SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Das Wiesel

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit: Details zur Deleted Scenes

Um was gehts in der geschnittenen 10-minütigen Szene mit Rogue?

Über den Wegfall einer kompletten Szene in X-Men - Zukunft ist Vergangenheit haben wir bereits im Dezember berichtet (siehe Meldung). Dadurch würde der Charakter Rogue komplett aus dem Film verschwinden.

Zum einen wurde hier mittlerweile angedeutet, dass Rogue, gespielt von Anna Paquin, wohl doch noch einen kleinen Cameo-Auftritt haben wird, zum anderen gibt es jetzt mehr Informationen zur langen Szene, die aus dem Film verschwand.

Gegenüber Collider erzählte der Drehbuchautor, dass es sich in der entfernten Szene um einen Road Trip von Magneto und Professor X handelte.

That was the sub-plot that has now been well-publicized, but that I created, not actually to bring Rogue into the movie, though that was a wonderful consequence, but more that I wanted to have, and this was in the early script phase, I wanted a mission for old Charles and old Erik, for Magneto and Xavier to go off on a mission together.

Und auch wenn jeder mit diesem Sub-Plot zufrieden war, lenkte er am Ende doch zu sehr von der eigentlichen Geschichte ab, die mit zwei Zeitperioden, zwei Arten von Sentinels und 10-12 Hauptcharakteren eh schon komplex genug war.

I mean, truly, seriously, it was like, “What would it be like to have Patrick and Ian on a road trip together?” And that was kind of, you know, it got condensed as I wrote it and then when we shot it, but it was just a sub-plot. It was a perfectly good sub-plot and people will see it one day, and Anna was great in it and it was well-directed; it just didn’t serve the overall story.

Während ein Extended Cut mit dieser Szene später auf Blu-ray aktuell noch nicht diskutiert wird, kann man wohl davon ausgehen, dass die Szene zumindest im Bonusmaterial der Heimkinoveröffentlichung zu finden sein wird.

Der Film ist ab dem 22. Mai 2014 in den deutschsprachigen Kinos zu sehen.

 

Inhaltsangabe / Synopsis:

In X-MEN: ZUKUNFT IST VERGANGENHEIT kämpft das ultimative X-MEN Ensemble auf zwei Zeitebenen ums Überleben. Die beliebten Charaktere der originären X-MEN Trilogie verbinden sich mit ihren Vorgängern aus X-MEN - ERSTE ENTSCHEIDUNG für einen alles entscheidenden Kampf, der die Vergangenheit verändern muss - um unsere Zukunft zu retten. (20th Century Fox)
Mehr zu:

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

(OT: X-Men: Days of Future Past, 2014)
Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Wolfenstein II: The New Colossus womöglich unzensiert in Deutschland
Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien
Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest
Last Boy Scout wurde vom Index gestrichen
Wrong Turn-Reihe kommt ungekürzt von Nameless Media
Braindead - Peter Jackson arbeitet an 4K-Restauration
Alle Neuheiten hier

Kommentare

28.04.2014 20:26 Uhr - ViolenceJack
Oh ich sehe ich habe einen Auftrag erhalten! WO BLEIBT LOBO DENN XMEN IST PLOED!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)