SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 39,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Das Wiesel

Mad Max wurde vom Index gestrichen

Actionklassiker mit Mel Gibson endlich wieder frei

Wenige Wochen bevor der 4. Film Mad Max: Fury Road in die Kinos kommt und lange nachdem der 2. Teil bereits vom Index gestrichen und mittlerweile sogar ab 16 Jahren freigegeben ist, wurde auch das Original nun vorzeitig vom Index gestrichen und die Reihe steht demnächst komplett frei in den Händlerregalen Deutschlands. Wir gehen mal davon aus, dass Teil 4 hier keine neuen Probleme verursachen wird.

Mad Max selbst war damals ungekürzt in den deutschen Kinos und erschien so auch auf VHS. Dort wurde er dann 1983 indiziert und 2008 wurde die Indizierung noch einmal auf Liste A bestätigt. DVDs und Blu-rays des Films gab es also nie frei im Handel. Warner wird den Film nun sicher schnell neu auf den Markt bringen. Vielleicht springt ja wie bei Teil 2 auch eine neue FSK 16-Freigabe bei raus.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Die Welt in nicht allzu ferner Zukunft: Sadistische Motorradbanden ziehen mordend durch das Land. Max (Mel Gibson) gehört zu den Streifenpolizisten, die ständig in Kämpfe mit diesen Horden verwickelt werden. Als eines Tages seine Familie ermordet wird, sieht MAD MAX rot... (Warner DVD-Cover)

Kommentare

30.03.2015 20:18 Uhr - Postman1970
7x
Ich gönne die Mad Max Teile jedem - trotzdem irgendwie schade dass die ehemaligen Sammlerfilme nun alle bald für 8-10 EUR im Mediagrabbeltisch für alle erhältlich sind.

Der Flair des "Verruchten" wird mir irgendwie fehlen.

30.03.2015 20:18 Uhr - AuD!
4x
Wurde auch wirklich langsam mal Zeit...

30.03.2015 20:24 Uhr - Psy. Mantis
9x
User-Level von Psy. Mantis 9
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 1.055
Die Listenstreichung war längst überfällig.

30.03.2015 20:37 Uhr - Grosser_Wolf
3x
Jawollja! Sehr schön! So muß das! 'Ne schicke Steelbox-Edition der Filme wär jetzt doch mal was.

Aber eine 16er zweifle ich an. Eiskalte Rache spricht dagegen. Macht aber nix.

30.03.2015 20:43 Uhr - Death Dealer
1x
DB-Helfer
User-Level von Death Dealer 20
Erfahrungspunkte von Death Dealer 8.345
Eine Neuabtastung aller drei Teile und endlich mal die komplette Unrated Fassung von Teil 2 auf Blu-Ray! Bei Warner wird man da aber ewig warten!

30.03.2015 20:43 Uhr - Kable Tillman
1x
DB-Helfer
User-Level von Kable Tillman 12
Erfahrungspunkte von Kable Tillman 2.079
War aufgrund von "Mad Max: Fury Road" zwar schon zu erwarten, ist aber dennoch eine begrüßenswerte Entscheidung. Wirklich hart war er nicht, insbesondere wenn man ihn mit den schon vorher von der Liste gestrichenen Klassikern der Marke "RoboCop" vergleicht.

30.03.2015 20:18 Uhr schrieb Postman1970
Der Flair des "Verruchten" wird mir irgendwie fehlen.


Der wird wohl sobald nicht verschwinden, nur eben anderen Titeln anhaften wie beispielsweise "I Spit on Your Grave" oder "A Serbian Film".

30.03.2015 20:54 Uhr - oziboxer
6x
Für mich ein Film der total überschätzt wird,er ist nicht schlecht ,aber gegenüber den zweiten richtig unterlegenÜber den dritten hüllen wir lieber den Mantel des schweigens.Auf teil 4 freu ich mich schon voll.

30.03.2015 20:59 Uhr - Lordi
1x
Sehe ich ganz genauso.

30.03.2015 21:01 Uhr - WEBOLA
1x
War doch schon immer fehl am Platz auf dem Index. Hätte schon immer "ab 16" sein können. Denn gewalttechnisch ist da ja nicht viel geboten!

