SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Man-Eater (Der Menschenfresser) erscheint auf Blu-ray

Großbritannien bekommt unzensierte HD-Veröffentlichung

Der mehrfach in Deutschland beschlagnahmte italienische Horrorfilm Man-Eater (Der Menschenfresser) aus dem Jahr 1980 (Originaltitel: Antropophagus) landete in Großbritannien auf der Liste der "Video Nasties" und erschien seitdem nur gekürzt auf der Insel. Eine um ca. 9 Minuten geschnittene Fassung bekam dort die Höchstfreigabe der BBFC und ist identisch mit der R-Rated Version aus den USA (siehe Schnittbericht).

In Deutschland wurde selbst das Kinoplakat indiziert (mittlerweile wieder freigegeben) und der Kinofilm beschlagnahmt und eingezogen. Von 88 Films erscheint der Film nun weltweit erstmals auch auf Blu-ray in Großbritannien. Und das erstmals uncut und unzensiert mit neuer BBFC 18-Freigabe. Als Extras wird die Dokumentation "42nd Street Memories", der Trailer und ein Wendecover mit dem englischen Video Nasty-Motiv enthalten sein. Erscheinen wird die Disc am 22. Juni 2015.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Eine Gruppe Abenteuerlustiger erreicht mit einem Segelschiff eine kleine, scheinbar verlassene Insel. Nachforschungen ergeben, dass etwas Schreckliches passiert sein muss, und schon nach kurzer Zeit stellt die Truppe fest, dass ein menschenfressender Irrer (Luigi Montefiori als George Eastman) alle Menschen auf der Insel umgebracht hat und nun auch ihnen nach dem Leben trachtet. (totalschaden)
Mehr zu:

Man-Eater (Der Menschenfresser)

(OT: Antropophagus, 1980)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

3 From Hell läuft uncut in deutschen Kinos mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren
Maniac (1980) - Beschlagnahme aufgehoben
Irreversibel - Skandalfilm bekommt einen Straight Cut
Rambo: Last Blood - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
John Wick: Kapitel 3 - FSK-Prüfung für 4K UHD / Blu-ray / DVD uncut geschafft
Alle Neuheiten hier

Kommentare

12.06.2015 00:09 Uhr - McMurphy
3x
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
der film is schön ranzig. die atmosphäre gefällt..

12.06.2015 00:59 Uhr - Unrated-Freak
User-Level von Unrated-Freak 1
Erfahrungspunkte von Unrated-Freak 13
Sehr gut,der fehlt mir noch.

12.06.2015 01:48 Uhr - Rated XXL
"Ab 18" finde ich wirklich ok, da der Film nicht wirklich schlimm ist...da ist "Absurd" etwas härter, aber immer noch nicht beschlagnamewürdig...
heutzutage sehen Kinder im Internet Sachen, die tausendmal schlimmer sind...

12.06.2015 02:16 Uhr - D-Chan
Den ollen Schlocker wollte ich schon immer mal sehen. Aber ich war mir nie sicher, welche der vielen erhältlichen Fassungen ich mir denn nun zulegen sollte.

Schade, das diese hier keinen deutschen Ton enthält.

;3

12.06.2015 07:10 Uhr - Bieker
1x
User-Level von Bieker 1
Erfahrungspunkte von Bieker 20
12.06.2015 02:16 Uhr schrieb D-Chan
Aber ich war mir nie sicher, welche der vielen erhältlichen Fassungen ich mir denn nun zulegen sollte.



Die 8mm Fassung die z.b. auf der Nocturne DVD als Bonus mit drauf ist langt vollkommen. Mehr brauch es bei diesem Film wirklich nicht.
Da sind alle relevanten Szenen drin, und der Handlung kann man problemlos folgen.

12.06.2015 08:24 Uhr - LinguaMendax
2x
Nun, meine Begeisterung hielt sich in Grenzen. Was die Streifen damals doch gepusht wurden. Meistens war doch eher nix dahinter. Da wurde immer ein Riesenkult drum betrieben. Die sollen mal lieber PHANTASM I hier uncut in einer gescheiten Version und endlich freigegeben veröffentlichen.
Und wo bleibt eigentlich HITCHER (1986), ich denke der wurde vom Index gestrichen ? Und jetzt interessiert's keine S. mehr ? BluRay ?

12.06.2015 09:22 Uhr - radioactiveman
1x
Mir ist bislang nur die DVD von NSM als ordentlich bekannt. Alles andere ist mehr oder weniger Schrott.

12.06.2015 09:47 Uhr - MarS
4x
12.06.2015 02:16 Uhr schrieb D-Chan
Den ollen Schlocker wollte ich schon immer mal sehen. Aber ich war mir nie sicher, welche der vielen erhältlichen Fassungen ich mir denn nun zulegen sollte.

Schade, das diese hier keinen deutschen Ton enthält.

;3



Am besten erstmal irgendeine günstige Uncut-Ausgabe kaufen. Der Streifen ist jetzt nicht prinzipiell uninteressant, aber auch kein echter Knaller. Wie es halt immer mal wieder bei den Filmen aus dieser Zeit vorkommt, ist der Mythos aufregender als der Film selber.

Wenn das Teil dir zusagt, kannst du immer noch teuer kaufen.

12.06.2015 09:49 Uhr - Kerry
2x
12.06.2015 02:16 Uhr schrieb D-Chan
Den ollen Schlocker wollte ich schon immer mal sehen. Aber ich war mir nie sicher, welche der vielen erhältlichen Fassungen ich mir denn nun zulegen sollte.

