SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 23,95 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Kill Bill - The Whole Bloody Affair: Tarantino gibt Update

Regisseur gibt Fans mal wieder Hoffnung auf Veröffentlichung

Die unendliche Geschichte ist zwar ein berühmtes Buch von Michael Ende, könnte aber auch gut herhalten, um den Werdegang von Quentin Tarantinos Zusammenschnitt seiner beiden Kill Bill-Filme namens The Whole Bloody Affair zu beschreiben. Die Chancen auf ein Release wurden in Abständen immer wieder auf's Neue beschworen und Mitte 2014 sagt Tarantino nun, dass er mit der Weinstein Company über eine Kinoauswertung im kleinen Rahmen nachdenkt. Das Herzstück der Erweiterungen bildet demnach eine 30-minütige Animesequenz, die damals nicht rechtzeitig fertig wurde und deswegen weggelassen wurde. Tarantino erklärt gegenüber Collider:
 
What’s going on with that is originally back when Kill Bill was going to be one movie, I wrote an even longer anime sequence. So you see in the movie [O-Ren] kill her boss but then there was that long hair guy… The big sequence was her fighting that guy. I.G. [The Japanese Anime Studio] who did Ghost in the Shell said we can’t do that and finish it in time for your thing. And [plus] you can’t have a thirty-minute piece in your movie. I said – ‘ok’. It was my favorite part but it was the part you could drop. So we dropped it and then later when I.G. heard we were talking about doing Kill Bill: The Whole Bloody Affair — they still had the script so without even being commissioned, they just did it and paid for it themselves. It’s really terrific. Anyway – The Weinstein Company and myself were talking about actually coming out with it sometime, not before the year is out, but within the next year with limited theatrical engagement as well.
 
Nachdem in Japan also schon vor Jahren eine brutalere Fassung exklusiv erschien und bislang nur als Import zu haben ist, könnte momentan 2015 als Zeitraum für die ganze blutige Angelegenheit stehen.
Quelle: Collider
Mehr zu:

Kill Bill: Vol. 1

(OT: Kill Bill: Vol. 1, 2003)
Schnittberichte:
Meldungen:
Mehr zu:

Kill Bill: Vol. 2

(OT: Kill Bill: Vol. 2, 2004)
Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Doctor Sleep bekommt Extended Cut - Mehr Stephen King im Heimkino
Sex und Zen (1991) - Indizierung aufgehoben
Torso - Die Säge des Teufels ist vom Index
Wolfenstein - The New Order ist jetzt unzensiert in Deutschland erhältlich
Rise of the Footsoldier 3 - FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe
Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
Alle Neuheiten hier

Kommentare

31.07.2014 00:21 Uhr - Critic
4x
Sehr gut! Das waren mal meine Lieblingsfilme. Hätte gern beide Fassungen. Und die Animesequenz die schon drin ist war eh schon großartig!

31.07.2014 01:14 Uhr - NICOTERO
4x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Da währe ich auch dabei. Pflichtkauf. Bitte....

31.07.2014 02:11 Uhr - HagbardCeline
1x
Typisches QT geschwaetz.... Der Vega Brothers Film muss er auvh nicht mehr machen :D

31.07.2014 03:25 Uhr - mds51
DB-Co-Admin
User-Level von mds51 35
Erfahrungspunkte von mds51 41.929
Nun nachdem alle die Filme schon haben nochmal abmelken, was sonst...

Ich meine, kaufen würde ich ihn zwar auch, aber naja... angekündigt wurde es ja schon vor Dekaden :(

31.07.2014 08:49 Uhr - Bananarama76
8x
Von "abmelken" kann hier wohl nicht die Rede sein, wenn ein Regisseur sich nach mehr als 10 Jahren dazu entscheidet, eine andere Version zu veröffentlich.

"Abmelken" ist das, was die ganzen Label mit ihren Repacks betreiben oder wo schon bei der Veröffentlichung der Kino Version klar ist, dass noch ein Directors Cut / Unrated Cut folgen wird oder wie Herr Jackson neulich bekannt gegeben hat, dass noch etwas Material zu Lord of the Rings existiert und er darüber nachdenkt noch eine Version anzufertigen, wenn genug (Kauf-)Interesse da ist.

Und bei einer Sache kann man sich ganz sicher sein: Wenn Tarantino was anfertigt, dann bekommt man auch etwas für sein Geld und es ist nicht nur eine lieblose Verlängerung oder Erweiterung.

31.07.2014 09:50 Uhr - Ghostfacelooker
3x
User-Level von Ghostfacelooker 18
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 6.072
Also heisst, die Japanversion in deutsch plus 30 Minuten Anime-Fight auf Bluray? Das wäre zumindest eine überzeugende Kaufanregung.