30.03.2015 21:01 Uhr - TheShield2013
4x
User-Level von TheShield2013 3
Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
Es ist traurig das wir uns über etwas freuen müssen , was selbstverständlich sein sollte. Kein Film hat den Index verdient! Ich weiss da sind einige anderer Meinung , nicht wahr mein lieber Freund , der sich gerne aufregt, sobald sich seine Index Sammlung durch deindizierung verkleinert. Wer gemeint ist , sollten hier einige wissen ;) ach Ja zu Mad Max , Teil 1 und 2 absolute Klassiker! Teil 3 kann man schauen , fällt Aber doch sehr ab. Teil 4....man freu Ich mich schon

30.03.2015 21:08 Uhr - der Kaicho84
Super Nachricht. Aber für mich war der erste Teil von Mad Max nie ein Index Titel!!!
Da gibt es weiss Gott echt heftige Filme zu der Zeit...
Ne 16er Freigabe hätte es schon damals im Kino geben MÜSSEN,
meiner Meinung nach.

30.03.2015 21:08 Uhr - sonyericssohn
12x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.421
30.03.2015 21:01 Uhr schrieb WEBOLA
War doch schon immer fehl am Platz auf dem Index. Hätte schon immer "ab 16" sein können. Denn gewalttechnisch ist da ja nicht viel geboten!


Selbstjustiz war der Punkt

30.03.2015 21:13 Uhr - jamyskis
Wohl ein Kandidat für die am wenigsten überraschenden Nachricht des Jahres. Dass die Indizierung bis heute noch galt war verwunderlich. Dennoch eine schöne Nachricht, denn die Bluray-Trilogie (bzw. bald Quadrilogie, da eine Bündelung mit Fury Road wäre zu erwarten) wird somit etwas kostengünstiger.

Ich stimme aber einigen hier zu, dass der 1. Teil maßlos überbewertet ist. Filmhistorisch und stunttechnisch ist es allenfalls interessant, der Film ist aber extrem stümperhaft gedreht und geschnitten, und es kann keinem entgehen, dass es als Extrem-Low-Budget-Projekt realisiert wurde.

30.03.2015 20:37 Uhr schrieb Grosser_Wolf
Aber eine 16er zweifle ich an. Eiskalte Rache spricht dagegen. Macht aber nix.


Naja...im Gegensatz zu den häufigen Mediendarstellungen als "Selbstjustizfilm" prägt die Rachethematik eigentlich den Film nur in geringer Maße. Eigentlich nur noch in den letzten 20 Minuten. Davor ist von Rache nie die Rede, sondern von einer zerfallenden und unfähigen Polizei.

30.03.2015 21:15 Uhr - Lykaon
3x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Mein Lieblings-Max-Film. Ich weiss, alle lieben Teil 2, weil er postapokalyptisch ist und so^^ ich mag das konsequente "auf messer schneide"-Gefühl, Wahnsinn an jeder Ecke, ein direkter Actioner.

30.03.2015 21:20 Uhr - madmike
1x
Endlich vom Index runter, dass wurde aber auch langsam Zeit. Also wenn "Gesetz der Rache" ab 16 Jahren sein kann, könnte das bei Mad Max auch funktioneren. Aber evtl. stört sich die FSK auch an der doch vorhandenen "sexuellen Gewalt", daher fände ich eine Freigabe ab 18 Jahren auch in Ordnung.

30.03.2015 21:21 Uhr - snoopy`wg
User-Level von snoopy`wg 2
Erfahrungspunkte von snoopy`wg 34
Wusste gar nicht, dass der überhaupt indiziert war.

30.03.2015 21:22 Uhr - Grosser_Wolf
7x
30.03.2015 21:13 Uhr schrieb jamyskis
Naja...im Gegensatz zu den häufigen Mediendarstellungen als "Selbstjustizfilm" prägt die Rachethematik eigentlich den Film nur in geringer Maße. Eigentlich nur noch in den letzten 20 Minuten. Davor ist von Rache nie die Rede, sondern von einer zerfallenden und unfähigen Polizei.

Dafür dann aber richtig! Der düstere und kompromisslose Unterton (der sich eigentlich eh, trotz aller Humorelemente) durch den ganzen Film zieht, haben die Nachfolger nicht mehr. Und machen vermutlich eine 16er-Freigabe unmöglich. Aber wir werden sehen.

