SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

The Running Man ist nicht mehr indiziert

Schwarzenegger-Actioner nach 25 Jahren runter vom Index

Es ist nur wenige Jahre her, da war Arnold Schwarzenegger mit einigen seiner prominentesten Werke bei den deutschen Zensurinstanzen durchaus noch nicht so gut gelitten. Terminator, Predator, Phantom Kommando, Total Recall und The Running Man befanden sich beispielsweise allesamt auf dem Index für jugendgefährdende Medien. Ein Umstand, der oft von der großen Fanbase in Deutschland beklagt wurde, hatte das doch oft zur Folge, dass im Massenhandel oder bei TV-Ausstrahlungen nur gekürzte Fassungen dieser Werke zu sehen waren.

Doch nach und nach lichtete sich das Feld, stets begleitet von Jubelstürmen der Schwarzenegger-Afficionados. Und die haben nun erneuten Grund zum Feiern, denn die BPjM hat nun auch The Running Man in der turnusgemäßen Sichtung nach dem Fristablauf von 25 Jahren erneut begutachtet und entschied, dass der Thriller nicht länger die Kriterien erfüllt, um auf dem Index zu verweilen. Statt einer Folgeindizierung darf sich der Titel nun sicher bald über eine Neuprüfung bei der FSK freuen, die nach heutigen Maßstäben sicherlich auch positiv verlaufen dürfte. Einer ungeschnittenen Neuauflage ohne Handelsbeschränkungen dürfte für die Zukunft also nichts im Wege stehen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Im Jahr 2019: Ben Richards (Arnold Schwarzenegger), ehemals Polizist, ist unschuldig verurteilt worden, ein Massaker angerichtet zu haben und leistet nun Zwangsarbeit in einem elektronisch gesicherten Gefängnis.
Nach einem Ausbruch wird er für die ultrapopuläre TV-Show „The Running Man“ zwangsrekrutiert, in dem Strafgefangene in einer tödlichen Spielzone um ihr ... [mehr]
Mehr zu:

Running Man

(OT: Running Man, The, 1987)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Wolfenstein II: The New Colossus womöglich unzensiert in Deutschland
Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien
Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest
Last Boy Scout wurde vom Index gestrichen
Wrong Turn-Reihe kommt ungekürzt von Nameless Media
Braindead - Peter Jackson arbeitet an 4K-Restauration
Alle Neuheiten hier

Kommentare

30.01.2014 19:11 Uhr - Lordi
Das ist ja mal krass.

30.01.2014 19:12 Uhr - sonyericssohn
9x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.354
Das hätte ich ja nun mal gar nicht gedacht. Welch Überraschung !

30.01.2014 19:22 Uhr - Derstrich
2x
User-Level von Derstrich 1
Erfahrungspunkte von Derstrich 3
Hoffe mal auf eine FSK 16 die 5 Euro extra für Artikel ohne Jugendfreigabe sind ne Frechheit! Als will Amazon einen bestrafen das man einen "bösen" Film kauft

30.01.2014 19:23 Uhr - Marsche
5x
DB-Helfer
User-Level von Marsche 7
Erfahrungspunkte von Marsche 744
Ja super Nachricht, hoffe mal auf eine Blu-ray Veröffentlichung.

30.01.2014 19:24 Uhr - Marsche
7x
DB-Helfer
User-Level von Marsche 7
Erfahrungspunkte von Marsche 744
30.01.2014 19:22 Uhr schrieb Derstrich
Hoffe mal auf eine FSK 16 die 5 Euro extra für Artikel ohne Jugendfreigabe sind ne Frechheit! Als will Amazon einen bestrafen das man einen "bösen" Film kauft


Wer kauft bei Amazon Artikel ab 18? Die Version kannste doch einfach im Laden kaufen, sollte von Preis am Anfang keinen Unterschied machen.

30.01.2014 19:25 Uhr - schmierwurst
11x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Na das wurde doch auch Zeit, anscheinend wird hier fleissig mitgelesen.

Und nun der nächste Aufruf: Bitte holt The Last Boy Scout vom Index :-)

30.01.2014 19:27 Uhr - Vic Mackey
2x
DB-Helfer
User-Level von Vic Mackey 5
Erfahrungspunkte von Vic Mackey 406
Na endlich, das war schon lange überfällig!

30.01.2014 19:28 Uhr - Der Dicke
16x
"Don't forget to send me a copy!"

Tom Öozen muss heute ja echt bestürzt sein. Was soll jetzt nur aus der Jugend werden ?

30.01.2014 19:34 Uhr - Mynan
1x
User-Level von Mynan 7
Erfahrungspunkte von Mynan 618
Sehr erfreulich und meiner Meinung nach auch absolut nachvollziehbar, wenn man sich die jüngsten Entscheidungen zu den anderen Schwarzenegger-Werken anschaut. Auch wenn das nicht mein favorisierter Film mit Arnold ist, verbinde ich trotzdem einige nette Filmabende damit. Einer der Filme, die ich in meiner Jugend immer und immer wieder senderübergreifend im Fernsehen geschaut habe, jedesmal verbunden mit der naiven Hoffnung, er möge endlich ungeschnitten sein :-)

30.01.2014 19:36 Uhr - cArLos4evEr
2x
Endlich! BluRay kommt neben meine FSK 18 TAURUS Kasette & Original Score. Großartig!

30.01.2014 19:41 Uhr - Malo HD
DB-Helfer
User-Level von Malo HD 8
Erfahrungspunkte von Malo HD 999
Endlich! Hab aber schon das MB.

30.01.2014 19:44 Uhr - Tom Öozen
2x
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
..................ggggrrrrrrrrr............

30.01.2014 19:48 Uhr - Dragon50
11x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.017
30.01.2014 19:25 Uhr schrieb schmierwurst
Na das wurde doch auch Zeit, anscheinend wird hier fleissig mitgelesen.

Und nun der nächste Aufruf: Bitte holt The Last Boy Scout vom Index :-)

Und Starship Troppers bitte auch gleich mit. :)

30.01.2014 19:50 Uhr - DOTD
1x
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
Jes, das ist super. Wurde mal Zeit, dass Running Man gestrichen wurde. Werde mich auf eine sehr gute und qualitativ hochwertige Auflage freuen. Denke auch, dass der bei der Neuprüfung die Fsk:16 bekommen könnte. So schlimm ist der für die heutigen Verhältnisse auf keinen Fall mehr. Der Monat Februar scheint vielversprechend zu werden, was die Listenstreichungen seitens der BPJM angehen. Hoffentlich geht es so weiter.

30.01.2014 19:52 Uhr - mad-max
2x
Ich hoffe, dann auch mal auf eine gescheite deutsche HD Veröffentlichung - die erhältliche hat ja abartig verrauschten Ton (Originalsynchro), der klang auf DVD noch wesentlich besser. Ärgere mich heute noch, dass ich für diesen HD Schrott 15 € ausgegeben hab! x(

Hatte übrigens heute die 4k-Remastered Neuauflage von RoboCop im Briefkasten und bin sehr enttäuscht von den schlecht eingefügten Unrated Szenen; gezoomt und verwaschen im Vergleich zum sonst so klaren, etwas zu hellen Bild - insgesamt hat die Erstauflange für mich trotz mangelnder Details einen besseren düstereren Bildeindruck. PREDATOR lässt grüßen! -.-

30.01.2014 19:53 Uhr - Amok-666
FSK 16 und gut!Nuff Said!

30.01.2014 19:54 Uhr - Eisenherz
8x
Bitte nicht mit der abartigen Neusynchro veröffentlichen!

30.01.2014 19:55 Uhr - Walter_White
6x
30.01.2014 19:28 Uhr schrieb Der Dicke
"Don't forget to send me a copy!"

Tom Öozen muss heute ja echt bestürzt sein. Was soll jetzt nur aus der Jugend werden ?

Genau das gleiche habe ich auch gedacht, langsam nervt er mich wirklich. WIrd der für den Stuss eigentlich bezahlt? :D


30.01.2014 20:01 Uhr - WEBOLA
Das wurde ja auch langsam mal Zeit!

30.01.2014 20:02 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
30.01.2014 19:48 Uhr schrieb Dragon50
30.01.2014 19:25 Uhr schrieb schmierwurst
Na das wurde doch auch Zeit, anscheinend wird hier fleissig mitgelesen.

Und nun der nächste Aufruf: Bitte holt The Last Boy Scout vom Index :-)

Und Starship Troppers bitte auch gleich mit. :)

Das könnte noch was dauern. Und außerdem VIEL zu brutal ;-)

30.01.2014 20:07 Uhr - Splattered Cadaver
4x
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
Oh...
...da brauche ich diesmal nicht mal mehr das "Vorwort" lesen,da besagter Blödsinn im "Film" längst Realität ist!
(Und die "Elite" ist eh schon ewig versorgt)
Für Stagnierende:
EU=Europäischer Untergang!

30.01.2014 20:08 Uhr - Kable Tillman
DB-Helfer
User-Level von Kable Tillman 12
Erfahrungspunkte von Kable Tillman 2.079
Oh, oh, also wenn nun auch noch "Robocop 2" vorzeitig vom Index fliegt, dann wird es wohl eng in den Shorts. Sehr erregende Meldung für Arnie und Actionfans. Bitte bald ungekürzt und remastered auf Blu-ray im Handelsriesen um die Ecke.

30.01.2014 20:25 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
Wurde auch Zeit. Ich würde allerdings nicht auf ein rasches Blu-ray-Release spekulieren, da die Rechte inzwischen bei Paramount liegen und die dafür bekannt sind, sich mit Katalogtiteln sehr viel Zeit zu lassen - "Nur 48 Stunden" und "Die Warriors" z.B. wurden bis heute nur im Ausland auf BD veröffentlicht und "The Running Man" auch nicht frühzeitig (also durch Intervention des Lizenznehmers) vom Index gestrichen.

Sollte er kommen, dann hoffentlich nicht mit der grauenhaften Madison-Synchro...

30.01.2014 20:32 Uhr - Doktor Trask
9x
30.01.2014 19:44 Uhr schrieb Tom Öozen
..................ggggrrrrrrrrr............

Was ist denn los? Wütend darüber das ein weiterer Film in deiner Sammlung nun an wert verloren hat?
Ich habe den Film ebenfalls in der Sammlung aber mich stört ein Wertverlust nicht, es ist schön wenn der Film für alle die alt genug sind ihn kaufen zu dürfen es nun auch ungestört könne, ohne große Umwege, Qualitätsverluste (in Ware die sich eh nicht gut verkauft wird nicht so viel Geld gesteckt und das merkt man auch) und Wucherpreise in Kauf nehmen zu müssen.
FSK 18 wäre fair und damit kann man auch gut leben, ein Kinderfilm ist das ja nicht gerade.

30.01.2014 20:33 Uhr - TheBeyond
1x
DB-Co-Admin
User-Level von TheBeyond 35
Erfahrungspunkte von TheBeyond 42.957
Sehr schön, einer meiner liebsten Schwarzenegger-Filme. Dann kann ja endlich eine vernünftige BD-Veröffentlichung kommen. :D

30.01.2014 20:34 Uhr - KarateHenker
11x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
30.01.2014 20:32 Uhr schrieb Doktor Trask
30.01.2014 19:44 Uhr schrieb Tom Öozen
..................ggggrrrrrrrrr............

Was ist denn los? Wütend darüber das ein weiterer Film in deiner Sammlung nun an wert verloren hat?



