SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von TheHutt

Kingsman: zensierte Version im EU-Ausland

Sammleredition von Filmarena zensiert - je nach Player-Einstellung

Kürzlich gaben wir Entwarnung bezüglich der deutschen, britischen und US-Version von Kingsman: The Secret Service. Jedoch hat sich herausgestellt, dass nicht alle europäische Versionen derart unzensiert sind. Eine Fassung, die es getroffen hat, ist die Sammleredition des Films vom tschechischen Onlineshop Filmarena.

Filmarena ist für seine hochwertigen Blu-ray-Veröffentlichungen weit über die tschechischen Grenzen hinaus bekannt: so gibt es dort oft limitierte Ausgaben mit Steelbook, Sammlerkarten, 3D-Lenticular-Bildern usw. Auch Kingsman: The Secret Service wurde diese Ehre einer exklusiven Sammleredition zuteil. Jedoch stellten Sammler außerhalb Europas schnell fest, dass ihre Sammler-Blu-ray an zwei Stellen erhebliche Schauwerte vermissen lässt. Es fehlen sowohl die komplette Kirchenszene als auch die finale "Hinteransicht" der schwedischen Prinzessin. Europäische Käufer waren jedoch verwirrt: bei ihnen fehlte nichts.

Hintergrund ist, dass die tschechische Blu-ray gleich für mehrere Märkte gemastert wurde. Je nach der Regionalcodierung des Players wird entweder die unzensierte Version mit der Laufzeit 2:08:44 (Region B) oder die zensierte Version 2:04:19 (Region A, C) abgespielt. Auch die Sprach- und Untertiteloptionen sind bei den beiden Versionen unterschiedlich.

Dies deckt sich auch mit den Berichten, dass die Zensuren hauptsächlich Fernost (Region C) und Lateinamerika (Region A) betrafen. Vermutlich wird die gleiche Disc dort ebenfalls verkauft.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de
Blu-ray (20th Century Fox)
DVD (20th Century Fox)
Als Eggsy wieder einmal verhaftet wird, fühlt sich sein Onkel Jack schuldig, weil er ihn immer vernachlässigt hat. Zufälligerweise ist Jack ein ultraharter Spionageagent. Er möchte seinen Neffen ebenfalls zu einem Agenten ausbilden und nimmt ihn unter seine Fittiche. Als James Arnold entführt wird, machen sich die beiden auf die Mission, ihn zu befreien. Doch hinter diesem Auftrag steckt viel mehr als sie sich vorstellen. (Static&Gorno)
Quelle: Totaldvd.ru

Kommentare

19.08.2015 00:17 Uhr - Präsident Clinton
5x
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Absolut irrer Knaller mit wunderbar aufgelegtem Cast und unglaublicher Action...wer jedoch meint, die Kirchenszene sei die beste Actionsequenz des Universums, der möge doch bitte einmal TOM YUM GOONG schauen... ;-)

19.08.2015 00:17 Uhr - Lykaon
1x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
beide Szenen waren extrem ansehnlich... ich hoffe, die betroffenen Regionen finden Wege, diese Einschränkungen aufzuheben.

19.08.2015 00:33 Uhr - Bruce Banner
4x
User-Level von Bruce Banner 8
Erfahrungspunkte von Bruce Banner 821
Das ist ja echt bitter, bieten doch beide Szenen wirklich exzellente Schauwerte.
Mein aufrichtiges Mitgefühl an die betroffenen Regionen.
Und diese Edition sieht auch noch schön aus, viel besser als das normale Cover.

19.08.2015 06:35 Uhr - Freeman
User-Level von Freeman 10
Erfahrungspunkte von Freeman 1.536
Das ist schon etwas bitter. Geile Sonderedition gekauft und dann sagt dir dein Blu-ray Player dank des Regionalcodes: " Go fuck yourself"! Also ein anderer Player her oder die Sammleredition wieder verscherbeln und die normale BD kaufen. Das ist vorsichtig formuliert verdammt ärgerlich.

"Kingsman" hat mir sehr gefallen und ich finde es schade, dass es hier nur 'ne Standard Blu-ray mit grottigem Cover gibt. Sonst kommt doch jeder Murks in mindestens drei Varianten auf den Markt. Warum dann nicht auch der?

19.08.2015 07:04 Uhr - Joe Hallenbeck
2x
@Freeman:

Kingsman gab es auch bei uns im Steelbook, exklusiv bei Müller.

19.08.2015 08:25 Uhr - Freeman
User-Level von Freeman 10
Erfahrungspunkte von Freeman 1.536
@ Joe Hallenbeck

Okay, Merci. Habe ich dann verpeilt. Mit anderem Cover und mehr Bonusmaterial oder bestand die Exklusivität einzig & allein in der Steelbook Verpackung?

