SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Elite V2 · Uncut Shooter für PS4, Xbox und Switch · ab 39,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Koop Shooter mit Symbolik · ab 49,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Mad Max: Fury Road hat seine offizielle MPAA-Freigabe

Actionstreifen erhält ein R-Rating

Anfang März gab es die ersten Hinweise und Gerüchte über die MPAA-Freigabe von Mad Max: Fury Road, dem heißerwarten Sequel zu den Mel Gibson-Actionern, welcher mit einem R-Rating ins Kino kommen soll. Jetzt liegt - dank des wöchentlichen Newsletters der MPAA - die Bestätigung vor und ja: Fury Road wird in den USA mit einem R-Rating an den Start gehen.

Mad Max: Fury Road - Rated R for intense sequences of violence throughout, and for disturbing images.

Somit dürfte der Actionfilm zumindest in Sachen Altersfreigabe bei den Fans auf Wohlgefallen stoßen. Für Deutschland gibt es noch keine Freigabe von der FSK, dürfte aber für die nächsten Wochen erwartet werden. Da ist wohl die Frage nach FSK 16 oder FSK KJ recht spannend.

Mad Max: Fury Road startet am 14. Mai 2015 in den deutschsprachigen Kinos.

Inhaltsangabe / Synopsis:

In einer trüben Wüstenlandschaft, wo die Menschheit verkommen und fast jeder bereit ist, für das Überlebensnotwendige bis an die Grenzen zu gehen, leben zwei Außenseiter: Max (Tom Hardy), ein Mann der Tat und weniger Worte, der nach dem Verlust seiner Frau und seines Kindes Seelenfrieden sucht – und ... [mehr]
Mehr zu:

Mad Max: Fury Road

(OT: Mad Max: Fury Road, 2015)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

John Wick: Kapitel 3 - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
The Bad Man - Uncut in 4 Mediabooks von ILLUSIONS UNLTD. im Juni 2019
Aura - Trauma von Dario Argento wurde vom Index gestrichen
George A. Romeros Dawn of the Dead ist nicht mehr beschlagnahmt
Hobbs & Shaw: Extended Cut schon vor dem Kinostart angekündigt
Puppet Master - Das tödlichste Reich kommt uncut mit SPIO/JK-Freigabe
Alle Neuheiten hier

Kommentare

18.03.2015 16:08 Uhr - NoCutsPlease
9x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.990
Sehr gut, das kann man kaum in Worte fassen! Eine Hommage an das gute alte Actionkino ist somit garantiert.

18.03.2015 16:11 Uhr - BackToReality9
4x
DB-Helfer
User-Level von BackToReality9 12
Erfahrungspunkte von BackToReality9 2.282
Klasse, freut mich.

18.03.2015 16:17 Uhr - Tom Cody
9x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.079
Puuh, das ist ja noch mal gutgegangen. YEEHAAAW!
Der V-8 Interceptor kann anrollen... :-D

18.03.2015 16:19 Uhr - Raizo
5x
Yippieh!! Yeah!!! So muss das sein, und nicht anders.

18.03.2015 16:22 Uhr - Albert Wesker
5x
Super Nachricht, dann kann ich ganz beruhigt ins Kino gehen.

18.03.2015 16:25 Uhr - KarateHenker
3x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
Na, geht doch.

18.03.2015 16:25 Uhr - Immortan Joe
10x
Beste News des Tages, was anderes hätte ich auch sowieso nicht akzeptiert. Mad Max funktioniert meiner Meinung nach eh nur mit nen R-Rating.

18.03.2015 16:27 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.923
"Da simma dabeiiii dad is prihimaaaa !!!!"

18.03.2015 16:32 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.990
18.03.2015 16:27 Uhr schrieb sonyericssohn
"Da simma dabeiiii dad is prihimaaaa !!!!"


Müsstest du als Bayer nicht "Des daugd ma" sagen?

18.03.2015 16:34 Uhr - Joe Huff
5x
Nach dem eher schwachen Beyond Thunderdome, ist es erfreulich wieder einen Mad Max Film mit passenden Rating zu sehen.

18.03.2015 16:40 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.923
18.03.2015 16:32 Uhr schrieb NoCutsPlease
18.03.2015 16:27 Uhr schrieb sonyericssohn
"Da simma dabeiiii dad is prihimaaaa !!!!"


