SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty Modern Warfare · Die Regeln haben sich geändert. · ab 59,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Cannibal Holocaust im Oktober auf Blu-ray

XT Video bringt Mediabook und limitierte 4-Disc Holzbox

Letzten Monat berichteten wir, dass eine deutschsprachige Blu-ray von Cannibal Holocaust aka Nackt und zerfleischt (1980) in Kürze bevorsteht. Nun gab XT Video die Details zur Veröffentlichung bekannt. Am 3. Oktober 2015 erscheint ein auf 1000 Stück limitiertes Mediabook und eine ebenso limitierte Filmdose, welche sich in einer Holzbox befindet.

Neben der DVD und Blu-ray mit dem Film, ist dort eine Bonus-DVD und die Soundtrack-CD enthalten, das Mediabook enthält die CD jedoch nicht. Das Bonusmaterial der Holzbox ist wie folgt (das Mediabook enthält jedoch nicht die beiden Magazine, Poster und die Artwork-Cards):

  • Audiokommentar mit Marcus Stiglegger & Kai Naumann
  • Audiokommentar mit Ruggero Deodato & Robert Kerman
  • Audiokommentar mit Carl Yorke und Francesca Ciardi
  • Rumble in the Jungle: Deodato erinnert sich
  • Welcome to the Junge Blood Machine: Salvo Basile über den Dreh
  • Blood on the Camera Lens - Interview mit dem Kameramann
  • Cinema Wasteland Q & A mit Deodato
  • Queen of the Cannibals: Francesca Ciardi im Interview
  • Q & A mit Francesca Ciardi in Glasgow
  • Reunion auf der Fangoria Convention
  • Robert Kerman - Exposed Interview New York 2000
  • Interview mit Riz Ortolani
  • Alan Yates Uncovered - Interview 2005
  • Deutscher Trailer
  • US-Trailer
  • Originaltrailer
  • Musikvideos
  • Easter-Eggs
  • Tenebrarum DVD-Rom Bonus:
    • The Last Road to Hell Revisited - Eine detaillierte Analyse des Yates-Films The Last Road to Hell (PDF, 43 Seiten)
    • Chaos und Struktur - Kontrastierende Inszenierungsstile für verschiedene Erzählebenen in Cannibal Holocaust (PDF, 24 Seiten)
    • Voyeurismus in Cannibal Holocaust (PDF, 26 Seiten)
  • 76-seitiges tenebrarum-Booklet von Martin Beine
  • 96-seitiges Magazin "tenebrarum number one: Cannibal Holocaust" (bilingual)
  • 20-seitiges Magazin "tenebrarum presents Cannibal Holocaust as promoted in Italy" (bilingual)
  • tenebrarum-Poster "Iconic Impaled Girl"
  • 3 Artwork-Cards

Inhaltsangabe / Synopsis:

Ein TV-Reporterteam hat sich in die "Grüne Hölle" gewagt, um möglichst sensationelle Bilder von den dort lebenden Kannibalenstämmen einzufangen. Ihre Expedition wird zu einer Abfolge schreckerregender tödlicher Erlebnisse, in deren Verlauf die Team-Mitglieder sich zu Brutalitäten hinreißen lassen, die den Eingeborenen nicht nachstehen. Schließlich kommt es zu einer letzten Auseinandersetzung zwischen den Eindringlingen und den Indios... (XT-Video DVD Cover)
Quelle: XT Video
Mehr zu:

Nackt und zerfleischt

(OT: Cannibal Holocaust, 1980)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
3 From Hell: Kinofassung nach Berufung uncut fürs Heimkino ab 18 Jahren freigegeben
Once Upon a Time in ... Hollywood bekommt Extended Cut
Rambo: Last Blood - Uncut auf 4K-UHD+Blu-ray (Amaray & Steelbook) & DVD (Amaray) im Februar 2020
Terminator: Dark Fate - FSK-Altersfeigabe steht fest
Midsommar - Deutsche Blu-ray mit Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

16.08.2015 00:21 Uhr - Jerry Dandridge
1x
Obergeil! Bin schon ganz gespannt auf die Bildqualität. Und dann auchnoch in einer 1 Holzbox. Das scheint wirklich 1 neuer Trend zu werden.

16.08.2015 00:22 Uhr - Pater-Thomas
4x
User-Level von Pater-Thomas 1
Erfahrungspunkte von Pater-Thomas 4
Die Kommentarfunktion hier am besten gleich deaktivieren. Sonst gibt es 100 Kommentare nur mit Gemecker:D

Ach ja, gekauft!

16.08.2015 00:25 Uhr - KarateHenker
10x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
16.08.2015 00:21 Uhr schrieb Jerry Dandridge
Das scheint wirklich 1 neuer Trend zu werden.


