SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 59,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Die Passion Christi erscheint im April auf Blu-ray

Capelight veröffentlicht umstrittenen Bibelfilm in einem Mediabook

Die brutale um gleichermaßen umstrittene Bibelverfilmung Die Passion Christi von Mel Gibson ist nach wie vor der erfolgreichste R-Rated-Film in den USA. Nach dem Erfolg an den Kinokassen fertigte Gibson noch einen Recut an, welcher rund 6 Minuten kürzer läuft und in den grafischen Gewaltszenen entschärft worden ist. In Deutschland ist dieser nie veröffentlicht worden. Nur die Kinofassung, welche gar eine Freigabe "ab 16" bekommen hat, gibt es auf DVD und Video zu kaufen.

Auf Facebook hat Capelight Pictures jetzt die Veröffentlichung der Kinofassung auf Blu-ray angekündigt. Für den 11. April 2014 - also passend zu Ostern - hat das Label den Release des Filmes geplant. Die Collector's Edition wird innerhalb der Mediabook-Reihe des Labels kommen. Wer jedoch eine einfache Variante im Keep Case bevorzugt, wird allerdings auch nicht enttäuscht werden. Diese wird zeitgleich erscheinen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Der grausame Leidensweg von Jesus Christus wird in diesem schonunglosen Film von seiner Verurteilung, über seine Folter, bis zu seinem Tod, gezeigt. (HighFall)
Quelle: Capelight
Mehr zu:

Die Passion Christi

(OT: Passion of the Christ, The, 2004)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

3 From Hell: Kinofassung nach Berufung uncut fürs Heimkino ab 18 Jahren freigegeben
Once Upon a Time in ... Hollywood bekommt Extended Cut
Rambo: Last Blood - Uncut auf 4K-UHD+Blu-ray (Amaray & Steelbook) & DVD (Amaray) im Februar 2020
Terminator: Dark Fate - FSK-Altersfeigabe steht fest
Midsommar - Deutsche Blu-ray mit Director
47 Meters Down: Uncaged - FSK 12-Fassung in den Kinos geschnitten
Alle Neuheiten hier

Kommentare

08.01.2014 00:05 Uhr - AuD!
5x
ich frage mich immer noch, warum sowas ab 16 freigegben wurde. nur wegen dem historischen hintergrund ?

08.01.2014 00:08 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Ich bin zwar nicht besonders religiös, aber der Film hat mir echt Schläge in die Magengrube verpasst. Nix für mich, auch wenn die Veröffentlichung im Mediabook 'ne schöne Sache ist.

08.01.2014 00:09 Uhr - Nightmareone
4x
Naja, lassen wir mal die Kirche im Dorf Jerusalem. Die Darstellung und thematische Behandlung der Gewalt war schon nicht ohne und bestimmt nicht für unter 16jährige empfehlenswert (falls das die Intention deines Posts war). Ansonsten, ab 18 wäre schon übertrieben gewesen. Ich finde die Altersfreigabe passt und ist sicherlich für das breite Publikum akzeptabel. Ich bin mal auf die HD Variante gespannt. Kommt bestimmt gut, der Film ist es auf jedenfall.

08.01.2014 00:13 Uhr - Kable Tillman
8x
DB-Helfer
User-Level von Kable Tillman 12
Erfahrungspunkte von Kable Tillman 2.176
Kreuzigt mich, aber ich fand die Machart des Films ausgesprochen interessant und eindrucksvoll. Und "187" kommt auch noch. Capelight entwickelt sich immer mehr zu einem absoluten Vorzeige-Label und zu meinen Lieblingslabels gehören sie mittlerweile sowieso schon durch Veröffentlichungen wie "Dobermann", "Der blutige Pfad Gottes" oder die "Re-Animator" Filme.

08.01.2014 00:13 Uhr - TimoD16051995
2x
User-Level von TimoD16051995 2
Erfahrungspunkte von TimoD16051995 55
Ich finde den Film Super.Ich bin nicht wirklich so religioes aber der Film ist wirklich gut.Die Altersfreigabe ist auch gerechtfertigt.