19.08.2015 09:06 Uhr - NoCutsPlease
4x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.740
Auto-Zensur via Regionalcode - da bekommt der Satz "Kundenverarschung hat ihre Grenzen" eine ganz neue Bedeutung.

19.08.2015 10:17 Uhr - Thrax
1x
Gestern gesehen und als allererste Sahne empfunden. Colin Firth ist als Gentlemen-Agent einfach klasse, Samuel L. Jackson als lispelnder Bösewicht auch ein Knaller ( vor allem die Tatsache das er nen Bösewicht gibt der keine Gewalt sehen kann brachte mich zum schmunzeln ), die Action und Fights waren genial inszeniert. Mark Strong gefiel mir auch sehr gut, die Story war herrlich unglaubwürdig ( hat aber paradoxerweise im Kontext des Films hervorragend funktioniert ), alles war herrlich überzogen und vor allem die cartoonesk-überzeichnete Brutalität des Films überrascht und hebt ihn zusätzlich vom typischen Agentenfilm-Genre ab.

Das natürlich diese Edition grade diesen Knackpunkt hat bei zwei der besten Szenen im Film ist zwar schon ärgerlich, aber da es uns jetzt nicht unbedingt betrifft, lasse ich mal die Kirche im Dorf!

19.08.2015 10:20 Uhr - Cool_McCool
3x
User-Level von Cool_McCool 2
Erfahrungspunkte von Cool_McCool 43
19.08.2015 00:17 Uhr schrieb Präsident Clinton
Absolut irrer Knaller mit wunderbar aufgelegtem Cast und unglaublicher Action...wer jedoch meint, die Kirchenszene sei die beste Actionsequenz des Universums, der möge doch bitte einmal TOM YUM GOONG schauen... ;-)


Revenge of the Warrior ist schon nett, aber im Vergleich zu The Raid 2 ist er auch wirklich nur "nett"! ;)

19.08.2015 17:30 Uhr - Dr. Jones
Die Szene mit dem ,, Führer Gruß ,, hätte ich gut und gerne verzichten können .
Colin Firth hingegen war schon ne wahre Pracht und hat auch eine gewisse Eleganz mit reingebracht .

19.08.2015 17:53 Uhr - Deadshot
Der Film ist bis jetzt, irgendwie an mir vorbei gegangen. Ist der wirklch so gut wie alle sagen? Wie sieht es denn z.B. mit der Action aus, ist genug vorhanden oder mit einigen Längen versehen?

19.08.2015 19:42 Uhr - Doktor Trask
wusste gar nicht das beim br ein film je nach ländereinstellung zensiert sein kann, kenne sowas nur vom pc und konsolenspielen. dachte bisher das wäre wie bei der dvd/vhs entweder cut vorliegend oder eben uncut, man lernt echt immer etwas dazu.

19.08.2015 23:00 Uhr - Frank Drebin
1x
User-Level von Frank Drebin 2
Erfahrungspunkte von Frank Drebin 40
WTF!! Gerade die Kirchenszene ist doch auch wichtig, um zu sehen, "waf für böfef Unheil der böfe lifpelnde Böfewicht, dem allef Wurft ift", hinterm Schilde führt.

Und die "Schwedenszene", also mal ehrlich, da glaube ich sind die Tschechen schon etwas weiter als die Asiaten oder nicht? Tut mir echt leid für die angesichts der sonst doch echt schönen Aufmachung!

Und @ Deadshot: Ja, der ist wirklich ein guter Film, denn er lebt von einer wahnwitzigen Agentengeschichte, die von herrlich frischen Darstellern mit sichtlichem Spaß an der Sache dargeboten wird. Also zumindest kann ich dir empfehlen, ihn dir mal auszuleihen!!
DRINGEND! :)

20.08.2015 17:41 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
19.08.2015 10:20 Uhr schrieb Cool_McCool
19.08.2015 00:17 Uhr schrieb Präsident Clinton
Absolut irrer Knaller mit wunderbar aufgelegtem Cast und unglaublicher Action...wer jedoch meint, die Kirchenszene sei die beste Actionsequenz des Universums, der möge doch bitte einmal TOM YUM GOONG schauen... ;-)


Revenge of the Warrior ist schon nett, aber im Vergleich zu The Raid 2 ist er auch wirklich nur "nett"! ;)


Da kann ich jetzt nicht unbedingt widersprechen...wobei die Bone breaking-Szene auch direkt aus THE RAID 2 stammen könnte und TYG sicherlich auch einen nicht unerheblicher Einfluss auf auf Gareth Evans gehabt haben dürfte ;-)

Dringende Empfehlung an alle, die den Film schon gesehen haben: der HONEST TRAILER auf YouTube. Thamuel L. Jackthon ^^

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com