Ich finde den ersten Film übrigens alles andere als schlecht gedreht und geschnitten, und daß er Low Budget ist, ist mir schnuppe. Viele Filme, die Geschichte schrieben und (mMn) gut gemacht sind, waren Low-Budget-Produktionen, ob von John Carpenter, Wes Craven oder Peter Jackson.

30.03.2015 21:29 Uhr - Rated XXL
War schon längst überfällig...

30.03.2015 21:35 Uhr - Malo HD
DB-Helfer
User-Level von Malo HD 9
Erfahrungspunkte von Malo HD 1.106
Hoffentlich bekommt er dann eine VÖ mit fettem Bonus! Bei der alten BD war ja nichts drauf! War auch wirklich längst überfällig. Eine FSK 16 wäre super. Wäre warscheinlich kein Problem, wenn ich sehe, was heute so ab 16 und 12 freigegeben wird.

30.03.2015 21:36 Uhr - kondomi
3x
Warum braucht es immer erst ein Remake/neuen Teil, dass die Rechteinhaber den Arsch hoch bekommen und Filme vom Index streichen ??

Warner wäre das doch sonst egal gewesen, wenn Mad Max weiter auf dem Index versauern würde....


Freitag der 13 ist auch so ein Kandidat, der längst überfällig ist !

Wenn schon der Film fast uncut im Free-TV um 22 Uhr kommt....

30.03.2015 21:41 Uhr - sareph
1x
Schön das ihr euch darüber freut,mein Ding ist der Film nicht:-) .
Ich weiss gar nicht ob ich mich über haupt an Teil 2 rantrauen soll.

30.03.2015 21:47 Uhr - Greyback
4x
@kondomi, leider wahr.

Frage mich wann Warner endlich den Hintern hochkriegt und Last Boy Scout, Blade und Alarmstufe Rot 2 vom Index bringt.

30.03.2015 21:55 Uhr - Albert Wesker
3x
Und Showdown in Little Tokyo.

30.03.2015 22:12 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.000
Super, zweifellos die Meldung des Tages!
Die BPjM hatte ja schon seit längerem auf ihrer Homepage geschrieben, dass Selbstjustiz in einem rechtsfreien Raum (postapokalyptische Welt) nicht mehr als Indizierungsgrund herhalten kann.

30.03.2015 22:15 Uhr - Lord of Steel
3x
Bei Last Boy Scout, wird man wohl bis 2018 warten müssen bis der runterkommt. Denn dann sind die 25 Jahre erreicht, bei Blade und Alarmstufe: Rot 2 wirds wohl noch länger dauern.

30.03.2015 22:43 Uhr - DVDSammler1357
User-Level von DVDSammler1357 3
Erfahrungspunkte von DVDSammler1357 128
Geil *-*

30.03.2015 22:48 Uhr - WEBOLA
1x
Du hast recht "Last Boy Scout" und "Blade" sind Titel die mal erneut zur Prüfung vorgeleg werden müssten. FSK:16 für "Last Boy Scout" und FSK: Keine Jugendfreigabe für "Blade" währe in meinen Augen realistisch! Bei "Alarmstufe: Rot 2" sehe ich eher schwarz. Denke nicht das sich Warner bei diesem Film bemühen wird!

30.03.2015 23:07 Uhr - Cryptkeeper78
1x
Komisch, dass das erst jetzt kommt und nicht zu dem Zeitpunkt als die Blu-Ray-Box erschienen ist. Dann hätte die Box gleich im Kaufhaus liegen können. Siehe Dirty Harry-Box.

30.03.2015 23:35 Uhr - Bruce Banner
4x
User-Level von Bruce Banner 8
Erfahrungspunkte von Bruce Banner 821
30.03.2015 22:48 Uhr schrieb WEBOLA
Du hast recht "Last Boy Scout" und "Blade" sind Titel die mal erneut zur Prüfung vorgeleg werden müssten. FSK:16 für "Last Boy Scout"

Never ever! Total unrealistisch.
Dafür ist der Film trotz allen Humors zu hart und zynisch. Allein schon die Szene, als Hallenbeck den einen Bodyguard killt, indem er ihm das Nasenbein ins Hirn prügelt. ("Mach das noch ein Mal und ich schlag Dich tot...") Oder Billy Blanks, der sich direkt am Anfang den Schädel wegpustet. ("Ist das Leben nicht besch....?)
Dann schon eher "Blade" mit FSK 16 aufgrund der (unrealistischen) Vampir-Thematik.