08.01.2014 00:18 Uhr - Fratze
5x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 779
Blade41, sag doch mal... was ist eine
Collector's Collection
?
Soll das wirklich so heißen? ; )

08.01.2014 00:19 Uhr - Unrated-Freak
User-Level von Unrated-Freak 1
Erfahrungspunkte von Unrated-Freak 13
...Also ich muss nicht unbedingt in HD sehen wie Jesus gekreuzigt wird. Bin zwar nicht sonderlich religiös aber die DVD reicht.

08.01.2014 00:19 Uhr - Laughing Vampire
11x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
08.01.2014 00:05 Uhr schrieb AuD!
ich frage mich immer noch, warum sowas ab 16 freigegben wurde. nur wegen dem historischen hintergrund ?

"Historischer Hintergrund"? Das nimmst du doch selbst nicht für voll. :) Ein Film über die Nazis, Kommunisten, Napoleon, das alte Korea oder was weiß ich mag einen historischen Hintergrund haben, aber garantiert nicht diese freie Adaptation eines in der Wissenschaft sehr, sehr umstrittenen und tausendfach manipulierten, jahrhundertealten Buches.

Aber die zum Großteil vermutlich christlich-konservativen Entscheidungsträger unseres Zensurapparats mussten sich bestimmt in einem schweren Dilemma befunden haben. :)

08.01.2014 00:22 Uhr - blade41
2x
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 34.223
08.01.2014 00:18 Uhr schrieb Fratze
Soll das wirklich so heißen? ; )


Damn. Natürlich nicht. Danke, habs geändert. :-)

08.01.2014 00:28 Uhr - Ned Flanders
diese untertitel nerven einfach nur. hätte man auch syncronisieren können. jedenfalls für ne heimkino veröffentlichung.

08.01.2014 00:31 Uhr - NICOTERO
1x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Für mich ein Meilenstein. Mit einer gewaltigen Bildsprache und einem sehr guten Score.
Und natürlich der Gibson typischen Gewalt. Hammer. Werde ich mir "wieder" kaufen💰💰...

08.01.2014 00:32 Uhr - cecil b
3x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.927
08.01.2014 00:05 Uhr schrieb AuD!
ich frage mich immer noch, warum sowas ab 16 freigegben wurde. nur wegen dem historischen hintergrund ?


Wenn man bedenkt dass es bei uns Bilder eines blutverschmierten halbnackten Menschen der mit eisernen Nägeln an Holz genagelt worden ist Wände zieren, dann wundert mich das nicht. Jedem das Seine,

08.01.2014 00:34 Uhr - Scarecrow
Die Freigabe ist so ein Mittelding - zu hart für FSK 16, zu sanft für eine FSK 18. Dann entschied man halt zu Gunsten des Angeklagten. ^^

So bin ich auch immer noch dagegen, dass sich ein 5-jähriger "Hachiko" ansehen kann. Aber gut, das ist eine andere Geschichte.

08.01.2014 00:43 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
@ Scarecrow
.........So bin ich auch immer noch dagegen, dass sich ein 5-jähriger "Hachiko" ansehen kann. Aber gut, das ist eine andere Geschichte........

Bin ich gleicher Meinung. Währe eine gute Geschichte...😎

08.01.2014 01:06 Uhr - Lykaon
1x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
moment, Ned Flanders will einen BIbelfilm, nicht im Originalton der Bibel? interessant -.- Ich hätte gerne Rom oder Spartacus in Lateinisch gesehen, mit Untertitel o_O!

08.01.2014 01:24 Uhr - Cobretti
4x
Mainstreamigster Torture Porn ever ;)

War bei der Erstaufführung im Kino. Sass wegen Überfüllung auf den Treppen, am Ende heulte der halbe Saal...Historischer Folterfilm mit Fantasieelementen!
Komisch das bei dem Erfolg keine Fortsetzung Produziert wurde...Kult!

