SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Rüdiger

The Hungover Games kommt Unrated nach Deutschland

Es darf wieder gelacht werden

Eines hatten die Spoof-Komödien der letzten Jahre alle gemeinsam: Wirklich lustig waren sie in den seltensten Fällen. Aber man darf natürlich weiter versuchen, mal wieder einen unterhaltsamen Genrebeitrag abzuliefern. Ob The Hungover Games einer dieser unterhaltsamen Genrebeträge werden kann, können die deutschen Käufer ab dem 27. März 2014 für sich entscheiden.

Denn für diesen Tag hat Sony Pictures Home Entertainment die Veröffentlichung der Komödie auf DVD angekündigt. Eine Blu-ray wird es jedoch nicht geben, aber dafür werden die Interessenten mit der Unrated-Fassung entschädigt, welche in den USA bereits seit Anfang Februar zu haben ist.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Nach Dougs Junggesellenabschied wachen Bradley, Ed und Zach in einem fremden Zimmer in einer seltsamen Welt auf. Von Doug fehlt jede Spur. Nach der Begegnung mit Snob Effing und Alkoholiker Justmitch wird unserem Trio klar, dass es sich auf dem Weg zu den sogenannten Hungover Games befindet. Doch ... [mehr]
Quelle: Sony

Mehr zu: The Hungover Games (OT: Hungover Games, The, 2013)

Schnittbericht:

Meldung:

Aktuelle Meldungen

Terrifier 2 uncut im Kino mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren im Dezember 2022
Die Säge des Todes ist nicht mehr beschlagnahmt
Monatsupdate: Neue Index-Dokumente im Oktober 2022
Indizierungen / Listenstreichungen Oktober 2022
Halloween Ends: Ungeschnitten mit FSK ab 18 Jahren im Kino
Story of Ricky - Beschlagnahme und Indizierung aufgehoben
Alle Neuheiten hier

Kommentare

04.03.2014 00:05 Uhr - nivraM
4x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.212
Nicht mal eine Veröffentlichung auf Bluray? Ist lange her, dass ich von einem Film höre, der nur auf DVD erscheint. Sony Pictures scheint selbst nicht viel Hoffnung in den Streifen u haben...

04.03.2014 00:06 Uhr - cut-suck
der ist zwar typisch schlecht aber hätte schlimmer sein können!

04.03.2014 00:20 Uhr - Xaitax
Hab leider nur schlechtes über diese Parody gelesen. TV-Movie hat über den extrem vernichtende Kritik geäussert.
Wundert mich, dass die den Titel von *Die Pute von Panem* geändert haben. °__°

04.03.2014 00:21 Uhr - Catfather
Für solchen Dreck hätte eigentlich auch noch VHS Video gereicht! Die Zielgruppe hat eh nur Videorecorder... ;-)

04.03.2014 00:43 Uhr - Victor75
4x
04.03.2014 00:20 Uhr schrieb Xaitax
Hab leider nur schlechtes über diese Parody gelesen. TV-Movie hat über den extrem vernichtende Kritik geäussert.
Wundert mich, dass die den Titel von *Die Pute von Panem* geändert haben. °__°


Das hier ist nicht "The Starving Games" bzw. "Die Pute von Panem", sondern noch eine andere Verarschung.

04.03.2014 00:45 Uhr - Spor2
1x
04.03.2014 00:20 Uhr schrieb Xaitax
Hab leider nur schlechtes über diese Parody gelesen. TV-Movie hat über den extrem vernichtende Kritik geäussert.
Wundert mich, dass die den Titel von *Die Pute von Panem* geändert haben. °__°


Die Haben den Titel nicht geändert! Es gibt 2 Parodien zu "Die Tribute von Panem".

Einmal "The Hungover Games" von Regisseur Josh Stolberg und einmal "Die Pute von Panem" (im englischen "The Starving Games") von Jason Friedberg und Aaron Seltzer.

04.03.2014 01:29 Uhr - ugurano
die pute von panem, und hungover sind beide beschissen

04.03.2014 01:29 Uhr - ugurano
die pute von panem, und hungover sind beide beschissen

04.03.2014 10:06 Uhr - Xaitax
2 Parodien, achso! Ich blick da net mehr so richtig durch. Ich meine: von *Paranormal Activity* gibts ja auch 4 oder 5. K.P.

04.03.2014 10:30 Uhr - Eisenherz
1x
Wer soll sich das anschauen? Die, die das Original absichtlich schon nicht geschaut haben, werden die Anspielungen eh nicht verstehen, und die Fans werden wohl darüber auch nicht lachen können.

04.03.2014 11:50 Uhr - metalarm
Spoof-Komödien ??? wohl ein neuer begriff wozu auch immer. das hies bis jetzt immer parodie !!

die meisten sind eh beschissen das problem ist heutzutage das diese idioten einfach zu viele filme als vorlage nehmen. die klassiker die sich einen namen gemacht haben und unvergesslich sind hatten immer nur ein thema und das was sie heute machen ist meist echt nur noch langweilig heutzutage.

04.03.2014 12:41 Uhr - messedup
Ich habs wirklich versucht. Saß eines Sonntags gelangweilt zuhause und dachte mir, ich guck mir nach vielen Jahren mal wieder ne aktuelle Parodie an. Meine Wahl war dann tatsächlich Hungover-Games...aber nach 30 harten Minuten konnte ich nicht mehr.

