SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Elite V2 · Uncut Shooter für PS4, Xbox und Switch · ab 39,99 € bei gameware Days Gone · Open-World-Zombie Survival für PS4 · ab 61,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Unterschiede im neuen Indiana Jones Trailer

Retuschierte Waffen und fehlende US-Flaggen

Nachdem sich bereits John Rambo erfolgreich in den Kinos zurückgemeldet hat, feiert im Sommer diesen Jahres ein weiterer Held des 80er Jahre Kinos sein großes Comeback in den Lichtspielhäusern: Indiana Jones. Seit einigen Tagen ist der erste Trailer zu Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels online verfügbar und wie unsere Kollegen von TrashZombies herausgefunden haben gibt es einige interessante Unterschiede zwischen den eigentlich identischen deutschen und amerikanischen Trailer.
So unterscheidet sich der deutsche Trailer in dem Punkt, dass Paramount die wehende US-Flagge bei Timcode 0:37 hat herausschneiden lassen. Auch in den anderen europäischen Versionen wird die Flagge vermisst. Zensur im eigentlichen Sinne ist dies jedoch nicht. Welchen Hintergrund das fehlen der Flagge jedoch hat, ist nicht bekannt und es können nur Vermutungen angestellt werden.

Was man dagegen als Zensur deklarieren kann ist die Tatsache, dass im US-Trailer fast sämtliche Waffen der amerikanischen Soldaten retuschiert worden sind. Gut zu sehen bei Timecode 1:01 im US-Trailer.

Anbei ein kurzer Vergleich der besagten Szene. Oben der deutsche Trailer und unten der amerikanische.




Wer sich dies in bewegten Bildern ansehen möchte, kann bei TrashZombies vorbeigucken wo man sich die Trailer parallel ansehen kann. TrashZombies

Inhaltsangabe / Synopsis:

Verstärkung bekommt Indiana Jones (Ford) auf seiner diesmal in den 50er Jahren angesiedelten Jagd nach mysteriösen Artefakten durch eine alte Bekannte, die hand- und trinkfeste Marion Ravenwood (Karen Allen) und einen neuen Verwandten, seinen Sohn (Shia LaBeouf). Dazu gesellen sich hochkarätige Stars wie die Oscarpreisträger Cate Blanchett und Jim Broadbent sowie John Hurt als Marions Vater. (Paramount Pictures)
Quelle: TrashZombies

Kommentare

16.02.2008 15:26 Uhr - Mike Lowrey
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 40.911
Glückwunsch, blade! ;-)

16.02.2008 15:28 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.766
Danke dir ;)

16.02.2008 15:29 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
Interessant zu wissen, allerdings werde ich jetzt wieder Sauerstoff und Zeit mit der Suche nach dem "Warum?" verschwenden...
Edit: Ich freu mich schon auf die Massen von Leuten, die nach dem Update auf trashzombies.net fragen werden ;D

16.02.2008 15:31 Uhr - Operator
Könnte mir gut vorstellen, dass die US-Flagge entfernt wurde, damit der Film für Länder außerhalb der USA weniger "patriotisch" wirkt. Oder sie wurde einfach deshalb entfernt, damit der Film weniger amerikanisch, dafür aber internationaler wirkt. Aber wer weiß das schon genau... ;)

16.02.2008 15:59 Uhr - Blake47
User-Level von Blake47 3
Erfahrungspunkte von Blake47 186
...ist auf jeden Fall kein Weltuntergang, dass mal KEINE gesternte Flagge zu sehen ist. Diese übermäßige "Hurra, Amerika!" Mentalität stört mich zunehmend ziemlich. War schon bei "I am Legend" zum Kotzen. Alles ist heruntergekommen und verwahllost, aber die Flaggen trotzen Wind und Wetter und wehen in leuchtenden Farben...kann mir schlecht vorstellen, dass Will Smith die alle eigenhändig gewechselt hat ;)
Auf den Film bin ich mehr als gespannt, kann echt der Hammer werden (wie Star Wars 1-3) aber auch übelst in die Hose gehen (Terminator 3). Ich hoffe, dass das Flair von vor 20 Jahren immer noch vorhanden ist.

