SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Star Wars Squadrons · Stürze dich ins rasante Pilotenerlebnis · ab 39,99 € bei gameware The Dark Pictures: Little Hope · Rette deine Seele · ab 29,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Dawn of the Dead auf DVD & Blu-ray von XT Video

Sechs Mediabooks erscheinen im Dezember 2014

Nachdem XT Video dieses Jahr schon George A. Romeros Night of the living Dead (1968) und Day of the Dead (1985) im Mediabook auf DVD und Blu-ray veröffentlichte, gibt es jetzt auch Details für Zombie - Dawn of the Dead (1978), der noch im Dezember erscheinen wird.

Bereits im Jahr 2009 erschien die Zombie-Trilogie von NSM auf Blu-ray, 2011 erschienen von Dawn of the Dead dann Argento und Romero Cut auch einzeln. Nun liegen die Rechte wieder bei XT Video.

Es wird ganze sechs Mediabooks geben, jedes enthält eine Schnittfassung des Films in zwei Covervarianten. Der Argento Cut (Euro Cut) und Romero Cut (US-Fassung) wird dabei auf je 666 Stück limitiert sein. Von dem Extended Cut gibt es 1500 bzw. 500 Stück. Einen interessanten Einblick in die Entstehungs-, Fassungs-, und Zensurgeschichte des Films gibt die Retrospektive.

Untenstehend die Cover, leider relativ klein. Eine Verbesserung zu den erhältlichen NSM bzw. anderen Auslands-Blu-rays sollte man nicht unbedingt erwarten, hätte man sonst bestimmt längst mit einer neuen Abtastung geworben. Veröffentlichung ist am 19. Dezember 2014.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Im ganzen Land herrscht nationaler Notstand: Die Körper soeben Verstorbener kehren als Zombies ins Leben zurück, sie greifen die noch lebenden Menschen an und verschlingen ihre Opfer. Unter der Bevölkerung bricht eine Panik aus. Vier Menschen haben sich in einem gigantischen Einkaufszentrum Amerikas verschanzt. Sie nehmen den Kampf gegen die Invasion der lebenden Toten auf. (84 Entertainment)

Kommentare

17.11.2014 00:14 Uhr - cb21091975
16x
Dieser Veröffentlichungswahn der immerselben Filme nimmt kein Ende.Sollte doch inzwischen jeder haben.Gibt doch noch soooo viele Filme,die es noch nicht mal als DvD gibt.Solche bräuchten mal ne Chance veröffentlicht zu werden.

17.11.2014 00:17 Uhr - Ned Flanders
14x
man hätte aber auch alle 3 versionen in einer box unterbringen können. so wird man wohl pro book +/- 30€ los.

17.11.2014 00:21 Uhr - Ophidian187
17x
User-Level von Ophidian187 4
Erfahrungspunkte von Ophidian187 205
Hätte man alle drei Versionen in ein Mediabook gepackt, hätte ichs mir vielleicht nochmal überlegt. Aber so...neee

17.11.2014 01:19 Uhr - Terminator20
4x
Abzocke pur?! Wer so behämmert ist und das alles nochmal kauft dem ist doch echt nicht mehr zu helfen.

17.11.2014 01:46 Uhr - PhilWil
2x
The Working Dead.....

XT Video! Nee...oder?
Was für eine verschenkte Chance.

Grüße Wil

17.11.2014 02:04 Uhr - mica_007
Über die VÖ Politik lässt sich streiten ... Ich freue mich darauf und habe mir eines bestellt aber auch nur die Fassung die ich noch nicht habe.

17.11.2014 04:30 Uhr - Unrated-Freak
13x
User-Level von Unrated-Freak 1
Erfahrungspunkte von Unrated-Freak 13
Von Braindead ein Mediabook wäre mal cool.

17.11.2014 05:06 Uhr - nivraM
7x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
17.11.2014 04:30 Uhr schrieb Unrated-Freak
Von Braindead ein Mediabook wäre mal cool.

Oder von Evil Dead.