08.01.2014 02:03 Uhr - NICOTERO
6x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
@ Cobretti
Echt jetzt;)? Grossartiger Post
Passion 2, Jetzt wird noch mehr genagelt

08.01.2014 02:03 Uhr - babayarak
1x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Fand den langweilig, aber jedem das Seine.

08.01.2014 05:16 Uhr - nivraM
1x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
Kenne den Film noch nicht. Vielleicht werde ich mir daher das Mediabook holen.

08.01.2014 07:44 Uhr - Superstumpf
Einer der Filme, die ich mir nur einmal angucken kann. Zur Gewaltdarstellung: gut, vielleicht wurde ein wenig übertrieben, aber wer weiß, wie so eine öffentliche Peinigung zu diesen Zeiten wirklich ablief? Geschichlich wird ja immer wieder mal etwas verschönigt oder glattgebügelt. Trotzdem, ein unangenehmer Film. Fand die Freigabe damals auch zu niedrig.

08.01.2014 07:50 Uhr - S.K.
3x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Dieser Film ist so weit weg von einer klassischen Bibelverfilmung, beschränkt sich wirklich genau auf das was der Titel schon aussagt: Den Leidensweg Jesu.

Eigentlich favorisiere ich ja die richtig alten Monumental-Schinken der 50er Jahre, aber ich mag Mel Gibsons Interpretation dennoch. Der Stil, die schonungslosen Bilder, der Score, die allgemeine Atmosphäre... Kann nicht behaupten dass ich schlecht unterhalten wurde.

Ich hoffe nur, dass diesmal etwas Bonusmaterial auf die BR-Disc wandert. Kann doch echt nicht sein, dass es dazu nichts Informatives gibt. Schon die DVD war sowas von nackt, was die Ausstattung betrifft. Würde sehr gerne mehr über die Produktion am Set erfahren...

08.01.2014 08:18 Uhr - Dale_Cooper
1x
Von diesem homophoben Antisemiten Gibson stelle ich mir nichts ins Regal.

08.01.2014 09:31 Uhr - McQueen
1x
08.01.2014 08:18 Uhr schrieb Dale_Cooper
Von diesem homophoben Antisemiten Gibson stelle ich mir nichts ins Regal.

dann machst wohl auch einen grossen bogen um "EX3"...?

08.01.2014 09:48 Uhr - S.K.
10x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
08.01.2014 08:18 Uhr schrieb Dale_Cooper
Von diesem homophoben Antisemiten Gibson stelle ich mir nichts ins Regal.

Gibson hat natürlich seine (menschlichen) Fehler und seine extremen Ausfälle, was ja u.a. auch mit seinem Alkoholismus zu begründen ist... Aber als Darsteller und Regisseur versteht er ohne Frage sein Handwerk, das muss man ihm schon zugute sprechen.

08.01.2014 09:55 Uhr - Kerry
1x
08.01.2014 07:50 Uhr schrieb S.K.
Dieser Film ist so weit weg von einer klassischen Bibelverfilmung, beschränkt sich wirklich genau auf das was der Titel schon aussagt: Den Leidensweg Jesu.

Eigentlich favorisiere ich ja die richtig alten Monumental-Schinken der 50er Jahre, aber ich mag Mel Gibsons Interpretation dennoch. Der Stil, die schonungslosen Bilder, der Score, die allgemeine Atmosphäre... Kann nicht behaupten dass ich schlecht unterhalten wurde.
(...)

Wobei "Unterhaltung" wohl eher weniger die Intention des Filmemachers gewesen sein dürfte.
Ich kann mit dem Streifen nichts anfangen, eine einzige nicht enden wollende Folterorgie. Ich bin zwar kein Christ und glaube auch nicht daran.
Sollte die Christliche Religion jedoch nicht mehr zu bieten haben als Folter sowie das Erdulden von Schmerzen?
Die hier zugrunde liegende Logik will sich mir nicht erschließen. Ein Vater (Gott) foltert seinen Sohn (Jesus) zu Tode, um die von ihm erschaffenen Geschöpfe (Menschen) von Sünden (= Verstoß gegen Regelen, die Gott selber aufgestellt hat) reinzuwaschen?
Ein gelinde gesagt etwas merkwürdiges Verhalten, in welchem ich auch keine tiefere Moral erkennen kann.

