SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Resident Evil 2 und 3 vorzeitig vom Index gestrichen

Zombiegames in ungeschnittener Fassung nicht mehr indiziert

Erst vor knapp 1,5 Jahren erreichte das Resident Evil-Gamefranchise seinen unrühmlichen Höhepunkt, als mit Operation Racoon City der erste Teil der Reihe in unzensierter Form gar auf Liste B indiziert wurde. Doch 2014 bringt zunächst mal wieder gute Nachrichten, vor allem für nostalgische Fans der Spieleserie. Resident Evil 2: Das Grauen kehrt zurück! sowie Resident Evil 3: Nemesis wurden vorzeitig vom Index gestrichen.

Dies betrifft die ungeschnittenen Versionen der Spiele und macht potentiell den Weg frei, dass diese zwecks Neuprüfung der USK vorgelegt werden können. Bislang hatten die Indizierungen zur Folge, dass von beiden Teilen nur zensierte Fassungen auf dem deutschen Markt waren (siehe Schnittbericht zu Teil 2 und Schnittbericht zu Teil 3). Die BPjM hat nun zwei untote Karteileichen weniger in ihren Archiven.

Mehr zu:

Resident Evil 2

(OT: Biohazard 2, 1998)
Schnittbericht:
Mehr zu:

Resident Evil 3: Nemesis

(OT: Biohazard 3: Last Escape, 1999)
Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Wolfenstein II: The New Colossus womöglich unzensiert in Deutschland
Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien
Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest
Last Boy Scout wurde vom Index gestrichen
Wrong Turn-Reihe kommt ungekürzt von Nameless Media
Braindead - Peter Jackson arbeitet an 4K-Restauration
Alle Neuheiten hier

Kommentare

30.03.2014 19:54 Uhr - Psy. Mantis
5x
User-Level von Psy. Mantis 7
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 766
Jawoll! Jetzt noch die Resident Evil 4 (die Version mit den Modi Assignment Ada und The Mercenaries) und RE Code: Veronica, dann wäre so ziemlich jeder Teil der Reihe vom Index.

30.03.2014 19:57 Uhr - Frank the Tank85
3x
DB-Helfer
User-Level von Frank the Tank85 5
Erfahrungspunkte von Frank the Tank85 367
Gute Nachrichten:-)Mann was hatte ich als 12 jähriger ein Schiss bei RE2 :-D

30.03.2014 19:59 Uhr - S.K.
12x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
RE2... *schwärm*

Unerreicht in der RE-Historie.

30.03.2014 20:01 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Für mich zu spät, da ich die Teile schon via Ösi-Account im PSN-Shop gekauft habe! Trotzdem eine gute Sache! Denn aus heutiger Sicht sind die nicht wirklich brutal!

30.03.2014 20:14 Uhr -
4x
30.03.2014 19:59 Uhr schrieb S.K.
RE2... *schwärm*

Unerreicht in der RE-Historie.


Stimmt nicht. 2002 wurde Resident Evil 2 offiziell von Shinji Mikami mit dem REmake für Gamecube an die Wand genagelt :D


ist sehr erfreulich das RE 2 und 3 vom Index sind. Somit könnte Capcom die ja vielleicht mal endlich ins deutsche PSN bringen. Somit ist nun aus der Hauptreihe also nur noch Code Veronica indiziert. Aber wenn sie RE 2 schon runter nehmen dann sollte CV nicht lange auf sich warten lassen.

Finde es übrigens etwas komisch das RE 2 und 3 in der Überschrift als "Zombieshooter" bezeichnet werden. Heisst es nicht immer das RE 4-6 nur noch shooter sind während die alten teile noch echtes Survival Horror waren? Da passt das mit dem Zombieshooter ja nicht so wirklich ;)

30.03.2014 20:20 Uhr - Ripp3r
8x
Die ersten 3 Teile alle auf den neusten Stand gebracht, wie damals das Remake des ersten für die Gamecube.

Das wäre ein Traum.

30.03.2014 20:28 Uhr - Superstumpf
Himmlische Nachricht :D

Aber was zur Hölle ist "Das Grauen kehrt zurück"? LOL?

30.03.2014 20:34 Uhr - MovieFreakz1
DB-Helfer
User-Level von MovieFreakz1 5
Erfahrungspunkte von MovieFreakz1 320
Beim dritten Teil könnte ich es mir vorstellen, dass es vllt runterkommt.
Beim zweiten Teil könnte es glaube ich schwieriger sein.
Klar, die Zeit ist überholt, aber dann doch lieber die "uncut" Fassung vom vierten Teil oder Code Veronica.
Aus meiner Sicht, macht das mehr Sinn.

30.03.2014 20:34 Uhr - Darkassassin
2x
Resident Evil 2 war und ist eines meiner absoluten Lieblingsspiele :)

Freut mich die Nachricht!

30.03.2014 20:37 Uhr - Tobayashi
1x
Das ist mal ne erfreuliche Nachricht, wobei ich eure Subheadline etwas komisch finde. Ich will ja nicht pingelig sein aber "Zombieshooter"... naja, darunter verstehe ich eher was anderes wie House of the Dead z.B. Resident Evil war (damals zumindest) wirklich Survival Horror vom Feinsten.

30.03.2014 20:43 Uhr - megakay
30.03.2014 20:37 Uhr schrieb Tobayashi
Das ist mal ne erfreuliche Nachricht, wobei ich eure Subheadline etwas komisch finde. Ich will ja nicht pingelig sein aber "Zombieshooter"... naja, darunter verstehe ich eher was anderes wie House of the Dead z.B. Resident Evil war (damals zumindest) wirklich Survival Horror vom Feinsten.

Dito, die Spiele sind Action-Adventures, nix da "Shooter"

Aber ich freue mich sehr dass die Spiele endlich von Index runter sind (wodurch meine Sammlung leider etwas am Wert verliert, aber egal)
Fehlt nur noch Code Veronica!

30.03.2014 21:12 Uhr - Doktor Trask
8x
Der Index ist ein Witz, erst sind die betroffenden Titel so schlimm das sie vom Markt gedrängt werden (das ist ja der Sinn und Zweck des Ganzen) und dann wieder sind sie es nicht. Aber schön, dürfen wir uns jetzt dem Rest der Welt anschließen und diese Titel ebenfalls erstehen, blöd nur das so alte Spiele nicht mehr angeboten werden und auf Steam und co. darf man auch nicht zählen, bis heute kann man da zbsp. als Deutscher nur über Umwege Quake erstehen obwohl es bereits länger de-indiziert ist (und viele andere nicht indzierte bzw. de-indizierte Spiele). Schaft endlich das Zensur und Marktkontrollsystem ab.

30.03.2014 21:16 Uhr - Doktor Trask
30.03.2014 20:28 Uhr schrieb Superstumpf
Himmlische Nachricht :D

Aber was zur Hölle ist "Das Grauen kehrt zurück"? LOL?

Das stand als Untertitel auf dem Back-Cover der deutschen Version.

30.03.2014 21:35 Uhr -
1x
30.03.2014 21:16 Uhr schrieb Doktor Trask
30.03.2014 20:28 Uhr schrieb Superstumpf
Himmlische Nachricht :D

Aber was zur Hölle ist "Das Grauen kehrt zurück"? LOL?

Das stand als Untertitel auf dem Back-Cover der deutschen Version.


Das war aber nur als Werbeslogan (Tagline) auf der Games Verpackung gemeint und ist nicht Teil des offiziellen Titels. Ist dasselbe wie jetzt etwa bei Final Fantasy X/X-2 HD hinten auf der Verpackung "Zwei der meistgefeiersten Abenteuer ihrer generation" draufsteht.

30.03.2014 21:40 Uhr - Doktor Trask
1x
30.03.2014 21:35 Uhr schrieb Deathstroke
30.03.2014 21:16 Uhr schrieb Doktor Trask
30.03.2014 20:28 Uhr schrieb Superstumpf
Himmlische Nachricht :D

Aber was zur Hölle ist "Das Grauen kehrt zurück"? LOL?

Das stand als Untertitel auf dem Back-Cover der deutschen Version.


Das war aber nur als Werbeslogan (Tagline) auf der Games Verpackung gemeint und ist nicht Teil des offiziellen Titels. Ist dasselbe wie jetzt etwa bei Final Fantasy X/X-2 HD hinten auf der Verpackung "Zwei der meistgefeiersten Abenteuer ihrer generation" draufsteht.

Das weiß ich ja, war von mir ja auch nur die Erklärung wo der Satz herkommt.

30.03.2014 21:49 Uhr -
1x
30.03.2014 21:40 Uhr schrieb Doktor Trask
30.03.2014 21:35 Uhr schrieb Deathstroke
30.03.2014 21:16 Uhr schrieb Doktor Trask
30.03.2014 20:28 Uhr schrieb Superstumpf
Himmlische Nachricht :D

Aber was zur Hölle ist "Das Grauen kehrt zurück"? LOL?

