SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von TonyJaa

Lost River erscheint in zwei Fassungen im deutschen Handel

Ryan Goslings erste Regiearbeit im Heimkino verlängert

Seit dem 28. Mai 2015 können die Zuschauer nun auch in Deutschland Ryan Goslings erstes Regieprojekt Lost River in den Kinosälen bewundern.

Die FSK hat nun neben der bekannten Kinofassung auch eine Director's Cut Version für den Heimkinomarkt geprüft. Erstere ist hierbei mit einer Laufzeit von 94:31 Min. angegeben, während der später erscheinende Director's Cut mit einer Laufzeit von 104:53 Min. rund 10 Minuten länger sein wird. Beide Fassungen haben hierbei eine FSK 16- Einstufung erhalten.

Am 1. Oktober erscheinen von Lost River eine DVD, Blu-ray, Blu-ray 3D und ein limitiertes Mediabook (mit BD/DVD) im deutschen Handel. Auf Blu-ray wird auch der Director's Cut enthalten sein, wie uns Tiberius Film inzwischen bestätigen konnte.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Jeder ist auf der Suche nach einem besseren Leben… Das einst blühende Lost River ist zu einer gefährlichen Geisterstadt geworden - wer kann, zieht weg. Billy (Christina Hendricks) liebt ihre beiden Söhne und will noch bleiben. Bones (Iain de Caestecker), der ältere, gerät ins Visier einer gewalttätigen Gang. ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Mehr zu:

Lost River

(OT: Lost River, 2014)
Schnittbericht:
Meldung:

Kommentare

09.07.2015 09:38 Uhr - Mr.Brown-1602
4x
Zwar "Vorläufiges Cover" aber ist ja wohl hoffentlich nicht deren verf****** Ernst mit dem Konterfei-Hinweis!?!

09.07.2015 11:02 Uhr - TonyJaa
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 50.163
Stimmt da sollte man lieber das surreal angehauchte Kinoposter als Cover nehmen...durchaus besser und den Hinweis geht mal gar nicht. Aber wahrscheinlich wird das dann beim unnötigen und wahrscheinlich überteuerten Massenphänomen namens Mediabook Verwendung finden...

09.07.2015 12:00 Uhr - Gorno
DB-Helfer
User-Level von Gorno 13
Erfahrungspunkte von Gorno 2.685
Hat den Film schon jemand gesehen? Der Trailer damals war sehr interessant.

09.07.2015 14:20 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Dürfte interessant werden! Gosling als Darsteller ist ja über jeden Zweifel erhaben. Aber als Regisseur? Abwarten. Nicht jeder hat Gene wie z.B Affleck, der meiner Meinung nach als Director mehr können beweist als aus Schauspieler! Ähnlich bei Eastwood...

09.07.2015 16:21 Uhr - Roughale
09.07.2015 12:00 Uhr schrieb Gorno
Hat den Film schon jemand gesehen? Der Trailer damals war sehr interessant.


Ja, in der Sneak, absolut unvorbereitet und mir hat er überhaupt nicht gefallen...

09.07.2015 17:14 Uhr - Thomi
Der Film hat mir sehr gefallen! :-) Ich freue mich drauf!

09.07.2015 17:37 Uhr - alex_wintermute
1x
09.07.2015 14:20 Uhr schrieb NICOTERO
Nicht jeder hat Gene wie z.B Affleck, der meiner Meinung nach als Director mehr können beweist als aus Schauspieler! Ähnlich bei Eastwood...


Eastwood ist schon grandios. Dirty Harry oder manch Italo oder Ami Western kaum vorstellbar ohne ihn. Ich mag ihn ebenfalls vor und hinter der Kamera. Dagegen ist Ben Affleck aber noch ein Rookie.

09.07.2015 19:55 Uhr - KeinBenutzername
Also ich freue mich auf den Film :)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)