SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Stripped ist ungekürzt in Deutschland

Frisches Fleisch ohne Jugendfreigabe auf Blu-ray uns DVD

Der Organhandel-Vegas-Stripper-Film Stripped - Frisches Fleisch ist ungekürzt in Deutschland und dabei ab 18 Jahren freigegeben. Das wurde uns vom Label bestätigt. Die Geschichte des Films ist altbekannt, aber für Fans von Horrorthrillern ist es wohl man angenehm, dass der Streifen nicht irgendwo in der Osteuropäischen Provinz spielt, sondern doch tatsächlich in Las Vegas. Scheinbar gab es dort wirklich mal einen Fall von Organraub durch Stripper-Chirurgen. Oder so ähnlich.

Schon seit gestern in den Videotheken und nächste Woche ab dem 13. Mai 2014 auch auf Blu-ray und DVD im Handel.

 

Inhaltsangabe / Synopsis:

Vier Freunde zieht es anlässlich des 21. Geburtstags eines der Ihren nach Las Vegas, um mit Bier, Schnaps und leichten Mädchen zu feiern. Cameron hat seine Kamera dabei, da er den ganzen Trip für die Nachwelt dokumentieren will. In Vegas angekommen, stürzen sie sich ins Abenteuer und treffen ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Mehr zu:

Stripped - Frisches Fleisch

(OT: Stripped, 2010)

Aktuelle Meldungen

Doctor Sleep bekommt Extended Cut - Mehr Stephen King im Heimkino
Sex und Zen (1991) - Indizierung aufgehoben
Torso - Die Säge des Teufels ist vom Index
Wolfenstein - The New Order ist jetzt unzensiert in Deutschland erhältlich
Rise of the Footsoldier 3 - FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe
Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
Alle Neuheiten hier

Kommentare

06.05.2014 00:07 Uhr - Psy. Mantis
User-Level von Psy. Mantis 9
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 1.247
Basierend auf wahren Begebenheiten

Kann so ein Film ausnahmsweise mal nicht auf "wahren
Begebenheiten" basieren?

06.05.2014 00:07 Uhr - kokoloko
10x
User-Level von kokoloko 10
Erfahrungspunkte von kokoloko 1.486
Seit wann ist "obligatorisch" denn ein Lob das es aufs Cover zu klatschen lohnt?

06.05.2014 02:51 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Haha! Hab ich auch gerade gedacht. :D

Trailer sieht auch übelst billig aus. Da lobe ich mir doch Produktionen, die wenigstens das Budget haben nach Ost-Europa (oder zumindest Kanada) zu reisen, statt mit der Heimvideo-Kamera ein paar Laien in Vegas abzufilmen.

06.05.2014 08:37 Uhr - ParamedicGrimey
1x
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Wer sind diese Namen auf dem Cover?

06.05.2014 14:57 Uhr - Joe Armstrong
4x
06.05.2014 08:37 Uhr schrieb ParamedicGrimey
Wer sind diese Namen auf dem Cover?


Menschen die durch Las Vegas liefen, jung waren und dringend Geld brauchten!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)