SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
God of War 5: Ragnarök · Ragnarök is coming · ab 74,99 € bei gameware The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Dexter - Finale Staffel erscheint im Sommer mit KJ-Freigabe

DVD/BD-Release für Juni angekündigt

Es ist bald so weit. Nachdem der beliebte Serienkiller Dexter in den USA im vergangenen Sommer bei Showtime zu Ende ging und dort schon unlängst eine Komplettbox mit allen Staffeln auf DVD und Blu-ray erhältlich ist, folgt in diesem Sommer auch die Veröffentlichung der achten und letzten Staffel der Serie in Deutschland.

Zwar wurde bislang noch keine Komplettbox angekündigt, aber dafür die Einzelveröffentlichungen, welche ab dem 5. Juni 2014 in die Läden kommen werden. Wie schon die Vorgängerstaffeln soll das Finale wieder mit "keine Jugendfreigabe" erscheinen. Zwar listet die FSK noch keine Prüfungen, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass einige der Folgen wieder "ab 18" sein werden. Ungeschnitten versteht sich.

Im deutschen Free-TV wird es allerdings noch eine Weile dauern bis Staffel 8 laufen wird. Denn auf RTL 2 liefen gerade mal die ersten 4 Seasons von Dexter.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Dexter Morgan ist ein Spezialist für Blut. Der Lebenssaft fasziniert den Forensiker des Miami Police Departments. Er ist ein sympathisch aussehender junger Mann, trägt immer ein Lächeln auf dem Gesicht und ist überall beliebt. Was außer ihm selbst jedoch niemand weiß: Dexter ist ein Psychopath. Er hat keine ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:

Mehr zu: Dexter (OT: Dexter, 2006)

Schnittbericht:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Indizierungen / Listenstreichungen Juli 2022
Eden Lake mit Michael Fassbender ist vom Index
Baise-Moi (Fick mich!) - Indizierung aufgehoben
I Spit on your Grave (2010) bleibt indiziert
Star Trek Teile 1 bis 6: The Original Series mit Kinofassungen & Director
Zombies unter Kannibalen ist nicht mehr beschlagnahmt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

24.03.2014 00:05 Uhr - sterbebegleiter
3x
Was freu ich mich drauf! Ich liebe diese Serie. Eine der Besten, die es gibt. Wirklich schade, dass nach dieser Staffel Schluss ist. Aber immerhin 3 mehr als bei Six Feet Under.

24.03.2014 00:07 Uhr - INSTINCTSTEVE
1x
User-Level von INSTINCTSTEVE 1
Erfahrungspunkte von INSTINCTSTEVE 7
Tragisch wie wir hier hinterherhinken. Ob es nach der VÖ überhaupt noch interessierte Zuschauer geben wird... Tja... We will see. Zum Finale: Eine der größten Enttäuschungen, gerade bei dieser Serie.

24.03.2014 00:23 Uhr - ParamedicGrimey
1x
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Staffel 8 kenne ich noch nicht, allerdings kam die Serie nach Staffel 4 nie mehr zu alter Form...

24.03.2014 00:53 Uhr - kevin1020
3x
Was für eine grauenhafte finale Staffel. Es hat recht interessant angefangen und wurde dann nur noch schlechter und schlechter. Ab einem gewissen Punkt musste ich mich zwingen die letzten paar Folgen auch noch zu schauen. Wirklich sehr schade.

24.03.2014 01:38 Uhr - Kartoffelarsch
User-Level von Kartoffelarsch 3
Erfahrungspunkte von Kartoffelarsch 105
SPOILER

Mir persönlich hätte das Ende mit dem Sturm am besten gefallen. Die Fahrt hinaus, Schrift einblenden und fertig. Aber ne, man mußte es ja anders machen. Was das Cover der 8. Staffel angeht, das ist völlig irreführend, denn es gibt keine solche Szene - hätte aber auch irgendwie gut als Ende funktioniert, wenn es Vergeltung von jemanden gewesen wäre. Meine DVD - Staffeln hatte ich alle verkauft, warte auf die Blu-ray Box, hoffentlich versauen sie die nicht mit falschen Ton oder so. DEXTER - Eindeutig eine der besten Serien überhaupt! Ich glaube übrigens, daß der Erfolg der Serie hauptsächlich darauf beruht, das fast jeder Dritte sich ein solchen mysteriösen Serienkiller wünscht, der den miesen Abschaum aus der Gesellschaft räumt. Die Serie hätte auch hervorragend mit anderen guten Darstellern funktioniert, da die Symphatie von vornherein vorhanden ist.

24.03.2014 08:56 Uhr - ParamedicGrimey
2x
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
24.03.2014 01:38 Uhr schrieb Kartoffelarsch
Mir persönlich hätte das Ende mit dem Sturm am besten gefallen. Die Fahrt hinaus, Schrift einblenden und fertig. Aber ne, man mußte es ja anders machen. Was das Cover der 8. Staffel angeht, das ist völlig irreführend, denn es gibt keine solche Szene - hätte aber auch irgendwie gut als Ende funktioniert, wenn es Vergeltung von jemanden gewesen wäre. Meine DVD - Staffeln hatte ich alle verkauft, warte auf die Blu-ray Box, hoffentlich versauen sie die nicht mit falschen Ton oder so. DEXTER - Eindeutig eine der besten Serien überhaupt! Ich glaube übrigens, daß der Erfolg der Serie hauptsächlich darauf beruht, das fast jeder Dritte sich ein solchen mysteriösen Serienkiller wünscht, der den miesen Abschaum aus der Gesellschaft räumt. Die Serie hätte auch hervorragend mit anderen guten Darstellern funktioniert, da die Symphatie von vornherein vorhanden ist.


