SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Condemned nach §131 StGB beschlagnahmt

Bayrisches Gericht lässt Actionshooter beschlagnahmen

Der 3D-Actionshooter Condemned: Criminal Origins hatte es aufgrund seines Gewaltgrades nicht einfach in Deutschland. Nach Freigabeproblemen mit der USK, welche dem Spiel in der XBox 360-Version die Freigabe verweigerte, erschien das Spiel für die X-Box nicht in Deutschland. Die PC-Variante wurde allerdings in der UK- bzw. EU-Fassung in die deutschen Geschäfte gestellt. Im April 2006 hat die Bundesprüfstelle Condemned: Criminal Origins auf den Index setzen lassen. Allerdings nur auf Liste A.
Gut 2 Jahre nach der Indizierung folgt nun die Beschlagnahme des Spiels. Denn wie jetzt im Cinfacts zu lesen ist, hat ein bayrisches Gericht das Spiel aufgrund seiner Gewaltdarstellung nach §131 StGB beschlagnahmen lassen. Betroffen von der Beschlagnahme sind sowohl die PC als auch die XBox 360-Variante. Der Vetrieb des Games steht nun in Deutschland unter Strafe.

Nach Dead Rising ist Condemned: Criminal Origins nun das zweite Videospiel, welches innerhalb von 6 Monaten beschlagnahmt wurde.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Die Jagd nach einem Serienkiller war niemals zuvor so erschreckend real.

Ein gerissener und rücksichtsloser Killer verspottet die Behörden mit einer Serie grausamer Morde. Als FBI Agent Ethan Thomas, werden deine Ermittlungen dich gegen die brutalste Seite der Menschlichkeit ankämpfen lassen während du die Hinweise die der Killer hinterlässt enträtselst. (Sega Spielecover(übersetzt))
Quelle: Cinefacts
Mehr zu:

Condemned - Criminal Origins

(OT: Condemned, 2005)
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Suspiria (1977) erstmals als 4K-Blu-ray in Deutschland von Koch Films
Puppet Master - Das tödlichste Reich scheitert uncut bei der FSK
Mortal Kombat XI kommt ungeschnitten in Deutschland durch die USK-Prüfung
Der Goldene Handschuh kommt ungeschnitten ab 18 Jahren in die deutschen Kinos
Dust Devil kommt im Final Cut, Workprint & Kinofassung auf deutsche Blu-ray
Wrong Turn: Details zu den deutschen Uncut-Mediabooks von Nameless
Alle Neuheiten hier

Kommentare

20.02.2008 17:31 Uhr -
Das bayrische Gericht? Wen wunderts -.-

20.02.2008 17:32 Uhr - nopsy.de
Man, damit hätte ich nicht gerechnet ist zwar recht hart das Game aber sooo Hart nun auch wieder nicht. Naja ich glaub in Bayern wird das alles n bissle ernster genommen ^^

20.02.2008 17:34 Uhr -
Hurra!
Hm.

20.02.2008 17:35 Uhr -
Das kam unerwartet, sieht jetz ja dann duester fuer den zweiten Teil aus ... Schade Das Spiel hatte bessere SChockmomente zu bieten als RE4. Wahrscheinlich hat die Bundesprüfstelle solange gebraucht um das Game durchzuspielen (die Endszene mit dem Kofferraum ist auch echt heftig*schluck* wie gesagt schade drum ...

20.02.2008 17:37 Uhr - Stranger
User-Level von Stranger 1
Erfahrungspunkte von Stranger 11
Wow,
das hätte ich jetzt niemals erwartet.
Liste A nur und dann trotzdem von einem Gericht beschlagnahmt.

Während andere Länder immer lieberaler werden in diesen Dingen werden in Deutschland immer mehr Gründe gesucht diese Spiele und Filme aus dem Weg zu räumen.
Traurig.

20.02.2008 17:38 Uhr - Henne
Kann ich nicht verstehen. Indizierung hatte gereicht.

20.02.2008 17:44 Uhr - dida85
lol....typisch Bayern...

20.02.2008 17:45 Uhr - SebastianR
Woa, das überrascht mich aber! So brutal ist das doch gar nicht, naja Teil 2 soll ja auch bald erscheinen. Dem wird vermutlich das gleiche Schicksal erleiden!
Achja, wär intressant zu wissen welches bayrische Gericht das war!

20.02.2008 17:52 Uhr - Hickhack
Gefällt mir grad gar nicht, die Richtung, in die das insgesamt läuft. Jede Menge Freigabeverweigerungen und jetzt nehmen auch langsam wieder Beschlagnahmungen zu...
Vielleicht etwas früh, um jetzt schon schwarz zu malen, aber da könnten interessante Zeiten auf uns zukommen...

20.02.2008 17:52 Uhr - Kreator
User-Level von Kreator 2
Erfahrungspunkte von Kreator 38
Soll Deutschland halt noch alle anderen Egoshooter (Wie Horrorfilme in China) beschlagnahmen und / oder verbieten, wenn dann irgendwer Amok läuft, dann sind die Filme dran Schuld :)

So ein Schwachsinn ... Indizierung ist schon schlimm genug und hätte allemal ausgereicht.

20.02.2008 17:53 Uhr -
Ist doch eigentlich egal. Es gibt immer noch Österreich und die Niederlande. Man kriegt es also sowieso.