08.01.2014 10:20 Uhr - Trollhunter
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434
mir persönlich gefielen Thema und Umsetzung nicht so .... mal schauen was das Mediabook hermacht, das Label hätte einen weiteren Kauf verdient

08.01.2014 10:40 Uhr - the proff
2x
Naja wenn man sich überlegt das das Neue Testament teilweise etwa 60 Jahre nach den Geschehnissen geschrieben wurde!! Und wenn man die Erfahrung gemacht hat wie sich Familienfeier in 3 Jahren in Erzählungen verändern können oder Geschichten im Bahnhofsmilieu im Laufe eines Tages sieht man "die Wahrheit" etwas entspannter!
Es geht im Wesentlichen in der Bibel(speziell im Alten T.) um Glauben dem die Faktenbasis schlicht fehlt aber dieser Glaube führt zu blindem Gehorsam und den entsprechenden Auswüchsen-und der ist nicht auf die Religionen beschränkt!

08.01.2014 10:45 Uhr - SpiceWeasel
User-Level von SpiceWeasel 2
Erfahrungspunkte von SpiceWeasel 40
08.01.2014 00:05 Uhr schrieb AuD!
ich frage mich immer noch, warum sowas ab 16 freigegben wurde. nur wegen dem historischen hintergrund ?


Kommentar des Tages! =P

08.01.2014 11:04 Uhr - Stoi
2x
08.01.2014 07:44 Uhr schrieb Superstumpf
... vielleicht wurde ein wenig übertrieben, aber wer weiß, wie so eine öffentliche Peinigung zu diesen Zeiten wirklich ablief? .


Jesus stand damals einfach nicht so im Mittelpunkt wie in den Verfilmungen.
Er war einer von Tausenden, die am Kreuz hingerichtet wurden.
Zum "Superstar" wurde ja erst sehr viel später.
Daher glaube ich nicht, dass um seine Person damals so viel Trubel gemacht wurde. Mag sein, dass die Folterungen so waren, dann aber sicherlich gemeinsam mit anderen Deliquenten.


08.01.2014 11:24 Uhr - Ned Flanders
08.01.2014 01:06 Uhr schrieb Lykaon
moment, Ned Flanders will einen BIbelfilm, nicht im Originalton der Bibel? interessant -.- Ich hätte gerne Rom oder Spartacus in Lateinisch gesehen, mit Untertitel o_O!


weiß nicht wo das problem ist??? also ich habe sogar schon eine bibel mit deutscher schrift gesehen,liegt so in jeder deutschen kirche,buchhandlung usw.

gibt doch auch andere historische verfilmungen die ne syncro haben.

jeder hat halt eine andere meinung.

08.01.2014 12:47 Uhr - Ozzy O
Gibt es schon länger in England oder USA auf Blu Ray. Zudem auch recht günstig.

08.01.2014 14:29 Uhr - jamyskis
Überlege ich mir noch, aber der Film ist im Grunde genommen nichts weiter als Torture Porn.

08.01.2014 15:19 Uhr - Paratrooper
2x
User-Level von Paratrooper 22
Erfahrungspunkte von Paratrooper 10.060
08.01.2014 02:03 Uhr schrieb NICOTERO
@ Cobretti
Echt jetzt;)? Grossartiger Post
Passion 2, Jetzt wird noch mehr genagelt


Knapp daneben ist auch vorbei...
Ich tippe eher auf "Passion Of The Christ 2 - The Resurrection"

08.01.2014 17:08 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
@ Paratrooper
Zu geil Bro.
The Resurrection :) lol. Mit dem Special Opus Dei Cut. Filmlänge: 66 Minuten.