Das stand als Untertitel auf dem Back-Cover der deutschen Version.


Das war aber nur als Werbeslogan (Tagline) auf der Games Verpackung gemeint und ist nicht Teil des offiziellen Titels. Ist dasselbe wie jetzt etwa bei Final Fantasy X/X-2 HD hinten auf der Verpackung "Zwei der meistgefeiersten Abenteuer ihrer generation" draufsteht.

Das weiß ich ja, war von mir ja auch nur die Erklärung wo der Satz herkommt.


Achso, okay dann hatte ich das falsch interpretiert ;) My bad.

30.03.2014 21:55 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.347
Gabs den zweiten jemals für PC ? Ned gell ? Ewig schade...
Auf der PS 1 bis zum abwinken geträllert weil ich unbedingt unter 2 Stunden durchkommen wollte wegen den Specials. Habs nie geschafft :-(

30.03.2014 22:00 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
30.03.2014 21:55 Uhr schrieb sonyericssohn
Gabs den zweiten jemals für PC ? Ned gell ? Ewig schade...


Doch, gell!

http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=123

30.03.2014 22:04 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.347
SCHEISSE !!!!! Hab ich verpasst !!!!

30.03.2014 22:07 Uhr - Glock18
1x
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
Bislang hatten die Indizierungen zur Folge, dass von beiden Teilen nur zensierte Fassungen auf dem deutschen Markt waren


Falsch! Teil 2 gab es wohl auf Deutsch und uncut auf PS1, nur die späteren Portierungen auf PC, Game Cube waren in dt. Sprache cut.

Tolle Nachricht, der erste und zweite Teil sind die besten Spiele der Reihe.




30.03.2014 22:08 Uhr - Ludwig
2x
30.03.2014 21:55 Uhr schrieb sonyericssohn
Gabs den zweiten jemals für PC ? Ned gell ? Ewig schade...


Natürlich gibt's den zweiten Teil für den PC. Den dritten auch. Nur Code Veronica wurde nicht umgesetzt.

Für mich ist Teil 2 immer noch der beste Teil. Der hatte die dichteste Atmosphäre, da kommt auch das Remake mit besserer Grafik nicht an. Auf Platz 2 kommt dann bei mir Code Veronica.

30.03.2014 22:10 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Schöne Nachrichten. Die Titel sind übrigens auch alle im US-Playstation-Store und sind somit für PS3-Besitzer leicht zu haben (was das Einzahlen betrifft, gibt es ja diverse Mittel und Wege). Ich weiß zwar nicht, wie schlimm es Biohazard/Resident Evil getroffen hat, aber bei fast jedem alten PSX-Titel sind die NTSC-Fassungen auf jeden Fall zu bevorzugen. Diese PAL-Slow-Motion-Quetschscreen-Hölle werde ich mir nie wieder antun, zensiert oder unzensiert hin oder her.

Vielleicht wage ich mich jetzt endlich auch einmal an die Serie. Der einzige Teil, den ich bislang gespielt habe, war RE0 auf dem Game Cube, und der hat mir sehr gut gefallen... Das Game-Cube-Remake des ersten besitze ich jedoch nicht, da ich mir damals vor vielen Jahren, als das in den Läden rumstand, nie sicher war, ob daran etwas zensiert wurde oder nicht. Kannte die ganzen Seiten natürlich noch nicht, falls es sie überhaupt schon gab.

30.03.2014 22:11 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.347
30.03.2014 22:08 Uhr schrieb Ludwig
30.03.2014 21:55 Uhr schrieb sonyericssohn
Gabs den zweiten jemals für PC ? Ned gell ? Ewig schade...


Natürlich gibt's den zweiten Teil für den PC. Den dritten auch. Nur Code Veronica wurde nicht umgesetzt.

Für mich ist Teil 2 immer noch der beste Teil. Der hatte die dichteste Atmosphäre, da kommt auch das Remake mit besserer Grafik nicht an. Auf Platz 2 kommt dann bei mir Code Veronica.


Der dritte war Mist.

30.03.2014 22:13 Uhr - Ludwig
30.03.2014 22:11 Uhr schrieb sonyericssohn
30.03.2014 22:08 Uhr schrieb Ludwig
30.03.2014 21:55 Uhr schrieb sonyericssohn
Gabs den zweiten jemals für PC ? Ned gell ? Ewig schade...


Natürlich gibt's den zweiten Teil für den PC. Den dritten auch. Nur Code Veronica wurde nicht umgesetzt.

Für mich ist Teil 2 immer noch der beste Teil. Der hatte die dichteste Atmosphäre, da kommt auch das Remake mit besserer Grafik nicht an. Auf Platz 2 kommt dann bei mir Code Veronica.


Der dritte war Mist.

Ging so. Imer noch viel besser als Teil 5&6.

Ich hoffe Du verwechselst Teil 3 nicht mit Code Veronica. Oder?

30.03.2014 22:18 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.347
Hmpf. Jetzt komm ich doch ins grübeln, weil ... mein Alter weißt du.
Nach dem zweiten war ich raus. Hatte irgendwann Nemesis auf dem Rechner und empfand diesen als unspielbar... Das war doch der dritte, oder ?....
Ach Shit, klär mich auf :-)

30.03.2014 22:20 Uhr - WEBOLA
Wie oft hab ich Teil 2 und Teil 3 Nachts im dunklen gezockt und ein scheiß angst gehabt! Hab mir damals sogar Teil 3 aus UK-Fassung besorgt, um der deutschen Zensur aus dem Weg zu gehen. War sogar ab 15 freigegeben! Das waren noch Zeiten. Oh ja...

30.03.2014 22:30 Uhr - NicoRau
Hoffentlich wird Teil 3 auch nochmal für PS1 rauskommen wo Blutspritzer und abgetrennte Körperteile zu sehen ist. Vorher war nur Mist: Blinkende verschwindene Zombies, Graue Qualm statt Blut.

30.03.2014 22:31 Uhr - Ludwig
1x
30.03.2014 22:18 Uhr schrieb sonyericssohn
Hmpf. Jetzt komm ich doch ins grübeln, weil ... mein Alter weißt du.
Nach dem zweiten war ich raus. Hatte irgendwann Nemesis auf dem Rechner und empfand diesen als unspielbar... Das war doch der dritte, oder ?....
Ach Shit, klär mich auf :-)

Das mit den Bienchen und Blümchen spare ich mir. Dafür gibt es im Internet genug Anschauungsmaterial.

Ja, Teil 3 war Nemesis. Du hast es also nicht mit Code Veronica verwechselt.


30.03.2014 22:33 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Jedes zweite Spiel heutzutage ist härter als das was vor 10 Jahren indiziert wurde.

30.03.2014 22:34 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.347
30.03.2014 22:31 Uhr schrieb Ludwig
30.03.2014 22:18 Uhr schrieb sonyericssohn
Hmpf. Jetzt komm ich doch ins grübeln, weil ... mein Alter weißt du.
Nach dem zweiten war ich raus. Hatte irgendwann Nemesis auf dem Rechner und empfand diesen als unspielbar... Das war doch der dritte, oder ?....
Ach Shit, klär mich auf :-)

Das mit den Bienchen und Blümchen spare ich mir. Dafür gibt es im Internet genug Anschauungsmaterial.

Ja, Teil 3 war Nemesis. Du hast es also nicht mit Code Veronica verwechselt.
Ha ha...Witzbold ;-)

Hatte ich doch recht. Ich freu mich mal sparsam.

[

30.03.2014 22:41 Uhr - Superstumpf
30.03.2014 22:10 Uhr schrieb Laughing Vampire
Vielleicht wage ich mich jetzt endlich auch einmal an die Serie. Der einzige Teil, den ich bislang gespielt habe, war RE0 auf dem Game Cube, und der hat mir sehr gut gefallen... Das Game-Cube-Remake des ersten besitze ich jedoch nicht, da ich mir damals vor vielen Jahren, als das in den Läden rumstand, nie sicher war, ob daran etwas zensiert wurde oder nicht. Kannte die ganzen Seiten natürlich noch nicht, falls es sie überhaupt schon gab.

Das Remake sowie Zero (letzterer kurioserweise uncut ab 16), waren nie zensiert. Das Remake kriegste schon hinterhergeschmissen, zumindest die Wii-Fassung.

30.03.2014 22:42 Uhr - TheBeyond
DB-Co-Admin
User-Level von TheBeyond 35
Erfahrungspunkte von TheBeyond 42.957
Erfreuliche Meldung. RE2 war für mich der Höhepunkt der Reihe. Ist sogar noch eines der wenigen PS1-Spiele, die ich besitze.
RE3 und Code Veronica fand ich schon nicht mehr so toll und mit RE4 hab ich mich dann so gut wie komplett von der Reihe verabschiedet. Zumindest kann ich mich noch dran erinnern, dass die Reihe ab dem Teil kein Survival-Horror mehr war, sondern eher ein durchschnittlicher Shooter, der nur vom großen Namen leben wollte... da war die Silent Hill-Reihe in dem Bereich meiner Meinung nach um einiges beständiger, aber diese ist ja heute leider auch nicht mehr das Gelbe vom Ei.

