SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware Sniper Elite 5 · Immer beide Augen offen halten · ab 49,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von SB.com

Diese Woche neu in den Videotheken - Teil 1

Blood of Redemption, Frankenstein Corpses, Paranormal x2

Hier finden Sie eine Auswahl der Filme, die diese Woche in die Videotheken kommen. Mehr Informationenzu den Titeln finden Sie, wenn Sie auf den jeweiligen Link der Fassung klicken.

 

 
Release 20.01.2014
Freigabe FSK 16
Label New KSM

Inhalt: Das kriminelle Grimaldi-Imperium hat seit Jahrzehnten die Stadt beherrscht, unterstützt von der Regierung, mit der ein geheimer Deal besteht. Doch durch einen Verräter in der Organisation bricht alles zusammen, der Kopf der Familie wird getötet, der Sohn wandert ins Gefängnis. Drei Jahre später. Der Sohn Quinn Forte (Billy Zane, „Tal der Wölfe“) wird aus dem Knast entlassen, er will alles hinter sich lassen und ein neues Leben beginnen, doch seine Feinde wollen ihn für immer aus dem Verkehr ziehen. Anstatt zu fliehen, holt er sich die Hilfe von Axel (Dolph Lundgren, „The Expendables 1-3“), einem treuen Gefolgsmann der nun zerstörten Familie. Sie stellen sich dem übermächtigen Gegner und versuchen herauszufinden, wer damals für den Umsturz verantwortlich war. Eine blutige Überraschung erwartet sie…

Voraussichtlich ungekürzte Fassung.

 
 
Release 23.01.2014
Freigabe FSK 12
Label Constantin Film

Inhalt: CHRONIKEN DER UNTERWELT – CITY OF BONES erzählt die Geschichte der 15jährigen Clary (Lily Collins), die entdeckt, dass sie einer viele Generationen alten Gruppe von Schattenjägern angehört, einem Geheimbund von Halbengel-Kriegern, die dafür kämpfen, die Welt vor Dämonen zu bewahren. Nach dem rätselhaften Verschwinden ihrer Mutter schließt sich das Mädchen einer Gruppe von Schattenjägern an, die ihr das andere, parallele New York "Downworld" zeigen – voll mit Dämonen, Zauberern, Werwölfen, Vampiren und anderen tödlichen Kreaturen. Gemeinsam mit den Schattenjägern Jace (Jamie Campbell Bower), Alec (Kevin Zegers) und Isabelle (Jemima West) macht sich Clary auf die Suche nach ihrer Mutter. Außerdem müssen die Vier verhindern, dass der finstere Valentine Morgenstern (Jonathan Rhys Meyers) in den Besitz des mächtigen Kelchs der Engel gelangt.

Voraussichtlich ungekürzte Fassung. Gleichzeitig im Verkauf.

Bei Amazon.de kaufen: Blu-ray

 
 
Release 23.01.2014
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe (beantragt)
Label Schröder Media

Inhalt: Als die Freundin eines brillanten Neurowissenschaftlers stirbt, werden all seine Träume von einem gemeinsamen Glück mit ihr begraben. Aber so leicht möchte er die Liebe seines Lebens nicht aufgeben. Er nutzt ein Serum, das er selbst entwickelt hat, um sie wieder ins Leben zurückzubringen. Bedauerlicherweise ist der Effekt jedoch nur von kurzer Dauer. Um sie am Leben erhalten zu können, muss der Mann seine eigene Moral opfern. Denn damit sie leben kann, müssen unzählige andere sterben.

Wir haben leider keine Informationen, ob gekürzt oder ungekürzt.

 
 
Hijacked (2012)
Release 20.01.2014
Freigabe FSK 16
Label KSM

Inhalt: Special Agent Ross Plan, sich mit seiner Ex zu versöhnen, ist ruiniert, als sie einen Privatjet betritt, der von Entführern als Ziel ausgewählt ist. Ohne sein Team zu informieren, schleicht sich Ross vor dem Start in das Flugzeug und riskiert sein Leben um seine Libe zu retten.

Voraussichtlich ungekürzte Fassung.

