SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Der unglaubliche Hulk für FSK 12 Freigabe zensiert

Details zur Kinoauswertung vom neuen Hulk Film

Der Kinosommer 2008 wird vielen Kinobesuchern sicher in vielerlei Hinsicht in Erinnerung bleiben. Positiv wegen einigen hochkarätigen Filmen und negativ wegen einer zunehmend größer werdenden Menge an geschnittenen Filmen, welche zur Zeit in die deutschen Lichtspielhäuser kommen.
Dabei ist es fast schon zweitrangig ob es sich um Kürzungen für den generellen Erhalt einer Freigabe handelt (Doomsday), Kürzungen für eine spezielle Schnittfassung für Deutschland (The Happening) oder um Kürzungen zu Gunsten einer niedrigeren Freigabe (Iron-Man).

Um eine größere Zielgruppe anzusprechen wurde jetzt auch die Comicadaption Der unglaubliche Hulk für die FSK 12 Freigabe zensiert. Ungefähr 2 Minuten wurden gegenüber der 112 Minuten langen und unzensierten Originalfassung geschnitten. Bereits der erste Teil von 2003 erlitt bei der Kinoauswertung dieses Schicksal, wurde allerdings auf DVD dann in der ungekürzten FSK 16 Fassung veröffentlicht.

Genaue Details über die Kürzungen sind zum jetzigen Zeitpunk nicht bekannt. Jedoch wird nach den ersten Previews berichtet, dass speziell der finale Kampf zwischen dem Hulk und Abomination einiges an Federn lassen musste.

Nach aktuellen Informationen wird es aber auch Vorstellungen geben, in welche die FSK 16 Fassung gezeigt werden soll. Allerdings werden von der ungeschnittenen Fassung wohl nur eine stark begrenzte Anzahl von Kopien im Umlauf sein. Denn die meisten Kinos werden auf die kassenträchtigere FSK 12 Version zurückgreifen. Von daher empfiehlt es sich, sich vorher beim Kino über die jeweilige Fassung zu informieren.

Der unglaubliche Hulk startet am 10. Juli 2008 in den deutschen Kinos.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Durch biochemische Experimente verstrahlt, führt der Wissenschaftler Bruce Banner ein Leben im Abseits: Er zieht sich von seiner Freundin Betty Ross in den Untergrund zurück, immer auf der Suche nach einem Gegenmittel für seine Wutanfälle, bei denen er sich in Hulk verwandelt. Doch General "Thunderbolt" Ross hetzt den Soldaten Emil Blonsky auf ihn. Dieser verwandelt sich nach einer Injektion in ein Monster, das nur Hulk stoppen kann... (Concorde)
Quelle: Cinefacts
Mehr zu:

Der unglaubliche Hulk

(OT: Incredible Hulk, The, 2008)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
3 From Hell: Kinofassung nach Berufung uncut fürs Heimkino ab 18 Jahren freigegeben
Once Upon a Time in ... Hollywood bekommt Extended Cut
Rambo: Last Blood - Uncut auf 4K-UHD+Blu-ray (Amaray & Steelbook) & DVD (Amaray) im Februar 2020
Terminator: Dark Fate - FSK-Altersfeigabe steht fest
Midsommar - Deutsche Blu-ray mit Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

08.07.2008 00:13 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Frechheit. Ein Grund neben Synchronisationen, warum ich das Kino meide. Spricht ja nicht für eine rosige Zukunft...

08.07.2008 00:16 Uhr - Bearserk
Ich bin ja eigentlich ein Fan davon, ins Kino zu gehen, aber so langsam macht es echt keinen Spaß mehr!

Iron Man habe ich schon boykotiert und das selbe wird auch dem Hulk mit mir passieren!


08.07.2008 00:16 Uhr - peacekeepa
Ich weiß schon, warum ich mittlerweile nicht mehr ins Kino gehe. So werden 9 - 10 Euro gespart, die dann halt in die DVD bzw. Blu Ray investiert werden.

P.S.: Der Genitiv ist schon eine feine Sache. ;-)

08.07.2008 00:19 Uhr - ButtHead88
DB-Helfer
User-Level von ButtHead88 5
Erfahrungspunkte von ButtHead88 364
Naja, immerhin eine feine Sache das wenigstens einige Kinos die 16ner zeigen!
Ansonsten kann ich mich den Schreibern über mir nur anschließen! =/

08.07.2008 00:21 Uhr -
Schade, war eigentlich ein Film den man nur im Kino richtig gucken kann. Bleibt halt später nur die DVD um den Film zuschauen.
Bin sowieso kein Fan von Popcorngeknister, Colabecherschlürfern und dämlichen Zwischenrufen!

08.07.2008 00:22 Uhr - ShadowDuke
wieder ein Film auf den ich mich gefreut habe und nun nicht ins Kino gehe (ausser die 16er wird irgendwo gezeigt). happening, iron man, rambo... wurden auch schon nicht im kino geguckt.
da warte ich lieber auf die dvd als für sowas 9€ auszugeben...

ich glaube nicht das der film viel mehr besucher hat durch die 12 freigabe...

das kino stirbt langsam und sie sind selbst dran schuld

08.07.2008 00:28 Uhr - austria1
zur aufmunterung:
in Ö wirds auch immer schlimmer....
letzte woche war ich in "the happening" -"geschnitten"


08.07.2008 00:30 Uhr - Bill is killed
User-Level von Bill is killed 2
Erfahrungspunkte von Bill is killed 44
Hmm, im Falle von Hulk und Iron Man will der Verleih ne niedrigere Freigabe, damit mehr Leute in den Film gehen. Leider geht diese Rechnung auf. Die 250 Leute die den Film aufgrund Zensur meiden interessieren da nun wirklich nicht. Das das Kino an sich Probleme hat, hat nichts mit solchen Kürzungen zu tun, ausser die Leute die schon seit eh und je die Filme im Netzt gucken nutzen das jetzt als Argument um sagen zu können, hey, scheiß Bild, scheiß Ton aber dafür 2 Minuten länger....

08.07.2008 00:35 Uhr -
toll, im cinemaxx hamburg läuft wohl nur die 12er fassung! X(
naja, dann können die sich aber auch nicht über illegale downloads beschweren - selbst schuld...

08.07.2008 00:39 Uhr - Doc Idaho
1x
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
Als die Pringels Dosen plötzlich nur noch 170gr hatten, fing ich auch an sie zu klauen

08.07.2008 00:45 Uhr -
lol XD

08.07.2008 00:46 Uhr - ButtHead88
DB-Helfer
User-Level von ButtHead88 5
Erfahrungspunkte von ButtHead88 364
Jaja, der Doc und seine schwere Kindheit auf der Straße ;)

08.07.2008 00:52 Uhr - mad-max
Was ist denn mit den OV-Kopien von Concorde? Entsprechen die denn wieder der unzensierten US-Kinofassung? War ja bei IRON MAN eine feine Sache, wenn auch irgendwie kurios... Hab die unzensierte OV von IRON MAN in zwei unterschiedlichen Kinos gesehen und in beiden Kinos war sie wie auch die zensierte deutschsprachige Fassung ab 12 Jahren (PG6) freigegeben!^^

08.07.2008 00:55 Uhr -
@ Doc Idaho
Die hatten damals Werbung gemacht, das Pringles 30% weniger Fett haben. Das lag daran die ungefähr 30% weniger Inhalt hatten, von 200g auf 170g!
Ich dachte ich guck nicht richtig. Kein Scheiß das stimmt wirklich!

08.07.2008 01:02 Uhr - mad-max
@ Prince Goro
Von 200g runter auf 170g sind aber "nur" 15% weniger Inhalt! :p *klugscheiß*

08.07.2008 01:05 Uhr -
@ mad-max
Egal! Geht halt um die DREISTE Abzocke. Weniger Inhalt reinzupacken und zu werben das jetzt weniger Fett drin ist. Dreister gehts echt nicht mehr!

08.07.2008 01:07 Uhr - Performer
Die Fettangabe bezieht sich wie alle Nährwertangaben immer auf 100g und 30% weniger Fett können eigentlich nur Reis Chips haben, soviel zum Thema Hulk :)

08.07.2008 01:10 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
Man kann das Fett auch reduzieren wenn man die Chips kürzer ins Fett tut oder gleich nur in den Backofen schiebt.

08.07.2008 01:11 Uhr -
@ Performer
Die 30% weniger Fett kommen ja zustande weil erheblich weniger Inhalt drin war!

Off Topic ENDE!

