SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 49,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Das Haus an der Friedhofsmauer mit FSK-Freigabe

Neuprüfung für Ex-Index-Fulci-Horror-Film

Im Herbst 2014 wurde tatsächlich Lucio Fulcis Horrorfilm Das Haus an der Friedhofmauer in Deutschland vom Index gestrichen. Aber das Haus ist auch einer der Film von Fulci, die in Deutschland bisher nur auf Liste A waren und nicht bundesweit beschlagnahmt wurden. Der Film von 1981 war im Kino scheinbar noch ungekürzt, wurde aber für die VHS-Fassung an einigen Stellen gekürzt (Schnittbericht).

Die DVD von Laser Paradise war bisher immer ungekürzt und bei laufender Indizierung noch mit alter FSK 18-Freigabe im Handel. Nun aber lies man den Film neu von der FSK prüfen und bekam die "Keine Jugendfreigabe"-Kennzeichnung. Der Film wurde also nicht plötzlich jugendfrei, sondern bleibt ab 18. Mit der neuen Kennzeichnung jetzt aber auch indizierungssicher. Aber da drehen wir uns im Kreis.

Es ist davon auszugehen, dass der Film bald mit neuem FSK-Logo im Handel steht.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Normann, ein junger Historiker, ist mit seiner Frau Lucy und seinem kleinen Sohn von New York nach Neu-England umgezogen, um dort gewisse Forschungen weiter zu führen. Sein Vorgänger hatte Selbstmord begangen. Norman mietet ein Haus, welches ihm die Agentin Laura Gittelson vermittelt. Seit dem Tode Petersons, der vorher ... [mehr]
Mehr zu:

Das Haus an der Friedhofmauer

(OT: Quella villa accanto al cimitero, 1981)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr ist vom Index
Wolfenstein: Youngblood erhält unzensiert eine USK-Freigabe
Zombie - Dawn of the Dead hat seine FSK-Freigabe
Men in Black: International - Kinofassung ist nicht der Director
Call of Duty: Modern Warfare (2019) - Fans fürchten Zensur, Studio spricht von Vision
Avengement - Blutiger Freigang wird dreimal von der FSK abgelehnt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

10.05.2015 00:04 Uhr - DVDSammler1357
3x
User-Level von DVDSammler1357 3
Erfahrungspunkte von DVDSammler1357 128
Super Nachricht

10.05.2015 00:09 Uhr - Oberstarzt
10.05.2015 00:04 Uhr schrieb DVDSammler1357
Super Nachricht

Die Nachricht war im Herbst super, dass hier ist lediglich die Konsequenz aus ihr.

Welches Label bringt ihn dann raus?

10.05.2015 00:12 Uhr - Romero Morgue
User-Level von Romero Morgue 3
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 119
Viel interessanter ist die Frage welche Fassung dann neu veröffentlicht wird? Ich hoffe nicht die alte, stark abgedunkelte Version! Wenn ich das richtig verstanden habe ist "nur" die CMV Fassung von diesem Makel befreit oder sehe ich das falsch? Ich selber habe nur die alte UFA VHS im Bestand und kann somit leider keinen Vergleich ranziehen!

10.05.2015 00:16 Uhr - Scarecrow
1x
Um neue Fans zu gewinnen super, klar. Wobei ich mich frage, ob die heutige Generation mit diesem Fulci-Stil überhaupt noch was anfangen kann.

Wir haben den eh schon alle auf Blu-ray. Ob da eine Neuauflage mit FSK-Freigabe kommt oder nicht kann uns ja eigentlich gleich sein. ^^

10.05.2015 00:30 Uhr - Grosser_Wolf
6x
10.05.2015 00:16 Uhr schrieb Scarecrow
Wir haben den eh schon alle auf Blu-ray. Ob da eine Neuauflage mit FSK-Freigabe kommt oder nicht kann uns ja eigentlich gleich sein. ^^

Ganz ehrlich: nein! Und zwar aus Prinzip. Das sind nämlich die richtigen Zeichen.

