SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 58,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von FishezzZ

Resident Evil: Code Veronica X mit USK 16-Freigabe

Früher indizierter Resident Evil-Ableger nun jugendfrei

Vor wenigen Tagen berichteten wir bereits darüber, dass der dritte Nachfolger der Resident Evil Game-Reihe namens Code Veronica X nun nach 11 Jahren der Indizierung nach erfolgreichem Antrag vorzeitig wieder vom Index gestrichen wurde. 

Wie wir bereits im letzten Bericht erwähnten, stand der USK-Neuprüfung somit nichts mehr im Weg. Capcom ließ das Spiel auf schnellstem Wege neu prüfen und erhielt daraufhin eine USK-Freigabe ab 16 Jahren. So ändern sich die Zeiten von einstmaliger Jugendgefährdung hin zur Eignung bereits für Teenager.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Claire Redfield ist seit Resident Evil 2 immer noch auf der Suche nach ihrem Bruder Chris. Als sie versucht, im europäischen Umbrella-Hauptquartier Informationen über seinen Standort zu erhalten, wird sie verhaftet und auf die Gefängnisinsel Rockfort Island verschleppt. Dort sieht sie sich der Bedrohung durch die sadistischen Geschwister Alfred und Alexia Ashford ausgeliefert... (Der Duke)
Mehr zu:

Resident Evil - Code: Veronica

(OT: Biohazard - Code: Veronica, 2000)
Schnittbericht:
Meldung:

Kommentare

15.05.2014 15:35 Uhr -
1x
solch anspruchsvolle Spiele gibt es ja heute nicht mehr wirklich. Das relativiert die Gewalt, welche bei CV aber ohnehin nie besonders hoch war.

15.05.2014 15:37 Uhr - Superstumpf
9x
Der harmloseste Teil war indiziert. Zum Glück ist dieser Schwachsinn endlich vorbei. Ich liebe CVX :)

15.05.2014 15:46 Uhr - Tetro
DB-Helfer
User-Level von Tetro 9
Erfahrungspunkte von Tetro 1.115
Weiß jemand wie die Lizenzlage aussieht? Wäre es möglich dass die alten Teile als Kollektion auf allen Plattformen erscheinen? Vielleicht als HD-Neuauflage oder solch Hirngespinsten? Capcom ist doch ein Meister im Neuauflegen, das würden die sich doch nicht entgehen lassen

15.05.2014 15:52 Uhr - dragonbreed
Ich hab das Spiel vor zwei Jahren aus dem US-PSN geladen.
Das Game ist bereits in HD remastered.
Man sollte allerdings keine Wunder erwarten.

15.05.2014 16:11 Uhr - Kane McCool
3x
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Im Vergleich zu heutigen Games sind die alten RE-Games graphisch gesehen ziemlich harmlos. Die neue Freigabe wundert mich daher überhaupt nicht.

15.05.2014 16:43 Uhr - kditd
1x
die richtlinien der bpjm sollten mal gaendert werden. die nach 25 jahren kostenlose neupruefung und nach 10 jahren kostenpflichtige antrag auf neupruefung sind bei spielen absolute geldmacherei, da jedes spiel nach 10 jahren harmlos ist bei dem staendigen fortschritt der technik. reicht ja schon das man ueberhaupt dem hersteller/vertrieb und kunden geldlich mit einer indizierung schadet, da muss man ihn ja nicht nochmal zur kasse bitten!

15.05.2014 16:51 Uhr - meteor83
User-Level von meteor83 1
Erfahrungspunkte von meteor83 13
Hoffe die ganze Pallette von Resi 1-3 plus CVX kommt als HD Neuauflage auf Steam. Ist dann so gut wie gekauft! :)

15.05.2014 17:23 Uhr - Killer Driller
nicht nur der harmloseste, sondern auch der schwächste der classic resireihe.
da hatten die teile 2,3, zero und gamecube remake mehr zu bieten !
soll jetzt aber nicht heissen das es ein grottenschlechtes game ist. ich mochte den teil nur am wenigsten.

15.05.2014 17:31 Uhr - Killer Driller
1x
15.05.2014 15:52 Uhr schrieb dragonbreed
Ich hab das Spiel vor zwei Jahren aus dem US-PSN geladen.
Das Game ist bereits in HD remastered.
Man sollte allerdings keine Wunder erwarten.


das wasser im spiel sieht in der hd fassung wenigstens jetzt aus wie wasser, und kein schwabender blauer teppich.