Dass du Zahlen nicht mehr ausschreibst wohl auch... ;-)

16.08.2015 00:25 Uhr - Ophidian187
2x
User-Level von Ophidian187 4
Erfahrungspunkte von Ophidian187 205
100 Euro? Ich schlaf nochmal drüber^^

16.08.2015 01:20 Uhr - GarstigerGermane
3x
Ich werde die bluray wohl kaufen. aber der einzig wahre weg den streifen zu sehen ist es betrunken die abgenudelte, fast 20 jahre alte VHS einzuwerfen

16.08.2015 01:20 Uhr - Martyr
1x
Ich wüsste ehrlich gesagt nicht mal, wo ich so eine Holzbox unterbringen könnte...

Trotzdem erscheint mir diese VÖ wirklich viel sinnvolle und lesenwerte Zugaben zu vereinen.
Die Magazine (...als würden 76 Seiten Booklet nicht schon reichen) und das Poster gibt es bereits seit Längerem zu kaufen und machen schon fast 30 Euro des Kaufpreises aus. Insgesamt über 200 Seiten, das kann sich echt sehen lassen!

Mediabook mit Soundtrack und "Papierbeilage" wäre für mich perfekt, aber man kann halt nicht alles haben ;)

16.08.2015 01:37 Uhr - Martyr
4x
P.S. Bisher der heißeste Anwärter für die Veröffentlichung des Jahres... aber halt, das ist ja schon Halloween von inked pictures...

16.08.2015 01:46 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
16.08.2015 01:37 Uhr schrieb Martyr
P.S. Bisher der heißeste Anwärter für die Veröffentlichung des Jahres... aber halt, das ist ja schon Halloween von inked pictures...


Für die "VÖ des Jahres" fehlt halt das praktische Gimmick.

16.08.2015 01:53 Uhr - Bruce Banner
5x
User-Level von Bruce Banner 8
Erfahrungspunkte von Bruce Banner 821
16.08.2015 01:46 Uhr schrieb KarateHenker
16.08.2015 01:37 Uhr schrieb Martyr
P.S. Bisher der heißeste Anwärter für die Veröffentlichung des Jahres... aber halt, das ist ja schon Halloween von inked pictures...


Für die "VÖ des Jahres" fehlt halt das praktische Gimmick.

Kommt bestimmt noch.
Brathähnchen-Gewürzsalz vielleicht...oder Zahnseide...

16.08.2015 08:56 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
16.08.2015 01:53 Uhr schrieb Bruce Banner
16.08.2015 01:46 Uhr schrieb KarateHenker
16.08.2015 01:37 Uhr schrieb Martyr
P.S. Bisher der heißeste Anwärter für die Veröffentlichung des Jahres... aber halt, das ist ja schon Halloween von inked pictures...


Für die "VÖ des Jahres" fehlt halt das praktische Gimmick.

Kommt bestimmt noch.
Brathähnchen-Gewürzsalz vielleicht...oder Zahnseide...


Oder ein Holzpflock.

16.08.2015 09:11 Uhr - deNiro
3x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
16.08.2015 08:56 Uhr schrieb Jack Bauer
16.08.2015 01:53 Uhr schrieb Bruce Banner
16.08.2015 01:46 Uhr schrieb KarateHenker
16.08.2015 01:37 Uhr schrieb Martyr
P.S. Bisher der heißeste Anwärter für die Veröffentlichung des Jahres... aber halt, das ist ja schon Halloween von inked pictures...


Für die "VÖ des Jahres" fehlt halt das praktische Gimmick.

Kommt bestimmt noch.
Brathähnchen-Gewürzsalz vielleicht...oder Zahnseide...


Oder ein Holzpflock.


Oder doch nochmal ein Flaschenöffner, evtl. in einer anderen Farbe...?;)

16.08.2015 09:23 Uhr - Edikus
Irgendwie spricht mich das Design nicht wirklich an.

16.08.2015 10:19 Uhr - T.Gee
2x
@Pater Thomas:

Einer der sinnlosesten Filme, die es gibt!

...

16.08.2015 12:27 Uhr - Dr. Jones
1x
Wenn man sich die Packungsbeilage durchliest , ist das Bonus Material weitaus interessanter als der Film ansich .

16.08.2015 12:33 Uhr - Captian Wow
2x
User-Level von Captian Wow 2
Erfahrungspunkte von Captian Wow 54
Vll ist ja Green Inferno als Bonus mit drauf X-D

16.08.2015 13:03 Uhr - CrazySpaniokel79
Und in der Holzbox für 150€?! Liegt dann ein Korkenzieher drin oder ähnlicher Bullshit mit dem keiner was anfangen kann!!

