SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware Resident Evil 4 Remake · Erlebe den Albtraum. · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Das Wiesel

Kopfgeld feiert im Oktober Blu-ray-Premiere

Top-Thriller mit Mel Gibson in HD, aber nicht im Extended Cut

Touchstone verzichtet auf Blu-ray leider viel zu oft auf die Extended Cut-Fassungen einiger bekannter Filme. Besonder schmerzlich ist das bis heute vor allem bei Pearl Harbor, aber auch Ron Howards Thriller Kopfgeld (OT: Ransom) ist in der längeren Fassung ein ganzes Stück besser als in der ohnehin schon guten Kinofassung. Der Film entstand in den 90ern, als Mainstream-Thriller noch ein R-Rating tragen konnten - und Kopfgeld nutzt das voll aus, und trotzdem erfolgreich an der Kinokasse waren. In Deutschland ungekürzt mit einer FSK 16-Freigabe.

Erschwerend kommt hier aber hinzu, dass es Kopfgeld nur auf Laser Disc in der um 18 Minuten längeren Fassung gibt und nicht auf DVD. Das wird sich auch mit der Blu-ray nicht ändern.

Voraussichtlich am 16. Oktober 2014 steht die Blu-ray im Handel. Einen Schnittbericht zum Extended Cut finden Sie hier.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Die Entführer des kleinen Sean werden plötzlich zu Gejagten, als der verzweifelte Vater (Mel Gibson) über eine Fernsehshow das geforderte Lösegeld als Kopfgeld auf die Entführer aussetzt… (Buena Vista)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:

Mehr zu: Kopfgeld - Einer wird bezahlen (OT: Ransom, 1996)

Schnittberichte:

Aktuelle Meldungen

Im Blutrausch des Satans ist nicht mehr beschlagnahmt
Die Hölle der lebenden Toten - Beschlagnahme aufgehoben
Lebendig gefressen - Eaten Alive ist vom Index
Terrifier 2 uncut im Kino mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren im Dezember 2022
Die Säge des Todes ist nicht mehr beschlagnahmt
Monatsupdate: Neue Index-Dokumente im Oktober 2022
Alle Neuheiten hier

Kommentare

20.07.2014 02:16 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 28
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 19.093
Ein Glück das ich mit dem Kauf gewartet habe. Die BD ist gesichert!

20.07.2014 11:56 Uhr - Mike Lowrey
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 47.072
Werter Kollege, du klingst jetzt so begeistert, dass ich doch sicher gehen will: dir ist bewusst, dass die BD die Langfassung NICHT hat? ;-)

20.07.2014 16:31 Uhr - Gorno
DB-Helfer
User-Level von Gorno 13
Erfahrungspunkte von Gorno 2.715
Es sind zwar ganze 18 Minuten Unterschied aber ich denke bei diesem Film reicht die Kinofassung aus.. eigendlich reicht mir da auch meine alte DVD :D

20.07.2014 17:00 Uhr - Stoi
20.07.2014 16:31 Uhr schrieb Static&Gorno
.. eigendlich reicht mir da auch meine alte DVD :D


Ohne Langfassung genügt die mir auch.

20.07.2014 18:53 Uhr - Kartoffelarsch
User-Level von Kartoffelarsch 3
Erfahrungspunkte von Kartoffelarsch 105
Diese Kundenunfreundlichkeit seitens Touchstone wird von mir mit einem NICHTKAUF
abgestraft. Selbst Schuld!

20.07.2014 19:01 Uhr - BoondockSaint123
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Ich kenne bisher nur die Kinofassung und trotzdem hat die mich jedes Mal unterhalten. Da sehe ich kein Problem darin, wenn ich mir die Blu-Ray in´s Regal stellen werde.

21.07.2014 17:55 Uhr - Kartoffelarsch
User-Level von Kartoffelarsch 3
Erfahrungspunkte von Kartoffelarsch 105
20.07.2014 19:01 Uhr - BoondockSaint123

Ich kenne bisher nur die Kinofassung und trotzdem hat die mich jedes Mal unterhalten. Da sehe ich kein Problem darin, wenn ich mir die Blu-Ray in´s Regal stellen werde.

----------------------------------

Ich sehe in der Kinofassung auch kein Problem! Ich sehe aber darin ein Problem, dass man nicht zusätzlich als Bonus den Dir. Cut draufschmeißt. Es gibt genug Blu-rays, wo das der Fall ist. "Butterfly 1" wäre ein Beispiel von Vielen. Mich kotzt das an, daß die Kunden immer mehr verarscht werden. Bestes Beispiel: Wolverine: Weg des Kriegers. Will man die 12 Min. längere Extended Cut Fassung haben, muß man z.B. die Blu-ray
3D Box kaufen mit Kinofassung drin! Was interessiert mich die Kinofassung, wenn ich NUR die Extended Fassung haben will? Was interessiert mich 3D Blu-ray, wenn ich dafür keine Abspielgeräte habe und auch bei 2 D bleiben will? Das hat mich so wütend gemacht, daß ich den Film Wolverine nun auch als Kinofassung - Blu-ray boykottiere! Bei Kopfgeld hätte man sich ein wenig Mühe geben können. Dir. Cut in deutsch - so weit wie möglich, der Rest mit deutschen Untertiteln. Aber ist ja alles mit Aufwand verbunden und das sind die Kunden nicht wert. Dann kriegen die eben die Quittung!

21.07.2014 18:15 Uhr - contaminator
Falls ich den mal irgendwann kauf langt mir die DVD.. die ich dann am besten fürn Euro in Ebay abstaube. passt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)