Ach was, er macht sich als liebevoller Vater nur um die armen Kinderlein Sorgen.

30.01.2014 20:43 Uhr - mad-max
30.01.2014 20:02 Uhr schrieb schmierwurst
30.01.2014 19:48 Uhr schrieb Dragon50
30.01.2014 19:25 Uhr schrieb schmierwurst
Na das wurde doch auch Zeit, anscheinend wird hier fleissig mitgelesen.

Und nun der nächste Aufruf: Bitte holt The Last Boy Scout vom Index :-)

Und Starship Troppers bitte auch gleich mit. :)

Das könnte noch was dauern. Und außerdem VIEL zu brutal ;-)

Die Sci-Fi-Gurke "Ender's Game" war von der dämlichen Ami-Militärismus-Thematik ähnlich und da waren es echte Kindersoldaten - FSK 12 - und Starship Troopers ist satirisch ohne Ende, auch was die überzogene Gewaltdarstellung angeht. Also da fände ich eine FSK 16 absolut vertretbar!

Allerdings ist mir in diesem Fall die Altersfreigabe schnurzpiepegal, da Disney uns trotz Indizierung eine perfekte BD Umsetzung abgeliefert hat, die man mittlerweile auch schon für 10 € bekommt - im europäischen Ausland sogar noch günstiger! ;D

Gleiches gilt für Last Boy Scout und Blade, wo man die UK Variante (inkl. deutscher Sprachfassung) für um die 5 € bekommt; wenn auch nur in der gewohnt mäßigen Warner-Katalogtitel-HD-Qualität. Bin mal gespannt, ob es bei Tequila Sunrise eine Neuauflage mit Austauschaktiongibt, wo der russische HDTV Transfer eindeutig beweist, dass der Schärfeverlust gegen Filmende ein technischer Fehler bei Mastering ist! -.-

30.01.2014 20:50 Uhr - AkiRawOne
2x
Endlich! Weg mit der scheiß Red-Edition, ab in die Tonne mit dir.

30.01.2014 21:07 Uhr - KielerKai
8x
30.01.2014 19:54 Uhr schrieb Eisenherz
Bitte nicht mit der abartigen Neusynchro veröffentlichen!


Jau, das kann man gar nicht deutlich genug sagen!

30.01.2014 21:17 Uhr - Major Dutch Schaefer
3x
BEN RICHARDS!!!!!!!!!

30.01.2014 21:30 Uhr - MouseRat
10x
DB-Helfer
User-Level von MouseRat 9
Erfahrungspunkte von MouseRat 1.034
30.01.2014 20:07 Uhr schrieb Splattered Cadaver
Oh...
...da brauche ich diesmal nicht mal mehr das "Vorwort" lesen,da besagter Blödsinn im "Film" längst Realität ist!
(Und die "Elite" ist eh schon ewig versorgt)
Für Stagnierende:
EU=Europäischer Untergang!


Aus deinen Kommentaren werd ich irgendwie nicht schlau...

30.01.2014 21:40 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.354
Ja das dauert ein wenig...

30.01.2014 21:46 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
als BD mit beiden Syncronisationen für einen 10er bin ich dabei.

30.01.2014 21:46 Uhr - Splattered Cadaver
3x
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
MouseRat schrieb:
Aus deinen Kommentaren werd ich irgendwie nicht schlau...



Entschuldige,bin mal wieder etwas zu weit rausgeschwommen...Daumen drauf.

Genauer gesagt:Das "Drumherum" ist mittlerweile fakt,das "Spiel" noch (!) nicht.

30.01.2014 22:09 Uhr - TheHutt
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
Wird langsam Zeit! :)

30.01.2014 22:21 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
Habe den Film noch nicht gesehen, aber den Roman von Stephen King gelesen, und der war sehr unterhaltsam.

30.01.2014 22:29 Uhr - sonyericssohn
5x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.354
Wobei der Roman mit dem Film rein gar nichts mehr gemein hat. Ausserdem schrieb den Roman ja auch Richard Bachman ( hähähähähä....oh je)

31.01.2014 00:44 Uhr - WaldKnurz
1x
Da muss ich erst ein paar Anabolika einwerfen!

31.01.2014 00:45 Uhr - Oberstarzt
Ich hab's prophezeit, dieses Jahr fallen Running Man, Robocop 2 und als nächstes folgt Last Boy Scout.

31.01.2014 00:50 Uhr - WaldKnurz
Schätze Last Boy Scout wird noch ne Weile dauern. Der ist ja vom Anfang der 90er und Warner macht scheinbar keine Anstalten, den frühzeitig vom Index zu holen. Die Blu-ray ist ja auch vor einiger Zeit erschienen und der Film wurde selbst dafür nicht zur Neuprüfung vorgelegt.

31.01.2014 01:51 Uhr - Tony Montana
Moderator
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
30.01.2014 22:29 Uhr schrieb sonyericssohn
Wobei der Roman mit dem Film rein gar nichts mehr gemein hat. Ausserdem schrieb den Roman ja auch Richard Bachman ( hähähähähä....oh je)

Und der hat sich vorher bestimmt Tom Toelles Millionenspiel angeguckt oder aber die Kurzgeschichte The Prize of Peril gelesen, welcher Wolfgang Menge als Vorlage fürs Drehbuch vom Millionenspiel diente.

31.01.2014 06:43 Uhr - Eisenherz
1x
Das Millionenspiel ist leider fast in Vergessenheit geraten. Ich fand aber gerade Didi Hallervorden als Killer mal erfrischend anders!

31.01.2014 07:17 Uhr - Der Dicke
31.01.2014 06:43 Uhr schrieb Eisenherz
Das Millionenspiel ist leider fast in Vergessenheit geraten.


Echt ? Der läuft doch seit gut 10 Jahren ständig auf den Dritten, und wird bei jeder Gelegenheit als Sternstunde des deutschen Fernsehens gefeiert. Zu Recht.

Was wirklich wieder ausgegraben gehört, ist “Preis der Angst” mit Michel Piccoli und Gérard Lanvin. Der bekam bislang nicht einmal in Frankreich ein DVD- oder BluRay-Release.

31.01.2014 07:42 Uhr - Derstrich
1x
User-Level von Derstrich 1
Erfahrungspunkte von Derstrich 3
30.01.2014 19:24 Uhr schrieb Marsche
30.01.2014 19:22 Uhr schrieb Derstrich
Hoffe mal auf eine FSK 16 die 5 Euro extra für Artikel ohne Jugendfreigabe sind ne Frechheit! Als will Amazon einen bestrafen das man einen "bösen" Film kauft


Wer kauft bei Amazon Artikel ab 18? Die Version kannste doch einfach im Laden kaufen, sollte von Preis am Anfang keinen Unterschied machen.

Ich bin noch nicht 18 ich kann nicht einfach in den Laden und mir sowas kaufen

31.01.2014 08:28 Uhr -
Running Man ist ein intressanter und unterhaltsamer Schwarzenegger Actioner aber leider keine besonders gelungene Verfilmung des Stephen King/Richard Bachmann Romans wie ich finde. Einen Kauf für 10 euro oder so aber allemal wert.

31.01.2014 08:42 Uhr - Thodde
Eine Neuprüfung wird es sicher nicht geben, solange Laser Paradise noch die Rechte an dem Ding hat. TB ärgert sich wahrscheinlich schwarz, dass der den Film jetzt nicht mehr in der x-ten Auflage in überteuerten Hartboxen an Börsenkunden verticken kann.

31.01.2014 08:43 Uhr - McQueen
endlich. Zeit wird es.
die frage ist nur, von wem kommt dann die neuveröffentlichung und mögliche BD?
von LP? dann kann man die im laden auch liegen lassen.

31.01.2014 09:05 Uhr - Snakecharmer85
1x
User-Level von Snakecharmer85 2
Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
30.01.2014 20:32 Uhr schrieb Doktor Trask
30.01.2014 19:44 Uhr schrieb Tom Öozen
..................ggggrrrrrrrrr............

Was ist denn los? Wütend darüber das ein weiterer Film in deiner Sammlung nun an wert verloren hat?
Ich habe den Film ebenfalls in der Sammlung aber mich stört ein Wertverlust nicht...


Was für ein Wertverlust bitte??? Als ob eine Indizierung irgendeinen Wert hätte. Weder sammlertechnisch noch finanziell. Außer vielleicht bei kleinen Kindern die sich mal was ganz pööööses in den Schrank stellen könne. *rolleyes*

31.01.2014 09:27 Uhr - ViolenceJack
Das mit dem Wertverlust ist aufjedenfall völliger Schwachsinn. Nur wahnsinnige Sammler bezahlen mehr für solche Filme. Und das ist eine Minderheit. Filme sind nur so viel Wert wie der Sammler dafür zahlen würde. Filme bzw DVDs haben kaum Wert. Bei Laserdiscs oder raren VHS sieht das schon anders aus. Aber auch hier gilt erst einmal den Sammler zu finden. Wenn du eine rare wertvolle VHS im An&Verkauf verkaufen würdest, würdest du maximal 3-5 euro bekommen. Der Wert liegt halt immer im Auge des Betrachters.

@Tom Öozen

Ich glaube auch mittlerweile das du so ein Wahnsinniger Sammler bist der einfach nur kotzt das er seine Filme nicht mehr Teuer verkaufen kann. Denn wer Bronson als Avatar hat wird auch die guten alten Ein Mann sieht Rot Filme mögen. Und die sind ja nicht gerade harmlos. Dir ist entweder langweilig oder du willst einfach nur rum trollen. Ich finds aber trotzdem amüsant. Hat man auch nicht alle Tage solche Menschen. :)

Das The Running Man Uncut kommt wird auch langsam Zeit. Nach Total Recall und jetzt Robocop 1. Ist Lock Up auf dem Index? Wenn ja der könnte auch mal runter. Genialer Stallone Streifen. :)

31.01.2014 09:40 Uhr - Tony Montana
Moderator
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
31.01.2014 06:43 Uhr schrieb Eisenherz
Das Millionenspiel ist leider fast in Vergessenheit geraten. Ich fand aber gerade Didi Hallervorden als Killer mal erfrischend anders!

Dann empfehle ich dir - sofern du ihn nicht schon kennst - "Der Springteufel". Hier spielt Hallervorden ebenfalls gegen sein Didi-Image und im Gegensatz zum Millionenspiel hat er hier wesentlich mehr Screentime.

31.01.2014 09:51 Uhr - marx1201
30.01.2014 22:21 Uhr schrieb nivraM
Habe den Film noch nicht gesehen, aber den Roman von Stephen King gelesen, und der war sehr unterhaltsam.


Stephen King? Das Buch ist doch von Richard Bachman! :D

Leider hat der Film mit dem Buch, bis auf das Grundthema, gar nichts gemein! Der Film ist reinrassiger 80ziger Trash und meiner Meinung, wenn man ihn mit dem Buch vergleicht, eine riesen Gurke!

31.01.2014 10:26 Uhr -
3x
@Doktor Trask @ViolenceJack

Nein Tom ist jemand der es gut findet das Filme indiziert sind da sie ansonsten der Jugend zu sehr schaden würden und er ärgert sich immer wenn ein Film vom Index fliegt da er der Meinung ist das dieser zurecht indiziert war.

Was davon zu halten ist muss jeder für sich selbst entscheiden.