08.07.2008 01:25 Uhr - Silenzio
was geht denn hier ab?????????
naja, ich mag chio-chips peperoni am liebsten! ;)

zum film: hatte zwar nicht vor ihn mir anzuschauen aber extrem traurig dass eine ganze reihe comic-verfilmungen schon dran glauben mussten. dabei sind gerade die düsteren dieser streifen wirklich gut. batman, daredevil, x-men und the punisher haben einfach stil. und daredevil und the punisher wurden ja auch gecuttet.

08.07.2008 01:27 Uhr -
also ich bin zurzeit in amerika und hab mir hulk schon kino angesehen. ist besser als der vorgänger. die action ist sehr spektakulär und im kino flasht einem das ganze um einiges mehr. der höhepunkt ist natürlich der fight zwischen hulk und abomination. und das genau diese szene am meisten geschnitten werden musste, schockiert mich zutieftst. was geht eigentlich? solche marktstrategische zensur find ich zum kotzen!
in amerikanischen fernsehen laufen filme wie missing in action im nachmittagsprogramm...

08.07.2008 01:32 Uhr -
Mich stören die 2 Minuten nicht weiter ... pbwohl´s natürlich ärgerlich ist !!
Ich halten icht soviel von Comics (einzige Ausnahme Sin City)...
Ich gehe in den Film nur wegen der Besetzung: Ein Film mit Edward Norton und Tim Roth... WAS WILL MAN MEHR ???
(außer vllt. die uncut)^^

08.07.2008 01:35 Uhr - rotwang
Das wirklich Schlimme ist allerdings nicht DAS geschnitten, sondern WIE: So dreist und stümperhaft hat selbst Oli Krekel zu seinen besten Zeiten nie Szenen aneinander geklatscht. Die letzten 5 Minuten der 12er-Fassung sind einfach nur noch ein aneinander geklebter Brei irgendwelcher Szenen ohne jeglichen Zusammenhang.

08.07.2008 01:43 Uhr - Alastor
Ich hoffe ja das "The Dark Knight" ungeschnitten kommt. Das ist neben Indy 4 der einzige Film 2008 den ich unbeding im Kino sehen will.

08.07.2008 01:52 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
19. 08.07.2008 - 01:11 Uhr schrieb Prince Goro S | E
[...]
Off Topic ENDE!


Hey, wir haben einen neuen Moderator. Warum hat mir niemand was gesagt. Herzlichen Glückwunsch.

08.07.2008 02:02 Uhr -
Pringel Chips sind scheiße, sauteuer, angeblich Krebserregend und schmecken net mal besonders gut.
Die einzigen wahren Chips sind Chio Chips (da geb ich meinem Vorredner recht!), und hier besonders - dito - die Peperonis, aber auch die normalen.
Off Topic Ende!
Der neueste Moderator, Connor, denn - es kann nur einen geben.... ;-)

08.07.2008 02:11 Uhr -
herzlichen glückwunsch prince goro! kann ich auch moderator werden?

08.07.2008 02:19 Uhr -
würde mich nicht wundern wenn Hancock auch gekürzt ist.dass man heutzutage noch so Rücksicht auf die 12jährigen Rotzen nihmt ist schon erschreckend.

PS:es wäre richtig toll wenn Harry Potter und der Halbblutprinz ab 16 ist das man die ganzen kleinen kinder in kino nicht mehr ertragen muss.

und übrigends an die die gegen Pringels sind:

die Pringels Chips sind viel besser als alle anderen Kartoffel Chips und haben nicht diesen eglichen fettigen natürlichen Kartoffel geschmack.




08.07.2008 02:25 Uhr -
Da geb ich Hllenboy recht !!!
Chio Chips kann man zwar essen aber sie isnd einfach so fettig und so Salzig das es einem absolut vergeht !!
Pringle Chips ess ich viel lieber besonders die Grünen und die schwarzen !!^^

08.07.2008 02:39 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
ich mag ja die mr. knabbits produkte am liebsten. Vor allem die Krengels.




08.07.2008 02:44 Uhr -
pringles schmecken eh ab der hleben tube zum kotzen mir isses egal ich esse nur teure lays und die schmekcen auch... basta... zurück zum hulk... klar wenn jetzt 250 nicht gehen weil er cut ist das stört nicht aber spätestens wenn die ersten leute fragen hey warum schaust du den film nicht? na weil er cut ist! dann werden iiiiirgendwann aus 250 vielleicht mal 1000 und aus denen dann mal 5000 und eines tages hat vielleicht dann doch mal ein großteil der leute keinen affen mehr darauf in nen geschnittenen john rambo zu gehen... klar ist spekulation aber wer weis wer weis wenn die leute hier nicht nur immer im forum herumflennen sondern mal aktiv informationspolitik betreiben dann wirds ja mal was... ich selbst habe ca 10 leute abgehalten in rambo zu gehen eben weil ich darüber in kenntnis gesetzt habe das er cut ist...

08.07.2008 02:47 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
es muss jeder hier 5 Leuten sagen, dass sie nicht in Hulk gehen sollen und die sagen dann wieder 5 Leuten ... aber eigentlich läuft ja bei mir die 16er und somit es mir wurscht. Lieber weiter über Chips reden. Lays find ich auch klasse.

08.07.2008 02:49 Uhr -
geeeenau klar die hälfte sagt dann: naja und ist doch egal aber ich denke mal wenn man bedenkt wie teuer die ganze scheisse mittlerweile ist gibts sicher genug die dann doch daheim bleiben;o)

08.07.2008 02:57 Uhr - kabaam
Hab mir bei Penny heute ne Dose Pringles Fakes Sour Cream n Onion gekauft. Schmeckten mir echt besser als das Original bei gerade 69 ct./Dose :D

08.07.2008 03:08 Uhr -
Eigentlich eine beschissene Vorstellung, aber immerhin ein brauchbarer Kompromiss -> Mann könnte ja auch beide Versionen zeigen...die zensierte am Nachmittag und die unzensierte am Abend...somit wäre auch das Kiddy Problem gelöst...naja hoffe bloß die lassen The Dark Knight in ruhe...

08.07.2008 04:23 Uhr - Grosser_Wolf
Warum geht ihr alle nicht mit den Chips absichtlich in die 12er-Vorstellung und raschelt aus Protest das Kino dicht? Jeder natürlich mit mindestens 3 Tüten! Und bei jedem erkennbaren Schnitt steht einer auf und informiert über ein Megaphon das Publikum. Anstatt Megaphon kann es auch eine inzwischen geleerte Pringels-Packung sein.

[/Albern-Modus aus]

Im Ernst, das Geschnippel nervt. Nicht, daß mich Hulk so besonders interessiert, aber das Prinzip! Das Prinzip! Was geht hier eigentlich ab? Es handelt sich um dreiste Publikumsverarsche. Und ich will nicht wissen, wie weit das noch geht.

08.07.2008 04:48 Uhr -
wollte zum chips-thema noch kurz anmerken, das nix über "utz"-cheeseballs geht.
sind aus den usa und gibts hier natürlich nicht!
warum gibts hier keine ordentlichen käse-chips!?!

08.07.2008 04:56 Uhr - Deafgnatgt
Deswegen gehe ich seit Jahren nicht mehr ins Kino und ich spare mir Geld anstatt den Eintrittsgebüren zu zahlen und kaufe lieber ungeschnittene DVD oder BluRay.

08.07.2008 05:51 Uhr -
@Deafgnatgt
Hast verdammt recht!Genau der grund weshalb ich auch nicht mehr ins Kino gehe...Ok,Hulk hätte ich mir eh nicht angetan,aber filme die mich interessieren,wie zb. Happening,Doomsday...
Tja,für sowas hat unser aller liebtes WWW immer ne mehr oder weniger fein anzuschauende Uncut zu bieten,die die zeit bis zur (hoffentlich) Uncut DVD/BlueRay vö überbrückt...;)

08.07.2008 07:09 Uhr -
hab mich sehr auf den film gefreut und bin umso verärgerter, dass er geschnitten wurde. hoffentlich läuft er im citydome rosenheim uncut. aber wie bei iron man werde ich trotzdem ins kino gehen, weil hulk auf die große leinwand gehört. freu mich daher umso mehr auf die blu ray mit über einer stunde neuer szenen. trptzdem bleibt zu hoffen, dass sie the dark knight nicht kürzen, sonst können die im kino mal erleben, wie ein hulk wirklich aussieht :) und miene lieblingschips sind pringles mit salz und essig sowie chio chips mit salz und essig.

08.07.2008 07:21 Uhr - logan5514
Meine Fresse! Was habe ich dem Starttermin des Film entgegengefiebert. Und jetzt das. Iron Man habe ich mir deswegen auch schon nicht angesehen. Kino macht doch fast schon keinen Spass mehr. Hoffentlich finde ich ein Kino, das die FSK 16-Version zeigt in meiner Nähe. Man! Bin echt sauer!
Ich steh auf Tacko-Chips mit Dip! (Aber nicht den ollen Käsedip!)