Aber nur eine Version pro Mediabook ist wirklich lächerlich. Hätten sie alle in einem untergebracht hätte ich sofort zugeschlagen, da ich, Hand aufs Herz, den Film noch nicht besitze.

17.11.2014 06:31 Uhr - Rated XXL
11x
When there is no more room in hell,
the Mediabooks will flood the earth.
:-)

17.11.2014 06:42 Uhr - Edikus
17.11.2014 06:31 Uhr schrieb Rated XXL
When there is no more room in hell,
the Mediabooks will flood the earth.
:-)


Geil! :-D

Extended Cut wird auf den Wunschzettel geschrieben! :-)

17.11.2014 07:27 Uhr - logan5514
7x
Das ist doch wirklich der letzte Mist!
Da macht man schon ein Mediabook und nutzt es wie alle anderen - DVD+BD.
Anstelle mal hinzugehen und sich zu sagen: "Wir machen die ultiamtive Zusammenstellung" und bringen ALLE Filmversionen in EINER Edition.
Gerade Mediabook geben sowas ja her.
Wenn man mal rüber zu ARROW VIDEO schaut: Die machen sowas - Bei fast allen VÖs. Und das zu nem guten Kurs.
Ne leute, dann behaltet mal schön eure 6 Mediabooks :-(

17.11.2014 08:28 Uhr - Thodde
Ist mit Extended Cut die Cannes-Fassung (wie vor kurzem in Japan erschienen) oder der Ultimate Final Cut gemeint?

17.11.2014 08:38 Uhr - Bananarama76
3x
Und für den Extended Cut nehmen sie das alte Marketing VHS-Cover, welches eigentlich der Argento Cut (Euro Cut) als Cover hätte bekommen müssen, da dieser ja damals zu VHS Zeiten mit selbigem Cover veröffentlicht wurde.

Das passt so einfach nicht. So ist es jetzt die "falsche" Version zum Cover.

17.11.2014 08:43 Uhr - rawheadrex
1x
17.11.2014 00:14 Uhr schrieb cb21091975
Dieser Veröffentlichungswahn der immerselben Filme nimmt kein Ende.Sollte doch inzwischen jeder haben.Gibt doch noch soooo viele Filme,die es noch nicht mal als DvD gibt.Solche bräuchten mal ne Chance veröffentlicht zu werden.

Da hast du recht, mein ganzer IKEA VHS Schrank wartet auf " Ablösung "

17.11.2014 09:03 Uhr - Numb_er21
Es gibt übrigens schon alle Filme in einer Box, nämlich das Steelcase von NSM von 2009, mit der charmanten Bezeichnung des dritten Teils als "Day The Of Dead" ^^.
Das wird mittlerweile allerdings zu Mondpreisen verkauft :D Ich hab selbst auch noch eins, wenn jemand dafür nen Mondpreis bezahlen will, geb ichs gern her. Leider macht das mit den ganzen Einzelveröffentlichungen wohl keinen Sinn...

17.11.2014 09:04 Uhr - AshCampbell
DB-Helfer
User-Level von AshCampbell 4
Erfahrungspunkte von AshCampbell 261
17.11.2014 08:28 Uhr schrieb Thodde
Ist mit Extended Cut die Cannes-Fassung (wie vor kurzem in Japan erschienen) oder der Ultimate Final Cut gemeint?


Nach den Laufzeiten zu Urteilen wird es die 1994 in Japan veröffentlichte Version sein. Diese läuft ca. 140 min und der Ultimate Cut ca. 156 min.

17.11.2014 09:10 Uhr - Cisco2361
DB-Helfer
User-Level von Cisco2361 6
Erfahrungspunkte von Cisco2361 496
Freu mich drauf ! Nur weiß ich nicht welche Fassung ich nehmen soll, da ich ihn bisher noch nicht gesehen habe (Schande über mein Haupt). Ist eine Fassung zu empfehlen ?

