SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 19,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von SB.com

Diese Woche neu in den Videotheken

Almost Human, Claypot Killers, Goal of the Dead, Omnivoros, Way of..

Hier finden Sie eine Auswahl der Filme, die diese Woche in die Videotheken kommen. Mehr Informationenzu den Titeln finden Sie, wenn Sie auf den jeweiligen Link der Fassung klicken.

 

Release 13.06.2014
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Label Mad Dimension

Inhalt: Zwei Jahre ist es her, seit Mark verschwunden ist, niemand hat ihn mehr gesehen - jeder hält ihn für tot und das gerücht macht die Runde das er von Aliens entführt wurde. Eines Tages jedoch kehrt Mark zurück. Doch er ist nicht mehr derselbe. Er hat sich verändert - aus ihm ist etwas Unmenschliches geworden. Seine Rückkehr bedeutet der Anfang des großen Sterbens, denn Mark kommt nicht in friedlicher Absicht!

Ungekürzt, wie uns vom Label bestätigt wurde.

 
 
Release 12.06.2014
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Label I-ON New Media

Inhalt: Zusammen mit ihren drei Töchtern betreibt Mrs. Chew ein florierendes Restaurant. Besonders beliebt bei der Kundschaft ist die Spezialität des Hauses: Selbst gemachtes Curry nach einem geheimen Familienrezept. Niemand ahnt, was die spezielle Zutat ist, die das Curry so unwiderstehlich lecker macht. Nacht für Nacht begibt sich die älteste und schönste Tochter auf die Jagd nach Männern, die sie verführt, ermordet und zusammen mit ihrer Mutter und ihren Schwestern zu Curry-Fleisch verarbeitet. Die Familie tut alles, um sich und ihr schreckliches Geheimnis zu schützen. Jeder, der der Familie zu nahe kommt oder einem Mitglied der Familie schaden möchte, ist dazu bestimmt, im Kochtopf zu landen.

Nur gekürzt, wie uns vom Label bestätigt wurde.

 
 
Release 13.06.2014
Freigabe FSK 12
Label Pandora Film

Inhalt: Die Schauspielerin Robin Wright, deren Stern verblasst, lässt sich auf einen folgenschweren und beispiellosen Deal ein: ein Hollywood Studio kauft die Rechte an ihrer Person, scannt ihren Körpers mit all ihren Emotionen ein und darf ihr digitales Abbild 20 Jahre lang für alle denkbaren Rollen besetzen. Im Gegenzug erhält Robin eine astronomische Summe und das Versprechen, dass ihr digitales Ich niemals altert. Als sie nach Ablauf des Vertrags aus ihrem Exil zurückkehrt und ein Comeback versucht, muss sie feststellen, dass sich die Welt in der Zwischenzeit vollkommen verändert hat...

Ungekürzte Fassung. Gleichzeitig im Verkauf.

Bei Amazon.de kaufen: Blu-ray

 
 
Release 12.06.2014
Freigabe FSK 16
Label Koch Media

Inhalt: Wie heißt es immer so schön? Der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Was insbesondere dann gilt, wenn erste Liga auf Provinzclub, reich auf arm, lebendig auf untot trifft. Untot? Richtig. Denn Spieler und Fans des kleinen Örtchens Caplongue erleben während der fußballerischen Auseinandersetzung mit dem haushohen Topfavoriten Olympic Paris eine Transformation der bösartigen viralen Art. Was aus einem einfachen Fußballmatch ein rasend komisches Spiel auf Leben und Tod werden lässt.

Ungekürzt, wie uns vom Label bestätigt wurde. Gleichzeitig im Verkauf.

Bei Amazon.de kaufen: Blu-ray / DVD

 
 
Release 13.06.2014
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Label Mad Dimension

Inhalt: Marcos Vela ist ein Restaurantkritiker, stets auf der Suche nach einer Top-Story. Eines Tages erfährt er von einem ganz besonderen Restauran, in welchem die handverlesene Kundschaft angeblich Menschenfleisch serviert bekommt. Von journalistischem Ehrgeiz getrieben sucht Marcos Vela den Kontakt zu der geheimnisvollen Organisation, die hinter diesem Restaurant steckt. Ein Unterfangen, welches er schon bald bitter bereuen wird.

Ungekürzt, wie uns vom Label bestätigt wurde.

 
 
Release 12.06.2014
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Label Splendid Film

Inhalt: Während des Zweiten Weltkriegs setzt die japanische Besatzungsmacht den geheimnisvollen Todeskult Hades ein, um Aufstände der chinesischen Bevölkerung brutal niederzuschlagen. Die gefürchteten Anhänger der Sekte sind perfekt ausgebildete Martial-Arts-Kämpfer, die einer fanatischen Ideologie folgen. Als der Kult Kinder entführt, um sie unter Zwang zu Killermaschinen auszubilden, entschließt sich ein junger Shaolin-Mönch (Yu Xing), der Sekte entgegenzutreten. Vor vielen Jahren selbst einer der tödlichsten Hades-Anhänger wider Willen, konnte er den Klauen der Organisation entkommen. Bei seiner Rückkehr stellt ihm Hades nur zwei Optionen: Schließ dich uns an oder stirb!

