SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
A Plague Tale: Requiem · Erlebe ein tolles neues Abenteuer für Hoffnung · ab 57,99 € bei gameware Saints Row · Willkommen in Santo Ileso · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Seed 2 bekommt einen Director's Cut

Marcel Walz verlängert seinen Horrorfilm um 1 Minute

Splendid veröffentlicht nun auch ein paar neue Mediabooks. Und zwar 5 Filme, die zum Teil bereits im Rahmen der Black Edition für Filme, die keine FSK-Freigabe erhalten haben, günstiger als Amaray veröffentlicht wurden, jetzt aber als Black Book Edition eine 2. Chance bekommen.

Während 4 der Filme der alten Uncut-Fassung entsprechen, scheint es bei Seed 2 eine Änderung zu geben. Denn hier gibt es neben der Uncut-Fassung auch einen Director's Cut vom Regisseur Marcel Walz, der ca. 1 Minute länger gehen soll. Nicht im Paket enthalten ist zum Glück die FSK-geprüfte Version des Films, die um mehr als 4 Minuten zensiert wurde.

Seed 2 erscheint in der Black Book Edition am 17. Juli 2015 und ist auf 1.000 Stück limitiert.

Es erscheinen auch 4 weitere Filme in der Reihe genauso ungekürzt und limitiert. Die Details und das Cover-Artwork zu jeder Fassung gibt bei den Links:

Bei allen 5 Titel steht "Grösser, Länger, Unzensiert", aber bei V/H/S ist das etwas seltsam, da es den Film nur in einer Version gibt und diese die "Keine Jugendfreigabe"-Kennzeichnung der FSK hat. Vermutlich ändert sich hier also nichts und die Bezeichnung ist nur aus Gleichheitsgründen mit drauf.

Update 21.05 Uhr: Seed 2 wurde für die neue Fassung komplett überarbeitet und erhält durch die neue Schnittfassung einen linearen Ablauf der Geschichte. Außerdem sind folgende Änderungen geschehen und Bonus hinzugefügt worden:

  • Original Bildformat 21:9
  • alternative Szenen
  • erweiterte Szenen
  • neues Intro
  • neue Bildbearbeitung

Inhaltsangabe / Synopsis:

Nach einem Junggesellenabschied in Las Vegas fahren Christine (Natalie Scheetz) und ihre Freundinnen Olivia (Christa Campbell), Barbara (Sarah Hayden) und Claire (Annika Strauss) durch die Wüste von Nevada. Jedoch sind sie nicht alleine - der Serienkiller Max Seed ist zurück. Doch damit nicht genug, denn diesmal hat er seine Familie im Schlepptau... (kleinkariert)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Mehr zu: Seed 2 - The New Breed (OT: Seed 2: The New Breed, 2014)

Schnittberichte:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Indizierungen / Listenstreichungen Juli 2022
Eden Lake mit Michael Fassbender ist vom Index
Baise-Moi (Fick mich!) - Indizierung aufgehoben
I Spit on your Grave (2010) bleibt indiziert
Star Trek Teile 1 bis 6: The Original Series mit Kinofassungen & Director
Zombies unter Kannibalen ist nicht mehr beschlagnahmt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

11.05.2015 00:14 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.212
Nette Nachricht, da ich bisher nur "The Collection" und "VHS 2", aber nicht
den jeweils ersten Teil im Regal stehen habe. Vielleicht hole ich mir "The Collector" und "VHS". Obwohl, "Rampage" steht auch noch auf meiner Liste...
An "Seed 2" habe ich nicht wirklich Interesse.

11.05.2015 03:00 Uhr - Votava01
3x
Auch wenn das nur meine bescheidene Meinung ist.... Bei diesem Film, wäre jede kürzere Fassung geradezu eine Erleichterung.
Soll er nur mehr Gore reinpacken - ändern wird das an diesem Machwerk...ääh... nichts.

11.05.2015 03:10 Uhr - D-Chan
Wer weis. Vielleicht macht diese 1 Minute den Film richtig gut?
;3

11.05.2015 09:10 Uhr - Scarecrow
1x
"V/H/S" hole ich mir im MB. Dann passt er auch endlich zu den 2 Sequels. ^^

"Seed 2" ist in erster Linie richtig schlecht inszeniert. Einen auf "Memento" machen sollte Herr Walz mal ganz lassen. Deutlich schlechter als Teil 1 und das heißt wirklich was.

11.05.2015 09:38 Uhr - Eisenherz
Teil eins war ein fieser Film mit erstaunlich dichter Atmosphäre. Der hier ist nur Müll.

11.05.2015 14:49 Uhr - Cobretti
Diesen Filmischen Diarrhöe zu verlängern ist so, als ob man seinen Stuhlgang verlängert! Habe den hier und Tortura vom Walz, elendige Fehlkäufe...
Es gibt für mich nur noch einen richtigen Deutschen Independant Regisseur und der Heisst Marian Dora! Selbst der erste Seed, von unser aller liebling Boll, ist richtiges Genrekino verglichen zu diesem Machwerk...

11.05.2015 15:07 Uhr - Eisenherz
1x
Der deutsche Independent-Film ist leider qualitativ sehr ... überschaubar. Ittenbach, Bethmann, Rose, Schnaas und diese ganzen anderen Versager liefern doch seit Jahrzehnten nur billig runtergekurbelte Grütze ab, die sich keinen Jota weiterentwickelt. Dagegen bekommen talentierte Filmer wie die Transcendental-Crew (Filmtipp: Calberlah) nicht die Aufmerksamkeit, die sie verdienen würden!

11.05.2015 15:34 Uhr - Cobretti
@ Eisenherz
Danke für den Tip, bin neugierig auf Calberlah aber ziemlich hard to get!
Weiss auch woran das liegt mit den hiesigen Independant "Regisseuren": Die orientieren sich an den Amerikanischen filmen statt lieber etwas eigenständiges und originelles zu fabrizieren. Und DAS bricht denen das Genick! Und statt daraus zu lernen, nein, immer die gleiche Scheisse...Unbelehrbare!

11.05.2015 15:43 Uhr - killahiso
3x
Ich hoffe das die verlängerte Minute nur Titten zeigt...
Der Film selber hatte bei mir starken Durchfall ausgelöst :)

11.05.2015 15:45 Uhr - Eisenherz
1x
Auch gut sind: "Dunkel", und "Dunkel - Das erste Kapitel"!
Die Film-Truppe scheints aber leider nicht mehr zu geben. :(

Schönes Review zu "Calberlah" findet man hier:

http://wiki.badmovies.de/index.php/Calberlah

11.05.2015 17:42 Uhr - slasherbreaker
1x
um gottes willen :-D seed 2 war so schlecht. man hat das gefühl marcel walz schaut selbst überhaupt keine horrorfilme, so mies wie das geworden ist.

11.05.2015 21:55 Uhr - sterbebegleiter
Konnte den garnet fertiggucken. Gaaaanz mieses Filmchen.

12.05.2015 16:44 Uhr - muffin
Das ist mir jetzt wirklich völlig egal, dieses Machwerk ist eigentlich keine Zeile wert.

14.05.2015 01:21 Uhr - WEBOLA
Nein, bitte nicht! Diesen Mist muß man wirklich nicht verlängern. Hier würde ich sogar die gekürzte FSK-Version vorziehen. Da ist dieser Alptraum schneller vorbei!

01.06.2015 13:58 Uhr - BUTCHA
@Corbretti:

Endlich mal jemand der echte deutsche Filmkunst zu schätzen weiss..... (Marian Dora)


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)