SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Indizierungen/ Beschlagnahmen Mai 2008

Bundesprüfstelle gibt 14 neue Beschlagnahmen bekannt

Hier nun die aktuellen Indizierungen und Beschlagnahmen des Monats Mai 2008.



Noch einmal die Erklärung zu den unterschiedlichen Listen bei Indizierungen:

Liste A: Medien mit jugendgefährdendem Inhalt

Liste B: Medien die nach Ansicht der Bundesprüfstelle als strafrechtlich bedenklich einzustufen sind und dadurch den Verbreitungsverboten nach dem Strafgesetzbuch (StGB) unterliegen würden.
Indizierungen

DVD

High Tension (Uncut Version)
Mc One GmbH, Stuttgart
Liste B

Rest Stop – Dead Ahead
Warner Home Video Germany, Hamburg
Liste A

Revenant – Sie kommen in der Nacht
Storm Entertainment, Santa Monica/USA
Liste A

The last Show
DVD der Gruppe „Rahowa“
NS88 Video Division, Denison/USA
Liste A

Whitmans Rückkehr
Sony Pictures Home Entertainment GmbH (Columbia TriStar
Home Entertainment), München
Liste A


Tonträger

Schmetterlingseffekt, Der
des Interpreten „Bass Sultan Hengzt“
Soulfood Music Distribution GmbH, Hamburg
Liste A

Wow - The Story
des Interpreten „Baby Cham“
Artist Only! Records, Anschrift unbekannt
Liste B


Folgeindizierungen

Absurd
Heeres Video, Anschrift unbekannt
Liste B

C.A.T.S.
Starlight Film GmbH, Nachfolger: Laser Paradise, Neu-Anspach
Liste A

Haus an der Friedhofsmauer, Das
UFA Werbefi lm GmbH & ATB, Anschrift unbekannt
Liste A

Ich spuck auf Dein Grab
Polyband GmbH & Co KG, Nachfolger: Polyband Medien GmbH, München/Dornach (nicht mehr Rechteinhaberin)
Liste B

Insel der Verdammten
Movie Video, Anschrift unbekannt
Liste A

Rückkehr der Zombies, Die
UFA Werbefi lm GmbH & ATB, Anschrift unbekannt
Liste B

Säge des Todes, Die
Video Medien Pool GmbH, Anschrift unbekannt
ITT Contrast Video, Anschrift unbekannt
Liste B

Scavengers
Monte Video, Anschrift unbekannt
Liste A

Shocking Asia – Sünde, Sex und Sukiyaki
UFA Werbefi lm GmbH & ATB, Anschrift unbekannt
Liste A

Söldner, Die – Töten war ihr Job
Euro Video Bildprogramm GmbH, Ismaning
(nicht mehr Rechteinhaberin)
Liste A

Suspiria
Video Medien Pool GmbH, Anschrift unbekannt
Liste A

The ultimate Warrior – New York antwortet nicht mehr
Warner Home Video, Hamburg
Liste A

Todesschrei der Kannibalen, Der
Video Programm Produktions- und Handels GmbH, Anschrift unbekannt
Liste A

Tollwütige, Der
Constantin Video AG, München
Liste A


Listenstreichungen gemäß § 18 Abs. 7 Satz 1 JuSchG

Animal Women, Die animalischen Frauen
Heimfi lm GmbH, Essen

Cannibal Man
Monte Video Atlas Videothek, Duisburg

Drei Schwedinnen auf der Reeperbahn
Arena Spectrum Poly Gram Video, Hamburg

Gewalt rast durch die Stadt
VPS Video, München

Hexenjäger, Der
VPS Video, München

Krieg im Frieden
All Video, Essen

Mumie des Pharao, Die
Atlas Videothek Medien Produktion, Duisburg

Nacht der Zombies, Die
ITT Contrast Video, Pforzheim

Nackten und die Bestien, Die
Heimfilm GmbH, Essen

Schlitzer, Der
UFA Werbefilm GmbH & ATB, Düsseldorf

Slaughter
Thorn Emi Video Programm GmbH, Köln

Söldnerkommando, Das
Starlight-Film, Bochum

The Nesting – Das Landhaus des Grauens
Mike Hunter Video, Köln

Todesmaschine, Die
Polygram Video, Hamburg (Label: Arena/Spectrum)

Truck Stop – Das Rasthaus zur sexuellen Glückseligkeit
Mike Hunter Video, Köln


Listenstreichungen gemäß § 24 Abs. 2 i.V.m § 21 Abs. 5 Nr. 2 JuSchG

Rache der Mumie, Die
Best Entertainment, Heusenstamm

Schwarze Nymphomanin im Sklavencamp, Die
Günter Schmitt c/o Madison Video, Wiesbaden


Beschlagnahme gemäß § 131 StGB

DVD

Day of the Dead (Premium Edition)
XT Video
AG Neuburg/Donau, Beschlagnahmebeschluss
vom 25.05.2007, Az.: 1 Gs 170/07

Geisterstadt der Zombies, Die (Uncut Limited Edition)
XT Video
AG Neuburg/Donau, Beschlagnahmebeschluss
vom 25.05.2007, Az.: 1 Gs 170/07

Hölle der lebenden Toten, Die
Retrofilm
AG Neuburg/Donau, Beschlagnahmebeschluss
vom 25.05.2007, Az.: 1 Gs 170/07

Ichi the Killer (Special Edition)
Raptor
AG Neuburg/Donau, Beschlagnahmebeschluss
vom 25.05.2007, Az.: 1 Gs 170/07

Japanese Hell (Limited Edition)
Cult Movies Entertainment
AG Neuburg/Donau, Beschlagnahmebeschluss
vom 25.05.2007, Az.: 1 Gs 170/07

Mexican Werewolf
M.I.B.
AG Neuburg/Donau, Beschlagnahmebeschluss
vom 25.05.2007, Az.: 1 Gs 170/07

Olaf Ittenbach’s Familienradgeber
XT-Video
AG Neuburg/Donau, Beschlagnahmebeschluss
vom 25.05.2007, Az.: 1 Gs 170/07

Tanz der Teufel – The Evil Dead
XT Video
AG Neuburg/Donau, Beschlagnahmebeschluss
vom 25.05.2007,Az.: 1 Gs 170/07

Zombie - Dawn of the Dead - Extended Version (Limited Edition)
XT Video
AG Neuburg/Donau, Beschlagnahmebeschluss
vom 25.05.2007, Az.: 1 Gs 170/07


Bücher

Deep Wet Torture Handbook – Die 100 besten Frauenfolterfilme (Katalog)
Andreas Bethmann
AG Neuburg/Donau, Beschlagnahmebeschluss
vom 25.05.2007, Az.: 1 Gs 170/07



Beschlagnahme gemäß § 184a StGB

DVD

Angel of Death 2 ... zur Unzucht gezwungen
Morbido Films
AG Neuburg/Donau, Beschlagnahmebeschluss
vom 25.05.2007, Az.: 1 Gs 170/07

Cannibal – Aus dem Tagebuch des Kannibalen
Werkmann Filmverlag
AG Neuburg/Donau, Beschlagnahmebeschluss
vom 25.05.2007, Az.: 1 Gs 170/07



Berichtigung

- „…die im Staub verbluten“, ITT Contrast Video wird in Listenteil A umgetragen

- „Cannibal“ wird Aufgrund des Beschlagnahmebeschlusses des AG Neuburg in Liste B umgetragen
Danke auch an jenzi für den Hinweis
Quelle: BPJM

Aktuelle Meldungen

Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien
Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest
Last Boy Scout wurde vom Index gestrichen
Wrong Turn-Reihe kommt ungekürzt von Nameless Media
Braindead - Peter Jackson arbeitet an 4K-Restauration
Freitag der 13. (2009) -
Alle Neuheiten hier

Kommentare

01.06.2008 15:16 Uhr - Filmifreaki
Hui "Der Schlitzer" ist ja gar nicht mehr indiziert.

01.06.2008 15:18 Uhr - Xaitax
Moment mal.
Ichi The Killer ist doch schon in der SPIO/JK indiziert!
Was für Folgen hat es jetzt für den Film,wenn er beschlagnahmt wird!??? Man kann den Film doch immmernoch im Net bestellen oder???

~Xai~

01.06.2008 15:19 Uhr - Filmifreaki
Bei nem deutschen Shop wohl eher nicht, aber wozu gibts denn Cyber- Pirates ;-)

01.06.2008 15:20 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
Die Indizierung von High Tension uncut war klar dass der auf Liste B kommt. Familienratgeber von Ittenbach habe ich nie gesehen aber angeblich soll der Film Gewalt gegen Kinder verherrlichen und die Beschlagnahme von Ichi The Killer war auch abzuwarten.
Keine großen Überraschungen. Nur ich hätte bei Rest Stop mit Liste B gerechnet.
@Xaitax Ichi The Killer wurder nie Spio/jk freigegeben. Der wurde ungeprüft und uncut nur in Österreich veröffentlicht.

01.06.2008 15:20 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Ui die habt ihr jetzt die Liste doch schon heute bekommen. Naja Mexican Werewolf, lächerlich und bei den ganzen Neuauflagen wars eh klar, wobei ich sagen muss cool dass High Tension ne Neuauflage bekommt.
P.S. Was isn diesen Monat los, alles vom AG Neuburg beschlagnahmt ,gibts da irgendeinen besonders im Jugendschutz engagierten Mitbürger ,der gerne Anträge stellt?

01.06.2008 15:29 Uhr - Alastor
so ganz blick ich da nicht mehr durch, wenn ein Medium beschlagnahmt ist, dann ist das ja noch kein besitzverbot oder?
Wenn ich mir jetz z.b. einen beschlagnahtmen Film aus Österreich bestelle, mache ich mich dann strafbar?

01.06.2008 15:31 Uhr - Filmifreaki
Nein, Kauf und Besitz sind legal nur der Verkauf nicht soweit ich weiß

01.06.2008 15:33 Uhr - ElDaRoN
DB-Helfer
User-Level von ElDaRoN 4
Erfahrungspunkte von ElDaRoN 264
Tanz der Teufel beschlagnahmt? o.O
Cannibal - Aus dem Tagebuch des Kannibalen auch?
Die originalen Day und Dawn of the Dead ebenfalls?
Eine CD der Fanta 4 von 1992 ist mit dabei?

