SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Unstable Unicorns NSFW · Not Save for Work Pack · ab 22,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Das Wiesel

Android Cop ist unzensiert in Deutschland

Liebevolle Hommage an die RoboCop-Filme bekommt FSK-Freigabe

Viel Vertrauen in seinen Titelhelden hat Android Cop nicht, wenn er ihn auf dem Cover lieber in den Hintergrund stellt und den Sidekick Front und Center platziert. Aber Michael Jai White ist nun mal das bekannteste Gesicht in diesem C-Actioner von The Asylum, der nicht zufällig zeitnah zum Robocop-Remake in den deutschen Handel kommt.

Wie uns von Edel Germany bestätigt wurde, ist Android Cop in Deutschland ungekürzt. Seit dem 20. Februar als Blu-ray, Blu-ray 3D und DVD im Handel anzutreffen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

In nicht allzu ferner Zukunft: Ein Police-Officer (Michael Jai White) und sein Roboter-Partner "stranden" in der verbotenen Zone von Los Angeles. In diesem Gebiet leben alle Teile der Bevölkerung, die von einer neuen, schweren und unheilbaren Viruserkrankung befallen sind und dadurch zu einer Bedrohung der übrigen Einwohner Kaliforniens ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Mehr zu:

Android Cop

(OT: Android Cop, 2014)

Aktuelle Meldungen

John Wick: Kapitel 3 - FSK-Prüfung für 4K UHD / Blu-ray / DVD uncut geschafft
Scarface mit Al Pacino: Ungeschnittene 4K-Blu-ray im Oktober 2019
The Punisher (2004) - Indizierung aufgehoben
Gesetz der Rache: Unrated Director
Once Upon a Time in Hollywood wohl verlängert als Mini-Serie
Starship Troopers 2: Held der Föderation ist vom Index
Alle Neuheiten hier

Kommentare

27.02.2014 00:04 Uhr - Grosser_Wolf
5x
"Liebevolle Homage"... wie geil!
:-D

27.02.2014 00:19 Uhr - Terminator20
Der Film war gar nicht schlecht für einen "TheAsylum" nette Effekte dabei gewesen.

27.02.2014 00:30 Uhr - kroenen77
27.02.2014 00:04 Uhr schrieb Grosser_Wolf
"Liebevolle Homage"... wie geil!
:-D


Haha...ja genau!:-)

27.02.2014 00:40 Uhr - babayarak
1x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Der Trailer sah gut aus.

27.02.2014 03:53 Uhr - messedup
Den Witz mit der Hommage hätte man sich auch stecken können.
Der Film hat genügend eigenständige Ideen um nicht als RoboCop-Ripoff durchgehen zu müssen, auch wenn er vielleicht mal so angedacht war.

27.02.2014 07:14 Uhr - MarS
3x
Der Trailer verspricht billige B-Movie (oder C-Movie) Action wie es sie früer zuhauf gab. Mir hat er jedenfalls gefallen. Lieber sowas als seelenlose Blockbuster-SciFi-Action die auf Family-Entertainment getrimmt wird.

27.02.2014 07:46 Uhr - Falcon
MJW soll mal wieder richtige Actionfilme machen, und nicht immer solche Dreckfilme.

27.02.2014 10:31 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
@ George Chambers
Echt jetzt? Und nach was klingt der Name Android Cop Deiner Meinung nach: Arthaus Charakterstudie oder was? Ne oder...

27.02.2014 10:37 Uhr - burzel
4x
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
früher brauchte man für solche Szenerien nur einen Mann und keinen Android: Snake Plisken.....

27.02.2014 13:01 Uhr - Eisenherz
4x
Auf den Streifen hab ich mehr Bock als auf das echte Remake. Asylum kann man ja viel vorwerfen, aber die verbiegen sich zumindest für niemanden und ziehen ihr Programm durch!

