darüber enttäuscht sein.

P.S.: Wer Gesellschaftskritik will, der kann auch das Dschungelcamp gucken, kommt gleich auf RTL (ja, ich schaue es).

22.01.2014 22:12 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 20
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 8.263
Larissa rules....aber nicht hier in se Dschangel
:-€

22.01.2014 22:54 Uhr - deNiro
8x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
Warum muss denn ein Film, oder ein Kunstwerk im Allgemeinen, immer alles bis in kleinste Detail erklären und vorkauen? Martyrs lässt genügend Freiraum für Interpretation und Gedankenspiele, und das ist gut so.
Und um Gesellschaftskritik geht es in meinen Augen wenn überhaupt nur am Rande!

@sonyericssohn

Das MARTYRS, genau wie INSIDE, kein Happy End hat, ist nun wirklich kein Qualitätskriterium, ganz im Gegenteil. Diese Filme wühlen auf, sind beunruhigend und genau deshalb so interessant. Dieses unbehagliche Gefühl, die vielen Gedanken die der Film aufwirft, sind die wahre Intension. Keine schwarz/weiß Lösung, kein versöhnliches Ende, sondern aufwühlendes Thriller-Kino!

22.01.2014 23:11 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 20
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 8.263
22.01.2014 22:54 Uhr schrieb deNiro
Warum muss denn ein Film, oder ein Kunstwerk im Allgemeinen, immer alles bis in kleinste Detail erklären und vorkauen? Martyrs lässt genügend Freiraum für Interpretation und Gedankenspiele, und das ist gut so.
Und um Gesellschaftskritik geht es in meinen Augen wenn überhaupt nur am Rande!

@sonyericssohn

Das MARTYRS, genau wie INSIDE, kein Happy End hat, ist nun wirklich kein Qualitätskriterium, ganz im Gegenteil. Diese Filme wühlen auf, sind beunruhigend und genau deshalb so interessant. Dieses unbehagliche Gefühl, die vielen Gedanken die der Film aufwirft, sind die wahre Intension. Keine schwarz/weiß Lösung, kein versöhnliches Ende, sondern aufwühlendes Thriller-Kino!


Es geht mir hier jetzt nicht primär um ein Happy End. Bei solchen Filmen (wie auch Inside) werd ich eher wütend, weil mir eben diese quasi selbstverständliche Gewalt nicht gefällt und diese ja für sich alleine steht.
Aber dies ist wieder einmal ein Thema daß man nicht so einfach in 10 Zeilen besprechen kann.

Thats from me

23.01.2014 12:27 Uhr - Tony Montana
7x
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
Ist es wirklich so schwer einfach mal beim Thema zu bleiben? Persönliche "Kleinkriege" haben hier nichts zu suchen. Das gilt für alle Beteiligten! Die entsprechenden Beiträge hab ich entfernt.

23.01.2014 12:53 Uhr - Mutilator1977
SO SIEHT ES AUS UND NICHT ANDERS (von den Bildern oben):

Cover A: unten rechts
Cover B: unten links
Cover C: oben links
Cover D: oben rechts

(für mich kommen B und C in frage)

23.01.2014 19:53 Uhr - McCoy
3x
23.01.2014 12:27 Uhr schrieb Tony Montana
Ist es wirklich so schwer einfach mal beim Thema zu bleiben? Persönliche "Kleinkriege" haben hier nichts zu suchen. Das gilt für alle Beteiligten! Die entsprechenden Beiträge hab ich entfernt.


Du bist ja bald umtriebiger als die FSK. Also ich fand die Beiträge für ein Erwachsenen Forum jetzt nicht so hart. Hätte man nicht schneiden müssen.

Vieleicht gibts dann ja künftig neben Film-, Serien- und Game SBs auch Forumsdiskussionen SB's :-)?

23.01.2014 20:01 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 20
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 8.263
Autsch...

23.01.2014 22:12 Uhr - Tony Montana
8x
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
23.01.2014 19:53 Uhr schrieb McCoy
23.01.2014 12:27 Uhr schrieb Tony Montana
Ist es wirklich so schwer einfach mal beim Thema zu bleiben? Persönliche "Kleinkriege" haben hier nichts zu suchen. Das gilt für alle Beteiligten! Die entsprechenden Beiträge hab ich entfernt.


Du bist ja bald umtriebiger als die FSK. Also ich fand die Beiträge für ein Erwachsenen Forum jetzt nicht so hart. Hätte man nicht schneiden müssen.

Vieleicht gibts dann ja künftig neben Film-, Serien- und Game SBs auch Forumsdiskussionen SB's :-)?

Was du findest ist glücklicherweise irrelevant und im Gegensatz zu dir finde es nicht in Ordnung, wenn man sich hier gegenseitig beleidigt.