Warum beschlagnehmen die Dinge, die es schon seit mehr als 15 Jahren oder länger auf dem Markt gibt (Cannibal mal ausgenommen)?? Ich bin verwirrt...

01.06.2008 15:35 Uhr - Stu Rodriguez
@ Eldaron
Da steht "Die faschistischen 4" nicht die "fantastischen 4". Ich hab mich aber auch zu erst verlesen

01.06.2008 15:35 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.872
wie oft wird evil dead oder day of the dead denn noch beschlagnahmt?

ein indizierter film darf nicht öffentlich beworben werden aber an 18 jährige verkauft.
ein beschlagnahmtr film darf weder verkauft noch beworben werden.
besitz ist allerdings nicht strafbar.

01.06.2008 15:36 Uhr - Guybrush Threepwood
Was ist denn Dying Breed ? So ´ne Nazi Band, oder was ?

01.06.2008 15:37 Uhr - Buster
SB.com-Autor
User-Level von Buster 13
Erfahrungspunkte von Buster 2.527
@Alastor & Filmifreaki

Lest Euch den § 131 StGB mal genau durch:

http://dejure.org/gesetze/StGB/131.html

Ihr macht Euch mit dem Kauf nicht strafbar, solange ihr sie nicht im Sinne Nummern 1 – 3 verwendet.

01.06.2008 15:38 Uhr - DerLanghaarige
Währe ein tolles Trinkspiel: Trink, wenn Tanz der Teufel oder Day/Dawn Of The Dead wieder beschlagnahmt werden.

01.06.2008 15:39 Uhr - Manhunt
Evil Dead beschlagnamt?
Ich krieg nen Lachflash xxxxD

01.06.2008 15:40 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
@ DerLanghaarige
Dann wäre man aber im Dauerrausch.

01.06.2008 15:41 Uhr -
Wieso beschlagnahmen die denn ein Album von Fanta4? Die machen doch eigentlich nicht so anstößige Musik, wie gewissen andere Herren in der HipHop Szene.
Hat da jemand ne Ahnung ?

01.06.2008 15:43 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.872
wie schon gesagt
DIE FASCHISTISCHE VIER = NAZIBAND!

hat nix mit den fantastische vier zu tun!

01.06.2008 15:48 Uhr - ElDaRoN
DB-Helfer
User-Level von ElDaRoN 4
Erfahrungspunkte von ElDaRoN 264
Uuuups! Tut mir Leid... Ich hab es selbst beim dritten mal lesen nicht bemerkt.. Wie peinlich... -.-
Dann ist das natürlich gerechtfertigt.. Aber die Filme?? Wurde Evil Dead nicht sogar vor gar nicht all zu langer Zeit von der Liste gestrichen??

01.06.2008 15:50 Uhr - Xaitax
naj Ichi-The Killer gibts noch bei Medienversand.at zu bestellen!
Heisst es jetzt,wo der Film nun beschlagnahmt wurde,dasss er dort nicht mehr zu kriegen sein wird!????
Dennoch ist die Beschlagnahmung des Films relativ verständlich!

Weiss eigentlich einer wo der Raptor(Einzel DVD) von ICHI zu kriegen ist!?? Habe noch niirgends entdeckt und die Tin Box ist mir zu teuer.

01.06.2008 15:50 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.165
Nein, "Evil Dead" wurde nicht gestrichen. Der Film gehört wohl neben Day und Dawn zu den Filmen die immer wieder in allen möglichen Auflagen beschlagnahmt werden. Da kann man eine Aufhebung der Beschlagnahme aber richtig knicken.

19. 01.06.2008 - 15:50 Uhr schrieb Xaitax S | E
naj Ichi-The Killer gibts noch bei Medienversand.at zu bestellen!
Heisst es jetzt,wo der Film nun beschlagnahmt wurde,dasss er dort nicht mehr zu kriegen sein wird!????


Da es kein deutscher Shop ist, wird er auch nachwievor dort zu haben sein. Musst jetzt hier nicht nervös werden.

01.06.2008 15:53 Uhr - CHROME
das ist noch gut und ok die verbotenen/indizierte filme als eigentum zu besitzen und sie nicht weiter verleiht/gibt...wer hält sich aber daran? keiner !! wenn deine freunde fragen,ist doch normal...was ich niemals mache sie an kinder(0-16 jahren) verleihe....kann man diese folgeindizierung nicht verbieten oder auch indizieren..das nervt...die können doch nicht einen film jahrelang wieder und wieder indizieren beschlagnhamen verbieten..naja..kann man nichts machen...mein signatur: antie FSK/Spio/Bpjm beschlagnahmung verbot

01.06.2008 16:03 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
Also das Ichi the Killer auf die Liste der Beschlagnahmten Medien steht, ist mir eigentlich recht egal. Ist eh so ziemlich der dämlichste Film den ich kenne. So brutal fand ich den aber auch nicht.
The Evil Dead könnte man ruhig mal von der Liste runterhohlen. Denn im heutigen Standard ist die Splattereffekte absolut trashig und überhaupt nicht eklig. Außerdem lebt der Film von seiner Atmosphäre und nicht von seinem Gore.

Einzig 'Cannibal – Aus dem Tagebuch des Kannibalen' ist wohl der erste Film, der zurecht beschlagnahmt wurde. Ich hab ihn zwar nie selbst gesehen, hab aber mal einen Bodycount zu dem Film gesehen, in dem die grausamsten Szenen in Bildern gezeigt wurden. Und so etwas krankes/perverses braucht es wirklich nicht (und sag ich als überzeugter Splatterfan)! Im Vergleich zu diesem Film wirkt selbst Guinea Pig 1 2 wie ein Kinderfilm.
Aber hat der Film nicht eine FSK18 (JuschG) Freigabe bekommen? Darf er dann überhaupt indiziert/beschlagnahmt werden? Dachte alle Filme die von der FSK bewertet worden sind, sind unantastbar für derartige Maßnahmen.

01.06.2008 16:07 Uhr - bone-fiesler
Moment mal, Cannibal nach 184a beschlagnahmt? Das ist doch der Paragraph, der Tierpornographie verbietet. Da ist mir irgendwie bei Betrachtung des Filmes wohl etwas entgangen.
Auch zur Indizierung von "Schmetterlingseffekt" fällt mir nichts mehr ein. Ich habe das Gefühl, dass die BPJM ihre (durch das Internet) schwindende Macht, versucht durch haarsträubende Entscheidungen und Erhöhung der Quantität zu kompensieren.

01.06.2008 16:10 Uhr -
schaut doch mal bei movie-house.ch rein!!kleiner tip.....mfg aus österreich

01.06.2008 16:10 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.165
@ bone-fiesler
Der §184a gilt auch für Gewaltpornographie. Darunter fällt der Film.

01.06.2008 16:19 Uhr - ElDaRoN
DB-Helfer
User-Level von ElDaRoN 4
Erfahrungspunkte von ElDaRoN 264
Cannibal hab ich gesehen. Ziemlich langatmig. Der "Höhepunkt" ist zweifelsohne, wie er versucht den Penis abzubeißen, es aber nicht schafft, weil er nicht kräftig genug ist. Also quält sich das Opfer ewig, bis er es endlich schafft ihn abzutrennen... Etwas später muss das Opfer glaube noch urinieren, was man dann in Nahaufnahme sieht...
Also verstehen tue ich die Beschlagnahmung ja, aber warum erst so spät? Zumal er ja eine FSK-Freigabe hat. Oder gibt es eine gekürzte Version, von der ich nichts weiß, die diese hat?

01.06.2008 16:21 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.165
Der Film hat keine FSK Freigabe, sondern ist ungeprüft. Die FSK würde einem solchen Film niemals eine Freigabe geben.

01.06.2008 16:27 Uhr -
bass sultan hengzt - schmetterlingseffekt auf liste A
reichlich späääät , schade

01.06.2008 16:28 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@blade41:
Aber laut amazon hat der Film eine FSK18 Freigabe:
Link
Da steht bei Produktinformationen: 'FSK: Freigegeben ab 18 Jahren'

01.06.2008 16:29 Uhr - ElDaRoN
DB-Helfer
User-Level von ElDaRoN 4
Erfahrungspunkte von ElDaRoN 264
Und trotzdem darf sowas beim deutschen Amazon gelistet und verkauft werden?

@Rob: ja aber die OFdb sagt was anderes... Hab ich auch grad erst festgestellt..

01.06.2008 16:31 Uhr -
Kann die Indizierung von High Tension (Uncut Version) vollkommen nachvollziehen. Egal hab mir heut die Uncut auf 'ner Messe für'n 10er geholt! Warte ja sehnlichst auf Inside und Frontier(s).

Danke mal wieder für die Liste!

01.06.2008 16:33 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.165
@ Rob Lucci
Die Angabe bei Amazon stimmt nicht. Der Film ist ungeprüft. Der Film dürfte aber jetzt bei Amazon eh rausfliegen wegen der Beschlagnahme.

01.06.2008 16:36 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@blade41:
Danke für die Information. Hatte schon Angst, das nun durch die neuen Änderungen des Jugendschutzgesetzes auch FSK-freigegebene Filme indiziert/beschlagnahmt werden können.^^

01.06.2008 16:38 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
Mexican Werewolf ist eine der lachhaftesten Beschlagnahmen die es gibt. Ham die den Film überhaupt gesehen? Dann können se auch gleich die beiden American Werewolf Filme, die Blade Trilogie usw. einsacken. Ich glaubs echt nicht mehr!

01.06.2008 16:43 Uhr - Skeletor
Nix neues an der bundesrepublikanischen (Nach-)Zensurfront also. Sinnloser Aktionismus und blinde Ignoranz regieren hier weiterhin ungeniert. Immer wieder ein Spaß diese Listen. Nur ernst nehmen kann man so etwas kaum noch...

01.06.2008 16:43 Uhr - SebastianR
Wusste doch, das es den Radgeber irgendwann erwischt. War ja klar das diese humorlosen Gestalten den übertriebenen schwarzen Humor nicht verstehen.