Müsstest du als Bayer nicht "Des daugd ma" sagen?


I kannt äha song a Draum... ;-)

18.03.2015 16:40 Uhr - leichenwurm
5x
DB-Helfer
User-Level von leichenwurm 5
Erfahrungspunkte von leichenwurm 420
DAS FREUT DEN NIGHTRIDER.... !!!!! JAAAA ICH BIN DER NIGHTRIDER... JETZT KÖNNEN WIR IN DEM FILM SEHEN WAS ALLES ZU BRUCH GEHEN WIRD... NE MENGE METALL UND GEHIRN UND KNOCHEN....upps... sorry... das hat sich jetzt von ganz allein geschriehen ähm geschrieben... ;-))) Super Nachricht... ich freu mich DENN ICH BIN DER NIGHTRIDER... ;-))

18.03.2015 16:41 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.923
Hö ? Haste deine Tabletten heute ned genommen ? :-D

18.03.2015 16:46 Uhr - Bruce Banner
2x
User-Level von Bruce Banner 8
Erfahrungspunkte von Bruce Banner 821
"What a lovely Day"
Der Max darf auf der Fury Road ungezügelt Gas geben.
So muss es sein.

18.03.2015 16:48 Uhr - leichenwurm
3x
DB-Helfer
User-Level von leichenwurm 5
Erfahrungspunkte von leichenwurm 420
18.03.2015 16:41 Uhr schrieb sonyericssohn
Hö ? Haste deine Tabletten heute ned genommen ? :-D


Oh... da war ja was ... *schluck*

P.S.: schon mal den ersten "Mad Max" gesehen... ? ;-)

18.03.2015 16:57 Uhr - oziboxer
4x
hoffentlich wird das belohnt von den zuschauern und viele gehen ins Kino,weil heutzutage ist R bei Blockbuster nicht mehr selbstverständlich.Der wird im Kino angeschaut und es freut mich sehr sehr das der Film ein R rating hat

18.03.2015 17:03 Uhr - Egill-Skallagrímsson
DB-Helfer
User-Level von Egill-Skallagrímsson 4
Erfahrungspunkte von Egill-Skallagrímsson 227
18.03.2015 16:57 Uhr schrieb oziboxer
hoffentlich wird das belohnt von den zuschauern und viele gehen ins Kino,weil heutzutage ist R bei Blockbuster nicht mehr selbstverständlich.Der wird im Kino angeschaut und es freut mich sehr sehr das der Film ein R rating hat


Zumindest von mir werden sie belohnt. ;-) Der Kinobesuch würde bei Mad Max: Fury Road allerdings auch bei einem anderen Rating anstehen, dafür interessiert mich der Film zu sehr.

18.03.2015 17:08 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
18.03.2015 16:41 Uhr schrieb sonyericssohn
Hö ? Haste deine Tabletten heute ned genommen ? :-D


Kennste nicht die "vollgetankte Selbstmordmaschine"?

18.03.2015 17:24 Uhr - janko
3x
"juchu! der film hat ein 'R-Rating' bekommen! der MUSS gut sein!"

die welt ist manchmal sehr, sehr einfach.

18.03.2015 17:34 Uhr - KarateHenker
9x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
18.03.2015 17:24 Uhr schrieb janko
"juchu! der film hat ein 'R-Rating' bekommen! der MUSS gut sein!"

die welt ist manchmal sehr, sehr einfach.


Die von dir angeprangerte Aussage kann ich aus keinem der Beiträge herauslesen. Ob der Film - Freigabe hin oder her - etwas taugt, wird man erst im Mai beurteilen können. Das R-Rating ist lediglich ein Indikator dafür, dass hier nicht des schnöden Mammons wegen auf gewisse Schauwerte verzichtet wird...

18.03.2015 17:38 Uhr - NICOTERO
1x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Es mag vielleicht etwas arrogant klingen, aber ehrlich gesagt habe ich persönlich nichts anderes erwartet. Alles andere währe eine unverständliche Entscheidung gewesen, die den Fans und Nerds überall auf der Welt wieder einmal vor den Kopf stoßen würde.
Sehr schöne Nachrichten...