31.03.2015 00:01 Uhr - Xaitax
1x
Cool, jetz hoffen wir mal auf ein remake von *Last Boys Scout*, damit auch dieser Index-Schwachsinn ein Ende hat.
Bei *Blade* siehts etwas besser aus. TV-Movie zufolge soll sich Snipes momentan in Verhandlungen mit Produzenten befinden, für 3 Mille Gage am Sequel *Blade: the Resurrection*

31.03.2015 00:08 Uhr - FishezzZ
1x
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.120
Das Steelbook wartet bereits...

31.03.2015 00:26 Uhr - slaytanic member
1x
cool freut mich einer der klassiker überhaupt !

31.03.2015 00:37 Uhr - Tom Cody
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.235
30.03.2015 21:41 Uhr schrieb sareph
Schön das ihr euch darüber freut,mein Ding ist der Film nicht:-) .
Ich weiss gar nicht ob ich mich über haupt an Teil 2 rantrauen soll.

Den würde ich auf jeden Fall mal ausprobieren, ein unverzichtbarer Klassiker des modernen Action-Kinos!
Der erste Teil hat mich damals (war, glaube ich, eine der ersten VHS "ab 18" die ich mir auslieh) auch nicht so wirklich vom Hocker gerissen (wie gesagt, verdammt lang her). Der "ROAD WARRIOR" unterscheidet sich doch ziemlich von "MAD MAX" und packt zudem, was (Car-)Action und Tempo angeht, noch 'ne ordentliche Schippe drauf (praktisch von der ersten Minute an geht's rund). Das Finale ist schlichtweg großartig.
Kein Wunder, das Look, Stimmung und Actionszenen des Films so oft kopiert wurden.

Gyro Captain: (*zu Max, der seine Schrotflinte mit einer Patrone lädt, die er bei einem Toten gefunden hat*) "Ach ja? Und woher wissen wir, dass das Ding überhaupt funktioniert?"
Max: (*zielt auf Captain's Gesicht*) "Wir können's ja mal ausprobieren!"

31.03.2015 00:42 Uhr - Doktor Trask
1x
30.03.2015 21:08 Uhr schrieb sonyericssohn
30.03.2015 21:01 Uhr schrieb WEBOLA
War doch schon immer fehl am Platz auf dem Index. Hätte schon immer "ab 16" sein können. Denn gewalttechnisch ist da ja nicht viel geboten!


Selbstjustiz war der Punkt
Das und das man in den 80er fast alles was an Horror oder Aktion der BPJM vorgelegt wurde so gut wie indiziert war, von 100 Filmen hat es bei denen damals vielleicht einer geschaft nicht indiziert zu werden, war eben noch eine andere Zeit und bis vor wenigen Jahren tat man sich auch noch schwer damit alte Schinken die Freiheit zu schenken, man hatte wohl befürchtet das es zu auffällig ist was für ein Witz das ganze Zensursystem doch im Grunde ist.

31.03.2015 00:48 Uhr - Doktor Trask
30.03.2015 21:36 Uhr schrieb kondomi
Warum braucht es immer erst ein Remake/neuen Teil, dass die Rechteinhaber den Arsch hoch bekommen und Filme vom Index streichen ??

Das fragt man sich immer wieder aber immerhin, sie werden es, bei Spielen geschieht das leider nie, es sei denn man hat eine spezielle Spielesammlung im Sinn wie die Capcom Classic-Games (zbsp. Commando, Mercs) oder die Sega Mega Drive Collection (war bei der eigentlich ein ehemaliges Index-Game bei?)

31.03.2015 01:08 Uhr - Grosser_Wolf
31.03.2015 00:37 Uhr schrieb Tom Cody
30.03.2015 21:41 Uhr schrieb sareph
Schön das ihr euch darüber freut,mein Ding ist der Film nicht:-) .
Ich weiss gar nicht ob ich mich über haupt an Teil 2 rantrauen soll.

