SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von DarkChojin

Die volle Resident Evil-Packung von Capcom

Erfreuliche Neuigkeiten für alte Survival-Horror-Fans

Per heutiger Pressemitteilung ließ die Entwicklerschmiede Capcom gleich mehrfach die Bombe platzen:

Dass Resident Evil 2 und Resident Evil 3 nach knapp 16 bzw. 14 Jahren vom Index runter sind, hat bereits in unserer News vom 30.03.2014 für Begeisterung unter den Lesern gesorgt. Mit der vorgenannten Pressemitteilung verkündet Capcom nun, dass die beiden Spiele in ihrer jeweils vollständig unzensierten Version (dies beinhaltet auch ausdrücklich den "Mercenaries-Modus" bei RE3 - Schnittbericht) von der USK mit einem "ab 16 Jahren"-Siegel bedacht wurden und somit nach heutigen Maßstäben jugendfrei sind.

Die beiden Titel sind daher ab sofort emuliert im PSN zum Preis von 9,99 € verfügbar. Laut der Kollegen von GBase ist aber in absehbarer Zeit seitens Capcom nicht geplant, die beiden Titel auch auf dem PC wiederzuveröffentlichen.

Doch damit nicht genug:

Auch Resident Evil (1): Director's Cut wurde "in der Originalversion" (Zitat Pressemitteilung) im PSN wiederveröffentlicht. Da uns diese Formulierung noch Raum für Zweifel ließ, haben wir diesbezüglich einmal direkt bei Capcom nachgefragt und die Auskunft erhalten, dass es sich auch hier um die vollständig ungekürzte Version handelt - eine weitere Deutschland-Premiere (alter Schnittbericht).

Abschließend gibt es noch eine erfreuliche Nachricht zu einem weiteren Resident Evil-Teil zu vermelden, dies aber aufgrund der Relevanz in einem separaten Newsbeitrag.

Quelle: Capcom (Pressemitteilung)
Mehr zu:

Resident Evil

(OT: Biohazard, 1996)
Schnittbericht:
Mehr zu:

Resident Evil 2

(OT: Biohazard 2, 1998)
Schnittbericht:
Meldung:
Mehr zu:

Resident Evil 3: Nemesis

(OT: Biohazard 3: Last Escape, 1999)
Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Hobbs & Shaw: Extended Cut schon vor dem Kinostart angekündigt
Puppet Master - Das tödlichste Reich kommt uncut mit SPIO/JK-Freigabe
Absurd erscheint ungekürzt auf Blu-ray im Mediabook von XT Video
Slashed - Aufgeschlitzt scheitert uncut endgültig bei der FSK
Starship Troopers 2: Held der Föderation kommt auf Blu-ray
Apocalypse Now: Final Cut - Filmklassiker mit neuer Version
Alle Neuheiten hier

Kommentare

23.04.2014 20:17 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
Gute nachricht, das die rehabilitiert wurden. Wenngleich ich keine Playstation habe und daher nicht auf den PSstore zugreifen kann.

23.04.2014 20:25 Uhr - Tetro
DB-Helfer
User-Level von Tetro 9
Erfahrungspunkte von Tetro 1.070
Bin auch, in dem Fall leider, XBOX-Spieler, aber sehr schöne Nachricht die einen glatt nostalgisch werden lässt

23.04.2014 20:31 Uhr - Corvo
3x
Ein schöner Tag,
wenn Bayern jetzt noch die Hucke voll kriegt ä Traum

23.04.2014 20:49 Uhr - NicoRau
Resident Evil 3, wird in der deutschen Fassung auch diesmal Kopf ab und rote Bluteffekte geben?

23.04.2014 20:52 Uhr - artax
Gute Nachrichten,allerdings ersma die Steuerung abwarten,die umsetzung aufm Gamecube war unter aller Sau und zumindest für mich unspielbar...

23.04.2014 20:58 Uhr - SonicB00M
5x
Gute Nachrichten, aber ich müsste da gerade etwas klarstellen:

Es wurden "lediglich" von den drei Spielen die US-Versionen im deutschen PSN-Store zugänglich gemacht. Die Spiele sind also alle..