30.03.2014 23:48 Uhr - Critic
Sehr gut! RE2 würd ich mir auch tatsächlich noch für Gamecube holen!

31.03.2014 00:07 Uhr - Ned Flanders
Resident Evil 1 directors cut
Resident Evil 2 gleich nach veröffentlichung gekauft
Resident Evil 3
und Dino Crisis1/2 sind die einzigen PS1 games die ich noch besitze. vobei ich keine ahnung habe ob meine PS1 überhaupt noch läuft.

bis auf RE3 Nemesis wirklich sehr gute Spiele!!!

31.03.2014 01:15 Uhr -
3x
REmake ist nicht nur wegen der Grafik das beste RE sondern vor allem wegen der Wahnsinns Atmosphäre, Soundkulisse und auch gameplaymäßig war es das absolute Nonplusultra des Classic Style der Reihe. Da kommt auch RE 2 nicht ran. Für mich ist REmake nicht nur das beste RE sondern allgmein das beste Horror Game aller Zeiten. Das Game ist absolute Perfektion, besser gehts einfach nicht. Mikamis Meisterstück.

Warum sind hier eigentlich alle so gegen RE 3? Das ist doch ein verdammt geiles Game in der Uncut Version. Nemesis rockt.

31.03.2014 01:28 Uhr - Glock18
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
Ich hatte RE1 vor ungefähr 15 Jahren auf PC und es war die Beste Version des Spiels, weil es exklusive Waffen für die PC Version gab. Zudem waren alle Renderszenen komplett (Intro in Farbe, Kenneths Kopf bei der ersten Zombiebegegnung, Chris' Ending Uncut mit Kippe im Maul :D)

Vor gut einem hat mir ein Typ Teil 1 geschenkt. Das Problem ist, dass mein PC zu schnell für dieses Spiel ist, sodass man es garnicht spielen kann. Kann ich es iwie drosseln? hab damals wie ein verrückter gegoogelt aber nix hilfreiches gefunden...

31.03.2014 01:33 Uhr -
Hier übrigens nochmal eine chronologische Liste aller RE Teile der Hauptreihe, für diejenigen die den Überblick verloren haben im Laufe der Jahre:

ANMERKUNG: Ich liste RE 3 vor RE 2 weil die erste Hälfte von RE 3 vor RE 2 spielt.

Resident Evil Zero (2003)
Resident Evil (1996 & 2002)
Resident Evil 3: Nemesis (1999)
Resident Evil 2 (1998)
Resident Evil: Code Veronica (2000)
Resident Evil 4 (2005)
Resident Evil: Revelations (2012)
Resident Evil 5 (2009)
Resident Evil 6 (2012)

31.03.2014 03:39 Uhr - MikeyMyers
2x
Resident Evil 2 ist mMn der beste Teil der Reihe! Ich hab's das erste Mal durchgezockt als ich Zivi war. Mann, das ist schon fast 16 Jahre her! Ein Kumpel und ich haben uns abwechselnd durch das Spiel durchgekämpft. Zugedröhnt von Alkohol und Gras haben wir fast die ganze Nacht lang gezockt, konnten die Konsole einfach nicht abschalten, weil wir wissen wollten, wie's weitergeht. Um ca. 4 Uhr morgens hatten wir's dann durch. Zumindest dachten wir das, nachdem wir den Zug erreicht hatten. Wir ahnten ja nicht, daß dort noch eine böse Überraschung auf uns warten sollte :-) Naja, wir haben's schließlich überstanden. Aber schlafen ging nach diesen nervenaufreibenden Stunden nicht mehr. Hell wurde es auch schon und wir mussten wieder in den Dienst.

Auf der Dienststelle haben wir dann Resident Evil 1 gezockt, wenn nichts zu tun war. Leider ist der erste Teil aber geringfügig zensiert. Zumindest in der PS-Version. Die PC-Version war unzensiert. Da konnte man auch die Sequenzen mit den öffnenden Türen überspringen, wenn man wollte, und man brauchte keine Farbbänder für die Schreibmaschine zum Speichern des Spielstands.

Resident Evil 3 fand ich ziemlich enttäuschend nach den beiden großartigen, blutigen Vorgängern. Diese 16er-Version war für mich die reinste Verhöhnung! Und die Listenstreichung jetzt... Nutzt uns die eigentlich noch was?! - Naja, wenn eine Wiederveröffentlichung der Games bevorstünde, unzensiert und mit hochauflösender Grafik im 16:9 Format für die PS 3 oder andere aktuelle Spielekonsolen, dann schon. Ich wäre auf jeden Fall dafür und ich würde mir die Games dann ohne zu zögern noch einmal kaufen.

31.03.2014 04:31 Uhr - Ductos
Könnte mir gut vorstellen, dass Capcom mit diesem Schritt sich dem Trend anschließt, neue Steam-Versionen von alten Spielen zu veröffentlichen.
Wenn sie ihr neues USK-Siegel haben, könnten sie auch endlich mal die PSone Classics im deutschen Store freischalten. Wäre toll, wenn ich endlich RE2 auf der Vita spielen könnte.

31.03.2014 06:59 Uhr - berber667
User-Level von berber667 1
Erfahrungspunkte von berber667 10
Resi 2 ist frei.
Darauf ein Halleluja.

31.03.2014 07:52 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Bei mir schlummert noch Resident Evil 64 aka Resi 2 in OVP im Regal. Epic!

31.03.2014 08:31 Uhr - Doktor Trask
31.03.2014 07:52 Uhr schrieb ParamedicGrimey
Bei mir schlummert noch Resident Evil 64 aka Resi 2 in OVP im Regal. Epic!

Die kostet einiges, habe selbst nur das lose Modul ist das kostet schon genug.

31.03.2014 08:53 Uhr - e1m0r
1x
Weiß noch wie ich im Oktober '96 mir extra die PSX wegen Fifa 96 gekauft hatte und kurz danach Resident Evil in der Videothek ausgeliehen hab und es zu dem Zeitpunkt niemand kannte. Speicherkarte war kaputt und mit Kumpels jedes mal gezockt, gestorben und wieder angefangen...war ne tolle Zeit ;) Resi 2 damals direkt zum Launch gekauft und noch immer im Besitz, toller Titel und die Streichung ist längst überfällig. Auch Resi 3 war klasse und bis auf Teil 6 fand ich persönlich eigentlich keinen Ableger richtig schlecht.

31.03.2014 09:05 Uhr - S.K.
2x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
30.03.2014 20:14 Uhr schrieb Deathstroke
30.03.2014 19:59 Uhr schrieb S.K.
RE2... *schwärm*

Unerreicht in der RE-Historie.


Stimmt nicht. 2002 wurde Resident Evil 2 offiziell von Shinji Mikami mit dem REmake für Gamecube an die Wand genagelt :D

Nicht in meinen Augen. RE2 hat mit der Einführung hochwertiger CGI-Sequenzen und der unfassbar guten Atmo die Vorlage für alle späteren Teile belegt.

Für mich (!) die eigentliche Mutter aller RE-Spiele.

31.03.2014 09:22 Uhr - Ueber_Vater
Den 2. Teil hab ich dazumal noch uncut am PC gespielt. Und wie bei vielen anderen hier ist es auch für mich eines der Highlights der Serie.

Teil 3 würde ich auch sehr mögen... hab aber damals nur die Cut-Version gespielt. Und die war eine absolute Frechheit, grad der verstümmelte Mercenaries-Modus hat mich in Grund und Boden geärgert. Vielleicht komm ich nun doch nochmal dazu, ihn nach all der Zeit ungeschnitten - und für kleines Geld - zu zocken. :)

31.03.2014 09:33 Uhr - DeGLITCH
Tolle Neuigkeit, hab zwar beide eh schon im Regal, aber vielleicht kommt man jetzt mal zu ordentlichen Preisen an GameCube Versionen. Auf GC würd ich beide gern mal zocken.

31.03.2014 09:48 Uhr - Doktor Trask
31.03.2014 09:33 Uhr schrieb DeGLITCH
Tolle Neuigkeit, hab zwar beide eh schon im Regal, aber vielleicht kommt man jetzt mal zu ordentlichen Preisen an GameCube Versionen. Auf GC würd ich beide gern mal zocken.

Die habe ich für den GC (Und Dreamcast), viel geändert hat sich zu den PSOne-Fassungen bei Grafik und co. nichts, nicht einmal die Texturen waren vernünftig gefiltert, sieht man bereits am Anfang recht gut als bei Teil 3 Jill vor den Zombies flieht, achtet mal da bei der Nahaufnahme der Zombies auf die Beine, pixelig bis zum erbrechen, das fand ich damals sehr enttäuschend, gute Spiele sind sie trotzdem aber man sollte nicht zu viel erwarten was Verbesserungen betrifft.