31.01.2014 10:37 Uhr - Ulic
King ist Bachmann und Bachman ist King.... ;-)

Schöne Nachricht - fand die Alterfreigabe/Indizierung schon immer viel zu hoch angesetzt - lag wahrscheinlich aber nur an der Thematik!!

Für alle die bei Amazon über die Versandkosten für FSK-18 Artikel jammern - einfach bei Bol.de oder Buch.de bestellen - nach einmaligem Postidentverfahren bekommt man OHNE Aufpreis 18er Artikel!!

31.01.2014 10:37 Uhr - ViolenceJack
Das glaube ich ehrlich gesat nicht Deathstroke, dafür gibt es zu viele Trolle im Internet. Ich denke er meint das nicht ernst er will einfach nur anecken. Und kennst du ihn Privat das du das zu 100% bestätigen kannst? Aber naja ist ja auch egal. Jedem das seine.

31.01.2014 10:40 Uhr - ViolenceJack
30.01.2014 19:24 Uhr schrieb Marsche
30.01.2014 19:22 Uhr schrieb Derstrich
Hoffe mal auf eine FSK 16 die 5 Euro extra für Artikel ohne Jugendfreigabe sind ne Frechheit! Als will Amazon einen bestrafen das man einen "bösen" Film kauft


Wer kauft bei Amazon Artikel ab 18? Die Version kannste doch einfach im Laden kaufen, sollte von Preis am Anfang keinen Unterschied machen.


Manchmal kann ich einfach nur den Kopf Schütteln über manche Kommentare. Vor allem du bist mir stark negativ aufgefall wie nivraM oder wie er sich schimpft. Da kriegt man ja Kopfschmerzen bei so viel Dünnsch. Ist doch jedem selbst Überlassen wo er bestellt wir sind schließlich hier nicht im Kindergarten. Du bestellst sicher über Ösi Seiten dafür könnt ich dich genauso flamen. Mach ich aber nicht weil es jedem selbst Überlassen ist wo er und was er bestellt. Schlimm manche Leute hier. Aber gibt ja zum Glück nicht nur solche Idioten wie euch 2 hier auf der Seite.

31.01.2014 11:08 Uhr - Tony Montana
5x
Moderator
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
Hey. Es gibt keinen Grund andere User zu beleidigen!

Zumal Marsche inhaltlich Recht hat. Amazon ist doch nicht die einzige Bezugsquelle für 18er. Natürlich muß jeder selber wissen, wo er kauft. Nur darf ich mich dann auch nicht über die 5 EUR "Strafversand" beschweren, wenn ich andere Bezugsquellen ignore und prinzipiell nur bei Amazon bestelle.

31.01.2014 11:09 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 858
30.01.2014 19:24 Uhr schrieb Marsche
30.01.2014 19:22 Uhr schrieb Derstrich
Hoffe mal auf eine FSK 16 die 5 Euro extra für Artikel ohne Jugendfreigabe sind ne Frechheit! Als will Amazon einen bestrafen das man einen "bösen" Film kauft


Wer kauft bei Amazon Artikel ab 18? Die Version kannste doch einfach im Laden kaufen, sollte von Preis am Anfang keinen Unterschied machen.



ja, dann finde erst mal eine Laden. Bei uns sind die ALLE zu. Und der nächste Media-Markt ist nicht in Fußweite zeitnah zu erreichen. Und bevor ich da einen Film bestelle, der nicht auf Lager ist; dann doch lieber bei amazon.

Aber das ist Meckern auf hohem Niveau von mir; ich hab seit ewig die UK-DVD. Und da ich nicht so der Fassungsersetzer bin, belasse ich es auch bei dieser DVD.

Von daher berühren mich diese Meldungen nicht so sehr. (auch Robocop 2 hab ich schon lange aus der UK-3DVD-Box (und sogar mit deutschem Ton ;-) )


31.01.2014 12:19 Uhr -
31.01.2014 10:37 Uhr schrieb ViolenceJack
Das glaube ich ehrlich gesat nicht Deathstroke, dafür gibt es zu viele Trolle im Internet. Ich denke er meint das nicht ernst er will einfach nur anecken. Und kennst du ihn Privat das du das zu 100% bestätigen kannst? Aber naja ist ja auch egal. Jedem das seine.


Das hat Tom aber in der Vergangenheit selber in den Kommentaren bestätigt damit kann man mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen das dem so ist ;) Kannst ihn ja gerne fragen.

31.01.2014 13:17 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Glaube damit sind so gut wie alle Arnie-Streifen runter vom Index.
Zum Film selber: Eher einer der schwächeren Schwarzenegger-Filme, und von der grandiosen Buchvorlage "Menschenjagd" ist der sowieso meilenweit entfernt.

31.01.2014 13:44 Uhr - Major Dutch Schaefer
5x
Leute...wen interessiert den bei Running Man ernsthaft die Buchvorlage?! ;D

Ich glaub euch ja, daß das Buch in diesem Fall echt gut ist und womöglich viel Potential verschenkt wurde...die Idee bietet ja schon bei Sichtung des Films mehr, schließlich konzentriert man sich "nur" auf einen Aspekt in dieser Welt.

Aber ich glaub' selten war mir ne Vorlage so unfassbar unwichtig wie hier. Hier geht's nur um die reißerische Grundidee und Abfahrt. Das ist alles was bei dieser kurzweiligen 80er Jahre Granate zählt. Ich find' den einfach herrlich. Und er funzt gerade durch seine simple Art besser als so manch komplexerer Film.

Sollen se doch mal wieder nen "Remake" oder eine Neuinterpretation machen, welche sich näher am Buch orientiert (darauf schwören hier ja einige). Es wäre hier bezüglich des theoretisch umsetzbaren Stoffes evtl. sogar sinnvoll. Soll mir recht sein (am besten mit PG13, hehehe ;p).

Naja, wenn eine Neuauflage wirklich mal gemacht werden würde, um näher an der Buchvorlage zu sein, wäre das an sich ja auch ne feine, lobenswerte Sache.

Aber die Diskussion hatten wir zuletzt schon zuhauf, sei es bei Total Recall, Carrie, RoboCop und was weiß ich was. Es wurden eben KEINE reinen Neuinterpretationen, sondern im großen und ganzen seelenlose Remakes. So einfach ist das.

Nimmt man Dredd als Beispiel...mMn geniale und sehr gelungene (echte) Neuinterpretation. Aber leider gefloppt. Doch fürn Arsch und echt schade.

Also guck ich mir in diesem Fall lieber nen trashigen sprücheklopfenden Arnie in Höchstform an, als daß ich mich als Kenner eines Buches über Mißstände bzw Versäumnisse des Buches ärgere...dafür macht der Film einfach zuviel Laune. Und man weiß, was man hat.
Nicht auszumalen, wenn das Buch so getreu wie möglich umgesetzt werden soll...entweder man versagt dabei völlig oder es gibt immer noch Leute, die Grund zu nörgeln haben (gibt ja genug Leute, die Herr der Ringe deswegen scheisse finden).

Des weiteren sind und bleiben es nunmal immer noch 2 unterschiedliche Medien die auf unterschiedlicher Wirkebene arbeiten. Es funzt vllt vieles im Buch, im Film aber nimmer.

Naja, wie gesagt, die rübergebrachte Message langt mir hier völlig aus, um meinen Spaß zu haben :)

Des weiteren bin ich eh der Meinung, daß sich - überspitzt gesagt - King mal glücklich schätzen kann, wenn sein Stoff u.a. nicht originalgetreu verfilmt wird, dafür aber ein guter oder unterhaltsamer (und eben nicht unfreiwillig komischer) Film dabei rauskommt.

Es gibt dermassen viele King Film-Umsetzungen, die ich sowas von schmerzhaft peinlich schlecht bzw. hanebüchen albern finde, daß ich an seiner Stelle frohlocken würde, sobald mal "Christine" , "Shining" oder eben ein gut aufgelegter Arnie über die Leinwand flackert...ob nahe an der Vorlage sei dann mal dahingestellt.
Bessere Werbung für sein Buch isses allemal. Besser als z.B. Langoliers oder Tommyknockers. Mann mann mann :D

BTW:

War King z.B nicht von Kubricks Shining angefressen?! Und hat dann nicht persönlich die Finger im TV 2-Teiler gehabt, um ihn "besser" zu machen? Da war doch was.

Uiuiuiui...dann schreib' mal lieber weiter nen paar Bücher, Stephen. Das kannste anscheinend besser.

In Bezug auf Filme hat meines Erachtens nach bislang einfach keinerlei Reputation ;)


"WOW, soviel gayschrieben. Muss sofort weiterarbeiten."

31.01.2014 15:10 Uhr - KampfKiwi
Super News! Erst Robocop 1 & 2 und nun auch noch Running Man. Hoffentlich gibt man sich etwas Mühe und bringt eine ordentliche Blu-ray die in den Punkten Bild und Synchro auch ein Update rechtfertigt. Da es momentan in Sachen Deindizierung rund läuft, wünsche ich mir doch mal schnell die Death Wish Reihe (I-V) uncut und remastered in ner schönen Blu-ray Box.

31.01.2014 15:12 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
30.01.2014 19:48 Uhr schrieb Dragon50
30.01.2014 19:25 Uhr schrieb schmierwurst
Na das wurde doch auch Zeit, anscheinend wird hier fleissig mitgelesen.

Und nun der nächste Aufruf: Bitte holt The Last Boy Scout vom Index :-)

Und Starship Troppers bitte auch gleich mit. :)


Für Starship Troopers gibt es irgendwo eine sehr ausfühlriche Freigabebegründung für die Kinofassung. Die haben sich wohl sehr schwer damit getan den ab 18 freizugeben. Sie hätten gerne ein ab 16 gegeben, aber um sicher zu gehen haben sie dann wohl doch zum 18er Bapper gegriffen. Beantragt wurde damals ein ab 16, weil Satire, das hat die FSK auch so bestätigt fand aber die Satire an der ein oder anderen Stelle nicht deutlich genug. Hätte man die englische Sprachfassung besser übersetzt, dann wäre da IMHO ein ab 16 drin gewesen, die ist nämlich brutaler im Witz.

31.01.2014 15:19 Uhr - marx1201
1x
@Major Dutch Schaefer

Ich kann deine Aussage in vielen Punkten verstehen und bei manchen auch zustimmend nicken. Du hast zum Beispiel recht, eigentlich kann man das Buch nicht mit dem Film vergleichen, da es komplett, bis auf das Grundthema, anders abläuft. Wenn man aber mit King wirbt und den Namen des Buches nutzt, sollte man sich nicht wundern, dass dies unweigerlich geschieht.
Ich liebe die alten 80ziger Schwarzenegger Streifen und ich muss auch sagen, dass ich den Film sah, bevor ich das Buch gelesen hatte, aber selbst ohne dieses Wissen war der Film einfach nicht meins. Wäre der Film ohne Schwarzenegger, würde sich heute wahrscheinlich kaum einer mehr an ihn erinnern. Der Streifen ist auch nicht gut gealtert, wenn ich nur an Dynamo denke mit seinem blinkendem Christbaumkostüm...

Wenn man dann noch das Buch liest und sieht welche düstere, graue Zukunft da gezeichnet wird und sich dann diese knallbunte neonfarbene Verfilmung ansieht, verdirbt das einem noch mehr den Appetit.
Bis auf die Hauptfigur, die im übrigen auch nur den gleichen Namen hat und der Show als solche, ist in dem Film alles, aber wirklich alles, anders. Ich rede hier nicht von einem anderen Schluss, oder weggelassenen Szenen, sondern von komplett anderen Charakteren und Storyablauf.