01.06.2008 16:55 Uhr - Glock18
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
war klar, dass früher oder später Ichi The Killer beschlagnahmt wird. Das betrifft aber nur den Raptor Release, gibt ja noch eine geschnittene Deutsche Fassung von I-ON New Media (keine Jugendfreigabe), wovon ich nur abraten kann laut SB.


19. 01.06.2008 - 15:50 Uhr schrieb Xaitax
Weiss eigentlich einer wo der Raptor(Einzel DVD) von ICHI zu kriegen ist!?? Habe noch niirgends entdeckt und die Tin Box ist mir zu teuer.


hab auch die einzel DVD von Raptor gesucht, is anscheinend überall ausverkauft. Hab mir dann die Tin-Box mit Bonus DVD geholt, die sehr interessantes Bildmaterial hat!

Greif zu, bevor die Box auch weg is.

01.06.2008 17:01 Uhr -
Hahahaha... "Vier gewinnt" wurde beschlagnahmt! Das ist ja wohl das lächerlichste, was es in letzter Zeit gegeben hat :-) Peinlich peinlich peinlich!!!

01.06.2008 17:01 Uhr - langeohren
Mich würde die Begründung für die Beschlagnahmung von "Ichi" interessieren. Gibt es eine Möglichkeit dies irgendwo nachzulesen?

01.06.2008 17:08 Uhr - Filmifreaki
@Murph Schnitzel:
Is ne Naziband

01.06.2008 17:09 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
ich würde sagen die uncut wurde verboten weil unter anderem hemungslos vergewaltigungen und Folter usw gezeigt werden. Das ganze ist schon sehr geschmacklos was man da sieht. Aber am besten guck den Schnittbericht Ichi The Killer fsk-uncut. Dann weißte was ich meine.

01.06.2008 17:11 Uhr - Xaitax

Ich kenne zwar nur die KJ-Version von Ichi,aber selbst an der kann man schon eine Begründung der ungeprüften erahnen. In der KJ wurde ja alles auf die dreissteste Weise herrausgeschnitten,so dass man die meisten Cuts Aufgrund der ständigen Ton- und Bildwechsel eakennen konnte und das kotzte mich die ganze zeit an. Wobei das Cover auf einen echt brutalen Film hinausschliessen lässt!
Die UCUT Fassung würde mich schon interressieren.


Echt bizarr finde ich,dass Full Metall Yakuza noch niccht auf dem Index steht,obwohl er etwa auf der selben Gewalt-Stufe liegt wie ICHI.!

~Xai~

01.06.2008 17:17 Uhr -
Versteh ich das jetzt richtig?
Die neugeprüfte Fassund von evil dead auf der "Neue Fassung" steht ist jetzt auch beschlagnahmt?
Wär ja mal total lächerlich ...

01.06.2008 17:23 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
@ trance King
Neee die FSk 16 Fassung auf der Neue Fassung steht ist nicht beschlagnahmt aber anscheinend ist eine neue DVD der ungekürtzten Fassung erschienen und die ist wieder beschlagnahmt worden.

01.06.2008 17:28 Uhr - Sadako
Ui das ist ja mal eine Liste...
Mexican Werewolf beschlagnahmt?
Da ist selbst Graveyard Monster heftiger als der Film und GM ist ab 16.

Ittenbachs Familienratgeber ist Comedy pur, zwar etwas eklig aber Beschlagnahmung ist übertrieben.

01.06.2008 17:36 Uhr - enemy
User-Level von enemy 1
Erfahrungspunkte von enemy 4
@ trance king
nein, die fassungen von xt video sind nur in österreich erschienen und ungekürzt.

01.06.2008 17:44 Uhr - markymarco
Bei Amazon.de werden unter "gebraucht" auch teilweise uncut-Fassungen angeboten, die indiziert oder sogar beschlagnahmt sind, z.B. Saw III Uncut. Vor kurzen habe ich mir darüber "Braindead"-Uncut bestellt. Und dass sogar ohne Altersnachweis, daher kein teurer Spezialversand.

01.06.2008 18:02 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
was machtn dieser "baba cham" für Musik und warum ist das album auf Liste B? Sind die Songs rassistisch oder warum?
klärt mich mal einer auf wäre nett

01.06.2008 18:06 Uhr - Hickhack
Woah, was ne Scheisse, die ham ja richtig zugeschlagen! So viele Beschlagnahmungen auf einmal hab ich bis jetzt nicht aktiv miterlebt... Müsste doch echt nicht sein.

Wurde High Tension eig noch nicht vorher indiziert?

EDIT: Weiss eig einer, warum Dying Breed beschlagnahmt wurde? Scheint keine Naziband zu sein...

01.06.2008 18:08 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
@Hickhack die cut spio/jk wurde vorher indiziert, die landete auch auf Liste B.

01.06.2008 18:10 Uhr -
Die uncut von itchi ist schon heftig, damit meine ich nicht die wenigen dürftigen computer tricks. Das verprügeln der asiatin ist, meiner meinung nach, extrem starker tobak. Ich denke bei dem film ist ne beschlagnahmung durchaus verständlich. Was mich doch mehr wundert ist das statement von DEM EINEN oder anderen. Meine filme verleihe ich ungern und echte raritäten schon gar nicht. Andere leute, andere aufassung, scheinbar!?! Die aussage "an kinder von 0-16 jahren, verleihe ich sowieso nicht" finde ich schon sehr schräg. Vieleicht habe ich auch nicht den witz verstanden. Das ist heute erst mein 2. eintrag und ich wollte noch was loswerden: Geile Seite, geiles forum und sehr viel geile infos. Danke dafür

01.06.2008 18:17 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
@Hickhack ich denke mal das ist so ne art Cannibal Corbse Cover mit ähnlichen texten. Was High tension angeht habe ich schon eben gesagt dass die cut spio/jk erst auf Liste B indiziert wurde. Die uncut wurde halt später auf Liste B indiziert. Weißte zufälluig was "Baba Cham" für ne musik ist und warum die auf Listte B raufgeschlagen wurde?

01.06.2008 18:23 Uhr -
Lustig, wieviele Spassvögel hier Indizierungen oder gar Beschlagnahmungen nachvollziehen können und auch gut heißen .

Hauptsache, ihr reißt eure ****** nicht auf, wenn mal wieder irgendein Film indiziert wird.

Lächerlich.

01.06.2008 18:36 Uhr - SebastianR
Der einzige der sich gerade lächerlich macht, bist du!

01.06.2008 18:42 Uhr - bleedingoutmysoul
Na sehr schön, richtig lange Liste, bin schon gespannt wie lang dann erst die Liste für dieses Monat wird...
Ich mein nun mit dem neuen Jugendschutzgesetzen die ab heute eingesetzt werden dürfte die nächste Liste mindestens doppeltsoviele unnötige Indizierungen und Beschlagnahmungen beinhalten...
Dass sie die gekürzte Fassung von Rest Stop indiziert haben ist ja sowas von lächerlich... der Film ist schlecht und nicht wirklich hart, zumindest nicht härter als die gekürzte Hostelfassung... aber Ende dieses Monats wird Rest Stop bestimmt beschlagnahmt ;) ... und nächstes ganz verboten, weil sie bisdahin sicher schon ein neues Verbotsgesetz haben ;) :D

01.06.2008 18:58 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@cYHL:
Weil man es nachvollziehen kann, bedeutet dass noch lange nicht, das man sowas gut heißt.
Ich meine, ich kann die Beschlagnahmung von Braindead nachvollziehen, trotzdem hab ich den Film selbst auf DVD und er zählt zu meinen Lieblingsfilmen.^^
Wobei es einige Filme gibt, die wirklich besser indiziert/beschlagnahmt sind, also Mondos und nachgestellt Snuff-Filme (zu denen ich Cannibal zähle).

01.06.2008 19:10 Uhr - Jonas
User-Level von Jonas 3
Erfahrungspunkte von Jonas 181
Dass "Cannibal - Aus dem Tagebuch eines Kannibalen" beschlagnahmt wurde, wundert mich nicht. Ich war ja damals schon arg verwundert, dass er nur auf Liste A indiziert wurde. Nur wo sie sich jetzt die Pornographie aus dem Ärmel geschüttelt haben, kann ich nicht nachvollziehen, da der Film zwar strunzbrutal (vor allem das Ende) ist, aber nicht pornographisch. Von daher hätte ich ein verbot nach Paragraph 131 eher nachvollziehen können.

01.06.2008 19:34 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
@all ich weiß die Liste verpricht eine schlimme zukunft aber wenigstens arbeitet die BPJM wieder ordentlich*Ironie*

01.06.2008 19:53 Uhr -
Warum ''Baby Cham'' beschlagnahmt wurde, würde mich auch mal interessieren. Ist soweit ich recherchiert habe aus der Black Music Ecke.

01.06.2008 19:57 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.165
Die Texte von Baby Cham sind extrem homphob und in einem Lied ruft er zum Mord an Schwulen auf. Darum die Indizierung.

01.06.2008 20:02 Uhr -
Die Beschlagnahme von Ichi war ja nur ne Frage der Zeit und ist auch irgendwo nachvollziehbar.
Traurig, dass Suspiria wieder indiziert wurde. Damit hätte ich echt nicht gerechnet. Naja, Argento ist halt schon irgendwie was wie ein Feindbild für die Bpjm.

01.06.2008 20:11 Uhr -
Der Schlitzer ist nicht mehr indizieert? Nach dem Schnittbericht wo ich gerade reingeschaut habe, sieht der Film nicht gerade zimperlich aus. Wenn der jetzt das KJ-Siegel bokommt, würd ich mich freuen.....und wundern. Wollt mir den nähmlich schon besorgen. Oder ist hier ein ganz anderer Schlitzer gemeint? Ich denke gerade an den mit Robert Hess, der beim letzten Haus links halt gemacht hat.

01.06.2008 20:14 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
"Der Schlitzer" wird höchtens Spio/jk freigegeben mit ner fsk rechne ich nicht mehr nachdem ich den sb geshen habe.