15.05.2014 19:05 Uhr - PhilWil
Mensch!
Dann ist meine DreamCast Version mit dem roten Flatschen ja echt ein...
Sammlerstück (... der Deutschen indizierungs Zeitgeschichte).
Wert x + 5€ !
Geile News.

Grüße Wil

15.05.2014 19:48 Uhr - Ludwig
2x
15.05.2014 17:31 Uhr schrieb Killer Driller
15.05.2014 15:52 Uhr schrieb dragonbreed
Ich hab das Spiel vor zwei Jahren aus dem US-PSN geladen.
Das Game ist bereits in HD remastered.
Man sollte allerdings keine Wunder erwarten.


das wasser im spiel sieht in der hd fassung wenigstens jetzt aus wie wasser, und kein schwabender blauer teppich.

Spricht der schwäbisch?

15.05.2014 19:58 Uhr - Amok-666
15.05.2014 16:43 Uhr schrieb kditd
die richtlinien der bpjm sollten mal gaendert werden. die nach 25 jahren kostenlose neupruefung und nach 10 jahren kostenpflichtige antrag auf neupruefung sind bei spielen absolute geldmacherei, da jedes spiel nach 10 jahren harmlos ist bei dem staendigen fortschritt der technik. reicht ja schon das man ueberhaupt dem hersteller/vertrieb und kunden geldlich mit einer indizierung schadet, da muss man ihn ja nicht nochmal zur kasse bitten!

Jedes Spiel? Manhunt,Postal,Harvester,Die Hard Triologie,Carmageddon usw.usw.usw...
Grafisch Veraltet? Ja Ok ...aber deshalb harmlos?Ein Spiel macht doch mehr aus als nur ne´Grafikengine.Ansonsten stimm ich dir allerdings zu.

15.05.2014 20:11 Uhr - Onkelpsycho
1x
Der erste Teil von Postal ist harmlos. Selbst Harvester könnte mit Glück ne Freigabe ab 18 bekommen... Genau wie Die Hard Trilogy... Was macht Die Hard anders als GTA?

Schön das RE runter is, wird aber wohl nix kommen ausser Re-Release im PSN, etc. Die Hoffnunf das die Revival Collection auch in Europa kommt ist eher gering...

15.05.2014 20:22 Uhr - Boffler
5x
Die 16er Freigabe hätte eigentlich schon damals drin sein sollen.

15.05.2014 20:43 Uhr - Punisher1970
4x
15.05.2014 20:11 Uhr schrieb Onkelpsycho
Was macht Die Hard anders als GTA?


In GTA werden die Überreste der Passanten, nicht eindrucksvoll mit dem Scheibenwischer in der Egoperspektive verwischt, entfernt oder wie auch immer man das nennen möchte.
Die Gewaltdarstellung in "Die Hard Trilogie" ist um einiges zynischer als in den GTA spielen.

15.05.2014 22:42 Uhr - Amok-666
1x
15.05.2014 20:43 Uhr schrieb Punisher1970
15.05.2014 20:11 Uhr schrieb Onkelpsycho
Was macht Die Hard anders als GTA?


In GTA werden die Überreste der Passanten, nicht eindrucksvoll mit dem Scheibenwischer in der Egoperspektive verwischt, entfernt oder wie auch immer man das nennen möchte.
Die Gewaltdarstellung in "Die Hard Trilogie" ist um einiges zynischer als in den GTA spielen.

Jup!
15.05.2014 20:11 Uhr - Onkelpsycho
Der erste Teil von Postal ist harmlos.

Postal 1 ist ja wohl kaum harmlos.Da sind die völlig übertriebenen Nachfolger schon Meilenweit von entfernt.Die gesamte Grundstimmung des ersten Teil war einfach düster und das einzige Ziel (soweit ich mich erinnere)war einfach nur alles zu töten um weiterzukommen.

Notiz an mich selber : CD aussem Keller holen,gucken ob´s noch läuft,zocken. (^-^)

16.05.2014 03:41 Uhr - Doktor Trask
4x
15.05.2014 20:22 Uhr schrieb Boffler
Die 16er Freigabe hätte eigentlich schon damals drin sein sollen.