20.02.2008 17:54 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.760
Denen gehts echt nimma gut ... das Spiel ist genial aber ich konnte nicht mal die Indizierung nachvollziehen...

20.02.2008 17:54 Uhr -
Wieder was beschlagnahmtes in meiner Sammlung!!! ;)

20.02.2008 18:09 Uhr - Mulich
Jaaa...die Bayern! Wer sonst??

Hat jetzt so ein bayerisches Nachwuchs-Karriere-Richterlein sein Praktikum beim AG Tiergarten abgeschlossen und wird auf die Allgemeinheit losgelassen?

20.02.2008 18:09 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Einige Jahre lang keine 131er Games und dann 2 in 6 Monaten, naja. Also Condemned ist zwar in der Gewaltdarstellung die auf den Spieler wirkt schon recht drastisch und realitätsnah, aber es zu beschlagnahmen ist trotzdem sowas von lächerlich, vorallem nach 2 Jahren, jeder der es will hat es bereits. Naja man müsste mal in Erfahrung bringen wer die Beschlagnahmung gefordert hat, evtl. wollte man mal das Spiel wieder in aller Munde bringen und somit den verkauf des 2ten zu pushen. Dann gehts durch die Reihen der 12jährigen: Boah aldda kauf dir schnell Condemned 2 im Internet, da ist doch der erste Teil verboten und der 2te wirds bestimmt auch!
P.S. Ich weiss 131 ist nicht verboten.
Also meine Frage: Geschickte Werbung ,deutsche Idiotie oder Beides? =P

20.02.2008 18:11 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
@ Paramedic, was kann denn Bayern dafür ,dass das Gericht in Bayern ist und es ist nicht so, dass nur Gerichte in Bayern was beschlagnahmen, aber mir wärs lieber wenn Bayern zu Österreich gehören würde =P

20.02.2008 18:15 Uhr -
mmh wird eigentlich manhunt 2 noch beschlagnahmt? Oder brauchen die wieder 2 Jahre? Vielleicht sollte mal einer nen Antrag stellen, dann wundert man sich wenigstens nach ein paar Jahren nicht mehr wenn es auf einmal doch beschlagnahmt wurde...

20.02.2008 18:16 Uhr - Mulich
bayern zu österreich? dann wäre wohl kein import mehr möglich.

20.02.2008 18:16 Uhr - opiumrebel
Ich komme aus Bayern und bin als CSU-Hasser politisch Verfolgter. Trotzdem, wieder eine Entscheidung für die man sich als Bayer schämen muss. Aber es gibt in Bayern zumindenst einen kleinen Teil andersdenkender Partisanen.

20.02.2008 18:17 Uhr - macklayne
Mmmmh.Das Spiel war jutzt brutal,- in physischer und in psychischer Form,aber Spaß hats gemacht.
Allerdings war es auch extrem schwer.
...Und wie schon vor mir erwähnt wurde,denke ich das es bald extrem schwer sein wird,in Deutschland den Einzelhandel in Form von saturn und co.mit dem kauf von Computerspielen und Filmen zu unterstützen.

20.02.2008 18:24 Uhr - SebastianR
Es ist assozial jetzt gegen Bayern zu schimpfen. Wegen einem Videospiel. Kranke Gestalten mit Realitätsverlust!

20.02.2008 18:25 Uhr -
ohne worte..... ist auch nicht brutaler als DOOM3 oder RE da belibt nur zu hoffen das Condemned 2 in ger rauskommt

20.02.2008 18:28 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
@ Sebastian, das war nicht nur wegen des Spiels, eigentlich wollte ich nur mal meinen Unmut über unseren bayerischen Ministerpräsidenten loswerden und da hat die News grad dazu gepasst. Desweiteren komm ich aus Bayern also darf ich auch gegen Bayern schimpfen =P und dein Comment ist jetzt eh weg.

20.02.2008 18:32 Uhr -
Eins zum Anfang: Ich komme aus Bayern, und muss mich jetzt doch etwas schämen....

@Creeper

§131 heißt doch, das das Spiel/Film verboten ist. Oder irre ich mich? Es ist verboten es zu VERKAUFEN und zu KAUFEN, aber nicht zu BESITZEN. Oder ist es nur verboten es zu vertreiben, nicht aber es zu erwerben?

Außerdem Creeper, ich glaube kaum, dass sich die 12jährigen das im Internet kaufen, sondern du weißt schon wie besorgen. Diese Art finde ich nur Scheiße!

Condemned wird jetzt schnellstens gekauft^^ist klar.


20.02.2008 18:39 Uhr -
@Ernst Haft

Der Handel und Verkauf des Spiels in der BRD ist unter Strafe verboten.
Aber als Privatperson darfst du es importieren.(also kaufen und besitzen)
Ein Exemplar halt.
Somit gilt es als Privatnutzung und nicht als Handel.

20.02.2008 18:48 Uhr - Trace
@ Ernst Haft
Mit einer Beschlagnahme wird nur der Verkauf in Deutschland Strafbar, man darf es aber weiterhin kaufen, besitzen und benutzen.

Also ich finde die Bayern sind den Medien gegenüber unglaublich Intollerant (ich will niemanden beleidigen, vorallem die nicht die solch ein verhalten seitens der Gerichte ebenfalls unangebracht finden).
Aber fakt ist das die meisten Leute die so etwas machen absolut keine ahnung von Spielen haben, und davon sind leider die meisten aus Bayern (Beckstein z.b.).