01.06.2008 20:21 Uhr -
Das ist der humor den ich verstehe. Ich bin selbst der meinung, das die meisten filme, weder indiziert noch beschlagnahmt gehören. Schade um zombies unter kannibalen und geisterstadt der zombies. Diese filme waren vor über 25 jahren schon party-tapes und sind es auch noch heute, die tricks waren billig und gorig! High tension zu beschlagnahmen, in der uncut version, kann man sehen wie man will. Die klavier kopf ab szene ist für mich eine kleine huldigung an alle italo gore filme der frühen 80ér, kommt geil aber auch gut duchschaubar. Das ende mit der stacheldrahtkeule ist bedeutend krasser. Leute die grundsätzlich kein verbot akzeptieren und der meinung sind, das alle filme ohne prüfung frei gegeben werden sollten, sollen sich mal im internet umschauen. Mein bedarf an realistischen gore war nach faces of gore 2, mehr als gedeckt. Wenn solche filme verboten werden, finde ich das in ordnung. Wenn filme wie itchi verboten werden, geht das FÜR MICH auch in ordnung. Ich hab ne zeitlang den hals nicht voll genug kriegen können von solchen filmen!
Ich hatte dann das "vergnügen" mir die shock documentary ansehen zu können, im anschluss gab es noch einige videos aus dem internet(bosnien). Mein bedarf an realistische videos und videos die zu echt (itchi, verprügeln der frau) wirken, ist seitdem gedeckt. Ich bin trotzdem gegen das verbieten von filmen, einer meiner lieblingsfilme ist bis heute nackt und zerfleischt. Der film versucht so realitätsbezogen zu sein das man eine gänsehaut bekommt. But, its only a movie, a movie movie.

01.06.2008 20:21 Uhr - majars
Der Schlitzer wird vom Index genommen und soll dann ne Spio kriegen ? Ist doch irgendwie sinnlos.

01.06.2008 20:24 Uhr - tischbein
Also wer sich Mexican Werewolf freiwillig komplett reinzieht hat nen Orden verdient, Beschlagnahme in dem Fall absolut lächerlich.


01.06.2008 20:24 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
ich finds nur komisch dass gerade ein film vom index kommt wo es ne Massenvergewaltigung gibt und das soll nun FSk freigegeben. Der SB zeigt nicht gerade Szenen Bilder die die FSK freigeben würde. Sry für Doppelpost.

01.06.2008 20:31 Uhr - majars
Schon aber wenn er vom Index genommen wurde, heißt das doch schon ungefähr so viel wie : "liebe fsk, den dürft ihr freigeben"

01.06.2008 20:35 Uhr - Stefan8000
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
Kann mir jemand das mit "Mexican Werewolf" erklären? Ich dachte, der ist ganz harmlos.

01.06.2008 20:36 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
ist er auch, also meiner Meinung nach aber die BPJM ist anderer Meinung.

01.06.2008 20:47 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.165
@ DOTD
Die BPJM hat mit der Beschlagnahme rein garnix zu tun. Dass geht immer von Gerichten aus.

Zu "Der Schlitzer". Die Bundesprüfstelle streicht Filme gerne mal, wenn das Band kaputt ist. Das wäre eine Erklärung warum der Film gestrichen wurde. Evtl liegt es auch daran, dass das alte Tape stark geschnitten war. Kann mir nicht vorstellen, dass die BPJM den sonst gestrichen hat, denn der Film ist schon starker Tobak und hat neben Folter, Vergewaltigung auch noch einen starken Selbstjustizanteil.

01.06.2008 20:49 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
@Blade41 also kann die fsk den nach der Streichung nicht mehr verweigern oder wie läuft das nun ab? wenn das alte Tape stark geschnitten war, müsste die uncut dann eine Verweigerung seitens Fsk kriegen?

01.06.2008 20:50 Uhr - Lamar
Diesmal hat es aber wirklich viele Sachen getroffen :-((( und das wird noch schlimmer. :-((

Also bei CANNIBAL kann ich eine Beschlagnahme ja nach voll ziehen. Aber bei Mexican Werewolf ?? Der Film ist ja wohl der reinste Schrott. Kann mich auch gar nicht dran erinnern das da was drin war, was BESCHLAGNAHMT werden müsste.

Aber passt auf Leute das wird in nächster Zeit noch übler mit den Indizierungen und Beschlagnahmungen.

"Rest Stop" in der geschnittenen Version indiziert ? Ich habe die ungeschnittene Spanien Version, und noch nicht mal die würde von mir auf den Index kommen. Also so schlimm ist der Film ja wohl wirklich nicht.

Also eine "Indizierung" bei einem brutalen Film wie HIGH TENSION ???? Würde nicht früher in den 80ern und 90ern so ein Film beschlagnahmt worden sein ?

Ist eh Wurst, den besitzt sowieso jeder Horror und Gore Fan mittlerweile :-)) (lol)

Und ich kann es nur immer wieder sagen, durch Indizierungen und Beschlagnahmungen werden für mich persönlich diese Filme noch viel viel viel interessanter ! Ich GEIER schon förmlich nach Spio/JK DVD`s, weil irgendwie im Hinterkopf sitzt, der ist bald INDIZIERT !

Bald bestimmt auch indiziert ! "DIE TODESKANDIDATEN" Da gehe ich fast jede Wette drauf ein. Und Planet Terror erwischt es bestimmt auch noch.

01.06.2008 21:02 Uhr - David_Lynch
"Die faschistischen Vier" ???? xD
...egal wie stark ich diese richtung auch ablehene, der name ist genial^^

01.06.2008 21:02 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
yep du vergisst noch inside und footsoldier und Rambo 4 die haben auch ne spio/jk. Sry für Doppelpost.

01.06.2008 21:20 Uhr -
Hengzt's Schmetterlingseffekt ist indiziert, haha ich lach mich kaputt. Ich schätze mal wegen dem Lied "Schritt für Schritt". Habe das Album schon lange, ist wirklich gut!

01.06.2008 21:26 Uhr - fulci1978
Den ganzen Deutsch Hip Hop Müll können sie von mir aus gerne komplett verbieten.... diese Musik ist nichts weiter als ein weiterer Schritt zur totalen Volksverblödung....

01.06.2008 21:28 Uhr -
74. 01.06.2008 - 21:02 Uhr schrieb David_Lynch
"Die faschistischen Vier" ???? xD
...egal wie stark ich diese richtung auch ablehene, der name ist genial^^


Die Platte ist Müll.
Wundert mich eh, dass sie jetzt beschlagnahmt wurde, da sie nie richtig auf CD erschien.

Das mit dem Familienradgeber wundert mich ebenfalls.
Der Film ist klar als schwarzerhumorig zu sehen.

01.06.2008 21:29 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
Ich dachte dass die "fantastischen" vier indiziert sind aber bei genauem lesen lese ich die "faschistischen" vierxDD
Ich lehne rechte Musik ab und verachte sie aber der name ist wie schon "David Lynch" geschrieben hat lustig.^^

01.06.2008 21:30 Uhr - Sidney
Mexican Werewolf beschlagnahmt! Prust, kicher :D
Aber welche Version dieser Schlaftablette betrifft dies nun! Die total gekürzte Kauf Fsk-18, die immer noch gekürzte JK für den Verleih o. nur die Uncut aus Ösiland ?

01.06.2008 21:35 Uhr - göschle
Die Jungens haben diesesmal aber richtig zugelangt!
Bin schon gespannt was als nächstes folgt.

01.06.2008 21:39 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
Die BPJM ist wieder in Topform wie in den 80ern.^^

01.06.2008 21:55 Uhr - DarkChojin
DB-Co-Admin
User-Level von DarkChojin 9
Erfahrungspunkte von DarkChojin 1.187
Wie geil, "Das Söldnerkommando" ist vom Index gestrichen worden...! Bitte bald eine DVD-Auflage :D

01.06.2008 22:01 Uhr - undergod
Ich als Österreicher kann zu den Indizierungen nur den Kopf schütteln. Mann oh Mann!!!

01.06.2008 22:04 Uhr -
Gibt es die möglichkeit eine komplette liste aller beschlagnahmungen, was filme angeht, einzusehen? Ausser dem bps report.

01.06.2008 22:09 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
yo www.bpjm.com aber nur mit Altersnachweis.

01.06.2008 22:10 Uhr -

77. 01.06.2008 - 21:26 Uhr schrieb fulci1978
Den ganzen Deutsch Hip Hop Müll können sie von mir aus gerne komplett verbieten.... diese Musik ist nichts weiter als ein weiterer Schritt zur totalen Volksverblödung....

Ist da etwa jemand von der FSK/BPJM undercover unterwegs?

01.06.2008 22:20 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
kann sein. ich hasse die musik auch kann nachvollziehen wenn se mal indiziert wird. Aber gutheißen tu ich so was nicht.

01.06.2008 23:04 Uhr -
@ Korn

Sorry, jetzt sehe ich das auch...hab da fantastische vier gelesen, denn die haben 1992 auch ein album mit dem selben titel rausgebracht.

01.06.2008 23:45 Uhr -
Gibt es eine Bezugsquelle für Indexlisten, ohne IP- und Ausweiskontrolle und ohne Registrierung?

01.06.2008 23:58 Uhr - LightMyWay
Deep Wet Torture Handbook – Die 100 besten Frauenfolterfilme (Katalog)

wtf lol xD

02.06.2008 00:41 Uhr - vhsvertreter
ab heute sind wir wieder tief in die 80er zurückgefallen(so viele Beschlagnahmungen gab es seitdem nicht mehr)
und das Deep WET Torture Buch zu BESCH. grenzt schon ah Hohn(sind nur Coverabbildungen und ein paar harmlose Fotos pro vorgestelltem Film drin)
Nächsten Monat wird das Deep Gore Red Buch -100 Besten Horrorfilme bestimmt auch Beschl.
Wetten werden angenommen
denn da sind auch viele besch. Filme drin.

02.06.2008 02:17 Uhr - billy
Was soll bitte das langweilige, billige und harmlose Filmchen "Rest Stop" auf der Liste...

02.06.2008 03:23 Uhr -

64. 01.06.2008 - 20:21 Uhr schrieb house of usher
Ich hatte dann das "vergnügen" mir die shock documentary ansehen zu können,...

was ist shock documentary?