08.07.2008 08:08 Uhr -

25. 08.07.2008 - 01:52 Uhr schrieb Doc Idaho (Moderator)
19. 08.07.2008 - 01:11 Uhr schrieb Prince Goro S | E
Off Topic ENDE!

Hey, wir haben einen neuen Moderator. Warum hat mir niemand was gesagt. Herzlichen Glückwunsch.

Nee, das war auf mich bezogen! Wollte nicht Mod spielen, aber danke für's Angebot!
Auch zu empfehlen: Xits - Gefüllte Käsestangen und Buggles (oder so ähnlich) das sind so kleine Trichter(?) Chips.
Bei HULK warte ich wie erwähnt auf die DVD. Mal gucken ob die auch dort in der angekündigten Langfassung (News vom 13.06.2008) erscheint. Bin sehr gespannt.

08.07.2008 08:22 Uhr -
noch ein beitrag zum off topic, den geschnittenen hulk würdige ich sowieso keines blickes ;-)

es gibt von pringles *eine einzige* sorte, die wirklich gut ist, das sind die thai chili pringles...die sind echt lecker...

08.07.2008 08:51 Uhr - King Kong
Kann mir jemand sagen von wo ich am besten illegal mir die verschiedenen Chipssorten saugen kann? Bitte antwortet einer! Ich hab Hunger!

08.07.2008 08:52 Uhr - KielerKai
Die wollen die Kinos wohl endgültig kaputt machen, was? Wer will denn schon zerstückelten Kram im Kino sehen? Echt traurig...

08.07.2008 09:22 Uhr - freakincage
Wieder eine gecshnittene Comic-Verfilmung...tja, der DVD-Markt wird sich freuen, und ich werde mcih in Geduld üben...

Aber, @ Prince Goro:
Diese Xits sind wirklich hammermässig! Sehr gut passt dazu übrigens ein Knoblauch-Dip.

Und @ Doc Idaho:
Lays gehören auch zu meinen Lieblingen, wobei die beste Sorte "Cheddar Sour Cream" nur in den Staaten erhältlich ist. Aber dafür findet man hier auch "Cheese'n'Onion" Kettle Chips --> Natur pur und extrem süchtig machend!

Und wer kennt auch "Snyder's Pretzel Pieces"? Vorzugsweise mit Honey-Onion-Mustard-Geschmack. :)))

08.07.2008 09:23 Uhr - freakincage
P.S.: @ Kinog Kong:

Ich greife immer auf den Server "Marktkauf" zu...Port (bzw. "Kasse") 5 ist sehr gut: keine Ladezeiten (= keine Schlange)! ;)

08.07.2008 10:10 Uhr -
Tja und ich fress überhaupt keine Chips mehr und hab dadurch auch 30% weniger Fett ;P

Zum Thema:
Langsam wirds echt nervig. Dass bei Filmen mit hoher Altersfreigabe geschnitten wird ist ja leider nichts Neues. Man findet sich halt gezwungenermaßen damit ab, ne?!? Aber dass inzwischen immer mehr Filme mit Freigaben ab 12 gekürzt werden... (Ja ich weis, in diesem Fall geht's eigentlich um die ab 16 Fassung). Dass in einigen Kinos die längere Fassung läuft finde ich ja auch sehr löblich aber warum macht man das nicht generell so? Tagsüber die ab 12 Fassung spielen und ab 22 Uhr die 16er. Ich denke ja nicht dass es für die Kinobetreiber so einen Wahnsinnsunterschied macht, beide Versionen zu organisieren.

08.07.2008 10:29 Uhr - Kalysaan
Zitat: "Hhhmmm, Chips!" Frei nach H. Simpson :)
@Topic: Jetzt bin ich aber verwirrt. Hier in Nürnberg im Cinecitta läuft einmal die Version ab 12 mit 114 min. und die digitale Ausstrahlung ab 16 mit ebenfalls 114 min. Laufzeit!? (Kann das sein, daß digitale Aufführungen "meistens" uncut sind, oder täusch ich mich da?) Und bei der FSK-Online is nur die FSK 12 Version drinnen (zumindest hab ich gerade nur die Freigabe vom 02.07.2008 gefunden http://www.spio.de/fskonline%5CPDF%5C0807%5C114388bK.pdf) und der hat ne Laufzeit von 110 min.?! Und das der Film gekürzt is, liegt vielleicht daran, daß der Verleih in Deutschland nicht bei Universal liegt, sondern bei Concorde und die haben ja schon Ironman kürzen lassen! (Mann, das waren ez aber ein Haufen Ausrufezeichen!!!) ;)

08.07.2008 10:32 Uhr - CJJC
Ohe je, Der 4 Film bei dem zur Schere gegriffen wurde.
Wir könnten ja Wetten abschliessen, welchen Film es als nächstes trifft? :-)

08.07.2008 10:33 Uhr -
Ich gehe schon Jahre nicht mehr ins Kino,deswegen ist mir das relativ egal.Da wird sich dann seitens der
Kinobetreiber gewundert warum keiner mehr is Kino geht.Hier soll wohl in Zukunft nur noch das Publikum
zwischen 6 und 12 Jahren bedient werden, dabei wird eigentlich die Gesellschaft immer älter.
Vielen Dank deutsche Zensur. Und im Grundgesetz
steht, dass eine Zensur nicht stattfindet.Ha Ha..

08.07.2008 10:36 Uhr - Sir Chrischel
Jawoll ! Bei uns läuft die FSK 16 - Fassung !!!

08.07.2008 10:38 Uhr - CJJC
Nochmal zur Länge:
Wie lange geht die ungekürzte Fassung nun 112 Min oder 114 Min?

08.07.2008 10:41 Uhr -
weiß einer, wie es mit hancock aussieht

08.07.2008 10:41 Uhr - King Kong
@ freakincage

Danke für den Dipp! Aber leider haben die Chips da eine zu schlechte Bildqualität und im Ton fehlt das Knistern. Also doch wieder zum Import greifen und die Uncut-Ultra-Scharf-ChipsCut-Box holen!

08.07.2008 10:42 Uhr - CJJC
@Shining
Hancock ist Uncut

08.07.2008 10:42 Uhr -

44. 08.07.2008 - 08:51 Uhr schrieb King Kong
Kann mir jemand sagen von wo ich am besten illegal mir die verschiedenen Chipssorten saugen kann? Bitte antwortet einer! Ich hab Hunger!

www.kartoffel-chips.to
oder
www.knusper-snack.ddl.6x.org

Man, bin ich heut wieder lustig!

LOOOOOOL!!!! ,)

08.07.2008 10:48 Uhr - King Kong
Die Seite gibt es in echt!

www.internetchips.de

08.07.2008 10:55 Uhr -
@ King Kong
IGITT! Das sind ja alles nur gesunde Sachen (ausser die Chio-Chips)!
Auf den Schock knall ich mir mal zu Mittag gleich 2 Steaks in die Pfanne, ohne Gemüsebeilage.

08.07.2008 11:17 Uhr - Hoss is on the Wagon
Habe mal in den Staaten "Uncut" Chips gegessen. Mit Schale am Rand. Die waren mal lecker. Wenn ich Hulk will, dann gucke ich Dirty Sanchez...

08.07.2008 11:38 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 34.223
53. 08.07.2008 - 10:38 Uhr schrieb CJJC
Nochmal zur Länge:
Wie lange geht die ungekürzte Fassung nun 112 Min oder 114 Min?


112:05 Minuten. So gibt es die BBFC an.

08.07.2008 11:38 Uhr - freshdumbledore
Wenn ich weiß dass ein Film zensiert im Kino läuft dann meide ich ihn grundsätzlich. Die einzige Ausnahme hab ich damals bei John Rambo gemacht. Ich wollte mir the Happening angucken, jedoch wegen den Zensuren war es mir dann doch zu blöd. Iron Man hätte ich vielleicht bei gelegenheit geguckt, jetzt jedoch auch nicht. Hulk finde ich sowieso nicht so gut, also werde ich ihn auch nicht gucken ^^

08.07.2008 11:50 Uhr - McReady
Also die Kettle-Chips Salt&Vinegar sind der Hammer.

08.07.2008 11:52 Uhr - Emilio Estevez
am besten sind die chio tortilla chips chili ;)

zum film: selbst wenn hier die 70 oder 100 min längere fassung laufen würde wär ich nicht im kino..