10.05.2015 00:34 Uhr - Dickiemann
Es gibt kaum einen Film welcher die Thematik des Horror und Grusel so gut miteinander vermischt , als wie diesen !! Ein Meisterwerk muss gewürdigt werden , auch von der jüngeren Generation , das ist man einem alten "Meister" schuldig ... von nix kommt nix ... und 5 Euro in's Phrasenschwein , in Gedenken an den Inspirator des "fantastischen" Films ...

10.05.2015 00:49 Uhr - DerJohnny
10.05.2015 00:12 Uhr schrieb Romero Morgue
Viel interessanter ist die Frage welche Fassung dann neu veröffentlicht wird? Ich hoffe nicht die alte, stark abgedunkelte Version! Wenn ich das richtig verstanden habe ist "nur" die CMV Fassung von diesem Makel befreit oder sehe ich das falsch? Ich selber habe nur die alte UFA VHS im Bestand und kann somit leider keinen Vergleich ranziehen!


Sind eigentlich in dem alten UFA-Tape noch Goreszenen enthalten oder wurden die alle entfernt? Laut Schnittbericht fehlen ja immerhin über 2 Minuten.

Ich glaube Anfang der 80er haben vor allem UFA und Marketing
viele gekürzte oder abgedunkelte Fassungen veröffentlicht.
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber VMP hat,denke ich,viele derbe Streifen uncut oder nur in belangloser Handlung gekürzt,rausgebracht.

10.05.2015 01:08 Uhr - Rated XXL
1x
Ja toll, jetzt wird auch schon dieser Titel in den Wühltischen der Media-Märkte "verramscht" werden...das hat er mMn nicht verdient...

10.05.2015 02:49 Uhr - IamAlex
2x
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.347
10.05.2015 00:30 Uhr schrieb Grosser_Wolf
10.05.2015 00:16 Uhr schrieb Scarecrow
Wir haben den eh schon alle auf Blu-ray. Ob da eine Neuauflage mit FSK-Freigabe kommt oder nicht kann uns ja eigentlich gleich sein. ^^

Ganz ehrlich: nein! Und zwar aus Prinzip. Das sind nämlich die richtigen Zeichen.


Scheiss auf die Zeichen..ich hab das schicke Mediabook. Das tausch ich nich gegn ne Amary mit royem Flatschen drauf.

10.05.2015 06:51 Uhr - rawheadrex
10.05.2015 00:49 Uhr schrieb DerJohnny
10.05.2015 00:12 Uhr schrieb Romero Morgue
Viel interessanter ist die Frage welche Fassung dann neu veröffentlicht wird? Ich hoffe nicht die alte, stark abgedunkelte Version! Wenn ich das richtig verstanden habe ist "nur" die CMV Fassung von diesem Makel befreit oder sehe ich das falsch? Ich selber habe nur die alte UFA VHS im Bestand und kann somit leider keinen Vergleich ranziehen!


Sind eigentlich in dem alten UFA-Tape noch Goreszenen enthalten oder wurden die alle entfernt? Laut Schnittbericht fehlen ja immerhin über 2 Minuten.

Ich glaube Anfang der 80er haben vor allem UFA und Marketing
viele gekürzte oder abgedunkelte Fassungen veröffentlicht.
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber VMP hat,denke ich,viele derbe Streifen uncut oder nur in belangloser Handlung gekürzt,rausgebracht.

ein paar Goreszenen sind auf der UFA VHS weggeblieben

10.05.2015 06:52 Uhr - rawheadrex
Warum soll die Laser Paradise DVD uncut sein, wenn die XT DVD laut
Cover 30 sekunden länger geht ???

10.05.2015 07:29 Uhr - The Undertaker
1x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 40.958
10.05.2015 00:09 Uhr schrieb Oberstarzt
Welches Label bringt ihn dann raus?

Bei der FSK-Prüfung steht Laser Paradise drunter.

10.05.2015 10:10 Uhr - Guilala
2x
Gute Nachricht!
Hoffentlich kommt jetzt nicht wieder Highlight Film und verkackt die Neuauflage. ;-)

Die DVDs von Laser Paradise kann ich allesamt nicht empfehlen. Da kann man wählen zwischen der abgedunkelten JPV-Fassung (im falschen Bildformat), oder den Neuauflagen mit gutem (anamorphen) Bild und schlechter dt. Tonspur. Der Ton klingt ziemlich dumpf und eine Szene wurde untertitelt, obwohl es hier deutschen Ton gibt. Da war wohl das Tonmaster defekt. Es gibt auch noch eine Auflage mit 5.1-Stereo-Mix -die klingt sogar noch schauriger! :-/ Die DVD von Astro ist auch nicht das wahre. Das Bild ist nicht anamorph, außerdem ist auch dort die deutsche Synchro nicht vollständig (-am Ende fehlt der Sprecher, der das Henry James-Zitat vorliest).