17.11.2014 09:12 Uhr - Dale_Cooper
4x
Bei aller Sympathie für das Rausbringen dieses Klassikers: den Film in DREI verschiedenen Kaufversionen anzubieten mit jeweils nur EINER Version drauf ist ja echt mal Geldschneiderei. Von Arrow gibt´s eine wahnsinnig gute Blu Ray Box mit ALLEN 3 Versionen drin.

Ich finde übrigens den Argento-Cut am besten.

17.11.2014 09:23 Uhr - alex_wintermute
Die Ultimate Edition von Anchor Bay reicht mir vollkommen aus. Sehr gute Bildqualität mit den 3 wichtigsten Filmversionen: Romero Cut, Argento Cut und Extended Cut.

17.11.2014 09:39 Uhr - Roughale
17.11.2014 09:12 Uhr schrieb Dale_Cooper
Bei aller Sympathie für das Rausbringen dieses Klassikers: den Film in DREI verschiedenen Kaufversionen anzubieten mit jeweils nur EINER Version drauf ist ja echt mal Geldschneiderei. Von Arrow gibt´s eine wahnsinnig gute Blu Ray Box mit ALLEN 3 Versionen drin.

Ich finde übrigens den Argento-Cut am besten.


Nur muss man dazu sagen, dass i der Arrow Veröffentlichung nur der Romero DC als BD dabei ist die beiden anderen Versionen nur als DVD... Das sieht verdammt aus, als ob man hier die Inhalte der Jubiläumsbox aus Japan verwendet hat, müsste man mal vergleichen, die hätte ich ja immer noch gerne, aber ich kenne keinen zollsichern Weg an die ranzukommen...

17.11.2014 09:56 Uhr - Prentis Hancock
17.11.2014 09:39 Uhr schrieb Roughale
17.11.2014 09:12 Uhr schrieb Dale_Cooper
Bei aller Sympathie für das Rausbringen dieses Klassikers: den Film in DREI verschiedenen Kaufversionen anzubieten mit jeweils nur EINER Version drauf ist ja echt mal Geldschneiderei. Von Arrow gibt´s eine wahnsinnig gute Blu Ray Box mit ALLEN 3 Versionen drin.

Ich finde übrigens den Argento-Cut am besten.


Nur muss man dazu sagen, dass i der Arrow Veröffentlichung nur der Romero DC als BD dabei ist die beiden anderen Versionen nur als DVD... Das sieht verdammt aus, als ob man hier die Inhalte der Jubiläumsbox aus Japan verwendet hat, müsste man mal vergleichen, die hätte ich ja immer noch gerne, aber ich kenne keinen zollsichern Weg an die ranzukommen...


Ich habe die Arrow BD und kann bestätigen, daß nur der Theatrical Cut auf einer BD beiliegt. Die anderen beiden Versionen sind nur DVDs, allerdings ist die Bildqualität der BD Fassung nicht gerade der Oberhammer, so daß die DVD Fassungen im Vergleich noch immer sehr gut aussehen.
Ich finde sogar daß die DVD Fassungen ein wenig mehr Flair haben, wegen dem "Vintage Look".
(C;
Die Arrow Veröffentlichung ist übrigens Out of Print und wird eigentlich nur noch zu Phantasiepreisen von € 65 und mehr angeboten.
Bedenkt man allerdings den Preis der Mediabooks.......hmmmmmm.....
(C:

17.11.2014 10:11 Uhr - Pater Thomas
7x
User-Level von Pater Thomas 2
Erfahrungspunkte von Pater Thomas 79
Werde auch passen! Die Veröffentlichung ist einfach duie reinste Abzocke, da XT weiss, das viele gleich mehrmals zuschlagen werden.

Ist doch schön Kohle für XT, so kurz vor Weihnachten....

Klar will ein Label auch Geld verdienen, aber trotzdem. Ein Mediabook, mit allen Fassungen, da hätte man auch gerne 45-50€ gezahlt. Aber 90€ für alle drei?!

DANKE XT!