18.03.2015 17:41 Uhr - mfritz
Gorehounds sollten nicht allzu optimistisch sein.
Das PG-13 Rating für The Hunger Games - Catching Fire lautete:
"Rated PG-13 for intense sequences of violence and action, some frightening images, thematic elements, a suggestive situation and language"
Da ist nicht viel Unterschied.

18.03.2015 17:54 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.923
18.03.2015 16:48 Uhr schrieb leichenwurm
18.03.2015 16:41 Uhr schrieb sonyericssohn
Hö ? Haste deine Tabletten heute ned genommen ? :-D


Oh... da war ja was ... *schluck*

P.S.: schon mal den ersten "Mad Max" gesehen... ? ;-)


Ja, aber das ist schon hundert Jahre her.

18.03.2015 18:16 Uhr - NoCutsPlease
5x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.990
18.03.2015 17:24 Uhr schrieb janko
"juchu! der film hat ein 'R-Rating' bekommen! der MUSS gut sein!"

die welt ist manchmal sehr, sehr einfach.


Ist an solch schönen Vorfrühlingstagen wie heute die Welt nicht immer einfach? ;-)
Immerhin verspricht das R-Rating einen echten "Mad Max" und nicht bloß "Fast and Furious" vor einer Endzeitkulisse.

18.03.2015 18:25 Uhr - Entertainmentz
DB-Helfer
User-Level von Entertainmentz 8
Erfahrungspunkte von Entertainmentz 930
Wird mit großer Sicherheit eine FSK16 werden, denn sonst könnte man an deutschen Kinokassen mit starken oder mittelmäßigen Einbußen rechnen, siehe Sin City 2, 300.Rise of an Empire. Aber dennoch schön so etwas zu hören :)

18.03.2015 18:27 Uhr - Major Dutch Schaefer
8x
Sehr erfreuliche Nachricht.

Endzeit-V8, ich bin dabei. Herrlich

18.03.2015 17:41 Uhr schrieb mfritz
...Da ist nicht viel Unterschied.


Ähhh...doch?!

Der eine ist bei den Amis ab 13, der andere ab 17. Das ist ein enormer Unterschied.


@NoCutsPlease:

So sieht's aus

@Entertainmentz:

Wenn Du das sagst...

18.03.2015 18:28 Uhr - mondkrank
12x
18.03.2015 17:41 Uhr schrieb mfritz
Gorehounds sollten nicht allzu optimistisch sein.
Das PG-13 Rating für The Hunger Games - Catching Fire lautete:
"Rated PG-13 for intense sequences of violence and action, some frightening images, thematic elements, a suggestive situation and language"
Da ist nicht viel Unterschied.


Das "throughout" im Mad Max Rating belegt aber das Wesentliche, dass die Quantität der Action-Gewaltszenen deutlich höher angesetzt ist, als bei deinem Filmbeispiel. Das sich die Beschreibungen der Gewalt etwas gleichen hat nichts mit "identischen Schauwerten" zu tun, sondern hängt damit zusammen, dass die MPAA Beschreibungen einem Baukasten entstammen, um eine grobe Einschätzung der beschriebenen Inhalte zu gewährleisten. Richtig ist, dass extrem blutige Darstellungen bei der MPAA unter "strong graphic bloody violence" laufen, was aber auch nicht zum Stil der Mad Max Reihe passen würde. Durchgängige Gewaltdarstellungen in einem R-Rated Actioner mit den PG-13 Gewaltspitzen einer Hupfdohle mit Bogen als Ausgangslage für einen Vergleich heranzuziehen, ist daher wenig sinnvoll.

Grüße mond

18.03.2015 18:29 Uhr - Major Dutch Schaefer
4x
*Zustimm-Modus aktiviert*

@mondkrank

So sieht's abermals aus

*Zustimm-Modus aus*

18.03.2015 18:41 Uhr - The.Punisher
7x
Warscheinlich hat mrfritz, noch keinen einzigen Mad Max gesehen. Sonst würde er so einen Schwachsinn, von wegen Gorehounds nicht schreiben.