31.03.2014 11:21 Uhr - MovieFreakz1
DB-Helfer
User-Level von MovieFreakz1 5
Erfahrungspunkte von MovieFreakz1 320
Resident Evil ist meine absolute Lieblingsspielreihe. Bis auf den 3DS Ableger "The Mercenaries" besitze ich selbst alle Spiele (inkl. N64 Modul von RESI 2)
Für mich standen die ersten drei Teile für Horror Pur und knackige Rätsel. Leider in letzter Zeit zu sehr abgedriftet :( .
Habe daher dann nicht nur die Spiele gesammelt, sondern auch die Comics, Bücher, Soundtracks, die schlechten Realverfilmungen (bis auf Teil 1) und dann noch die geilen CGI Filme.
Also das Remake vom ersten Teil war ja genial. Das war ein gelungenes Remake, hatte auf jeden Fall noch mehr Atmosphäre und daher noch mehr Grusel.
So ein Remake würde ich mir für den 2. und 3. Teil wünschen, da würde ich bestimmt aber nicht alleine dastehen.
Lieber so ein Remake machen, als irgendeinen Actionshooter wieder draus zu machen.

31.03.2014 14:36 Uhr -
2x
31.03.2014 09:05 Uhr schrieb S.K.
30.03.2014 20:14 Uhr schrieb Deathstroke
30.03.2014 19:59 Uhr schrieb S.K.
RE2... *schwärm*

Unerreicht in der RE-Historie.


Stimmt nicht. 2002 wurde Resident Evil 2 offiziell von Shinji Mikami mit dem REmake für Gamecube an die Wand genagelt :D

Nicht in meinen Augen. RE2 hat mit der Einführung hochwertiger CGI-Sequenzen und der unfassbar guten Atmo die Vorlage für alle späteren Teile belegt.

Für mich (!) die eigentliche Mutter aller RE-Spiele.


Damit hast du vollkommen Recht, RE 1 hatte damals das Grundgerüst eingeführt aber RE 2 hat die Reihe wirklich definiert und im Grunde die Weichen und den Maßstab für die Reihe gesetzt. Wobei die Mutter der RE Spiele sicher das originale RE ist, da selbst RE 2 diesem folgte in seinem Grundaufbau, nur halt alles was RE 1 hatte besser machte. RE 2´s Wichtigkeit für die Reihe und seine Pionier Arbeit zweifel ich nicht an, es war wegweisend und zusammen mit Final Fantasy VII, Final Fantasy IX, Metal Gear Solid und Tomb Raider II sicherlich das beste game seiner Generation.

Aber das Remake zum Original das 2002 für Gamecube erschien ist genau so eine Steigerung zu RE 2, wie RE 2 es zum Original war. Das Remake hat das bessere gameplay, die gruseligere und realistischere Atmosphäre, die bessere Soundkulisse, die bessere Inszenierung, die bessere Musik, ein größeres Feeling der Isolation usw. Es ist einfach in jeglicher Hinsicht die Perfektion des classic style der Reihe gewesen und übertrifft RE 2 in jeglicher Form und Hinsicht. Das heisst aber ja nicht das RE 2´s Wichtigkeit für die Reihe und das Genre in den 90ern dadurch relativiert wird. Du hast vollkommen Recht wenn du sagst das RE 2 Maßstäbe setzte in seiner Zeit. Völlig richtig. Aber das Remake hat 5 Jahre später diese durchbrochen. Ich sehe das Remake als Steigerung in jeglicher Hinsicht zu RE 2 an sowie RE 2 eine Steigerung des Originals war. Wenn man sich mal anschaut was RE 2 alles vom Original nahm und besser machte, dann sind das im Grunde genau die Dinge die Remake genommen und nochmal besser gemacht hat.

Da Remake leider nur für Gamecube und Wii erschien wird es traurigerweise regelmäßig sehr stiefmütterlich behandelt und gerne übergangen, das ändert aber nichts an der Tatsache das es das beste Game seiner Art ist.

31.03.2014 14:42 Uhr -
2x
31.03.2014 03:39 Uhr schrieb MikeyMyers
Resident Evil 3 fand ich ziemlich enttäuschend nach den beiden großartigen, blutigen Vorgängern. Diese 16er-Version war für mich die reinste Verhöhnung! Und die Listenstreichung jetzt... Nutzt uns die eigentlich noch was?!


Dir ist aber schon klar das die USK 16 Version übelst zensiert war oder? Man kann ja schlecht den unzensierten RE 2 mit dem übel zensierten RE 3 vergleichen. Wenn dann sollte man Re 2 mit der uncut Version von RE 3 vergleichen. Und die uncut Version von RE 3 gehört für mich klar zu meinen absoluten Lieblings-Games. Im US-PSN gibt es eine fast unzensierte Version von RE 3. Das einzige was dort zensiert ist, ist das man die Köpfe von liegenden Gegnern nicht abtreten kann. Alles andere an Gore, blutigen szenen etc. ist uncut. Solltest du dir mal besorgen wenn du bisher nur die USK 16 von RE 3 gespielt hast, da diese dem Game wahrhaftig nicht gerecht wird.

31.03.2014 14:47 Uhr - megakay
4x
Ich verstehe auch nicht warum viele RE3 nicht mögen, die Atmo war klasse.
Bei RE2 fand ich den Anfang sehr stark und hatte mir gewünscht länger durch die Stadt rumlaufen zu können...und RE3 bietet genau das!
Imho eine perfekte Ergänzung zu RE2.

31.03.2014 15:54 Uhr - Superstumpf
1x
Es stimmt schon, dass bei RE3 erstmals ein paar Ermüdungserscheinungen auftraten, und ich vermisste einen zweiten Charakter mit eigener Kampagne, oder mehrere Szanarios à la RE2, aber RE3 bleibt immer noch ein klassisches wundervolles RE Survival-Horror-Erlebnis, das es heute einfach nicht mehr gibt.
Ich liebe auch Dino Crisis 1, weil es einfach RE kopiert und die Zombies mit Dinos ersetzt. Ich kriege einfach nicht genug von diesem Gameplay. Gebt mir vorgerenderte Hintergründe, gebt mir feste Kameraeinstellungen, Kombinationsrätsel (erinnert sich jemand an das Pflanzengifträtsel? Das war geil!) gebt mir Tank-Controls, grüne Kräuter, Inventarmanagement, dichte Atmosphäre! Wo ist das alles hin? Stattdessen würgen die einem eine QTE- und Explosionsarie wie RE6 in den Rachen, würg!

31.03.2014 04:31 Uhr schrieb Ductos
Könnte mir gut vorstellen, dass Capcom mit diesem Schritt sich dem Trend anschließt, neue Steam-Versionen von alten Spielen zu veröffentlichen.


Das wird wohl kaum ein Grund für sie sein. Der dt. Markt ist dafür zu klein. Wenn sie es bisher nicht gemacht haben, werden sie es in naher Zukunft wegen der Listenstreichung auch nicht machen. Es gibt ja viele indizierte und beschlagnahmte Spiele auf Steam, die aber im dt. Store nicht auftauchen. Sie hätten also RE1-3 längst auf Steam verkaufen können, ohne auf die dt. Lage der Spiele zu achten, weil sie sie nur zu blocken haben müssten in unserem Land. Ich finde es auch schade, aber so ist nun mal die Lage.

31.03.2014 16:39 Uhr -
31.03.2014 15:54 Uhr schrieb Superstumpf
Gebt mir vorgerenderte Hintergründe, gebt mir feste Kameraeinstellungen, Kombinationsrätsel (erinnert sich jemand an das Pflanzengifträtsel? Das war geil!) gebt mir Tank-Controls, grüne Kräuter, Inventarmanagement, dichte Atmosphäre!


Vorgerenderte Hintergründe, feste kamerawinkel und vor allem die üblen Tank-Controls wären heute viel zu altbacken und würde heutige Gamer mehr frustrieren als begeistern. Wir sind nunmal inzwischen schon 3 (!) Game-Generationen weiter und leben nicht mehr in den 90ern. Zumal Stagnation der Tod eines Franchise sein kann. Sich alter Tugenden wie Horror Atmo, Rätseln und Zombies zu besinnen ist eine Sache aber eine Reihe wie RE darf nicht in der Zeit stehenbleiben sondern muss sich weiter entwickeln. Der Wandel zu 3D und flüssigerer Steuerung war goldrichtig zu seinerzeit. Ich würde heute kein neues RE mit klobiger Steuerung, fester Kamera oder gerenderten Hintergründen mehr haben wollen.

Die wie ich finde beste Lösung für die Zukunft wären RE Games im Stile des RE 5 DLC "Lost in Nightmares" oder RE Revelations wo modernes 3D gameplay und flüssige steuerung mit horror atmo, survival horror und Rätseln kombiniert wurde. Ein ganzes game im Stile von Lost in Nightmares wäre das perfekte moderne RE. ich würde sogar ein remake von RE 2 und 3 kombiniert zu einem Game (da RE 2 und 3 zur selben zeit spielen) in diesem Stil extrem geil finden.