...identisch zu den Versionen, die bereits seit Jahren im US-Store angeboten werden
...deutlich teuerer (9,99€ gegenüber 5,99$)
...alle auf Englisch

Zudem kommt noch, dass diese sogenannte Originalversion von "Resident Evil DC" NICHT unzensiert ist! Das Intro ist nach wie vor s/w und andere Stellen sind geschnitten. Zudem hat diese Version einen veränderten Soundtrack, der absolut furchtbar ist.

23.04.2014 22:27 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.019
Da 2 und 3 jetzt ab 16 sind,
könnte man auch Teil 1 (Original und Remake) runterstufen.

24.04.2014 00:21 Uhr - Moviefreak120
2x
Jetzt noch eine schöne HD Box für XBox360 und PS3 mit den 3 Resi Teilen daswähre echt fein.

24.04.2014 00:27 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Wenn komplett uncut, dann wärs ne feine Sache. Dafür würde ich gerne nochmal den Store besuchen, obwohl ich noch mehr als genug Material zum durchzocken hab. Mal abwarten...

24.04.2014 00:52 Uhr - Ash
Ach RE 1, ich liebe heute immernoch das Intro. Einfach nur cool.

24.04.2014 01:03 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Ach ja, Biohazard. Sollte ich endlich auch mal spielen. :) Das Fassungs-Wirrwarr verunsichert mich aber nach wie vor.

24.04.2014 01:35 Uhr - Billy Berserker
2x
Das Resident Evil remake für den Gamecube war das beste !!!!

24.04.2014 01:36 Uhr -
23.04.2014 20:58 Uhr schrieb SonicB00M
Gute Nachrichten, aber ich müsste da gerade etwas klarstellen:

Es wurden "lediglich" von den drei Spielen die US-Versionen im deutschen PSN-Store zugänglich gemacht. Die Spiele sind also alle..

...identisch zu den Versionen, die bereits seit Jahren im US-Store angeboten werden
...deutlich teuerer (9,99€ gegenüber 5,99$)
...alle auf Englisch

Zudem kommt noch, dass diese sogenannte Originalversion von "Resident Evil DC" NICHT unzensiert ist! Das Intro ist nach wie vor s/w und andere Stellen sind geschnitten. Zudem hat diese Version einen veränderten Soundtrack, der absolut furchtbar ist.

aber das war in ganz Europa leider schon immer so, die haben alle die US-Version. Jetzt auch endlich im dt. Store, ist doch schon mal was.
Man kann ja auch endlich sein Glück in eBay versuchen, bin mir sicher dass da jetzt viele die Spiele anbieten werden.

24.04.2014 01:53 Uhr - Superstumpf
23.04.2014 20:52 Uhr schrieb artax
Gute Nachrichten,allerdings ersma die Steuerung abwarten,die umsetzung aufm Gamecube war unter aller Sau und zumindest für mich unspielbar...

Hatte keine Probleme auf dem Gamecube mit allen Teilen. Vielleicht war dein Controller kaputt... ?

24.04.2014 04:35 Uhr - mondkrank
1x
23.04.2014 20:52 Uhr schrieb artax
Gute Nachrichten,allerdings ersma die Steuerung abwarten,die umsetzung aufm Gamecube war unter aller Sau und zumindest für mich unspielbar...


Da spielen dir deine Erinnerungen einen Streich, die Steuerung war identisch zu den Ursprungsfassungen auf PSX. Was dich damals gestört haben wird, war das kleine Steuerkreuz des Gamecube Controllers, das aus Kostengründen aus der damaligen Gameboy Produktion übernommen wurde und tatsächlich ziemlich unangenehm für normal dimensionierte Daumen war. Die Alternative, das Remake mit dem Analogstick zu spielen, ging allerdings nach einer gewissen Eingewöhnungszeit flott von der Hand, auch wenn die Abfrage natürlich weiterhin nur acht Richtungen unterstützte. Da der Dualshock 3 Controller aber vom Layout den damaligen PSX Controllern entspricht, brauchst du dir keine Sorgen machen, zumal die Gamecube Fassung des Erstlings wirklich die Blaupause eines gelungenen Remakes darstellt.