08.07.2008 11:59 Uhr - Captian Wow
User-Level von Captian Wow 2
Erfahrungspunkte von Captian Wow 54
Ich krieg mich nich mehr ein vor lachen wegen den chips...herlich - wer bevorzugt den die Käsesoße? =)

Ne, aber mal was anderes-warum hat noch niemand was über Hancock gesagt, der jawohl definitiv cut ist! Zumindest im Bremer cinemaxx!

08.07.2008 12:01 Uhr - Captian Wow
User-Level von Captian Wow 2
Erfahrungspunkte von Captian Wow 54
Oops, hatte übersehen, dass es ja doch 2 posts gibt..aber trotzdem ist hancock cut!

08.07.2008 12:28 Uhr -
als ob es vorherzusehen war mit der kürzung
normaler weise lohnt es sich ehrlich nicht mehr ins kino zu gehen wenn man eh immer nur die hälfte eines original film wie er normaler weise zu sehen bokommen sollte ich finde diese ganzen kürzungen so schwachsinnig z.b weil er in der vollen länge nicht gezeigt werden kann wie damals bei herr der ringe die original fassungen gehen 249 minuten und was hat man gesehen die 180 minütige fassung alles dreck was die da machen

08.07.2008 12:28 Uhr - Polter
Gleichzeitig zu den geschnittenen 12ern auch noch unzensierte 16er-Kopien ins Rennen zu schicken, finde ich generell erstmal lobenswert. So braucht man sich dann ja nicht mit einem Haufen Kiddies die verstümmelte Filmfassung anzusehen bzw. muss nicht auf die Verleih-Scheibe warten, um den Film in einer vernünftigen Version ansehen zu können. Theoretisch jedenfalls...

Denn in der Realität sieht es ja nunmal so aus, daß, wenn man nicht grade in einer größeren Stadt wohnt, die ungeschnittene Kopie kaum irgendwo gezeigt werden wird. Damals bei "Scream" lief es (jedenfalls bei uns in der eher ländlichen Gegend) auch so ab, daß man in allen 3 Kinos hier im Umkreis nur die ärgerliche 16er zu sehen bekam. Und extra noch 30-50 Kilometer zu fahren, nur um einen Kinofilm unzensiert sehen zu können, sah ich damals nicht ein und heute auch noch nicht.

Klar, eine solche Comicverfilmung hat nunmal eine sehr junge Zielgruppe und von da aus gesehen kann ich es weder dem Verleih noch den Kinobetreibern verübeln in Zeiten von Internetdownloads mit einer niedrigeren möglichst vielen Zuschauern den Besuch ermöglichen zu können. Der Fehler liegt daher in den Fällen von "Iron Man" oder den "Hulk"-Filmen meiner Meinung nach auch bei der FSK, die solche realitätsfremden Fantasyfilme hierzulande viel zu ernst nehmen und dementsprechend mit unangebracht hohen Freigaben belegen bzw. belegen könnten.

Zum Thema Chips: Mjam. Chips!

08.07.2008 12:32 Uhr -
wenn das schon HULK und IRON MAN passiert, dann können wir drauf wetten, wird es THE DARK KNIGHT erst recht passieren... der muss ja auch sein FSK 12 kriegen :D

08.07.2008 12:45 Uhr -
@CJJC

hnacok geht ja mit ner laufzeit von grad ma 92 min ganz schön kurz

08.07.2008 12:47 Uhr -
ich kam in den zweifelhaften Genuß der deutschen Schnittpolitik. sonntag liefen nämlich Ironman & Hulk im Rahmen einer Filmnacht (für je 5€) und da es eben günstiger als sonst war, hab ichs mir nichts ahnend angesehen. Und bei Ironman muss ich auch zugeben, dass ich eben erst hier gelesen hab, dass er geschnitten war.
Bei Hulk aber ist das Zensierte so haarsträubend, dass es sogar Proteste im Kino gegeben hat. :-D

Etwa als Hulk ein Taxi auseinander bricht und damit auf seinen Gegner zustürmt und einen Tonsprung später die beiden auf dem Boden liegen und er den Gegner würgt. (und was war jetzt mit dem Taxi??)

Oder woher taucht die Eisenkette auf, mit der Hulkiboy seinen Gegner plötzlich würgt!??

Das waren echt Zustände! Sehr erschreckend. :-D

08.07.2008 12:55 Uhr -
Ich glaubs gar nicht, bei uns in Reutlingen (nähe Stuttgart) läuft der Spass uncut.

"Der unglaubliche Hulk
Neu im Programm | Freigabe ab 16 J. | 123 min"

Das Kino gehört zur Cineplex Kette!

08.07.2008 13:00 Uhr - ShadowDuke
also im Cinemaxx gibt es nur 16er vorstellungen in Hannover (Raschplatz), Halle-Neustadt, Bremen und Berlin Potsdamer Platz

leider nicht hamburg

08.07.2008 13:03 Uhr - nytemare
30. 08.07.2008 - 02:39 Uhr schrieb Doc Idaho (Moderator)
ich mag ja die mr. knabbits produkte am liebsten. Vor allem die Krengels.


die krengels sind toll, aus irgendwelchen gründen gibts die hier aber nur an tankstellen. kurz zur inhaltlichen reduktion der pringels, vielleicht kann da irgendein österreichischer versandhändler weiterhelfen? pringels uncut oder so. infos bitte per forum-pm an mich, danke.

08.07.2008 13:04 Uhr - 10Vorne
Ich seh das wie Polter, die FSK hat da nur noch wenig Linie drin. Wenn ich dran denke, dass die früher mal Filme wie Königreich der Himmel oder Green Mile ab 12 durchgewinkt haben (obwohl es da die PG-Regel noch nicht gab, jedenfalls nicht bei GM), von der fast demonstrativ großzügigen Freigabe von Filmen mit verbaler und optischer Erotik will ich gar nicht reden. So kann es jedenfalls nicht weitergehen, dann kann das Kino auf mich verzichten; wenn alles nicht hilft, muss eine Freigabe ab 14 her, da können dann Filme wie Hulk, IM, aber auch Die Hard IV und der ganze Soft-Horrorbereich uncut drunter laufen.

08.07.2008 13:04 Uhr - mad-max
Ich kann allen die aus Zensurgründen den Kinobesuch meiden rechtgeben, ABER anstatt die Film überhaupt nicht im Kino anzuschauen kann ich euch nur empfehlen in eine OV-Vorstellung zu gehen. Ich war gerade gestern nochmal in IRON MAN und hatte wieder einen riesen Spass, auf den ich nicht verzichten wollte. Ich muss dazusagen, dass die OV-Vorstellungen bei uns vorwiegend von Amerikanern besucht werden (US Army Base in der nähe) und die Stimmung im Saal einfach herrlich ist. Da gibt es z.B. Szenenaplaus wenn jemand besonders "cool" gekillt wird, was ich in einer deutschen Vorstellung so noch nie erlebt habe. Ihr hätte mal sehen sollen wie die abgegangen sind in der Szene als Iron Man die 6 Terroristen gleichzeitig via Headshot umgenietet hat. xD
Ich danke der deutschen Zensur, denn ohne sie hätte ich dieses enorm spaßige Kinoerlebniss nie kennengelernt. Ich geh mittlerweile bei Action- und Horrorfilmen bevorzugt in OV-Vorstellungen unabhängig von deutschen Zensuren! :D

08.07.2008 13:11 Uhr - Mr. White
DB-Helfer
User-Level von Mr. White 10
Erfahrungspunkte von Mr. White 1.387
Jetzt habe ich Hunger auf Chips. Ich hole mir mal Pringels.
Herrliches Off Topic. :D

Danke für die Infos, Blade41. Irgendwie überrascht mich nichts mehr. ;)

08.07.2008 13:18 Uhr - Hunter
@mad-max

Das ist die richtige Haltung. Daumen hoch!

08.07.2008 13:31 Uhr - Waltcowz
Och nööö...den wollte ich sehen. Was soll das denn? Was ist das für eine beknackte Politik der Vertriebe? "Wir wollen Geld scheffeln und bringen halbe Filme raus...Ätsch!" Naja, zum Glück kann ich Englisch ganz gut. Mal mgucken wo in meiner Nähe die OV läuft.

08.07.2008 13:47 Uhr - Slipknot666
war ja meiner meinung fast schon klar. siehe beim ersten hulk film oder bei iron man :-(

08.07.2008 13:47 Uhr - Roughale
Das Pringlesangebot ist doch in Deutschland auch zensiert - ich verlange Salt & Vinegar!

08.07.2008 13:53 Uhr -
Achman, is ja ärgerlich.
Aber ist ja gang und gebe. In Amerika ist es ja auch nicht anders. Nur werden dort die Schnitte ordentlich gemacht, und vom Produktionsteam selber.