Sehr zu empfehlen ist dagegen die DVD von CMV. Sowohl Bild als auch Ton sind hier tadellos. Das Bild ist sogar deutlich besser als bei den vorherigen Veröffentlichungen und der deutsche Ton ist komplett!

10.05.2015 10:30 Uhr - Fratze
10x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 779
10.05.2015 01:08 Uhr schrieb Rated XXL
Ja toll, jetzt wird auch schon dieser Titel in den Wühltischen der Media-Märkte "verramscht" werden...das hat er mMn nicht verdient...

Ganz ehrlich: Heul doch!

10.05.2015 10:37 Uhr - Scarecrow
1x
Welche richtigen Zeichen? Wovon redet der eigentlich?

Als Italo-Fan habe ich mir sofort das MB geholt und was danach kommt - Hartboxen, Steels, FSK-Neuauflagen - das interessiert mich nicht mehr. Den tollen Film habe ich und fertig!

Das Bild der Blu-ray könntet du nur noch mithilfe einer 4k-Restauration toppen, doch das wird nicht passieren.

10.05.2015 11:03 Uhr - M4L0iK
Die DVD von Laser Paradise war bisher immer ungekürzt und bei laufender Indizierung noch mit alter FSK 18-Freigabe im Handel. Nun aber lies man den Film neu von der FSK prüfen und bekam die "Keine Jugendfreigabe"-Kennzeichnung. Der Film wurde also nicht plötzlich jugendfrei, sondern bleibt ab 18. Mit der neuen Kennzeichnung jetzt aber auch indizierungssicher. Aber da drehen wir uns im Kreis.


Da versteh' ich jetzt nicht. "Keine Jugendfreigabe" heißt indizierungssicher?? Wieso werden dann ständig Filme mit genau dieser Kennzeichnung weiterhin indiziert??

10.05.2015 11:21 Uhr - COOGAN
Z.B.?

10.05.2015 11:27 Uhr - Fratze
4x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 779
10.05.2015 11:03 Uhr schrieb M4L0iK
Die DVD von Laser Paradise war bisher immer ungekürzt und bei laufender Indizierung noch mit alter FSK 18-Freigabe im Handel. Nun aber lies man den Film neu von der FSK prüfen und bekam die "Keine Jugendfreigabe"-Kennzeichnung. Der Film wurde also nicht plötzlich jugendfrei, sondern bleibt ab 18. Mit der neuen Kennzeichnung jetzt aber auch indizierungssicher. Aber da drehen wir uns im Kreis.


Da versteh' ich jetzt nicht. "Keine Jugendfreigabe" heißt indizierungssicher?? Wieso werden dann ständig Filme mit genau dieser Kennzeichnung weiterhin indiziert??

Werden sie nicht. Was redest du da?

10.05.2015 11:34 Uhr - Kaisa81
1x
Mir reicht das tolle MB von XT,Das die alles doppelt bringen ist Geldmacherei.

10.05.2015 14:21 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.000
10.05.2015 10:37 Uhr schrieb Scarecrow
Welche richtigen Zeichen? Wovon redet der eigentlich?


Lupus grandus haut manchmal solch pseudo-elitäre Phrasen raus. Da würde ich nicht so viel hineindeuten.

10.05.2015 14:50 Uhr - Kable Tillman
2x
DB-Helfer
User-Level von Kable Tillman 12
Erfahrungspunkte von Kable Tillman 2.079
10.05.2015 10:37 Uhr schrieb Scarecrow
Welche richtigen Zeichen? Wovon redet der eigentlich?


Na die aus "Signs - Zeichen" von M. Night Shyamalamanalanam, kennst du die nicht?