Grüße mond

24.04.2014 08:54 Uhr - Ueber_Vater
1x
Capcom schuldet mir nach dem einstigen Zensur-Massaker noch eine (deutsche) Uncut-PC-Version! :(

HER DAMIT! Ist doch jetzt kein Problem mehr, einfach mal die ungeschnittene Fassung bei Steam für nen 10er anbieten. Wo doch ab 16 und so.

24.04.2014 09:02 Uhr - ParamedicGrimey
1x
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Also ich hab Teil 2 als N64- und GC-Titel und Teil 3 ebenso als GC-Titel. Die machen auch immer noch Laune und lassen sich großartig spielen. Vor allem der grandiose zweite Teil. Nemesis ging mir im Spiel etwas auf die Klötze...

24.04.2014 10:44 Uhr - NicoRau
Hat jemand schon Teil 3 aus dem Store geladen und gespielt. Ist der wirklich Uncut? Ich meinte rotes Blut-Effekte, ohne blinkende Leichen. Und Kopf abschiessen?
Deutsche Untertitel vorhanden?

24.04.2014 10:46 Uhr - DarkChojin
DB-Co-Admin
User-Level von DarkChojin 9
Erfahrungspunkte von DarkChojin 1.187
23.04.2014 20:58 Uhr schrieb SonicB00M
Zudem kommt noch, dass diese sogenannte Originalversion von "Resident Evil DC" NICHT unzensiert ist! Das Intro ist nach wie vor s/w und andere Stellen sind geschnitten. Zudem hat diese Version einen veränderten Soundtrack, der absolut furchtbar ist.

Danke für den Hinweis, wir werden das überprüfen. Leider habe ich das nach meinem Gespräch mit Capcom geahnt (obwohl ich explizit nach der unzensierten Version gefragt habe).

24.04.2014 21:47 Uhr - artax
24.04.2014 01:35 Uhr schrieb Billy Berserker
Das Resident Evil remake für den Gamecube war das beste !!!!


Also die Steuerung war ja wohl das allerletzte....deswegen habe ich es leider nicht weitergespielt...

24.04.2014 21:56 Uhr - MovieFreakz1
DB-Helfer
User-Level von MovieFreakz1 5
Erfahrungspunkte von MovieFreakz1 320
Ich als Resident Evil Fan der ersten Stunde, freue mich darüber.
Beim dritten Teil ist die Freigabe gut verständlich, aber der zweite Teil ab 16 ????
WTF?
Von der Gewalt her ist er der Höhepunkt der Ur - Trilogie, da hat er mind. ne 18er Freigabe verdient.
Auch wenn die Gewalt in neueren Videospielen (Bsp. Dead Space) brutaler ist als Resident Evil 2.
Doch die Gewalt ist deutlich härter, als beim Nachfolger bzw. Vorgänger.
Enthauptung werden noch krasser dargestellt, als beim ersten Teil.
Wenn man mit Sherry nicht aufpasst, kann man von den Zombies etc. getötet werden und dann ist es wieder Gewalt gegen Kinder.
Da finde ich ist die Freigabe zu niedrig.
Da ist doch irgendetwas falsch gelaufen.
Sry, an die anderen Resi Fans, aber das ist zu niedrig für den damals härtesten Resi Teil.
Aber das ist nur meine Meinung.

25.04.2014 03:06 Uhr - mondkrank
1x
24.04.2014 21:47 Uhr schrieb artax
24.04.2014 01:35 Uhr schrieb Billy Berserker
Das Resident Evil remake für den Gamecube war das beste !!!!


Also die Steuerung war ja wohl das allerletzte....deswegen habe ich es leider nicht weitergespielt...


Wenn du dich bei der Resi-Steuerung wie beim Lesen der Antworten auf deinen ersten Kommentar angestellt hast, wundert mich nicht wirklich, dass du die Flinte ins Korn geschmissen hast.