Ich bin nur froh das man das Volk nicht mit einer Zensierten fassung beschissen hat.
Ich ziehe die Beschlagnahme der Zensur immer vor, auch wenn beides mehr als nur sinnfrei ist.

20.02.2008 18:57 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
@ Trace, naja so viel nehmen sich die Politiker und Gerichte der Bundesländer da auch nicht ,siehe Urschel.

20.02.2008 19:02 Uhr -
...war eigentlich nur eine Frage der Zeit!!!Und den 2.Teil wird es genauso gehen,weil der Gewalt-Pegel nicht Reduziert wurde..Aber wir haben ja noch unsere Brüder und Schwestern aus der Schweiz & Österreich..wird Importet..cio ;-Whoooo

20.02.2008 19:02 Uhr - FreshDudel
SB.com-Autor
User-Level von FreshDudel 10
Erfahrungspunkte von FreshDudel 1.545
Nach ner Indizierung is es für Kinder doch sowieso fast unmöglich das Spiel zu bekommen. Aber naja, ich warte immernoch auf den Tag, an dem Super Mario verboten wird, weil man ja Pilze kaputt machen kann.

20.02.2008 19:04 Uhr - Wettte
Naja, würde fast drauf wetten, dass es wegen den Finishern beschlagnahmt worden ist. Die hätten meiner Meinung nach auch gar nicht ins Spiel gebraucht - die macht man alle 3-4 mal, danach verprügelt man die Jungs lieber mit der Waffe, anstatt sie hinzurichten.
Das Spiel wäre ohne Finisher genauso gut gewesen - meine Meinung.

20.02.2008 19:04 Uhr -
naja, ich finde es reichlich spät für ne beschlagnahmung denn wer das game wirklich haben wollte, hat es bereits seit "ewigkeiten"

20.02.2008 19:05 Uhr -
Die bayerischen Ämter und Politiker sind schon ein Volk für sich. Das Condemned nach §131 weg ist, ist schon krass. Dabei ist liegt der Fokus auf Prügeln und Schockmomente. Diese Schockmomente war wohl den alten Bayern zuviel. Und Splatter-Effekte a la Kingpin oder FEAR gibt es nicht!
Und die BPjM kann nix dafür - ausser der Indizierung.

Wie kommt Bayern an solch schon indiziertes Spiel? Da hat wohl ein Jugendschüter wohl bei Okaysoft oder woanders bestellt - graussam befunden - und Beckstein alarmiert? oder wie?

20.02.2008 19:25 Uhr - johnrambo2000
Wie kann man nur ein Spiel wie Condemned beschlagnahmen? Condemned ist weder gewaltverherrlichend noch übermäßig brutal! Dieses Urteil können wohl nur die Bayern verstehen...
Die Gamer im Ausland müssen sich schlapp lachen über Deutschland, wenn die das hören - und das leider zurecht. Echt traurig!

20.02.2008 19:25 Uhr -
ich hab zuerst nen schrecken gekrigt, dass es sich um den Film "Die Todeskandidaten" handeln könnte.
Trotzdem ne Sauerrei

20.02.2008 19:31 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
Was hier wieder über ein einziges Bundesland losgelassen wird ist kaum zu ertragen.

Wer weiterhin die Arroganz und Dummheit in sich trägt, 12 Millionen Deutsche über einen Kamm zu scheren, kann das gerne hier tun. Wir sind derartige Ausfälle leider gewöhnt. Kommentare die aber zusätzlich ihre Niveaulosigkeit mit unmöglichen Vokabular demonstrieren wollen, werden rigoros gelöscht.

Es stehen alle Regeln weiter unten. Auch jeder Nicht-Bayer sollte in der Lage sein diese zu lesen.

ciao

20.02.2008 19:31 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
@ Feuerteufel

Nein, das war etwas anders. Als Günter Beckstein zum Ministerpräsidenten gewählt wurde, hat er seinen Schreibtisch ausgeräumt und dieses Spiel, welches er immer in der Mittagspause gezockt hat, seinem Nachfolger geschenkt. Dieser war aber nicht ganz so talentiert und schaffte nicht das letzte Level. Daraufhin hat er sich so geärgert... Den Rest kannst Du Dir bestimmt schon denken.


20.02.2008 19:38 Uhr - SebastianR
Kann Doc Idaho nur zustimmen.
Hätte ja auch mal wieder AG Tiergarten sein können. Aber wenn das Spiel jemand in Bayern der Staatsanwaltschaft vorlegt, dann kümmert sich nun mal auch dann ein bayrisches Gericht drum. Das hat nichts, aber auch gar nichts mit der aktuellen Killerspielehetze zu tun.

20.02.2008 19:56 Uhr - Goreon
Wieso geht sowas noch nach 2 Jahren? Als ob das Spiel zu diesem Zeitpunkt nicht gewaltverherrlichend gewesen wäre, was es zwar nicht wirklich ist, da es einfach nur gruselig ist, aber wen interessiert es.
Das mit Bayern passt halt wieder ins Bild.

20.02.2008 20:00 Uhr -
Nur mal so eine Frage: Wer oder was ist der AG Tiergarten? Hab schon einiges gehört von denen, weiß nur das die oft "indizierungswürdige" Spiele/Filme vorschlagen.