Ich werde ihn mir aber trotzdem im Kino angucken. Das spektakel las ich mir nicht entgehen. Und dann freue ich mich umso mehr auf eine Uncut DVD. Naja, eine Extended wäre mir dann aber doch noch lieber. ;)

08.07.2008 13:54 Uhr - mad-max
Offizielle Bestätigung des CinemaxX Mannheim:
"Bitte beachten Sie das die OV und die tägl. 20.15 / 23.00 Uhr eine FSK von 16 Jahren hat!" Also in Mannheim nun auch UNCUT auf DEUTSCH! Für die Kleinen gibt's zusätzlich eine Cut-Vorstellung tägl. um 17.15 Uhr - PERFEKT GELÖST, MANNHEIM! :D

08.07.2008 14:01 Uhr - Baron666
Im Dortmunder Cinestar laufen wohl auch beide Versionen. Warum nicht immer so ?

08.07.2008 14:02 Uhr - ShadowDuke
@ mad-max
woher hast du die info? denn laut dem pressesprecher von cinemaxx gibts nur in Hannover, Halle-Neustadt, Bremen und Berlin uncut vorstellungen

vllt gibts dann ja uach in Hamburg ;)

08.07.2008 14:03 Uhr - mad-max
@ShadowDuke
http://www.cineplex.de/kino/programm/city31/?reihe=85

08.07.2008 14:06 Uhr - El Duderino
lol! scheiss auf chips! ich will filme UNCUT genießen...
wir sind hier nicht in vietnam. hier gibt es regeln! ;-)

08.07.2008 14:25 Uhr - freakincage
@ Captian Wow:
Ich! Käsesosse tanken...ich bin ein Wiiiiiiieeeesel! ;)))

@ Mad-Max:
Right on! So etwas gibt's in Basel zwar nicht, aber dafür laufen hier alle Filme in OV, und seit einigen Jahren holen sich unsere Kinos zusätzlich das gecshnittene Zeugs aus Deutschland mit ins Programm...und da kann niemand free refills wollen, weswegen ich diese Vorstellungen grundsätzlich meide. Leider passen mir die OV-Spielzeiten dann aber oft nicht, und lustige Amerikaner die Stimmung im Saal machen haben wir auch nicht...ja, ich bin neidisch! ;)

08.07.2008 14:30 Uhr - quildo
ich bin eigendlich auch ein großer kino gänger weil da die filme besser rüberkommen aber solangsam hab auch ich die schnautze voll das ist jetzt schon der vierte film der officiel gekürtz nach de kommt den ich mir anschaun wollte, doomsday hab ich gelassen weil mir da der schnitt zu groß war. bei iron man und happaning hab ich es später erfahren. ich hoffe mal ganz inständig das hancock und indy 4 nicht cut warn. weil so langsam platzt mir da der kragen. möchte echt mal wissen was bei hulk ab 16 ist der erste film war auch net so brutal das er ab 16 sein muss. da gabs härtere und die warn ab 12. und kein verschissenes kino in meiner umgebung zeigt die uncut fassung könnte dadurch noch zusätzlich kotzen.

08.07.2008 14:33 Uhr - Ripperxxl
Ein Glück wir ham auch die FSK 16 Fassung :-)

08.07.2008 14:37 Uhr - stargate1306
Ich habe grade mal bei der Kartenreservierung nachgefragt ob die FSK 16 Fassung auch in meinem Cinemaxx läuft und der Heinz wusste nicht mal das es 2 unterschiedliche Fassungen gibt. Ist halt schon arm wenn nicht mal die Mitarbeiter wissen was abgeht.

08.07.2008 14:38 Uhr - quildo
habt ihr allen ein glück as hätte ich auch gern. :,(

08.07.2008 14:39 Uhr - mad-max
@ freakincage
LOL, wäre ich an deiner Stelle auch! :p
Mein Beileid, dass eure Kinos freiwillig unseren Cut-Müll übernehmen... Naja, wir übernehmen ja dafür auch eure zeitverzögerten EM-Übertragungen! xD

08.07.2008 14:39 Uhr - quildo
das ist blöd wenn nicht mal die kinomenschen bescheid wissen die torfnasen die.

08.07.2008 14:46 Uhr -
Ich hab jetzt eine Mail an TMG geschrieben (die Tele München Gruppe ist die Muttergesellschaft von Concorde und Concorde Home, die sind der Verleiher für Iron Man und Hulk und Doomsday) und meinem Ärger Luft gemacht.

Sagt denen einfach, daß ihr euren Freunden und Bekannten bei geschnittenen Filmen vom Kinobesuch/Kauf abratet und sie auf ihrem Scheiß sitzen bleiben.

Warner kann nix dafür, wenn Rambo durch die Prüfung fällt, aber einen Film für eine lukrativere Freigabe zu kürzen, das ist eine Frechheit.

Das ist die Mailadresse, an die ich geschrieben habe:
info@tmg.de

08.07.2008 14:52 Uhr - mad-max
@ Colonel Knilch
Sag mal, du spinnst ja wohl!?
Die Entscheidung welche Fassung gezeigt wird liegt doch diesmal bei den Kinos! Wenn dein Kino nur die zensierte 12er-Fassung zeigt, beschwer dich bei denen und nicht bei der Tele München Gruppe! Das ist auch übrigens genau die Antwort die du von denen auf deine unverschämte Mail bekommen wirst!^^

08.07.2008 14:56 Uhr -
Mist mist mist....
The Happenig wollt ich unbedingt anschaun...dann hab ich gelesen dass er für die deutsche fassung gekürzt ist....also hab ich ihn aus prinzip nicht angeschaut....und jetzt das hier....was soll denn das ich geh nie wieder ins kino....;(

08.07.2008 14:58 Uhr -
@mad-max

Die FSK-12 ist nur in begrenzter Stückzahl vorhanden. Steht auch in den News. Mein Kino hat einen Disclaimer auf der Seite stehen, daß sie keine 16er bekommen haben. Die anderen beiden Kinos haben nur die 12er, bei einem hab ich angerufen, die sagen, sie können nicht garantieren, daß sie eine 16er bis zum Filmstart organisieren können. Es liegt nicht an den Kinos. Die zwei Schnittfassungen sind ein PR-Gag, damit Concorde sagen kann, "Hört auf zu meckern, ihr hättet ihn doch ungeschnitten sehen können.". Nur leider müßte ich dafür eine Stunde mit dem Auto fahren.

Wenn die keine Resonanz bekommen auf ihr Vorgehen, werden die damit weitermachen. Warum haben sie nicht gleich noch ein bißchen weggeschnitten und ihn ab 6 Jahren gemacht? Denen ist das scheißegal, wenn wir paar uns hier aufregen, davon bekommen die nichtmal was mit. Also gib ihnen Feedback. Sonst ändert sich gar nichts.

08.07.2008 14:58 Uhr - mad-max
Solange die OV-Kopien nicht auch zensiert werden, was bei Concorde nie der Fall war (siehe z.B. schon vor 6 Jahren bei WIR WAREN HELDEN), sehe ich absolut keinen Grund zur beschwerde!

08.07.2008 15:01 Uhr - freakincage
@ Mad-Max:

Aber auch nur, wenn Euer ZDF versagt (bzw. auf versagende Quellen in Österreich zurückgreift)...wobei die Übertragungen auf HD Suisse ohne unübliche Verzögerung bei mir ankamen (war lustig immer das Jubeln aus dem Stadion und dann aus dem Fernseher zu hören). ;)

08.07.2008 15:17 Uhr - mad-max
@ freakincage
Klar, wobei auch dem ZDF keine Schuld zuzuweisen ist. Sollte auch keine Kritik am SF sein. Ich schaue selbst sehr gerne SF, denn die senden die Filme meist auch in der OV, was unsere Free-TV-Programme nicht tun! :D

Zurück zum Thema:
Im KINOPOLIS Rhein-Neckar (Viernheim) und CineStar Ludwigshafen wird leider nur die zensierte Fassung (FSK-12) von HULK gezeigt! :-/

08.07.2008 15:27 Uhr - Ed Hunter
Bei mir in der Nähe läuft die unzensierte Fassung...sehr fein :)

08.07.2008 15:34 Uhr - Nox
Yay, im Cinecitta in Nürnberg laufen beide Fassungen! So muss das! Hätten sie bei Iron Man doch auch die ungeschnittene Fassung zusätzlich in Umlauf gebraucht...