31.03.2014 16:41 Uhr - Zeux
31.03.2014 08:53 Uhr schrieb e1m0r
Weiß noch wie ich im Oktober '96 mir extra die PSX wegen Fifa 96 gekauft hatte und kurz danach Resident Evil in der Videothek ausgeliehen hab und es zu dem Zeitpunkt niemand kannte. Speicherkarte war kaputt und mit Kumpels jedes mal gezockt, gestorben und wieder angefangen...war ne tolle Zeit ;) Resi 2 damals direkt zum Launch gekauft und noch immer im Besitz, toller Titel und die Streichung ist längst überfällig. Auch Resi 3 war klasse und bis auf Teil 6 fand ich persönlich eigentlich keinen Ableger richtig schlecht.


Lass mich raten, die Speicherkarte war von einem Dritthersteller und keine original von Sony? Gott, da könnte ich dir auch Geschichten erzählen.

31.03.2014 16:42 Uhr - Superstumpf
1x
Da ich PC-Spieler bin, durfte ich Lost in Nightmare nie spielen, da Capcom das nie auf PC veröffentlicht hat. Weiß der Teufel warum.

31.03.2014 16:56 Uhr -
31.03.2014 16:42 Uhr schrieb Superstumpf
Da ich PC-Spieler bin, durfte ich Lost in Nightmare nie spielen, da Capcom das nie auf PC veröffentlicht hat. Weiß der Teufel warum.


da ist dir echt was entgangen. Der DLC war darauf ausgelegt sich am original RE zu orientieren. Die Umgebung war ein Anwesen das enorm stark an das Anwesen des Originals erinnerte inklusive Dinner Raum, fast identische Dekoration etc. Türen wurden geöffnet wie in den alten Teilen (nur wesentlich schneller), man musste Moonlight Sonata auf Piano spielen um einen geheimen Raum zu öffnen, man musste Items finden um Türen aufzuschliessen etc.

Dazu gab es eine echte Horror Atmosphäre und nur ganz wenige monsterhafte gegner die um die Ecke lauern, durch Wände brechen oder einen sogar durch Türen verfolgen. Dazu wenig Munition und am Ende hat man sogar gar keine Waffen mehr. Die Atmo in dem DLC war echt der Wahnsinn und extrem spannend und gruselig. Hab mich da mehrere Male echt heftig erschreckt wenn auf einmal ein Monster durch die Wand bricht oder auf einmal um die Ecke lauert. oder als auf einmal über einem ein Monster vorbeischlurft und die Musik einen extrem erschreckt.

das geile war, das auch der DLC Co-Op play hatte. es heisst ja heute gerne das Co-Op Play den Gruselfaktor bei RE kaputtmachen würde aber Lost in Nightmares bewies eindrucksvoll wie ein RE trotz Co-Op Play immer noch totales Grusel und Horror feeling haben konnte wie zu besten Zeiten.

Hier ein Run von Lost in Nightmares auf Professional (was nochmal wesentlich nervenzerrender ist als auf normal):

http://www.youtube.com/watch?v=wu-2AAenibs

31.03.2014 17:06 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 8
Erfahrungspunkte von Barry Benson 837
WOW.....!!!!!

31.03.2014 18:16 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
Oh Mann, wie gerne würde ich nochmal die alten Teile zocken, früher mal gehabt und heute weiß man nicht welcher Version man trauen kann, ob es vollständig ist (Hab mich bisher noch nicht damit auseinandergesetzt wie man auf der PS3 in den internationalen PS-Store kommt).

31.03.2014 18:32 Uhr -
31.03.2014 18:16 Uhr schrieb Kurisuteian
Oh Mann, wie gerne würde ich nochmal die alten Teile zocken, früher mal gehabt und heute weiß man nicht welcher Version man trauen kann, ob es vollständig ist (Hab mich bisher noch nicht damit auseinandergesetzt wie man auf der PS3 in den internationalen PS-Store kommt).


Ist ganz easy. Du musst nur ein neues Profil auf der PS3 erstellen und dann einen US-Account erstellen. Du musst bei der Erstellung des Accounts eine amerikanische Adresse angeben (kannste easy googeln) und darfst halt keine E-Mail adresse verwenden die du mit anderen accounts registriert hast. Sobald dein US-Account erstellt ist kannst du dich anmelden und ganz normal in den PS-Store gehen. Da du mit deinem US-Account reingegangen bist bist du dann im US-Store wo du RE 1-3 ganz bequem als PSOne Classics kaufen kannst für 5, 99 (RE 2 und RE 3) oder 9.99 (RE 1 DC)

Allerdings sind RE 1 und 3 minimal zensiert. Bei RE 1 ist das Intro zensiert und es fehlt die kurze szene mit dem rollendem Zombiekopf am Anfang (gameplay ist aber komplett uncut) und bei RE 3 kann man die Köpfe liegender Zombies nicht wegtreten. Ansonsten ist RE 3 aber uncut. RE 2 ist komplett uncut.

Du musst allerdings mit Dollar bezahlen. Wenn du Kreditkarte hast kein problem, ansonsten kannst du dir hier US-PSN cards bestellen zu sehr guten preisen:

www.gamecodeshop.de

Sobald das geld für die cards bei denen auf dem Konto ist schicken die dir die Codes innerhalb von Minuten per E-Mail zu.

31.03.2014 18:45 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
31.03.2014 18:32 Uhr schrieb Deathstroke
31.03.2014 18:16 Uhr schrieb Kurisuteian
Oh Mann, wie gerne würde ich nochmal die alten Teile zocken, früher mal gehabt und heute weiß man nicht welcher Version man trauen kann, ob es vollständig ist (Hab mich bisher noch nicht damit auseinandergesetzt wie man auf der PS3 in den internationalen PS-Store kommt).


Ist ganz easy. Du musst nur ein neues Profil auf der PS3 erstellen und dann einen US-Account erstellen. Du musst bei der Erstellung des Accounts eine amerikanische Adresse angeben (kannste easy googeln) und darfst halt keine E-Mail adresse verwenden die du mit anderen accounts registriert hast. Sobald dein US-Account erstellt ist kannst du dich anmelden und ganz normal in den PS-Store gehen. Da du mit deinem US-Account reingegangen bist bist du dann im US-Store wo du RE 1-3 ganz bequem als PSOne Classics kaufen kannst für 5, 99 (RE 2 und RE 3) oder 9.99 (RE 1 DC)

Allerdings sind RE 1 und 3 minimal zensiert. Bei RE 1 ist das Intro zensiert und es fehlt die kurze szene mit dem rollendem Zombiekopf am Anfang (gameplay ist aber komplett uncut) und bei RE 3 kann man die Köpfe liegender Zombies nicht wegtreten. Ansonsten ist RE 3 aber uncut. RE 2 ist komplett uncut.

Du musst allerdings mit Dollar bezahlen. Wenn du Kreditkarte hast kein problem, ansonsten kannst du dir hier US-PSN cards bestellen zu sehr guten preisen:

www.gamecodeshop.de

Sobald das geld für die cards bei denen auf dem Konto ist schicken die dir die Codes innerhalb von Minuten per E-Mail zu.


Vielen Lieben Dank Deathstroke, hab da eigentlich immer Sorge gehabt schwer was rumfrickeln zu müssen und Gefahr zu laufen meinen bisherigen Bestand zu "vernichten". Ich glaube, da werde ich die nächsten Wochen mal gehörig zuschlagen :)

31.03.2014 18:46 Uhr - Frei.Wild
3x
User-Level von Frei.Wild 6
Erfahrungspunkte von Frei.Wild 455
31.03.2014 16:39 Uhr schrieb Deathstroke
31.03.2014 15:54 Uhr schrieb Superstumpf
Gebt mir vorgerenderte Hintergründe, gebt mir feste Kameraeinstellungen, Kombinationsrätsel (erinnert sich jemand an das Pflanzengifträtsel? Das war geil!) gebt mir Tank-Controls, grüne Kräuter, Inventarmanagement, dichte Atmosphäre!


Vorgerenderte Hintergründe, feste kamerawinkel und vor allem die üblen Tank-Controls wären heute viel zu altbacken und würde heutige Gamer mehr frustrieren als begeistern. Wir sind nunmal inzwischen schon 3 (!) Game-Generationen weiter und leben nicht mehr in den 90ern. Zumal Stagnation der Tod eines Franchise sein kann. Sich alter Tugenden wie Horror Atmo, Rätseln und Zombies zu besinnen ist eine Sache aber eine Reihe wie RE darf nicht in der Zeit stehenbleiben sondern muss sich weiter entwickeln. Der Wandel zu 3D und flüssigerer Steuerung war goldrichtig zu seinerzeit. Ich würde heute kein neues RE mit klobiger Steuerung, fester Kamera oder gerenderten Hintergründen mehr haben wollen.