04.03.2014 14:37 Uhr - Kable Tillman
4x
DB-Helfer
User-Level von Kable Tillman 12
Erfahrungspunkte von Kable Tillman 2.206
04.03.2014 11:50 Uhr schrieb metalarm
Spoof-Komödien ??? wohl ein neuer begriff wozu auch immer. das hies bis jetzt immer parodie !!


Ich glaube der Unterschied ist der, dass Parodien lustig sind und Spoof-Komödien nicht. Denkt mal zurück an Klassiker von Mel Brooks, Leslie Nielsen, Mike Myers und Co. Denkt zurück an ZAZ. Und dann schaut ihr euch diese sogenannten Spoof-Komödien an. Ich glaube mit Filmen á la "Fantastic Movie", "Beilight - Biss zum Abendbrot", "Die Pute von Panem" oder "The Hungover Games" (usw.) tötet man Giraffenkälber in dänischen Zoos.

04.03.2014 00:21 Uhr schrieb Catfather
Für solchen Dreck hätte eigentlich auch noch VHS Video gereicht! Die Zielgruppe hat eh nur Videorecorder... ;-)

... Ich glaube den Witz solltest du nochmal erklären.

Wenn Sony einen Film nur auf DVD raus bringt, dann heißt das in 90% der Fällen: Lauft! Lauft so schnell ihr könnt! Ich habe "Cross - Das Ende ist nah" gesehen, welcher von Sony ebenfalls diese exklusive Behandlung bekam und schluchze bis zum heutigen Tage den fast 2 Stunden Lebenszeit nach. Da hätte ich auch gleich mit dem Rauchen anfangen können. Oder mit Crystal Meth.

04.03.2014 14:53 Uhr - Catfather
1x

04.03.2014 00:21 Uhr schrieb Catfather
Für solchen Dreck hätte eigentlich auch noch VHS Video gereicht! Die Zielgruppe hat eh nur Videorecorder... ;-)

... Ich glaube den Witz solltest du nochmal erklären.


War nur ein typischer Spoof-Witz... *fg*

04.03.2014 15:43 Uhr - nivraM
1x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.212
04.03.2014 10:30 Uhr schrieb Eisenherz
Wer soll sich das anschauen? Die, die das Original absichtlich schon nicht geschaut haben, werden die Anspielungen eh nicht verstehen, und die Fans werden wohl darüber auch nicht lachen können.

Diese Frage könnte man bei allen Parodien stellen.
Übrigens schließt das eine (Fan des Originals) das andere (die Parodie lustig finden) nicht aus. Ich habe mich damals beim ersten "Scary Movie" auch halbtotgelacht, obwohl ich das Original "Scream" auch gut finde.

04.03.2014 20:01 Uhr - Derstrich
User-Level von Derstrich 1
Erfahrungspunkte von Derstrich 3
04.03.2014 15:43 Uhr schrieb nivraM
04.03.2014 10:30 Uhr schrieb Eisenherz
Wer soll sich das anschauen? Die, die das Original absichtlich schon nicht geschaut haben, werden die Anspielungen eh nicht verstehen, und die Fans werden wohl darüber auch nicht lachen können.

Diese Frage könnte man bei allen Parodien stellen.
Übrigens schließt das eine (Fan des Originals) das andere (die Parodie lustig finden) nicht aus. Ich habe mich damals beim ersten "Scary Movie" auch halbtotgelacht, obwohl ich das Original "Scream" auch gut finde.

Scary Movie 1 und 3 kann man aber auch lustig finden wenn man das Original nicht kennt. Ich habe Scary Movie gesehn und fand ihn lustig obwohl ich Scream nicht mal kannte!

04.03.2014 20:06 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.212
04.03.2014 20:01 Uhr schrieb Derstrich
04.03.2014 15:43 Uhr schrieb nivraM
04.03.2014 10:30 Uhr schrieb Eisenherz
Wer soll sich das anschauen? Die, die das Original absichtlich schon nicht geschaut haben, werden die Anspielungen eh nicht verstehen, und die Fans werden wohl darüber auch nicht lachen können.

Diese Frage könnte man bei allen Parodien stellen.
Übrigens schließt das eine (Fan des Originals) das andere (die Parodie lustig finden) nicht aus. Ich habe mich damals beim ersten "Scary Movie" auch halbtotgelacht, obwohl ich das Original "Scream" auch gut finde.

Scary Movie 1 und 3 kann man aber auch lustig finden wenn man das Original nicht kennt. Ich habe Scary Movie gesehn und fand ihn lustig obwohl ich Scream nicht mal kannte!

Das dem nicht so wäre, habe ich auch nie behauptet. Ich habe nur gesagt, dass man auch Fan des Originals und der Parodie sein kann.

05.03.2014 00:16 Uhr - Victor75
04.03.2014 14:37 Uhr schrieb Kable Tillman

Ich glaube der Unterschied ist der, dass Parodien lustig sind und Spoof-Komödien nicht.


Hm ne, ich mag mich irren, aber die hier "Parodie" genannten Filme hießen drüben wohl schon immer "Spoof" und das wurde hier halt ab irgendwann übernommen. Sagt also nicht wirklich was über die Qualität der jeweiligen Filme aus.

05.03.2014 17:07 Uhr - MrGoodcat
1x
Humor ist, wenn man trotzdem lacht und wer zuletzt lacht, denkt zu langsam.

06.03.2014 07:31 Uhr - Der Dicke
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 23
Erfahrungspunkte von Der Dicke 12.156
"Spoofs" sind eher Filme, die gezielt Szenen aus anderen Filmen veräppeln, und das genreübergreifend. "Airplane!" von ZAZ gilt als der Urvater dieser Art Filme.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)