Des weiteren bin ich eh der Meinung, daß sich - überspitzt gesagt - King mal glücklich schätzen kann, wenn sein Stoff u.a. nicht originalgetreu verfilmt wird, dafür aber ein guter oder unterhaltsamer (und eben nicht unfreiwillig komischer) Film dabei rauskommt.


Die besten King Verfilmungen sind meistens sehr nahe am Original, z.B. Die Verurteilten, Green Mile oder Carrie (Remake habe ich nicht gesehen).

Bessere Werbung für sein Buch isses allemal

Ich glaube eher das es hier umgekehrt ist, der Film wird mit King beworben ist aber nur die Topstar Cola, die zwar genießbar ist, aber nicht an Coca Cola ran kommt.

War King z.B nicht von Kubricks Shining angefressen?! Und hat dann nicht persönlich die Finger im TV 2-Teiler gehabt, um ihn "besser" zu machen? Da war doch was.


Ja, dass war tatsächlich so. Ich kann darüber auch nur den Kopf schütteln. Kubricks Shining nimmt die Idee des Buches und füllt ihn mit surrealen Bildern und einer bedrückenden Atmosphäre das jeder andere Autor vermutlich vor Stolz geplatzt wäre.

31.01.2014 15:26 Uhr - Penetrator
2x
Wieder eine sehr gute Nachricht :O)
Speziell für jene die noch nicht im Besitz der ungekürzten Fassung sind und jetzt eine gute Chance haben eine zu bekommen.
Selbst habe ich die ungekürzte BluRay schon letztes Jahr aus Österreich bestellt,übrigens ganz OHNE diese 5 Euro Altersbeschränkungsabzocke ;)
Diese Fassung hat allerdings eine grausame neusyncro und schreckte viele vom Kauf ab,denn weder bei den Produktbeschreibungen noch im Hauptmenü der BluRay kann man die Original-Syncro finden.
Diese ist jedoch ebenso auf der Scheibe,beim abspielen des Films einfach die Audio-Taste der Fernbedienung drücken und durch die unterschiedlichen Tonspuren schalten bis man die "echte" syncro hat.
Leider kein 5.1 Sound,aber wichtiger ist das es die erste und beste Syncro des Films auf Deutsch ist,die einfach viel mehr Seele besitzt!

31.01.2014 16:29 Uhr - Major Dutch Schaefer
2x
31.01.2014 15:19 Uhr schrieb marx1201....


Daumen hoch.

Wir liegen da gar nicht so weit auseinander mit unseren Meinungen.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, daß die Vorlage eine sehr gute Grundlage für einen weitaus bedrückenderen und tiefsinnigeren Film bieten würde.

Nur ist es wie so oft der Zielkonflikt, der zur Krux wird. Werkgetreu oder lose basierend.

Ich für meinen Teil kann viel besser mit einer - in meinen Augen gelungenen - losen Umsetzung des Stoffes leben, welche in Ansätzen jene kritische Grundidee vermittelt (z.B. über die Figur des Damon Killian, welche mMn genial gespielt wird) als mit einer versucht getreuen Adaption, die sich bös' verhaspelt.

[ Gibt es z.B. von Matrix 1, 2 und 3 ne echte Buchvorlage?! :D Würde ich es nicht besser wissen, würde ich sagen, daß wäre das Paradebeispiel für einen solchen vermurksten Streifen ;) ]

Klar, wäre es kein Arnie, so würde heute kein Hahn mehr danach krähen. Da haste völlig recht.
Aber dennoch macht der Film gerade dank Arnies One-Liner einfach Laune :) (So ein Hitzkopf^^)

Schlecht gealtert gebe ich Dir auch recht, allerdings würde ich da widerrum eher positiv charmant schlecht gealtert sagen. Da gibt es viel schlimmere Beispiele :)

Es gibt natürlich gute Filmumsetzungen von King. Die Verurteilten und Green Mile zum Beispiel sind grandios, ohne Frage...hehe, allerdings werben sie - soweit ich weiß nur im Untertitel mit seinem Namen. Kann mich ja irren ;)

Als Nicht-Leser seiner Bücher - diesbezüglich quasi als uninformierter Otto-Normal-Bürger - weiß man nur aufgrund seines bekannten Namens und Nennung desselbigen in Zusammenhang von den meinsten Titeln seiner Geschichten und sind mir nur daher überhaupt ein Begriff.

Aber in punkto Werbung dafür ist die Wirkweise anscheinend doch auf jeden etwas anders:

Gerade weil ich viele der Umsetzungen dermassen dämlich finde, würde ich mir persönlich nie das Buch zur Hand nehmen.

Wenn - und somit sind wir bei der anderen Sichtweise - dann nur um nachzulesen, ob das Buch genauso hanebüchen ist, wie die Umsetzung ;)

31.01.2014 15:26 Uhr schrieb Penetrator
...Leider kein 5.1 Sound,aber wichtiger ist das es die erste und beste Syncro des Films auf Deutsch ist,die einfach viel mehr Seele besitzt!


So sieht's aus :)

31.01.2014 16:53 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
31.01.2014 10:26 Uhr schrieb Deathstroke
@Doktor Trask @ViolenceJack

Nein Tom ist jemand der es gut findet das Filme indiziert sind da sie ansonsten der Jugend zu sehr schaden würden und er ärgert sich immer wenn ein Film vom Index fliegt da er der Meinung ist das dieser zurecht indiziert war.

Was davon zu halten ist muss jeder für sich selbst entscheiden.


Du hast es verstanden Deathstroke!!! Endlich mal jemand, der es versteht, was ich meine. Meiner Ansicht nach, sind gewisse Filme zurecht beschlagnahmt bzw. indiziert! Und jetzt soll mir nicht wieder jemand mit der Ausflucht (das ist Kunst, das gehört nicht hinter Schloss und Riegel) kommen. Sind Pornos dann nicht auch in einer gewissen Weise Kunst und für jedermann zugänglich sein??? Nein, auf keinen Fall. Gewisse Titel gehören auf jeden Fall unter Verschluss. Um was geht es denn den anderen Usern hier nur? Ganz einfach, sie beschweren sich über überteuerte Preise von Medien aus diversen Onlinehändlern, das ist der einzigste und für mich plausibelste Grund, da indizierte bzw. beschl. Titel teuer zu vermarkten sind im Ausland und das Kleingeld wollen sie nicht aufbringen. Alles nach dem Motto, Geiz ist geil! wer bestimmte Filme haben möchte, sollte auch ruhig tief in die Tasche greifen dürfen, oder es einfach bleiben lassen! Ich bin gerne dazu bereit, viel Geld für eine Scheibe zu zahlen.
Im Gegenzug stört es euch doch auch nicht, wenn limitierte Specialeditionen, teuer vermarktet werden, oder? dafür zahlt ihr doch auch mal locker 50-200 Euro?
Früher zahlte man für eine Original-VHS aus der Videothek noch Spitzenpreise bis zu 300 DM, nur mal so zum Erinnern!
Gruss Tom!

31.01.2014 17:13 Uhr - Thrax
4x
31.01.2014 12:19 Uhr schrieb Deathstroke
31.01.2014 10:37 Uhr schrieb ViolenceJack
Das glaube ich ehrlich gesat nicht Deathstroke, dafür gibt es zu viele Trolle im Internet. Ich denke er meint das nicht ernst er will einfach nur anecken. Und kennst du ihn Privat das du das zu 100% bestätigen kannst? Aber naja ist ja auch egal. Jedem das seine.


Das hat Tom aber in der Vergangenheit selber in den Kommentaren bestätigt damit kann man mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen das dem so ist ;) Kannst ihn ja gerne fragen.


Aha, und wenn ich dir jetzt in einem Kommentar hier bestätige das der Weihnachtsmann und der Osterhase existieren und dabei sind eine Allianz zur Weltübernahme zu bilden in der ich den menschlichen Widerstand dagegen anführe, glaubst du das dann auch, weil ich es dir in meinem Kommentar ja so bestätigt habe?
Vor allem im Internet auf solchen Seiten wie hier, kann man viel reden wenn der Tag lang ist.

@Tom Öozen
Dein Kreuzug gegen die unaufhaltsame Welle von De-Indizierungen ist in sofern sinnlos, da jedes Kind das du vor pösen, pösen Filmen zwecks Indizierung schützen willst, sich jeden Film der auf dem Index steht problemlos trotzdem uncut durch Freunde, Internet und diverse andere Möglichkeiten reinziehen kann, wenn sie Bock haben. Und das ist nur einer der trivialen Gründe warum die Indizierung eines Films absolut schwachsinnig und unnütz ist.

Zu den News: Saubere Sache, dass war bei dem Film längst überfällig. Ist zwar jetzt nicht Arnies bester 80er Streifen, aber unterhalten tut das Teil trotzdem pompös gut. Leider hab ich aber schon die Blu-ray mit beiden deutschen Tonspuren und halt eben noch der englischen...

31.01.2014 17:19 Uhr - Xaitax
1x
Hoffe endlich mal auf ne vernünftige Veröffentlichung mit Original-Synchro oder zumindest wahlweise.
Ich finde eh *Rinning Man* ist viel besser als das geklaute Remake *Tribute von Panem*. Bessere Schauspieler, bessere Regie und ein Hardcore-R-Rated.

31.01.2014 17:27 Uhr - KarateHenker
15x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
31.01.2014 16:53 Uhr schrieb Tom Öozen
31.01.2014 10:26 Uhr schrieb Deathstroke
@Doktor Trask @ViolenceJack

Nein Tom ist jemand der es gut findet das Filme indiziert sind da sie ansonsten der Jugend zu sehr schaden würden und er ärgert sich immer wenn ein Film vom Index fliegt da er der Meinung ist das dieser zurecht indiziert war.

Was davon zu halten ist muss jeder für sich selbst entscheiden.


Du hast es verstanden Deathstroke!!! Endlich mal jemand, der es versteht, was ich meine. Meiner Ansicht nach, sind gewisse Filme zurecht beschlagnahmt bzw. indiziert! Und jetzt soll mir nicht wieder jemand mit der Ausflucht (das ist Kunst, das gehört nicht hinter Schloss und Riegel) kommen. Sind Pornos dann nicht auch in einer gewissen Weise Kunst und für jedermann zugänglich sein??? Nein, auf keinen Fall. Gewisse Titel gehören auf jeden Fall unter Verschluss. Um was geht es denn den anderen Usern hier nur? Ganz einfach, sie beschweren sich über überteuerte Preise von Medien aus diversen Onlinehändlern, das ist der einzigste und für mich plausibelste Grund, da indizierte bzw. beschl. Titel teuer zu vermarkten sind im Ausland und das Kleingeld wollen sie nicht aufbringen. Alles nach dem Motto, Geiz ist geil! wer bestimmte Filme haben möchte, sollte auch ruhig tief in die Tasche greifen dürfen, oder es einfach bleiben lassen! Ich bin gerne dazu bereit, viel Geld für eine Scheibe zu zahlen.
Im Gegenzug stört es euch doch auch nicht, wenn limitierte Specialeditionen, teuer vermarktet werden, oder? dafür zahlt ihr doch auch mal locker 50-200 Euro?
Früher zahlte man für eine Original-VHS aus der Videothek noch Spitzenpreise bis zu 300 DM, nur mal so zum Erinnern!
Gruss Tom!