16.08.2015 13:13 Uhr - tenebrarum
1x
16.08.2015 01:20 Uhr schrieb Martyr

Trotzdem erscheint mir diese VÖ wirklich viel sinnvolle und lesenwerte Zugaben zu vereinen.
Die Magazine (...als würden 76 Seiten Booklet nicht schon reichen) und das Poster gibt es bereits seit Längerem zu kaufen und machen schon fast 30 Euro des Kaufpreises aus. Insgesamt über 200 Seiten, das kann sich echt sehen lassen!


Schön, dass Dir die Beigaben gefallen. Zum Poster muss ich allerdings sagen, dass das in der Holzbox enthaltene kleiner und (natürlich) gefalzt ist.

Martin

16.08.2015 13:19 Uhr - Dave999
3x
Wenn die Grindhouse Scheibe als Master herhalten musste, wird das Bild wirklich klasse aussehen! XT hatte ja damals schon im DVD-Zeitalter von Grindhouse das Master geholt!
Das Mediabook gefällt mir vom Design her nicht, die Holzbox schon eher, aber der Preis wird sicher ordentlich ins Budget hauen!

Hab das Tenebrarum-Magazin schon hier liegen, und kann es jedem wirklich nur wärmstens empfehlen.
Das Magazin geht als Cannibal Holocaust Bibel durch!

16.08.2015 14:28 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
16.08.2015 13:03 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
Und in der Holzbox für 150€?! Liegt dann ein Korkenzieher drin oder ähnlicher Bullshit mit dem keiner was anfangen kann!!


Die Box kostet bei den üblichen Verdächtigen "nur" 100€.

16.08.2015 14:37 Uhr - tenebrarum
3x
16.08.2015 13:19 Uhr schrieb Dave999

Hab das Tenebrarum-Magazin schon hier liegen, und kann es jedem wirklich nur wärmstens empfehlen.
Das Magazin geht als Cannibal Holocaust Bibel durch!


Wow, für dieses Feedback gibt es von mir den Daumen hoch UND ein herzliches Dankeschön. :) Freut mich wirklich sehr!

Martin

16.08.2015 16:39 Uhr - SAMHAIN 1003
2x
Die holzbox sieht sehr gut aus samt Inhalt aber der Film War damals nicht gut und heute noch weniger auch wenn Geschmäcker sehr verschieden sind.Aber für Sammler top.

16.08.2015 19:16 Uhr - Necron
User-Level von Necron 4
Erfahrungspunkte von Necron 261
War das nicht der Film mit den (echten) Tier Snuff Szenen...

16.08.2015 19:37 Uhr - Martyr
3x
16.08.2015 19:16 Uhr schrieb Necron
War das nicht der Film mit den (echten) Tier Snuff Szenen...


Also wenn dann korrekt EINER der Filme mit (echten) Tier-Snuff Szenen... Es gibt nämlich wirklich unzählige Filme mit solchen Szenen, vielen davon wird das überhaupt nicht angekreidet. Ich erinnere mal beispielsweise an den sich windenden, aufgespießten Salamander/ Gecko in Argentos Deep Red... Ich will das keinesfalls gut heißen, aber ich wundere mich immer wieder, warum es immer nur diesen einen Film überschattet und es bei anderen Filmen kein Thema zu sein scheint.

16.08.2015 19:46 Uhr - Necron
User-Level von Necron 4
Erfahrungspunkte von Necron 261
War auch nur eine wertneutrale Frage, nicht mehr und nicht weniger ;)


16.08.2015 20:05 Uhr - Insanity667
4x
DB-Helfer
User-Level von Insanity667 11
Erfahrungspunkte von Insanity667 1.641
Kein Flaschenöffner -> Kein Kauf! >.<

Nein ernsthaft, interessante und vielversprechende V.Ö. mit fettem Bonus, keine Frage! Ein bisschen juckt es mich da schon in den Fingern aber aufgrund des Preises, eieiei... dafür muss ich wieder nen Monat in der Bahnhofsunterführung singen, scheiße!