Er meint, dass die Entwicklung hinsichtlich liberalerer, zeitgemäßerer Einschätzungen bezüglich der Freigabe gewisser Titel in Deutschland unterstützenswert sei. Die "Das kann uns ja eigentlich egal sein"-Attitüde passt nicht auf eine Seite wie Schnittberichte.com, wo es vorrangig um die Information bezüglich der Zensur-Situation in Deutschland in puncto medialer Unterhaltungsmedien geht, aber das soll kein Vorwurf sein. Außerdem sollte man ohnehin nicht von sich selbst immer grundsätzlich auf alle anderen schließen. Ich hoffe auf eine baldige Blu-ray Veröffentlichung von CMV.

10.05.2015 15:07 Uhr - Glock18
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
Welche Blu-Ray VÖ ist die Beste? ich würde auch welche nehmen ohne dt. Ton, den ich nicht brauche, Englisch sollte drin sein.

10.05.2015 15:35 Uhr - Jerry Dandridge
@Glock18: Am besten ist von der Bildqualität und Aufmachung her die österreichische von XT-Video. Ich habe das Mediabook Cover B mit dem italienischen VHS Motiv. Das ist echt schön. Die britische Scheibe von Arrow hat einen recht flachen Kontrast. Die US Blu Ray ist mit der östereichischen identisch was die Bildqualität angeht.

10.05.2015 16:20 Uhr - DerJohnny
1x
10.05.2015 00:30 Uhr schrieb Grosser_Wolf
10.05.2015 00:16 Uhr schrieb Scarecrow
Wir haben den eh schon alle auf Blu-ray. Ob da eine Neuauflage mit FSK-Freigabe kommt oder nicht kann uns ja eigentlich gleich sein. ^^

Ganz ehrlich: nein! Und zwar aus Prinzip. Das sind nämlich die richtigen Zeichen.


Du meinst aber jetzt nicht,dass man aus Prinzip keine indizierten Filme kaufen sollte,da man sonst das Vorgehen der BPJM unterstützt und man deshalb so lange warten sollte,bis ein Film vom Index gestrichen wird und mit einer FSK-Freigabe uncut veröffentlicht wird?!
Mit so einer Einstellung würde man ja die BPJM eher bestärken und die Filmemacher,die ja gar nichts dafür können,bestrafen!

10.05.2015 17:29 Uhr - M4L0iK
WOLF CREEK 2 beispielsweise hat "Keine Jugendfreigabe" bekommen, wurde aber dennoch vor Kurzem auf Liste B indiziert.

10.05.2015 17:49 Uhr - Fratze
4x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 779
10.05.2015 17:29 Uhr schrieb M4L0iK
WOLF CREEK 2 beispielsweise hat "Keine Jugendfreigabe" bekommen, wurde aber dennoch vor Kurzem auf Liste B indiziert.

Die KJ-Fassung ist geschnitten! Indiziert wurde die Uncut-Fassung! Die KJ ist weiterhin frei erhältlich! Guten Morgen...

10.05.2015 17:58 Uhr - Scarecrow
Ich glaube ich weiß jetzt was der User ausdrücken wollte - er macht den Mediabook-Wahn nicht mehr mit! ^^

10.05.2015 18:38 Uhr - alex_wintermute
1x
10.05.2015 15:07 Uhr schrieb Glock18
Welche Blu-Ray VÖ ist die Beste? ich würde auch welche nehmen ohne dt. Ton, den ich nicht brauche, Englisch sollte drin sein.


Einen sehr guten Bildvergleich gibt es hier:

http://caps-a-holic.com/hd_vergleiche/multi_list.php?hd_multiID=101

BD von XT, Arrow und Blue Underground im Vergleich.

10.05.2015 22:02 Uhr - COOGAN
10.05.2015 17:29 Uhr schrieb M4L0iK
WOLF CREEK 2 beispielsweise hat "Keine Jugendfreigabe" bekommen, wurde aber dennoch vor Kurzem auf Liste B indiziert.