EDIT: Turbine hätten die Rechte an dem Film haben sollen. Da wäre sicher ein wunderschönes Komplettpaket bei rausgekommen.

17.11.2014 10:28 Uhr - Prentis Hancock
1x
17.11.2014 10:11 Uhr schrieb Pater Thomas
Werde auch passen! Die Veröffentlichung ist einfach duie reinste Abzocke, da XT weiss, das viele gleich mehrmals zuschlagen werden.

Ist doch schön Kohle für XT, so kurz vor Weihnachten....

Klar will ein Label auch Geld verdienen, aber trotzdem. Ein Mediabook, mit allen Fassungen, da hätte man auch gerne 45-50€ gezahlt. Aber 90€ für alle drei?!

DANKE XT!

EDIT: Turbine hätten die Rechte an dem Film haben sollen. Da wäre sicher ein wunderschönes Komplettpaket bei rausgekommen.



Der grösste Nepp ist meines Erachtens, daß man hier nichtmal teuer und umständlich die Lizenzen für drei verschiedene Filme zusammen getragen hat, sondern es sich um de facto den gleichen Film in drei Fassungen handelt.

17.11.2014 10:38 Uhr - marx1201
2x
Alle drei Fassungen auf Blu-Ray in einem Digipack oder Mediabook und ich hätte wahrscheinlich zugeschlagen. Ich bin zwar im Besitz der XT Collector's Edition, aber nochmal mit besserem Bild und zusätzlich mit Romero Cut, da wäre ich schwach geworden. Naja, so bleibt das ganze dann doch in AT liegen.
Zum Glück haben die nicht noch den unsäglichen UFC veröffentlicht.

17.11.2014 12:40 Uhr - KarateHenker
2x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
17.11.2014 10:38 Uhr schrieb marx1201

Zum Glück haben die nicht noch den unsäglichen UFC veröffentlicht.


Wäre ja auch noch schöner, wenn jetzt schon unautorisierte Fan-Schnippelfassungen als Mediabook veröffentlicht würden...

17.11.2014 12:56 Uhr - Tarantel
17.11.2014 12:40 Uhr schrieb KarateHenker
17.11.2014 10:38 Uhr schrieb marx1201

Zum Glück haben die nicht noch den unsäglichen UFC veröffentlicht.


Wäre ja auch noch schöner, wenn jetzt schon unautorisierte Fan-Schnippelfassungen als Mediabook veröffentlicht würden...


Stell dir mal vor, das wäre mit Evil Dead 2 passiert! Wait...

17.11.2014 12:58 Uhr - Prentis Hancock
1x
17.11.2014 12:40 Uhr schrieb KarateHenker
17.11.2014 10:38 Uhr schrieb marx1201

Zum Glück haben die nicht noch den unsäglichen UFC veröffentlicht.


Wäre ja auch noch schöner, wenn jetzt schon unautorisierte Fan-Schnippelfassungen als Mediabook veröffentlicht würden...


Bring die Label bitte nicht auf solche Ideen.
(C;

17.11.2014 14:31 Uhr - UncutGamer
2x
17.11.2014 09:10 Uhr schrieb Cisco2361
Freu mich drauf ! Nur weiß ich nicht welche Fassung ich nehmen soll, da ich ihn bisher noch nicht gesehen habe (Schande über mein Haupt). Ist eine Fassung zu empfehlen ?


Meiner Meinung nach der Argento Cut, alleine schon wegen dem geilen Goblin Soundtrack.
Romero Cut ist auch in Ordnung dort gefällt mir aber der Soundtrack nicht so. Ist allerdings Geschmackssache.

17.11.2014 16:26 Uhr - berber667
User-Level von berber667 1
Erfahrungspunkte von berber667 10
Man gut das ich mir meine Box aus England mitgebracht habe. Alle drei Schnittfassungen, schickes BluRay Cover mit Pappschuber, ungeschnitten und nur 13 Pfund.
Zwar ohne deutschen Ton, aber diese zusammengestückelte deutsche Tonspur im Extendet Cut ist eh unzumutbar.

