SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dead Space Remake · der Sci-Fi-Survival-Horrorklassiker · ab 59,99 € bei gameware Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von pippovic

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit - Extended Cut ist sicher

Informationen zur erweiterten Fassung von Simon Kinberg

Eine erweiterte Fassung zum letzten Kinoabenteuer der Mutanten-Truppe in X-Men: Zukunft ist Vergangenheit war schon seit längerer Zeit im Gespräch. Nun hat Autor und Produzent Simon Kinberg bei einer Werbeveranstaltung für die Kinofassung des Films einige Details zu den aktuellen Planungen für die erweiterte Fassung preisgegeben.

Die von Kinberg als "Rogue Cut" bezeichnete Langfassung, soll demnach in der ersten Hälfte des kommenden Jahres erscheinen, wahrscheinlich im Frühsommer 2015. Bekanntlich hatte Regisseur Bryan Singer im Vorfeld des Kino-Releases eine größere Actionszene mit Anna Paquin’s Charakter Rogue entfernen lassen (wir berichteten). Diese und einige weitere Szenen sollen nun wieder in den Film eingefügt werden. Insgesamt wird der Extended Cut laut Kinberg mehr als 10 Minuten mehr Filmmaterial enthalten als die Kinofassung.

Laut Kinberg ist die Szene mit Rogue für den Film substanziell, was wiederum die Frage aufwirft, warum sie dann überhaupt aus der Kinofassung entfernt wurde.

“It’s a big chunk, a substantial part of the movie,” Kinberg said of Paquin’s storyline as Rogue. “We want to give (fans) the fullest picture of the film — behind the camera, and in front of it,” with the “Rogue Cut” and provide “more of the process we went through” to make the film.

Die Kinofassung von X-Men: Zukunft ist Vergangenheit erscheint hierzulande am 2. Oktober 2014. Jeder Fan kann sich also nun entscheiden, ob er diese erwerben oder lieber auf die Langfassung warten möchte. Ob der "Rogue Cut" allerdings - auch mit Synchronisation der neuen Szenen - in Deutschland erscheint, ist derzeit noch völlig offen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

In X-MEN: ZUKUNFT IST VERGANGENHEIT kämpft das ultimative X-MEN Ensemble auf zwei Zeitebenen ums Überleben. Die beliebten Charaktere der originären X-MEN Trilogie verbinden sich mit ihren Vorgängern aus X-MEN - ERSTE ENTSCHEIDUNG für einen alles entscheidenden Kampf, der die Vergangenheit verändern muss - um unsere Zukunft zu retten. (20th Century Fox)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Quelle: Variety

Mehr zu: X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (OT: X-Men: Days of Future Past, 2014)

Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Im Blutrausch des Satans ist nicht mehr beschlagnahmt
Die Hölle der lebenden Toten - Beschlagnahme aufgehoben
Lebendig gefressen - Eaten Alive ist vom Index
Terrifier 2 uncut im Kino mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren im Dezember 2022
Die Säge des Todes ist nicht mehr beschlagnahmt
Monatsupdate: Neue Index-Dokumente im Oktober 2022
Alle Neuheiten hier

Kommentare

26.09.2014 18:52 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Ist zwar schön, dass es einen Extended Cut geben wird, aber ich warte mal mit meinem Urteil bis ich ihn mir angesehen habe.

Die Kinofassung war sehr dicht und flüssig, zu keinem Zeitpunkt zu lang, oder zu kurz. Die Laufzeit genau richtig, das Timing und das Tempo perfekt. Es besteht die Gefahr, dass die 10 Minuten Nebenhandlung den Fluss etwas zum Stolpern bringen.

Ferner wird SPOILER ALARM

Das Ende umgeschnitten werden müssen, da ja Rogue mit Kittys Fähigkeiten Logan in der Vergangenheit hält, und Bobby bei Rogues Rettung getötet wird.

SPOILER ENDE

Das MM Kinofassungs-Steelbook ist ohnehin schon vorbestellt.

26.09.2014 18:57 Uhr - Gorno
DB-Helfer
User-Level von Gorno 13
Erfahrungspunkte von Gorno 2.727
Hui zum Glück hab ich mir den noch nicht geholt. Ich freu mich auf die Extendet, der Film war leider nur mittelmässig und ich hoffe das der EC das etwas aufpeppt.

26.09.2014 19:15 Uhr - Dr.Zoidberg
26.09.2014 18:52 Uhr schrieb Xavier_Storma
Das MM Kinofassungs-Steelbook ist ohnehin schon vorbestellt.


Steht MM für Media Markt? Denn Steelbooks kann ich nicht widerstehen:-D

26.09.2014 20:03 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
26.09.2014 19:15 Uhr schrieb Dr.Zoidberg
26.09.2014 18:52 Uhr schrieb Xavier_Storma
Das MM Kinofassungs-Steelbook ist ohnehin schon vorbestellt.


Steht MM für Media Markt? Denn Steelbooks kann ich nicht widerstehen:-D


Jep! :)

26.09.2014 21:53 Uhr - jamyskis
Das wird für mich etwas zwickmühlenhaft. Denn der Film hat mir wirklich gefallen, und ich würde mich freuen, ihn möglichst bald auf Bluray zu haben. Gleichzeitig würde ich aber auch die Rogue Cut vorziehen. Nicht zu wissen, ob es irgendwann hierzulande erscheint, macht die Entscheidung etwas schwieriger.

Klar ist nur, dass wenn ich die KF kaufe, lasse ich mich nicht mit einer 2. Fassung abzocken, obwohl ich behaupten würde, dass 20th Century Fox genau darauf hofft, dass man in diese Falle gelockt wird. Nach dem Wolverine-Debakel traue ich dem Saftladen alles zu (darauf habe ich übrigens reagiert, indem ich die 3D-Fassung gebraucht für 12€ gekauft habe - also kein Cent für 20CF)

27.09.2014 03:49 Uhr - Thrax
1x
Die ( wahrscheinlich zur Straffung ) herausgeschnittenen Szenen mit Rogue werden bestimmt interessant sein und ich werde sie bei der Heimkinosichtung bestimmt genießen, aber um aus meiner Sicht ehrlich zu sein wäre ich rein theoretisch auch absolut zufrieden mit der bloßen Kinofassung gewesen.
Denn dieser Film ist vom Anspruch und der Verarbeitung der Story her für mich eigentlich der bis jetzt beste Film im Blockbuster Sommer 2014!

Ok, GUARDIANS OF THE GALAXY zähle ich jetzt nicht, da dieser Film weniger auf Anspruch als mehr auf Unterhaltung ausgelegt war. Wenn man es daher in Form von Comicverfilmungen in Sachen anspruchsvolles und astrein gespieltes Storytelling betrachtet kommen echt so gut wie keine Filme dieses Sommers an X_MEN: DAYS OF FUTURE PAST heran. Da muss man den Kult- und enormen Unterhaltungsfakor bei GOTG schlicht mal außer Acht lassen!

27.09.2014 05:26 Uhr - mds51
DB-Co-Admin
User-Level von mds51 35
Erfahrungspunkte von mds51 42.266
Der Film ist komplett an mir vorüber gegangen, hoffe mal beim extended ist gleich die KF mit bei. Dann wird er mal auf BD gesichtet.

28.09.2014 02:23 Uhr - ugurano
viel zu spät kommt der extended.

28.09.2014 14:20 Uhr - alex_wintermute
Gehört zu den besseren X-Men Verfilmungen. Michael Fassbender einfach grandios. Den Extended Cut wohl mal sichten werde.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)