SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 57,99 € bei gameware Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Once

Dying Light war auf der Gamescom zensiert

In der Entertainment Area nur in einer zensierten Version anspielbar

Wie GameStar berichtet, war die öffentliche Demo von Dying Light auf der Gamescom 2014 zensiert. Da auch Autoren von uns auf der Gamescom vertreten waren, können wir diese Meldung bestätigen.

Vor dem Start der Demo erhielten Spieler einen Hinweis, dass es sich bei der spielbaren Demo um eine zensierte Version handelt.

Doch was wurde zensiert? Da Fachbesucher in der Business Area die unzensierte Demo anspielen konnten, war ein "Vorort-Vergleich" auf der Gamescom möglich. In der zensierten Demo wurde nicht nur der Blutgehalt reduziert, auch das Zerteilen von Zombies sowie das Abtrennen von Gliedmaßen war nicht mehr möglich.

Die Zensuren waren nötig, um für die Gamescom-Demo eine USK-Freigabe zu erhalten. Hier ist anzumerken, dass alle öffentlich spielbaren und gezeigten Titel eine Freigabe der USK benötigen.

Doch wie wird es sich mit der finalen Version verhalten, die im Frühjahr 2015 erscheinen soll?
Die öffentliche Gamescom-Demo gibt schon einen Hinweis. Dennoch muss angemerkt werden, dass Techland weiterhin eine unzensierte Veröffentlichung anstrebt. Doch wenn es nötig ist, ist eine angepasste Version für den deutschen Markt, anders als noch bei Dead Island, nicht ausgeschlossen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Dying Light ist ein First-Person-Action-Survival-Horrorspiel in einer riesigen offenen und gefährlichen Welt. Im Laufe des Tages durchqueren Spieler ein weitläufiges Stadtgebiet, in dem es einen grauenhaften Virenausbruch gab, und durchsuchen die Gegend nach Vorräten und Waffen, um sich gegen die wachsende infizierte Bevölkerung zu verteidigen. Nachts wird der ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Gameware.at:
Quelle: GameStar
Mehr zu:

Dying Light

(OT: Dying Light, 2015)
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Irreversibel: Ungeschnittene Blu-ray mit Kinofassung & Straight Cut im Dezember 2020
Miami Vice - Kultserie aus den 80ern ab heute auf Blu-ray
I Spit on your Grave - Beschlagnahme von Original und Remake aufgehoben
Crank 2: High Voltage ist vom Index
Flucht aus Absolom wurde von BPjM rehabilitiert
Der Pate III - Recut ist fertig und kommt im Dezember 2020 ins Kino
Alle Neuheiten hier

Kommentare

27.08.2014 00:17 Uhr - Doktor Trask
3x
Das Spiel kann nur zensiert erscheinen, alles andere wäre reines Wunschdenken, viel mehr darf man damit rechnen das die Schere noch deutlich intensiver genutzt wird.

27.08.2014 06:54 Uhr -
warum ist für eine Demo eine USK-Freigabe nötig? Die konnte man nur mit roten Bändchen hinter Wände verdeckt spielen...

27.08.2014 08:28 Uhr - Ludwig
5x
27.08.2014 06:54 Uhr schrieb megakay
warum ist für eine Demo eine USK-Freigabe nötig? Die konnte man nur mit roten Bändchen hinter Wände verdeckt spielen...

Weil Deutschland jedes Mittel recht ist, unter dem Deckmantel des angeblichen Jugendschutzes die Industrie und ihre Kunden zu gängeln. Wir sind weit davon entfernt ein liberales Land zu sein, so wie unsere europäischen Nachbarn. Traurig aber wahr.

27.08.2014 09:34 Uhr - Snakecharmer85
1x
User-Level von Snakecharmer85 2
Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
Die Zensuren waren nötig, um für die Gamescom-Demo eine USK-Freigabe zu erhalten. Hier ist anzumerken, dass alle öffentlich spielbaren und gezeigten Titel eine Freigabe der USK benötigen.


Was einfach nicht stimmt! Dead Island 2 war auch ohne USK Freigabe spielbar und zwar ungeschnitten!Ich hab mich sogar mit den Entwicklern unterhalten welche mir bestätigten das sie sich noch in Freigabeverhandlungen befindne.

27.08.2014 11:09 Uhr - killahiso
1x
sollen die Trottel doch alles zensieren was es gibt, meine Spiele kommen aus AT oder auch UK bei Wolfenstein: The New Order war es die US Version von daher bekommt Deutschland kein Cent an MwSt. von mir für so ein Blödsinn. Wenn ich schon an den Flatschen Denke wird mir übel :)

27.08.2014 14:42 Uhr - Matt²
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
Grunsätzlich ein interessanter Titel, nur dieser Parkourteil stört mich persönlich etwas, da hatte ich bei Mirrors Edge ja schon so meine Probleme mit. Grade so Jump n Run Passagen passen für mich bis dato einfach nicht in die Ego Perspektive, da sehe ich lieber den kompletten Charakter.

27.08.2014 14:46 Uhr - Critic
Kann auch einfach ein Marketing-Gag der Macher sein, so einfach ist das.

27.08.2014 18:42 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 256
Wieder "Bethesda"...
Armselig - siehe letztes "Wolfenstein"....