17.11.2014 16:32 Uhr - Roughale
17.11.2014 16:26 Uhr schrieb berber667
Man gut das ich mir meine Box aus England mitgebracht habe. Alle drei Schnittfassungen, schickes BluRay Cover mit Pappschuber, ungeschnitten und nur 13 Pfund.
Zwar ohne deutschen Ton, aber diese zusammengestückelte deutsche Tonspur im Extendet Cut ist eh unzumutbar.


Du meinst doch damit die etwas weiter oben diskutierte Arrow Films Fassung, oder? OK, ich habe verwechselt, dass der Theatrical Cut als BD ist und die beiden anderen Versionen als DVD, kann passieren, aber die Bildqualität der BD fand ich extrem gut!

17.11.2014 17:20 Uhr - die_PaPPe
5x
User-Level von die_PaPPe 3
Erfahrungspunkte von die_PaPPe 165
17.11.2014 04:30 Uhr schrieb Unrated-Freak
Von Braindead ein Mediabook wäre mal cool.

... aber dann so eins wie beim "Assault-Anschlag bei Nacht oder Re-animator" zu einem fairen Preis 19,99€

17.11.2014 18:51 Uhr - muffin
Ich habe die "Trilogy of the Dead" im Metal-Pak und dabei bleibe ich. "Dawn of the Dead" liegt da im für mich besten Romero-Cut vor.

17.11.2014 18:57 Uhr - Rock
Interesse hätte ich schon an der BluRay, allerdings nur an einer Fassung. Welche Fassung würdet ihr den empfehlen ?

17.11.2014 19:41 Uhr - KarateHenker
5x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
17.11.2014 18:57 Uhr schrieb Rock
Interesse hätte ich schon an der BluRay, allerdings nur an einer Fassung. Welche Fassung würdet ihr den empfehlen ?


Argento-Cut.

17.11.2014 21:59 Uhr - Jerry Dandridge
Das mit den vertauschten Covern ist echt scheiße. Die beiden Cover der ExtendedMediabooks gehören beide zum Argento-Cut. und das sind auch die zwei schönsten Cover. Dabei ist die Extended Version echt verkackt. Ich kauf mir den Argento-Cut, welche die beste Fassung ist, wo gibt.

17.11.2014 22:16 Uhr - Peiki
Da habe ich mich umsonst gefreut als kürzlich die Mail ankam: Dawn of the dead im Mediabook vorbestellbar! Hätte sich gut in meiner Sammlung gemacht, da man gerade bei diesem Film eine schöne Zusammenstellung hätte veröffentlichen können, wie z.B. die wichtigsten Schnittfassungen, Soundtrack, Verbesserung von Bild und Tonqualität...etc. in einer Box/MB, hätte ich mir auch was kosten lassen. So bekommt man wohl die gleiche Blu Ray wie sie schon NSM auf den Markt geworfen hat, nur im Mediabook und die kann XT gern behalten. Wer den Film noch nicht hat, die Blu Rays im Amaray sind immer noch erhältlich und kosten natürlich weniger als das MB.

17.11.2014 22:50 Uhr - Bratwurst
Ich selber bin ein großer Freund und Sammler von MBs. Aber hier finde ich es nun wirklich frech. Da werde ich verzichten.
Suspiria hat mich auch schon genervt, diese Frechheit.
Da freue mich eher auf die günstigere extended in schicken Covern von Tanz 2!
Von Dawn besitze ich die Amarays, jetzt noch mal 6.... Thanks.
Aber das Gezeter ist eh ... 2 Cover sind bereits aus, genau wie die neuen Tanz 2, laut den Händlern:-)

17.11.2014 23:17 Uhr - Square
3x
17.11.2014 10:11 Uhr schrieb Pater Thomas
Werde auch passen! Die Veröffentlichung ist einfach duie reinste Abzocke, da XT weiss, das viele gleich mehrmals zuschlagen werden.

Ist doch schön Kohle für XT, so kurz vor Weihnachten....