Lieber Tom, glaubst du dein wirres Geschreibsel eigentlich selbst? Wir besitzen defacto mit der FSK eine Jugendschutzinstanz, die durch Altersfreigaben regelt, welcher Film für Minderjährige geeignet ist und welcher nicht. Das ist völlig ausreichend und in dieser Form in diversen anderen (EU-)Ländern seit Jahrzehnten gängige Praxis, ohne dass es dort vergleichsweise alarmierend hohe Zahlen von "mediengeschädigten" Jugendlichen geben würde.
Was bei uns darüber hinausgehend veranstaltet wird, hat mit Jugendschutz rein gar nichts zu tun - es ist schlicht und ergreifend staatliche Zensur und zudem extrem willkürlich: Wenn beispielsweise das "gescheite" AG Fulda "Battle Royale" heute nach § 131 StGB beschlagnahmen lässt und die Beschlagnahmung morgen wieder aufhebt, weil der Lizenznehmer schlau genug war, zu intervenieren, dann spricht das weder für kompetente noch konsequente Institutionen, sondern eher dafür, dass man einfach mal testet, wie weit man gehen kann, und im Zweifelsfall sofort einknickt. Ich wette mit Dir, dass a) in Zukunft viel häufiger Labels diesen Weg gehen werden (was ärgerlich ist, da kostspielig) und b) in der Vergangenheit diverse Beschlagnahmungsbeschlüsse ratz-fatz revidiert worden wären, wenn die Lizenznehmer den sauren Brocken nicht klaglos geschluckt hätten.
Und nein, ich sehe absolut nicht ein, für unbestrittene Filmklassiker wie "Dawn of the Dead" höhere Preise zahlen zu müssen, weil vor Jahrzehnten irgendein stockkonservativer, kunstfeindlicher Staatsanwalt (womöglich sogar Altnazi) seine Ablehnung gegenüber harten Horrorfilmen in Beschlagnahmebeschlüsse verpackt hat, während deutlich härtere Kost ungeschnitten frei erhältlich ist. Ich bin Filmfan und kein verkappter Fetischist, der sich auf seine "böse", wertvolle Horrorfilmsammlung einen runterholt und jedesmal ein Tränchen vergießt, wenn wieder ein Titel rehabilitiert wurde. Solcher Nostalgiebullshit ist lächerlich und was früher irgendwelche furchtbar miesen Tapes gekostet haben, juckt mich auch nicht mehr (obwohl ich selbst welche gekauft habe).

31.01.2014 17:55 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
@Derstrich

"Ich bin noch nicht 18 ich kann nicht einfach in den Laden und mir sowas kaufen"
War das nicht von Dir?
Ist leider weg...

Egal-top auf die Fresse,danke....
SOLCHE Menschen (wie Du) sind erwähnenswert,die auch mal über sich selbst lachen können-Genehm!

Und schon schlägt die Ironie wieder zu.
Warum?
Weil eben JENER Eintrag fehlt,weswegen mein befürwortendes Gegeifer deshalb irrelevant ist.

31.01.2014 17:58 Uhr - Doktor Trask
1x
31.01.2014 09:05 Uhr schrieb Snakecharmer85
30.01.2014 20:32 Uhr schrieb Doktor Trask
30.01.2014 19:44 Uhr schrieb Tom Öozen
..................ggggrrrrrrrrr............

Was ist denn los? Wütend darüber das ein weiterer Film in deiner Sammlung nun an wert verloren hat?
Ich habe den Film ebenfalls in der Sammlung aber mich stört ein Wertverlust nicht...


Was für ein Wertverlust bitte??? Als ob eine Indizierung irgendeinen Wert hätte. Weder sammlertechnisch noch finanziell. Außer vielleicht bei kleinen Kindern die sich mal was ganz pööööses in den Schrank stellen könne. *rolleyes*

Sehr viele zahlen immer noch teils horrende Summen für indizierte oder gar beschlagnahmte Ware und deutsche Händler sind oft immer noch teuer trotz Internet und co. und wenn man mal bedenkt was diese ganzen Österreich-Importe kosten, ich finde das selber zwar albern aber es ist halt so.

31.01.2014 18:02 Uhr - SPIO n AGE
9x
DB-Helfer
User-Level von SPIO n AGE 7
Erfahrungspunkte von SPIO n AGE 606
Henker, ein wirklich gelungener Kommentar.

Dem möchte ich noch etwas hinzufügen. Lieber Tom: Du sprichst ja des Öfteren davon, dass man Kinder und Jugendliche vor schädlichem Einfluss schützen müsse. Zustimmung. Du (ich glaube, du hast dies mal erwähnt, wenn ich mich nicht irre) als fürsorglicher Vater sorgst hoffentlich dafür, dass deine Kinder deine große Sammlung an indizierten Filmen nicht zu Gesicht bekommen, sonst hast nämlich DU und NICHT der Jugendschutz versagt.

Indizierungen und Beschlagnahmen sind ein Relikt, das längst abgeschafft gehört, da es einem vernünftigen und effektiven Jugendschutz (vor allem in der heutigen Zeit) einfach nicht dienlich ist.

31.01.2014 18:08 Uhr -
31.01.2014 16:53 Uhr schrieb Tom Öozen
31.01.2014 10:26 Uhr schrieb Deathstroke
@Doktor Trask @ViolenceJack

Nein Tom ist jemand der es gut findet das Filme indiziert sind da sie ansonsten der Jugend zu sehr schaden würden und er ärgert sich immer wenn ein Film vom Index fliegt da er der Meinung ist das dieser zurecht indiziert war.

Was davon zu halten ist muss jeder für sich selbst entscheiden.


Du hast es verstanden Deathstroke!!! Endlich mal jemand, der es versteht, was ich meine. Meiner Ansicht nach, sind gewisse Filme zurecht beschlagnahmt bzw. indiziert! Und jetzt soll mir nicht wieder jemand mit der Ausflucht (das ist Kunst, das gehört nicht hinter Schloss und Riegel) kommen. Sind Pornos dann nicht auch in einer gewissen Weise Kunst und für jedermann zugänglich sein??? Nein, auf keinen Fall. Gewisse Titel gehören auf jeden Fall unter Verschluss. Um was geht es denn den anderen Usern hier nur? Ganz einfach, sie beschweren sich über überteuerte Preise von Medien aus diversen Onlinehändlern, das ist der einzigste und für mich plausibelste Grund, da indizierte bzw. beschl. Titel teuer zu vermarkten sind im Ausland und das Kleingeld wollen sie nicht aufbringen. Alles nach dem Motto, Geiz ist geil! wer bestimmte Filme haben möchte, sollte auch ruhig tief in die Tasche greifen dürfen, oder es einfach bleiben lassen! Ich bin gerne dazu bereit, viel Geld für eine Scheibe zu zahlen.
Im Gegenzug stört es euch doch auch nicht, wenn limitierte Specialeditionen, teuer vermarktet werden, oder? dafür zahlt ihr doch auch mal locker 50-200 Euro?
Früher zahlte man für eine Original-VHS aus der Videothek noch Spitzenpreise bis zu 300 DM, nur mal so zum Erinnern!
Gruss Tom!


Whoa, whoa ! Ich habe nie gesagt das ich deiner Meinung bin sondern nur den anderen hier erklären wollen, wie deine Äusserungen gemeint sind. Ich bin absolut GEGEN jegliche Indizierung und Beschlagnahmung. Jeder mensch der 18 Jahre alt ist sollte das Recht haben einen Film ungekürzt ohne Probleme frei im Handel erwerben zu können wie jeden anderen Film auch.


31.01.2014 17:13 Uhr schrieb Thrax
31.01.2014 12:19 Uhr schrieb Deathstroke
31.01.2014 10:37 Uhr schrieb ViolenceJack
Das glaube ich ehrlich gesat nicht Deathstroke, dafür gibt es zu viele Trolle im Internet. Ich denke er meint das nicht ernst er will einfach nur anecken. Und kennst du ihn Privat das du das zu 100% bestätigen kannst? Aber naja ist ja auch egal. Jedem das seine.


Das hat Tom aber in der Vergangenheit selber in den Kommentaren bestätigt damit kann man mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen das dem so ist ;) Kannst ihn ja gerne fragen.


Aha, und wenn ich dir jetzt in einem Kommentar hier bestätige das der Weihnachtsmann und der Osterhase existieren und dabei sind eine Allianz zur Weltübernahme zu bilden in der ich den menschlichen Widerstand dagegen anführe, glaubst du das dann auch, weil ich es dir in meinem Kommentar ja so bestätigt habe?
Vor allem im Internet auf solchen Seiten wie hier, kann man viel reden wenn der Tag lang ist


Hä? Erst stellst du in Frage ob Tom das meint was er sagt (man könnte auch sagen du implizierst das er absichtlich lügt um zu trollen), reagierst im Anschluss dann aber auf Toms Äußerungen als würde er sie ernst meinen. Ja was denn nu?

31.01.2014 18:43 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
@Derstrich

Sorry,Kumpel wegen meines Schwachsinn`s beim ersten Absatz (70).
Habe gerade nachgeäugt,bei 44 ist der Groschen gefallen...

Nicht böse sein,der Rest bei "70" stimmt.
Die deutsche "Braukunst" funkt mir mal wieder dazwischen...

31.01.2014 18:46 Uhr - hardcore1982
1x
Tom Öozen sollte DJ werden, kaum taucht er auf brennt die Hütte... lol.

on topic:

Sehr schöne Nachricht, ich habe den Film bis heute nicht in meiner Sammlung stehen hab Arnie viel zu sehr vernachlässigt in den letzten Jahren. Jetzt noch ne ordentlich Blu Ray Veröffentlichung und das Ding ist gekauft.

31.01.2014 20:04 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Tom gegen den Rest der Welt, wie es so ausschaut. Okay, sagen wir es mal so: es ist wie in einem Film; der benötigt einen Protagonisten, sowie einen Antiprotagonisten, sonst funktioniert der Film nicht! In eurem Geiste bin ich der böse Gegner. Kein Problem, kein Problem, aber Fakt ist, meine Meinung, meine Einstellung bleibt bestehen und wird sich in keinster Weise ändern, da ihr euch wenig um Jugendschutz schert, sondern eher um eure eigenen Belange, wie ich günstiger an einen Film komme. Und nein, nochmal zum mitschreiben, ich bin kein Fetischist, der sich auf seine >wertvolle< Filmsammlung einen runter....! Ja, meine Sammlung ist immens riesig und teuer, aber wie gesagt, ich als Erwachsener komme trotz Sperren an mein Material, wie so mancher hier, ohne das diese Sachen frei im Laden erhältlich sind.

31.01.2014 20:05 Uhr - Marsche
2x
DB-Helfer
User-Level von Marsche 7
Erfahrungspunkte von Marsche 744
31.01.2014 07:42 Uhr schrieb Derstrich
30.01.2014 19:24 Uhr schrieb Marsche
30.01.2014 19:22 Uhr schrieb Derstrich
Hoffe mal auf eine FSK 16 die 5 Euro extra für Artikel ohne Jugendfreigabe sind ne Frechheit! Als will Amazon einen bestrafen das man einen "bösen" Film kauft


Wer kauft bei Amazon Artikel ab 18? Die Version kannste doch einfach im Laden kaufen, sollte von Preis am Anfang keinen Unterschied machen.