16.02.2008 16:02 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Ich bin ja eigentlich kein Freund von Fortsetzungen gelungener Filme, aber auf diese freue ich mich einfach. Der Trailer ist ja schon einmal ganz nett. Könnte DER Sommerblockbuster werden.

16.02.2008 16:04 Uhr - PoliWanKenobi
Das wird er. Neben "The Dark Knight".

16.02.2008 16:10 Uhr - karrde80

16.02.2008 - 15:59 Uhr schrieb Blake47
Auf den Film bin ich mehr als gespannt, kann echt der Hammer werden (wie Star Wars 1-3) aber auch übelst in die Hose gehen (Terminator 3).


Ich seh's grad anders rum! Bin riesiger Star Wars-Fan, aber die neuen Filme war'n Sch****!

16.02.2008 16:58 Uhr - austria1
mir ist nur wichtig das er nich zuuu effektüberzogen ist!!
zu viel cgi würde den film kapputmachen!!

meistens versuche ich mir nicht zu viel zu erwarten,aber jones4 muss einfach grandios sein!!

16.02.2008 17:15 Uhr - John Sinclair
Hallo alle zusammen.
Habe mir den Trailer auf der anderen Seite angeschaut.War richtig geil.Freue mich schon auf Indy 4..Mit dem nicht zeigen der Flagge komme ich klar.Hauptsache es ist keine Gewalt und Komik geschnitten.Zu den Retuschierungen der Waffen: Meiner Meinung nach kommt es auf die Filmszenen an.Damit meine ich wie es im fertigen Film wirkt.Ein Trailer ist ja bloß ein Appetithappen der Lust auf mehr machen soll.
Als großen Pluspunkt, der hoffentlich punktet, betrachte ich die Kleine vom ersten Teil.Sie hat Indy gut paroli geboten und die Situationskomik zwischen beiden kam, glaube ich, auch gut an.Fazit:Ein Film der wider Lust aufs Kino macht.
Mit freundlichem Gruß John.

16.02.2008 17:40 Uhr -
Die Flagge am Anfang wurde nicht herausgeschnitten. Die Amis haben nur eine einfügen(!) lasen. Die können nicht mehr ohne.

Wenn die Flagge herausgeschnitten wäre, dann würde die Kamerafahrt über die Autos, in allen Trailern, halb und abgehackt sein. Dem ist aber nicht so. Und rausretuschiert wurde die Flagge garantiert nicht. wie gesagt: Die Amis haben se nicht mehr alle. Ziemlich lachhaft. Genau wie das rausretuschieren der Waffen.

16.02.2008 17:50 Uhr - SoundOfDarkness
Das retuschieren von Waffen is in Amiland Gang und Gebe. Den Sinn dahinter verstehe ich bis heute nich, aber aufgefallen is mir das schon sehr oft. Man schaue sich zum Beispiel mal das Musikvideo "Shy Guy" zu Bad Boys an, wo in sämtlichen Filmausschnitten, in denen Waffen zu sehen sind diese verpixelt wurden. Man könnte jetzt denken, daß die Amis den Kindern nich zumuten wollen Waffen zu sehen, was aber auch nich ganz hinkommen kann, da ja auch in den meisten amerikanischen Zeichentrickserien für "Kinder" mit Waffen rumgeballert wird, allerdings meistens mit Laserwaffen.

16.02.2008 18:47 Uhr -
Der Film wird bestimmt gut,@karrde80: aber wer Star wars fan ist sieht die Filme als ganzes,dann passen sie auch toll zusammen!