31.07.2014 10:16 Uhr - Fahrradfreund
2x
Also ich bin echt Kill Bill Fan. Halte die beiden Filme, und auch den zweiten für das beste von seinem neueren Schaffen.

Aber The Whole Bloddy Affair würde mir persönlich nicht mehr bringen denn man würde keine andere oder bessere Erfahrung haben.

Auch nicht wenn ein wenig mehr Anime Gedöns drin ist. Das würde mir auch auf einer extra Scheibe reichen.

Man muß sich über ein paar Dinge im klaren sein. Kill Bill 1 und Kill Bill 2 trennen nur ein Abspan und ein Intro davon ein Film zu sein. Praktisch und faktisch sind sie eh ein Film.

Das könnte man auch mit ein wenig bearbeitungs Wissen und einem Computer Program zusammenschneiden zwischen den Filmen und dann hätte man auch ein Film.

Und zweitens : Ihr werdet bei der Lauflänge "The Whole Bloddy Affair" sowieso nicht ohne Unterbrechung sehen sondern dürft mitten im Film zum Player latschen und Disk 2 einlegen.

Und drittens: Es werden Dinge die wir kennen und lieben fehlen !

Also ist für mich der ganze Heckmeck um The Whole Bloddy Affair einfach nur Nerdism in reinform.

Klar, wenn er kommt werd ich ihn anschauen und wohl auch Super finden und vielleicht sogar kaufen, aber brauchen tun wir den Krempel nicht wirklich und wir werden dadurch kein anderes oder neues Kill Bill Erlebnis haben.

Aber es sprechen auch zwei gute Gründe dafür. Er will Uma natürlich umgarnen und wird mit Liebe und Freude den Film zusammenschneiden.
Und sollte er das Ding groß aufziehen und den Film so als Gesamtwerk wieder zurück ins Kino bringen und man kann ihn wieder wie damals nochmal erleben und auch eine neue Generation diesen Film als neues Kinoerlebnis zugänglich machen, dann wäre das natürlich wirklich was richtig feines.

Aber bei sowas von abmelken und Kunden täuschen und Geldgier sprechen ist mir wirklich zu niveaulos. Ich weiß nich wie man sich als Filmfan zu sowas herablassen kann. Zumal immer noch gilt, es gibt keinen Kaufzwang unter Strafe oder Verfolgung.


Und die Vega Brothers wird es NIE geben denn beide sind zu alt um vor ihrem Tod die beiden glaubwürdig zu spielen !

Und nach dem Tod gibts keine plausible Geschichte von Quentin ohne sich lächerlich zu machen.

2 Brüder mit 2 Zwillingsbrüder die nix von einander wissen. Na Klar !

Als billige Grindhouse Idee zum wegtrashen eventuell OK aber als großer Film wie eigentlich alles außer Death Proof wohl kaum.

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18468883.html

31.07.2014 10:46 Uhr - Herr Kömmlich
1x
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
HABEN WOLLEN :-) Unbedingt SOFORT! Ich habe sogar die alternative Version vom zweiten Teil impotiert

31.07.2014 11:10 Uhr - Reflex Blue
1x
Ich wäre ebenfalls dabei. Ich habe zwar bereits beide Teile auf Bluray und dazu den ersten Teil als Japan-Import auf DVD, aber die Whole Bloody Affair würde ich noch ins Regal dazustellen ;)

31.07.2014 11:25 Uhr - Xaitax
1x
Wäre doch echt genial die 30-minutöse Anime-Sequenz plus *farbige Uncut*-Version.
Und nichts steht mehr dem Kauf nach!

31.07.2014 11:50 Uhr - Fahrradfreund
4x
31.07.2014 10:46 Uhr schrieb Herr Kömmlich
HABEN WOLLEN :-) Unbedingt SOFORT! Ich habe sogar die alternative Version vom zweiten Teil impotiert


Wer weiß was du noch alles impotierst...

31.07.2014 12:24 Uhr - MouseRat
7x
DB-Helfer
User-Level von MouseRat 9
Erfahrungspunkte von MouseRat 1.034
@ Fahrradfreund:
Ich glaub du drehst besser noch ein paar Runden mit deinem Rad...

31.07.2014 13:13 Uhr - NICOTERO
3x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
@ MouseRat
Salute
Witzig!
Genau. Aber zuerst soll Er sich noch von Seinen längst überflüssigen Stützräder trennen😆! Offensichtlich hat der Jugendschutz (Teil1, kJ Freigabe) in diesem Fall wieder komplett versagt...
Verdammt.