08.07.2008 15:40 Uhr - LUCASLOAN
ALLES GELDMACHERREI !
Genau so wie damals bei Rocky 1
- Mehr Motten als Fliegen
fast nur Motten , kaum Fliegen !
Alles beschiss heute

08.07.2008 15:43 Uhr - Mario
SB.com-Autor
User-Level von Mario 8
Erfahrungspunkte von Mario 877
So ein Sch..........!!!! Da kann es einem echt vergehen. Da kauf ich mir lieber einen Kasten Bier!!!! Das Problem ist ja auch das Kino immer teurer wird. 7,50 bis 8 Euro pro Karte. Wer weiß wie die Preise in Größeren Städten sind...

08.07.2008 15:49 Uhr -
Hallo zusammen !
War gestern bei uns in der Sneak Preview und hab mich tierisch gefreut, als sich rausstellte, dass sie den neuen Hulk zeigen.Aber was ich dann sah hat mir die Freude wieder gehörig verdorben.Den ganzen Film über ( nicht nur im Endfight )hatte ich das Gefühl, dass viele Szenen viel zu schnell abgehandelt wurden bzw. abgehackt wirkten, z.B als Abomination sich ne Spritze ins Rückenmark geben lässt usw. . Doch der Endfight war das lächerlichste was ich je im Kino gesehen hab: Hulk zerbricht n Auto - Cut - Hulk liegt auf Abomination - Cut - Beide rennen über Dächer - Cut - Hulk würgt Abomination mit ner Kette - ENDE ! Der Endfight, der nach meiner Schätzung wohl im Original so an die 7-8 min. dauert, geht bei uns vielleicht gefühlte 2 min. Ich kann nich glauben, dass da nur 2 min. gecuttet sein sollen ... an Alle: Haltet euch bloß fern von der FSK 12 Version, mit das Schlechteste was ich je im Kino gesehen hab !

08.07.2008 15:53 Uhr - CJJC
Jawohl, prima Ich in Mannheim wohne.

08.07.2008 15:56 Uhr - mad-max
@ Mario
Naja, nun übertreib mal nicht! So viel teurer sind unsere Kinos hier nicht geworden.
Für IRON MAN (OV) hab ich gestern 5,40 Euro pro Karte bezahlt!

@ CJJC
Wilkommen im Club der "HULK unzensiert im CinemaxX Mannheim Gucker" :D

08.07.2008 16:01 Uhr -

105. 08.07.2008 - 15:43 Uhr schrieb Mario
...Das Problem ist ja auch das Kino immer teurer wird. 7,50 bis 8 Euro pro Karte. Wer weiß wie die Preise in Größeren Städten sind...

In Berlin kommst du auch nicht billiger weg. Besonders bei Logenplätzen kannst du noch 1-2 Euro draufpacken!


08.07.2008 16:04 Uhr - mad-max
Echt!? :o
Wie gut dass ich nicht in Berlin wohne! :p

08.07.2008 16:17 Uhr - blacknet
"Yay, im Cinecitta in Nürnberg laufen beide Fassungen! So muss das! ..."

Bist du dir da sicher? Beide Filme sind auf der HP mit der gleichen Laufzeit angegeben!?

08.07.2008 16:18 Uhr -
Ich gehe nur noch ins kino wenn ich mir sicher bin das der Film nicht geschnitten ist.
Gestern war ich im Sneak Preview und da weiß man nicht was für ein Film kommt.
Es war hulk und alle hatten sich gefreut.
Doch bei dem letzten kampf hat sogar ein Blinder in der letzten Reihe gemerkt das alles fehlt.
Kein Mensch weiß wie Hulk den anderen überhaupt besiegt hat.
Alle Zuschauer waren richtig sauer.
Jetzt ist mein Geld weg für einen Film wo das Ende fehlt und dazu kommen noch fahrtkosten und meine Wertvolle Zeit.
Ich bin am überlegen ob ich dieses Hobby aufgeben muss und einfach nur noch DVDs schauen und mir die Kinofilme ungeschnitten wo anders besorgen bzw. anschauen soll.

08.07.2008 16:28 Uhr - Kalysaan
@Colonel Knilch: Nur so werden wir was ändern, wenn wir gemeinsam die Jungs darauf aufmerksam machen, daß es vielen Fans von ungeschnittenen Filmen in deutsch gibt! Bei uns läuft der Film auch uncut, aber ich habe trotzdem eine Email an die Jungs geschickt, um mich mit denen solidarisch zu zeigen, die den Film nur cut zu sehen bekommen. Und das sollten wir alle machen!!! Wir haben jetzt bereits über 100 Posts zu dem Thema, wenn wir alle zusammenhalten und Email schicken, dann könnten wir evtl. mal was bewegen, oder?

08.07.2008 16:35 Uhr - mad-max
Nur dass sich 30% dieser Posts mit Kartoffelchips befassen. Wenn wir alle ne Mail an Pringles schreiben, packen die ja vielleicht auch wieder 200g in die Dose! xD

08.07.2008 16:48 Uhr - stargate1306
Wie wär es denn wenn Schnittberichte.com mal ne petition verfasst wo sich alle eintragen.

08.07.2008 17:16 Uhr -
Also falls es jemanden interessiert im mathäser in München läuft Hulk in beiden Versionen
http://www.mathaeser.de/filmpalast/events/events.php

08.07.2008 17:18 Uhr - stargate1306
Jo des mathäser ist ein geiles Kino ich liebe die Sitze dort^^. Mitlerweile bringen ja immer mehr Kinos die FSK 16 version...die Hoffnung stirbt zuletzt

08.07.2008 17:25 Uhr - freakincage
LMAO! Mad-Max, ich kann nicht mehr...danke! :)

Aber irgendwo hat Kalysaan schon recht:
Es ist doch immer wieder faszinierend, wie sich viele über das gleiche aufregen und doch nicht zusammenarbeiten können. Insofern wäre eine Portion Solidarität sicher nicht unnütz...

08.07.2008 17:28 Uhr - CJJC
@Shinig
Schon ist aber Uncut. :-)

@mad-max
Woher hast die Info das Cinemaxx Mannheim beide Fassungen hat, hast denen einfach eine Email geschrieben, oder wie?
Werd am Wochenende reingehen in "Der unglaubliche Hulk"

08.07.2008 17:48 Uhr - AcidMitsu
Moin,

im Dortmunder Cinestar läuft er lt. deren HP ungeschnitten.

08.07.2008 18:02 Uhr - mad-max
Langsam könnten wir mal eine Liste erstellen, so frei nach dem Motto "Gute Kinos, schlechte Kinos"^^ Aber das müsste schon ein Moderator machen, da die ja ständig aktualisiert werden müsste. Na Doc, das wäre doch was für dich? Kriegst auch eine Dose Pringles (170g) zur Belohnung! xD

08.07.2008 18:04 Uhr - quildo
na toll die in mannheim die haben glück woher wisst ihr das so genau das ihr da beide fassungen habt. cinemaxx potsdamerplatz in berlin läuft die fsk 12 fassung laut hp.

08.07.2008 18:08 Uhr - mad-max
http://www.cineplex.de/kino/programm/city31/?scope=nextweek

08.07.2008 18:12 Uhr - quildo
jepp da stehts das ist doch unfär. und wieso bekommt berlin blos diesen fsk 12 müll das versteh ich nicht.

08.07.2008 18:16 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781
Zumindest läuft im Cinestar im Sonycenter die ungeschnittene OV.

08.07.2008 18:20 Uhr -

124. 08.07.2008 - 18:12 Uhr schrieb quildo
...wieso bekommt berlin blos diesen fsk 12 müll das versteh ich nicht.

Ja mann, bin auch voll am abkotzen! :(

08.07.2008 18:26 Uhr - quildo
@jason

auf der hp bei cinestar sonycenter steht aber fsk 12.
hätte gern gewusst woher du die info hast.

@prince goro

bin ich nicht alleine hier der amabkotzen ist in berlin

08.07.2008 18:38 Uhr - schobi
DB-Helfer
User-Level von schobi 4
Erfahrungspunkte von schobi 205
Doc, deine Kommentare sind klasse! XD

(Nur leider glaube ich, viele hier wissen mit dem Wörtchen "Sarkasmus" nicht so viel anzufangen)

@topic: Ich hab mir schon Iron Man im Kino angesehen, trotz Kürzungen. Ist zwar etwas ärgerlich, aber die unvergleichbare Kino-Atmosphäre wird dadurch nicht zerstört! Allemal besser, als auf die DVD zu warten! Wie heißt es so schön, Kino - dafür werden Filme gemacht! ;-)

08.07.2008 18:46 Uhr - quildo
ja fürs kino werden filme gemacht aber nicht für solchen müll der momentan uns vorgeworfen wird. alle guten filme wurden bis jetzt angelaufen sind wurden aus komertzgrüden gekürtzt das kann es nicht das die auf diese art und weise geld scheffeln. bin absofort dafür das bei den filmen ein vermerk ist das ergeschnitten ist oder nicht. wenn das so weiter geht sag ich dem kino adee.