16.02.2008 19:30 Uhr -
Da sind keine Waffen retouchiert worden , es is wohl eher eine andere Einstellungs Variante ^^
Was Spielberg da in E. T. gemacht hat ( Funkgeräte statt Knarre ) das is ne Retusche erster Klasse ^^

16.02.2008 19:46 Uhr - Spor2
Der Trailer macht lust auf mehr ^^

@Blake47
Nur eine kleine Anmerkung. Es sind keine 20 Jahre zwischen dem 3 und 4 Teil, sondern nur 19 Jahre, denn Indiana Jones und der letzte Kreuzzug kam im Mai 1989 in die Kinos und Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels kommt im Mai 2008. Also 19 Jahre später ^^

16.02.2008 20:22 Uhr - David_Lynch
SKANDAL !!!

interessiert mich eigentlich wenig, dass was am trailer verändert wurde solange der film uncut/uncensored kommt....bis auf die deutsche synchro siehts ja top aus....aber wie kommt man auf sonen bekloppten titel xD

16.02.2008 20:26 Uhr - Skeletor
Jennifer hat recht, es handelt sich einfach um eine andere Einstellung, die da verwendet wurde. Die Behauptung mit den angeblich retuschierten Waffen ist auch etwas sehr weit hergeholt...wieso sollte man auch Waffen im Vordergrund retuschieren, während die im Hintergrund deutlich zu sehen sind?

16.02.2008 20:36 Uhr -
Nein, die Waffen wurden restuschiert! Zieht euch den Trailer mal in HD rein, dann könnt ihr mitreden.

16.02.2008 20:38 Uhr -
"wieso sollte man auch Waffen im Vordergrund retuschieren, während die im Hintergrund deutlich zu sehen sind?"

Es geht ja nicht darum, dass sie zu sehen sind. Es geht darum, dass sie auf Menschen gerichtet sind.

Siehe hier: http://www.youtube.com/watch?v=Y_1tTSuoNu0
In HD kann man aber die bertühmten "CGI-Pants" und den Bauchtanz der linken Wache besser erkennen. Ausserdem tauchen im Hintergrund Wachen aus dem Nichts auf. Ergo: Retusche!

16.02.2008 21:00 Uhr - derdriver
das ist ein Joke

im US trailer haben sie die Waffen schon gesenkt wurde wahrscheinlich anders geschnitten

und wenn man auf der Seite weiter runter scrollt sieht man Indy mit 2 US Flaggen stehen

16.02.2008 21:01 Uhr -
Ist klar...

16.02.2008 21:18 Uhr - David_Lynch
NATÜRLICH WURDE DA WAS VERÄNDERT...seid ihr blind...ist halt nur die frage wie wichtig das ist...kann euch ja auch egal sein [genau wie mir], aber fakt ist , dass dort digital nachbearbeitet wurde

16.02.2008 21:22 Uhr - derdriver
dann schau dir nicht die youtube trailer an

16.02.2008 21:27 Uhr -
Hahahaha, derdriver, echt. Ich kann nicht mehr.
Ich hab ja nichts gegen stur-sein ansich. Aber, wenn man falsch liegt und stur genug ist, um dabei zu bleiben, ohne sich zu informieren, dann ist das einfach lachhaft.

16.02.2008 21:34 Uhr - Skeletor
@David Lynch
Digital nachbearbeitet wird immer...allein schon wegen der Farbkorrektur.
Hier wurde nix retuschiert, oder gar zensiert. Der dt. Trailer nutzt einfach eine andere Einstellung. Material gibts ja wahrscheinlich genug.
Und ob die Waffen auf einen Menschengerichtet sind oder nicht spielt bei US Trailern (zumindest "freigabetechnisch") überhaupt keine Rolle, BlueTree.

16.02.2008 21:41 Uhr -
Oh gott, spätestens jetzt halt ich mich nur noch raus und lach mich kaputt.
Nur eins noch: "The following preview has been approved for all audienes". Drüber nachdenken, informieren, keine Scheiße mehr schreiben.

Sorry, für die Ausdrucksweise, guten Tag.

16.02.2008 21:52 Uhr - derdriver
genau „Don't feed the trolls!“

16.02.2008 22:07 Uhr -
@ Schnittberichte.com:

Vielen Dank für das linken des kleinen Beitrags, eigentlich inhgaltlich natürlich untypisch für unsere Site, aber bei Indy konnte ich mich niht zurückhalten.