Ich bin noch nicht 18 ich kann nicht einfach in den Laden und mir sowas kaufen


Wie willst du es dann bei Amazon kaufen? Das verschicken die mit Einschreiben.
Oder willst du dem Postboten das Paket klauen?

31.01.2014 20:20 Uhr - Thrax
2x
31.01.2014 18:08 Uhr schrieb Deathstroke
31.01.2014 16:53 Uhr schrieb Tom Öozen
31.01.2014 10:26 Uhr schrieb Deathstroke
@Doktor Trask @ViolenceJack

Nein Tom ist jemand der es gut findet das Filme indiziert sind da sie ansonsten der Jugend zu sehr schaden würden und er ärgert sich immer wenn ein Film vom Index fliegt da er der Meinung ist das dieser zurecht indiziert war.

Was davon zu halten ist muss jeder für sich selbst entscheiden.


Du hast es verstanden Deathstroke!!! Endlich mal jemand, der es versteht, was ich meine. Meiner Ansicht nach, sind gewisse Filme zurecht beschlagnahmt bzw. indiziert! Und jetzt soll mir nicht wieder jemand mit der Ausflucht (das ist Kunst, das gehört nicht hinter Schloss und Riegel) kommen. Sind Pornos dann nicht auch in einer gewissen Weise Kunst und für jedermann zugänglich sein??? Nein, auf keinen Fall. Gewisse Titel gehören auf jeden Fall unter Verschluss. Um was geht es denn den anderen Usern hier nur? Ganz einfach, sie beschweren sich über überteuerte Preise von Medien aus diversen Onlinehändlern, das ist der einzigste und für mich plausibelste Grund, da indizierte bzw. beschl. Titel teuer zu vermarkten sind im Ausland und das Kleingeld wollen sie nicht aufbringen. Alles nach dem Motto, Geiz ist geil! wer bestimmte Filme haben möchte, sollte auch ruhig tief in die Tasche greifen dürfen, oder es einfach bleiben lassen! Ich bin gerne dazu bereit, viel Geld für eine Scheibe zu zahlen.
Im Gegenzug stört es euch doch auch nicht, wenn limitierte Specialeditionen, teuer vermarktet werden, oder? dafür zahlt ihr doch auch mal locker 50-200 Euro?
Früher zahlte man für eine Original-VHS aus der Videothek noch Spitzenpreise bis zu 300 DM, nur mal so zum Erinnern!
Gruss Tom!


Whoa, whoa ! Ich habe nie gesagt das ich deiner Meinung bin sondern nur den anderen hier erklären wollen, wie deine Äusserungen gemeint sind. Ich bin absolut GEGEN jegliche Indizierung und Beschlagnahmung. Jeder mensch der 18 Jahre alt ist sollte das Recht haben einen Film ungekürzt ohne Probleme frei im Handel erwerben zu können wie jeden anderen Film auch.


31.01.2014 17:13 Uhr schrieb Thrax
31.01.2014 12:19 Uhr schrieb Deathstroke
31.01.2014 10:37 Uhr schrieb ViolenceJack
Das glaube ich ehrlich gesat nicht Deathstroke, dafür gibt es zu viele Trolle im Internet. Ich denke er meint das nicht ernst er will einfach nur anecken. Und kennst du ihn Privat das du das zu 100% bestätigen kannst? Aber naja ist ja auch egal. Jedem das seine.


Das hat Tom aber in der Vergangenheit selber in den Kommentaren bestätigt damit kann man mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen das dem so ist ;) Kannst ihn ja gerne fragen.


Aha, und wenn ich dir jetzt in einem Kommentar hier bestätige das der Weihnachtsmann und der Osterhase existieren und dabei sind eine Allianz zur Weltübernahme zu bilden in der ich den menschlichen Widerstand dagegen anführe, glaubst du das dann auch, weil ich es dir in meinem Kommentar ja so bestätigt habe?
Vor allem im Internet auf solchen Seiten wie hier, kann man viel reden wenn der Tag lang ist


Hä? Erst stellst du in Frage ob Tom das meint was er sagt (man könnte auch sagen du implizierst das er absichtlich lügt um zu trollen), reagierst im Anschluss dann aber auf Toms Äußerungen als würde er sie ernst meinen. Ja was denn nu?


Weiß ja nicht was du da zusammengelesen hast, aber ja ich bin der Meinung das der Junge das blaue vom Himmel lügt, weil er eigentlich genau wissen müsste was er mit seinen Aussagen hier auf dieser Seite für Reaktionen hervorruft und hab mit meinem Beispiel seine Kommentare diesbezüglich ad absurdum geführt und dann nochmal das Wort direkt an ihn gerichtet, für den Fall das er den Quatsch den er schreibt tatsächlich ernst meint ( was ich aber wie gesagt einfach nicht glaube ), aus was alleine schon für unbedeutenden kleinen Gründen Indizierungen so unnötig sind wie ein Kropf.

31.01.2014 20:22 Uhr - hardcore1982
8x
31.01.2014 20:04 Uhr schrieb Tom Öozen
Tom gegen den Rest der Welt, wie es so ausschaut. Okay, sagen wir es mal so: es ist wie in einem Film; der benötigt einen Protagonisten, sowie einen Antiprotagonisten, sonst funktioniert der Film nicht! In eurem Geiste bin ich der böse Gegner. Kein Problem, kein Problem, aber Fakt ist, meine Meinung, meine Einstellung bleibt bestehen und wird sich in keinster Weise ändern, da ihr euch wenig um Jugendschutz schert, sondern eher um eure eigenen Belange, wie ich günstiger an einen Film komme. Und nein, nochmal zum mitschreiben, ich bin kein Fetischist, der sich auf seine >wertvolle< Filmsammlung einen runter....! Ja, meine Sammlung ist immens riesig und teuer, aber wie gesagt, ich als Erwachsener komme trotz Sperren an mein Material, wie so mancher hier, ohne das diese Sachen frei im Laden erhältlich sind.


Jetzt wirds aber langsam lächerlich...
Ich z.B. finde Indizierungen sinnlos, schere mich sehr wohl um Jugendschutz weil ich 2 minderjährige Kinder habe.
Ich bin der Jugendschutz zuhause meine Frau auch, ganz einfach. Eltern sollten mehr in die Verantwortung gezogen werden und eine FSK 18 reicht aus.
Jugendschutz ist ja auch in anderen Länden möglich ohne Indizierungen. Du hast ne andere Meinung, schön, Deine Sache. Aber anderen vorzuwerfen sie würden sich einen Dreck scheren ist ist einfach Blödsinn nur weil sie Jugendschutz anders sehen.

Verdammt jetzt bin ich doch darauf angesprungen.

31.01.2014 20:31 Uhr - Doktor Trask
8x
31.01.2014 20:04 Uhr schrieb Tom Öozen
Tom gegen den Rest der Welt, wie es so ausschaut. Okay, sagen wir es mal so: es ist wie in einem Film; der benötigt einen Protagonisten, sowie einen Antiprotagonisten, sonst funktioniert der Film nicht! In eurem Geiste bin ich der böse Gegner. Kein Problem, kein Problem, aber Fakt ist, meine Meinung, meine Einstellung bleibt bestehen und wird sich in keinster Weise ändern, da ihr euch wenig um Jugendschutz schert, sondern eher um eure eigenen Belange, wie ich günstiger an einen Film komme. Und nein, nochmal zum mitschreiben, ich bin kein Fetischist, der sich auf seine >wertvolle< Filmsammlung einen runter....! Ja, meine Sammlung ist immens riesig und teuer, aber wie gesagt, ich als Erwachsener komme trotz Sperren an mein Material, wie so mancher hier, ohne das diese Sachen frei im Laden erhältlich sind.

Tja manche wollen halt die Welt einfach nur zensiert sehen. Nein mal Ernst jetzt, findest du es nicht auch ein wenig seltsam das es im ganzen Rest der Welt diese Zensur wie wir sie haben gar nicht braucht und trotzdem deren Jugend nicht verkorkst ist und das wir Deutschen beim Filme erstehen dringend auf die Liberalität anderer Länder angewiesen sind. Was tust du dann wenn dein geliebter Jugendschutz mal auf den Trichter kommt Importverbote auszusprechen, so abwegig ist das nämlich nicht, es braucht ja nur wieder ein Jugendlicher durchdrehen und die Medien eine Hetzjagd ausrufen und Zack... ein neues Gesetz tritt in Kraft, so wie es in der Vergangenheit schon zig mal passiert ist.
Wir alle sind hier dafür das ein "Ich schlitz dich auf und piss auf dein Grab" nicht in Kinderhände gehört, Altersfreigaben und der Wille der Erziehungsberechtigten ihren Erziehungsauftrag und Fürsorgepflicht auch nachzukommen sind eigentlich ausreichend für einen guten Schutz, der Rest der Welt beweißt das es funktioniert, eine Zensur braucht es da überhaupt nicht.

31.01.2014 20:38 Uhr - KarateHenker
10x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
31.01.2014 20:04 Uhr schrieb Tom Öozen
Tom gegen den Rest der Welt, wie es so ausschaut. Okay, sagen wir es mal so: es ist wie in einem Film; der benötigt einen Protagonisten, sowie einen Antiprotagonisten, sonst funktioniert der Film nicht! In eurem Geiste bin ich der böse Gegner. Kein Problem, kein Problem, aber Fakt ist, meine Meinung, meine Einstellung bleibt bestehen und wird sich in keinster Weise ändern, da ihr euch wenig um Jugendschutz schert, sondern eher um eure eigenen Belange, wie ich günstiger an einen Film komme. Und nein, nochmal zum mitschreiben, ich bin kein Fetischist, der sich auf seine >wertvolle< Filmsammlung einen runter....! Ja, meine Sammlung ist immens riesig und teuer, aber wie gesagt, ich als Erwachsener komme trotz Sperren an mein Material, wie so mancher hier, ohne das diese Sachen frei im Laden erhältlich sind.


Typische Reaktion von dir: Du gehst mit keinem Wort auf Argumente gegen die hiesigen Praktiken ein, stellst dich aber bequem als Opfer einer Hasskampagne ("der böse Gegner") dar und bist sogar so unglaublich frech, unsere Motivation an finanziellen Interessen festzumachen. Wer so dreist ist, braucht sich nicht wundern, wenn er wie eine Witzfigur behandelt wird.

31.01.2014 20:51 Uhr - sonyericssohn
3x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.354
Ähm, ich hab den Faden verloren. Worum gings in diesem Thema nochmal ?
;-)

31.01.2014 20:56 Uhr - hardcore1982
1x
31.01.2014 20:51 Uhr schrieb sonyericssohn
Ähm, ich hab den Faden verloren. Worum gings in diesem Thema nochmal ?
;-)


Um Dich!
Ich mag Dich...*Running Man*.