08.01.2014 17:21 Uhr - PolloxTroy
Den Trailer zum zweiten Teil "The Passion of the Christ 2 - Crucify This" gibts schon!

http://www.youtube.com/watch?v=MkZ4Ui8izKk

Mit Chris Tucker :D

08.01.2014 17:47 Uhr - Amok-666
http://s21.postimg.org/q333yo1fb/Wasw_rde_Jesus_Sagen.jpg

08.01.2014 17:50 Uhr - derKriegstroll
2x
Von diesem homophoben Antisemiten Gibson stelle ich mir nichts ins Regal.

Musst du ja auch nicht...ändert aber nichts dran, dass er ein 1A Schauspieler und alles was er anpackt von Erfolg gekrönt ist!
Was er in seiner Freizeit von sich gibt, bleibt dann wohl seine Sache. Immerhin sichert ihm die Verfassung der USA seine persöhnliche Meinungsfreiheit zu! Und solange er es aus seinen Filmen rauslässt, sehe ich da kein Problem!

08.01.2014 18:32 Uhr - Dissection78
2x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.899
Der Witz ist ja: Eine Fortsetzung war tatsächlich schon einige Zeit nach der Premiere von "The Passion of the Christ" angedacht. Titel: "Passion of the Christ 2: Resurrection". Kein Witz!

Bis jetzt ist das Teil über's Planungsstadium allerdings noch nicht herausgekommen. Möglicher Titel heute: "Resurrection" oder "The Resurrection of Christ". Regie: Kevin Reynolds.
http://en.wikipedia.org/wiki/The_Resurrection_of_Jesus_Christ

Mal schauen, ob das überhaupt was wird :)

08.01.2014 19:19 Uhr - Fliegenfuß
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
Ich fand den Film echt klasse und recht heftig. Da gibt es Filme, die wurde schon für weniger ab 18 freigegeben.

08.01.2014 20:09 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
War damals schon "korrekt" ab 16...Wahrscheinlich hat sich DEN jeder Kinderficker-Pfaffe reingezogen.
Hätte diesen Schund ein "Namenloser" inszeniert,wäre der ab 18 (oder völlig verstümmelt ab 16) freigegeben worden....
Aber so wirkt er halt....
...denn religiöse Irrlichter brauchen eben ETWAS,an daß sie sich klammern können,um nicht durchzudrehen...

P.S.:"Capelight" entwickelt sich zum "Favouriten"-Label...Respekt!

08.01.2014 20:33 Uhr - Paratrooper
1x
User-Level von Paratrooper 22
Erfahrungspunkte von Paratrooper 10.060
Von diesem homophoben Antisemiten Gibson stelle ich mir nichts ins Regal.


Wie kann ein Mensch, der Jesus verehrt, ein Antisemit sein???

Jesus war doch Jude, oder täusche ich mich vielleicht???

Die bösen Römer waren so nett, ein kleines Namensschildchen auf sein Kreuz zu nageln:
INRI - Iesus Nazarenus Rex Iudaeorum – Jesus von Nazaret, König der Juden

hahaha...

08.01.2014 20:53 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
08.01.2014 20:09 Uhr schrieb Splattered Cadaver
P.S.:"Capelight" entwickelt sich zum "Favouriten"-Label...Respekt!

Ich denke, die Entwicklung haben die bereits hinter sich. Capelight liegt meines Erachtens schon ganz weit vorne.

08.01.2014 21:07 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
@schmierwurst

Sehe ich ähnlich,ich wollte halt neutral bleiben.
Du weißt ja,wie es (öfter`s) verbal abgeht,wenn man in gewisse "Nester" sticht....

@DixonSteele

...geht nicht-Tür klemmt...kannte ich bisher noch nicht.
Hast aber recht:Mel sucks!

08.01.2014 21:44 Uhr - Crypt_Keeper
@ Kerry, kann es sein das du die Auferstehung in deiner Suche nach der Logik ausser acht gelassen hast?

08.01.2014 22:06 Uhr - Jerry Dandridge
1x
Was haben eigentlich alle gegen Mel Gibson? Der ist doch Cool. Habt ihr etwa alle Mad Max und Lethal Weapon vergessen? Er mag die Juden halt nicht so. Na und ? Wo steht geschrieben, dass man die Juden mögen muss? Und wenn der seine Frau geschlagen hat, hatte er sicher seine Gründe! Ich kann es nicht ausstehen, wenn eine Hollywood Legende wegen ein paar jüngeren Fehlern und Missverständnissen gleich von aller Welt gehatet wird!