Gruß mond

25.04.2014 09:46 Uhr - Herr Hangul
1x
@MovieFreakz1

Die Wahrnehmung kann manchmal die Erinnerung ein wenig verblenden.
Resident Evil 3 ist vom Gewaltfaktor her identisch, wenn nicht gar noch härter als der zweite Teil. Auch die Cutscenes sind nicht weniger explizit wie beim Vorgänger. Der einzige Grund für mich, dass man den zweiten Teil härter in Erinnerung hat, ist eigentlich nur der, weil es halt der erste Resident Evil Ableger war, der auf dem Index gelandet ist, und in Sachen "Blood and Gore" damals eine Premiere auf der Playstation war. Auch die Darstellung, wenn man in Teil 3 geköpft wird, finde ich, ist auch aus heutiger Betrachtung nicht gerade zimperlich. Aber so etwas gibt es seit Resident Evil 5 ja nicht mehr, um die CERO und PEGI nicht zu verärgern.
Ich will hier aber auch jetzt ganz sicher nicht debattieren, welches Spiel blutrünstiger ist. Aus dem Alter bin ich schon einige Jährchen raus :D Macht aber auch Heute noch ab und an Spaß^^
Resident Evil 3 Beheading (5 Sekunden): https://www.youtube.com/watch?v=tbWoQvehKRg

Bei dem ersten Teil bitte ich aber nochmal um Aufklärung. Hast du den Directors Cut, der derzeit im deutschen Store angeboten wird, schon ausprobiert @SonicBoom? Es sieht mir nämlich ganz danach aus das es sich um den europäischen Directors Cut handelt, also dem guten mit dem Intro in Farbe und dem "guten" Soundtrack. Soweit ich weiß gibt es nicht einmal einen US Directors Cut beziehungsweise in den US Store hat man die DualShock Edition gepackt. Die Version von Teil 1 die sich im deutschen Store nun befindet trägt eindeutig die Aufschrift Directors Cut, und im Gegensatz zu Teil 2 und 3 prangert am Logo auch keine US Flagge. Ich gehe also sehr davon aus das es der unzensierte Directors Cut ist, den wir von der Playstation kennen. Unzensiert in dem Sinne, wie er auf Playstation erschienen ist. Man wird vermutlich in dieser Version nicht sehen wie in der Cutscene der Zombie Kenneth vom Bravo Team die Kehle durchbeißt. Aber ansonsten wird wohl alles identisch sein.

Da ich es aber leider selber noch nicht ausprobieren konnte, und ich bei 10 Euro nicht unbedingt experimentierfreudig bin, halte ich dafür aber nicht meine Hand ins Feuer.

25.04.2014 11:12 Uhr - Hans Bommel
Ich werde mir die Games jetzt nicht nochmal holen (Habe bereits die japanischen PSN Fassungen, wobei die ja in manchen Fällen auch leicht zensiert sind.) aber wenn Resi1 das unzensierte Intro enthält, muss es definitiv mit deutschen Texten sein, denn kurioserweise enthielten nur die deutschen und französischen PS1 DC's das Uncut Intro, alle anderen EU Versionen, sowie die US Version waren noch immer komplett zensiert.

Weitere kuriose Randinfos, die deutschen und französischen Versionen waren auch die einzigen PS1 Releases mit farbigem Intro, die JP Fassungen sind zwar sogesehen uncut, aber immer noch alle s/w. Dafür fehlt in den farbigen EU Versionen noch immer Kenneth's abgetrennter Kopf in der CGI Szene des ersten Zombies, dieser war stets nur in der japanischen Fassung.

Die PC Version war afaik aber in allen Regionen komplett uncut.

Resident Evil 3 ist auch so ein Sonderfall, was uncut betrifft.

Ich bin mir nicht sicher, wie es in Europa war, aber in Japan und USA erschienen für PS1 mehrere Revisionen, spätere Releases enthielten leichte Schnitte, (Köpfe lassen sich zwar absschießen, aber nicht wegkicken, wenn man von 'nem krabbelnden Zombie gebrabscht wird und solche Kleinigkeiten.) Sowohl der japanische, als auch der amerikanische PSN Release, basieren auf den späteren, leicht zensierten Revisionen, ich denke mal das wird bei den EU Versionen nicht anders aussehen.

Oh und, eines sollte jeder bedenken, die ganzen europäischen PSN Classic Releases haben immer noch die gleichen Mankos der Original PAL Releases, sprich, PAL Balken und sie laufen 'ne ganze Ecke langsamer als die NTSC Versionen.