Die wie ich finde beste Lösung für die Zukunft wären RE Games im Stile des RE 5 DLC "Lost in Nightmares" oder RE Revelations wo modernes 3D gameplay und flüssige steuerung mit horror atmo, survival horror und Rätseln kombiniert wurde. Ein ganzes game im Stile von Lost in Nightmares wäre das perfekte moderne RE. ich würde sogar ein remake von RE 2 und 3 kombiniert zu einem Game (da RE 2 und 3 zur selben zeit spielen) in diesem Stil extrem geil finden.


Kann ich so dementieren! Lege mir ca. 1 mal jährlich die ersten drei Teile in die Play Station und bevorzuge diese Spiele nach wie vor. Mehrspielwert deutlich über dem aktueller Games. Ich respektiere deine Meinung, aber die vielen Tausend Unterzeichner der Netz-Petitionen zum RE2-Remake in seiner ursprüngl. Fassung zeigen mir, dass es definitiv einige Menschen gibt, die solche Spielmechaniken noch schätzen und ein Back-to-the Roots sehr positiv aufnehmen würden...

31.03.2014 19:07 Uhr -
31.03.2014 18:46 Uhr schrieb Frei.Wild
Kann ich so dementieren! Lege mir ca. 1 mal jährlich die ersten drei Teile in die Play Station und bevorzuge diese Spiele nach wie vor. Mehrspielwert deutlich über dem aktueller Games. Ich respektiere deine Meinung, aber die vielen Tausend Unterzeichner der Netz-Petitionen zum RE2-Remake in seiner ursprüngl. Fassung zeigen mir, dass es definitiv einige Menschen gibt, die solche Spielmechaniken noch schätzen und ein Back-to-the Roots sehr positiv aufnehmen würden...


Ich spiele RE 1-3 auch noch verdammt gerne. Habe die bestimmt im letzten Jahr jeweils über 5 Mal durchgespielt. Es sind geile Games, ganz klar. Aber auf einer Playstation 4 wäre für mich ein neues RE ohne 3D Grafik und flüssiger Steuerung nicht nur eine Enttäuschung sondern ein herber Rückschritt. Ausserdem sollte man nicht vergessen das die Altfans der Reihe die seit 1996 - 1998 dabei sind inzwischen nur ein sehr vokaler aber geringer Prozentsatz der Käufer darstellen. Viele Fans sind erst durch RE 4 und 5 dazugekommen (was man alleine daran sieht das RE 4 und 5 erfolgreicher waren als RE 3, Code Veronica, remake und Zero zusammen), man hat es heute mit mehreren Generationen an Fans zu tun. es gibt RE fans die mit den alten Teilen und Spielweise gar nichts anfangen können. Und umso älter die Spiele werden und umso mehr Generationen dazukommen umso kleiner wird der Prozentsatz der reinen Old School hardcore Fans der alten Teile. Zwar sind grade diese Fans (dank Internet) am lautesten aber sie stellen bei weitem nicht mehr die Mehrheit da (Online ja, aber nicht die Mehrheit der Käufer).

Und Capcom weiss das natürlich. Würde man heute ein RE machen das genauso ist wie in den 90ern inklusive der klobigen Steuerung, kein 3D etc. würde man genauso viele Fans verlieren wie glücklichmachen. Die Verkäufe wären dann wieder im Bereich von RE 3 oder Code Veronica was nichtmal halb so viel wäre wie die Verkäufe von RE 5.

Nach Code Veronica und den Gamecube RE´s drohte Capcom ja sogar damit das wenn die Reihe nicht erfolgreicher wird, man sie beenden wird. Denn zu dem Zeitpunkt waren die Verkaufszahlen der Reihe seit RE 2 inzwischen auf einen Level gesunken mit dem man nicht mehr konkurrenzfähig war und die Reihe war auch gelinde gesagt ausgelutscht. darum kamen dann ja all die Veränderungen die vom RE-meister Mikami höchstpersönlich gemacht wurden. Und siehe da - RE 4 wurde ein MEGAHIT. Das bestbewerteste RE aller Zeiten (96 % bei metacritic) und die Verkaufszahlen gingen durch die Decke. Und trotz der negativen Einstellung der Puristen gilt RE 4 bis heute als eines der besten und wichtigsten games seiner Generation das wegweisend war.

Und Capcom wird zwar versuchen so sehr wie möglich auf die älteren Fans zuzugehen was man ja schon mit RE Revelations gesehen hat und auch bei RE 6 haben sie ja auf Biegen und Brechen versucht sowohl die horror als auch die actionfans der Reihe zu bedienen was so ein bisschen in einem Mischmasch geendet ist und zu den sehr gemischten Kritiken geführt hat.

Aber was sie garantiert nicht machen werden (und aus Unternehmer-Sicht wär das ja auch extrem dämlich) ist nun all die neuen RE Fans und Käufer zum Teufel zu schicken und auf einer PS4 oder XBO nun wieder ein RE zu machen das ein Riesen Rückschritt zu den 90er jahre Spielemechaniken ist nur um die besonders laute Gruppe der Old School Puristen zu beglücken. Vorgerenderte Hintergründe und klobige Steuerung wird es in einem RE ganz sicher nie mehr geben, ganz egal wie sehr es die Puristen freuen würde. Weil es einfach der Zeit nicht mehr angemessen ist. das wäre ja so als ob JJ Abrams Star Wars Episode VII ohne CG effekte drehen würde. Wird nie passieren auch wenn die Old school fans das gerne hätten.

31.03.2014 19:24 Uhr - Splattered Cadaver
3x
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
62 "Blöcke".
Ich finde,DAS spricht für sich.
Leider habe ich gerade nicht die Zeit ALLE zu lesen,weswegen nur mein (persönliches) Urteil übrig bleibt:
War längst überfällig.
Als "Biohazard-Fan" regiert bei mir Teil Zero,1,2,3,4 und C.V. uncut auf`m fucking Cube.

Teil 7 soll ja endlich fan-orientiert werden...nach dem 6.Fehlwurf.

Bitte her mit "Code Veronica Teil 2" !
Abwarten..

31.03.2014 19:29 Uhr - Frei.Wild
4x
User-Level von Frei.Wild 6
Erfahrungspunkte von Frei.Wild 455
Verstehe ich vollkommen. Aber - ABER!!! -, viele der bis Heute unerreichten Schockmomente der RE-Trilogie entstanden aus Uneinsichtigkeit des Spielbildschirmes, das (manchmal nervige) aufbauen der Spannung durch die Tür-Ladebildschirme - dahin... Es schreit ja auch kaum jemand nach einem 2014er Polygon-Klotz RE, doch Capcom könnte einiges mit veränderten Kamera-Blickwinkeln, mit dem Verzicht auf Munition aus wegblubbernden Tentakel-Sprint-Zombies und mehr als Zwei Rätseln pro Game reißen.
Auch denke ich, auch wenn ich die Originale noch hier stehen habe, dass eine Sammlung der alten Games auf einem physischen Datenträger locker die Verkaufszahlen eines bspw. "Revelations" erreichen würde. Und das mit minimalen Aufwand (im Vergleich einen neuen Abklatsch auf den Markt zu werfen.). Und ja, Stagnation und nichts Neues können der Tod einer Reihe sein - aber das abgleiten einer Reihe in ein völlig anderes Genre, so wie mit den letzten 2 (vielleicht auch 3) Spielen der Hauptreihe, verprellt nicht nur die Leute, die die Reihe groß machten, sondern wirft auch nur schlechtere Klone anderer Spiele auf den Markt.

31.03.2014 23:46 Uhr -
31.03.2014 19:29 Uhr schrieb Frei.Wild
Verstehe ich vollkommen. Aber - ABER!!! -, viele der bis Heute unerreichten Schockmomente der RE-Trilogie entstanden aus Uneinsichtigkeit des Spielbildschirmes, das (manchmal nervige) aufbauen der Spannung durch die Tür-Ladebildschirme - dahin... Es schreit ja auch kaum jemand nach einem 2014er Polygon-Klotz RE, doch Capcom könnte einiges mit veränderten Kamera-Blickwinkeln, mit dem Verzicht auf Munition aus wegblubbernden Tentakel-Sprint-Zombies und mehr als Zwei Rätseln pro Game reißen.
Auch denke ich, auch wenn ich die Originale noch hier stehen habe, dass eine Sammlung der alten Games auf einem physischen Datenträger locker die Verkaufszahlen eines bspw. "Revelations" erreichen würde. Und das mit minimalen Aufwand (im Vergleich einen neuen Abklatsch auf den Markt zu werfen.). Und ja, Stagnation und nichts Neues können der Tod einer Reihe sein - aber das abgleiten einer Reihe in ein völlig anderes Genre, so wie mit den letzten 2 (vielleicht auch 3) Spielen der Hauptreihe, verprellt nicht nur die Leute, die die Reihe groß machten, sondern wirft auch nur schlechtere Klone anderer Spiele auf den Markt.