Jaja, hackt ruhig auf Bayern rum, aber ich kann auch nichts dafür. Ich habe kein CSU gewählt^^

In Bayern steht die ganze Elite der Politiker bereit, die uns (Deutschland) sofort von bösen Gewaltdarstellungen in Filmen und Games erlösen würden!^^

20.02.2008 20:03 Uhr - Suschi
Also des verstehe ich jetzt nicht warum die das 2 Jahre alte Condemned verboten haben gibt doch weitaus bruatalere spiele finde ich. Naja mann muss wohl damit rechnen das die jetzt mehr verbieten.

20.02.2008 20:06 Uhr - SebastianR
@Ernst. Das AG (Amtsgericht) Tiergarten (Berlin), ist meiner Meinung nach, das Gericht das am meisten Filme auf DVD und VHS beschlagnahmt hat. Fast die ganzen Astros gehen auf deren Konto. Bloß ich versteh nicht warum du meinst die CSU hätte was mit der beschlagnahme zu tun. Oder ist der Beckstein jetzt Staatsanwalt oder gar Richter? Hab ich was verpasst?

20.02.2008 20:08 Uhr - bone-fiesler
Vielleicht werden bayerische Amtsrichter ja von österreichischen Internetversandhändlern geschmiert...

20.02.2008 20:10 Uhr - Rodon
Absolut indiskutabel. Eine Beschlagnahmung sollte nur in absoluten Härtefällen eingesetzt werden und nicht bei Spielen wie "Condemned", also bitte! Die Toleranzgrenze in Deutschland verschiebt sich immer zu Ungunsten von kultureller Freiheit und das sollte uns mehr Sorgen bereiten als so ein Actionspielchen.

20.02.2008 20:13 Uhr - Jonas
User-Level von Jonas 3
Erfahrungspunkte von Jonas 181
Die Meldung überrascht mich jetzt auch ziemlich. Fand das Spiel an sich gar nicht mal so brutal. Lediglich den finalen Bossfight (wo man dem Endgegner glaube ich Kiefer und Wirbelsäule herausreißen musste) fand ich doch ziemlich krass, aber sonst...

20.02.2008 20:13 Uhr -
Wenn ich sowas lese, kommt mir de Galle hoch. Bei Condemned 2 schlag ich so schnell wie möglich zu. Bei Indizierten Titeln ham die nur das derbste verboten aber bei Condemned 1.....Ey die Indizierung war schon genug....

20.02.2008 20:14 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
@ Ernst Haft

Das Amtsgericht Tiergarten ist neben dem AG München bezogen auf die Häufigkeit wohl das bekannteste, welches in schöner Regelmäßigkeit Spiele, Filme usw. nicht zur Indizierung vorschlägt, sondern sie (meist gem. § 131 StGB) per Gerichtsbeschluß einziehen läßt (Beschlagnahme). Prominente "Opfer" z.B. Tanz der Teufel, Muttertag und Zombie.

20.02.2008 20:28 Uhr - Chance434
Mich würde mal liebend gerne interessieren, wer solche Sachen einem Staatsanwalt übergibt. Wer macht sowas bzw. wer hat Zeit für sowas? Traurig, .. aber vielleicht lag es ja am meisten mit daran, das es ohne USK Siegel bei uns auch erhältlich war. Ich denke mal, das es die Sache beschleunigt hat, genauso wie Dead Rising.

20.02.2008 20:35 Uhr - Chance434
@ Mr Uncut
Super Kommentar bezüglich Bayern. Ach ja, Condemned 2 erscheint offiziell nicht in D.

20.02.2008 20:36 Uhr -
@mr uncut

es kommt uncut!!! aber ohne usk siegel

20.02.2008 20:38 Uhr - johnrambo2000
Wenn Condemned 2 uncut und ohne USK-Siegel erscheint, wird es wohl dasselbe Schicksal treffen wie sein Vorgänger. Jericho wird trotz Indizierungsantrages nicht indiziert - und jetzt das!

Was Bayern angeht - so langsam wirds ein bisschen zu heftig in den Kommentaren hier! Habe vorhin auch geschrieben, dass dieses Urteil nur die Bayern verstehen könnten. Selbstverständlich meine ich damit nicht alle Bayern!!! Nur diejenigen, die eine solche Hetzkampagne gegen Killerspiele betreiben (und einige scheint es davon wohl zu geben)!

20.02.2008 20:40 Uhr - The Hitman
SB.com-Autor
User-Level von The Hitman 14
Erfahrungspunkte von The Hitman 3.164
Bin mir da nicht mal so sicher ob's 100% Uncut kommt, nach den Manhunt 2-Ereignissen hat ja auch Monolith beim 2. Teil von Condemned Muffensausen bekommen.

Soweit ich weiß, ist ne Szene mit nem Kopf im Schraubstock schon von Anfang an raus, hoffentlich folgt da nicht noch mehr...