25.04.2014 11:42 Uhr - Herr Hangul
@Hans Bommel

Da hast du recht, die PC Fassung kam komplett unzensiert. Ich habe auch noch Deadly Silence für den DS hier, die Fassung basiert auf dem Directors Cut, aber durch Nintendos Politik nur das Schwarzweiß Intro. Dafür sieht man aber die Szene mit Kenneth. Es ist schon echt interessant was die vielen Versionen von Resident Evil 1 angeht. Und ich bin immer noch gespannt, welche Version sich nun im Store befindet.

Was das wegkicken der Köpfe in Resident Evil 3 angeht, ich habe gelesen das es in den später produzierten Versionen keine Zensur ist, sondern ein Bug. Es gibt ein Video auf YouTube wo es jemand probiert, und ungefähr nach 2 oder 3 Zombies tritt Jill ihnen auch weiterhin die Köpfe von den Schultern oder zerstampft sie.

25.04.2014 12:08 Uhr - Hans Bommel
2x
Ja, an Deadly Silence hatte ich jetzt gar nicht mehr gedacht, die Version hat sogar in Japan das völlig zensierte Intro. (Aber wie du schon sagst, Kenneth Kopf ist in jeder Version.)

Erwähnenswert ist noch der DualShock kompatible Release des Directors Cuts (In Europa nie erschienen.) jemand hat diese Version schon in den Comments erwähnt und dass sie 'nen komplett neuen Soundtrack hat. Aber nur damit jeder diesen Ohrenschmaus auch einmal gehört hat.

https://www.youtube.com/watch?v=0kcF7E69C6Q

https://www.youtube.com/watch?v=A81VSkxQ_4I

https://www.youtube.com/watch?v=uBl3VSXqEv4

Wunderschöne Symphonien. Die DualShock Version ist auch die einzige Fassung, die im US PSN Store erhältlich ist, hinterhältigerweise wird sie aber als reguläre Directors Cut betitelt, dumm gelaufen für unsere amerikanischen Kollegen.

Der japanische Originalrelease hat btw auch 'nen Vocal Opening und Ending Song. Die Lyrics des Opening Songs sind genial.

"I've got a shotgun!

*peng*

*AAAAAAHHHH!!*


https://www.youtube.com/watch?v=R2g51nPBOwo

Alle späteren Versionen, (z.B. der normale Directors Cut im PSN Store.) benutzen das gleiche instrumentale Theme wie in den westlichen Versionen.

Das mit Resident Evil 3 ist mir neu, wäre durchaus möglich. Afaik ist z.B. der Gamecube Port ja auch wieder komplett uncut, aber die Fassung hab ich nie gezockt.

25.04.2014 12:23 Uhr - Herr Hangul
@Hans Bommel

Ich konnte mich mit dem orchestrierten Soundtrack nie so anfreunden. Besonders jetzt, wo bekannt wurde, dass der Komponist, Samuragochi, all die Jahre die Leute verarscht hat (er ist gar nicht taub) und einen komplett anderen Komponisten mit den Soundtracks beauftragt hat (er habe angeblich aber immer noch eine menge dazu beigesteuert, wie er behauptet), hinterlässt das einen faden Beigeschmack.

Und es stimmt. Auf die Version im US Store würde ich einfach nicht zurückgreifen. Das ist eine Mogelpackung. Daher bin ich umso gespannter welche Version sich nun im deutschen Store befindet.

25.04.2014 15:31 Uhr - Joker1978
RESIDENT EVIL!!!!
Meine absolute lieblingsreihe was horrorgames und auch allgemein glaube ich, angeht. So hängengeblieben wie auf den alten Teilen bin ich sonst nur bei metal gear solid, gta oder aktuell, last of us.
Wobei das Remake auf gamecube noch der geilste von allen ist!! Wow!!!
Der zweite Teil ist aber auch einfach ein Meilenstein!! Nemesis gefiel mir auch sehr gut, Veronica dann schon nicht mehr so ganz.
Und was danach kam, schwamm drüber. Teil 4 war zwar ein gutes Action spiel, aber für mich kein re mehr. Leider.
Von daher freue ich mich jetzt dass die Klassiker endlich vom Index sind, aber ich besitze schon die amerikanischen psn Versionen auf meiner ps3.
Was ich will sind hd Remakes von den ersten Teilen, gerne auch noch mal vom ersten, aber definitiv von Teil 2 und nemesis!!! Da würde ich vor Glück glatt nen Salto schlagen. Am besten für ps4!!
Gute alte zeit...

