SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
God of War 5: Ragnarök · Ragnarök is coming · ab 74,99 € bei gameware The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von SB.com

TV-Zensur Hinweise für den 9.5.2015

Gekürzte TV-Fassungen im Free-TV

Hier finden Sie eine Übersicht der sicher oder möglicherweise gekürzten Filme im Free-TV. Die Informationen wurden von Muck47 und Bob zusammengestellt. Es gibt keine Garantie auf Vollständigkeit oder Korrektheit der Liste.

Sender: RTL II - Uhrzeit: 07:10 Uhr

gekürzte Vormittagsausstrahlung eines FSK 16 Films

Um über 8 Minuten und somit noch stärker als die alte deutsche Fassung gekürzt.




Sender: RTL II - Uhrzeit: 08:50 Uhr

gekürzte FSK 6 Fassung eines FSK 16 Films

Gezeigt wird die gekürzte alte DVD-Fassung, die dank einer Neuprüfung nun ab 6 Jahren freigegeben ist.




Sender: Servus TV - Uhrzeit: 22:20 Uhr

FSK Keine Jugendfreigabe Kinofassung bei einem veröffentlichten Director's Cut

Vermutlich ungekürzt, aber nicht im DC.




Kopfgeld (1996)
Sender: RTL II - Uhrzeit: 22:25 Uhr

FSK 16 Kinofassung bei einem veröffentlichten Director's Cut




Sender: MDR - Uhrzeit: 22:30 Uhr

gekürzte FSK 12 Fassung eines FSK 12 Films

Alle alten deutschen Fassungen sind gekürzt, die VHS-Fassung hat 15 Schnitte zu verweisen, die ARD-Fassung 16 Schnitte (beide im SB besprochen). Die Blu-ray ist komplett.




Sender: Pro 7 - Uhrzeit: 23:15 Uhr

FSK 16 Kinofassung bei einem veröffentlichten Director's Cut

Im Ausland wurde ein rund 5 Minuten längerer DC veröffentlicht.




Mad Max II (1981)
Sender: RTL II - Uhrzeit: 00:44 Uhr

vermutlich gekürzte FSK Keine Jugendfreigabe Alternativfassung eines Films, der in verschiedenen Schnittfassungen existiert

Erfreulicherweise läuft der Film mittlerweile dank der Aufhebung der Indizierung nach 23 Uhr sogar in der Unrated-Fassung im TV. Allerdings war die alte deutsche VHS noch bei ein paar Dialogszenen etwas länger.




Sender: RTL II - Uhrzeit: 02:25 Uhr

gekürzte FSK Keine Jugendfreigabe Fassung eines nur juristisch geprüften Films




Sender: Pro 7 - Uhrzeit: 03:25 Uhr

FSK 16 Kinofassung bei einem veröffentlichten Director's Cut

Im Ausland wurde ein rund 5 Minuten längerer DC veröffentlicht.



Aktuelle Meldungen

Story of Ricky - Beschlagnahme und Indizierung aufgehoben
Offizielle Behördendokumente ab sofort bei Schnittberichte.com
Infinity Pool - Brandon Cronenbergs Mysterythriller bekommt NC-17-Rating
Indizierungen / Listenstreichungen Juli 2022
Eden Lake mit Michael Fassbender ist vom Index
I Spit on your Grave (2010) bleibt indiziert
Alle Neuheiten hier

Kommentare

09.05.2015 00:05 Uhr - Lordi
2x
Free-TV Premiere von Day of Reckoning auf RTL 2. Naja da passt der gut hin selten so einen langweiligen Actioner gesehen, dabei hatte ich mich damals auf den Film gefreut.

09.05.2015 02:00 Uhr - DerJohnny
09.05.2015 00:05 Uhr schrieb Lordi
Free-TV Premiere von Day of Reckoning auf RTL 2. Naja da passt der gut hin selten so einen langweiligen Actioner gesehen, dabei hatte ich mich damals auf den Film gefreut.


Wahrscheinlich hast du nur die verstümmelte FSK 18 Fassung gesehen?!
Uncut ist der ultrahart und einfach nur genial.

09.05.2015 08:47 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
09.05.2015 02:00 Uhr schrieb DerJohnny
09.05.2015 00:05 Uhr schrieb Lordi
Free-TV Premiere von Day of Reckoning auf RTL 2. Naja da passt der gut hin selten so einen langweiligen Actioner gesehen, dabei hatte ich mich damals auf den Film gefreut.


Wahrscheinlich hast du nur die verstümmelte FSK 18 Fassung gesehen?!
Uncut ist der ultrahart und einfach nur genial.


Als genial würde ich ihn jetzt nicht bezeichnen und wirklich lohenswert ist auch nur der Showdown. Vor allem Van Damme und Lundgren kommen teilweise ziemlich peinlich rüber. Da hat mir der dritte Teil insgesamt besser gefallen.

Und Epileptiker sollte den Film auf jeden Fall meiden! ;)

09.05.2015 10:00 Uhr - Blade87
1x
War von Day of Reckoning auch ziemlich enttäuscht, hatte deutlich mehr ewartet. Da hat garnichts gestimmt, Die Action total lahm und unspektakulär inziniert ohne Tempo, noch dazu ziemlich rar gesät so dass es fast nur Längen gibt. Scott Adkins wurde total verheizt, als Fighter mag er ja Top sein aber als Charakterdarsteller taugt er nicht viel, Van Damme wirke noch lustloser und müder als beim Vorgänger, und Lundgren war mal wieder Kanonenfutter. Zudem war die Story total absurd, und diese nervigen Flackereffekte total überflüssig. Die einzig positiven Sachen an den Film waren eigentlich nur die Location und Andrei Arlovski als Terminator like Unisol.

09.05.2015 10:10 Uhr - Lordi
@Johnny habe den Film garantiert nicht in der zensierten Fassung gesehen, die Uncut Version liegt bei mir noch im Schrank. Ändert nichts an der Tatsache dass das der totale Obergähner war.

@Blade
Hätte ich nicht besser schreiben können, genau das ist auch meine Meinung.

09.05.2015 14:03 Uhr - DerJohnny
3x
Zugegeben, krawallartige Action ist kaum vorhanden.
Aber die Fights sind gut choreografiert und sehr brutal in Szene gesetzt. Und wenn Gewehrfeuer eingesetzt wird,gehts auch sehr blutig zur Sache. Die Story ist mal nicht typisch Uni Sol,dafür hat sie eine überraschende Wendung zu bieten und die düstere,fast schon apokalyptische Atmosphäre unterstreicht den Film als Alptraum-Actioner,der auch ohne viel Kawumm auskommt und dennoch seine Wirkung als Actionfilm nicht verfehlt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)