31.07.2014 13:28 Uhr - Fahrradfreund
1x
Ich fahre täglich Rad, solltet ihr auch mal probieren. Macht den Kopf von überflüssigem Quatsch frei.

31.07.2014 13:36 Uhr - NICOTERO
3x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
@ Fahrradfreund
Autsch, der hat aber gesessen =).
Na hör mal, ich fahre auch viel Bike. Friede Bro.

31.07.2014 13:56 Uhr - Fahrradfreund
3x
Naja was soll ich sagen ? Was furzen ein manche Leute voll an? Da schreibt man seine Meinung zu nem Film und irgedndjemand versteht kein Spaß. Sollen diese Leute einfach mal das Fenster aufmachen.

Grüße

31.07.2014 15:19 Uhr - metalarm
5x
junge junge junge .... hier labern immer wieder leute von abzocke und verarsche vom fan..... was glaubt ihr eigentlich wie es früher war ?? ich rede von der VHS (würd mich nicht wundern wenn die meisten hier nicht mal wissen was ne VHS ist....
früher war unser geliebtes hobby um ein vielfaches teurer... das vergessen so gerne viele.
früher hat mann scheiss viel geld für ein begehrtes original gezahlt oder auch nicht wenig für ein verschissenes bootleg und das auch noch in einer meist beschissenen qualität !!!
seid doch endlich mal froh über die entwicklung in unserem genre , die veröffentlichungen sind meist mit super bild und oft mit ganz guten extras (WAS WIR FRÜHER NICHT HATTEN und trotzdem viel geld gezahlt haben)
und die tatsache das es sogar eine auswahl bei den covern gibt finde ich auch gut !! da hat mann die wahl welches mann will.
und wenn mann alle haben will und es sich leisten kann schön für den oder die jenigen und wenn nicht dann holt er sich endweden nur eine. die meisten filme kommen eh nochmal in ner amaray fassung raus spätestens da holen sich es die dauer media book nörgler.....
also im endefekt ist das ständige nörgeln über die mediabooks und special editions etc. total nutzlos und unnötig !!

31.07.2014 15:41 Uhr - mds51
3x
DB-Co-Admin
User-Level von mds51 35
Erfahrungspunkte von mds51 41.929
http://de.webfail.com/9c71a2845ed

VHS ist doch so eine neumodische Droge :D

31.07.2014 16:13 Uhr - deNiro
1x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
31.07.2014 15:19 Uhr schrieb metalarm
junge junge junge .... hier labern immer wieder leute von abzocke und verarsche vom fan..... was glaubt ihr eigentlich wie es früher war ?? ich rede von der VHS (würd mich nicht wundern wenn die meisten hier nicht mal wissen was ne VHS ist....
früher war unser geliebtes hobby um ein vielfaches teurer... das vergessen so gerne viele.
früher hat mann scheiss viel geld für ein begehrtes original gezahlt oder auch nicht wenig für ein verschissenes bootleg und das auch noch in einer meist beschissenen qualität !!!
seid doch endlich mal froh über die entwicklung in unserem genre , die veröffentlichungen sind meist mit super bild und oft mit ganz guten extras (WAS WIR FRÜHER NICHT HATTEN und trotzdem viel geld gezahlt haben)
und die tatsache das es sogar eine auswahl bei den covern gibt finde ich auch gut !! da hat mann die wahl welches mann will.
und wenn mann alle haben will und es sich leisten kann schön für den oder die jenigen und wenn nicht dann holt er sich endweden nur eine. die meisten filme kommen eh nochmal in ner amaray fassung raus spätestens da holen sich es die dauer media book nörgler.....
also im endefekt ist das ständige nörgeln über die mediabooks und special editions etc. total nutzlos und unnötig !!


Und wo genau in der News ging´s jetzt um Mediabooks?

31.07.2014 21:49 Uhr - eisjok
1x
Leute...
so ganz von der Hand zu weisen ist der strategische Gedanke ja nun wirklich nicht.
Wenn sogar die Auswertung von deutschen Filmen bereits mittelfristig angelegt ist, auch was Editionen anbelangt, so darf doch wenigstens einmal der Verdacht geäußert werden, dass hier einfach nur ein weiterer Baustein einer langen Verwertungskette gesetzt wird.
Finde ich übrigens nicht unbedingt verwerflich, letztlich entscheide immer noch ich selbst über einen Kauf oder nicht.
Wenn mir das nicht passt, strafe ich das mit einem Nichtkauf ab.