08.07.2008 18:46 Uhr - mad-max
... DEUTSCHLAND - DAFÜR WERDEN FILME ZENSIERT! :p
Wo sind denn die "Filmbefreier" wenn man sie mal braucht? xD

08.07.2008 18:47 Uhr - quildo
jepp so seh ich das auch.

08.07.2008 19:19 Uhr -
Joar im Krefelder CinemaxX wird morgen bei der Preview die FSK 12 Version gezeigt. Und laut Programm wird der Film nur morgen im großen Kinosaal 4 gezeigt. Danach verschwindet der sofort in die kleinen Sääle 2 und 3. Zum kotzen das Ganze. Wenigsten habe ich Preview Karten für morgen und sehe den Film zwar cut, aber auf ner ordentlichen großen Leinwand.

Ist im übrigen mein 13. Film dieses Jahr, den ich im Kino sehe (bin großer Kingänger) und von den 13 Filmen sind 8 Stück cut gewesen.

Hitman (kam ne Extended auf DVD)
I Am Legend (kam ne Alternative Langfassung auf DVD)
John Rambo (aus bekannten Gründen cut im Kino)
Saw IV (wie immer cut im Kino)
Iron Man (cut, wegen niedrigere Freigabe)
Love Vegas (ist eine Extended angekündigt)
Hancock (bin mir ziemlich sicher, dass mindestens eine Szene aus dem Trailer fehlte. Demnach cut im Kino!)
Hulk (nun auch cut, wegen niedrigere Freigabe)

08.07.2008 19:20 Uhr - Nox
@ blacknet

Die beim Cinecitta angegebenen 114 Minuten Laufzeit gehören zur Uncut-fassung und die Laufzeit der FSK 12 werden sie einfach noch nicht sicher wissen oder sind zu lahm zum updaten. Dazu kommt, dass die FSK Angaben auf der Website eigentlich immer richtig sind.

08.07.2008 19:34 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 34.223
132. 08.07.2008 - 19:19 Uhr schrieb Belphegor S | E
Hancock (bin mir ziemlich sicher, dass mindestens eine Szene aus dem Trailer fehlte. Demnach cut im Kino!)


Das Szenen aus dem Trailer nicht im fertigen Film vorkommen ist keine Seltenheit. Von daher könnte man hunderte Filme als geschnitten deklarieren.

Zu "Hancock": Der Film wurde in den USA für eine PG-13 Freigabe zensiert. Diese Fassung läuft auch bei uns im Kino. Haben darüber auch berichtet.

08.07.2008 20:03 Uhr - CJJC
Sehr nett von dem Mannheimer Cinemaxx das reinzuschreiben das es auch eien FSK: 16 Abend - und Spätvorstellung
Da geh ich doch gern ins Kino.

08.07.2008 20:08 Uhr -
Langsam bin ich der festen Überzeugung das es sich dabei um ein PR Gag handelt.. die Kinos prangern zum Teil schon mit "UNCUT .. nur in wenigen Kinos" usw

08.07.2008 20:13 Uhr - CJJC
@Shinig
Zu Hancock nochmal.
Schon 92 Min sind kurz, aber laut ofdb ist der Film Uncut.

08.07.2008 20:34 Uhr - Thaek
Mal ne Frage an all die Deutschen hier: Ist es wirklich so, dass bei euch die Filme hauptsächlich mit der Synchro gezeigt werden und nur wenige Kinos Orginalsprache haben?

08.07.2008 20:45 Uhr - macklayne
ich mag tacos wie burritos....cheniffa lopess :)

@bill is killed:...so ziemlich jede Kino-Kette verbucht Umsatz-einbußen, obwohl die Preise immer krasser werden. Was ich damit sagen will kannst du dir jetzt sicherlich denken.

@schobi: Die Zeiten in denen Filme "fürs" Kino gemacht wurden sind schon spätestens seit 1970 vorbei.
Da helfen auch keine teuren und vorallem unnötigen Image-Clips.

08.07.2008 20:58 Uhr - Mr.Brown-1602
Also den neusten Image-Clip fand ich klasse ^^

08.07.2008 21:03 Uhr -
Hancock hatte aber ursprünglich in den USA das R-Rating angepeilt und wurde aufs kinofreundlichere PG-13 runtergeschnitten. Ich vermute mal, daß wir da auch eine Unrated bekommen werden auf DVD.

08.07.2008 21:39 Uhr - LLive
Wie gut das ich ihn in der Sneak gesehen hab... und wenn er gekürzt war... zum glück... 2 Minuten später und ich hätte meinen Bus verpasst... ach und bei 4 Euro tut das auch nich sonderlich weh.

08.07.2008 21:41 Uhr - apri
@Thaek
Die Filme werden hier eigentlich so gut wie alle synchronisiert.
Das Cinemaxx zeigt aber eigentlich immer irgendeinen guten Film auch in originaler Vertonung.

08.07.2008 21:46 Uhr - quildo
weiß denn einer mit bestimmtheit das hancock cut ist oder net. das würde mich mal interessieren. mir kam nählich so vor als ob zwei drei kleine sachen gefällt haben.

08.07.2008 22:54 Uhr - THE_TANK
... mal wieder besten Dank an diese Seite. Wäre ansonsten beim Endkampf wohl selbst zum Hulk geworden und hätte den Saal auseinander genommen.
Mal sehen, ob eine FSK16-Fassung bei uns läuft.

08.07.2008 22:58 Uhr -
@King Kong
"illegal Chips saugen..."*lol*

08.07.2008 23:22 Uhr -
Hab hier im Real in unserem Städtle bei Stuttgart die Cut und die Uncut gefunden: Eine Palette "Pringles Classic" mit 170 Gramm und FSK Zeichen (k.J.) und daneben ein etwas kleineres Regal mit "Pringles Unrated Directors Crunch" mit 200 Gramm und SPIO ( keine schwere Jugendgefährdung). Meint ihr, dass die vielleicht indiziert wird? Sollte man sich die noch schnell holen vorher? Unten auf der Dose neben dem MHD (Ende 2008) steht ja auch "Nur für den Vertrieb in Österreich", darf die dann real überhaupt verkaufen?
Und - Gerüchten zufolge soll im Herbst ja eine "Pringles Extended Ultimative Recrunch Limited Collectors Edition" im Metalpack erscheinen, weiß schon jemand was über die Knabberlänge oder die Extras-charfe Tacosoße die als Beilage dabei sein soll? Erscheint die so auch in Deutschland oder nur in Japan, so wie damals die Kill Bill von Tarantino???
Fragen über Fragen? WER KANN MIR DABEI HELFEN??? ;-)

08.07.2008 23:42 Uhr - macklayne
...nich schlecht mcleod (the real one) :)

Wie lang hast du denn für den thread gebraucht? :)

09.07.2008 09:35 Uhr -
@blade41: Kann schon sein. Nur ist es derzeit ja Mode, extra fürs Kino Szenen herauszunehmen, um später eine Extended Fassung auf den Markt schmeißen zu können. Nehmen wir mal Hitman. Der war ansich auch nicht cut im Kino, trotzdem gabs auf DVD ein längere Fassung. Diese Vermarktung begann damals mit dem Scorpion King (meine ich). Davor gabs bestimmt ab und zu mal einen Kinocut, wenn es sonst keine Freigabe gegeben hätte. Aber das man extra Dinge heraus nimmt, um eine freundlichere FSK Freigabe zu erhalten, dass ist eher in dieNeuzeit einzuordnen und alles andere als schön.

Bin mal auf heute Abend gespannt, ob die Schnitte im Endkampf von Hulk stümperhaft sind und man sie erkennt, oder eben nicht. So richtig dolle freuen kann ich mich auf den Film allerdings nicht mehr. Jetzt hoffe ich eigentlich nur noch auf die anderen 2 großen Produktionen dieses Jahr, dass diese wenigstens uncut kommen (The Dark Knight wofür ich auch schon Karten habe und ein Quantum Trost). Hier heißt es wohl Daumendrücken!

09.07.2008 11:04 Uhr - CJJC
Bin auch gespannt drauf ob "The Dark Knight" und der neue Bond "Quantom" auch zu gunsten einer niedrigeren Freigabe gekürzt werden.
Sowie "Narnia 2 ", da der 1. Teil ja auch gekürzt wurde.
Da bleibt eigentlich nur abwarten.