25.04.2014 20:07 Uhr - NicoRau
Ich wollte mal fragen ob ich es richtig verstehe dass Resident Evil 3: Nemesis jetzt komplett Uncut ist? Sprich: Rotes Blut, Kopf abtrennen, getötete Zombies bleiben sichtbar. Deutsche Untertiteltexte!

Oder ist es immer noch der Gleiche wie Retal-Version von Deutsche Version: Grau gefärbte Blut, blinkende verschwindende Zombies, Körperteile bleiben dran (USK 16)

Ich bin mir nicht sicher. Leider gibt es keine genaue Einzelheiten für RE3 über Neuveröffentlichung.

25.04.2014 20:26 Uhr - kondomi
Es wurde die komplette unzensiere Fassung von RE 3 veröffentlicht im PSN. Wurde ja unzensiert ab 16 Jahren neu geprüft..

Frage mich nur , ob bei den Teilen auch Deutsche Untertitel dabei sind, auf English waren ja alle 3 Teile

Warum wurde den für Resident Evil Directors cut neue Musik raufgespielt ?? Die Original Musik ist doch mit eine der Hauptgruselanteile im Spiel

Wenn ich nur an diese ecklige Hunter Musikveränderung denke, nachdem man vom Wachhaus zurück ins Herrenhaus kommt.....

Genial :)

25.04.2014 20:36 Uhr - Hans Bommel
1x
Der Directors Cut hat keine neue Musik bekommen, die DualShock kompatible Version des DC, das ist die Version mit neuem Soundtrack.

Da es der zweite Re-Release war, wollte man abgesehen vom Analogstick Support alten Fans mit einem neuen Soundtrack auch noch einen weiteren kaufgrund geben. Capcom hat einen Komponisten angeheuert, der bekannt ist für klassische Musik, (Und sich jüngst als Betrüger rausgestellt hat, der seine ganzen Stücke von einem Ghost Writer hat schreiben lassen.) und die neue Musik sollte eine Hommage an den Soundtrack von Night of the Living Dead darstellen.

Die Stücke, die mit einem richtigen Orchester aufgenommen wurden, (Das Opening und Ending Theme.) sind ja ganz okay, aber unpassend, aber mit den Midi Tracks, die man ansonsten im Game hört, ist irgendwas gehörig schief gelaufen, die meißten Tracks sind so unglaublich grauenvoll, unabhängig jeglichen Vergleiches mit dem Original.

Und keine Sorge, die DualShock Version wurde nur im amerikanischen PSN Store veröffentlicht, sowohl Japan als auch die restlichen EU Länder haben im Store die normale Directors Cut, mit dem alten Soundtrack.

25.04.2014 21:12 Uhr - NicoRau
Ich der Idiot hat gerade bei PSN Store Resident Evil 3 gekauft. Ich dachte Deutsche ungeschnittene Version.

PSN Card für 20€ gekauft, Code eingelöst und im PSN Store RE3: Nemesis für 9,99€ gekauft.
Heruntergeladen und installiert. Spiel gestartet. Was sehe ich? US-Version, nur Englischer Sprache und Englische Texte. Keine Deutsche Texte und keine Deutsche Untertitel. Umsonst bezahlt, obwohl ich die PS1 Retail Disc Uncut Version NTSC RE3: Nemesis habe.

Blöd nur dass im PSN Store nur kurze Hinweis schreibt: In Deutschland erstmal ungeschnitten. Aber es steht nix mal drauf um welche Fassung handelt! UK, US oder DE-Version.

Man muss erst bezahlen, herunterladen und installieren und am Ende kriegt man dann raus um welche Fassung es handelt. Stornieren und Geld zurück geht ja auch net. Vor dem Kauf das Spiel testen geht auch ja net. Ich hab es gekauft weil ich dachte endlich Deutsche Uncut Version RE3 und ich wollte Deutsche Untertitel haben.