(...) Der "ROAD WARRIOR" unterscheidet sich doch ziemlich von "MAD MAX" und packt zudem, was (Car-)Action und Tempo angeht, noch 'ne ordentliche Schippe drauf (praktisch von der ersten Minute an geht's rund). Das Finale ist schlichtweg großartig.

Ich habe oben den ersten so gelobt, aber ich liebe auch den zweiten Film. Nur - und vielleicht gehen die Meinungen manchmal deswegen so auseinander - ist das fast schon ein ganz anderer Film. Beide Filme gehen einerseits ineinander über, andererseits sind sie völlig anders: Look, veränderte Umwelt und Thema unterscheiden sich heftig. Give it a chance, würde ich sagen.

31.03.2015 06:29 Uhr - Dean Winchester
DB-Helfer
User-Level von Dean Winchester 23
Erfahrungspunkte von Dean Winchester 12.003
Nur ein Wort: ENDLICH! Würde mich nicht wundern wenn der auch ne FSK16 bekommt;)

31.03.2015 07:27 Uhr - Freak
2x
30.03.2015 20:18 Uhr schrieb Postman1970
Ich gönne die Mad Max Teile jedem - trotzdem irgendwie schade dass die ehemaligen Sammlerfilme nun alle bald für 8-10 EUR im Mediagrabbeltisch für alle erhältlich sind.

Der Flair des "Verruchten" wird mir irgendwie fehlen.

Also, was den Preis angeht:
Auf Filmbörsen hat der auch indiziert nicht mehr als die angesprochenen 8-10 EUR gekostet. ;)
Sind ja keine VHS-Zeiten mehr. Leider (was das Sammeln und den Wert angeht)...

Aber vielleicht gibt's ja nun doch mal ne Sammleredition mit fett Bonusmaterial.
Doch, da es WARNER ist, ... wohl nur Träumerei... :(

31.03.2015 09:38 Uhr - sareph
Ok wenn beide doch so unterschiedlich sind muss ich Teil 2 wohl doch mal schauen:-) .Ich fand 1. doch so ein bisschen lahm und diese Gang nervte mich.

31.03.2015 09:47 Uhr - Oberstarzt
3x
Da kann man ja sagen, was man will: Aber dass Hollywood nur noch Remakes einfallen, hat auch seine positiven Seiten :-)

RoboCop, The Thing, Totl Recall und jetzt Mad Max. Al nächstes wünsche ich mir ein Remake von Last Boy Scout, Willis kann ja wieder in die Rolle schlüpfen :-)

Ok, Maniac und Evil Dead brachten nicht den gewünschten Effekt ...

31.03.2015 09:52 Uhr - Oberstarzt
Das Urteil zeigt außerdem mal wieder die Würfelmentalität der FSK: Im Jahr 2008 noch folgeindiziert, quasi eine Gefährdung für Erwachsene und keine 7 Jahre später jugendfrei - was für ein Schwachsinn!

31.03.2015 10:34 Uhr - KarateHenker
4x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
31.03.2015 09:52 Uhr schrieb Oberstarzt
Das Urteil zeigt außerdem mal wieder die Würfelmentalität der FSK: Im Jahr 2008 noch folgeindiziert, quasi eine Gefährdung für Erwachsene und keine 7 Jahre später jugendfrei - was für ein Schwachsinn!


Die FSK indiziert NICHT - wie oft denn noch?

31.03.2015 10:40 Uhr - Oberstarzt
@KarateHenker: Stimmt, trotzdem Würfelmentalität der BPjM !

31.03.2015 11:46 Uhr - COOGAN
3x
Schön, diese positiven News zu lesen. Neben "Last Boy Scout", "Blade" oder "Showdown in little Tokyo" könnten Sie auch mal so langsam "Rookie - Der Anfänger" oder "Deadly Revenge - Das Brooklyn Massaker" vom Index befreien.

31.03.2015 11:52 Uhr - sWiSsHunTeR
3x
DB-Helfer
User-Level von sWiSsHunTeR 7
Erfahrungspunkte von sWiSsHunTeR 661
schon die Folgeindizierung 2008 war ein schlechter Witz. Ich wette das der bald ab 16 in den Regalen steht. Freut mich jedenfalls, obwohl ich schon die schicke 3er BR Box im Regal stehen habe.