Schade, das diese hier keinen deutschen Ton enthält.

;3

Lohnt sich nicht, der Streifen ist einfach nur langweilig.

12.06.2015 10:55 Uhr - Raskir
1x
Mir gefällt die Schmuddeloptik von D`Amatos Filmen.
Allerdings denke ich nicht, dass sich ein Upgrade auf BluRay lohnt.

12.06.2015 14:25 Uhr - OliM
3x
Kann man auch drauf verzichten!
Der Film is leider totaler Müll und stinkend langweilig.

Schließe mich da Bieker an! Die 8mm-Fassung reicht dicke aus!

12.06.2015 17:08 Uhr - eatindust
Auf der BD wird ua auch die "42nd Street Memories" Dokumentation mit drauf sein, an der Calum Waddel mehrere Jahre gearbeitet hat.
Hier der Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=pzoX_OoHfO8

12.06.2015 18:37 Uhr - Killertamagotchi
bringt es überhaupt einen nennenswerten sprung da eine Blu-ray raus zu bringen ich mein bei dem Master kann man doch nicht mehr so viel rausholen :-/

12.06.2015 19:10 Uhr - The Undertaker
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 41.603
Screenshots gab es hier zu sehen: http://forum.blu-ray.com/showpost.php?p=10858384&postcount=2621

12.06.2015 19:31 Uhr - KarateHenker
2x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
12.06.2015 18:37 Uhr schrieb Killertamagotchi
bringt es überhaupt einen nennenswerten sprung da eine Blu-ray raus zu bringen ich mein bei dem Master kann man doch nicht mehr so viel rausholen :-/


Auch 16mm-Material kann - eine vernünftige Abtastung vorausgesetzt - in HD gewaltige Vorteile einem SD-Scan gegenüber bieten. Bestes Beispiel ist die 4k-Restauration von "The Texas Chainsaw Massacre".

12.06.2015 20:01 Uhr - kolwe-x
Ist schon ne Weile her, dass ich den gesehen hab. Schockt zwar kaum noch, aber die Atmosphäre hatte doch einiges hergegeben. Mal schauen wie gut der gemastert wird.

13.06.2015 09:35 Uhr - CrazySpaniokel79
Da versteh einer mal die Leute von der Insel :D alles sonst so harmlose wird geschnitten zu Gunsten höherer Einspielergebnissen usw. aber ein Film wo ein Fötus aus dem Mutterleib entrissen wird und vor den Augen der Mutter noch verspeißt wird ist da kein Problem nach all den Jahren!!??!! Au man!!!

13.06.2015 13:53 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
13.06.2015 09:35 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
Da versteh einer mal die Leute von der Insel :D alles sonst so harmlose wird geschnitten zu Gunsten höherer Einspielergebnissen usw. aber ein Film wo ein Fötus aus dem Mutterleib entrissen wird und vor den Augen der Mutter noch verspeißt wird ist da kein Problem nach all den Jahren!!??!! Au man!!!

Die Filme, die geschnitten werden, sind meist die Neuen, die grade frisch in die Kinos kommen. Diese Veröffentlichung hier dürfte nur die beinharten und allesamt längst erwachsenen Horrorfilmfans interessieren, die Wert auf eine ungeschnittene Fassung legen. Da würde Kürzen vermutlich zum Boykott führen.

Der Film wäre vermutlich ohne die Zensurgeschichte und den Skandal längst in Vergessenheit geraten. Er ist meiner Ansicht nach nicht schlecht, aber weit entfernt von gut.

14.06.2015 19:30 Uhr - great owl
Das wird bestimmt als Mediabook erscheinen & auch gleich kaum drausen als Out of Print betittentelt :(=)

17.06.2015 14:55 Uhr - Brennende Rache
Seinem Ruf wird das Ding nicht mehr gerecht.
Der Streifen ist so kackenlangweilig. Völlig überbewertet.

05.07.2015 19:25 Uhr - alraune666
13.06.2015 09:35 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
Da versteh einer mal die Leute von der Insel :D alles sonst so harmlose wird geschnitten zu Gunsten höherer Einspielergebnissen usw. aber ein Film wo ein Fötus aus dem Mutterleib entrissen wird und vor den Augen der Mutter noch verspeißt wird ist da kein Problem nach all den Jahren!!??!! Au man!!!


Na mal nicht uebertreiben! Der Foetus wurde nicht aufgefressen, er hat ihn rausgeholt und nur mal reingebissen! Du sagst es doch schon selbst 'zu Gunsten hoeherer Einspielergebnisse' werden bei uns hier auf der Insel gerne Filme gekuerzt. Was gibt es da nicht zu verstehen? Das spielt hier aber keine Rolle mehr. Zum Film selber, viele vergessen ihn im zeitlichen Verhaeltnis zu sehen. Zur damaligen Zeit war er schon ein guter Schocker. Ich liebe den Film noch immer. Ich liebe die Atmosphaere in den alten Italo Schinken und geniesse dabei jede Minute. Wem er nicht gefaellt kann ja was 'anspruchsvolleres' schauen.

14.06.2015 19:30 Uhr schrieb great owl Das wird bestimmt als Mediabook erscheinen & auch gleich kaum drausen als Out of Print betittentelt :(=) !


Mediabook/Hartboxen sind jetzt nicht wirklich ne Britische Passion, von Man-Eater gibts doch eh schon genug, nicht gerade in HD, aber das ist wirklich nicht noetig, da die HD Version bei vielen alten Schinken die Atmosphaere vollkommen killt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)