Wenn Shinji' s neuester Kracher raus kommt (der in der "Werbung" schon als "100 % uncut" gepriesen wird, aber erst am 14. Oktober erscheint), schaue ich genau hin...

Was blubbere ich eigentlich - die "Eingefleischten" wissen auch so Bescheid.
Wie z.B. über das neu angekündigte HD - Remake eines eh schon frappierend genialem Gamecube - Klassiker's von vor ca.10 Jahren...

RESIDENT EVIL - oder BIOHAZARD.

Wenn hier alles richtig gelöst wird, bin ich auch anno 2014 dabei...
Zum drittem Mal.

Suck this fuck.


27.08.2014 19:33 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
27.08.2014 18:42 Uhr schrieb Splattered Cadaver
Wieder "Bethesda"...
Armselig - siehe letztes "Wolfenstein"....

Wenn Shinji' s neuester Kracher raus kommt (der in der "Werbung" schon als "100 % uncut" gepriesen wird, aber erst am 14. Oktober erscheint), schaue ich genau hin...

Was blubbere ich eigentlich - die "Eingefleischten" wissen auch so Bescheid.
Wie z.B. über das neu angekündigte HD - Remake eines eh schon frappierend genialem Gamecube - Klassiker's von vor ca.10 Jahren...

RESIDENT EVIL - oder BIOHAZARD.

Wenn hier alles richtig gelöst wird, bin ich auch anno 2014 dabei...
Zum drittem Mal.

Suck this fuck.



Was hat Bethesda mit Dying Light zu tun? Und was kann Bethesda für die Symbolik-Regelung, die Wolfenstein betraf?

27.08.2014 19:42 Uhr - Splattered Cadaver
1x
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 256
" Was hat Bethesda mit Dying Light zu tun? Und was kann Bethesda für die Symbolik-Regelung, die Wolfenstein betraf? "

Servus, Henker.
Wenn Du informativ auf dem Laufendem wärst, könntest Du BEIDE Fragen Deinerseits selbst beantworten.
Schönen Abend.

27.08.2014 19:47 Uhr - KarateHenker
2x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
27.08.2014 19:42 Uhr schrieb Splattered Cadaver
" Was hat Bethesda mit Dying Light zu tun? Und was kann Bethesda für die Symbolik-Regelung, die Wolfenstein betraf? "

Servus, Henker.
Wenn Du informativ auf dem Laufendem wärst, könntest Du BEIDE Fragen Deinerseits selbst beantworten.
Schönen Abend.


Bin ich aber offenbar nicht. Also hilf mir bitte mal auf die Sprünge... ;-)

27.08.2014 20:01 Uhr - Unrated-Freak
2x
User-Level von Unrated-Freak 1
Erfahrungspunkte von Unrated-Freak 13
Das würde mich aber jetzt auch mal interessieren.. Warner Bros. ist doch der Publisher und Techland produziert es.

27.08.2014 20:37 Uhr - KarateHenker
2x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
27.08.2014 20:01 Uhr schrieb Unrated-Freak
Das würde mich aber jetzt auch mal interessieren.. Warner Bros. ist doch der Publisher und Techland produziert es.


Eben. Und inwiefern Bethesda als Wolfenstein-Publisher Einfluss auf § 86a haben sollte, würde mich auch BRENNEND interessieren...

28.08.2014 20:11 Uhr - Splattered Cadaver
1x
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 256
@ Unrated - Freak
Sorry, hatte mich im Spiel vergriffen ("Evil within")...

@ Karate Henker
Um die Symbolik geht es mir gar nicht (es ist übrigen' s peinlich genug, ein Sonnenzeichen in einem Land zu verbieten, welches eh nur andere Interessen vertritt...
Das dieses Symbol - SWASTIKA - (welches weit über tausend Jahre schon längst ein Begriff in anderen Kulturen ist) ständig mit der NS - Zeit verglichen wird, gleicht einem Kinder - Garten).
Deshalb gehe ich auch nicht weiter auf diesen Unsinn ein.

Wenn allerdings ein Level geändert oder gewisse Szenen komplett entfernt werden, aber trotzdem als "100% uncut" an die Meute verscherbelt wird, habe ich ein Problem.
Eben in "Wolfenstein".
Für mich ist so was Betrug (als Kunde). Punkt.

Um es ganz deutlich zu prägen : BETHESDA hat einen Überwachungsmist angezettelt, ähnlich wie damals "Steam"...
Wieso ist auf einmal selbst Österreich und Schweiz betroffen ?
Die kotzen genauso.

Bevor Fragen diesbezüglich anfallen, beantworte ich sie lieber adäquat im Voraus :
E U - BULLSHIT !

29.08.2014 00:17 Uhr - Zeux
1x
@KarateHenker

Wofür Bethesda sehr wohl etwas kann ist der beschissene Geo-Lock!

29.08.2014 00:57 Uhr - ugurano
einfach importieren, wenn es uncut kommt.

29.08.2014 15:40 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 256
29.08.2014 00:57 Uhr schrieb ugurano
einfach importieren, wenn es uncut kommt.


Bisher funktionierte Dein Beispiel auch sehr gut...abwarten.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)