20.02.2008 20:56 Uhr - Zubiac
pfff! da finde ich RE4 um einiges trastischer in Sachen Gewalt(ich weiß, in RE4 richtet sich die Gewalt nicht gegen "echte" Menschen *mit den Augen roll*)

20.02.2008 20:59 Uhr - jacky2000
Ich bin gegen die Beschlagnahmung von Medien.Es ist klar, dass gewaltverherrlichende,etc.Medien Kinder bzw. Jugendliche in ihrer Entwicklung(in jeglicher Hinsicht,körperlich,seelisch,geistig)beeinträchtigen können.Die jetzige Rechtslage in Deutschland bezüglich einer Indizierung finde ich aber als ausreichend,ABER:die Polizei(deren Aufgabe es nach geltender Rechtslage ja ist,zu schauen, dass dieses Recht auch eingehalten wird)sollte meiner Meinung nach , der sich auch viele
Andere anschließen, verstärkter das "Corpus Delikti" an der Quelle (d.H. in der Praxis im Geschäft, Privatpersonen wie Eltern, Freunde,Geschwister) "bestrafen".Zb. Im Bereich "Jugendschutz und Alkohol" schafft es die Polizei oft, das Problem "in Griff" zu bringen.Ich (Ich wohne in Salzburg,Österreich) erfahre beinahe wöchentlich durch die lokalen Medien , dass die Polizei sich konkret "vornimmt",welche Bereiche sie zukünftig besser kontrollieren wird.So ein Verhalten seitens der Polizei wäre auch bei Angelegenheiten rund um den Jugendmedienschutz, meiner Meinung nach, sehr sinnvoll.Wie gesagt, das Problem an der "Quelle" anpacken. Wenn diese Vorgehensweise einigermaßen funktionieren könnte, würde sich viel Bürokratie,Leid,Missverständnis,etc. erst gar nicht entwickeln.

20.02.2008 21:16 Uhr - kabaam
Ach, das erinnert mich doch daran das Spiel gleich nochmal von vorne durchzuspielen *g*

20.02.2008 21:35 Uhr -
Leider muss ich hier wiederum sagen dass das Spiel Condemned 2 das gleiche schicksal erleidet wie Manhunt 2, es ist geschnitten bzw. zensiert und kommt wie bei Manhunt 2 zensiert raus.

Bei Manhunt 2 musste ich mich für die Original Version zwar sehr anstrengen, aber auch das hab ich dann irgendwann bekommen.
Nur gibt es viele andere Leute die diese Spiele in der Ursprungs Version "genießen" wollen und die haben dann nicht so gute Bezugsquellen wie ich.

Zu Condemned 2; das Spiel ist weitaus härter als der Vorgänger (in der Ursprungs Version), in der Offiziellen Version ist es ein klein wenig härter als der Vorgänger.

@ The Hitman
das mit dem Schraubstock war auch wirklich sehr hart, es gibt aber auch noch ein paar andere sachen die dann herausgenommen werden sollen (wie z.B. mit den Hunden).
CIAO

20.02.2008 21:51 Uhr - metalarm
geiles spiel trauriges schicksal !!! :-( und der zweite teil wird nicht mal dt. ut's haben !!!!!!! was für ein scheiss !!!

20.02.2008 21:56 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.360
deswegen ist das spiel nicht mehr im 18er raum zu finden. Ich bin froh dass ichs so oft wie es ging ausgeliehen habe.

20.02.2008 22:04 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.360
als nächstes ist max payne dran. Ich sage nur Armes Deurschland.

20.02.2008 22:15 Uhr - LLive
Ich fand das Spiel eintönig und nicht sonderlich brutal... spannend war es aber Brutal nich wirklich... vielleicht bin ich aber auch nur ein Gewalt verherrlichender Mensch.^^

20.02.2008 22:18 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Wer hat denn hier meinen Eintrag gelöscht?
Es ist doch nunmal so, dass Bayern das extremste Land ist, wenns um neue Medien geht (siehe Beckstein....etc.). Gut, mich macht die Beschlagnahmung jetzt nicht grade depressiv, da ich mir das Spiel damals direkt geholt habe, allerdings wundert mich folgendes: Indizierte Medien auf Liste A stellen doch meines Wissens nach keine strafrechtliche Relevanz dar, sondern nur welche in Liste B. Was bringt diese Einteilung denn noch, wenn hier sowieso nur Willkür waltet?
Zudem finde ich die Gewalt zwar schon hart, aber man tötet ja nicht aus Spaß, sondern um zu überleben. Siehe hierzu §34 StGB "Rechtfertigender Notstand". Erschreckend erbärmlich wie sich hier die deutsche Justiz windet.
Körperteile fliegen dort nicht rum und ich verbrenne oder häute niemanden lebendig, also findet keine Folter oder Willkür statt, auch wenn es ein paar Finishingmoves gibt, aber meine Güte, indiziert war es doch schon...

20.02.2008 22:30 Uhr - Skeletor
Was regt ihr euch so auf?! Das ganze ist eine lächerliche Machtdemonstration eines ewig gestrigen bayrischen Amtsgerichts. Nachdem sich die Nasen von der CDU/CSU mit ihren Killerspiele-Verbotsforderungen vor dem Großteil der Republik (und der jungen Wähler!) lächerlich gemacht haben, lassen sie halt ihre Beziehungen spielen, damit sie sich wenigsten über ein "Ehrentor" freuen können.

20.02.2008 22:33 Uhr -
meiner wurde auch gelöscht, aber naja, warn en bissle zu viel emotionen drin!^^

20.02.2008 22:35 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
@ ParamedicGrimey
Ich habe deinen Eintrag gelöscht.
Lies meinen Beitrag 35. und auch noch einmal die Regeln, die für das Posten von Kommentaren auf unserer Seite gelten. Sie sind eindeutig und leicht verständlich. Halte dich daran.