 
 
Release 24.01.2014
Freigabe FSK 16 (beantragt)
Label Koch Media

Inhalt: Sechs junge Menschen in den nächtlichen Straßen Londons - sechs Schicksale, die nach einem missglückten Drogendeal nicht mehr die gleichen sein werden. Getragen von seinen unnachahmlichen Raps, erzählt Ben Drew von jugendlichen Killern, Drogensucht, Missbrauch und Menschenhandel - ein kunstvoll gewobenes Kaleidoskop tragischer Schicksale, das schon jetzt zu den großen Jugenddramen der Gegenwart gezählt werden muss.

Voraussichtlich ungekürzte Fassung.

 
 
Release 20.01.2014
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Label Ascot Elite Home Entertainment

Inhalt: Jenny kann sich eigentlich kaum an ein normales Leben erinnern. Als Kind musste sie nämlich mitansehen, wie eine unheimliche Frau einen brutalen Mord beging. Seitdem plagt Jenny ein unüberwindliches Trauma, was sich in letzter Zeit eklatant verschlimmert hat. Da rät ihr ein Psychologe, sich ihrer Angst zu stellen. Gemeinsam mit vier Freunden macht sich Jenny also auf in die kleine Hütte in den schwedischen Wäldern. Alkohol und gute Laune sollen es Jenny leichter machen, aber alleine schon das Haus zu betreten wird zu einer Zerreiß-Probe. Doch es soll noch viel schlimmer kommen, denn das Böse hat diesen Ort nie verlassen und wittert nun frisches Blut.

Wir haben leider keine Informationen, ob gekürzt oder ungekürzt.

 
 
Release 20.01.2014
Freigabe FSK o.A.
Label Sony Pictures Home Entertainment

Inhalt: One Direction - das sind Niall Horan, Zayn Malik, Liam Payne, Harry Styles und Lois Tomlinson - ist momentan eine der gefragtesten Boybands des Planeten. Nachdem sie 2010 in der britischen Ausgabe von "X-Factor" den dritten Platz belegt hatten, begann ein regelrechter Senkrechtstart für die fünf Jungs. Unterstützt von einer gigantischen und treuen Fangemeinde wurde ihr erstes Album ein Verkaufsschlager und erreichte als erstes Debütalbum einer englischen Gruppe die Spitze der amerikanischen Billboard-Charts. Seitdem haben sie weltweit über 29 Millionen Tonträger abgesetzt. Momentan tourt "One Direction" um die ganze Welt und füllt die größten Hallen, die es gibt. Dokumentarfilmer Morgan Spurlock ("Super Size Me") begleitete die Band auf ihrer Reise durch viele verschiedene Länder und kam dem Boygroup-Phänomen dabei so nahe, wie niemand zuvor.

Während es auf Blu-ray 3D scheinbar einen Extended Cut gibt, fehlt die entsprechende Info für die normale 2D-Blu-ray und DVD. Gleichzeitig im Verkauf.

Bei Amazon.de kaufen: Blu-ray 3D / Blu-ray / DVD

 
 
Release 20.01.2014
Freigabe FSK 16
Label KSM

Inhalt: Das Leben von Larry war noch nie ganz normal. Als es in seinem Haus zu spuken beginnt, nimmt das jedoch völlig neue Ausmaße an. Mit Hilfe von dutzenden von Kameras entdeckt er verrückte Clowns, kiffende Dämonen und weitere ungeladene Gäste, die bei ihm ihr Unwesen treiben. Ein Geisterjäger, eine Psychologin und der Hellseher Dr. Lipschitz sollen dem wahnwitzigen Treiben ein Ende bereiten. Doch alles wird immer schlimmer…

Voraussichtlich ungekürzte Fassung. Gleichzeitig im Verkauf.

Bei Amazon.de kaufen: Blu-ray

 
 
Release 20.01.2014
Freigabe FSK 16
Label KSM

Inhalt: Michael und Kasey sind schon seit einiger Zeit zusammen, doch bisher hatten sie noch keinen Sex. Nachdem sie sich nun ein neues Heim geleistet haben, soll der Akt feierlich, wild und durchtrieben begangen werden. Auf die Warnung eines Priesters, dass in dem Haus eine teuflische Präsenz innewohnt, wird nicht gehört, denn man hat wichtigere Dinge im Kopf: das erste Mal auf Video aufzunehmen. Doch wann immer sich Michael und Kasey näherkommen, werden sie von einem bösen Geist terrorisiert. Ein Ghostbuster muss her!

