SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 29,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Savaged - FSK prüft gekürzte Fassung ab 18 Jahren

Indizierungsfeste Version um ca. 80 Sekunden geschnitten

Der übernatürlich angehauchte Rape'n'Revenge-Thriller Savaged soll nach den Planungen von Ascot Elite ungekürzt mit SPIO/JK-Siegel auf den deutschen Markt kommen. Doch wie bei früheren Titeln fährt man auch hier aus ökonomischen Gründen zweigleisig. Eine FSK-geprüfte Fassung ist zwar nicht frei von Zensuren, muss allerdings nicht das Schicksal einer Indizierung befürchten, das die Veröffentlichung im Rahmen der hauseigenen Cinema Extreme-Reihe durchaus ereilen könnte.

Mittlerweile listet die FSK auch einen Prüfeintrag für die geschnittene Verkaufsfassung. Diese wurde noch immer mit der höchsten Einstufung "Keine Jugendfreigabe" bedacht und weist gegenüber der Uncut-Version ca. 80 fehlende Sekunden auf. Dafür, dass die Themen Rape und Revenge bei der FSK beide nicht sonderlich hoch im Kurs stehen, klingt das sogar noch nach relativ wenig entferntem Material. Ein Schnittbericht wird aber zu gegebener Zeit das ganze Ausmaß dokumentieren.

Savaged erscheint am 11. April 2014 im Verleih und am 15. April 2014 im Handel. Letzterer Termin dürfte dann auch für die gekürzte Fassung relevant sein.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Gequält, vergewaltigt und abgestochen wie ein Stück Vieh - das Leben der hübschen Zoe endet grausam. Brutale Rednecks haben sie überfallen und nachdem sie ihren Spaß mit ihr hatten, verscharren sie Zoe in der Wüste. Dort findet ein Schamane die junge Frau. Er spürt noch einen winzigen Funken ... [mehr]
Quelle: Ascot Elite
Mehr zu:

Savaged

(OT: Savaged, 2013)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Yummy - Ungeschnittener Kinostart mit Altersfreigabe ab 18 Jahren im Juli 2020
Die Nacht der lebenden Toten (1968) - BPjM streicht den Klassiker
Die Rückkehr der Untoten ist vom Index
The Last of Us: Part II erscheint laut Sony uncut
Guns Akimbo - Mit FSK 16-Freigabe nur geschnitten in den deutschen Kinos
Justice League - Snyder Cut offiziell angekündigt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

25.02.2014 03:56 Uhr - radioactiveman
Kompliment, wenn ein Label das so macht!!!

25.02.2014 04:20 Uhr - nivraM
4x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
Ob in der FSK-Fassung nun 80 Sekunden oder zehn Minuten geschnitten wurden, ist mir eigentlich egal, solange ich ohne Probleme die "Cinema Extreme"-Fassung auftreiben kann.
Im Übrigen sieht das Cover bei weitem nicht so gut aus wie das der uncut, meiner Meinung nach.

25.02.2014 07:42 Uhr - Bearserk
Trailer sah überraschend gut aus! Uncut könnte das was für mich sein!
Die Fassung lasse ich aber besser dem uninformierten Mitbürger stehen!

25.02.2014 08:24 Uhr - Dale_Cooper
Auch ich finde den Trailer toll, wobei ich das Cover der ab 18 Version überhaupt nicht mag, weil es dem Filmstil nicht gerecht wird. Ausserdem mag ich es nicht, wenn Referenzen auf so genannte Kult-Filme (die ich hier in dem Fall beide nicht mal gut finde) zum Kaufanreiz aufs Cover gedruckt werden.

Das Label verdient natürlich Respekt für die beschriebene Aktion.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)