Wäre Deutschland nicht so Erzkonservativ und wäre Deutschland nicht so Zensurbestimmt und gäbe es nicht so viele Gutmenschen die nur glauben sie würden gut und richtig handeln es aber nicht tun wäre das auch damals schon problemlos möglich gewesen.

16.05.2014 10:40 Uhr - Ueber_Vater
2x
Damit war zu rechnen. Die Indizierung hat mich schon damals gewundert, war der Teil von der Gewaltdarstellung doch weit (!) unter den ersten 3 "regulären" Teilen.

16.05.2014 12:01 Uhr - DarkChojin
4x
DB-Co-Admin
User-Level von DarkChojin 9
Erfahrungspunkte von DarkChojin 1.199
15.05.2014 15:46 Uhr schrieb Tetro
Wäre es möglich dass die alten Teile als Kollektion auf allen Plattformen erscheinen? Vielleicht als HD-Neuauflage oder solch Hirngespinsten?

Ich sach' mal so: Capcom lässt den Titel bestimmt nicht nur aus reiner Nächstenliebe vorzeitig vom Index streichen... ;)

15.05.2014 20:11 Uhr schrieb Onkelpsycho
Der erste Teil von Postal ist harmlos.

Oh man, mit welchem Sachverstand hier wieder argumentiert wird... *rolleyes*

Von der grafischen Gewalt her wirkt das Spiel natürlich heutzutage antiquiert, aber thematisch ist das Spiel immer noch harter Tobak. Du hast das Spiel wahrscheinlich nie (durch)gespielt, sonst wüsstest du, dass man in einem Level eine Grundschule (JA, mit Kindern!) auslöschen muss. Und der Protagonist zeigt dabei nichtmal den geringsten Anflug von Skrupel oder Reue.

16.05.2014 13:29 Uhr - ParamedicGrimey
3x
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Wahrscheinlich damals einfach die Raubkopie 5min gespielt und für langweilig befunden...

16.05.2014 14:12 Uhr - MovieFreakz1
1x
DB-Helfer
User-Level von MovieFreakz1 5
Erfahrungspunkte von MovieFreakz1 320
Auf jeden Fall cooles Game, ich zocke es auch gerade auf ps3, aber keine digitale version.
Die 16er Freigabe ist vollends berechtigt, vor allem auch wegen der "Buttergrafik", wie es manchmal scherzeshalber befunden worden ist.
Die Indizierung war so etwas überzogen. Hätte eigentlich in meinen Augen auch damals schon ne 16er Freigabe bekommen können.

16.05.2014 14:23 Uhr - kditd
1x
@amok-666

speed racer is wie carmageddon, wenn man mit der logik rangeht das ein spiel wegem dem prinzip noch folgeindiziert wuerde. (speed racer wurde gestrichen).
bei postal steht nur die uk/eu version auffem index, wo es keine brennenden kinder und exekutionen von "noch nicht ganz toten" gibt.
manhunt ist beschlagnahmt und somit anderes thema. harvester seh ich auch das es gestrichen wuerde, wenns jemand geld fuer zahlen wuerde (oder dann halt in 9 jahren).
man siehts ja selbst bei mortal kombat, wo die ersten 3 noch fleissig beschlagnahmt wurden und irgendwann die gewalt einfach akzeptiert wurde.
ich denke das es kein einziges spiel gibt welches heute nicht durch die neupruefung kommen wuerde. selbst doom, welches frueher als DER indextitel angesehen wurde is runter.

16.05.2014 21:06 Uhr - DOTD
2x
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.373
Die Freigabe bei Resident Evil Code Veronica X ist völlig ok. Die Indizierung fand ich persönlich ebenfalls übertrieben. Warum Spiele wie "Postal" harmlos seien sollen, kann ich nicht nachvollziehen. Vor allen Dingen "Postal" ist alles andere als das. Die Gewalt ist nachwievor heftig. Nur weil die Grafik älter ist und man nicht so detailreiche Gewaltdarstellungen wie in "Postal 2" hat, heißt es nicht, dass Teil 1 harmlos ist. Resident Evil bzw. Die ganze Resident Evil Reihe hat sicherlich ihre blutigen Szenen, deswegen sollte man hier auch nicht sagen, dass diese alle harmlos sind. Die 16er Freigabe ist, wenn man bedenkt, was heute alles rauskommt völlig gerecht. Man sollte aber aufpassen, wie man ältere Spiele einstuft. Nur weil die Engine älter ist und keine HD Ultragrafik hat, ist ein Titel nicht gleich harmlos oder für Kinder geeignet. Es kommt immer darauf an, in welchem Context die Gewalt dargestellt wird und was die Thematik des Gesamtbildes ist. Das ist der entscheidende Faktor. Nicht die Menge an Blut oder Eingeweiden, die dargestellt wird.