Ungekürzt, wie uns vom Label bestätigt wurde.

 
 

 

Alle Informationen, insbesondere zu eventuellen Kürzungen, erfolgen ohne Gewähr und wir geben keine Garantie auf ihre Korrektheit.

Kommentare

12.06.2014 00:13 Uhr - FishezzZ
2x
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.136
Goal of the Dead! Yeah!

12.06.2014 00:21 Uhr - Drabesch
alles schrott!!!also echt goal of the dead!!!naja


12.06.2014 00:27 Uhr - Venga
Goal of the Dead ist der allerletze Müll.

12.06.2014 00:46 Uhr - Martyrs666
1x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 355
12.06.2014 00:27 Uhr schrieb Venga
Goal of the Dead ist der allerletze Müll.


Hast du den Film gesehen, um zu dieser differenzierten Meinung zu kommen? Fand den Trailer ziemlich cool, weiß aber noch nicht ob ich ihn kaufen soll. Falls du ihn gesehen hast, kannst du ja mal posten, was daran so scheisse war!

12.06.2014 01:03 Uhr - Venga
1x
Ja, habe ihn schon gesehen. Ist halt recht unwitzig und viel zu lang. Die "Zombies" (sind eher infizierte Menschen) spielen praktisch nur eine Nebenrolle, ansonsten geht es vor allem um leidlich witzige Fussballklischees und viel Leerlauf. Großartig Blut gibt es auch nicht zu sehen. Möglicherweise zünden die Gags ja im französischen Original besser, aber der Coverspruch von wegen "spielt in einer Liga mit Braindead (!) und Shaun of the Dead (!)" ist in jedem Fall der blanke Hohn. ´Der Trailer ist wirklich deutlich besser als der Film selbst.

12.06.2014 01:15 Uhr - Martyrs666
1x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 355
12.06.2014 01:03 Uhr schrieb Venga
Ja, habe ihn schon gesehen. Ist halt recht unwitzig und viel zu lang. Die "Zombies" (sind eher infizierte Menschen) spielen praktisch nur eine Nebenrolle, ansonsten geht es vor allem um leidlich witzige Fussballklischees und viel Leerlauf. Großartig Blut gibt es auch nicht zu sehen. Möglicherweise zünden die Gags ja im französischen Original besser, aber der Coverspruch von wegen "spielt in einer Liga mit Braindead (!) und Shaun of the Dead (!)" ist in jedem Fall der blanke Hohn. ´Der Trailer ist wirklich deutlich besser als der Film selbst.


Das mit der Länge Hab ich mir auch schon gedacht! 140 Minuten hören sich extrem lang an! Hatte aber Hoffnung, da ich Die Horde sehr gelungen fand! Na ja, werd ihn mir mal leihen und dann schauen! Danke für die prompte Antwort, die wirklich deutlich differenzierter war!!! ;-)

12.06.2014 02:55 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
12.06.2014 00:21 Uhr schrieb Drabesch
alles schrott!!!also echt goal of the dead!!!naja



Nö, Almost Human ist ein wirklich überaus gelungener und schön herber Alien-Slasher-Mix. ;)

12.06.2014 09:02 Uhr - Bearserk
12.06.2014 02:55 Uhr schrieb wirsindviele

Nö, Almost Human ist ein wirklich überaus gelungener und schön herber Alien-Slasher-Mix. ;)


Auf den freue ich mich auch schon total!

Vor allem, da es nicht nach billigem Teenie-Mist ausschaut!

Trailer sieht geil aus, das Cover kommt gut....ich bin schon etwas rattig! ;-D

12.06.2014 10:28 Uhr - Cool_McCool
1x
User-Level von Cool_McCool 2
Erfahrungspunkte von Cool_McCool 43
Das Problem bei diesen ganzen Mad Dimension Filmen ist, dass die Cover immer sehr ansprechend sind und gewisse Erwartungen in einem wecken. Guckt man einen der Filme, fällt einem leider sofort eine dürftige Synchro auf und letztendlich sind die Filme dann auch meistens nicht so der Bringer, um es mal human auszudrücken.

Ausnahmen bestätigen die Regel, "Inbred" war nicht schlecht. ^^

12.06.2014 19:05 Uhr - F-Ready
DB-Helfer
User-Level von F-Ready 4
Erfahrungspunkte von F-Ready 239
@Cool_McCool: "Rites of Spring" fand ich auch nicht schlecht.

18.06.2014 17:46 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
12.06.2014 00:27 Uhr schrieb Venga
Goal of the Dead ist der allerletze Müll.


Nein. Diese Bemerkung möglicherweise aber schon...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2020)