31.03.2015 17:04 Uhr - WEBOLA
1x
@Bruce Banner

Die FSK:16 für "Last Boy Scout" könnte garnicht mal so abwegig sein!
Schau dir doch mal "Predator" und "Total Recall (1990)" an. Die strotzen nur so vor Gewalt und sind ab 16. Beide sind auch heute noch klare 18er Kandidaten, finde ich!

31.03.2015 17:09 Uhr - Lordi
3x
Aber bei Total Recall und Predator lag es daran das beides Sci-Fi Filme sind, das sieht die FSK das nicht so streng. Bei Last Boy Scout, sieht die Sache etwas anders aus weil realistischer.

31.03.2015 17:28 Uhr - alex_wintermute
3x
George Miller hat mit einem Budget von nur gerade mal 650.000 $ einen exzellenten Film erschaffen. Mad Max 2 ist mit ca. 2.000.000 $ im Entstehungsprozess schon wesentlich teurer. Sagen wir mal so: Mad Max ungeschliffener Diamant, Mad Max 2 geschliffener Diamant und Mad Max 3 Glasscherbe.

31.03.2015 17:31 Uhr - John Wakefield
6x
31.03.2015 09:47 Uhr schrieb Oberstarzt
RoboCop, The Thing, Totl Recall und jetzt Mad Max. Al nächstes wünsche ich mir ein Remake von Last Boy Scout, Willis kann ja wieder in die Rolle schlüpfen :-)

Ok, Maniac und Evil Dead brachten nicht den gewünschten Effekt ...


Meine Güte! Du bist wirklich ein Dummschwätzer par exellence!

31.03.2015 20:33 Uhr - Major Dutch Schaefer
31.03.2015 09:47 Uhr schrieb Oberstarzt
Da kann man ja sagen, was man will: Aber dass Hollywood nur noch Remakes einfallen, hat auch seine positiven Seiten :-)

RoboCop, The Thing, Totl Recall und jetzt Mad Max. Als nächstes wünsche ich mir ein Remake von Last Boy Scout, Willis kann ja wieder in die Rolle schlüpfen :-)

Ok, Maniac und Evil Dead brachten nicht den gewünschten Effekt ...



Hehe

Is' was Wahres dran ;-)

Gefühlt ging so ziemlich jedem einschlägigen Remake, Pre und Sequel eines indizierten Originals eine Listenstreichung voraus.

Aber die Liste der in den 80er/90er Jahren indizierten (Kult)-Filme lichtet sich....sehr erfreulich.


Bin echt mal gespannt. "Mad Max" könnte trotz Selbstjustiz-Thematik aufgrund der veränderten Sehgewohnheiten der vergangenen Jahre womöglich eine 16er erhalten.

Aber selbst wenn er eine 18er erhält...Freigabe erhalten, Ziel erreicht.

"Last Boy Scout" muss nun auch endlich runter. Der Film ist für eine 16er mMn doch etwas zu zynisch (und das im positiven Sinne).
Und die Härten sind ebenfalls nicht von schlechten Eltern...ganz im Gegenteil. RIP Tony ;-(

Aber auch hier...hauptsache er kommt endlich mal runter und die unwissende RTL2-Fraktion sieht den Film mal uncut!

31.03.2015 21:45 Uhr - Lord of Steel
1x
Kenne zwar nur Mad Max 2, aber ich freue mich trotzdem das Teil 1,vom Index weg ist. Ich bin schon auf nächstes Jahr gespannt, was die denn mit Dark Angel, Deadly Revenge, Delta Force 2 und Hard to Kill machen werden. Die 25 Jahre haben die ja dann erreicht, also dürfte eine Neuprüfung anstehen.

31.03.2015 22:00 Uhr - Oberstarzt
31.03.2015 17:31 Uhr schrieb John Wakefield
31.03.2015 09:47 Uhr schrieb Oberstarzt

RoboCop, The Thing, Totl Recall und jetzt Mad Max. Al nächstes wünsche ich mir ein Remake von Last Boy Scout, Willis kann ja wieder in die Rolle schlüpfen :-)

Ok, Maniac und Evil Dead brachten nicht den gewünschten Effekt ...