Klar will ein Label auch Geld verdienen, aber trotzdem. Ein Mediabook, mit allen Fassungen, da hätte man auch gerne 45-50€ gezahlt. Aber 90€ für alle drei?!

DANKE XT!

EDIT: Turbine hätten die Rechte an dem Film haben sollen. Da wäre sicher ein wunderschönes Komplettpaket bei rausgekommen.


Sehe ich etwas anders.
Zum Thema Turbine und Capelight.
Was macht das für einen Sinn extreme Stückzahlen raus zu schei... Als limitierte Auflagen, die eh nicht verkauft werden können. Nur um den Mediabook Preis knapp kalkuliert bei 19,99 zu halten, um Menge zu machen. Ich meine alle Auflagen außer 2! Nur Menge machen ist bei den Limited Edition Mediabook Teilen, in meinen Augen, keines Wegs Sinn und Zweck.
Diese werden dann nach einer gewissen Zeit meist vor X-Mas, vor der Inventur zu "Super Limited Preisen" über den Vertrieb verscheuert.
Siehe z.b. die ganzen Capelight "Limited Mediabooks" z.b. bei BMV zu 9,99. und davon scheint es ohne Ende zu geben.
TCM2 seit fast 7 Monaten auch auf 50% reduziert. Klar super Sache, aber zumindest nicht in meinem Sammler Sinne. Da zahle ich lieber die 29,99-34,99 und weiß ich habe wirklich eine limitierte und am besten serialisierte Auflage.
Kinder des Zorns sind sovielmal gemacht worden... Da wird das gleiche passieren.
Schade, meiner Meinung nach sollte man wirklich bei solchen Auflagen den Preis stabil halten, und nicht im Nachhinein Sammler mit solchen, für den ein oder anderen Kunden natürlich top, Reduzierungen vor den Kopp hauen.
Diese Titel bzw. Labels werden für sehr viele Sammler völlig uninteressant. Guck ma wo plötzlich die ganzen Re-Animator MBs herkommen:-)

18.11.2014 08:14 Uhr - diamond
1x


17.11.2014 08:43 Uhr - rawheadrex

17.11.2014 00:14 Uhr schrieb cb21091975
Dieser Veröffentlichungswahn der immerselben Filme nimmt kein Ende.Sollte doch inzwischen jeder haben.Gibt doch noch soooo viele Filme,die es noch nicht mal als DvD gibt.Solche bräuchten mal ne Chance veröffentlicht zu werden.

Da hast du recht, mein ganzer IKEA VHS Schrank wartet auf " Ablösung "



Bei diesem Film hab ich zwar 'nur' die DVD und damit durchaus Verbesserungsbedarf,aber insgesamt sehe ich das ganze genauso.
Hab hunderte VHS,die ich liebend gerne zumindest in eine DVD tauschen würde,sofern es eine gäbe.
Man kann einen Film schon mal neu kaufen,wenn es wirklich gute Gründe gibt.Aber wie oft gerade die Klassiker neu veröffentlich werden,ist eigentlich unnötig.

18.11.2014 17:37 Uhr - HellsDelight
Ich würde mir ja gern Dawn of the Dead auf BD kaufen aber ich blick da leider nicht mehr durch. Die wohl beste Fassung (meiner Meinung nach) war wohl die schwarze Anchor Bay DVD Box wo sie (unter anderem?) das Blut neu eingefärbt hatten :) und maßig an Extras parat hielt. So etwas würde ich mir auf BD wünschen. Evtl. muss ich dann wohl einfach ein neues Anniversary Datum abwarten wie 2018 aber dann mit 4K :)
Dann ist das andere Problem das ich das Gefühl habe das es für solche (Nischen/Horror)Filme (die in Deutschland eher problematisch waren/sind) verschiedene HD Master gibt, also die Bild-/Tonqualität vielleicht in der deutschen Fassung nicht so gut ist wie eine BD aus USA oder UK obwohl mit dem Zeitalter der BD die weltweiten HD Veröffentlichungen einherhielten die ich auf DVD immer gehaßt hab (also das sich das Bildmaterial, etc. je nach Land sehr unterschieden hatte - unter anderem auch aufgrund der vielen Tonspuren aber lag auch an anderen Dingen).