23.01.2014 23:12 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 20
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 8.263
A long road. Spooky

24.01.2014 18:09 Uhr - contaminator
ich hab ihn heute bekommen, die Senator-Auflage ohne den blöden uncut balken über den hübschen mädels wie es bei der NSM-DVD is... bin sehr gespannt was mich erwartet..

24.01.2014 19:56 Uhr - Rottweiler
24.01.2014 18:09 Uhr schrieb contaminator
ich hab ihn heute bekommen, die Senator-Auflage ohne den blöden uncut balken über den hübschen mädels wie es bei der NSM-DVD is... bin sehr gespannt was mich erwartet..


Die NSM Auflage hat ein Wendecover ohne Balken ;-)

24.01.2014 21:23 Uhr - Battlemonk
Ha!!! Perfekt!!!
Ich willte mir in diesem moment die normale blu- ray bei gameware bestellen weil ich schon nicht mehr an ein MB geglaubt habe und da sehe ich doch dieses schmuckstück!
Hab sofort zugeschlagen. Ein muss für jeden fan von harten streifen.

25.01.2014 12:22 Uhr - Insanity667
DB-Helfer
User-Level von Insanity667 11
Erfahrungspunkte von Insanity667 1.641
22.01.2014 21:36 Uhr schrieb sonyericssohn


Was ist jetzt nun der Background von Martyrs ? Das Leben nach dem Tod obwohl dies auch nicht erklärt wird.


Auch wenn ich erst spät hierzu was schreibe:

*Enthält Spoiler!*

Martyrs als soll zeigen, wie weit Menschen gehen um einen eventuellen Blick auf das "Leben nach dem Tod" erhaschen zu können. Um den Zuschauer möglichst verzweifelt zurückzulassen wird das natürlich nicht erklärt. Man kann nur vermuten, dass es da tatsächlich was gibt, sonst würde sich die Uschi ja nicht voller Zuversicht erschießen, nachdem sie ihrem Kollegen noch durch die Tür gesagt hat: "Zweifeln sie" Das war eben um deutlich zu machen, dass sie des Rätsels Lösung kannte, aber die Erfahrung nicht teilen wollte... Einfach gezielter Schock, der auch wunderbar funktioniert.

That's it, das wollten die Macher... ein unversöhnliches Ende das zwar im Prinzip alles auflöst aber eben gezielt unzureichend um dem Zuschauer nen ordentlichen Brainfuck reinzudrücken.

(Ist meine Interpretation und ich finde den Film wirklich toll so wie er ist)
Zum Mediabook: Bisschen spät und auch unnötig wie ich finde... aber das ist ja oft so!

25.01.2014 15:30 Uhr - muffin
Story hat mir nicht gefallen und war mir zu abgehoben, von daher ist das eh nichts für mich.

25.01.2014 20:05 Uhr - kaossfreak
Cover A - C gefallen mir am besten.

Guter Film, hab die DVD daheim, wenn die Blu-Ray sich lohnt würd ich vielleicht umsteigen.

25.01.2014 23:28 Uhr - contaminator
24.01.2014 19:56 Uhr schrieb Rottweiler
24.01.2014 18:09 Uhr schrieb contaminator
ich hab ihn heute bekommen, die Senator-Auflage ohne den blöden uncut balken über den hübschen mädels wie es bei der NSM-DVD is... bin sehr gespannt was mich erwartet..


Die NSM Auflage hat ein Wendecover ohne Balken ;-)


wusste ich nicht ;) egal jetzt.

25.01.2014 23:53 Uhr - ToxicAvenger82
22.01.2014 02:34 Uhr schrieb mds51
Cover B (oben rechts) sieht geil aus, habe aber schon die Uncut BD im Schrank stehen...
mal sehen ob ich mir doch noch das MediaBook hole.


25.01.2014 23:53 Uhr - ToxicAvenger82
oben rechts ist cover d, also ufbasse beim kauf

25.01.2014 23:56 Uhr - ToxicAvenger82
Cover D (rechts oben) ist super schick, habe den Film leider schon drei mal gesehen... So wie jeder andere der das hier liest, schade

25.01.2014 23:57 Uhr - ToxicAvenger82
22.01.2014 01:04 Uhr schrieb Snakecharmer85
Na super! Hab mir den erst neulich in der normalen Fassung gekauft. Naja, was solls. Spar ich mir mal wieder ein überteuertes, wenn auch schönes (Cover B) Mediabook ;)


25.01.2014 23:58 Uhr - ToxicAvenger82
Es ist COVER D!!! (oben rechts) wirklich fett... der Rest is so lala...

26.01.2014 20:34 Uhr - Styx
Das vierte Cover und das zweite sind die cool...
Sehr geiler Streifen...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)