31.01.2014 21:46 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.354
Wenn das ein Witz war hab ich ihn nicht verstanden.
Zu viel Alk

31.01.2014 22:06 Uhr - sonyericssohn
4x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.354
31.01.2014 20:38 Uhr schrieb KarateHenker
31.01.2014 20:04 Uhr schrieb Tom Öozen
Tom gegen den Rest der Welt, wie es so ausschaut. Okay, sagen wir es mal so: es ist wie in einem Film; der benötigt einen Protagonisten, sowie einen Antiprotagonisten, sonst funktioniert der Film nicht! In eurem Geiste bin ich der böse Gegner. Kein Problem, kein Problem, aber Fakt ist, meine Meinung, meine Einstellung bleibt bestehen und wird sich in keinster Weise ändern, da ihr euch wenig um Jugendschutz schert, sondern eher um eure eigenen Belange, wie ich günstiger an einen Film komme. Und nein, nochmal zum mitschreiben, ich bin kein Fetischist, der sich auf seine >wertvolle< Filmsammlung einen runter....! Ja, meine Sammlung ist immens riesig und teuer, aber wie gesagt, ich als Erwachsener komme trotz Sperren an mein Material, wie so mancher hier, ohne das diese Sachen frei im Laden erhältlich sind.


Typische Reaktion von dir: Du gehst mit keinem Wort auf Argumente gegen die hiesigen Praktiken ein, stellst dich aber bequem als Opfer einer Hasskampagne ("der böse Gegner") dar und bist sogar so unglaublich frech, unsere Motivation an finanziellen Interessen festzumachen. Wer so dreist ist, braucht sich nicht wundern, wenn er wie eine Witzfigur behandelt wird.


Ich muss jetzt (leider) auch mal ins selbe Horn pusten obwohl mir diese Hetze eigentlich zuwider ist.
Tom, ich will dich in keinster Weise verurteilen oder sonst was. Aber du könntest dich dich wirklich und endlich mal erklären.
Woher kommt dein Hass ? Woher das Bestreben manche ( auch noch so idiotischen ) Filme derart zu verdammen ? Klar Streifen wie Oxen Split oder manche Guinnea Filme sind auch meines Erachtens aus dem Verkehr zu ziehen.
Aber hey, völlig überzogene Filme a la From Beyond, der ja nicht richtig brutal ist, frei zu lassen ist völlig in Ordnung.
Sag mal was.....BITTE !!!!

31.01.2014 22:11 Uhr - hardcore1982
4x
31.01.2014 21:46 Uhr schrieb sonyericssohn
Wenn das ein Witz war hab ich ihn nicht verstanden.
Zu viel Alk


Ich oder Du zuviel Alk? Wahrscheinlich beide.

War so kleine Ommage an die alten SMS zeiten wenn man Dinge die vorgehen in * gesetzt hat.
Ich mag dich *running man* got it?


31.01.2014 22:13 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.354
Jetzt hats geklingelt.


Böses Bier Böses Bier !!!

31.01.2014 22:14 Uhr - hardcore1982
3x
31.01.2014 22:13 Uhr schrieb sonyericssohn
Jetzt hats geklingelt.


Böses Bier Böses Bier !!!



Gaaanz böses Bier. Kenn ich..gerade..

31.01.2014 22:16 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.354
Schon mal ein Bier mit 12% getrunken ? Dann weißt bescheid. Reden könnt ich nicht mehr, aber tippen. :-)

31.01.2014 23:01 Uhr - hardcore1982
3x
Verdammt mir ist gerade aufgefallen das ich hommage total falsch geschrieben habe. Ommage Lol.
ich kenn nur dieses Elefanten Bier (das heißt wirklich so) als Starkbier hab aber keine Ahnung wieviele Umdrehungen das hat.
Ist das das 12&% Bier? Sitzen gearde hier in ner Runde zocken WWE(f)Games von SNES bis PS3 leider nur 4 Player bin gerade raus, nebenbei ein paar kippen. Also trinken. Nicht rauchen.
Ich glaub meine Frau freut sich morgen beim Aufstehen. Ob das hier wohl gelöscht wird? Wegen Spam.

31.01.2014 23:03 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.354
Ach komm hier müsste so viel gelöscht werden daß unsere kleine Konservation fast nicht mehr auffallen tuen tut.

31.01.2014 23:10 Uhr - hardcore1982
2x
Stimmt weiter oben hätte man ja auch schon die Keule schwingen können.
Lass mal wieder on Topic gehen Ja der Running Man, ja lieber Herr Öotzen hab ich schon als Kind gesehen muss so 10 Jahre gewesen sein.
Leider haben meine Kinder das nicht so leicht wie ich. Der Papa kennt sich aus mit dem Kram. So ein Mist aber auch. Da darf man zwar Ghostbusters unter Freigabe gucken aber nicht so ein Teufelszeug wie Herr der Ringe und was dar drüber ist sowieso nicht.
Mist das war jetzt nicht wirklich on topic aber ich hab running man genannt.

EDIT: Yeah Mr.Perfect verkloppt den Macho man auf SNES.So jetzt bin ich drann. Und wen nehmen wir genau WHOOOOOOOOOOOOOO Ric Flair.
Flair for the Gold.

31.01.2014 23:18 Uhr - Major Dutch Schaefer
4x
Warum, find's gut. Informativer als der grobe Unfug den der Herr Trollolo...äh Herr Öozen da losgelassen hat.

31.01.2014 23:44 Uhr - Prison
30.01.2014 19:36 Uhr schrieb cArLos4evEr
Endlich! BluRay kommt neben meine FSK 18 TAURUS Kasette & Original Score. Großartig!

Die VHS ist aber leicht cut.

01.02.2014 00:20 Uhr - Laughing Vampire
4x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
31.01.2014 22:06 Uhr schrieb sonyericssohn
Klar Streifen wie Oxen Split oder manche Guinnea Filme sind auch meines Erachtens aus dem Verkehr zu ziehen.

Wieso sollte man? Teruo Ishiis Filme sind doch herrlicher Trash und Musterbeispiele der japanischen Exploitation, und zudem historisch erst noch verwurzelt mit der erotisch-grotesken Kunstwelle der 1920er-Jahre. Die Ursprünge liegen übrigens im französischen Theater. Und hinter den (ersten beiden) Guinea-Pig-Filmen steckt lediglich die Motivation, Horrorfilm ohne wenn und aber zu machen, was für die damalige Zeit durchaus gelang und auch heute noch aneckt. Angst und Schrecken ungeschminkt und ohne Spannungsbogen. Künstlerisch ebenfalls hochinteressant -- zumal z.B. Hideshi Hino, der zwei Filme der Reihe gedreht hat, auch nicht einfach irgendwer ist.

Musste sein, ich mag es nicht, wenn man noch auf Teufel komm raus ein Negativbeispiel nennt, um jemandem wie Tom Öozen doch noch "die Hand zu reichen". Ansonsten gibt's ja nicht viel zu sagen -- schöne Meldung für Fans, auch wenn dieses Mal wohl einfach nur die Zeit abgelaufen ist und niemand interveniert hat. Und KarateHenker hat ebenfalls bereits alles zur aktuellen Diskussion gesagt.

01.02.2014 02:06 Uhr - MartinRiggs
It´s Showtime!

01.02.2014 09:53 Uhr -
3x
31.01.2014 20:22 Uhr schrieb hardcore1982
31.01.2014 20:04 Uhr schrieb Tom Öozen
Tom gegen den Rest der Welt, wie es so ausschaut. Okay, sagen wir es mal so: es ist wie in einem Film; der benötigt einen Protagonisten, sowie einen Antiprotagonisten, sonst funktioniert der Film nicht! In eurem Geiste bin ich der böse Gegner. Kein Problem, kein Problem, aber Fakt ist, meine Meinung, meine Einstellung bleibt bestehen und wird sich in keinster Weise ändern, da ihr euch wenig um Jugendschutz schert, sondern eher um eure eigenen Belange, wie ich günstiger an einen Film komme. Und nein, nochmal zum mitschreiben, ich bin kein Fetischist, der sich auf seine >wertvolle< Filmsammlung einen runter....! Ja, meine Sammlung ist immens riesig und teuer, aber wie gesagt, ich als Erwachsener komme trotz Sperren an mein Material, wie so mancher hier, ohne das diese Sachen frei im Laden erhältlich sind.


Jetzt wirds aber langsam lächerlich...
Ich z.B. finde Indizierungen sinnlos, schere mich sehr wohl um Jugendschutz weil ich 2 minderjährige Kinder habe.
Ich bin der Jugendschutz zuhause meine Frau auch, ganz einfach. Eltern sollten mehr in die Verantwortung gezogen werden und eine FSK 18 reicht aus.
Jugendschutz ist ja auch in anderen Länden möglich ohne Indizierungen. Du hast ne andere Meinung, schön, Deine Sache. Aber anderen vorzuwerfen sie würden sich einen Dreck scheren ist ist einfach Blödsinn nur weil sie Jugendschutz anders sehen.

Verdammt jetzt bin ich doch darauf angesprungen.


Kann mir gar nicht vorstellen das du das unter Alkoholeinfluss geschrieben hast da es nämlich ziemlich veranwortungsbewußt, wohl durchdacht und völlig richtig klingt und von mir so bedingungslos unterschrieben wird.

01.02.2014 13:26 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Jetzt, wo auch der letzte Schwarzenegger vom Index geflogen ist, macht sich ja schon ein bisschen Wehmut breit. Der Jäger und Sammler in uns denkt nochmal zurück an die Zeit, als fast alle oben genannten Schwarzenegger-Filme trotz 18er-Freigabe und darauffolgender Indizierung nur gekürzt auf VHS erhältlich waren und dann plötzlich der Reihe nach uncut erhätlich waren, als die gute, alte DVD das Licht der Welt erblickte. War das geil, als sie plötzlich alle ungeschnitten im Regal standen (und man zudem nach dem Ansehen auch noch nicht mehr zurückspulen musste ;-) ).

Was THE RUNNING MAN angeht: "Keine Jugendfreigabe" und gut ist. Ich sollte ihn mir btw mal wieder ansehen.

01.02.2014 13:29 Uhr - Frank the Tank85
8x
DB-Helfer
User-Level von Frank the Tank85 5
Erfahrungspunkte von Frank the Tank85 367
31.01.2014 20:04 Uhr schrieb Tom Öozen
Tom gegen den Rest der Welt, wie es so ausschaut. Okay, sagen wir es mal so: es ist wie in einem Film; der benötigt einen Protagonisten, sowie einen Antiprotagonisten, sonst funktioniert der Film nicht! In eurem Geiste bin ich der böse Gegner. Kein Problem, kein Problem, aber Fakt ist, meine Meinung, meine Einstellung bleibt bestehen und wird sich in keinster Weise ändern, da ihr euch wenig um Jugendschutz schert, sondern eher um eure eigenen Belange, wie ich günstiger an einen Film komme. Und nein, nochmal zum mitschreiben, ich bin kein Fetischist, der sich auf seine >wertvolle< Filmsammlung einen runter....! Ja, meine Sammlung ist immens riesig und teuer, aber wie gesagt, ich als Erwachsener komme trotz Sperren an mein Material, wie so mancher hier, ohne das diese Sachen frei im Laden erhältlich sind.


Antiprotagonist= Antagonist

01.02.2014 14:23 Uhr - Redheat21
Mal eine Frage
Ich habe hier noch eine 18er BluRay rum liegen von Marketing Film. Soll auch in 3D sein. Laufzeit wird mit 87 Minuten angegeben. Was ist das für eine Fassung.

Ich hatte mal die DVD Fassung die lief glaube ich 91 Minuten.

Habe noch die Folie drum da ich glaube damals einen Fehlkauf getätigt habe.

Danke

01.02.2014 16:00 Uhr - KarateHenker
1x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
01.02.2014 14:23 Uhr schrieb Redheat21
Mal eine Frage
Ich habe hier noch eine 18er BluRay rum liegen von Marketing Film. Soll auch in 3D sein. Laufzeit wird mit 87 Minuten angegeben. Was ist das für eine Fassung.