@ Mr Uncut
Es lag nicht an den Emotionen. Es lag daran, dass du nicht nur auf die deutschen Gesetze scheißt, sondern auch auf die Regeln hier und die Besucher die deinen beleidigenden Unfug lesen müssten.

An Beide:
Keine weiteren Diskussionen zu den Löschungen. Ich denke ihr habt beide verstanden warum eure Kommentare entfernt wurden. Sollte das nicht der Fall sein, schreibt mir eine PM.

20.02.2008 22:36 Uhr - blacknet
Dumme Frage vielleicht ...
heißt das, dass es nur in Bayern beschlagnahmt wurde oder hat dieses Urteil Gültigkeit für ganz "Deutschland" ?

20.02.2008 22:38 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.360
für ganz deutschland denke ich mal bei uns wurde es aus dem 18er raum entfernt.

20.02.2008 22:46 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
@ blacknet

Die Beschlagnahme gilt natürlich bundesweit. Das würde ja ein schönes Chaos verursachen, wenn jedes Bundesland eine separate Entscheidung herbeiführen würde und sich liberalere Bundesländer eine andere Entscheidung vorbehalten könnten.

20.02.2008 22:50 Uhr - blacknet
Hmm, aber ganz sicher bist du dir da nicht, oder?
Naja, steigert bei mir die Freude auf den zweiten Teil. Fand den ersten Teil nicht sonderlich brutal, aber sehr spannend. War das erste Spiel, bei dem ich richtige Gänsehaut bekommen habe. Ich hoffe nur, dass der zweite Teil nicht das selbe Schicksal erfährt wie die meisten Filmfortsetzungen, die zu 80% schlechter sind als die ersten Teile ...

Huch, jetzt war Untertaker schneller ;o)

20.02.2008 23:04 Uhr - Chance434
@Azrael2111
Mich würde mal gerne interessieren, wie du an eine "Ursprungsversion" von Manhunt2 gekommen sein sollst? Meines wissens wurde das Spiel nie offiziell in seiner unzensierten Fassung an den Handel, Mann etc. gebracht. Es gab nur mal ein Magazin was es getestet hat in dieser Form und da hat es über 90% erhalten. Das einzige, was mir bezüglich Manhunt2 "Ursprungsversion" bekannt ist, ist das illegal im Netz erhältlich sein soll. Ausser du hast eine "Debug-Konsole" und hast direkt eine fertige Version erhalten, was aber, in meinen Augen, ziemlich nach Märchen klingt.

20.02.2008 23:19 Uhr -
Krass, das hätte ich im Leben nicht gedacht. Es gibt nun wirklich wesentlich brutalere Spiele als Condemned. Die Jugendschutzpolitik unseres Landes ist extrem lächerlich. Spiele wie Soldier of Fortune 2 sind nichtmal indiziert und ein Spiel wie Condemned wird direkt beschlagnahmt. Ich weiß überhaupt nicht was daran jetzt verwerflich sein soll. Man tötet nicht aus niederen Beweggründen, es wird keine Selbstjustiz propagiert, die Gewaltdarstellung ist im Gegensatz zu vielen anderen Spielen sehr überschaubar (nur Blut und Einschusswunden) ... keine Ahnung was das Gericht da geritten hat. Den Beschlagnahmebeschluss würde ich echt gerne mal lesen.

20.02.2008 23:43 Uhr -
@ Chance434
Habe nie behauptet das ich es im Handel erworben habe, aber auch aus dem Netz habe ich es nicht.
Ich habe auch erwähnt das ich mich sehr dafür anstrengen musste und das spricht nicht dafür das ich es aus dem Laden habe.

Prinzipiell benutze ich das Netz dafür nicht, ausserdem müsste ich dann meine Konsole umbauen und sowas ist mir immer sehr suspekt.

Ich habe das Spiel auf einer Messe in die Finger bekommen und habe mich dort von seiner Version und lauffähigkeit überzeugen können.

Das Spiel hat eine Origial Bedruckung auf der Disk und ein Cover, wobei ich bei dem Cover denke das es Selfmade ist(Dennoch sehr hochwertig).

Die Spiele die die verschiedenen Magazine bekommen (bei den meisten) haben nunmal keine Cover, also denke ich das es ein "Masters" ist, genauso wie bei Condemned 2.

Im übrigen denke ich dass sie nachfragen aus reinem Unglauben als aus echter Neugier.
Wobei mir egal ist wer mir in diversen Foren glaubt oder auch nicht, ansonsten versucht mal Kontakte auf diversen Spielemessen aufzubauen, es lohnt sich.
(WOW der Kommentar ist aber sehr ICH bezogen, >_< )
CIAO

21.02.2008 00:18 Uhr -
Auch jeder Nicht-Bayer sollte in der Lage sein...!
Zensur ist doch schon etwas Schönes. Da kann man doch jeden unerwünschten Kommentar ganz einfach beseitigen. Als "Mensch" mit vorgeschriebener Herkunft kann ich auf Beckstein, CSU und weitere Dinge gut und gerne verzichten. Aber als Mittel zum Zweck sollten doch Argumente dienen. Den Nutzen der Zensur kennen wir doch, oder?
Hinterfragend
Silent Bob

21.02.2008 01:21 Uhr - Vicarocha
Ist jemandem bekannt, welches bayerische Gericht dafür Verantwortlich sein soll und welche die Verfahrensnummer ist? Tatsächlich finde ich keine seriöse Quelle zum Thema, denn alle Quellen liefern lediglich Zirkelzitationen, verweisen untereinander aufeinander, ohne dass es ein wirklicher Ausgangspunkt existieren würde... alles URLs landen hier und hier wird auf "Cinfacts" (also Cinefacts) verwiesen, in deren online-Präsenz sich aber auch nichts dazu finden läßt, ausser einem ominösen posting in einem Forum... Das ganze wäre aber für meine Dissertation äußerst interessant und da brauche ich zitierbares Material!