02.06.2008 06:53 Uhr - Ultima
Warum ist das album der Fanta4 beschlagnahmt????

02.06.2008 07:00 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
@Ultima die heißen "Die Faschistischen Vier" und nicht die "Die Fantastischen Vier".

02.06.2008 07:04 Uhr - Max Rockatansky
95. 02.06.2008 - 06:53 Uhr schrieb Ultima
Warum ist das album der Fanta4 beschlagnahmt????


Sag mal, geht´s denn? Wenn Du schon oben nicht richtig lesen kannst - hier drin steht es jetzt 5x!!!
Einfach erstmal posten...

02.06.2008 07:51 Uhr - ToaStarr
Hallo,

ich lese hier schon sehr lange mit und habe mich nun mal hier angemeldet. Zu den Beschlagnahmungen wären ja mal die entsprechenden Beschlüsse interessant.

Urteile sind grundsätzlich öffentlich und können bei dem jeweiligen Gericht angefordert werden. Ob das mit Beschlüssen auch so ist weiss ich nicht genau. Darüber hinaus bin ich mir nicht scher, ob ein solcher Beschlagnahmebeschluss über Gründe verfügt...

Gruß,

ToaStarr

02.06.2008 09:20 Uhr -
Shock dokumentary heisst das teil nicht, ich weiss selbst nicht wie ich auf den titel kam. "Death the ultimate horror" ist der richtige titel der doku. Ist ähnlich wie gesichter des todes, aber meiner meinung nach um einiges härter. Wer auf sowas abfährt und dem gesichter des todes zu lasch war sollte sich den film mal anschauen. Da ist nichts gestellt. Ich habe den film vor ca. 3 jahren auf ner börse gekauft. Als label steht SYNC entertainment/Austria2001 auf dem cover.

02.06.2008 09:52 Uhr - Lamar
Na das wäre doch auch mal was. Alle Gore und Horror Fans bombadieren die Gerichte. Wir wollen Einsicht in entsprechende Beschlüsse, am besten noch schriftlich.

Was meint ihr, wie auf einmal die Indizierungen und Beschlagnahmungen nach lassen, weil zu viel Arbeit auf den Gerichten oder sonst wo anfällt.

Das wäre voll der Hammer.

Ich werde mich jetzt jedenfalls mal kundig machen, wo man solche Urteile anfordern oder einsehen kann.

02.06.2008 10:06 Uhr -
@ house of usher
vielen dank! =)

02.06.2008 11:55 Uhr - chris1983
Oh Gott. Ich kann mir schon vorstellen, wie die nächste Liste aussehen wird. Anstatt die wirklichen Probleme anzugehen haben sich Frau Von der Leyern und Co. mal wieder ihre Weste mit einem schärferen Jugendschutzgesetz reingewaschen. Damit sie auch ja sagen können: Also wir haben ja was getan gegen diese unsäglichen Amokläufe etc. Wir haben ganz, ganz viele böse Spiele und Filme verboten.

Ich wette ebenfalls: John Rambo, Saw 4 (uncut zumindest evtl.), Planet Terror, Footsoldier, Todeskandidaten und wahrscheinlich noch mindestens 30 andere Filme landen in naher Zukunft auf dem Index.

Dazu kommt noch, dass die Dauer einer Indizierung oder Beschlagnahmung absolut lächerlich ist. Sollte beispielsweise John Rambo doch nicht indiziert werden, so sollte man mal bitte den 2ten Teil der Serie mit dem 4ten vergleichen. Geht´s noch???

Nur noch lächerlich...

02.06.2008 11:56 Uhr - ToaStarr
Also, die "Einsicht" sieht regelmäßig - insbesondere bei Urteilen - so aus:

Da Urteile - zumindest zivilrechtliche - öffentlich sind hat man grundsätzlich einen Anspruch darauf dieses auch lesen zu können. Man darf allerdings nicht die Gerichtsakte einsehen und die Urteile werden - so zumindest immer bei mir - anonymisiert, sprich die Parteien werden unkenntlich gemacht.

Den "Antrag" kann man in der Regel auch nur schriftlich per Brief und/oder eMail stellen. Selbstverständlich ist die Übersendung auch nicht kostenlos. Regelmäßig berechnen Gerichte für diesen Dienst zwischen 10,oo € und 15,oo €. Bei vielen Gerichten findet ein Versand auch nur per Post statt.

Wie bereits erwähnt weiss ich allerdings nicht, ob Beschlagnahmebeschlüsse überhaupt Gründe enthalten. Denn nur diese wären ja interessant. Dass das Spiel, der Film, etc. beschlagnahmt wurde wissen wir ja...

Über die juristischen Datenbanken von Juris und Beck-Online konnte ich keinen entsprechenden Beschluss finden. Ich habe beim Amtsgericht Neuburg a.d. Donau mal eine Anfrage bzgl. des o.g. Beschlusses gemacht.

Ich würde es auch interessant finden, wenn auf www.Schnittberichte.com evtl. eine Rubrick entstehen würde, die sich mit rechtlichen Aspekten zu diesem Thema auseinandersetzt. Zu diesem Themenbereich gibt es einige gute Aufsätze, interessante Urteile und auch höchstrichterliche Rechtsprechung. Man denke nur an den "Tanz der Teufel" Beschluss des BVerfG(!) aus dem Jahre 1992 (Az.1 BvR 698/89, vgl. u.a. NJW 1993, 1457 ff.)...

Im Internet sind bei vielen gerichten (BVerfG, BGH, BAG, div. LGe und AGe) auch Datenbanken vorhanden, in denen jedermann recherchieren kann. Darüber hinaus bieten auch div. Justiz Seiten (z.B. das JM NRW) entsprechende Datenbanken...

02.06.2008 12:27 Uhr - Mr.Brown-1602
Wie soll ich die "Folgeindizierung" von "Ich spuck auf dein Grab" verstehen?
Ist der nicht bereits Beschlagnahmt?

02.06.2008 12:41 Uhr - KielerKai
"Evil Dead" wieder mal beschlagnahmt?
HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA!

02.06.2008 12:46 Uhr -
Ist schon immer wieder Interessant was bei uns so alles indiziert und beschlagnahmt wird!
Rest Stop jetzt auch schon indiziert und "Day of the Dead" auch mal wieder Beschlagnahmt genau so wie "Evil Dead" usw. aber "Land of the Dead" darf man uncut mit KJ kaufen, super Deutschland, weiter so!!!

02.06.2008 13:34 Uhr - Pyri
Neuburg an der Donau also,
angeordnete Vernichtung von Kulturgüter aus Oberbayern, massenweise - widerwärtigst!
Weshalb hat es vom Beschluss bis zu dieser Kundmachung aber ein geschlagenes Jahr gebraucht?

02.06.2008 14:18 Uhr - Toxie81
Die Beschlagnahmungen der Zombiestreifen find ich total bekloppt. Hostel und anderer menschenverachtender Kram steht nicht mal auf dem Index. Glaub fast das das eine Geldfrage ist. Noch nie ist ein Streifen von Sony beschlagnahmt worden, aber die kleinen Label kriegen immer wieder auf den Sack.

02.06.2008 14:28 Uhr - chris1983
@Toxie81

Hostel 1 steht uncut (die Deluxe Edition) auf dem Index (Liste A) und Hostel 2 (Extended Edition) wurde auf Liste B indiziert. Würd mich nicht wundern, wenn der zweite Teil demnächst sogar beschlagnahmt wird.

02.06.2008 14:31 Uhr - ToaStarr
Warum die "Umsetzung" so lange dauert kann ich im Moment auch nicht erklären. Rechtskräftig dürfte der Beschluss spätestens eine Woche nach Verkündung gewesen sein, da die Beschwerdefrist nach §§ 304 ff. StPO eine Woche beträgt. Ich denke es wird mit der bekanntmachung, etc. zu tun haben. Es kann ja nicht ein Film beschlagnahmt werden und zwei Wochen später jemand diesbezüglich angeklagt und verurteilt werden...

02.06.2008 14:38 Uhr - bone-fiesler
"01.06.2008 - 21:26 Uhr schrieb fulci1978
Den ganzen Deutsch Hip Hop Müll können sie von mir aus gerne komplett verbieten.... diese Musik ist nichts weiter als ein weiterer Schritt zur totalen Volksverblödung...."

Deinem Namen nach scheinst du Fulci-Fan zu sein, dem Kulturpessimismus deiner Sprache nach aber eher Amtsrichter bei einem deutschen Amtsgericht. Genau diese Gedankengänge haben nämlich auch die Herrschaften der BPJM und diverse Amtsrichter, wenn sie mal wieder einen deiner Fulci-Filme aus dem Verkehr ziehen. Arroganz und Engstirnigkeit ("das wofür ich keine persönliche Verwendung habe ist gefährlich und darf verboten werden") sind halt überall gleich verteilt.

02.06.2008 14:38 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.165
109. 02.06.2008 - 14:28 Uhr schrieb chris1983 S | E
@Toxie81

Hostel 1 steht uncut (die Deluxe Edition) auf dem Index (Liste A) und Hostel 2 (Extended Edition) wurde auf Liste B indiziert.


Falsch. Hostel 1 ist nicht indiziert, wegen des geringen Unterschiedes zur FSK-Fassung.

02.06.2008 14:44 Uhr -
Ach, ich reg Mich schon lange nicht mehr über die Beschlagnahmungen auf...
Warum auch ^^
Auf diversen Seiten aus Übersee bekommt man wirklich "Alles" zu sehen
Darum ein Hoch auf das Internet ^^

02.06.2008 14:47 Uhr - Roughale
6-9 Posts bis wieder einer fragt warum die Fanta4 CD beschlagnahmt wurde - trauriger Thread, wenn man den so überfliegt - natürlich sind auch einige gute Posts dabei, aber 80% sind nichtssagendes Gelaber (dieser Post inklusive!) und gute 15% hirnrissig bis absolut volldeppert - aber nur weiter so, man will ja auch unterhalten werden *LOL*

02.06.2008 14:48 Uhr - chris1983
@ Blade 41:

Sorry, stimmt. Hab den in der Videothek in der Index-Ecke gesehen, aber da steht so einiges rum, was gar nicht indiziert ist :-)

02.06.2008 15:33 Uhr -
@ Guybrush Threepwood

Die Whitepower-Nazirockgruppe "Dying Breed" hat sich nach dem gewaltsamen Tod des Sängers im Jahre 2002 (!!!!) offiziell aufgelöst! Nur dazu!