@Skeptiker
Der US-Trailer wurde zu 100% nachbearbeitet. Schaut euch den Trailer auf der offiziellen Seite in der HD-Version an. Noch auffäliger gehts nicht. Nichts mit anderer Einstellung.

16.02.2008 22:10 Uhr - derdriver
mach doch mal bitte einen Schnittbericht

denn ich kann da nichts sehen

16.02.2008 22:13 Uhr -
derdriver:

- In der Szene in der Mac "This ain't gonna be easy" sagt, tauchen im Hintergrund Wachen aus dem Nichts auf.
- In der selben Szene macht die Wache neben Mac einen... ungewöhnlichen (CGI-)Bauchtanz.
- Ausserdem scheint die Hose (auch in der selben Szene) von Mac ebenfalls mit dem Computer gemacht zu sein.

Alles Folgen der wegretuschierten Waffen. Bzw. durch die änderung der Haltung der Waffen.

16.02.2008 23:39 Uhr - John Sinclair
Hallo alle zusammen.
@John Sinclair: Es heißt beim Fazit-wieder-und nicht wider!!!!Dies war ein Rechtschreibfehler.
Mit freundlichem Gruß John.

17.02.2008 01:30 Uhr - derdriver
ok ich nehm alles zurück, ist aber schwer zu erkennen
und die ganze szene (wenn man mehrmals hin und zurückspult) sieht aus als wenn die aufm karussell stehen

17.02.2008 04:49 Uhr - Wepstor
@BlueTreeArrangement:

Danke für den link:
http://www.youtube.com/watch?v=Y_1tTSuoNu0

Ist super.
Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn ;-)

17.02.2008 11:40 Uhr - marx1201
1x
Ich denke die werden die Waffen einfach in Walkie Talkies um retuschieren :D

17.02.2008 14:08 Uhr - Herr Kömmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
ROFL :-) daran hab ich auch schon gedacht.

17.02.2008 19:09 Uhr - karrde80

16.02.2008 - 18:47 Uhr schrieb devild
Der Film wird bestimmt gut,@karrde80: aber wer Star wars fan ist sieht die Filme als ganzes,dann passen sie auch toll zusammen!


Ich bin seit 1994 Star Wars-Fan und ich kann die Filme leider nicht als 6-Teiler sehen, weil die neuen einfach nicht gut sind!

17.02.2008 20:08 Uhr -
lol, bei Star Wars passen alle 6 Teile zusammen ^^
dann eher die 4 Teile von Indy , da ist noch nicht der MTV Zeitgeist drin ^^

17.02.2008 21:36 Uhr - TheHutt
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
In USA müssen die Trailer auch bewertet werden. Um den Trailer vor mehr Filmen zeigen zu können, hat man in USA wohl den "Gewaltgrad" des Trailers runtergedrosselt.

18.02.2008 11:15 Uhr - Roughale
Ich hoffe mal, dass das wirklich nur in dem Trailer so ist, dass Spielberg da manchmal die Pferde durchgehen hat er ja in ET bewiesen, ok, das ist ja eher ein Kinderfilm...

Das mit der US-Flagge ist ja der absolute Hohn! Ich hatte eher ganz andere Fahnen in dem Trailer erwartet, die bei uns fehlen würden ^^

18.02.2008 13:33 Uhr - Much
Da der Film in den 50ern spielt, wären diese "anderen" Fahnen wohl fehl am Platz (außer du meinst sowietische).

18.02.2008 15:43 Uhr - Roughale

20.11.2006 - 18:17 Uhr schrieb Much
Da der Film in den 50ern spielt, wären diese "anderen" Fahnen wohl fehl am Platz (außer du meinst sowietische).


Hast du den Trailer nicht gesehen? Da ist doch der Rückblick zu Beginn und da kommen sehr wohl die von mir gemeinten Fahnen vor ;-)

Edit: Guckst du hier: http://www.indianajones.com/site/index.html

18.02.2008 19:30 Uhr -
... ja die Fahnen, lang ist es her ...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2019)