SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Holy Ghost People ohne Schnitte in Deutschland

Thriller über christliche Fanatiker ist ungekürzt

Bei den vielen kleineren Veröffentlichungen, die wöchentlich die Händlerregale in Deutschland überfluten, ist das Risiko groß, dass man in der Masse der billigen Thriller und Horrorfilme hin und wieder einen wirklich lohnenswerten Film übersieht. Einer dieser kleinen unscheinbaren Thriller, die sich für Filmfans lohnen dürften, ist Holy Ghost People. Der Film basiert in Teilen auf einer gleichnahmigen Dokumentation aus den 60ern, in der das Wirken von christilichen Snake Handlern und Zungenrednern in der Provinz West Virginas dokumentiert wird.

Seit dem 5. Mai 2014 bereits in den Videotheken, kommt der Film am 13. Mai auch in den Handel und ist dabei mit 18er-Logo auf dem Cover ungekürzt, wie uns vom Label bestätigt wurde. Eigentlich ist der Film aber schon ab 16 Jahren von der FSK freigegeben worden.

 

Inhaltsangabe / Synopsis:

Die neunzehnjährige Charlotte benötigt die Hilfe eines Ex-Marines und Trinkers, da sie nach ihrer vermissten Schwester in den Appalachen suchen will. Ihre Suche führt sie zu einer ungewöhnlichen Kirche und einen mit Schlangen hantierenden Prediger, der seine Schäflein ermutigt, ihr Seelenheil in gefährlichen Unternehmungen zu finden. Charlotte und ihr Begleiter entdecken in den Bergen ein Mysterium, das ihnen in Mark und Bein geht, als klar wird, welches Schicksal die Schwester befallen hat... (Maritim Pictures)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Mehr zu:

Holy Ghost People

(OT: Holy Ghost People, 2013)

Aktuelle Meldungen

Guns Akimbo - Mit FSK 16-Freigabe nur geschnitten in den deutschen Kinos
Justice League - Snyder Cut offiziell angekündigt
Frightmare - Alptraum ist nicht mehr indiziert
The Hunt bekommt von der FSK uncut eine Altersfreigabe ab 18 Jahren
D-Tox - Im Auge der Angst - Ursprüngliche Fassung erstmals veröffentlicht
Southland Tales bekam in 2 Versionen ein 4K-Remaster
Alle Neuheiten hier

Kommentare

07.05.2014 00:09 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Jap, der Film ist echt nicht schlecht.
Baut subtil Spannung auf und drückt dann zum ende hin noch etwas auf die Tube. War positiv Überrascht.

07.05.2014 01:40 Uhr - cut-suck
könnte mehr passieren ist aber nicht ssooo langweilig gemacht...

07.05.2014 05:50 Uhr - Das Blob
Wer sich für die originale Dokumentation interessiert, die -- wie das in solchen Fällen unvermeidlich ist -- gruseliger als jeder Spielfilm ist, kann diese hier finden: https://archive.org/details/HolyGhostPeople_201403

(In dem Zusammenhang sei auch noch mal an "Jesus Camp" erinnert, eine Dokumentation aus dem Jahr 2006, die nicht minder furchteinflößend ist.)

07.05.2014 06:59 Uhr - MouseRat
DB-Helfer
User-Level von MouseRat 9
Erfahrungspunkte von MouseRat 1.034
Hört sich auf jeden Fall interessant an, wird bei Gelegenheit mal gesichtet.
Mich wundert nur dass sich hier keiner über den unnötigen FSK18 Flatschen aufregt...?

07.05.2014 07:59 Uhr - CrazySpaniokel79
Einer tut es immer wir haben nur auf dich gewartet MouseRat ;D

07.05.2014 08:19 Uhr - Raskir
unnötiger FSK18 Flatschen (aufgeregtes rumhacken auf der Tastatur)

07.05.2014 19:11 Uhr - MouseRat
DB-Helfer
User-Level von MouseRat 9
Erfahrungspunkte von MouseRat 1.034
Geht doch! ;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)