25.04.2014 21:17 Uhr - Hillsfar
Im PSN Store steht eindeutig das die Spiele nur auf Englisch sind.

25.04.2014 21:42 Uhr - NicoRau
25.04.2014 21:17 Uhr schrieb Hillsfar
Im PSN Store steht eindeutig das die Spiele nur auf Englisch sind.

Dieses Spiel ist nur auf Englisch verfügbar und erfordert ein kompatibles Display bei 60 Hz.

Dieses Produkt verfügt über folgende Sprachunterstützung: Englisch.

Das ist nur die Sprachausgabe gemeint. Alle Resident Evil Teile haben nur Englische Sprachausgabe. Aber über die Texte und Untertitel steht nix drauf. Deshalb dachte ich dass deutsche Texte und Untertitel drauf ist.
Die sollen im PSN Store lieber kleinen Länder-Flagge einbauen zb Text English, Sprache Englisch

Damit kein Missverständniss kommt.

25.04.2014 22:42 Uhr - KemoSabe
schnarch, wen jucken diese alten schinken jetzt noch?
jeder richtige zocker hat die teile eh schon vor jahren durchgespielt...

25.04.2014 23:16 Uhr - Doktor Trask
1x
25.04.2014 22:42 Uhr schrieb KemoSabe
schnarch, wen jucken diese alten schinken jetzt noch?
jeder richtige zocker hat die teile eh schon vor jahren durchgespielt...

Viele die ihre PS1/PS2 bzw. ihre alten Spiele verkauften und ja mag schon sein das die meisten diese Games in der Vergangenheit durchspielten aber ist es nicht schön das die Zensoren die Spiele nun endlich fair behandeln?

26.04.2014 00:14 Uhr - Hillsfar
1x
25.04.2014 22:42 Uhr schrieb KemoSabe
schnarch, wen jucken diese alten schinken jetzt noch?
jeder richtige zocker hat die teile eh schon vor jahren durchgespielt...


Ja genau, das waren eben noch tolle Spiele wenn man sieht was heute für ein Mist auf dem Markt kommt (inklusive den neuen RE Teilen) krame ich lieber mal die "alten Schinken" raus als mir die den zwanzigsten Teil von Call of Duty reinzuziehen.
Wobei ich mir die Spiele nicht neu kaufen muss, die PS3 spielt auch die alten PS1 Spiele ab, könnte jetzt auch behaupten jeder "richtige Zocker" verkauft solche Kultspiele nicht. ;)

Dieses Spiel ist nur auf Englisch verfügbar und erfordert ein kompatibles Display bei 60 Hz.

Dieses Produkt verfügt über folgende Sprachunterstützung: Englisch.


Also wenn da steht "nur auf Englisch" dann gehe ich davon aus das es nicht nur englische Sprachausgabe sondern auch nur Englische Untertitel hat. Desweiteren kann man sich wenn man sich unsicher ist vorher weiter im Internet informieren.
Jetzt ist es sowieso zu spät, geniesse die Spiele auf Englisch, so schwer ist die Story ja nicht zu verstehen :)



26.04.2014 13:20 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 695
So, habe alle drei Spiele geladen und gerade den Director's Cut angespielt. Intro ist in schwarzweiß. Na toll. Damit ist es definitiv NICHT der richtige Director's Cut. Kann ich mir irgendwie mein Geld wiederholen? Das ist definitiv Kundenverarsche. Ich teste jetzt mal RE 3 an und berichte dann wieder...

Edit: Teil 3 scheint unzensiert zu sein: Rotes Blut, kein blinken, Köpfe explodieren...

26.04.2014 13:45 Uhr - Hans Bommel
26.04.2014 13:20 Uhr schrieb will-lee
So, habe alle drei Spiele geladen und gerade den Director's Cut angespielt. Intro ist in schwarzweiß. Na toll. Damit ist es definitiv NICHT der richtige Director's Cut. Kann ich mir irgendwie mein Geld wiederholen? Das ist definitiv Kundenverarsche.