19.11.2014 10:27 Uhr - great owl
Am 19 Dezember ..wassss ist den das für ein V.Ö. Datum :(

Das kann niemals rechtzeitig unterm Weihnachtsbaum seinen Platz finden können ...kein Zombie Blut Splatter unterm Weihnachtsbaum dieses Jahr oh jammer schade :(=)

Aber auf diese V.Ö. bin ich gespannt was die Qualität betrifft, die Ausstattung sowie auch das Special Feature Material & die Synchro ...bitte mit US Orginals Synchro und Untertiteln...die Deutsche was so mieß aber besser als nücht nichts ganz klar wie Omis Gulaschsuppe.^^

Alle drei Versionen als Blu Ray in einer Mediabook oder alle drei Versionen als BR sowie DVD in einer Ultimate Mall Box in Top Qualität mit allem was dazu gehört. DAS WÄRE DER HAMMER. WÜRDE ICH SOFORT NOCHMALS ZUM XXXXXXXXX & Xten MALE KAUFEN :))


19.11.2014 10:31 Uhr - great owl
3x
17.11.2014 04:30 Uhr schrieb Unrated-Freak
Von Braindead ein Mediabook wäre mal cool.


Ein Daumen nach oben Dude ;) das wäre mega Cool aber auf Pete´s 3D Konvertierter Splatter Orgie dürften wir noch lange warten müssen.
Hoppla hop jetzt habe ich ja ein Firmen geheimnis ausgeplaudert ;) woher habe ich das nochmal auch ja richtig ...ICH BIN KEIN MITARBEITER VON WIGNUSS FILMS ;)
das habe ich von einem AMI der einen Orc spielen durfte & viel neben Pete´s + Leibwächter in den Pausen gestanden hatte ;))))

23.11.2014 14:33 Uhr - great owl
Informaionen zu den 3 verschiedenen Mediabook Veröffentlichungen welche hier noch als zusatz Information gefehlt haben (Quelle OFDB):

Zombie XT-Video "Eurocut-Version" ca. 119 Minuten.

Zombie XT-Video "Extended-Version" ca. 140 Minuten.

Zombie XT-Video "US-Theatrical Version" ca. 127 Minuten.

Es müssen alle drei Mediabooks gekauft werden damit man in den Genuß alle drei Schnittversionen in HD kommen kann.
Bei einem Preis pro Mediabook von 30-40€ ein sehr kostspieliger Genuß welches mir persönlich schon mal den Appetit auf HD verdorben hat.

Ebenso für viele Fans der Ultimate Final Schnittauflage welche (fast) Weltweit erhältlichen Szenen beinhaltet, werden auch hier wieder enttäuscht werden. Da bleibt nur der griff zur alten DVD Auflage oder zur um längen besseren "Dawn Of The Dead: The Extended Mall Hours Cut" US Auflage.

04.02.2015 01:04 Uhr - Captian Wow
User-Level von Captian Wow 2
Erfahrungspunkte von Captian Wow 54
Nun...etwas ernüchternd ist diese weitere Auflage schon...
Bild ist nicht besser oder schlechter als bei den marginal älteren NSM BluRays oder der französischen BluRay.
Ton/Musik ist, zumindest in der Romero & Extended Version, wieder mal nur der Argento/Goblin Score zu hören.
Extras sind interessant, aber das waren sie vor zig Jahren schon als sie die ersten Male auf den einschlägigen Datenträgern erschienen sind. (...)

Gut, die meisten Sammler interessiert das sicherlich nicht, aber ne gute, wirklich mal korrekte Version mit vernünftiger Tonspur und neuen Extras und keiner Dia-Show aus Ollis Partykeller wäre mal ne angenehme Überraschung

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)