09.07.2008 11:12 Uhr - quildo
bei " the dark knight " wird höstwarscheinlich was rausgeschnitten. hatt aber soweit ich weis nichts mit
der alterseinstufung zu tuhn. ich hoffe mal " ein quantom trost " wird nicht geschnitten dem trailer nach zu urteilen gehts in die richtung der beiden bond filme mit Timothy Dalton also eher etwas action lastiger und härter und düsterer.

09.07.2008 11:38 Uhr - mad-max
Dass NARNIA 2 gekürzt wird hallte ich für unwahrscheinlich, da es ja mittlerweile das PG auch in Deutschland gibt und die 6jährigen den Film dadurch mit ihren Eltern gemeinsam anschauen können.
Aber um QUANTUM OF SOLACE (ich hasse den dt. Titel) mach ich mir große Sorgen! Dass CASINO ROYALE ausgerechnet in Deutschland (im Gegensatz zu UK oder USA) keine Zensuren erlitten hattte, grenzte ja schon fast an ein Wunder. Hoffen wir mal, dass sich das wiederholt oder Sony ihn - falls nötig - mit ner FSK-16 ins Kino bringt.
Es gab ja schon zahlreiche FSK-16 Bonds!

09.07.2008 11:48 Uhr - Kenny
Ich finde es scheiße und unfair das Filme im Kino geschnitten werden. Ich mein man geht doch ins Kino um ein besonderes Erlebnis zu ham und das der Film so geil wie möglich rüber kommt. Aber das wird einem vermiest wenn er Cut is. Es is zwar noch nich bei allen Filmen so z.b. Silent Hill und Zimmer 1408 aber es wird immer krasser. Aber als ich mir saw 3 & 4 erst im kino angesehen habe und dann saw 3 nochmal auf Dvd hab ich bemerkt das einige Szenen fehlten. Wofür bezahle ich denn 7 euro!?!? Wenn ich schon ins Kino gehe dann will ich auch ungeschnittene Filme sehen!!! Und Saw 4 hab ich hier auf der Seite gelesen das uach einiges fehlte...In den 90ern wars noch geil, da gabs terminator 1 Uncut im Tv. Und eh viel bessere Sieren und viel mehr Filme. heute is 90% die man Tv guckt, Werbung! Sogar in den Serien oder Filmen. Das versaut dann auch die Aufnahme, wenn man ihn denn aufnehmen will. Gut das es solche Seiten wie schnittberichte gibt, sonst würde man gar nich wissen, was jetz wirklich Cut is und was nich...

09.07.2008 12:31 Uhr -
An alle Filmfans,habe mit dem Verleiher gesprochen und es ist wahr das FSK16 Filmkopien unterwegs sind.Also es liegt an den Kinos welche Fassung sie spielen wollen,also mir wurde gesagt das Großstädte beide Fassungen den Kinobesuchern anbieten.Ich finde das könnte man öfter machen,da ich selber großer Filmfan bin versuche ich in unserem Kino die FSK16 zu spielen

09.07.2008 12:47 Uhr - quildo
das hört sich gut an will hoffen das berlin welche abbekommen hatt und auch zeigen oder ob sie bloß die 12 fassung zeigen. ich hoffe mal das da bei de gezeigt werden.

09.07.2008 15:47 Uhr -
Im Zoo Palast Berlin läuft fast nur die FSK 16 Version ;)

09.07.2008 16:15 Uhr - mad-max
Ähm, ich hab mir gerade einige Szenen des Films in der aktuellen KinoLive angeschaut und mir ist aufgefallen, dass der letzte Clip aus dem Showdown ("Street Fight") plötzlich in den engl. O-Ton wechselt, als Hulk auf Abomination mit dem zerissenen Polizeiauto einschlägt! Kann es sein, dass es sich dabei etwa um eine der geschnittenen Szenen handelt? Falls Ja; soviel zum Thema Jugendschutz! xD

09.07.2008 16:18 Uhr -
152. 09.07.2008 - 11:38 Uhr schrieb mad-max
...Dass CASINO ROYALE ausgerechnet in Deutschland (im Gegensatz zu UK oder USA) keine Zensuren erlitten hattte, grenzte ja schon fast an ein Wunder...

Bond Filme haben immer eine Extra Wurst was das ''Auge zudrücken'' bei den Freigaben betrifft. Das war schon immer so.

09.07.2008 16:24 Uhr - mad-max
Naja, von den 21 bisherigen Bonds hatten immerhin 10 eine FSK-16 Freigabe; LICENCE TO KILL und GOLDENEYE liefen damals außerdem nur zensiert in deutschen Kinos!

09.07.2008 19:50 Uhr -
@macklayne
grad mal 10 Minuten, kam mir einfach so, ich bin eben kreativ und phantasievoll, schlepp mich ja nun auch schon ein paar Jahrhunderte hier durch, und die letzten Unsterblichen, die ich gefunden habe, die treiben sich nur bei schnittberichte.com rum ;-)

09.07.2008 20:02 Uhr - macklayne
@mcleod:
Ich bin dafür eine Liste mit Top-threads hier reinzustellen, denn manche (so wie deiner) sind echt Gold wert.

Also ich hab mein Schwert schon längst bei e-Gay verkauft :)
Es kann nur einen geben!!!

09.07.2008 23:53 Uhr -
könnten einige hier mal bitte aufhören, von dem endkampf rumzuspoilern!?! X(

11.07.2008 15:52 Uhr - MD
Woohoo bei uns läuft der film in beiden Versionen ^^

11.07.2008 16:37 Uhr - Chris Redfield
Moinsen,

mhhhh, is mir boogie, wie auch bei "John Rambo" werde ich mir diesen Film unter keinen Umständen im Kino entgehen lassen!

MfG: Chris

13.07.2008 12:45 Uhr - Paulee
Jawohl! Ausnahmsweise mal Glück gehabt...Cinemaxx Mannheim zeigt auch beide Versionen ^^

13.07.2008 18:43 Uhr - Agregator
Es ist echt ein Witz.So schlecht wie der Endkampf geschnitten war.ALs ob da 5 Leute weniger reingehen nur weil der ab 12 ist.Und dann heisst noch gross Kino dafür werden Filme gemacht - das ich nicht lache.Ich überlegs mir nächtes Mal echt ob ich mir das antue da warte ich lieber auf die DVD.

13.07.2008 21:48 Uhr -
Hab den neuen Hulk eben gesehen, und klarer Fall: Der alte ist definitiv besser!
Die Schnitte im Finale (das wohl einzig wirklich gute am Film) sind wirklich sowas von unnütz...
Ein netter Film, aber trotzdem nicht das Gelbe vom Ei!

14.07.2008 07:24 Uhr - Deafgnatgt
movie-infos.net:

Der 150 Mio. Dollar teuren Film - Der Unglaubliche Hulk - von Regisseur Louis Leterrier scheint es in Deutschland schwer zu haben, denn an den deutschen Kinokassen lief es am ersten Wochenende alles andere als gut. Lediglich um die 100.000 Besucher wurden ins Kino gelockt, was Platz 3 bedeutet! Den ersten Teil wollten sich noch über 220.000 Menschen am Startwochenende ansehen. Woran es liegt? Vielleicht daran, dass der Film teilweise geschnitten ins Kino gekommen ist, vielleicht ist das Interesse nicht mehr so hoch oder vielleicht war einfach die Konkurrenz zu groß? Edward Norton, Liv Tyler, William Hurt und Tim Roth spielen die Hauptrollen in der Comicverfilmung. Seit dem 10. Juli 2008 läuft der Film in den deutschen Kinos!

14.07.2008 08:29 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Bei uns im Kino wurde sich reihenweise aufgeregt, da der Endkampf so zerstückelt war, dass man der Handlung nicht mehr folgen konnte. Eine Frechheit!
Eine gute Comicverfilmung, die den gelggierigen Kinobetreibern zum Opfer fällt. Nicht ansehn.

14.07.2008 19:55 Uhr - Agregator
Da können die Kinobetreiber au nix dafür wenn unsre fsk so kleinlich ist.Auf DVD kommt er dann wieder uncut als 12er wie bei Iron Man - echt ein Witz sowas.Zum Film : Ich find ihn ziemlich gut weils er gut weitergestrickt wurde (und wird siehe Tony Stark am Ende)!!!

14.07.2008 21:14 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Natürlich!
Wenn die nicht so wild auf das Geld von unter 16 Jährigen wären, liefe er ja einfach überall ab 16. Warum bieten das einige Betreiber denn an und andere nicht?
Und welcher Depp hat den eigentlich so diletantisch und debil gekürzt?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)