Wird schwierig sein, wie ich schonmal geschrieben hatte, hatte auch die Directors Cut nur in Japan, Deutschland und Frankreich das ungeschnittene Intro, (Wobei es in Japan immer noch s/w war, aber halt keine Schnitte enthielt, Chris zündet sich 'ne Kippe an etc.) während in allen anderen europäischen Ländern sowie den USA immer noch das zensierte Intro enthalten war.

Wenn das Game keine deutschen Texte enthält, ist die bloße Bezeichnung als Directors Cut erstmal richtig, der Hauptgrund für den DC Release war ja der Arranged Mode, darauf kann man also nicht beharren.

Das wird höchstens was, wenn jetzt genug Leute blind zugegriffen haben und Beschwerden einreichen, weil Capcom ja vorher offiziell mitgeteilt hat, es wäre komplett uncut. Sehe da aber eher schwarzweiß.

26.04.2014 15:05 Uhr - Herr Hangul
Schade das sich das bestätigt hat mit dem Directors Cut. Da bleibe ich bei meiner Deadly Silence Version auf dem DS.

Was die englischen Untertitel angeht. Ich habe Resident Evil 3 aus dem Playstation Vita Store geladen. Und am Logo der Spiele ist noch einmal eine US Flagge angebracht. Es gibt auch japanischen Spiele im Store, die komplett auf japanisch sind, und da ist eine Japan Flagge befestigt am Logo. Das ist ja eigentlich ein idiotensicheres System. Zu Teil 3 gibt es einfach keine unzensierte Version mit deutschen Untertiteln, da Capcom nie eine unzensierte Version auf den Markt gebracht hat. Man müsste also eine komplett neue Version anfertigen, in die man dann die deutschen Untertitel importiert.

@KemoSabe

Solche Beiträge machen mich traurig. Gut, ich vermute älter als 15 wirst du damit nicht sein, und kannst auch die Qualität der damaligen Spiele somit nicht beurteilen. Das uns all diese Klassiker nun zumindest digital erhalten bleiben ist eine gute Sache.

Aber die Mona Lisa ist auch so ein Alter Schinken. Die sollte verbrannt werden. Genau wie das olle Kolosseum abgerissen werden sollte. Denn Alt ist doof, das kennt jeder ;(

26.04.2014 15:30 Uhr - Hillsfar

Wird schwierig sein, wie ich schonmal geschrieben hatte, hatte auch die Directors Cut nur in Japan, Deutschland und Frankreich das ungeschnittene Intro, (Wobei es in Japan immer noch s/w war, aber halt keine Schnitte enthielt, Chris zündet sich 'ne Kippe an etc.) während in allen anderen europäischen Ländern sowie den USA immer noch das zensierte Intro enthalten war.



Das war damals noch eine Qual ohne Internet, man wusste nicht genau was man kaufte. Früher kamen Japan und US Versionen noch zig Monate vor der deutschen PAL Version raus. Bei Vorankündigungen in deutschen Spielezeitschriften hiess es das der DC endlich ungeschnitten und das Intro in Farbe sei. Wollte aber nicht so lange auf die PAL Version warten und hab die US Version vom DC beim örtlichen Spielehändler gekauft. Die Enttäuschung war extrem gross weil sich am Intro nichts geändert hat.
Also musste später doch nochmal die Deutsche Version gekauft werden um das Spiel endlich unzensiert geniessen zu können.

26.04.2014 15:51 Uhr - Doktor Trask
26.04.2014 13:20 Uhr schrieb will-lee
So, habe alle drei Spiele geladen und gerade den Director's Cut angespielt. Intro ist in schwarzweiß. Na toll. Damit ist es definitiv NICHT der richtige Director's Cut. Kann ich mir irgendwie mein Geld wiederholen? Das ist definitiv Kundenverarsche. Ich teste jetzt mal RE 3 an und berichte dann wieder...

Edit: Teil 3 scheint unzensiert zu sein: Rotes Blut, kein blinken, Köpfe explodieren...

Klares nein, das ist halt der Nachteil von Digital-Only und von Digital-DRM, kein Tausch, keine Weitergabe, keine Rückgabe.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)