21.02.2008 08:45 Uhr - vortex
Schade das war so tolles Spiele mit schöner Grafik und beängstigender Atmosphäre

21.02.2008 08:56 Uhr -
@ The Hitman & AzrAeL2111
Schraubstock-Nummer im Condemned 2? Habe ich da was verpasst. Gibt es dafür einen Clip? Habe da Clips gesehen wo man gegen Waschbecken oder TV den Bösen den letzten Segen geben kann.

21.02.2008 10:28 Uhr - opiumrebel
@ bone-fiesler
Ja, diesen Gedanken hatte ich auch schon öfter. Teilweise wird man bei manchen .at Gameshändlern ganz schön abgezockt. Spiele die eigentlich schon lange Nice-Price Spiele sind, Re-Evil Serie, werden für 60€ verkauft. Um diese hohen Preise für alten Ramsch verlangen zu können, müssen die Güter natürlich knapp sein. Also schnell mal 'nen Beschlagnahme-Tipp nach Bayern schicken, ist ja von Österreich nicht weit und schon kann man die Preise hochschrauben. Schauen wir doch mal was Condemned bei österreichischen Versandhändlern kostet.

21.02.2008 12:18 Uhr -
@Vicarocha:
Hallo,
vielleicht, notfalls, beim Spielehersteller selbst nachfragen?

21.02.2008 14:46 Uhr - Matti1969
Ganz ehrlich Leute. Mittlerweile rege ich mich schon gar nicht mehr über diese ganzen Beschlagnahmungen und Indizierungen ( von den ganzen Schnitten ganz abgesehen) auf. Dieses Land ist diesbezüglich einfach nur Lächerlich. Diese ganzen Deppen und Wichtigtuer ,nimmt doch niemand mehr ernst! Wenn sie alles zensieren wollen, sollen sie es doch. Ich hole mir eh alles uncut aus dem Ausland und solange es dort die Sachen gibt, ist der Rest mir so langsam wirklich (fast) egal. Vielleicht sollte man den "Jugendschützern" mal vorschlagen, das gesamte Internet gleich mit zu zensieren/beschlagnahmen? Armes Deutschland...

21.02.2008 14:58 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
DAS war ja auch mal ein hilfreicher Beitrag.

21.02.2008 17:52 Uhr -
boah, jetzt bin ich wirklich baff...

21.02.2008 19:42 Uhr -
Kann jemand konkret sagen, was bei Condemned 2 zensiert sein soll. Also es gab mal was mit nem Schraubstock und weiter? Die meisten Zeitschriften schreiben das der 2. Teil in Sachen Gewalt, ordentlich zugelegt hat.

21.02.2008 20:42 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Auch bei diversen deutschen Anbietern noch erhältlich...

21.02.2008 21:29 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.360
ich hoffe dass Teil 2 auch für pc kommt. Ich habe nicht umsonst mein Pc aufgemotzt um Crysis gut zocken zu können.

21.02.2008 23:30 Uhr -
finde ich heftig, vor allem, weil man die tiefgründigkeit der geschichte und der inhaltliche anspruch fast größtenteils aus details rekonstruieren muß und das spiel nur vordergründig wie ein brutales heruntergekommenes spiel aussieht.

21.02.2008 23:56 Uhr -
GEIL! das sammeln lohnt sich wieder! ich will mehr beschlagnahmungen!

22.02.2008 16:15 Uhr -
Wow, bin echt überrascht, dass Condemned beschlagnahmt wurde und finde es ein klein wenig übertrieben. Eine Indizierung hat meiner Meinung nach völlig gereicht.
Aber wir sind es nun ja mittlerweile gewöhnt.

So nun noch ein kleiner Kommentar an all jene, welche sich hier immer künstlich darüber echoffieren, wenn etwas beschlagnahmt, indiziert oder geschnitten wurde.
Anstatt hier immer seine sinnlose und frustrierte Laune abzulassen, sollte man es besser bleiben lassen.
Wenn man wirklich die Schnauze davon voll hat, sollte man schon selbst was dagegen unternehmen oder einfach ruhig sein und die Spiele halt im Ausland bestellen.

Zu diversen Internethändlern wie z.B. gamesonly bin ich auch der Meinung, dass sie ihre Kundschaft vollkommen hinters Licht führen und ihre Kunden nur abzocken. Die Preise für auch stellenweise ungeschnittene Titel mit einem Keine Jugendfreigabe versehenen Siegel sind dermassen überteuert, dass es eine Unverschähmtheit ist. Auch ältere Titel werden noch zu sehr hohen Preisen angeboten (Quake 4, Dead Rising, Condemned, Resi-Teile etc)Am besten ist es nach Gebrauchtspielen Ausschau zu halten.