Okay, siehe Antwort von Fratze. Zur Untermauerung: Wenn die KJ indiziert wäre, würdest Du den hier gar nicht bekommen: http://www.amazon.de/Wolf-Creek-2-John-Jarratt/dp/B00JXMQWTY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1431288108&sr=8-1&keywords=Wolf+creek+2

10.05.2015 22:55 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
Habe bisher nur die DVD von Laser Paradise. Mal sehen, ob ich die Gelegenheit nutze und mir ohne Umwege des Imports endlich die Blu-Ray besorge.
Nebenbei will ich mich schon länger mal die anderen Filme von Fulci ansehen, kenne bisher nur den hier.

10.05.2015 23:05 Uhr - WEBOLA
Sicher nicht uncut! Wird bestimmt mit der UFA-Fassung identisch sein!

10.05.2015 23:18 Uhr - SergioSalvati
1x
Im Prinzip sehr erfreulich. Aber das unterstreicht natürlich wieder die blanke Willkür und völlige Unsinnigkeit des deutschen Zensursystems.

"Das Haus an der Friedhofsmauer" kommt nun ungekürzt mit KJ, nur weil ihn damals selbst das beschlagnahmungswütige Amtsgericht Berlin-Tiergarten schlicht übersehen hat (abgelehnt wurde die Beschlagnahme der ungekürzten Fassung seinerzeit ganz sicher nicht).
Und jede Menge viel harmlosere Filme sind weiterhin nicht nur indiziert, sondern sogar beschlagnahmt.

11.05.2015 07:11 Uhr - UX-Bluthund
User-Level von UX-Bluthund 1
Erfahrungspunkte von UX-Bluthund 4
10.05.2015 06:52 Uhr schrieb rawheadrex
Warum soll die Laser Paradise DVD uncut sein, wenn die XT DVD laut
Cover 30 sekunden länger geht ???

Die XT hat lediglich diese verlängerte Kelleraugenszene mehr drin, die eigentlich gar nicht in den Film gehört.

11.05.2015 07:30 Uhr - uzi
2x
Was soll man dazu sagen, die meisten werden ihn eh doppelt und oder dreifach haben ^^ ich gebe mich mit meiner HD Kultbox zufrieden. Diese neuen Fsk freigaben sind zwar Löblich, aber nehmen den Filmen einwenig ihren Zauber. Gerade die jüngeren, angehenden Cineasten werden "unsere" alten Klassiker doch immer weniger beachten wenn erstmal die jugendgefährdung ausbleibt ^^

11.05.2015 13:55 Uhr - DeGLITCH
1x
Und in 10 Jahren wird der dann wieder neugeprüft und kriegt FSK 16.

11.05.2015 16:03 Uhr - rawheadrex
1x
11.05.2015 13:55 Uhr schrieb DeGLITCH
Und in 10 Jahren wird der dann wieder neugeprüft und kriegt FSK 16.

FSK 16 wird der nie kriegen.

12.05.2015 11:13 Uhr - Bearserk
10.05.2015 14:21 Uhr schrieb NoCutsPlease
10.05.2015 10:37 Uhr schrieb Scarecrow
Welche richtigen Zeichen? Wovon redet der eigentlich?


Lupus grandus haut manchmal solch pseudo-elitäre Phrasen raus. Da würde ich nicht so viel hineindeuten.


Hat nix mit pseudo-elitär zu tun, wenn der Streifen eben nicht folgeindiziert (wie es ja früher und leider auch noch heutzutage gang und gebe war/ist) wurde, sondern ist schlicht ein Grund, sich zu freuen, wenn man ihm tatsächlich ungekürzt eine FSK 18 verpasst hat.

Aber das hat Herr Tillman ja schon gut dargelegt!

Uncut ist das Haus an der Friedhofsmauer imho nämlich ziemlich derbe!
Zwar nur wenige Morde, aber bei denen gehts ja echt zur Sache!

14.05.2015 03:33 Uhr - Fargus
Ungeschnitten und nicht abgedunkelt war der Streifen o.k. - aber wandert nicht in meine Sammlung. Dafür ist er auch aus nostalgischer Sicht kein Überflieger.

15.10.2017 17:47 Uhr - slaytanic member
10.05.2015 10:37 Uhr schrieb Scarecrow
Welche richtigen Zeichen? Wovon redet der eigentlich?


Er redet davon, dass diese ganze Indizierungs- bzw Beschlagnahmungsscheisse bald ein Ende haben wird.........

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)