27.02.2014 15:13 Uhr - ugurano
trotzdem sieht es nach schrot aus

27.02.2014 15:46 Uhr - KarateHenker
3x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
27.02.2014 15:13 Uhr schrieb ugurano
trotzdem sieht es nach schrot aus


Lieber Schrot als Schrott, oder?

27.02.2014 16:15 Uhr - Jack Bauer
6x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
27.02.2014 13:01 Uhr schrieb Eisenherz
Auf den Streifen hab ich mehr Bock als auf das echte Remake.


Zurecht! Schlechter als das Remake des Verhoeven-Films kann er unmöglich sein. Ich gehe sogar jede Wette ein, dass er unterhaltsamer und spaßiger ist und man sich hier nicht unentwegt über verschenkte Möglichkeiten ärgern muss.

27.02.2014 17:26 Uhr - Eisenherz
1x
Der Android Cop ist auf Amazon fast ausverkauft! Sowas hab ich bei einem Asylum-Streifen noch nie erlebt! :)

27.02.2014 18:02 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 8
Erfahrungspunkte von Barry Benson 894
Ich hätte bei GREAT MOVIES auch ein ''besseres'' Marketing für ihren ANDROID COP erwartet! Statt Michael J. White auf dem Cover, hätte ich doch lieber den ''Hommage-Cop'' gesehen! Hätte bestimmt was hergemacht! Ein Steelbook könnte ich mir auch gut vorstellen?! Freu mich schon, wenn der in ein paar Wochen auf SyFy läuft:-)

27.02.2014 19:18 Uhr - andratsch
moin erstmal,

also ich muss sagen, dass ich das Robocop Remake gut fand, klar es kommt nichtmal ansatzweise an das Original ran aber trotzdem gut!

Und jeder der sagt, dass "dieser" Android Cop Film besser sei als das Remake sollte echt mal sein Leben überdenken! ;)

Nichts für ungut aber ist meine Meinung und sollte NICHT als beleidigung angesehen werden!

27.02.2014 19:24 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Braucht man nicht wirklich, oder? Hört sich an, wie "Astrocop"!

27.02.2014 19:40 Uhr - Eisenherz
2x
Ich hatte grad die Ehre, den Android Cop bei einem Freund zu sehen. Ich kann es kaum glauben, denn der Film ist ..... gut! Nicht doof-gut wie Sharknado, sondern einfach nur gut. Dass der Android Cop nicht groß auf dem Cover ist, hat sogar seine Berechtigung, denn im Film ist er nur der Partner von Michael J White. Ja, das ist eine Art Buddy Movie mit zwei ungleichen Partnern. Und verdammt, der Film funktioniert! Sowas kann man selten bei Asylum-Werken behaupten, aber das Teil ist kurzweilig und langweilt zu keinem Zeitpunkt. Die Action ist professionell gefilmt, die CGI sind ok und die Story ist für Asylum-Verhältnis spannend erzählt. Sogar die deutsche Synchro ist professionell geworden. Ich bin grad noch ganz baff! Der Film wirkt so, als wäre er nicht von Asylum, und das ist ein Kompliment ersten Ranges! Vor allem der fiese Twist kam absolut aus dem Nichts. :)

01.03.2014 09:34 Uhr - Der Dicke
User-Level von Der Dicke 5
Erfahrungspunkte von Der Dicke 376
Nach "Black Dynamite" würde ich mir wahrscheinlich eine Verfilmung des Telefonbuchs ansehen, sofern Michael Jai White da mitspielt.

Und selbst die wäre verlockender, als das RoboCop-Remake.

01.03.2014 11:19 Uhr - Eisenherz
Wie erwähnt, der Film ist für Asylum-Verhältnisse erstaunlich gut geworden. Da hab ich wirklich schon bedeutend schlechtere Filme von meiner Lieblingsklappsmühle gesehen. Michael Jai White hat definitiv Charisma - was dem Film sehr gut tut. Und die zwischenmenschlichen Probleme zwischen ihm und dem Androiden sind Buddy Movie-typisch recht witzig geworden.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)