Voraussichtlich ungekürzte Fassung. Gleichzeitig im Verkauf.

Bei Amazon.de kaufen: Blu-ray

 
 

 

Alle Informationen, insbesondere zu eventuellen Kürzungen, erfolgen ohne Gewähr und wir geben keine Garantie auf ihre Korrektheit.

Aktuelle Meldungen

Indizierungen / Listenstreichungen April 2022
Evil Dead: The Game erhielt nun doch unzensiert eine USK-Freigabe
Ted und Ted 2 kommen erstmals in den Extended Versionen nach Deutschland
Death Wish II: US-UHD-Premiere mit Unrated Version & Extended TV-Version
Hostel 2 bleibt nach Aufhebung der Beschlagnahme indiziert
Redo of Healer - FSK gibt Folge 2 nur stark zensiert frei
Alle Neuheiten hier

Kommentare

20.01.2014 00:05 Uhr - Dinosaur Bob
1x
User-Level von Dinosaur Bob 2
Erfahrungspunkte von Dinosaur Bob 79
Dolph Lundgren UND Billy Zane zusammen in EINEN Film.....naja...^^

20.01.2014 00:07 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Yeah, One Direction... endlich ;-)

Nee, ist diesmal nix für mich dabei.

20.01.2014 00:07 Uhr - Xaitax
2(!) ganze Paranormal-Filme auf einmal. Und im Kino läüft auch noch einer. Ha.

20.01.2014 00:09 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
du meinst "2 ganze Paranormal-Verarsche-Filme auf einmal" :D

20.01.2014 00:10 Uhr - Unrated-Freak
User-Level von Unrated-Freak 1
Erfahrungspunkte von Unrated-Freak 13
Wer hat heute alles Dschungelcamp gesehen? Larissa muss die nächte Prüfung auch machen :D. Hoffe nächtes mal der Wendler wieder. Whacktivity wird vill. mal geschaut.

20.01.2014 00:21 Uhr - Oberstarzt
1x
20.01.2014 00:10 Uhr schrieb Unrated-Freak
Wer hat heute alles Dschungelcamp gesehen? Larissa muss die nächte Prüfung auch machen :D. Hoffe nächtes mal der Wendler wieder. ...

Das Wichtigste zuerst !

20.01.2014 00:28 Uhr - Unrated-Freak
1x
User-Level von Unrated-Freak 1
Erfahrungspunkte von Unrated-Freak 13
@Oberstarzt: So sieht es aus..

20.01.2014 00:55 Uhr - spobob13
War Blair Witch Projekt eigentlich der erste Film, der die ganze Pseudo-Reality-Wackelkamerawelle losgetreten hat?

So rein gefühlsmässig denke ich schon.

Es gibt viele Parallelen zwischen Blair Witch Project und z.B. Evil Dead. Beide Filme sind von jungen Leuten mit Minimal-Buget gemacht worden, und haben aufgrund Ihres Erfolges eine ganze Welle von ähnlichen Filmen hervorgebracht, die oft aufwändig von Majors produziert wurden.

Mit einigen Einschränkungen (hatte schon ein ordentliches B-Movie Budget) gehört auch Romeros Zombie zu dieser Kategorie, wobei der Film in erster Linie noch schlechtere B-C Movie Varianten nach sich zog, jedoch in neuerer Zeit für Hollywood interessant wurde. Das fulminate Remake oder Z Wars wie auch TV Produktionen wie The Walking Dead sind ein Beleg dafür.

Cloverfield und REC sind klasse Genre-Vertreter des Blair Witch Projects. Der erste Paranormal Film hat mir aber nicht so gut gefallen, deshalb habe ich die Nachfolger noch nicht geschaut.

20.01.2014 01:51 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ausschließlich Schrott dieses Mal dabei.