Meine Güte! Du bist wirklich ein Dummschwätzer par exellence!

Zu heiß gebadet?

Ok, Totl schreibt man mit "a" und Al mit "s", aber mit der beschriebenen Relation hab ich recht, danach steht's 4:2 für Deindizierungen bei Remakes, das ist 'ne ziemlich gute Quote!

Ja, Last Boy Scout Remake, das wäre was Feines ;-) *zwinkerzwinker* (so, jetzt hast auch Du's hoffentlich kapiert, lieber John) und Willis gibt 'ne bessere Figur ab als Seagal, letzterer würde sich doch glatt die Finger nach 'nem Remake von Under Siege 2 freuen bei dem ganzen Schund, den er die letzten Jahre drehte (drehen musste?). Und einem fetten Koch würde ich glatt Authentizität attestieren! *hrhr*

01.04.2015 00:00 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
31.03.2015 22:00 Uhr schrieb Oberstarzt
31.03.2015 17:31 Uhr schrieb John Wakefield
31.03.2015 09:47 Uhr schrieb Oberstarzt

RoboCop, The Thing, Totl Recall und jetzt Mad Max. Al nächstes wünsche ich mir ein Remake von Last Boy Scout, Willis kann ja wieder in die Rolle schlüpfen :-)

Ok, Maniac und Evil Dead brachten nicht den gewünschten Effekt ...


Meine Güte! Du bist wirklich ein Dummschwätzer par exellence!

Zu heiß gebadet?

Ok, Totl schreibt man mit "a" und Al mit "s", aber mit der beschriebenen Relation hab ich recht, danach steht's 4:2 für Deindizierungen bei Remakes, das ist 'ne ziemlich gute Quote!

Ja, Last Boy Scout Remake, das wäre was Feines ;-) *zwinkerzwinker* (so, jetzt hast auch Du's hoffentlich kapiert, lieber John) und Willis gibt 'ne bessere Figur ab als Seagal, letzterer würde sich doch glatt die Finger nach 'nem Remake von Under Siege 2 freuen bei dem ganzen Schund, den er die letzten Jahre drehte (drehen musste?). Und einem fetten Koch würde ich glatt Authentizität attestieren! *hrhr*


Womöglich ging es dem Herrn Wakefield auch darum, dass die anderen beiden Filme nicht "nur" das vergleichsweise harmlose Index-Problem haben. 131er und so, weißte ja...

01.04.2015 01:31 Uhr - Der DVD Sammler
2x
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 10
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.517
31.03.2015 17:28 Uhr schrieb alex_wintermute
George Miller hat mit einem Budget von nur gerade mal 650.000 $ einen exzellenten Film erschaffen. Mad Max 2 ist mit ca. 2.000.000 $ im Entstehungsprozess schon wesentlich teurer. Sagen wir mal so: Mad Max ungeschliffener Diamant, Mad Max 2 geschliffener Diamant und Mad Max 3 Glasscherbe.

Ich hab aber überall gelesen das er für den ersten Teil 300.000 $ Budget zu Verfügung hatte. Miller hat im ersten Teil auch heilgebliebene Wagen nach dem ersten Einsatz einfach umgespritz und dann wieder verwendet. Insgesamt hat er 100 Wagen für den Dreh des ersten Teil verwendet.

Hier noch etwas das ich auch noch nicht gewusst habe durch David Hain den YouTuber BeHaind erfahren. Er hat eine Rubrik die heißt Schon gewusst da erzählt er immer wieder Hintergrundinfos über Filme die man vorher noch nicht wusste.

Die Idee für die SAW Reihe stamm durch Mad Max Teil 1. Die Szene wo Max Toecutter am Schluss des Filmes am Wagen am Bein festkettet, dann den Wagen anzündet und Topecutter eine Säge gibt ist der Grund. Denn er hatte nun die Wahl entweder sägt sich Topecutter das Bein ab oder er explodiert. Diese Szene hat den SAW Drehbuchschreiber inspiried das Drehbuch für SAW zu schreiben. Die Szene war schon sowas wie ein Vorfalle von SAW und das stimmt wirklich.