08.01.2014 23:02 Uhr - Ned Flanders
2x
08.01.2014 22:06 Uhr schrieb Jerry Dandridge
Was haben eigentlich alle gegen Mel Gibson? Der ist doch Cool. Habt ihr etwa alle Mad Max und Lethal Weapon vergessen? Er mag die Juden halt nicht so. Na und ? Wo steht geschrieben, dass man die Juden mögen muss? Und wenn der seine Frau geschlagen hat, hatte er sicher seine Gründe! Ich kann es nicht ausstehen, wenn eine Hollywood Legende wegen ein paar jüngeren Fehlern und Missverständnissen gleich von aller Welt gehatet wird!


genau!!! Charlie Sheen hat doch genau das selbe getan. seinen jüdischen chef beleidigt seine alte geschlagen. und trotzdem liebt ihn alle welt!!!

und nachdem braveheart mel die engländer verhauen hat ist er sowieso ein cooler typ!!!

09.01.2014 01:16 Uhr - KarateHenker
1x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
08.01.2014 22:06 Uhr schrieb Jerry Dandridge
Was haben eigentlich alle gegen Mel Gibson? Der ist doch Cool. Habt ihr etwa alle Mad Max und Lethal Weapon vergessen? Er mag die Juden halt nicht so. Na und ? Wo steht geschrieben, dass man die Juden mögen muss? Und wenn der seine Frau geschlagen hat, hatte er sicher seine Gründe! Ich kann es nicht ausstehen, wenn eine Hollywood Legende wegen ein paar jüngeren Fehlern und Missverständnissen gleich von aller Welt gehatet wird!


Klar, Antisemitismus ist für Hollywood-Legenden ok und die Opfer häuslicher Gewalt sind selbst schuld an ihrem Leiden, schließlich wird der prügelnde Star seine Gründe gehabt haben. Merkste was, Jerry?

09.01.2014 08:53 Uhr - Der Dicke
1x
User-Level von Der Dicke 14
Erfahrungspunkte von Der Dicke 3.005
08.01.2014 17:50 Uhr schrieb derKriegstroll
Von diesem homophoben Antisemiten Gibson stelle ich mir nichts ins Regal.

Musst du ja auch nicht...ändert aber nichts dran, dass er ein 1A Schauspieler und alles was er anpackt von Erfolg gekrönt ist!


Vor allem "Der Biber", gell ?

@Jerry Trollbridge : Die Spielplätze dürften um diese Uhrzeit wieder offen haben. Geh doch mal an die frische Luft !

09.01.2014 16:39 Uhr - Fratze
3x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 779
08.01.2014 00:22 Uhr schrieb blade41
08.01.2014 00:18 Uhr schrieb Fratze
Soll das wirklich so heißen? ; )


Damn. Natürlich nicht. Danke, habs geändert. :-)

Keine Ursache! ^^

Mein Senf zum Film: Find den echt gut, toll in Szene gesetzt, und die Originalsprachen zu benutzen fand ich wirklich genial. Darüber hinaus sehr heftige Folterszenen, die in jedem Horrorfilm mindestens eine FSK18 gerechtfertigt hätten, und immer wenn man denkt, es kann nicht schlimmer werden, setzen die Römer noch einen drauf. Hatte damals im Kino wirklich einen Kloß im Hals (kommt bei mir nicht oft vor) und Gedanken wie "Och mann, lasst ihn doch endlich in Ruhe!" Liegt wahrscheinlich auch an der gibson'schen "Effekthascherei" (besserers Wort fällt mir grad nicht ein), dass man da so mitleidet.
Ob der Film nun wirklich - latent oder offenkundig - antisemitisch ist, ist wohl Ansichtssache, aber das Potenzial so ausgelegt zu werden hat er allemal. Es ist ja nunmal so, dass die jüdischen Hohepriester in der Passionsgeschichte allgemein nicht gut wegkommen, aber nicht zwingend repräsentativ für das gesamte jüd. Volk stehen; das waren halt eher Politiker, die ihre Macht gefährdet sahen, und so wurden sie im Film m.E. auch dargestellt. Das fand ich nicht zwingend antisemitisch... wenn man aber Gibsons eine oder andere Aussage der jüngeren Zeit bedenkt, kann man daran durchaus zweifeln.