Seltsam finde ich, dass viele hier das so persönlich nehmen, gar von Abzocke reden...
Wo lebt Ihr?

eisjok

31.07.2014 22:41 Uhr - ondy1978
1x
noch mehr Kill Bill Müll ? soll mal lieber seine anderen Filme wie zb. From Dusk Till Down im Exdented Cut bringen. oder generell mal wieder Was gutes drehen außer Joints !


und lol war die Collor Uncut Version nicht Exklusive für Japan? so als Dankeschön blabla ...

Derjenige der schon gekauft hat fühlt sich immer Betrogen um sein Geld.
Aber so geht nun mal Marktwirtschaft.

31.07.2014 23:54 Uhr - KarateHenker
3x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
31.07.2014 22:41 Uhr schrieb ondy1978
soll mal lieber seine anderen Filme wie zb. From Dusk Till Down im Exdented Cut bringen.


und lol war die Collor Uncut Version nicht Exklusive für Japan? so als Dankeschön blabla ...



FDTD ist und bleibt von Rodriguez.
Tarantino hat die Japan-Fassung zwar als Dankeschön für die dortigen Fans bezeichnet; ursprünglich sollte diese Version aber auch im Westen veröffentlicht werden, was wohl an der MPAA scheiterte - es spricht also nichts dagegen, den Film in dieser Form einem internationalen Publikum zugänglich zu machen...

01.08.2014 14:49 Uhr - Reflex Blue
1x
31.07.2014 22:41 Uhr schrieb ondy1978
...From Dusk Till Down...

LOL
Man vergesse auch nicht die Action-Hits "Black Hawk Dawn" und "White House Dawn" oder Klassiker wie "Fire Dawn Below" und "Falling Dawn - Ein ganz normaler Tag"
;-)

01.08.2014 15:23 Uhr - jan ullrich
1x
finde das eine gute nachricht. warte schon seit zehn jahren auf diese fassung. die japanische dvd habe ich natürlich auch.
tarantinos filme sind einfach der hammer, wurde noch nie enttäuscht. pulp fiction ist mein absoluter lieblingsfilm.

01.08.2014 15:27 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
@ mds51
Wenn schon, dann ist es eine Droge die sich über Jahre hinweg definitiv behauptet und Generationen unterhalten hat. Ich habe diesen "Stoff" geliebt. Aber die neuen "Designerdrogen" wie z.b DVD oder die gestreckte Variante BD sind einfach qualitativ noch
besser was die persönlichen, akustischen,optischen Erfahrungen anbelangt. ;) BD rules😜

01.08.2014 19:11 Uhr - tacc
Ist wie mit Half-Life 3. Interessiert mich mittlerweile kein bisschen mehr.

02.08.2014 01:03 Uhr - ugurano
ich hoffe es kommt uncut, es nervt langsam der import

02.08.2014 17:34 Uhr - PhilWil
Wenn's kommt...
verschenke ich auch gerne meine beiden KillBill DVD's...

Grüße Wil

12.08.2014 01:39 Uhr - Rated XXL
31.07.2014 15:19 Uhr schrieb metalarm
junge junge junge .... hier labern immer wieder leute von abzocke und verarsche vom fan..... was glaubt ihr eigentlich wie es früher war ?? ich rede von der VHS (würd mich nicht wundern wenn die meisten hier nicht mal wissen was ne VHS ist....
früher war unser geliebtes hobby um ein vielfaches teurer... das vergessen so gerne viele.
früher hat mann scheiss viel geld für ein begehrtes original gezahlt oder auch nicht wenig für ein verschissenes bootleg und das auch noch in einer meist beschissenen qualität !!!
seid doch endlich mal froh über die entwicklung in unserem genre , die veröffentlichungen sind meist mit super bild und oft mit ganz guten extras (WAS WIR FRÜHER NICHT HATTEN und trotzdem viel geld gezahlt haben)
und die tatsache das es sogar eine auswahl bei den covern gibt finde ich auch gut !! da hat mann die wahl welches mann will.
und wenn mann alle haben will und es sich leisten kann schön für den oder die jenigen und wenn nicht dann holt er sich endweden nur eine. die meisten filme kommen eh nochmal in ner amaray fassung raus spätestens da holen sich es die dauer media book nörgler.....
also im endefekt ist das ständige nörgeln über die mediabooks und special editions etc. total nutzlos und unnötig !!

Ja, früher war alles besser ;-)
Was soll das? Warum soll man die Gegenwart mit der Vergangenheit vergleichen? - Ja, man kann aus Nostalgie-Gründen darüber berichten...(und ich kenne die "alten Zeiten", bin auch schon 42 :-))

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)