16.05.2014 22:50 Uhr - D-Chan
1x
16.05.2014 12:01 Uhr schrieb DarkChojin
15.05.2014 15:46 Uhr schrieb Tetro
Wäre es möglich dass die alten Teile als Kollektion auf allen Plattformen erscheinen? Vielleicht als HD-Neuauflage oder solch Hirngespinsten?

Ich sach' mal so: Capcom lässt den Titel bestimmt nicht nur aus reiner Nächstenliebe vorzeitig vom Index streichen... ;)

15.05.2014 20:11 Uhr schrieb Onkelpsycho
Der erste Teil von Postal ist harmlos.

Oh man, mit welchem Sachverstand hier wieder argumentiert wird... *rolleyes*

Von der grafischen Gewalt her wirkt das Spiel natürlich heutzutage antiquiert, aber thematisch ist das Spiel immer noch harter Tobak. Du hast das Spiel wahrscheinlich nie (durch)gespielt, sonst wüsstest du, dass man in einem Level eine Grundschule (JA, mit Kindern!) auslöschen muss. Und der Protagonist zeigt dabei nichtmal den geringsten Anflug von Skrupel oder Reue.


Gibt es denn auch Grundschulen mit Erwachsenen? :|

17.05.2014 03:34 Uhr - DarkChojin
2x
DB-Co-Admin
User-Level von DarkChojin 9
Erfahrungspunkte von DarkChojin 1.199
16.05.2014 22:50 Uhr schrieb D-Chan
Gibt es denn auch Grundschulen mit Erwachsenen? :|

Stell dir vor, die Kinder unterrichten sich nicht selber *facepalm*
(Sorry, aber auf blöde Fragen gibt's auch blöde Antworten)

17.05.2014 10:32 Uhr - Onkelpsycho
Ihr seid natürlich die absoluten Experten, richtig? Wahrscheinlich hätte sich vor nem Monat auch jeder noch drüber pikiert, wenn ich dasselbe über RE2 gesagt hätte... Und nu? Dinge ändern sich. Und eben drum, weil Die Hard sich da etwas selbst auf die Schippe nimmt, wirkt der Gewaltgrad sehr überzogen um demnach einfach anders, als wenn ich ein sich völlig ernstnehmendes spiel habe, das dementsprechend noch optische Gewalt in Hülle und Fülle zeigt.

Vom heutigen Standpunkt aus muss man einfach sagen das sich Spiele nun gefallen lassen müssen, mit anderen verglichen zu werden und Die Hard, Postal, etc. sind da angekommen, wo 1942, Leatherneck, Wings schon längst angekommen sind, wo nun Doom und Resident Evil nachrücken und wo irgendwann die nächsten Spiele schon in den Startlöchern stehen...

Wahrscheinlich damals einfach die Raubkopie 5min gespielt und für langweilig befunden...


Wenn Du schon ne Antwort geben muss, dann bitte eine mit der man was anfangen kann. Das ist son Kommentar nach der Art "Hauptsache ich hab was dazu gesagt" und mehr sagt die nicht auch nicht aus.

Zu Deiner Information: Ich besitze keine Raubkopien, ich habe das Spiel im Original und weil ich es zur Genüge gespielt habe, erlaube ich mir einen Kommentar dazu. Mir ist schon klar, das manche Leute mit manchen Reizen eben anders umgehen. Ich stufe die Spiele nicht danach ein wieviel Blut aus einem abgetrennten Körperteil sprudelt, sondern wie die Handlung ist, wie das Prinzip des Spiels funktioniert, welche Atmosphäre das Spiel aufbaut. Und wie das Gesamtpaket wirkt.

Ich hätte auch neueren Spielen so manches Mal ne USK16 verpasst, wie z.B. The Last of Us. Die Hard Trilogy (Die Arcade Fassung sowieso) und Postal haben im Jahr 2014 keine Indizierung mehr verdient, über FSK kann man sich vielleicht streiten, aber meines Erachtens gibt es viele Gründe die dafür sprechen so manchem Titel die USK16 zu gaben...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)