Darum sagte ich ja auch das es perfekt wäre zukünftige RE games wie Lost in Nightmares oder Revelations zu machen. Die beiden Games/Episoden hatten modernes und flüssiges Gameplay ebenso wie Horror Atmo, Rätsel, Schockmomente, Monster die nicht mit Feuerwaffen bewaffnet sind und jede Menge echten Survival Horror. Spiel mal revelations auf Infernal - da geht dir aber der Arsch auf Grundeis. Wenn das nicht Survival Horror ist dann weiss ichs auch nicht mehr.

01.04.2014 01:13 Uhr - megakay
2x
Resident Evil muss endlich wieder von dieser idiotischen Dauer-Action Schiene weg.
Sicher ist es nicht Sinn der Sache das alte Gameplay wieder rauszukramen, aber man sollte sich wieder auf alte Tugenden besinnen.
Allerdings macht es imho auch keinen Sinn die Story fortzusetzen, den bei den ganzen Bullshit der seit Teil 4 dazu gekommen ist blickt keiner mehr durch.
Entweder ein Reboot oder man kickt alles nach Code Veronica vom Kanon und macht da weiter. Das wäre auch das beste.

01.04.2014 03:03 Uhr -
01.04.2014 01:13 Uhr schrieb megakay
Resident Evil muss endlich wieder von dieser idiotischen Dauer-Action Schiene weg.
Sicher ist es nicht Sinn der Sache das alte Gameplay wieder rauszukramen, aber man sollte sich wieder auf alte Tugenden besinnen.
Allerdings macht es imho auch keinen Sinn die Story fortzusetzen, den bei den ganzen Bullshit der seit Teil 4 dazu gekommen ist blickt keiner mehr durch.
Entweder ein Reboot oder man kickt alles nach Code Veronica vom Kanon und macht da weiter. Das wäre auch das beste.


Revelations hat sich bereits wieder den alten Tugenden gewidmet (Wie oft habe ich das jetzt schon erwähnt?) und ist eine gute Mischung aus modernem gameplay und klassischen RE Elementen gewesen. Und auch in RE 6 gab es trotz vieler action auch definitiv wieder mehr Horror Szenarios und Atmosphäre (Tall Oaks, Adas Kampagne oder die Schlange im Chris Szenario).

Was die Story angeht - mann muss sich nur mal etwas intensiver damit befassen. Ich könnte dir problemlos die Story von RE 4-6 erzählen wenn du da nicht durchblickst. Ist halt nur etwas komplexer geworden als das typische "virus infiziert menschen und helden müssen überleben" B-horror szenario. Wenn man sich natürlich nicht mit der Story befasst steigt man nicht mehr durch. Ich habe da keinerlei Probleme mit.

01.04.2014 04:12 Uhr - megakay
7x
01.04.2014 03:03 Uhr schrieb Deathstroke

Revelations hat sich bereits wieder den alten Tugenden gewidmet (Wie oft habe ich das jetzt schon erwähnt?) und ist eine gute Mischung aus modernem gameplay und klassischen RE Elementen gewesen. Und auch in RE 6 gab es trotz vieler action auch definitiv wieder mehr Horror Szenarios und Atmosphäre (Tall Oaks, Adas Kampagne oder die Schlange im Chris Szenario). .

keine Ahnung, lese nicht alles was du schreibst. mein Post war auch nicht an dich speziell gerichtet.
Revelations ist imho noch viel zu Actionreich.
Und was RE6 angeht, das Ding war überladen bis zum geht nicht mehr und einfach nur schlecht. Das Dauergeballer hat die paar Horror-Nuancen im Keim erstickt.

01.04.2014 03:03 Uhr schrieb Deathstroke

Was die Story angeht - mann muss sich nur mal etwas intensiver damit befassen. Ich könnte dir problemlos die Story von RE 4-6 erzählen wenn du da nicht durchblickst. Ist halt nur etwas komplexer geworden als das typische "virus infiziert menschen und helden müssen überleben" B-horror szenario. Wenn man sich natürlich nicht mit der Story befasst steigt man nicht mehr durch. Ich habe da keinerlei Probleme mit.

der Grund weshalb man nicht durchblickt hat nichts mit Komplexität zu tun, sondern weil es ein wirres schwachsinniges durcheinander ist. Da war die Story der Original-Reihe mit den ganzen Files oder beiden Weskers Reports qualitativ wesentlich hochwertiger als der ganze Plagas, Uroboros und C-Virus Schwachsinn.

01.04.2014 04:29 Uhr -
RE 4-6 sowie Revelations gehören auch zur "Original Reihe" - ganz egal wie sehr du sie verachtest. was jetzt an der Story von Plagas, Weskers Uroboros Plan (oder Spencers wahrer Absicht) sowie Carlas C-Virus Plan oder Simmons Plan wirr oder nicht verständlich sein soll weiss ich aber immer noch nicht. Für mich ist das alles kristallklar und verständlich.....Wenn du das schon als zu verworren empfindest will ich ja gar nicht wissen wie überfordert du bei der Story von Revelations gewesen sein musst. Die fand ich persönlich nochmal um einiges komplexer als der bisherigen games. Aber ist wohl auch alles Ansichtssache.

01.04.2014 09:37 Uhr - Frei.Wild
6x
User-Level von Frei.Wild 6
Erfahrungspunkte von Frei.Wild 455
31.03.2014 23:46 Uhr schrieb Deathstroke
31.03.2014 19:29 Uhr schrieb Frei.Wild
Verstehe ich vollkommen. Aber - ABER!!! -, viele der bis Heute unerreichten Schockmomente der RE-Trilogie entstanden aus Uneinsichtigkeit des Spielbildschirmes, das (manchmal nervige) aufbauen der Spannung durch die Tür-Ladebildschirme - dahin... Es schreit ja auch kaum jemand nach einem 2014er Polygon-Klotz RE, doch Capcom könnte einiges mit veränderten Kamera-Blickwinkeln, mit dem Verzicht auf Munition aus wegblubbernden Tentakel-Sprint-Zombies und mehr als Zwei Rätseln pro Game reißen.
Auch denke ich, auch wenn ich die Originale noch hier stehen habe, dass eine Sammlung der alten Games auf einem physischen Datenträger locker die Verkaufszahlen eines bspw. "Revelations" erreichen würde. Und das mit minimalen Aufwand (im Vergleich einen neuen Abklatsch auf den Markt zu werfen.). Und ja, Stagnation und nichts Neues können der Tod einer Reihe sein - aber das abgleiten einer Reihe in ein völlig anderes Genre, so wie mit den letzten 2 (vielleicht auch 3) Spielen der Hauptreihe, verprellt nicht nur die Leute, die die Reihe groß machten, sondern wirft auch nur schlechtere Klone anderer Spiele auf den Markt.


Darum sagte ich ja auch das es perfekt wäre zukünftige RE games wie Lost in Nightmares oder Revelations zu machen. Die beiden Games/Episoden hatten modernes und flüssiges Gameplay ebenso wie Horror Atmo, Rätsel, Schockmomente, Monster die nicht mit Feuerwaffen bewaffnet sind und jede Menge echten Survival Horror. Spiel mal revelations auf Infernal - da geht dir aber der Arsch auf Grundeis. Wenn das nicht Survival Horror ist dann weiss ichs auch nicht mehr.


Sorry, aber Revelations hab ich erst vor 2 Wochen durchgespielt. UND es machte mir objektiv betrachtet tatsächlich etwas mehr Spaß als Teil 5 & 6, aber das nur durch den Anfang in engen Korridoren und der 2, 3 gut platzierten "Schockmomente". Aber wenn Capcom ernsthaft mit den 2 verschiedenen Emblemschlüsseln (über die man im Spiel eh stolperte...), Waffenlosen Gegnern (Super, dafür gabs graue Götterspeise, welche sich nach dem Ableben in Pfützen verwandelt...) und einem pausierenden Inventarbildschirm versuchte Fans erster Stunde zu locken, war auch Revelations ein ganz großer Fail!
Rätsel? WO? Die richtige Anzahl Münzen im Kasino einwerfen um 'ne Tür zu öffnen? Ein Rohr vom Boden eines gefluteten Raumes aufheben um ein Gitter aufzubrechen - und das ganze sogar 2mal, weil das erste bricht?
Sorry, aber Rätsel ist anders...
Gefühlte 100 Situationen in denen ein Gegneransturm auf einen zurollt und man alles niedermähen muss um aus der Area rauszukommen...
Hunter, die in einer solchen Anzahl vorkommen, dass nicht der Hauch von Bedrohung aufkommt...
Laufe dorthin, mach dies, gehe da lang - Kein bisschen autonomes Spielvergnügen - alle Ziele werden vorgegeben...
Tag-Team-Türen-aufkick-Action...
Das letzte Drittel nur mit tauchen und Schwimmen beschäftigt sein (Das sollte Lara Croft vorbehalten sein)?...
Dieses Scanner-Teil (welches wahrscheinlich einen 3D-Drucker beinhaltet um mir in regelmäßigen Abständen 'ne Heil-Kapsel druckt? Oder wird sie mir von Aliens in's Inventar gebeamt?), welches das suchen nach Ausrüstung verdrängt...
Für den Hauptspiel-Modus total überflüssige Bounty-Point-Jagd...
Diese Punkte, die oben beschriebenen (Wackelpudding-Gegner, kaum Rätsel) und viele weitere DÜRFEN EINFACH KEIN RESIDENT EVIL SEIN! (Meiner Meinung nach...)