01.04.2015 01:35 Uhr - Entertainmentz
1x
DB-Helfer
User-Level von Entertainmentz 8
Erfahrungspunkte von Entertainmentz 930
Jippie!!!

01.04.2015 01:46 Uhr - Der DVD Sammler
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 10
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.517
Kurze Off-Topic Frage spinnen bei euch auch die Avatare? Wenn ich was poste wird immer ein fremder Ava bei mir angezeigt und nie Freddy.

01.04.2015 01:50 Uhr - Grosser_Wolf
4x
01.04.2015 01:46 Uhr schrieb Der DVD Sammler
Kurze Off-Topic Frage spinnen bei euch auch die Avatare? Wenn ich was poste wird immer ein fremder Ava bei mir angezeigt und nie Freddy.

Guck mal aufs Datum und dann rate mal.

01.04.2015 02:20 Uhr - Der DVD Sammler
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 10
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.517
@Grosser_Wolf
Ne das hab ich auch so erfahren.

01.04.2015 05:08 Uhr - alex_wintermute
01.04.2015 01:31 Uhr schrieb Der DVD Sammler
31.03.2015 17:28 Uhr schrieb alex_wintermute
George Miller hat mit einem Budget von nur gerade mal 650.000 $ einen exzellenten Film erschaffen. Mad Max 2 ist mit ca. 2.000.000 $ im Entstehungsprozess schon wesentlich teurer. Sagen wir mal so: Mad Max ungeschliffener Diamant, Mad Max 2 geschliffener Diamant und Mad Max 3 Glasscherbe.

Ich hab aber überall gelesen das er für den ersten Teil 300.000 $ Budget zu Verfügung hatte. Miller hat im ersten Teil auch heilgebliebene Wagen nach dem ersten Einsatz einfach umgespritz und dann wieder verwendet. Insgesamt hat er 100 Wagen für den Dreh des ersten Teil verwendet.


Auf IMDB schätzt man das Budget auf 650.000 $ für Mad Max 1. Wo hast das denn mit den 300.000 $ her? Aber beides wäre extrem wenig für einen Actionfilm der Art.

01.04.2015 07:42 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 333
01.04.2015 02:20 Uhr schrieb Der DVD Sammler
@Grosser_Wolf
Ne das hab ich auch so erfahren.


Na dann wunder dich weiter...

01.04.2015 10:30 Uhr - Egill-Skallagrímsson
DB-Helfer
User-Level von Egill-Skallagrímsson 4
Erfahrungspunkte von Egill-Skallagrímsson 227
Tolle Nachricht :-)

Edit: Ok mein Post war nur zum Test, welches Avatar ich heute habe ^^ Wer hat eigentlich meins? :P

Edit2: Ok ändert sich bei jedem Post :-)

01.04.2015 16:44 Uhr - COOGAN
Die Entscheidung ist gefallen. Der Film ist nunmehr jugendfrei:
https://www.fsk.de/asp/filestream.asp?dir=karte&file=1503%5C51170cK%2Epdf

01.04.2015 17:03 Uhr - die Kreatur
den ersten fand ich immer noch am besten. nicht so albern wie den zweiten oder den dritten

01.04.2015 19:55 Uhr - InfernoIndustries
User-Level von InfernoIndustries 1
Erfahrungspunkte von InfernoIndustries 24
Ich muss mich jetzt leider outen und zugeben,dass ich noch nie einen,der drei Mad Max Filme gesehen hab und vielleicht kommt ja jetzt irgendwann mal n richtig schöne BD Box,mit allen drei Teilen Uncut in den Handel ( und ja,ich weiß,dass es schon lange so eine BD Box gibt,aber ich hab sie mir aus irgendeinem Grund nie gekauft ;) )

01.04.2015 22:30 Uhr - Grosser_Wolf
1x
31.03.2015 17:28 Uhr schrieb alex_wintermute
Mad Max 2 ist mit ca. 2.000.000 $ im Entstehungsprozess schon wesentlich teurer.

Ich meine vor vielen, vielen Jahren mal gelesen zu haben, daß der Film ca. 2 Mio australische Dollar (!) gekostet haben soll. Der lag in den 1980ern unter dem US-Dollar. Der Film war offenbar tatsächlich noch billiger gedreht worden als empfunden.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2019)