@AzrAeL2111
Mich würde wirklich mal interessieren wie du an die Uncut-Version von Manhunt 2 herangekommen bist und für welches System du sie erhalten hast.
Ist es eine Pal-Version oder Ami-Uncut Version?
Desweiteren würde ich gerne wissen, wo du Condmened 2 herhast oder wo du die Original uncut Fassung gezockt hast?
Denn soweit ich weiß hatte man sich für Änderungen bezüglich Condemned 2 kurz nach der Manhunt 2 Krise entschieden und in der ganzen Welt auch in den USA und in Europa wird es nur eine Fassung von Condemned 2 geben.
Was hat es auch mit dem Schraubstock und den Hunden auf sich? Bzw. was für Änderungen gibt es von der original Uncutfassung zur jetzigen Uncut-Fassung?

22.02.2008 16:16 Uhr - Lycanor
Cool, nach dem gesetzt musste jeder Film, jede Serie (einschließlich trickfilme), jedes Spiel und jedes weitere Medium verboten werden ;)

==================================================
(1) Wer Schriften (§ 11 Abs. 3), die grausame oder sonst unmenschliche Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder menschenähnliche Wesen in einer Art schildern, die eine Verherrlichung oder Verharmlosung solcher Gewalttätigkeiten ausdrückt oder die das Grausame oder Unmenschliche des Vorgangs in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellt, 1. verbreitet,
2. öffentlich ausstellt, anschlägt, vorführt oder sonst zugänglich macht,
3. einer Person unter achtzehn Jahren anbietet, überläßt oder zugänglich macht oder
4. herstellt, bezieht, liefert, vorrätig hält, anbietet, ankündigt, anpreist, einzuführen oder auszuführen unternimmt, um sie oder aus ihnen gewonnene Stücke im Sinne der Nummern 1 bis 3 zu verwenden oder einem anderen eine solche Verwendung zu ermöglichen,


wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer eine Darbietung des in Absatz 1 bezeichneten Inhalts durch Rundfunk, Medien- oder Teledienste verbreitet.

(3) Die Absätze 1 und 2 gelten nicht, wenn die Handlung der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte dient.

(4) Absatz 1 Nr. 3 ist nicht anzuwenden, wenn der zur Sorge für die Person Berechtigte handelt; dies gilt nicht, wenn der Sorgeberechtigte durch das Anbieten, Überlassen oder Zugänglichmachen seine Erziehungspflicht gröblich verletzt.
=====================================

22.02.2008 17:28 Uhr - kabaam
Vor allem so sinnvoll da das Spiel hierzulande offiziell nichtmal für die 360 released wurde und die PC Zocker es schon längst durch und wieder verkauft haben (so wie ich z.B.). Aber ne dolle Warnung für den Vertrieb kurz vorm Start von Condemned 2...das wird dann bestimmt wieder garnicht erst rausgebracht.

22.02.2008 18:23 Uhr -
Habe, als Condemned rauskam, 2005 oder so, noch im Media Markt als UK "Import" offenliegen sehen....

Falls der MediaMarkt noch Exemplare der UK Version auf Lager hat, dürfen sie mir diese nicht mehr verkaufen, da der Handel damit verboten ist, oder?

22.02.2008 18:33 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.360
yep verboten in deutschland aber nicht in österreich und in der schweiz. Nur in Deutschland wenn de das aus der schweiz oder aus ösiland holst dann ist Privatbesitz erlaubt da es nicht gegen §184(kinderpornographie) verstößt.

23.02.2008 02:21 Uhr -
naja und durch verbote fördert DE den ILLEGALEN DOWNLOAD da keiner lust (kinder werden darduch dazu sogar animiert es zu zocken siehe manhunt scheiss spiel MEGA medien rummel + Verbot = MEGA REIZ DA VERBOTEN) hat gross versand kosten aus den usa zu zahlen BESCHALGNEAHMEN von spielen+filmen ist im jahre 08 lächerlich ein neues gesetetz muss her und der jugendschutz gehört anständig durchgesetzt FERTIG !!!

23.02.2008 11:43 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Übrigens:
to condemn - beschlagnahmen
condemned - beschlagnahmt

Bittere Ironie des Schicksals...

24.02.2008 12:39 Uhr -
@ParamedicGrimey, na dann wollen wir doch mal hoffen, daß der Nachfolger nur "Indexed" heißen wird =)

25.02.2008 15:32 Uhr -
@Vicarocha und andere Interessierte

Es war das Amtsgericht München. Verfahrensnummer, etc. schau ich mal, dass ich die noch herkrieg. Hatte den Beschluss vor 2 Wochen in der Hand.

25.02.2008 17:50 Uhr - Phileas
Sollen die Bayern doch ne Mauer um ihr Kaiserreich ziehen und die Unabhängigkeit erklären. Dan wäre der Rest Deutschlands wenigstens verschont von solchen und anderen Mätzchen und die Bayerischen Politiker könnten alle Spiele und Filme verbieten und ihre Kinder in den Schützenverein schaffen...

18.08.2008 14:44 Uhr -
hey leute,
habe mir die pal version von condemnd 2 für die 360 bestellt. Ist die pegi 18 version auch 100% uncut, es gibt noch die us mature 17+ version wo steht das sie 100% uncut ist welche is den nun uncut?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)