01.04.2014 17:44 Uhr - Doktor Trask
1x
Bin ich eigentlich der einzige der gerne ein gutes Outbreak 3 hätte?

01.04.2014 18:30 Uhr - hardcore1982
3x
01.04.2014 17:44 Uhr schrieb Doktor Trask
Bin ich eigentlich der einzige der gerne ein gutes Outbreak 3 hätte?


NEIN! Ich will auch Outbreak 3.
...und ein ähnlich geniales Remake von 2 und 3 wie damals von 1 auf dem Cube....man wird ja noch träumen dürfen :-).

01.04.2014 18:56 Uhr - Doktor Trask
2x
01.04.2014 18:30 Uhr schrieb hardcore1982
01.04.2014 17:44 Uhr schrieb Doktor Trask
Bin ich eigentlich der einzige der gerne ein gutes Outbreak 3 hätte?


NEIN! Ich will auch Outbreak 3.
...und ein ähnlich geniales Remake von 2 und 3 wie damals von 1 auf dem Cube....man wird ja noch träumen dürfen :-).

Remakes von denen und eines von Final Fantasy 7 und ich wäre ein wirklich glücklicher Mensch, egal für welches System, ich würde es sofort kaufen nur um diese Spiele dann spielen zu können.

01.04.2014 19:00 Uhr - hardcore1982
2x
01.04.2014 18:56 Uhr schrieb Doktor Trask
01.04.2014 18:30 Uhr schrieb hardcore1982
01.04.2014 17:44 Uhr schrieb Doktor Trask
Bin ich eigentlich der einzige der gerne ein gutes Outbreak 3 hätte?


NEIN! Ich will auch Outbreak 3.
...und ein ähnlich geniales Remake von 2 und 3 wie damals von 1 auf dem Cube....man wird ja noch träumen dürfen :-).

Remakes von denen und eines von Final Fantasy 7 und ich wäre ein wirklich glücklicher Mensch, egal für welches System, ich würde es sofort kaufen nur um diese Spiele dann spielen zu können.


Das geht mir genauso. FF7 und die beiden Resis rocken zwar auch so (also Retro zocker ist man da ja nicht so zimperlich) aber in ner hübschen Optik O-O. Dazu ein bischen was neues zu Entdecken. Zockerhimmel auf Erden.

01.04.2014 19:01 Uhr - Frei.Wild
9x
User-Level von Frei.Wild 6
Erfahrungspunkte von Frei.Wild 455
01.04.2014 16:59 Uhr schrieb Deathstroke
Schön für dich. Ich fand Revelations extrem geil. Bis auf die Terragrigia und die Hunter Passagen war das für mich echter RE Survival Horror. Du bist hier grad auch nicht wirklich konstruktiv und willst das Game einfach nur hassen. das zeigen schon deine unsachlichen Argumente die einfach nur nach "Guck mal wie scheisse ich das Game finde" klingen statt sachlicher Analyse. No offense.

Dann spielt ihr engstirnigen Puristen halt eure alten REs rauf und runter - ICH habe Spaß an den alten UND neuen Games. Wenn ihr das nicht habt ist das euer Problem, nicht meins. zudem habe ich das gefühl diese Diskussion inzwischen schon gefühlte 10 Millionen Mal in den letzten 5 Jahren gehabt zu haben und mir hängts inzwischen zum Halse raus. Immer dieselben "Alt vs Neu" debatten, immer dasselbe "Früher war alles besser" Jammereien. Täglich grüßt das Murmeltier oder was?


Als Erstes: Ich habe dich nicht beleidigt und erwarte das auch im umkehrschluss von dir. Hier mit der "engstirnigen Puristen"-Keule auszuholen, wenn die Argumente ausgehen, ist die falsche Art der Verteidigung.
Zweitens: Ich habe alle Negativpunkte angeführt, die das Game für mich so schlecht machen. Von dir kam nur: "Da sind Schockmomente und Zombies ohne Gewehr... Es wird schwerer und damit besser / anspruchsvoller, wenn ich den höchsten Schwierigkeitsgrad spiele. Es ist toll!" Soviel zur sachlichen Analyse...
Fühl dich doch bitte von mir nicht angegriffen. Es muss doch ein Traum sein, wenn einem jedes neue RE-Spiel gefällt, woher dann diese Wut?
Und Drittens: (Und ich entschuldige mich schon vorher für diese Frage und hoffe, du verstehst das nicht falsch...) Warum zur Hölle hängst du dich dann in solche Diskussionen rein, wenn es dich so sehr ankotzt, diese schon zum "10 Millionensten" male zu führen. So rastlos, dass das Herz nicht eher zur Ruhe kommt, ehe auch der Letzte von deiner Meinung profitiert hat?

01.04.2014 19:48 Uhr - Splattered Cadaver
2x
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
Das meist positive "Feedback" auf "Biohazard" rechtfertigt Einiges.Top.

Ich (!) kann mich nur wiederholen:
DIESMAL (Teil 7) sollte man wirklich die Prägnanz der Fans widerspiegeln!
5 & 6 bewiesen nämlich das Gegenteil.
Daher zocken viele "Resi"-Fan`s heute lieber Teil 4 (Ein perfektes Abschiedsgeschenk vom Ur-Chef Shinji) HD,oder "Revelations".
Beide der Hammer!
Im bestem Fall gleich alle "Urviecher" (Cube)...

Mein Tip:
Shinji Mikami`s neuester Psychohorror-Trip:
THE EVIL WITHIN (Oktober).

01.04.2014 21:07 Uhr - 666broly22
1x
@Deathstroke:

du hast RE: Operation Raccoon City vergessen.

und was ist eigentlich mit RE: Code: Veronica X

01.04.2014 21:10 Uhr -
nein RE ORC gehört nicht zur Hauptreihe und ist offiziell non-canon. Und Code Veronica war in meiner Liste drin. CVX ist ja einfach nur ein erweiterter Port von CV und kein neues game.

01.04.2014 21:27 Uhr - Doktor Trask
3x
Muß das ganze Gezanke hier eigentlich wirklich sein?

01.04.2014 21:32 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
Gewisse Aussagen beantworten einige Fragen..!
Gruß an Henker.
Edit:Oh,Doc und Lordi zu schnell für mich-s.o.

01.04.2014 22:56 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
01.04.2014 21:27 Uhr schrieb Doktor Trask
Muß das ganze Gezanke hier eigentlich wirklich sein?

Das ist eine gute Frage, die ich leider nicht zufriedenstellend beantworten kann. Es ist aber bei solchen Diskussionen auffällig, dass sich die Spirale immer weiter dreht und keiner nachgeben oder vernünftig sein will. Von daher habe ich mal den Cleaner gespielt und es fielen auch einige Antworten zum Opfer, die ohne die entfernten Beiträge keinen Sinn mehr ergeben. Wer jetzt noch einmal nachlegt, der kommt auf Liste A.

01.04.2014 23:52 Uhr - megakay
2x
01.04.2014 21:10 Uhr schrieb Deathstroke
nein RE ORC gehört nicht zur Hauptreihe und ist offiziell non-canon. Und Code Veronica war in meiner Liste drin. CVX ist ja einfach nur ein erweiterter Port von CV und kein neues game.

Revelations gehört auch nicht zur Hauptreihe. Dann hättest du auch Survivor aufzählen müssen.

02.04.2014 08:06 Uhr - Doktor Trask
Ich denke das schlechteste Spiel mit dem Namen Resident Evil dürfte Resident Evil Survivor 2 Code Veronica sein, war der Erstling zwar schon kein Toptitel so war er immerhin eigenständig und hat zumindest noch etwas Gruselstimmung vermittelt. Auch erstaunlich wie oft Resident Evil auf Schiffen spielt, Resident Evil Gaiden, Resident Evil Dead Aim und Resident Evil Revelations. Barry hat man immerhin in Gaiden spielen können aber leider ist gaiden ein GameBoy Color-Game, nicht gerade sehr befriedigend.

03.04.2014 14:33 Uhr - UncutGamer
Meine Liebe für diese Reihe kann ich nicht in Worte fassen.^^
Bis auf Teil 6 und ORC habe ich sie alle mehrmals durchgesuchtet.

03.04.2014 23:35 Uhr - ugurano
eine sehr gute nachricht, einer der besten resident evil teile wo alles gestimmt hat. sonst immer unötig quicktime, hauptsache die leute haben es nicht schwer.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)