18.03.2015 18:58 Uhr - Gorno
3x
DB-Helfer
User-Level von Gorno 12
Erfahrungspunkte von Gorno 2.460
Herrliche Unterhaltung hier :D

Und was den Film angeht: JUPPIIIIIIIIEEEE!!!! :))

18.03.2015 19:03 Uhr - Eisenherz
Humungus? Papagallo? :-p

18.03.2015 19:05 Uhr - Grrrg
User-Level von Grrrg 5
Erfahrungspunkte von Grrrg 338
18.03.2015 18:27 Uhr schrieb Major Dutch Schaefer
Der eine ist bei den Amis ab 13, der andere ab 17. Das ist ein enormer Unterschied.


Ist nicht so ganz richtig, mit einem Elternteil zusammen dürfen auch kleine Kinder in ein Rated R.

Klugscheissmodus off

18.03.2015 19:52 Uhr - Evil Wraith
6x
Übertrieben grafisch gewalttätig war die Serie noch nie; ausschlaggebend für die Freigaben waren v.a. auch die sexuellen Untertöne. Gerade der erste Teil hatte diesbezüglich einen recht ätzenden Humor, der da fast schon an Kubrick's A Clockwork Orange erinnert. Man denke an den Hot-Rod-Fahrer, der zu Beginn des Films nach einer Begegnung mit der Toecutter-Gang mit heruntergelassener Hose und blutendem Anus davonhumpelt.

18.03.2015 20:01 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.571
18.03.2015 16:22 Uhr schrieb Albert Wesker
Super Nachricht, dann kann ich ganz beruhigt ins Kino gehen.


Muss nicht umbedingt sein. Falls er hier dann ne 18er bekommt, müssen wir hier wieder mit 16er-Fassungen und 12er TV-Fassungen rechnen (wie z. B. bei The Last Stand).

Wenn er hier FSK 16 wird, denk ich aber kann man beruhigt ins Kino gehen. Gekürzte 12er im Kino gibts Gott sei Dank nicht wirklich oft.

18.03.2015 20:23 Uhr - Alex88
1x
Einfach nur geil !!!

18.03.2015 21:56 Uhr - madmike
2x
EIn Rated R passt natürlich am Besten zu einem Mad Max Movie.

Aber nur von dem Rating auf einen guten Film zu schließen, halte ich allerdings für zu verfrüht, auch wenn Tom Hardy sicher ein guter Schauspieler ist, sage ich mal abwarten und Tee trinken. Obwohl ich ein altgedienter Mad Max Fan bin.....über die Donnerkuppel hüllen wir aber besser den Mantel des Schweigens.....bin ich noch etwas skeptisch. Der Trailer sieht mir zu sehr nach einem 1:1 Remake vom Road Warrior aus, nur mit aktuellem CGI. Also ein bißchen neue Story und Aspekte und nicht nur kopieren, dass wäre schon ganz hilfreich.

Die Pute aus Panem und Mad Max vergleichen geht ja gar nicht....;-)

19.03.2015 00:01 Uhr - Grosser_Wolf
1x
Das sind schon mal gute Vorzeichen. Hoffentlich hält der Trailer, was er verspricht. Denn das muß ebenfalls erfüllt werden.

19.03.2015 08:43 Uhr - Cool_McCool
1x
User-Level von Cool_McCool 2
Erfahrungspunkte von Cool_McCool 43
Oh yeah! Und freudestrahlend wird die Vorpremiere besucht!

19.03.2015 09:51 Uhr - Samsu83
1x
User-Level von Samsu83 2
Erfahrungspunkte von Samsu83 91
Was ist denn so Schlimm daran, wenn der Film ein PG-13 Rating hätte?

19.03.2015 10:16 Uhr - NoCutsPlease
2x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.990
19.03.2015 09:51 Uhr schrieb Samsu83
Was ist denn so Schlimm daran, wenn der Film ein PG-13 Rating hätte?


Dann wäre der Kinosaal voller 13j. Wohlstandsbengel, die im Minutentakt am Smartphone daddeln. ;-)

19.03.2015 10:22 Uhr - Stoi
3x
19.03.2015 10:16 Uhr schrieb NoCutsPlease
19.03.2015 09:51 Uhr schrieb Samsu83
Was ist denn so Schlimm daran, wenn der Film ein PG-13 Rating hätte?