09.01.2014 16:56 Uhr - muffin
Großartiger Film, wurde auch langsam mal Zeit.
Im Kino habe ich es so grade geschafft die Folterungen auszuhalten, man bekam den Eindruck es würde einfach kein Ende nehmen.
Kenne keinen Horrorfilm bei dem mir ähnliches widefahren wäre.

09.01.2014 16:56 Uhr - muffin
Sollte "widerfahren" heißen....

09.01.2014 17:03 Uhr - muffin
2x
08.01.2014 08:18 Uhr schrieb Dale_Cooper
Von diesem homophoben Antisemiten Gibson stelle ich mir nichts ins Regal.


Dürfte dem auch egal sein, mir übrigens auch.
Warum du ihn polemisch als "homophob" bezeichnest, was immer das auch sein soll, dürfte wohl dein Geheimnis sein.

09.01.2014 17:16 Uhr - Farscape
4x
Eine Menge Gemotze gegen Gibson. Als der verurteilte Vergewaltiger Mike Tyson bei Hangover dabei war, gab es kein großes Hupkonzert. Wohl weil er in der Zwischenzeit zu Jesus gefunden hatte. Ups, nicht das er nachher auch noch Antisemit ist :(

09.01.2014 17:42 Uhr - Amok-666
1x
@Farscape
Eigentlich wollte ich mich mal komplett raushalten...
aber zu dem von dir vorgebrachten Vorwurf kann ich nur sagen :Zweierlei Mass ist hier üblich und auf bestimmte "Reizwörter" springen hier nunmal einige Leute wie wild gewordene Derwische los.Andere Sachen allerding die ähnlich,oder schlimmer,sind am gehen ihnen allerwertesten vorbeigehen.
(Ursprünglich hab ich grade noch mehr geschrieben,heb mir das erstmal auf da ich fast drauf wetten möchte das mein Kommentar und einige darauf Antwortende sonst ziemlich schnell gelöscht worden wären.)
Shitstorm in 3...2...1...maybe.

10.01.2014 14:51 Uhr - Predator1981
08.01.2014 02:03 Uhr schrieb NICOTERO

Passion 2, Jetzt wird noch mehr genagelt


:D Hahaha, klasse Humor :D Ich schmeiß mich weg.

Zum Film.
Ich fand ihn unglaublich gut und freue mich auf die BD Version.

10.01.2014 22:41 Uhr - NICOTERO
2x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
@ Predator1981
Keine Ursache. Wilkommen in meiner Welt:)
Der Film ist und bleibt ein Meilenstein. In meiner persönlichen Directed by Gibson all time best Liste noch vor Apocalypto angesiedelt. Der gute Forever Young war das Debut und wird aussen vor gelassen. Seinen eigenen, relevanten und mittlerweile unverkennbaren Gibson Stil, fand Mel erst mit seiner zu recht Oscar premierten Schlachtplatte Braveheart. Gigantisch. Auch heute noch besser als Gladiator oder Troya...

11.01.2014 13:16 Uhr - Fratze
1x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 779
@NICOTERO:
"Forever Young" ist aber von Steve Miner, Gibsons Debut war "Man without a Face" ; )

12.01.2014 00:09 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
@ Fratze
Und recht hast Du! Habe Forever young kürzlich geschaut.
Da muss wohl mehr hängen geblieben sein als ich dachte.
Hatte aber leider immer schon eine gewisse affinität diese beide Titel zu verwechseln.
Aber Danke Bro =)


12.01.2014 13:43 Uhr - Blutwurst500
Wird gekauft!!! *freu*

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)