Und erst jetzt ist diese braune Rotze verboten worden!
Sehr Aktuell das ganze! Cottbus halt..dort ticken einige Uhren rechts..äh..links rum.

Nachtrag:
Die "Dying Breed" Musikgruppe die einige von euch auf MY SPACE gefunden haben ist damit nicht gemeint. Die machen -meiner Meinung nach- nur 08/15 (PunkHard)Nurock!
(Ohne neumodischen Kajalstift ala Emo!)

02.06.2008 15:51 Uhr - Schenkel
Einen wunderschönen, ich bin neu hier, verfolge aber eure an- und aufregenden Gespräche schon geraume Zeit und dachte mir, es ist an der Zeit, auch mal kreativen Senf dazuzugeben. Und ich starte mit einem gepflegten Lacher und Stöhner zur Beschlagnahme von MEXICAN WERWOLF. Lächerlicher gehts ja wohl kaum noch. Hoffe auf geistige Besserung, liebe Sittenwächter. Meine herzlichsten Genesungswünsche...

02.06.2008 16:03 Uhr - Mr.Brown-1602

108. 02.06.2008 - 14:18 Uhr schrieb Toxie81
(...) Noch nie ist ein Streifen von Sony beschlagnahmt worden, aber die kleinen Label kriegen immer wieder auf den Sack.

The Punisher (2004) ist von Sony und der ist Indiziert

02.06.2008 16:21 Uhr - Lamar
@ Mr Brown

Indiziert ist nicht Beschlagnahmt. Da liegt ein Himmel weiter Unterschied dazwischen !!!

02.06.2008 16:22 Uhr -
"01.06.2008 - 21:26 Uhr schrieb fulci1978
Den ganzen Deutsch Hip Hop Müll können sie von mir aus gerne komplett verbieten.... diese Musik ist nichts weiter als ein weiterer Schritt zur totalen Volksverblödung...."

Keine Ahnung haben, aber einfach mal irgendwas gepostet. Du denkst dt. HipHop geht nicht über Aggro Berlin hinaus, oder was? Tz, immer diese unwissenden...

02.06.2008 16:25 Uhr - Mr.Brown-1602
@Lamar: Oh, mein Fehler. Der Unterschied ist mir bewusst.
Hab nur Toxie i-wie gedanklich unterstellt dass er es von Indizierungen hatte

02.06.2008 17:24 Uhr -
Aber glaubst du Ernst Haft das "Deichkind" zb. beschlagnahmt wird ?
Lustig finde ich es auch das einige hier glauben die Fanta4 sind beschlagnahmt ;) und villeicht noch der X.N.

02.06.2008 17:39 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
Also ich bin auch mal gespannt, wie die nächste Liste aussehen wird. Wenn man bedenkt, dass die Änderungen des Jugendschutzgesetzes noch nicht mal in Kraft gesetzt wurde, wird da einiges auf uns zukommen. Auf jeden Fall wird Planet Terror indiziert, wenn nicht sogar beschlagnahmt. Hab ihn mir deshalb heute schon mal uncut in der Tin Box gekauft.^^

"01.06.2008 - 21:26 Uhr schrieb fulci1978
Den ganzen Deutsch Hip Hop Müll können sie von mir aus gerne komplett verbieten.... diese Musik ist nichts weiter als ein weiterer Schritt zur totalen Volksverblödung...."


Amen.
Wobei man aber auch sagen muss, das Hip Hop im allgemeinen wohl soviel mit Musik zu tun hat, wie Kleinkind Kritzeleien mit hoher Kunst.^^

02.06.2008 17:43 Uhr - David_Lynch
@Rob Lucci
sicher das PT noch beschlagnahmt werden kann, bin mir da gerade nicht sicher ?

02.06.2008 17:45 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@David_Lynch:
Der Film hat eine Spio/JK Freigabe. Das bedeutet, das er bei der FSK Prüfung durchgefallen ist und dadurch sowohl indiziert als auch beschlagnahmt werden kann.

02.06.2008 18:00 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
planet terror ist 100% Fun Splatter und der Film ist geil. Ich glaube nicht dass der auf Liste B kommt. Liste A höchstens aber niemals Liste B.

02.06.2008 18:02 Uhr -
DOTD: "Braindead" war auch ein Fun-Splatter, und wurde trotzdem verboten.

02.06.2008 18:06 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@DOTD:
Da bin ich der selben Meinung wie Holger. Braindead ist der wohl witzigste und übertriebenste Fun-Splatter den es gibt und das hat ihm auch nicht vor einer Beschlagnahmung gerettet. Deutschland fehlt eben der Humor.^^

02.06.2008 18:08 Uhr - Sidney
Mal eine Frage zu "Angel of Death 2" Der Film den ich habe, hat als Sub-Titel "Women behind Bars 4 - Escape from Prison" U. dann noch "Verurteilt zu Sex u. Gewalt" stehen. Ist dies ein anderer Film ? Zumal er auch von einem anderen Anbieter (Simpel-Movie) ist.

02.06.2008 18:19 Uhr - David_Lynch
@Rob Lucci
achso, dachte das er "keine schwere Jugendgefährdung" besitzt spielt da irgendwie auch noch mit rein und er könnte somit "nur" indiziert werden, was natürlich bereits eine schande wäre -.-

dieses Land pisst mich wirklich an, aber wenigstens bin ich in nichtmal einer woche 18, was mir die Beschaffung solcher filmchen doch extrem erleichtern wird...und genau dazu habe ich noch eine frage, die ich zwar schon irgendwo anders mal gestellt habe, aber hier passt sie auch indirekt rein [über den konkreten inhalt hat sich eh schon jeder hier mindestens einmal ausgelassen^^]:

Wenn ich jetzt theoretisch schon eine Menge beschlagnahmter Filme [indizierte sowieso] besitzen würde, mir sie aber aus dem Ausland besorgt hätte, wo sie ab 16, oder teilweise sogar 14 Jahren freigegeben sind, wie sieht es denn dann aus ??? Freue mich auf jeden Fall über Antworten auf diese Hypothese [!!!] ;-)

02.06.2008 18:24 Uhr -
@ Rob Lucci

Sie haben recht, teilweise. Deutschland fehlt der Humor. Aber noch mehr deutsche Mitbürger haben keinen richtigen Groove. Deshalb der Besen im intoleranten Anus usw.. Verstehen sie mich nicht falsch ich will sie nicht beleidigen , jedoch aufklären.
Tip:
An ihrer Stelle würde ich Kleinkind Kritzeleien ernster nehmen (Kinder sind nämlich auch kleine Menschen, echt!) und dann kapieren sie auch eine richtig fette Hookline, Dicker!!!!!

02.06.2008 18:27 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@David_Lynch:
Also soweit ich weis, dient das JK Siegel nur dazu, dass die Filme legal im Geschäft im Regal stehen dürfen. Könnte mich jetzt auch irren, aber ich bin mir da ziemlich sicher.

Also du kannst in deiner Sammlung alle je beschlagnahmten Filme besitzen, solange du nicht gegen §131 verstöst

§131:
(1) Wer Schriften (§ 11 Abs. 3 StGB), die grausame oder sonst unmenschliche Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder menschenähnliche Wesen in einer Art schildern, die eine Verherrlichung oder Verharmlosung solcher Gewalttätigkeiten ausdrückt oder die das Grausame oder Unmenschliche des Vorgangs in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellt,
1. verbreitet,
2. öffentlich ausstellt, anschlägt, vorführt oder sonst zugänglich macht,
3. einer Person unter achtzehn Jahren anbietet, überlässt oder zugänglich macht oder
4. herstellt, bezieht, liefert, vorrätig hält, anbietet, ankündigt, anpreist, einzuführen oder auszuführen unternimmt, um sie oder aus ihnen gewonnene Stücke im Sinne der Nummern 1 bis 3 zu verwenden oder einem anderen eine solche Verwendung zu ermöglichen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Ebenso wird bestraft, wer eine Darbietung des in Absatz 1 bezeichneten Inhalts durch Rundfunk, Medien- oder Teledienste verbreitet.
(3) Die Absätze 1 und 2 gelten nicht, wenn die Handlung der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte dient.
(4) Absatz 1 Nr. 3 ist nicht anzuwenden, wenn der zur Sorge für die Person Berechtigte handelt; dies gilt nicht, wenn der Sorgeberechtigte durch das Anbieten, Überlassen oder Zugänglichmachen seine Erziehungspflicht gröblich verletzt.

Es sei denn, du lebst in der Schweiz, dann bist du als Sammler so richtig im Arsch.^^

02.06.2008 18:43 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@Entertain Us:
Es stimmt zwar, dass die Zeichnungen kleiner Kinder auch eine Art Kunst sind, jedoch sprach ich von hoher Kunst. Und ich glaube nicht, das man diese mit Werken von Rembrandt, Leonardo Da Vinci oder Michelangelo gleichsetzen kann. [Außerdem hab ich im allgemeinen keine große Meinung von Kindern, da diese ja die Ursache der Zensur sind. Keine Minderjährige => kein Jugendschutz.]
Auf Hip Hop trifft fast das selbe zu. Ich kann eine 'Musikrichtung' welche nur aus Reden besteht und die in jedem Satz das Wort 'Motherf**ker' oder ähnliche Schimpfworte beinhaltet, nicht als Musik bezeichnen.

Sorry für den Doppelpost.

02.06.2008 18:59 Uhr -
@ Rob Lucci
Haben sie schon mal etwas darüber gehört das Kunst im Auge des Betrachters liegen könnte?

Auch die hohe elitäre Kunst (LOL) oder das humorverständnis einzelner Individuen bezüglich Gewaltszenen in Filmen könnte man unter diesen Gesichtspunkt betrachten.

Und wenn sie sagen das Hip Hop nur aus böser Sprache besteht, sind sie in meinen Augen nicht besser als die ,die in jeden Braindeadfan einen potentzielen Serienkiller, Amokläufer, Psychopathen, Fritzel, usw. sehen.

