SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Grand Theft Auto V · Neu · ab 42,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Das Wiesel

Neuprüfung von Chinese Zodiac für kürzere Fassung

Neuer Jackie Chan-Film vielleicht doch nicht in der Langfassung?

Im letzten Jahr haben wir bereits über den Jackie Chan-Film Chinese Zodiac berichtet und die Problematik mit der kürzeren internationalen Version und der ungekürzten HK-Fassung erläutert (siehe hier). Das Label Splendid kündigte den Film überall nur mit 110 Minuten Laufzeit an - was der internationalen, kürzeren Fassung entspricht, obwohl es vor längerem schon eine FSK-Prüfung mit mehr als 2 Stunden gab, was die ungekürzte Fassung aus Hongkong ist.

Man konnte also vermuten, dass die 110 Minuten-Angabe nur ein Versehen war und die längere Version erscheint. Leider ist es nun aber so, dass die FSK eine neue Prüfung vom Jahresende listet und hier tatsächlich explizit von der "internationalen Version" die Rede ist und die Laufzeit fast 110 Minuten beträgt. Die Freigabe bleibt hierbei beim FSK 12, wie schon für die längere Version.

Es sieht mittlerweile also so aus, dass Splendid am 31. Januar 2014 doch nur die internationale Version des Films in Deutschland veröffentlichen wird.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Meisterdieb und Schatzsucher Asian Hawk bekommt den Auftrag seines Lebens. 12 Bronzeköpfe der Chinesischen Tierkreiszeichen wurden während der Opiumkriege gestohlen und sind über den Erdball verteilt. Der Auftrag lautet – aufspüren und zurück in den Sommerpalast nach Peking bringen. Der Auftrag führt Asian Hawk in mehrere Kontinente. Er ... [mehr]

Mehr zu: Armour of God - Chinese Zodiac (OT: Shi Er Sheng Xiao, 2012)

Schnittbericht:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Indizierungen / Listenstreichungen April 2022
Evil Dead: The Game erhielt nun doch unzensiert eine USK-Freigabe
Ted und Ted 2 kommen erstmals in den Extended Versionen nach Deutschland
Death Wish II: US-UHD-Premiere mit Unrated Version & Extended TV-Version
Hostel 2 bleibt nach Aufhebung der Beschlagnahme indiziert
Redo of Healer - FSK gibt Folge 2 nur stark zensiert frei
Alle Neuheiten hier

Kommentare

16.01.2014 00:04 Uhr - spannick
6x
und danach evtl. die Extended Supermega-Fassung in Sonderverpackung, damit auch jeder noch existierende Chan-Fan doppelt kauft :)

16.01.2014 00:07 Uhr - silverhaze
Ein Fall für die Black Edition, da sind wir von Splandid aber anderes gewohnt ;-).

16.01.2014 00:36 Uhr - Grosser_Wolf
Tradition wird gepflegt.

16.01.2014 05:25 Uhr - uzi
So'n Dreck !

16.01.2014 05:59 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Also noch ein halbes Jahr warten ...
Könnt ihr behalten.

16.01.2014 08:49 Uhr - kaossfreak
Immer diese Scheiße...und da fragen die sich warum die Filme nicht laufen?!

16.01.2014 09:58 Uhr - Ulic
Splendid eben - da werden auch Filme in Letterbox auf DVD gepresst!!!

16.01.2014 11:02 Uhr - Killer Driller
2x
pseudo reboot, der fantastischen vorgänger.
teil 1 & 2 sind schon auf bd vorbestellt.

was wir noch brauchen ist die langfassung von rumble in the bronx auf bd, sowie die schlange im schatten des adlers !!!!!

16.01.2014 18:27 Uhr - messedup
Regt man sich auch nur drüber auf, weil darüber berichtet wird.
Früher gabs oft internationale Fassungen mit gekürzter Handlung etc...hat auch niemanden gekratzt (auch wenn meistens aus anderen Gründen). Hab mich auf jeden Fall nicht beschwert, dass Mad Mission gekürzt war. Aber zwischen Mad Mission und Chinese Zodiac ist ja auch ein wichtiger Unterschied...Mad Mission war gut.

16.01.2014 20:02 Uhr - Stitch0r
1x
Mich hats gekratzt.

Kack Splendid. Wird halt wieder importiert.

16.01.2014 21:19 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 256
Jackie Chan...
Ein schwieriger/fan-betroffener Typ.
Da quält sich (bei mir) wieder die ein oder andere Rezension...

Ich habe ein paar Filme von ihm gesehen,das war`s.
Aber die haben mich stets unterhalten.
Was ich absolut respektabel und sehenswert finde ist,daß der Mann alles selbst ausführt.Irrsinnigste Verrenkungen in meistens abnormalen Situationen...welche Rippe oder Knochen hat der sich nicht schon gebrochen...?

Es macht auf jeden Fall Spaß,zuzuschauen.Netter Freak!


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)