Dann wäre der Kinosaal voller 13j. Wohlstandsbengel, die im Minutentakt am Smartphone daddeln. ;-)


Naja, die 18 - 25jährigen Wohlstandsbengel, Prolls und Spacken mit ihren Smartphones und Tacochips sind auch nicht besser.

19.03.2015 10:26 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.990
Ja, die Handydisziplin im Kino lässt allgemein sehr zu wünschen übrig. Leider!
Aber glücklicherweise zielt dieser Film auf die alteingesessenen Fans ab, die noch wissen wann die sonst so nützliche Kiste mal Sendepause hat.

19.03.2015 10:38 Uhr - Cool_McCool
User-Level von Cool_McCool 2
Erfahrungspunkte von Cool_McCool 43
19.03.2015 10:22 Uhr schrieb Stoi
19.03.2015 10:16 Uhr schrieb NoCutsPlease
19.03.2015 09:51 Uhr schrieb Samsu83
Was ist denn so Schlimm daran, wenn der Film ein PG-13 Rating hätte?


Dann wäre der Kinosaal voller 13j. Wohlstandsbengel, die im Minutentakt am Smartphone daddeln. ;-)


Naja, die 18 - 25jährigen Wohlstandsbengel, Prolls und Spacken mit ihren Smartphones und Tacochips sind auch nicht besser.


Die sind ALLE immer noch besser als die, die zu hause sitzen und die Filme auf irgendwelchen fraglichen Seiten streamen!!!!!!

19.03.2015 11:03 Uhr - The.Punisher
6x
@Samsu83
Kennst du die Mad Max-Reihe überhaupt, speziell Teil und 2? Dann würdest du wissen, das Mad Max nur mit R-Rated funktionieren kann.

19.03.2015 13:53 Uhr - Samsu83
User-Level von Samsu83 2
Erfahrungspunkte von Samsu83 91
@Punisher

Mich stört es nicht, ob ein Actioner ein PG-13 Rating hat, oder R-Rating. Für mich zählt nicht die brutalität oder das Blut, sondern wie der Film gemacht ist und wie die Schauspieler spielen. Aber einigen scheint es wohl nur noch wichtig zu sein, dass Blut und Härte gegeben ist.

19.03.2015 14:39 Uhr - Spawn1987
6x
@Samsu83

Schau dir einfach mal Mad Max 1+2 an, dann verstehst du eventuell auch, warum sich die meisten hier aufs R-Rating freuen.

19.03.2015 14:55 Uhr - The.Punisher
2x
Ich habe im Grunde, auch nichts gegen PG-13 Actioner, hab sogar ein paar im Regal. Was ich aber nicht leiden kann, sind PG-13 Sequels zu Actionfranchises die von Anfang an für Erwachsene konzipiert wurden. Hat man ja bei Expendables 3 gesehen, das sowas in die Hose gehen kann.

19.03.2015 15:31 Uhr - mondkrank
7x
19.03.2015 13:53 Uhr schrieb Samsu83
@Punisher

Mich stört es nicht, ob ein Actioner ein PG-13 Rating hat, oder R-Rating. Für mich zählt nicht die brutalität oder das Blut, sondern wie der Film gemacht ist und wie die Schauspieler spielen. Aber einigen scheint es wohl nur noch wichtig zu sein, dass Blut und Härte gegeben ist.


Da sind dir gleich mehrere Sachen durcheinander geraten. Zunächst einmal, war ein R-Rating noch nie ein Beleg für die Darstellung von Schauwerten. Mysterious Skin hat 2004 ein NC-17 Rating erhalten, ohne auf diese Dinge zu setzen. Allein die depressive Grundstimmung und das ernste Thema des Films haben zu diesem Rating geführt, was du durchaus einer gewissen inszenatorischen Dichte in der Gestaltung zuschreiben darfst. Zudem lässt deine lapidare Aussage außer Acht, dass Remakes oder Reboots von Filmen, die zum Zeitpunkts des damaligen Erscheinens für Erwachsene konzipiert waren, ihr PG-13 Rating sehr oft aus finanziellen Gründen verpasst bekommen und damit bereits im Vorfelde von kreativ gar nicht eingebundenen Finanzgebern beeinflusst werden. Du würdest also davon ausgehen, dass Maßnahmen von Geldgebern einen Film positiver beeinflussen, als die Entscheidungen der kreativen Köpfe des Film-Teams.