02.06.2008 19:07 Uhr -
An Rob Lucci

Deine Einstellung im bezug auf Kinder hätten deine Eltern
besser auch gehabt. Dann könntest Du hier nicht so Kinderfeindlichen und Klischehaften blödsinn Posten.

02.06.2008 19:12 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@Entertain Us:
Das Kunst im Auge des Betrachters liegt ist wahr. Ich habe aber nie gesagt, dass die Gewalt in Filmen etwas für jeden geeignet ist. Nur das Beispiel mit Fun-Splatter hinkt etwas, da ich keine Kinderzeichnungen kenne, die beschlagnahmt wurden.^^

Ich hätte gerne mal ein Zitat von mir, in welchem ich die Hörer von Hip Hop in irgendeiner Weise beleidige! Denn sowas hab ich nie geschrieben ich schreibe über die 'Musikrichtung' selbst, die Hörer hab ich mit keinen Wort erwähnt!
Und der Vergleich mit Braindead-Fans ist wohl das dümmste was ich je gehört habe (sorry, das kann man aber anders nicht sagen). Willst du etwa behaupten, das Hip Hop keine Schimpfwort benutzt? Wenn JA, hast du nie Hip Hop gehört!!! Ich kann aber sehr wohl behaupten, das es keinen Menschen gibt der durch Braindead zum Verbrecher wurde.


@EasternCondor:
Du solltest mal richtiges lesen lernen. -.-
Wo werde ich bitte kinderfeindlich? Ich bin kein Freund von Kinder und? Das ist meine Meinung. Was ist daran kinderfeindlich? Darf ich keine eigene Meinung haben? -.-
Und solltest du das nicht verstehen, Jugendschutz = Schutz von Kindern vor für sie ungeeignete Medien. Und das es Jugendschutz nur dort geben kann, wo es 'Jugend' gibt, ist eine Tatsache und keine Klischee oder irgendetwas derartiges!
Eigentlich würde ich jetzt sagen: "Deine Eltern hätten dir bessere Manieren beibringen sollen, angefangen damit, das man andere nicht verleumdet.", aber ich hab keine Lust mich auf dein Niveau herabzubegeben!!!



Aber ich würde jetzt mal sagen 'Back to Topic' Das Ganze hat jawohl kaum noch etwas mit dem Thema zu tun.

02.06.2008 19:17 Uhr -
@ Rob Lucci
Das fällt nun jeden auf.
Sie haben einige äußerst brillante Qualitäten für einen Vorsitz als Parteiführer der SPD. ;)

Da ich aber kein Doc bin unterlasse ich jetzt die Analyse über selbstgerechte Vorurteile und deren dunkle Machenschaften.

Bleiben sie (motherfu..ing) tight, und machen sie weiter als bisher....

02.06.2008 19:54 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@Entertain Us:
Witzig, dass sie mich mit der SPD in Verbindung bringen, bedenkt man, das ich CDU/CSU Wähler bin (auch wenn ich gegen ihre Meinung im Jugendschutz bin, aber da sind die anderen Parteien auch nicht besser). Da hat die Analyse wohl nicht ganz geklappt.^^

Aber wie gesagt: b2t

02.06.2008 20:01 Uhr -
Lieber Rob
leider haben sie nicht so recht verstanden in welcher "Falle" sie sich befinden
.... Lese sie mal etwas über Kurt Beck ..ich meinte es global..;)
Aber zu viele Interpretationen verderben den Genuss!

02.06.2008 20:07 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@Entertain Us:
Sie können sich garnicht vorstellen, wieviel Angst ich jetzt habe. (<= Sarkasmus)
Hätten sie mal die Güte ihre 'Falle' bzw Meinung etwas genauer zu beschreiben? Aus ihren Posts kann man das meiste als nicht 'Insider' offenbar nicht verstehen! Ich sehe jeden Falls keine Falle.^^

02.06.2008 20:25 Uhr - Lamar
Ist das hier ein Kindergarten oder was ?

Und hört auf mit dem blöden Gesietse :-)) Dat NERVT !

02.06.2008 20:36 Uhr - BillyBlack
Gut, das ich mir den Film "Itchi-The Killer" in der Special Edition für 5 Euro aus der Videothek gekauft hab!..Cannibal Man ist von der Indizierungsliste runter? Cool^^

02.06.2008 20:46 Uhr - Mr.Brown-1602
@David_Lynch (#130): Die von Rob Lucci zitierten Gesetzte gelten aber afaik nicht für Minderjährige

02.06.2008 20:49 Uhr - Hickhack
@ Entertain Us:
Danke schön für die Aufklärung bez. Dying Breed!
Jetzt wo ich nochmal den Namen lese wird auch alles klarer...

02.06.2008 20:54 Uhr -
@ Kleinkind Kritzeleien

Nö! Lass jetzt hut sein!

02.06.2008 21:04 Uhr -
BOAH! Das ist der Hammer, jetzt kommt die Welle die ich prophezeite ;-)

02.06.2008 21:12 Uhr - Mr.Brown-1602
Also, ne Indizierung is mir ja auch ziemlich schnurz,
aber wie man sich über Beschlagnahme freuen kann ist mir schleierhaft

02.06.2008 21:15 Uhr - terence-philip
Die Beschlagnahmungen sind alle vom 25.05.2007 - wir haben aber inzwischen 2008. Kann mir das einer erklären?

02.06.2008 21:31 Uhr - Sidney
@ terence-philip
Jetzt wo´s du´s sagst.
Mir kam die Liste auch schon teilweise komisch vor, So ist z.B. "Japanese Hell" doch schon vor zig Monaten beschlagnahmt worden:
Hat sich hier ein Fehlerteufel eingeschlichen ?

02.06.2008 21:54 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.165
Wenn muss der Fehler bei der Bundesprüfstelle liegen. Die Daten zu den Beschlagnahmen sind so mit Copy+Paste aus der aktuellen Schrift übernommen worden.

02.06.2008 21:58 Uhr -
Evil Dead vom Label XT ist beschlagnahmt? Das ist doch nicht erst von 2007...oder? Genauso "Day of the Dead". Die sind doch schon seit Ewigkeiten verboten. Und das von allen möglichen Firmen. Und gerade die von XT wegen "strong uncut"! Wer XT DVD´s hat, weiss was ich meine (rofl). Oder hab ich was verpasst?

02.06.2008 23:21 Uhr -
Die vergleiche die hier gezogen werden sind auf jeden sehr interessant. Kinderkritzeleien und rembrandt, hip hop besteht zum großen teil aus schimpfworten wie zb motherfucker u ä. Was in den letzten stunden hier gepostet (ich hoffe dass das der richtige begriff für einträge im forum ist) wurde, kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Warum dann nicht gleich bukowski mit schiller vergleichen. Beide haben ihre gedanklichen ergüsse zu papier gebracht, und das ist das einzigste was die beiden gemeinsam haben. Wir vergleichen auch nicht bethmann mit franco, ooops, schlechtes beispiel, denn da sind offentsichtliche parallelen vorhanden. Es geht doch nicht darum wer die bessere arbeit abliefert, der eine mag es so und der andere so (äpfel oder birnen). Die grundzubstanz von hip hop ist das dissen und das ist hier vor wenigen stunden fast schulbuchmässig abgegangen. Wenn ich mit meinen annahmen total daneben liege lasse ich mich gerne belehren. Hip hop ist nicht unbedingt meine musik, ich höre eher doors, purple (nicht schulz), zeppelin und auch spätere onkelz ab den frühen 90érn. Ich bin aber so fair das ich auch andere meinungen neben meiner eigenen dulde, eins der zauberworte dafür ist toleranz, und nicht destruktiv gegen alles gehen was ich nicht mag oder verstehe. JOOO das ist meine meinung zu den teilweise hinkenden vergleichen.

03.06.2008 00:47 Uhr -
@Rob Lucci
Also ich will hier ja jetzt wirklich nich mit Politik anfangen aber wenn du CDU/CSU wähler bist dann bis du entweder ein Unternehmer oder du tust mir wirklich leid!
Ich würde niemals die CDU wählen, denn man sieht ja was die "gute" Ossi Schl... für uns hier im Westen und allgemein für Deutschland tut und ja ich meine damit niemand geringeres als unsere tolle Bundeskanzlerin, also bei der CDU wird mir wirklich schlecht!!!

03.06.2008 03:25 Uhr -
was ist denn "...die im staub verbluten" für ein Film ?
klingt nach Western..



03.06.2008 04:10 Uhr - ChesneyLittle
freunde der nacht, es wird dunkel über unserem mitteleuropäischen zensurstaat und man könnte meinen, dass einige hier selbst mitglied der maschinerie sind, die UNS vorschreiben, welche kunst wir uns ansehen und welche lieber nicht...
intoleranz ist der beginn von zensur freunde, ich muss doch nicht alles mögen, was andere mögen, aber es ist egoistisch, ignorant und zeugt nicht von sonderlicher intelligenz sätze rauszuhauen, wie "ja von mir aus den ganzen hopper kram indizieren"...
ich finde verbote und zensur sind dinge die man als mündiger bürger nicht mit sich machen lassen darf, daher möchte ich den post mit den juristischen verweisen an dieser stelle sehr loben...

03.06.2008 04:32 Uhr -
"... die im staub verbluten" ist ein kriegsfilm. Guck mal bei ofdb.

03.06.2008 06:44 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
@Rob Lucci

Ich kann dir was Braindead angeht nur zustimmen. Der Film ist einer der übertriebensten und witzigsten Fun Splatterfilme die es meiner Meinung nach gibt. Dennoch denke ich dass die den "Planet Terror" nicht so ernst nehmen werden wie damals braindead und den auf Liste A setzen. Die Beschlagnahme von "Braindead" war so oder der größte Schwachsinn und übertieben.

03.06.2008 07:15 Uhr -
Man kann es wirklich mit dem Jugendschutz übertreiben
Aber anderseits werden die ganzen Gewaltfilme von über 90%
aller unter 18 jährigen gesehen ( letzte Umfrage )
Und immerhin noch 60% aller unter 16 jährigen kennen die übelsten Filme
Sollte man nicht eher die Eltern mit Bußgeldern belegen ( wegen mangelnder Aufsichtspflicht ) statt die Filmemacher zu verteufeln und die Filme kürzen ?