16.08.2015 22:40 Uhr - Rob Lucci
1x
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@Martyr:
Wobei die Salamander Szene in Profondo Rosso ja nur gestellt war soweit ich das noch weiß. Hab da noch irgendwas derartiges in Erinnernung, da das englische Label Arrow Video ja deswegen vor einigen Jahren ein Problem mit der BBFC damit hatte. Soweit ich noch weiß, konnte aber irgendwie nachgewiesen werden, dass es gestellt war, wodurch der Film doch uncut erschien. Kann mich aber auch irren.
Aber ansonsten muss ich voll und ganz zustimmen, bei Flmen die allgemein als gut bewertet werden, scheint vielen Zuschauern der Tiersnuff völlig egal zu sein (Apocalypse Now, The Wild Bunch... (von den unzähligen Pferdestürzen in Western mal ganz abgesehen)), aber bei Exploitern wie diesen hier ist es natürlich entsetzlich, wenn sowas getan wird. Man könnte fast behaupten, manche würden mit zweierlei Maß an Filme herantreten.^^

17.08.2015 01:19 Uhr - Wurstkopp
3x
Tiere darf man nur für Nahrungsmittel töten. Und für Schuhe, Hosen, Pelze, Fußabtreter, Leim, Seife, Dünger, Musikinstrumente, Handtaschen, Sitzbezüge, Schmuck, Farbstoffe, Kosmetika usw. usf.
Wie unmoralisch ein Tier nur für einen Film umzubringen.

17.08.2015 06:03 Uhr - schn[ee]
Macht den Anschein als sei sie ihren Preis wert. Schon vorbestellt.

17.08.2015 10:36 Uhr - Frank Drebin
User-Level von Frank Drebin 2
Erfahrungspunkte von Frank Drebin 40
Krasse aber passende Beigabe wäre doch auch son Schrumpfkopf aus Vollgummi mit realistischem Farbanstrich und einer Machete im Schädel oder sowas!

Aber bei einer Holzkiste musste ich auch erst mal an einen Pflock denken....mit Gedärmen dran.

Mich würde es aber auch nicht wundern, wenn hier demnächst eine gewisse Plattform eine Petition gegen diese Veröffentlichung startet, weil die Holzkiste aus Tropenholz ist o.ä. .

So oder So: Mein Einkaufszettel ist wieder ein Stück länger. Yummi!

17.08.2015 12:55 Uhr - Martyr
@Rob Lucci

Soweit ich weiß, bekam entweder Arrow oder die BBFC eine Nachricht von Argento:
"The lizard was not dead, it was a type of trick done with a false nail."

Sie haben es jedenfalls geglaubt und der Film konnte ungeschnitten veröffentlicht werden. Ich weiß bis heute nicht ob es stimmt, es würde mich allerdings wundern... und interessieren, falls jemand näheres weiß... :)

17.08.2015 14:41 Uhr - Roughale
4x
Als Beigabe eine Dose Schildkrötensuppe und die Kommentare werden nicht mehr aufhören^^

17.08.2015 16:27 Uhr - Dave999
@Tenebrarum
Nichts zu danken!
PS: Grüß deine Italienische CH DVD recht lieb von mir ;)

17.08.2015 16:31 Uhr - schotte
1x
es wurde ja langsam zeit dafür, aber weiß einer der anwesenden hier, ob es auch eine amaray version geben wird? 40 euro für das normale mediabook ist für mich zu viel. danke

18.08.2015 20:00 Uhr - great owl
Als Gimmick wäre der Hammer das Bildnis der gepfählten Frau in Form eines Diorama im Dschungellook so wie bei "Ein Zombie hing am Glockenseil"/ "Reitenden Leichen Büste" in der Box.
Schade das solche Gimmicks immer seltener werden, der Film hätte solches verdient als eine langweilige Holzbox welche mit dem Film nichts in verbindung bringt :)

18.08.2015 20:29 Uhr - KarateHenker
1x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
18.08.2015 20:00 Uhr schrieb great owl
Als Gimmick wäre der Hammer das Bildnis der gepfählten Frau in Form eines Diorama im Dschungellook so wie bei "Ein Zombie hing am Glockenseil"/ "Reitenden Leichen Büste" in der Box.
Schade das solche Gimmicks immer seltener werden, der Film hätte solches verdient als eine langweilige Holzbox welche mit dem Film nichts in verbindung bringt :)


Ähm, exakt dieses Diorama gab es vor ein paar Jahren schon:

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=317&vid=227035

19.08.2015 19:00 Uhr - 001
leider noch nie gesehen.. ne VÖ als normale Amaray (Blu-ray) wird wohl Dank guter Kasse durch "Sondereditionen" wohl ewig dauern?

20.08.2015 09:39 Uhr - great owl
Danke an KarateHenker für diese Info. Kannte ich auch noch nicht. Dafür kriegste ein Däumchen ;)
Gleich Gegööglet & etwas gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=wSStpxbNR-c
Diese Edition sieht nicht schlecht aus ist aber nicht mehr Zeitgemäß.
Wer Neue Editionen wie z.B. Hobbit kennt wird wissen was ich mit Diorama Figur meinte. Diese Neuveröffentlichung wäre ein Highlight :)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)