SPOILERWARNUNG! Mal gehört?!

24.03.2014 09:09 Uhr - Kartoffelarsch
User-Level von Kartoffelarsch 3
Erfahrungspunkte von Kartoffelarsch 105
SPOILERWARNUNG! Mal gehört?!


"SORRY!"

24.03.2014 15:24 Uhr - demented
@ Kartoffelarsch: Es gibt ein Alternativende? Das mkt dem Sturm ist das tv ende 0.o

24.03.2014 16:12 Uhr - SilverDragon
24.03.2014 15:24 Uhr schrieb demented
@ Kartoffelarsch: Es gibt ein Alternativende? Das mkt dem Sturm ist das tv ende 0.o


Kein Alternativende, das ganz normale (seltsame) Ende was nach dem Sturm spielt.
Haben die das echt aus der Tv Fassung gekürzt??

24.03.2014 17:15 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
24.03.2014 01:38 Uhr schrieb Kartoffelarsch
Ich glaube übrigens, daß der Erfolg der Serie hauptsächlich darauf beruht, das fast jeder Dritte sich ein solchen mysteriösen Serienkiller wünscht, der den miesen Abschaum aus der Gesellschaft räumt. Die Serie hätte auch hervorragend mit anderen guten Darstellern funktioniert, da die Symphatie von vornherein vorhanden ist.


Äh, ja, iss klar; dass das dan unter Vigilantentum fällt, ist dir klar; zumindst bei uns inm D. wäre das eine Straftat (anders als in den USA, wo das scheinbar, je nach Art, von den Behörden geduldet wird (=> mexikanische Grenze sauber halten). Vigilanntentum hat in den USA eine lange, zweeifelhafte "Tradition" und geht mithin zurück bis zur berüchtigten Pinckerton-Detektei, die von Unternehmern als Steikbrecher und Infiltration der Gewerkschaften abgeheuert wurde; dabei waren diese nach den Berichten zuurteilen, nicht zimperlich;

Mich verwundert immer wieder, wie fragwürdige Serien, die offensichtlich in USA einer bestimmten Klientel nach dem Mund reden, hierzulande Anhänger finden (denn aus nichts anderem entspringt diese Serie meines Erachtens; die "Border-Rednecks" sind auch der Ansicht, sie seien im Recht, wenn sie mal wieder einen Grenzübertreter getötet haben).

Woran mag das liegen?
Mangelende Informiertheit der Menschen?
Erfolgreich dzrchgeführt und fortgeschrittene Volksverdummung mit Serien, wie dieser, mit der die Amerikaner es zu erreichen versuchen, alle Arten von Unterwanderung und Ausspionierung des persönlichen Bereichs zu verharmlosen, sodass dann jeder nur noch beruhigt alles abnickt?

Man weiß es nicht. Man stellt nur fest, dass es immer mehr um sich greift....

Grundsätzlich ist es ja nicht schlecht, soetwas mal zu zueigen, WENN es auch kritische Untertöne und Ansätze zur (Selbst-)Reflexion gibt. Das ist hier aber genausowenig vorhanden, wie in Breaking Bad; hier wird nichts kritisch betrachtet; alles wird durchauas positiv dargestellt, so als ob es das Normalste von der Welt wäre, Drogen herszustellen und Menschen zu töten (unabhängig davon, weswegen sie getötet werden).

Wir hier in D. können es in den seltensten Fällen nachvollziehen, wie es ist, bei Walmart o.ä. Waffen zu kaufen (ist in USA leichter, als Alkohol zu bekommen) und bereits mit 5 Jahren vom Papa auf dem Schießplatz an der Waffe ausgebildet zu werden, als gäbe es nichts wichtigeres auf der Welt? Meines Erachtens ist es dann nur verständlich, wenn in einem Kind dann irgendetwas kaputt geht.

24.03.2014 20:38 Uhr - TheDarkKnight
1x
Hab schon seit Anfang Dezember die UK blu-ray und die 8. Staffel ist leider einfach nur bis auf vielleicht 2-3 Episoden langweilig und schlecht, an die so unglaublich geile 7. Staffel kommt die kein bischen ran, liegt wohl auch am scheiß Ende.

24.03.2014 21:00 Uhr - mds51
DB-Co-Admin
User-Level von mds51 35
Erfahrungspunkte von mds51 42.266
Das Ende hat mir die komplette Serie versaut...
Aber das muss jeder selbst entscheiden

21.06.2014 22:30 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
24.03.2014 17:15 Uhr schrieb burzel

Grundsätzlich ist es ja nicht schlecht, soetwas mal zu zueigen, WENN es auch kritische Untertöne und Ansätze zur (Selbst-)Reflexion gibt. Das ist hier aber genausowenig vorhanden, wie in Breaking Bad; hier wird nichts kritisch betrachtet; alles wird durchauas positiv dargestellt, so als ob es das Normalste von der Welt wäre, Drogen herszustellen und Menschen zu töten (unabhängig davon, weswegen sie getötet werden).



Das ist vermutlich eine der falschesten Aussagen, die jemals gemacht wurden... Du hast BREAKING BAD wohl eher nicht gesehen (hoffe ich jetzt mal, sonst mache ich mir wirklich Sorgen).

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)