Deine Aussage würde dann Sinn ergeben, wenn ein Regisseur sich im Vorfelde deutlich zu seinem Wunsch den Film als PG-13 herauszubringen bekennt, ohne zu künstlerische Änderungen seiner Vision des Films von den Studios gezwungen worden zu sein. Diese Freiheiten lassen sich als Aussenstehender jedoch überwiegend durch ein dem Regisseur zugebilligten R-Rating ableiten, weshalb dieser Schritt hier auch positiv besprochen wird. Davon mal abgesehen sind PG-13 Remakes nicht gerade ein Persilschein für tolle Schauspieler und toll gemachte Filme, sondern in der Regel knallhart konzipierte Sommerblockbuster, die ihr hohes Budget durch die Öffnung für den Massenmarkt finanzieren und völlig entfremdete Neuinterpretationen wie Robocop und Total Recall zu verantworten haben. Dein Wunsch nach gut gemachten Filmen und tollen Schauspielern kannst du aber gerade durch dieses Phänomen mit der Lupe suchen. Mad Max spielt in einer Zeit voller Selbstjustiz, Gewalt und Rache und demnach ist ein R-Rating für eine originalgetreue Umsetzung dieses Stoffes folgerichtig.

Grüße mond

19.03.2015 16:16 Uhr - leichenwurm
4x
DB-Helfer
User-Level von leichenwurm 5
Erfahrungspunkte von leichenwurm 420
@mondkrank: mensch da hast du ja mal nen Faktor angesprochen, der bei der ganzen PG-13 vs. R-Rated Diskussion meist völlig unbeachtet bleibt... das NC-17 Rating... ! Denn auch wenn es erstmal ne gute Nachricht ist, wenn ein Genre Film mit nem R- Rating starten darf heisst das ja noch lange nicht, das die von der MPAA abgesegnete Version auch der Wunschfassung des Regisseurs entspricht... ! Es gibt ja nun genügend jüngere und ältere Film-Beispiele wo auch die R- Rated Versionen nur "Kompromissversionen" sind... eine Tatsache, die in der allgemeinen Diskussion oft untergeht... ;-).

19.03.2015 16:26 Uhr - mondkrank
3x
Zumindest jeder Robocop Fan, sollte nach Verhoevens Einreich- und Schnittmarathon 1987 bei der MPAA das Prozedere kennen. Allerdings ist die NC-17 Thematik in den USA ja auch nur ein kleiner Wehrmutstropfen, da nur die Kinoauswertung betroffen ist und die NC-17 Fassungen danach problemlos für den Heimkinomarkt erworben werden können. Von daher ist der Ablauf weit weniger mit Zündstoff beladen, als die Richtlinien der FSK bei der Prüfung von Datenträgern für den Heimbedarf und kann daher auch gerne temporär in der Versenkung bleiben ;-)

Grüße mond

19.03.2015 16:30 Uhr - leichenwurm
DB-Helfer
User-Level von leichenwurm 5
Erfahrungspunkte von leichenwurm 420
Schon klar... aber es geht hier ja auch erstmal um die Kinoversion... wird sich zeigen ob da nicht evtl. doch noch "was längeres" hinterhergeschoben wird (rein spekulativ natürlich).. ! Upps... oh nein.... so entstehen Gerüchte... ;-)

19.03.2015 16:58 Uhr - mondkrank
3x
HAHA. Glaube ich weniger. Wenn, dann kommt irgendwann ein schummel DC exklusiv nach Deutschland, der die ursprüngliche US-Kinoversion beinhaltet. Selbstjustiz und Kannibalen kommen hier weit weniger gut bei den Prüfungsgremien an, als in den USA. Der mehr oder weniger harmlose Doomsday wurde in den Gremien vor ein paar Jahren ja derart filetiert, dass ich mir je nach Inszenierung durchaus vorstellen kann, dass es eng werden kann für Max. Sollte hingegen alles bei den Szenen wie im Trailer bleiben, sieht es für mich aber eher nach einer glasklaren FSK16 aus.

Grüße mond

27.03.2015 00:34 Uhr - Cinefan
Ich hoffe, der kommt wirklich im R-Rating bei uns an.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)