SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

The Grandmaster in den USA im März in alternativer Version

Kung Fu-Meisterwerk umgeschnitten und vom Regisseur abgesegnet

Über Wong Kar Wais Kung Fu-Philososphie-Stunde The Grandmaster haben wir hier bei Schnittberichte.com auch schon ausführlich berichtet. Und das war auch nötig, unterscheidet sich doch die Hongkong-Kinofassung dezent von der Hongkong-Blu-ray, der deutlich kürzeren internationalen Kinofassung für die meisten europäischen Länder und vor allem wirklich massiv von der offiziellen US-Kinofassung, die nochmal ein ganzes Stück kürzer ist, dabei aber auch viel neues Material bietet, das allen anderen Fassungen fehlt. Denn Wong Kar Wai hat für Amerika eine komplett eigenständige Version angefertigt, die auch eine neue Szenenabfolge hat.

Während es die Hongkong-Blu-ray (ca. 130 Minuten) und die deutsche Blu-ray mit der internationalen Fassung (ca. 122 Minuten) schon seit 2013 gibt, folgt nun die US-Blu-ray (ca. 108 Minuten) erst am 4. März 2014. Gerade wegen der alternativen Szenen sollten Fans des Regisseurs vielleicht auch noch da zugreifen.

 

Inhaltsangabe / Synopsis:

Ip Man, aufgewachsen im Süden Chinas, nimmt von Kindheit an bei den Kung-Fu-Wettkämpfen im berühmten Goldenen Pavillon teil. Eines Tages taucht Meister Gong aus dem Nordosten auf, um das Ende seiner Laufbahn vor Ort zeremoniell zu begehen. Der eine hört auf, der andere setzt seinen Weg fort. Wem ... [mehr]
Mehr zu:

The Grandmaster

(OT: Jat Doi Zung Si, 2013)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr ist vom Index
Wolfenstein: Youngblood erhält unzensiert eine USK-Freigabe
Zombie - Dawn of the Dead hat seine FSK-Freigabe
Men in Black: International - Kinofassung ist nicht der Director
Call of Duty: Modern Warfare (2019) - Fans fürchten Zensur, Studio spricht von Vision
Avengement - Blutiger Freigang wird dreimal von der FSK abgelehnt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

03.03.2014 09:16 Uhr - Rastafu
Bei den ganen Fassungen weis man garnicht welche man jetzt sich zulegen soll!Vieleicht doch noch warten auf eine super Ultimate Fassung wo alle Versionen drauf sind!!Aber irgendwie ist es immer das selbe egal ob hier oder Fearless oder Tom Yum Goong

03.03.2014 18:12 Uhr - PhilWil
Alles ab einer zweiten Fassung führt doch nur zum Chaos....

Grüße Wil

04.03.2014 07:17 Uhr - Leslie
..Gerade wegen der alternativen Szenen sollten Fans des Regisseurs vielleicht auch noch da zugreifen...

Bin schon Interressiert & gespannt ob dieser Cut es nach Deutschland schafft.



04.03.2014 11:05 Uhr - metalarm
also ich war sehr entäuscht von dem film ! und meine vermutung das tony leung falsch besetzt wurde traf auch zu. total lächerlich jemanden zu nehmen der nicht kämpfen kann .

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)