BLOOD OF REDEMPTION und HIJACKED habe ich heute durchlitten. Ersterer ist fast so übel wie HARD RUSH a.k.a. "Thrill to Kill", den Lundgren auch zusammen mit Vinnie Jones und Regisseur Giorgio Serafini gedreht hat und macht wenig Hoffnung, dass der anstehende dritte gemeinsame Streich der Drei, A CERTAIN JUSTICE, besser ausfallen wird. Wird man vermutlich überspringen und stattdessen lieber direkt auf die Lundgren/Tony-Jaa-Zusammenarbeit A MAN WILL RISE warten können.

HIJACKED ist ein billiger DIE HARD-Klon mit überlanger Exposition und nicht einer einzigen guten Actionszene.

20.01.2014 03:03 Uhr - John_Creasy
DB-Helfer
User-Level von John_Creasy 4
Erfahrungspunkte von John_Creasy 268
Blood of Redemption war wirklich nicht so der Hit, aber doch ein Stückchen besser als der maue Hard Rush. A Certain Justice wird wahrscheinlich in die gleiche Kerbe schlagen, nur das Lundgren da den Bösewicht mimt. Irgendwie haut mein Lieblingsschwede momentan kaum einen brauchbaren Actionfilm raus. Nach dem soliden, aber eher enttäuschendem Battle of the Damned und den zwei aktuellen Krücken, kann man wirklich nur noch A Man will Rise und den dritten Teil der Expendables hoffen. Naja gut Legendary:Tomb of the Dragon war noch das Beste bisher, war aber kein richtiger Actionfilm und Dolph hatte auch hier wieder nur ne Bösewichtrolle inne.

20.01.2014 05:18 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.212
Das wären dann "Paranormal Activity"-Parodien Nummer 4 und 5, wenn ich mich nicht verzählt habe...

20.01.2014 07:44 Uhr - Romero Morgue
User-Level von Romero Morgue 5
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 383
2 Spoffmovies in einem Monat! Das ich das noch erleben darf!
Obwohl: Sind die "Originalen" nicht auch irgendwie Verarschefilme auf andere? ;)

20.01.2014 09:17 Uhr - Tetro
1x
DB-Helfer
User-Level von Tetro 9
Erfahrungspunkte von Tetro 1.127
Hijacked will ich mir mal geben, ich will sehen wie sich olle Randy macht wenn er alleine als Held bestehen muss nd ich glaube mit Dolph geht es bergab, eben weil körperlich immer weniger möglich ist bei ihm.

20.01.2014 11:39 Uhr - slayer1974
Mara-The Killer Inside werde ich mir mal ausleihen oder kaufen wenn er uncut ist den Trailer fand ich nicht so schlecht :)

20.01.2014 13:14 Uhr - BoondockSaint123
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
"Chroniken der Unterwelt" war zu meiner Überraschung ein wirklich sehr unterhaltsamer Film, der verdammt düster daher kommt. Hat gute Darsteller an Bord und einige nette Szenen zu bieten. Wird auf jeden Fall in meine Sammlung wandern :)

20.01.2014 14:04 Uhr - AkiRawOne
@Unrated-Freak
Ne Mann, gestern hab ichs nicht geschaut, weil ich mir Dredd angeschaut hab.

20.01.2014 14:16 Uhr - Smolle
Irgendwie stehen die Amis auf Ihre Ring Helden. Hulk Hogan, Roddy Piper, Randy Couture, Chuck Liddell alle sind/waren nie erträgliche Schauspieler. Als Schläger für eine Nebenrolle OK.

21.01.2014 11:42 Uhr - messedup
20.01.2014 00:55 Uhr schrieb spobob13
War Blair Witch Projekt eigentlich der erste Film, der die ganze Pseudo-Reality-Wackelkamerawelle losgetreten hat?

Vorher gabs noch sowas wie The Last Broadcast, aber so richtig eingeschlagen hat dann wirklich erst Blair Witch Project.

21.01.2014 11:44 Uhr - messedup
Gibt es in unserem Land wirklich Fans von One Direction?
Aber wahrscheinlich bin ich einfach so sehr aus diesem Charts-Gewimmel raus, dass sowas immer an mir vorbeigeht. Der Bieber war ja auch plötzlich da und ich musste mich fragen wer der Knilch ist.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)