03.06.2008 07:26 Uhr -
bußgeld?
die breite masse interessieren "gewaltfilme" sowieso nicht und eltern schützen sich glaub ich eher vor 'nem bußgeld, als ihre kinder vor filmen.
damit will ich sagen, dass eltern wohl eher für verbote von filmen sind, damit sie garnicht erst in die situation, ein bußgeld zu zahlen, kommen.

03.06.2008 11:28 Uhr - Roughale
Gibt es eigentlich eine Grenze, wann ein Thread dichtgemacht werden kann, so wenn 20 Posts hintereinander nicht mehr zum Thema sind? Oder mehr als 50% der Posts über Musikgeschmack, Parteipolitik und Kindergejammer beiinhalten?

Ich meine das ernst! Wenn sich unter den Tausenden unnötigen Posts nicht gelegentlich wirklich interessante Beiträge befinden würden, dann würde ich ja hier gar nicht mehr reinschauen. Ein Appell an alle, versucht mal etwas weniger Schwachsinn zu posten und bleibt beim Thema - bitte!

03.06.2008 11:59 Uhr - TRAXX
Ganz deiner Meinung!
Das meiste Gelaber hier ist so unnötig wie die Beschlagnahme von Mexican Werewolf.

03.06.2008 12:19 Uhr -
Beschlagnahme gemäß Â§ 130 StGB - was bedeutet das???

03.06.2008 12:22 Uhr - ToaStarr
... auf Post 162 habe ich gewartet! ,-)

Das Amtsgericht Neuburg a.d. Donau hält es offensichtlich nicht für nötig sich auf meine Anfrag bzgl. des Beschlusses zu melden.

03.06.2008 13:59 Uhr - 3vil-Z3ro
wie sollten sie auch? :D ich wette die haben das aus lauter bock gemacht und jetzt keine entsprechenden akten zur hand ;D

03.06.2008 14:20 Uhr - Roughale

03.06.2008 - 12:19 Uhr schrieb Sa4
Beschlagnahme gemäß Â§ 130 StGB - was bedeutet das???


Volksverhetzung - aber frag bitte nicht warum es die netten Fanta4 getroffen hat, die sind es nicht...

03.06.2008 14:45 Uhr - chris1983
Ist jetzt nicht wahr, oder???

Das wievielte Mal wurde jetzt hier geschrieben, dass es sich NICHT um die FANTASTISCHEN VIER handelt, sondern um ´ne Nazicombo mit ähnlich klingendem Namen?

Das 20te Mal???

03.06.2008 15:31 Uhr - mondkrank
Eine erschreckend lange Liste, aber zumindest bei den Kommentaren nix neues. Wer auf die selbstgerechten Clowns der "wenn es mir nicht passt, darf es beschlagnahmt werden" Fraktion gewartet hat, wurde schnell belohnt.

@chris1983

Roughale hatte es verstanden.

03.06.2008 16:04 Uhr - terence-philip
@ Sidney:
Antwort kommt spät, aber sie kommt:
"Japanese Hell" wurde nochmal neu aufgelegt: gleiche DVD anderes Inlay. Diese zweite Auflage wurde jetzt auch verboten. Macht aber nichts, der Film ist eh eine Zumutung...

03.06.2008 16:20 Uhr - Roughale
Sa4 hatte nur gefragt was der §130 ist, da kann man doch nett antworten und warnen davor, dass es sich nicht um das Orangegetränk aus dem Ländle dreht ;-)

03.06.2008 22:03 Uhr - freshdumbledore
HAHAHA Ich glaube es geht los! Alle Filme wurden Vogelfrei gemacht und irgenteinem gefallen da wohl eine ganze Menge Filme nicht! Ich glaube es geht los. Also es gab soweit ich weiß knapp 1-2 jahre gar keine beschlagnahmungen und jetzt? Sagt mir bitte wo hier noch der Jugendschutz sein soll? Ich erkenne hier einfach nicht mehr den Sinn! Man bekommt in Deutschland ja nicht mal mehr ne Cola ohne das man nen Ausweis zeigen muss. Es kann doch so echt nicht weitergehn.

Danke an Blade41 das du dir die ganze Arbeit machst, aber ich wäre froh wenn du eher weniger zu tun hättest ^^

Bin mal gespannt wie lange es so weitergehen wird

03.06.2008 22:23 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@freshdumbledore:
Also losgehen tut es erst diesem Monat. Diese Beschlagnahmungen wurden noch nach dem alten Jugendschutzgesetz gemacht. Außerdem sind manche Filme bereits beschlagnahmt gewesen (The Evil Dead), bzw. bei manchen war es eh eine Frage der Zeit (Ichi The Killer).
Außerdem sind nur Filme, die noch nicht von der FSK bewertet wurden 'vogelfrei'. Die bereits bewerteten können (noch nicht) indiziert oder beschlagnahmt werden.

03.06.2008 22:39 Uhr - Lamar
Zum Abschluss nochmal ein kleiner Beitrag von mir !

Das mit der DVD "MEXICAN WEREWOLF" ist doch wohl ein schlechter WITZ ! Da ist bestimmt ein Fehler unterlaufen. Der ist im Leben net beschlagnahmt !

WIESO ?? und WAS ?? an dem Film sollte denn bitte beschlagnahmt worden sein ??

Der Schriftzug auf der DVD Hülle oder was ?

Oder wurde die Alterfreigabe auf der Rückseite des Covers beschlagnahmt, und der Film wird jetzt als FSK 12 frei gegeben ?

Lachhaft - Der Film ist der reinste Müll ! ich habe die Ösi - Schweiz Version auf ner Börse gekauft, und habe mich TOT geärgert zu Hause beim gucken.

04.06.2008 12:17 Uhr - chris1983
Ich hab gestern den Film "Inside" geguckt. Da geht es um ne Frau, die ner Schwangeren ihr Baby streitig machen will. Hat SPIO/JK. Unter Garantie steht der nächsten Monat auch auf´m Index.

Ich bin echt mal gespannt, wen es im Juni alles trifft.

04.06.2008 12:54 Uhr -
Du hast aber hoffentlich nicht die spio/jk geschaut.

http://schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=962917

04.06.2008 13:35 Uhr - chris1983
@Du Niete:

Doch, die gekürzte Fassung aus der Videothek.

Und obwohl der gekürzt ist, ist der trotzdem noch ziemlich krass. Und garantiert wandert selbst die cut-Version auf den Index. Würd mich nicht wundern, wenns direkt auf Liste B indiziert werden würde.

04.06.2008 13:35 Uhr - Neck
raff ich nicht, high tension ist doch schon längst indiziert und wie kann die uncut indiziert sein, wenn es die hier in d gar nicht gibt?!

04.06.2008 14:02 Uhr -
neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin!!!
in der schweiz hat ein 19-jähriger seine familie mit 'nem schwert attackiert und es wurde auch das wort "killerspiele" erwähnt.

der artikel hört sich aber schon besser. ich meine in bezug auf "killerspiele".
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,557038,00.html


175. 04.06.2008 - 13:35 Uhr schrieb chris1983
@Du Niete:

Doch, die gekürzte Fassung aus der Videothek.

wieso tust Du Dir sowas an? =(

04.06.2008 15:39 Uhr - chris1983
@Du Niete:

Ich kann mir ja nicht jeden Film uncut ausm Ösiland bestellen, wenn ich noch nicht mal weiss, ob der Film gut oder scheisse ist.

Außerdem wird Österreich eh für die nächsten 4 Wochen (EM) boykottiert ;-)

04.06.2008 17:03 Uhr -

178. 04.06.2008 - 15:39 Uhr schrieb chris1983
@Du Niete:

Ich kann mir ja nicht jeden Film uncut ausm Ösiland bestellen, wenn ich noch nicht mal weiss, ob der Film gut oder scheisse ist.

meine rede!
deshalb regen mich auch die leute so auf, die einem immer sagen, man solle sich nicht über die deutsche zensur aufregen, weil es ja importe gibt.

---
it's rodney-time!
(ja ich weiß, rtl 2, *schäm*)

04.06.2008 20:57 Uhr -
Die ganzen DvD sind von einer razria
http://www.donaukurier.de/lokales/schrobenhausen/art603,1815975

05.06.2008 13:50 Uhr -

180. 04.06.2008 - 20:57 Uhr schrieb pond
Die ganzen DvD sind von einer razria
http://www.donaukurier.de/lokales/schrobenhausen/art603,1815975

interessanter bericht.
ist Dein post eine antowrt auf einen anderen?
ich sehe da irgendwie keinen zusammenhang.

05.06.2008 19:22 Uhr - Mr.Brown-1602
Total lächerlich, der Bericht.
Das klingt fast so also ob das irgendwelche Snuff Filme und keine Anhung was für ein kranker Scheiß sei,
dabei handelte es sich bestimmt nur um Filme wie Antropophagus

09.06.2008 18:32 Uhr - Silenzio
von wem kommen eigentlich indizierungsanträge?
wenn das mal nicht unser blade weiß....
falls es noch jemand weiß nehme ich natürlich gerne jede antwort an :-)

13.06.2008 19:16 Uhr - ToaStarr
So,

ich habe gestern Post von der StA Ingolstadt bekommen. Ist wohl die zuständige StA, da keine 30 KM Neuburg a.d. Donau entfernt.

Diese hat mir mitgeteilt, das Auskünfte aus der Strafakte (Vollstreckungssache gegen Martin Singer, Az. 13 VRs 17319/06) nur an einen bevollmächtigten Rechtsanwalt erteilt werden können.

Es kann sich nur um meine Anfrage beim AG Neuburg a.d. Donau bzgl des obigen Beschlusses handeln.

Schade, ich dachte auch solche Urteile/Beschlüsse könnten ggf. eingesehen werden.

Interessant wäre jetzt natürlich wer dieser Martin Singer ist...

23.10.2008 19:37 Uhr -
dying breed ist ne ami ns band die sich aber aufgelöst haben und jetzt h8machine heisen.ist hardcore musik.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)