Ich hatte mal die DVD Fassung die lief glaube ich 91 Minuten.

Habe noch die Folie drum da ich glaube damals einen Fehlkauf getätigt habe.

Danke


Ja, das war dann ein Fehlkauf. Die Fassung ist geschnitten.

01.02.2014 20:59 Uhr - Redheat21
01.02.2014 16:00 Uhr schrieb KarateHenker

Ja, das war dann ein Fehlkauf. Die Fassung ist geschnitten.


Dankeschön.

01.02.2014 21:34 Uhr - AkiRawOne
3x
Was viele hier leider nicht wissen ist, das wenn ein Film runter vom Index ist und frei Uncut im Handel stehen darf, dann machen sich die Labels einfach mehr mühe für eine gescheite Veröffentlichung (siehe Robocop D.C) Warum sollte sich ein Label großartige Mühe machen für eine VÖ die höchstens bei Pornoverkäufern oder scheiß teuer bei irgendwelchen Wucherhändlern im Netz zu haben ist. Ihr werdet sehen das von Running Man bald eine richtig schöne Blu Ray im Media Markt zu haben sein wird die ihr Geld auch wert ist. Es kann zwar noch dauern aber er wird kommen.

01.02.2014 22:20 Uhr - KarateHenker
1x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
01.02.2014 21:34 Uhr schrieb AkiRawOne
Was viele hier leider nicht wissen ist, das wenn ein Film runter vom Index ist und frei Uncut im Handel stehen darf, dann machen sich die Labels einfach mehr mühe für eine gescheite Veröffentlichung (siehe Robocop D.C) Warum sollte sich ein Label großartige Mühe machen für eine VÖ die höchstens bei Pornoverkäufern oder scheiß teuer bei irgendwelchen Wucherhändlern im Netz zu haben ist. Ihr werdet sehen das von Running Man bald eine richtig schöne Blu Ray im Media Markt zu haben sein wird die ihr Geld auch wert ist. Es kann zwar noch dauern aber er wird kommen.


Hab' ich bei den "Warriors" und "Nur 48 Stunden" auch mal gehofft. Erschienen ist bisher nix. "Running Man" liegt wie die beiden genannten Titel inzwischen bei Paramount.

Die neue "Robocop"-BD war übrigens vor der Listenstreichung schon als deutschsprachige uncut-Version ohne FSK-Freigabe gelistet und für durchschnittlich 15€ vorbestellbar. Die Majors haben kein großes Problem damit, "problematische" Titel zu normalen Preisen in den Handel zu bringen.

01.02.2014 23:13 Uhr - Der Dicke
01.02.2014 13:26 Uhr schrieb Jack Bauer
Der Jäger und Sammler in uns denkt nochmal zurück an die Zeit, als fast alle oben genannten Schwarzenegger-Filme trotz 18er-Freigabe und darauffolgender Indizierung nur gekürzt auf VHS erhältlich waren


Au ja, gerade Commando musste in Deutschland wüst Federn lassen. Eine Zeitlang hatte ich das CBS/Fox-Tape aus England, wo immerhin "nur" die Arm-ab-Szene fehlte, und Bennett am Ende nicht ganz so lange aufgespießt war.

Ironischerweise war The Running Man unter den ehedem indizierten Arnies im Grunde der harmloseste. Verglichen mit, sagen wir mal, Predator ist der hier fast schon gewaltarm. Dennoch rechne auch ich mit einer 18er bei der Neuprüfung.

Aber noch sind die Würfel der FSK nicht gefallen :)

02.02.2014 02:20 Uhr - Guilala
30.01.2014 19:22 Uhr schrieb Derstrich
Hoffe mal auf eine FSK 16 (...)

Halte ich sogar für sehr wahrscheinlich.

02.02.2014 10:31 Uhr - Penetrator
01.02.2014 20:59 Uhr schrieb Redheat21
01.02.2014 16:00 Uhr schrieb KarateHenker

Ja, das war dann ein Fehlkauf. Die Fassung ist geschnitten.


Dankeschön.




Die ungekürzte BluRay die ich habe,wird mit ca. 96 Minuten angegeben.
Von Eagle Entertainment/Starlight Film,inklusive der original deutschen syncro.

02.02.2014 11:58 Uhr - jamyskis
02.02.2014 02:20 Uhr schrieb Guilala
30.01.2014 19:22 Uhr schrieb Derstrich
Hoffe mal auf eine FSK 16 (...)

Halte ich sogar für sehr wahrscheinlich.


*** LEICHTE SPOILER ***

Würde ich auch mal sagen. Nur die Tötungen von Buzzsaw und Subzero könnten sich als problematisch erweisen, aber sie sind so kurz und relativ blutarm gehalten, dass eine FSK 16 durchaus drin wäre.

02.02.2014 12:16 Uhr - Xaitax
Jetzt kann man nur hoffen, dass Lionsggate das US-Release 1:1 übernimmt. Mit Audiokommentaren, Making Of usw.

02.02.2014 13:56 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
02.02.2014 12:16 Uhr schrieb Xaitax
Jetzt kann man nur hoffen, dass Lionsggate das US-Release 1:1 übernimmt. Mit Audiokommentaren, Making Of usw.


Was soll bitte Lions Gate mit einer etwaigen dt. VÖ zu tun haben?

02.02.2014 13:58 Uhr - AkiRawOne
@KarateHenker
OK. Du hast Recht. Viele Filme gibt es noch nicht frei zu kaufen obwohl sie vom Index weg sind. Aber Running Man ist immerhin ein Arni Streifen. Ich denke schon das sie ihn deswegen schnell veröffentlichen...Hoffentlich.

02.02.2014 22:32 Uhr - Battle Royale
31.01.2014 17:19 Uhr schrieb Xaitax
Hoffe endlich mal auf ne vernünftige Veröffentlichung mit Original-Synchro oder zumindest wahlweise.
Ich finde eh *Rinning Man* ist viel besser als das geklaute Remake *Tribute von Panem*. Bessere Schauspieler, bessere Regie und ein Hardcore-R-Rated.


Wenn jetzt noch in naher Zukunft "Battle Royale" vom Index gestrichen wird, beginnen wir mit dem "STARVING GAMES"-Blitzkrieg und fegen alle diese "Panem"-Fans von der Erdkarte.

02.02.2014 22:39 Uhr - KarateHenker
1x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
02.02.2014 22:32 Uhr schrieb Battle Royale
31.01.2014 17:19 Uhr schrieb Xaitax
Hoffe endlich mal auf ne vernünftige Veröffentlichung mit Original-Synchro oder zumindest wahlweise.
Ich finde eh *Rinning Man* ist viel besser als das geklaute Remake *Tribute von Panem*. Bessere Schauspieler, bessere Regie und ein Hardcore-R-Rated.


Wenn jetzt noch in naher Zukunft "Battle Royale" vom Index gestrichen wird, beginnen wir mit dem "STARVING GAMES"-Blitzkrieg und fegen alle diese "Panem"-Fans von der Erdkarte.


Spam doch bitte nicht auch noch diesen Thread mit deinem fanatischen Schwachfug zu.

02.02.2014 23:30 Uhr - ViolenceJack
31.01.2014 18:08 Uhr schrieb Deathstroke
31.01.2014 16:53 Uhr schrieb Tom Öozen
31.01.2014 10:26 Uhr schrieb Deathstroke
@Doktor Trask @ViolenceJack

Nein Tom ist jemand der es gut findet das Filme indiziert sind da sie ansonsten der Jugend zu sehr schaden würden und er ärgert sich immer wenn ein Film vom Index fliegt da er der Meinung ist das dieser zurecht indiziert war.

Was davon zu halten ist muss jeder für sich selbst entscheiden.


Du hast es verstanden Deathstroke!!! Endlich mal jemand, der es versteht, was ich meine. Meiner Ansicht nach, sind gewisse Filme zurecht beschlagnahmt bzw. indiziert! Und jetzt soll mir nicht wieder jemand mit der Ausflucht (das ist Kunst, das gehört nicht hinter Schloss und Riegel) kommen. Sind Pornos dann nicht auch in einer gewissen Weise Kunst und für jedermann zugänglich sein??? Nein, auf keinen Fall. Gewisse Titel gehören auf jeden Fall unter Verschluss. Um was geht es denn den anderen Usern hier nur? Ganz einfach, sie beschweren sich über überteuerte Preise von Medien aus diversen Onlinehändlern, das ist der einzigste und für mich plausibelste Grund, da indizierte bzw. beschl. Titel teuer zu vermarkten sind im Ausland und das Kleingeld wollen sie nicht aufbringen. Alles nach dem Motto, Geiz ist geil! wer bestimmte Filme haben möchte, sollte auch ruhig tief in die Tasche greifen dürfen, oder es einfach bleiben lassen! Ich bin gerne dazu bereit, viel Geld für eine Scheibe zu zahlen.
Im Gegenzug stört es euch doch auch nicht, wenn limitierte Specialeditionen, teuer vermarktet werden, oder? dafür zahlt ihr doch auch mal locker 50-200 Euro?
Früher zahlte man für eine Original-VHS aus der Videothek noch Spitzenpreise bis zu 300 DM, nur mal so zum Erinnern!
Gruss Tom!


Whoa, whoa ! Ich habe nie gesagt das ich deiner Meinung bin sondern nur den anderen hier erklären wollen, wie deine Äusserungen gemeint sind. Ich bin absolut GEGEN jegliche Indizierung und Beschlagnahmung. Jeder mensch der 18 Jahre alt ist sollte das Recht haben einen Film ungekürzt ohne Probleme frei im Handel erwerben zu können wie jeden anderen Film auch.


31.01.2014 17:13 Uhr schrieb Thrax
31.01.2014 12:19 Uhr schrieb Deathstroke
31.01.2014 10:37 Uhr schrieb ViolenceJack
Das glaube ich ehrlich gesat nicht Deathstroke, dafür gibt es zu viele Trolle im Internet. Ich denke er meint das nicht ernst er will einfach nur anecken. Und kennst du ihn Privat das du das zu 100% bestätigen kannst? Aber naja ist ja auch egal. Jedem das seine.


Das hat Tom aber in der Vergangenheit selber in den Kommentaren bestätigt damit kann man mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen das dem so ist ;) Kannst ihn ja gerne fragen.


Aha, und wenn ich dir jetzt in einem Kommentar hier bestätige das der Weihnachtsmann und der Osterhase existieren und dabei sind eine Allianz zur Weltübernahme zu bilden in der ich den menschlichen Widerstand dagegen anführe, glaubst du das dann auch, weil ich es dir in meinem Kommentar ja so bestätigt habe?
Vor allem im Internet auf solchen Seiten wie hier, kann man viel reden wenn der Tag lang ist


Hä? Erst stellst du in Frage ob Tom das meint was er sagt (man könnte auch sagen du implizierst das er absichtlich lügt um zu trollen), reagierst im Anschluss dann aber auf Toms Äußerungen als würde er sie ernst meinen. Ja was denn nu?


Ich verstehe gerade nicht was du meinst. Ich habe das mit dem AHA nicht verfasst.Schau noch einmal genau hin. :) Oder ich verstehe gerade wirklich nicht worauf du hinaus willst.

16.08.2018 17:25 Uhr - Vejita10000
Ja das is doch mal interessant !!!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)